Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung | Banken: 27 Jobs

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Banken
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 27
  • Mit Personalverantwortung 25
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 26
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung
Banken

Head of Risk Management (m/w/d)

Mo. 26.10.2020
Frankfurt am Main
Unser Mandant ist eine angelsächsische Bank, welche im Zuge des Brexit das Europageschäft von London nach Frankfurt verlagern wird. Sie sind für den Aufbau und zur Implementierung des Risikomanagementsystems der Bank verantwortlich. Für diese herausfordernde und spannende Aufgabe suchen wir einen erfahrenen Head of Risk Management (m/w/d) Diese Rolle fällt unter das KwG, und der Positionsinhaber sollte ein tiefes Verständnis der vorgeschriebenen Regularien nach MaRisk haben. Verantwortung für das Risikomanagementsystem des Unternehmens sowie die Überwachung und Umsetzung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen Koordination der Gesamtbanksteuerung für Risikoaspekte, einschließlich der Quantifizierung aller relevanten Risikoarten und der Abstimmung mit der Gesamtstrategie / Risikobereitschaft Überwachung und Beaufsichtigung der Finanzmarktaktivitäten, wobei sichergestellt wird, dass sich der Handel innerhalb der genehmigten Grenzen bewegt oder zur vorherigen Genehmigung an die zuständige Behörde verwiesen wird Kontinuierliche Überwachung des Portfoliorisikos und Ergreifen entscheidender Maßnahmen zur Aufrechterhaltung der Portfolioqualität und der internen Kapitaladäquanz Gewährleistung der Früherkennung von Problemkrediten oder anderen Problemen und Gewährleistung der rechtzeitigen Umsetzung von Sanierungsplänen Sicherstellen, dass das Risikomanagementsystem und die Risikomanagementprozesse vollständig dokumentiert sind und fortlaufend aufrechterhalten werden. Darüber hinaus wird der Leiter der Risikoabteilung der Anti-Geldwäschebeauftragte des Unternehmens sein. Dies erfordert eine besondere Führung in den Bereichen der Finanzkriminalität, einschließlich der Bekämpfung der Geldwäsche, der Sanktionen, der Terrorismusfinanzierung und "anderer strafbarer Handlungen", sowie die Zusammenarbeit mit den zuständigen Aufsichtsbehörden. Der Geldwäschebeauftragte wird das Unternehmen bei der Einrichtung und Umsetzung geeigneter Prozesse, Verfahren und Kontrollen beraten, um ein angemessenes und wirksames Management der Finanzkriminalität zu gewährleisten. Mehrjährige Berufserfahrung in einer Compliance-/Risikofunktion eines in Deutschland regulierten Finanzinstituts oder in einer Beratungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Deutschland Sehr gute Kommunikationsfähigkeit Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, sowie ein ausgeprägtes Urteilsvermögen Ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, mit der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen Souveränes, überzeugendes und verbindliches Auftreten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter Firmenkunden (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Uelzen, Lüneburger Heide
Die Volksbank Uelzen-Salzwedel eG ist eine solide aufgestellte und eigenkapitalstarke Genossenschaftsbank mit einem Bilanzvolumen von etwa 900 Mio. EUR. Das hohe Engagement der rund 170 Mitarbeitenden und die vorausschauende Geschäftsstrategie mit dem Dreiklang „Persönlich-Menschlich-Digital“ wird mit guten Wachstumsraten und Ergebnissen belohnt. Das lebenswerte Marktgebiet bietet eine gute Infrastruktur mit der Anbindung an umliegende Kreis- und Landeshauptstädte. Im Zuge der Neuaufstellung des Bereiches Firmenkunden übernehmen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Leitung. In dieser nach der Probezeit mit Prokura ausgestatteten Position sind Sie Mitglied der erweiterten Unternehmensleitung. Bereichsleiter Firmenkunden (m/w/d) für die Volksbank Uelzen-Salzwedel eG aktiver, strukturierter Ausbau der Marktposition im gewerblichen Kreditgeschäft zielorientierte und wertschätzende Führung der qualifizierten Firmenbetreuer und -berater sowie der Assistenzen kompetente Betreuung komplexer Engagements bzw. anspruchsvoller Kundenbeziehungen strategische Weiterentwicklung des Firmenkundengeschäftes und Neugestaltung des Bereiches Repräsentation der Bank bei Kunden, Multiplikatoren und in der Öffentlichkeit aktives Agieren in den Netzwerken fundierte positionsspezifische bankfachliche bzw. akademische Qualifikation ausgeprägte Fachkompetenz im gehobenen gewerblichen Kreditgeschäft erfolgreiche Führungserfahrung im Firmenkundenvertrieb einer regional ausgerichteten Bank partnerschaftlicher und motivierender Führungsstil souveränes und überzeugendes Auftreten Qualitäts-und Kundenorientierung Vertriebs- sowie Akquisitionsstärke analytische Kompetenz, Lösungsorientierung und Umsetzungsstärke
Zum Stellenangebot

Referatsleiter (m/w/d) Personal mit der Zusatzaufgabe als stellvertredender Leiter der neuen Abteilung Vorstandsstab/Personal

Sa. 24.10.2020
Bad Tölz
Referatsleiter (m/w/d) Personal mit der Zusatzaufgabe als stellvertredender Leiter der neuen Abteilung Vorstandsstab/Personal Genauere Informationen zu dieser Stelle können Sie der angefügten pdf-Datei entnehmen.Bewerbungsfrist bis 6. November 2020. Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen Leben und arbeiten in Oberbayern, wo andere Urlaub machen. Wir sind eine vertriebsstarke und erfolgreiche Sparkasse im Herzen Oberbayerns mit einer Bilanzsumme von ca. 2,8 Mrd. Euro. Mit 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sechs großen Beratungs-Centern und 13 Geschäftsstellen sind wir Marktführer im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. 96% unserer Kunden stellen uns für unseren Service und unsere Beratung ein sehr gutes Zeugnis aus. Wir richten derzeit unseren Personalbereich neu aus und wollen die Personalarbeit strategisch und operativ zukunftsorientiert weiterentwickeln. Hierzu führen wir die Abteilungen Personalwesen und Vorstandsstab zusammen. Wollen Sie sich in einem motivierten Team für den Erfolg unseres Unternehmens engagieren? Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen Referatsleiter/in (m/w/d) Personal mit der Zusatzaufgabe als stellvertretender Leiter der neuen Abteilung Vorstandsstab/Personal Ihr Profil: Sie verfügen über ein breit angelegtes Wissen und Berufserfahrung in möglichst allen Bereichen der Personalarbeit, insbesondere bei Fragen des Arbeits- und Tarifrechts. Sie sind offen für Veränderungen und begleiten Veränderungsprozesse aktiv und beherzt. Sie zeigen in hohem Maße Einsatzbereitschaft, Initiative und Verantwortungsbewusstsein. Sie sind motiviert und werden Ihre Mitarbeiter/innen für die erfolgreiche Umsetzung der zukünftigen Personalarbeit gewinnen, weiterentwickeln und das eigenverantwortliche Arbeiten und ergebnisorientierte Handeln stärken. Sie sind emphatisch und identifizieren sich mit unseren Führungsrollen. Feedback-Kultur ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie können komplexe Sachverhalte kompakt darstellen und Entscheidungsgrundlagen auf den Punkt bringen. Sie nehmen die Ihnen übertragenen Kompetenzen zukunftsorientiert wahr. Welche Qualifikationen bringen Sie mit? Ein erfolgreich abgeschlossene/s Studium zum Sparkassen- oder Betriebswirt/in mit Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Personalbereich Idealerweise Führungserfahrung und Kenntnis der Führungsprozesse und -standards Unser Angebot:   Eine interessante Aufgabe mit einem hohen Maße an unternehmerischer Verantwortung. Die Chance, als Führungspersönlichkeit Veränderungen aktiv zu begleiten und einen wichtigen Beitrag zum Erfolg unserer Sparkasse zu leisten. Sie erhalten Handlungs- und Gestaltungsspielraum, damit Sie gemeinsam mit dem Vorstand, dem Abteilungsleiter Vorstandsstab/Personal und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in eigener Verantwortung gestalten können. Wir geben Ihnen neben eigenen Aufgaben Zeit und Raum für die Führung Ihres Teams. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf - auch bei Führungskräften im Sinne der Vorbildfunktion. Aus diesem Grund sind Teilzeitbeschäftigungsgrade ab 70% perspektivisch vorstellbar. Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Position und reizvolle Aufgabe in einer modernen und vertriebsstarken Sparkasse mit einer leistungsgerechten Bezahlung nach dem TVöD, flexible Arbeitszeiten und weitere attraktive Sozialleistungen. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Sie. Werden Sie aktiv – nehmen Sie Kontakt mit uns auf und bewerben Sie sich unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung bis 6. November 2020 direkt online über unsere Homepage. Weitere Informationen erhalten Sie gerne von Frau Susanne Willibald, Leiterin Abteilung Personalwesen, (Telefon: 08041 8007-3800 oder per e-Mail: susanne.willibald@spktw.de). www.spktw.de Print-Anzeige ansehen
Zum Stellenangebot

Leiter (w/m/d) IT-Anwendungsmanagement Depotsysteme

Do. 22.10.2020
Frankfurt am Main
  Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50032426 / Frankfurt am Main / Vollzeit Sie steuern die Themen im Sachgebiet IT-Anwendungsmanagement Depotsysteme und in Ihrer Verantwortung liegt die fachliche Führung der Mitarbeiter (w/m/d)  Gemeinsam mit fachlichen und technischen Experten gestalten Sie die Anwendungslandschaft für unser Retail-Depot und Sie arbeiten daran, die Anforderungen unserer Kunden mit innovativen Lösungen passgenau umzusetzen In Projekte bringen Sie sich u.a. auch als (Teil-) Projektleitung ein, dabei haben Sie den Freiraum, die Teamarbeit durch Einsatz geeigneter Methoden und Prozesse zu gestalten, z.B. „agiler Methodenkoffer“  Anforderungen aus Datenschutz, Compliance und IT-Sicherheit können Sie effizient in IT-Funktionen umsetzen und berücksichtigen die Regularien auch in der Steuerung der externen Dienstleister Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Erfahrung in der Anwendungsentwicklung oder Anwendungsbetreuung von IT-Systemen Bankfachliches Wissen, bevorzugt aus dem Bereich Wertpapierabwicklung Kenntnisse im regulatorischen Umfeld IT-Compliance oder Auslagerungsmanagement sind von Vorteil Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten äußern sich unter anderem in sicherem Auftreten und hohem Durchsetzungsvermögen. Sie arbeiten gern selbstständig und sind belastbar. Absolute Zuverlässigkeit ist für Sie selbstverständlich. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Leiter S-Immobilien/ S-Versicherungen (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Iserlohn
Leiter S-Immobilien/ S-Versicherungen (m/w/d) Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n Leiter/in für den Bereich S-Immobilien/ S-Versicherungen! Willkommen im Team! Wir sind ein modernes und leistungsstarkes Kreditinstitut mit einer Bilanzsumme von rd. 1,7 Mrd. Euro und ca. 300 Mitarbeitern. Unsere Kunden erreichen uns sowohl über ein flächendeckendes Geschäftsstellennetz als auch über ein modernes Beratungs- und Serviceangebot per Telefon und Internet. In unserer Region nehmen wir eine Spitzenstellung am Markt ein. Mit einer zukunftsorientierten Vertriebsstruktur stellen wir uns erfolgreich den gewachsenen Anforderungen unserer Kunden.   Für unsere Abteilung S-Immobilien / S-Versicherungen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen   Abteilungsleiter (m/w/d)   Sie passen sehr gut zu uns, wenn Sie mit Engagement die Führung der Bereiche Baufinanzierung, Versicherungen und des Immobilien-Services übernehmen, wenn Sie Freude an der Förderung des Vertriebs und der strategischen Ausrichtung dieses interessanten Bereiches haben, wenn Sie mit Leidenschaft an die Analyse der Geschäftsentwicklung herangehen, wenn für Sie Neukundenakquisition sowie der Aufbau und die Sicherung von langfristigen Kundenbeziehungen mit großem Einsatz angegangen wird.    Sie zeichnen sich aus durch eine Ausbildung zum/r Sparkassenbetriebswirt/in, bzw. ein vergleichbares wirtschaftswissenschaftliches Studium, mehrjährige Führungserfahrung im Vertrieb und ausgeprägte Führungskompetenz, Ihre vertriebliche Leidenschaft, ein sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie gepflegte Umgangsformen, umfassende Kenntnisse im Privatkreditgeschäft sowie in der Baufinanzierung und im Bereich Versicherungen.   Freuen Sie sich auf  eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team, eine angemessene Vergütung nach TVöD sowie zusätzlich eine attraktive leistungsorientierte Vergütung, umfassende soziale Leistungen (z.B. variable Arbeitszeit, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuungskostenzuschuss) in einem zertifizierten „Familienfreundlichen Unternehmen“!   Fragen beantwortet Ihnen gerne unsere Personalleiterin Frau Ulrike Kruppert (02371/216-389). Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich online und starten Sie Ihre Bewerbung direkt mit dem Button „Jetzt hier bewerben“ bis zum 23.11.2020. Bewerbungsschluss: 23.11.2020 Print-Anzeige ansehen
Zum Stellenangebot

Leiter*in der Abteilung Internationale Währungsordnung, IWF,BIZ, G7, G20

Mi. 21.10.2020
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen für den Bereich Finanzstabilität in unserer Zentrale in Frankfurt am Main einen*eine Leiter*in der Abteilung „Internationale Währungsordnung, IWF, BIZ, G7, G20“ Die Abteilung „Internationale Währungsordnung, IWF, BIZ, G7, G20“ bearbeitet Grundsatzfragen der internationalen Währungsordnung, der Geschäftspolitik des IWF und erarbeitet Positionierungen für die Bundesbank. Sie erstellt die Arbeiten der Bundesbank im Kontext internationaler Finanzorganisationen, wie dem IWF und der BIZ, sowie für internationale Gremien und Foren, wie die Gruppe der G7 und der G20.Sie leiten fachlich und personell die Abteilung „Internationale Währungsordnung, IWF, BIZ, G7, G20“ im Bereich Finanzstabilität. Sie verantworten und koordinieren die fachlichen Arbeiten der rund 35 Mitarbeiter*innen. Mit dem Bundesministerium der Finanzen stimmen Sie sich insbesondere für Sitzungen des IWF-Exekutivdirektoriums ab, ebenso bei der Vorbereitung von G7- und G20-Treffen der Finanzminister und Notenbankgouverneure. Zudem sind Sie federführend verantwortlich, die Positionierungen der Bank zur Risikolage im globalen Finanzsystem zu entwickeln und zu koordinieren. Sie vertreten die Bundesbank im Rahmen der genannten Gremien auf Fachebene. Als Führungskraft sind Sie zudem für die Weiterentwicklung der persönlichen und fachlichen Kompetenzen Ihrer Beschäftigten verantwortlich. Sie führen Jahresgespräche und planen die personellen Ressourcen Akkreditierter Master oder gleichwertiger Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften mit überdurchschnittlichem Ergebnis Sehr gute theoretische und methodische Kenntnisse im Bereich der Makroökonomie und/oder Finanzmarktökonomie und mehrjährige Erfahrung in deren politikorientierter Anwendung Sehr gute Kenntnisse der internationalen Währungsordnung sowie der Aufbauorganisation und Funktionsweise des IWF; ausgeprägtes Interesse und Verständnis sowohl für internationale Währungs- und Finanzfragen als auch für politische Zusammenhänge und Zusammenarbeit Fachlich relevante Auslandserfahrung ist wünschenswert Promotion mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung ist von Vorteil Ausgeprägte Führungskompetenzen; erfolgreiche - idealerweise langjährige - Führungserfahrung Hohe Belastbarkeit und Überzeugungsfähigkeit sowie ein verbindliches und souveränes Auftreten Ausgeprägte Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte mündlich und schriftlich schnell und klar zu analysieren und zu beurteilen; schnelle Auffassungsgabe und Fähigkeit, unter hohem Zeitdruck zu arbeiten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Wir erwarten die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen.Wir bieten Ihnen eine herausgehobene Führungsposition in einem einzigartigen Aufgabengebiet, in dem Sie zukunftsweisende Entwicklungen mitgestalten können. Dabei bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (w/m/d) Produktspezialisten

Mi. 21.10.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Ref.-Nr.: 50029596 / Frankfurt am Main / Vollzeit Leitung der Abteilung Produktspezialisten im Rahmen der Führungsgrundsätze der Deka Gruppe, Führung und Coaching der Gruppenleiter und Mitarbeiter Sicherstellung der Umsetzung der Unternehmens- und Bereichsziele; Erarbeitung und Umsetzung von Abteilungszielen, die diese Ziele unterstützen; Vertretung der Einheit im Innen- und Außenverhältnis Verantwortlich für die ganzheitliche, produktfachliche Unterstützung bei der Betreuung der Sparkassen im Vermittlergeschäft vor Ort, u.a. Begleitung produktfachlicher Veranstaltungen mit Entscheidern und Beratern, systematischer Produkt-Know-how-Aufbau im Retail-Vertrieb für alle Asset-Klassen im Fonds, ETF, vermögensverwaltende Lösungen und Strategien sowie Private Banking Lösungen Ganzheitliche produktfachliche Unterstützung des Retail-Vertriebs bei der Betreuung der Sparkassen im Vermittlergeschäft vor Ort Begleitung spezieller produktfachlicher Veranstaltungen mit Entscheidern und Beratern sowie systematischer Produkt-Know-how-Aufbau im Retail-Vertrieb Kapitalmarktnahe Einsteuerung von Geschäftsimpulsen bzw. Vertriebsansätzen inkl. Entwicklung von Vertriebsstorys und Produktkonzepten in enger Zusammenarbeit mit den internen Produktmanagement-, den Produktionseinheiten und des Retail-Vertriebs Langjährige Führungserfahrung und ausgeprägte Fähigkeiten der Mitarbeiterführung und -entwicklung sowie Coaching von Produktspezialisten im Produktvertrieb Erfolgreich abgeschlossenes, wirtschaftswissenschaftliches Studium möglichst mit Prädikatsabschluss (vorzugsweise mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft, Bankbetriebslehre oder Wirtschaftsmathematik/-informatik) bzw. vergleichbare Ausbildung; Weiterbildung zum CIIA/CEFA/CFA/CFP von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung im Sales oder Vertrieb erworben bei einer Kapitalverwaltungsgesellschaft oder Investmentbank Sales- und kundenorientierte Persönlichkeit mit hoher Reisebereitschaft im Bundesgebiet Sehr gute Kenntnisse der Sparkassen-Finanzgruppe oder vergleichbarer Verbundorganisationen sowie über Wertpapierprodukte, relevanter Wertpapier-Geschäftsprozesse als auch regulatorische Rahmenbedingungen im Sparkassengeschäft Hervorragendes Kontakt- und Kommunikationsverhalten, sehr hohe Kunden-, Markt- und Vertriebsorientierung, ausgeprägte Verhandlungsfähigkeiten und Präsentations-Skills, sowie langjährige Erfahrung in der Steuerung komplexer Projekte und Geschäftsentwicklungsthemen Sie treffen klare Entscheidungen und setzen sich für eine konsequente Umsetzung ein. Dank Ihrer profunden Führungs-, Fach- und Präsentationskompetenz sind Sie in der Lage auf allen Ebenen zu überzeugen und das Interesse Ihrer Abteilung zu wahren und zu vertreten. Sie sind neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen und fördern eine Innovationskultur. Sie sind in der Lage, kreative Ideen zu entwickeln, um ihre Einheit weiterzuentwickeln. Hierzu setzen Sie auch Maßnahmen zur fachlichen und persönlichen Entwicklung Ihrer Mitarbeiter ein. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter IT Softwareentwicklung (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Bringen Sie mit uns das Land Baden-Württemberg voran. Als Förderbank des Landes unterstützen wir Wirtschaft, Kommunen und Menschen, damit Baden-Württemberg ebenso leistungsstark wie lebenswert bleibt. Wir sind in Karlsruhe und Stuttgart mit über 1.300 Mitarbeiter*innen vertreten.In unseren eigenen IT-Bereichen entwickeln und betreiben wir mit über 150 Mitarbeiter*innen sowohl standardisierte als auch eigenentwickelte IT-Lösungen. IT-Security, Private Cloud mit hyperkonvergenter Infrastruktur sowie weitere aktuelle Themen sind bei uns gelebter Alltag. Aktuell entwickeln wir ein neues Führungsverständnis hin zur dienenden Führungskraft und des/der Möglichmachers/Möglichmacherin, um die vorhandenen Stärken der Teams und Führungskräfte optimal zu nutzen.Für unsere Abteilung Softwareentwicklung in Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Abteilungsleiter (m/w/d).Sie verantworten die Führung, den Ausbau sowie die Ausrichtung der AbteilungSie treiben aktiv die Themen Innovation und Change voran; hierbei liegt Ihr besonderes Augenmerk auf der Entwicklung der Mitarbeiter*innen und der einhergehenden Organisations- und ProzessentwicklungSie vertreten Ihren Bereich innerhalb des Unternehmens und fungieren als Schnittstelle zu anderen IT-EinheitenSie setzen langfristige Ziele, um Ihren Verantwortungsbereich weiterzuentwickeln und schaffen Rahmenbedingungen, die Ihre Mitarbeiter*innen befähigen die gesteckten Ziele zu erreichenSie haben ein abgeschlossenes technisches / betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender BerufserfahrungSie können umfangreiche Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen und im Management von (Software-)Projekten vorweisenSie sind vertraut mit agiler Softwareentwicklung und haben idealerweise selbst schon eine agile Rolle wie Scrum Master oder Product Owner ausgeübtSie bringen die Fähigkeit mit, Mitarbeiter*innen zu motivieren und zu entwickelnSie verfügen über eine ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz sowie ein sicheres Auftretenkonzeptionelle Stärke, Überzeugungskraft sowie Interesse an einer zukunftsgerichteten Entwicklung Ihres Verantwortungsbereichs sind für diese Funktion unerlässlichsicherer Arbeitsplatzflexibles Gleitzeitmodellattraktive betriebliche Altersversorgungeigenes Betriebsrestaurantzentrale Innenstadtlage mit guter Verkehrsanbindungund einiges mehr...
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter (m/w/d) Komplex- und Großschaden

Di. 20.10.2020
Stuttgart
Wir suchen für unsere Hauptabteilung Sach-/Haftpflicht-Schaden­service am Standort Stuttgart zum nächst­möglichen Termin einen Abteilungsleiter (m/w/d) Komplex- und Großschaden Der Konzern mit rund 5.000 Mitarbeitern und mehreren Stand­orten ist Teil der Spar­kassen-Finanz­gruppe und bietet alle Arten von Ver­siche­rungen. Mit inno­va­tiven Produkten sind wir am Markt bestens posi­tioniert. Bei uns steht der Kunde im Mittel­punkt, doch auch Nach­haltig­keit und soziales Engage­ment sind uns wichtig. Leitung und Steuerung der Abteilung nach den Grund­sätzen der Füh­rung und Zusammen­arbeit, Ent­wickeln und Umsetzen von Strate­gien zur Opti­mierung der Bereichs­ziele Organisation der Schaden­abwicklung im Hinblick auf die je­wei­ligen Erforder­nisse, ins­be­sondere im Kumul­schaden­fall und bei öffent­lichkeits­wirk­samen Komplex- und Groß­schäden unter Aspekten der Kunden­orientierung und Wirt­schaft­lich­keit Fachliche Unterstützung der Mitarbeiter bei komplexen, recht­lich heraus­for­dern­den Sach­ver­halten, Personal­ent­wick­lung und Beglei­tung der Mit­arbeiter bei Ver­ände­rungs­prozessen Sicherstellung der reibungslosen Zusammen­arbeit mit dem Regulierungs­außen­dienst Forcieren einer wirt­schaft­lichen Schaden­regulierung durch ein aktives Schaden­management Weiterentwicklung unseres kunden- und vertriebs­orien­tierten Schaden­managements unter Beibe­haltung der Ein­sparungs­effekte Weiterer Ausbau der Regress- und Dubios­bearbeitung Fortsetzung der Digitalisierungs­aktivitäten Koordination und Controlling der Arbeits­inhalte der Abteilung hin­sicht­lich Qualität und Quantität unter Ein­haltung der Service-Level-Verein­barungen, Erkennen von Schwach­stellen und Einleiten ent­sprechender Maß­nahmen Verantwortung für das Einhalten der Budgets und der Kosten­ziele der Abteilung Fachliche Abstimmung mit anderen Abteilungen inner­halb der Haupt­abteilung Mitwirkung bei bereichsübergreifenden Abstimmungs­prozessen hin­sicht­lich der Schaden­planung und Ergebnis­steuerung Sie verfügen über ein erfolgreich abge­schlossenes Hoch­schul­studium in einem juris­tischen, betriebs­wirt­schaft­lichen oder natur­wissen­schaft­lichen Fach­gebiet bzw. eine ver­gleich­bare Qualifikation. Des Weiteren bringen Sie mehr­jährige Führungs­erfahrung sowie stark aus­ge­prägte theo­re­tische und prak­tische Fach­kenntnisse im Bereich der Sach­ver­sicherung mit. Der Umgang mit den gängigen Office-Produkten ist Ihnen vertraut. Sie sind ein Führungstalent mit ausge­prägter Sozial­kompetenz und arbeiten stets team­orientiert. Darüber hinaus verfügen Sie über ein hohes Maß an Einsatz­bereit­schaft, Verant­wor­tungs­bewusst­sein und Flexibilität. Wirtschaftliches Handeln sowie eine starke Kunden- und Vertriebs­orien­tierung runden Ihre Persönlichkeit ab. Die Möglichkeit, eine verantwortungsvolle und interessante Führungsaufgabe zu übernehmen und gemeinsam mit einem Team engagierter Kollegen (m/w/d) zur Erreichung der Ziele der SV SparkassenVersicherung beizutragen. Das breit gefächerte Aufgabenportfolio verspricht eine fachlich abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit. Als Führungskraft erwartet Sie eine vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit in einem dynamischen Umfeld.
Zum Stellenangebot

Leiter*in für das Rechenzentrum und Rechenzentrums-Netzwerk

Mo. 19.10.2020
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen für den Bereich Informationstechnologie in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine*n Leiter*in für das „Rechenzentrum und Rechenzentrums-Netzwerk“ in der Abteilung „IT-Basisinfrastruktur“Sie leiten die Arbeitseinheit sowohl fachlich als auch personell mit ca. 25 Beschäftigten am Standort Frankfurt a. M. Dabei steuern Sie alle Aktivitäten, die die Funktionsfähigkeit der Abläufe in den Rechenzentren der Deutschen Bundesbank sicherstellen und sind für die strategische Planung und Weiterentwicklung des Aufgabengebietes verantwortlich. Dies umfasst Ein- und Ausbauten, Festverkabelung, Erweiterungen, Kapazitätsplanungen sowie die Konzeption und Einhaltung von Sicherheitskonzepten. Sie verantworten darüber hinaus die anforderungsgerechte Bereitstellung und den Betrieb des IP- und Fibre Channel Netzwerks in den Rechenzentren sowie die Kommunikationsstrecken zwischen den Rechenzentren. Ferner vertreten Sie die Einheit gegenüber externen Dienstleistern sowie gegenüber weiteren Stellen innerhalb des Hauses. Akkreditierter Master oder gleichwertiger Studienabschluss der Informatik oder Elektrotechnik bzw. vergleichbarer Studieninhalt mit überdurchschnittlichem Ergebnis Innovationsbereitschaft und gute Kenntnisse aktueller IT-Trends, insbesondere im Bereich der IT-Infrastruktur in Rechenzentren und Netzwerktechnologien Kenntnisse der DIN EN 50600, des Zertifizierungsprozesses von Rechenzentren, der Energie- und Klimaversorgung in Rechenzentren Kenntnisse im Bereich von Verkabelung, SDN (Software Defined Network), DWDM und Hochverfügbarkeitskonzepten Langjährige Erfahrung in der Bereitstellung von Netzwerken innerhalb von Rechenzentren Ausgeprägte Führungskompetenz Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift Neben abwechslungsreichen Tätigkeiten bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen (z. B. kostenloses Rhein-Main Jobticket). Wir fördern durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie erhalten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal