Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Wirtschaftsingenieur: 17 Jobs in Schanze

Berufsfeld
  • Wirtschaftsingenieur
Branche
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • It & Internet 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Immobilien 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office möglich 8
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Wirtschaftsingenieur

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Portfoliomanagement

Fr. 24.06.2022
Dortmund
Die Niederlassung Dortmund des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Portfoliomanagement Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW ist Eigentümer und Vermieter fast aller Immobilien des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit rund 4.200 Gebäuden, einer Mietfläche von etwa 10,4 Millionen Quadratmetern und einem jährlichen Mietumsatz von rund 1,4 Milliarden Euro bewirtschaften wir eines der größten und anspruchsvollsten Immobilienportfolios Europas. Wir entwickeln, planen, bauen und modernisieren technisch und architektonisch hoch­komplexe Immobilien für Hochschulen, Justiz und Landesverwaltung – auch im Auftrag des Bundes. Der BLB NRW nimmt beim Bau und Betrieb von Gebäuden landesweit eine Vorbildfunktion bei Maßnahmen zur CO2-Reduktion ein. Damit arbeitet er aktiv am Ziel der bilanziell Klima­neutralen Landesverwaltung bis 2030 mit. Wirken Sie mit! Gestalten auch Sie mit uns zusammen das klimaneutrale Immobilienportfolio des Landes NRW! Rund 2.500 Beschäftigte arbeiten in der Zentrale in Düsseldorf und den sieben Niederlassungen. Sie beraten und unterstützen die Projekt­verant­wortlichen der Niederlassung bei der Erstellung von Entscheidungsvorlagen für Investitionsmaßnahmen Sie sind verantwortlich für die Koordi­nierung und Moderation von Ausschuss-Sitzungen in der Niederlassung Sie führen einen permanenten Soll-Ist-Abgleich einschließlich Ursachenanalyse im Genehmigungscontrolling durch und leiten daraus Maßnahmenvorschläge ab Sie stellen die Kommunikation zwischen Niederlassung und Zentrale in Fragen der Genehmigungsvorgänge sicher Sie verwalten die Entscheidungsvorlagen und stellen sie bei Anfragen des Landes­rechnungshofes NRW zusammen Sie sind für die Datenqualität im Bereich der Genehmigungsdokumentation in SAP verantwortlich und führen regelmäßige Anpassungen durch Teamarbeit ist uns wichtig! Deshalb arbeiten Sie eng mit der Zentrale in Düsseldorf zusammen und beraten dabei die Abteilungsleitung und Niederlassungs­leitung in den Themen des Portfolio­managements Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom/​Bachelor/​Master) der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Architektur, Bauingenieurwesen, Immobilienwirtschaft, Projektentwicklung oder ein Studium vergleichbarer Fachrichtung oder Sie befinden sich bereits in der Laufbahngruppe 2.1 und verfügen über eine mehrjährige Berufserfahrung im Immobilienbereich. Weitere Anforderungen: Herausforderungen nehmen Sie lösungs­orientiert und zielgerichtet an Sie haben einen routinierten Umgang mit Standard-IT-Systemen (z. B. Microsoft Office, insbesondere Microsoft Excel) Sie verfügen über SAP-Kenntnisse bzw. über die Bereitschaft, sich in SAP- und BLB-spezifische Anwendungen intensiv einzuarbeiten Bereichsübergreifendes Handeln ist für Sie selbstverständlich und Sie kommunizieren gerne mit internen sowie externen Ansprechpartnern Neben Ihren ausgeprägten Management­kompetenzen rundet Ihre starke Kunden­orientierung und Ihre kaufmän­nische Denkweise Ihr Profil ab Wir sind das Immobilienunternehmen des Landes Nordrhein-Westfalen und Partner für Land und Bund in NRW. Uns zeichnet der Mut zu neuen Wegen aus. Bei uns trifft effiziente Wirtschaftlichkeit auf ein zuverlässiges Arbeitsumfeld im öffentlichen Dienst. Wir erwarten Menschen mit Ecken und Kanten, die außergewöhnliche Projekte planen wollen. Wir sehen uns in besonderer Weise der gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben verpflichtet. Daher begrüßen wir nicht nur Bewerbungen von schwerbehinderten und ihnen gleichgestellten Menschen, sondern wir werden sie bei gleicher Eignung und vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen bevorzugt berücksichtigen. Die Verschiedenartigkeit unserer Belegschaft fördert unseren Erfolg, daher wendet sich diese Ausschreibung insbesondere auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Wir streben die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern daher ausdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Das Land Nordrhein-Westfalen fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. In den Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landes­gleichstellungs­gesetzes bevorzugt berücksichtigt. Je nach persönlichen Voraussetzungen ist für Tarifbeschäftigte ein Entgelt bis zur Entgeltgruppe E 12 TV‑L mit allen vereinbarten sozialen Leistungen (z. B. Betriebliche Altersvorsorge) möglich. Eine statusgleiche Übernahme von beamteten Bewerber/innen ist bis zu einem Amt der Besoldungsgruppe A 11 LBesO A möglich.
Zum Stellenangebot

Produktmanager Produktion für Kabeltragsysteme (m/w/d)

Mi. 22.06.2022
Menden (Sauerland)
Bei OBO Bettermann zu arbeiten heißt, Teil einer international stark wachsenden Mannschaft zu sein, gerne im Team zu arbeiten und als Weiterdenker aufzutreten. Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Sie! Mehr als 4.200 Kolleginnen und Kollegen setzen sich weltweit jeden Tag dafür ein, dass sich OBO als Innovationsführer für die elektronische Infrastruktur von Gebäuden und Anlagen behaupten kann.  Mit über 30.000 Produkten aus den Bereichen Industrieinstallation, Gebäudeinstallation und Schutzinstallation sorgen wir rund um den Globus für den reibungslosen Fluss von Strom, Energie und Daten. Menschen bei OBO denken voraus – wir sind viele und wachsen stetig. Sie passen zu uns, wenn Sie Lust haben, etwas zu bewegen und für das brennen, was Sie tun. Wir haben einiges zu bieten: Sie profitieren von einem umfangreichen Gesundheitsmanagement, einer betrieblichen Altersvorsorge und diversen Bonusprogrammen, dazu zählt zum Beispiel das Bike-Leasing. Gemeinsame Sportaktivitäten oder Expertenvorträge zu einem gesünderen Leben sind weitere Beispiele für unser umfangreiches Mitarbeiterangebot. Darüber hinaus engagieren wir uns an allen Standorten in zahlreichen Projekten im sozialen und kulturellen Bereich. Als Familienunternehmen mit einer über hundertjährigen Tradition sehen wir es als unsere Pflicht an, uns für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzusetzen. Jetzt suchen wir Sie! Für unseren Standort in Menden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Produktmanager Produktion für Kabeltragsysteme (m/w/d) Produktfeldverantwortung im Bereich Kabeltragsysteme über den gesamten Produktlebenszyklus Überprüfung und Bewertung der Controlling-Kennzahlen zur Ableitung von Maßnahmen für das Produktportfolio Eigenverantwortliche Koordination von Maßnahmen zur Optimierung der Produkte in enger Zusammenarbeit mit internen Fachbereichen wie z.B. Market Development, Einkauf, Marketing, Controlling und der Fertigung Leiten von interdisziplinären und interkulturellen Produktentwicklungs-Projekten Abstimmung mit internationalen und nationalen Fertigungsstandorten Studium Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation Abgeschlossene technische und / oder kaufmännische Berufsausbildung wünschenswert Affinität zu technischen Themen Erfahrung im Bereich Produktmanagement in der metall- oder kunststoffverarbeitenden Branche oder in der Elektroindustrie Sehr gute MS-Office-Kenntnisse und Tools des Produkt-/Projektmanagements Verhandlungssichere Englischkenntnisse Produktkenntnisse wünschenswert Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Koordinationsgeschick 30 Tage Urlaub 40-Stunden-Woche mit der flexiblen Möglichkeit zum Auf- und Abbau von Überstunden (Gleitzeitmodell) Ausreichend Raum für Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten Sie sind eine zuverlässige, engagierte Persönlichkeit, für die Qualität an erster Stelle steht und die ebenso gerne selbstständig und auch im Team arbeitet? Dann passen wir gut zusammen! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf, Sie kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Product Line Director – Industrial sensors (m/w/d)

Di. 21.06.2022
Werne
Bei uns dreht sich alles um die Mobilität der Zukunft. Wir entwickeln gemeinsam mit namhaften Automobilherstellern und Systempartnern, Sensoren und Leistungselektronik für Emissionssenkung, Sicherheit und Komfort. KYOCERA AVX Components (Munich) bildet das Vertriebszentrum der Divisionen Interconnect sowie Sensing and Control von KYOCERA AVX Components, einer der führenden Unternehmensgruppen auf dem Elektronikmarkt, mit Headquarters in den USA und Japan. Werden Sie Teil eines eingespielten Teams! Von München aus begleiten wir kundenspezifische Projekte von der Entwicklung bis zur Serienfertigung. Sie arbeiten bei uns in einer modernen Infrastruktur mit anspruchsvollen Software-Tools. Die enge Zusammenarbeit mit unseren Werken bietet Ihnen eine optimale Basis für die Geschäftsbeziehung mit namhaften Automobilherstellern und Systempartnern, für die Sie Verantwortung übernehmen. Für unseren Standort in Werne suchen für ab sofort einen Product Line Director – Industrial sensors (m/w/d).Als Teil unserer globalen Organisation leiten Sie die Produktlinie 'Industrielle Sensoren' in Bezug auf Strategie, Produktmanagement und Rentabilität. Ihre Aufgaben im Detail:Produktmanagement mit besonderem Fokus auf die Produkt- und PreisstrategieDurchführbarkeitsstudien einschließlich BerechnungenVorschläge für Marketing und Vertrieb, um das Unternehmenswachstum voranzutreibenEntwicklung, Bewertung und Präsentation neuer Geschäftsmöglichkeiten in der ProduktlinieTeilnahme an Management-ReviewsErstellung von Anforderungen im Rahmen des S&OP-ProzessesBudgetierung für die ProduktliniePlanung von neuen Umsätzen, Einnahmen, F&E-Kosten und produktspezifischen InvestitionskostenAbgeschlossenes Studium im ingenieurwissenschaftlichen oder kaufmännischen Bereich oder einen technischen Hochschulabschluss Praktische Erfahrung im Global Account Management in der Elektronikindustrie Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und gutes KommunikationsverhaltenSehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgezeichnete Kenntnisse auf dem Gebiet der Sensor- und SteuerungslösungenProfessionelles Auftreten, Verhandlungsgeschick und FührungsverantwortungSie werden bei uns ein angenehmes Betriebsklima in einem kollegialen Team mit abwechslungsreichen Tätigkeiten in einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld vorfinden.Des Weiteren bieten wir:Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, verbunden mit Aufgaben, die in Eigenverantwortlichkeit durch Sie erledigt werdenFlexible Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten gehören zu unseren Bausteinen der Work-Life-BalanceSie haben die Möglichkeit, in einer modernen und freundlichen Arbeitsumgebung zu wirkenDie Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung ist für uns ein wichtiger Bestandteil der Firmenkultur
Zum Stellenangebot

Produktmanager Elektromechanik (m/w/d)

Di. 21.06.2022
Schalksmühle
Der Name JUNG steht für Fortschritt und Erfolg in der Elektroinstallation. Technische Innovationen, hoher Qualitätsstandard und anspruchsvolles Design bestimmen die ständige Weiterentwicklung unserer Elektro-Installations-Geräte und -Systeme. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Produktmanagement als Unterstützung einen Produktmanager Elektromechanik (m/w/d) (unbefristet, 35 Std. Woche) Das sind Ihre Aufgaben: Sie sind als Produktmanager verantwortlich für elektromechanische Produkte und/oder Systeme von der Produktidee bis zum Serienauslauf Die Ihnen anvertrauten Produkte betreuen Sie über den gesamten Produktlebenszyklus und planen durch Analyse der KPI die Lebensphasen der Produkte bis zum Auslauf Sie analysieren und bewerten den Markt, erstellen Machbarkeitsstudien, sind verantwortlich für die Erstellung von Lastenheften und setzen so Impulse für die von Ihnen verantwortete Produktgruppe Sie etablieren die Ihnen anvertrauten Produkte und Systeme im Markt, wobei Ihnen Ihre Design- Affinität und Ihre Innovationskraft zugutekommt. Dabei denken und arbeiten Sie strategisch und stellen so den wirtschaftlichen Erfolg sicher. Sie arbeiten aktiv an der Gestaltung und Pflege der Roadmap des Produktfeldes Das Denken in Baukästen und Systemen ist Ihnen vertraut Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau, Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen) idealerweise mit Schwerpunkt Produktmanagement; alternativ eine erfolgreich abgeschlossene technische Berufsausbildung (Techniker, Meister) mit fundierten Branchenkenntnissen Selbstständige, konzeptionelle, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Kreativität sowie Durchsetzungsstärke und den Willen zu kontinuierlichen Optimierungen Praktische Erfahrungen bei der Installation elektrischer Geräte Sicherer Umgang mit gängigen MS Office-Programmen Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse Reisebereitschaft Wer für JUNG tätig ist gehört zur Familie  Sichere Arbeitsplätze seit über 100 Jahren Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub, Mobile Arbeit) Betriebliche Altersvorsorge Eine offene und herzliche Arbeitsatmosphäre Eine strukturierte und praxisbezogene Einarbeitung inkl. Paten Der Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist unser oberstes Gebot. Daher führen wir unsere 1. Gespräche per Videotelefonie via Microsoft Teams durch.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau (B.Eng.)

Di. 21.06.2022
Berlin, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig
Werde ein:e Expert:in im Bereich Wirtschaft und Technik. Starte Deine Karriere mit einem dualen Studium Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau. An vielen Standorten hast Du die Wahl, ob Du ab dem Sommer- oder dem Wintersemester studieren möchtest. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem von drei Spezialgebieten zu vertiefen:ProduktionstechnikAllgemeiner MaschinenbauIndustrie 4.0Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und PraxisDank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste KarrierechancenDu findest gemeinsam mit uns Deinen PraxispartnerDein Praxispartner übernimmt Deine StudiengebührenWir verzichten bewusst auf einen Numerus ClaususDeine Aufgaben (je nach Vertiefung und Praxispartner):Du berechnest und kontrollierst KostenDu bereitest Fertigungsdaten auf und wertest diese ausDu wirkst bei der Planung und Optimierung des Materialflusses mitDu erarbeitest Vorschläge zur Verbesserung des FertigungsablaufDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:inDu interessierst Dich für Fächer wie Mathematik und PhysikDu findest Technik spannend, genauso wie wirtschaftliche ZusammenhängeDu planst und organisierst gerne und hast Freude an TeamarbeitDu hast gute EnglischkenntnisseEin staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenDie Studienberatung unterstützt Dich bei Deiner Bewerbung und der Suche nach einem passenden PraxispartnerWährend dem Studium begleiten Dich Study Guides bei all Deinen AnliegenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenKarrieremöglichkeiten:Qualitätsmanager:inProduktmanager:inIngenieur/in im Consultingund weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Bauingenieur Schwerpunkt Verkehrswesen/ Wirtschaftsingenieur/ Dipl. Ingenieur (FH) (m/w/d) für die Förderung von SPNV-Investitionen

Mo. 20.06.2022
Gelsenkirchen
Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) ist einer der größten Verkehrsverbünde Europas und präsentiert sich als moderner und wirtschaftlich agierender Mobilitätsdienstleister. Modern sind wir auch als Arbeitgeber. Fairness, Respekt und Toleranz prägen unser Denken und Handeln. Gemeinsam mit unseren rund 200 Mitarbeitern und mit den weiteren Nahverkehrsakteuren bewältigen wir die anspruchsvolle Aufgabe, in einer heterogenen Metropolregion mit über acht Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern, für eine hochwertige öffentliche Mobilität zu sorgen. Werden Sie innerhalb unserer Abteilung "Finanzen/Controlling/Gremien" im Fachbereich "Investitionsförderung Westfalen und DB AG" Teil unseres Teams in Gelsenkirchen als Bauingenieur Schwerpunkt Verkehrswesen/ Wirtschaftsingenieur/ Dipl. Ingenieur (FH) (m/w/d) für die Förderung von SPNV-Investitionen Ziel dieser Stelle ist die Förderung der SPNV-Investitionen nach dem Gesetz über den öffentlichen Personennahverkehr in NRW (ÖPNVG NRW). Grundsätzliche förderrechtliche Beurteilung von SPNV-Infrastrukturvorhaben sowie die fachtechnische Beratung der Antragsteller Wirtschaftliche und technische Prüfung von Förderanträgen und die Prüfung der Bewilligungsvoraussetzungen Beurteilung von Anträgen auf vorzeitigen Baubeginn bzw. Änderungsanzeigen Durchführung von technischen Kontrollen von Zwischennachweisen und abschließende Verwendungsprüfung der o. g. Verkehrsvorhaben sowie Prüfung der zweckentsprechenden Nutzung von Vorhaben Aufstellung bzw. Fortschreibung der jährlichen Förderkataloge nach § 12 ÖPNVG NRW und die Mitwirkung bei Aufstellung bzw. Fortschreibung des Förderprogramms nach § 13 ÖPNVG NRW  Abgeschlossenes Ingenieurstudium in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder gleichwertiger Abschluss sowie für die Stelle angemessene praktische Berufserfahrung Vertiefte Kenntnisse im Zuwendungsrecht und im Allgemeinen Öffentlichen Recht bzw. langjährige praktische Erfahrung und ein breites Spektrum an Fachwissen bei der Prüfung und fördertechnischen Begleitung von Infrastrukturvorhaben Interesse für digitale Informationstechniken im ÖPNV und die Fähigkeit der förderrechtlichen Einordnung von komplexen Fragestellungen Zielgerichtete und systematische Arbeitsweise, ein hohes Maß an Verantwortungs- und Kostenbewusstsein sowie analytisches Denkvermögen Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Sorgfalt sowie Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen Sicheres Auftreten bei Präsentationen von Arbeitsergebnissen in Wort und Schrift sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit Die Eingruppierung ist bei Vorliegen aller tarifrechtlichen und in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 12 TVöD-V/VKA möglich. Das Einstiegsgehalt liegt zwischen 49.200 € - 60.100 € p.a. inkl. Einmalzahlungen - je nach Qualifikation und Erfahrungsumfang Sehr flexible Arbeitszeiten (Arbeitszeitkonto) ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, Arbeiten von zu Hause sowie mobiles Arbeiten möglich Betriebliche Altersvorsorge (Betriebsrente), Job-Ticket und viele weitere arbeitnehmerfreundliche Zusatzleistungen Modern ausgestatteter Arbeitsplatz, angenehme Arbeitsatmosphäre Großzügige Weiterbildungsmöglichkeiten (auch Studiengänge mit Abschluss werden bezuschusst) Angebote aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (Gesundheitstage, Gesundheitskurse, diverse Betriebssportgruppen) Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten für die Mitarbeiter Bistro
Zum Stellenangebot

Projektleiter Expansion - Nordrhein-Westfalen oder Niedersachsen (m/w/d)

Fr. 17.06.2022
Dortmund
für den Bereich Immobilien Als international erfolgreiches Handelsunternehmen der Schwarz Gruppe verfolgen wir bei Kaufland ein Ziel: Unseren Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bereiten. Was uns so besonders macht? Leistung, Dynamik und Fairness. Unsere Mitarbeiter tragen mit ihrem Engagement und ihrer Leidenschaft maßgeblich zu unserem Erfolg bei. Werde Teil unseres Bereichs Bau und Immobilien und wirke bei Projekten innerhalb des Immobilien-Lebenszyklusses mit. Suche und realisiere eigenverantwortlich neue Standorte für unsere Expansionsregion Münsterland oder Ruhrgebiet durch Akquise geeigneter Objekte / projektrelevanter Grundstücke Führe Standort-, Wettbewerbs- und Wirtschaftlichkeitsanalysen durch und bewerte das standortbezogene Planungs- und Baurecht Verhandle selbstständig unsere Miet- und Kaufverträge mit Immobilieneigentümern und führe die Due-Diligence-Prüfung durch Stehe in engem Austausch mit Kollegen interner Schnittstellen, beispielsweise aus den Bereichen Planung und Vertrieb Erarbeite und pflege ein Netzwerk zu relevanten Marktteilnehmern (wie Kommunen und Genehmigungsbehörden, Maklern, Investoren, Bauträgern, Architekten usw.), engagiere dich in Wirtschaftsverbänden (IHK etc.) und nimm an Messen und Fachtagungen teil Abgeschlossene Ausbildung oder Studium der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftsgeografie, der Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation erforderlich Mehrjährige Praxiserfahrung in der Immobilienbranche sowie Kenntnisse im Baurecht vorausgesetzt Gute Ortskenntnisse in der Region sowie idealerweise vorhandenes Netzwerk zu relevanten Stakeholdern Hohe Affinität zum Handel und der Immobilienentwicklung Kommunikationsstärke und offenes Auftreten sowie Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick Passt dein Profil zur Stelle, laden wir dich im nächsten Schritt zum persönlichen Gespräch ein. Attraktive Vergütung und 6 Wochen Urlaub im Jahr Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch Schulungen und Trainings Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. Ermäßigungen über unser Mitarbeiterportal und vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitness- und Freizeiteinrichtungen Firmenwagen der Marke BMW, auch zur privaten Nutzung inkl. Tankkarte
Zum Stellenangebot

Studentische Hilfskräfte für den Bereich Industrie und Produktion (w/m/d)

Mi. 15.06.2022
Gelsenkirchen
NRW.Energy4Climate ist die neue Landesgesellschaft für Energie und Klimaschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Als zentrale Ansprechpartnerin bündelt sie alle Kräfte und Ressourcen in den vier am stärksten emittierenden Sektoren Energiewirtschaft, Industrie, Wärme & Gebäude und Mobilität, die gemeinsam für mehr als 90 Prozent der Treibhausgasemissionen in NRW verantwortlich sind. Ziel ist, die Transformation sektorübergreifend so zu beschleunigen, dass Nordrhein-Westfalen das Ziel der Klimaneutralität so schnell wie möglich erreichen kann und dabei gleichzeitig den Industrie- und Dienstleistungsstandort Nordrhein-Westfalen für die Zukunft zu stärken. Der Geschäftsbereich Industrie und Produktion erarbeitet gemeinsam mit den Unternehmen und der Wissenschaft Konzepte und Strategien für die klimaneutrale Produktion in kleinen und mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In Arbeitsgruppen setzen sich die Stakeholder damit auseinander, wie sich Produktionsprozesse und Wertschöpfungsketten langfristig klimaneutral gestalten lassen und wie ein Beitrag der Industrie zur Entwicklung klimafreundlicher Produkte aussehen kann. Dies schließt sowohl ganzheitliche Konzepte wie die Circular Economy, als auch spezifische Technologien bspw. für die klimaneutrale Prozesswärme ein. Während die Arbeitsgruppen für die energie-intensive Grundstoffindustrie bereits in der Landesinitiative IN4climate.NRW etabliert sind, werden aktuell für die weiteren Unternehmen neue Arbeitsstrukturen aufgebaut.   Für unser Team Industrie & Produktion suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Studentische Hilfskräfte (m/w/d) (bis zu 20 h/Woche), an den Standorten Gelsenkirchen und Grevenbroich: Fachliche Recherche von Projekten und Technologien aus den Bereichen Industrie, Zukunftstechnologien, industrieller Klimaschutz, sowie ökonomischer und politischer Themen und Instrumente Unterstützung beim Aufbau und Betreuung von Stakeholdernetzwerken und Arbeitsgruppen Pflege der Literaturdatenbank, des CRM-Systems und weiterer Plattformen Aufbereitung / Zusammenfassung wissenschaftlicher Studien Unterstützung bei Veranstaltungen Unterstützung bei der Erstellung von Texten und Präsentationen Allgemeine Bürotätigkeiten Voraussetzung ist der Status als eingeschriebener Studierender Bereits erste abgeschlossene Fachsemester eines Hochschulstudiums, z. B. in den Ingenieurswissenschaften, Naturwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften vorzugsweise mit starkem Bezug zum Thema Klimaschutz/Zukunftstechnologien/Industrie Fähigkeit zu wissenschaftlich strukturierter und eigenständiger Arbeit Erste Praxiserfahrungen/Praktika sind wünschenswert Sehr gute Kenntnisse in gängigen MS Office-Programmen (Word, Excel, Power Point) Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Ergebnisorientierung, Belastbarkeit und Flexibilität Gute bis sehr gute Englischkenntnisse Interesse an den Themen Klimaschutz und Technologien  Interessante Einblicke in die Unternehmen in NRW und deren Transformation zur Klimaneutralität sowie Forschungsprojekte Flexible Arbeitszeiten und eine modern eingerichtete IT-Struktur für das Arbeiten im Homeoffice Möglichkeit eigene Ideen einzubringen Eigenverantwortung in einem netten Team 
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsingenieur (m/w/d) in der Asset Budgetsteuerung

Mi. 15.06.2022
Dortmund
Amprion verbindet. Unser Übertragungsnetz transportiert Strom für 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Dort wird ein Drittel der deutschen Wirtschaftsleistung erzeugt. Unsere Leitungen sind Lebensadern der Gesellschaft. Wir halten unser Netz stabil und sicher – und bereiten den Weg für die Energiewende: Wir bauen unser Netz aus und arbeiten an neuen Ideen für ein klimaverträgliches, sicheres und effizientes Energiesystem.   Wir suchen Sie zum nächst­möglichen Zeitpunkt als Wirtschaftsingenieur (m/w/d) in der Asset Budgetsteuerung AM STANDORT Dortmund | FUNKTIONSBEREICH: Sonstige | BESCHÄFTIGUNGSGRAD: Vollzeit  | VERTRAGSART: unbefristet | STELLENNUMMER: 3062 Koordination des Prozesses zur Investitionsgenehmigung im Asset Management zur regulatorischen Absicherung der Investitionen Ansprechpartner für regulatorische Fragestellungen im Asset Management mit Schnittstellenfunktion zum kaufmännischen Bereich Unterstützung bei der planerischen Ausgestaltung der Investitionen über den Langfristzeitraum aus technischer und wirtschaftlicher Sicht Unterstützung bei der Bewertung von möglichen Auswirkungen auf den langfristigen Mittelbedarf (bspw. auf Basis des Netzentwicklungsplans)   Bewertung, Priorisierung und Steuerung des Projektportfolios für Netzausbau, Erneuerung und Instandhaltung erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung Elektrotechnik oder vergleichbare Studiengänge  gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Erfahrungen im Bereich des Hoch-/Höchstspannungsnetzes sowie der Energiewirtschaft (u. a. Anreizregulierung) wünschenswert unternehmerisches Denken und strategisches Handeln sicheres Auftreten, Verhandlungs- und Durchsetzungskompetenz gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Sozialberatung Kantine Amprion-Rente Weihnachtsgeld flexibles Arbeiten betriebliches Gesundheitsmanagement Mitarbeiterentwicklung kostenlose Stellplätze
Zum Stellenangebot

Kostenkalkulator (m/w/d)

Di. 14.06.2022
Lüdenscheid
Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Die KOSTAL Kontakt Systeme GmbH befasst sich weltweit mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von innovativen Steckverbindungssystemen für automobile und industrielle Anwendungen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Lüdenscheid (in der Nähe von Dortmund) einen Kostenkalkulator (m/w/d) Erarbeitung von Herstellkostenkalkulationen Verifizierung der Kalkulationsparameter Optimierung des Kalkulationsprozesses Abstimmung der Preisbildung mit dem Vertriebsinnendienst Vorbereitung von Make or Buy Entscheidungen Erstellung von ROI Kalkulationen sowie Produktlebenszykluskalkulationen Mitwirkung im Bereich Projektcontrolling Pflege und Weiterentwicklung des Kalkulationstools für Herstellkosten Abgeschlossenes Hochschulstudium, Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, technische BWL oder Maschinenbau alternativ erfolgreich abgeschlossene technisch/gewerbliche Ausbildung sowie Weiterbildung zum Techniker oder Meister mehrjährige Berufserfahrung in der Erstellung von Produkt-/HK-Kalkulationen Kaufmännisches Denken und Handeln hohe Analytik und Zahlenaffinität gute Excel-Kenntnisse gute Englischkenntnisse Kommunikationsfähigkeit SAP Kenntnisse wünschenswert (PS;COPC) Werteorientierte Arbeitskultur - Wir sind bodenständig, wertschätzend, begeisternd und innovativ Attraktive Vertragsbedingungen - Vergütung nach Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie, u.a. mit Urlaubs-, Weihnachts- und tariflichem Zusatzgeld Hohe Flexibilität - 35h-Woche, Angebote zum mobilen Arbeiten und Gleitzeitmodelle mit viel persönlichem Spielraum Persönliche Weiterentwicklung - Individuelle Einarbeitung, umfangreiche Qualifizierungsangebote und Karriereperspektiven für eine langfristige Zusammenarbeit, auch international Spannende Extras - Moderne Betriebsrestaurants, betriebliche Altersvorsorge, Bike-Leasing und zahlreiche Corporate Benefits Gelebte Nachhaltigkeit - Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen und Entwicklung effizienter Lösungen für Antriebstechnik, E-Mobilität, Ladetechnik und Photovoltaik
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: