Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance | Banken: 83 Jobs

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Banken
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 65
  • Ohne Berufserfahrung 51
Arbeitszeit
  • Vollzeit 77
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 60
  • Berufseinstieg/Trainee 8
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Praktikum 5
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Compliance
Banken

Kundenbetreuer Risikomanagement (w/m/d) im Bereich Factoring in Teilzeit oder Vollzeit

Sa. 28.03.2020
Mainz
TARGOBANK Firmenkunden ist Teil der TARGOBANK Unternehmensgruppe und bietet als Partner mittelständischer Unternehmen Finanzierungslösungen in den Bereichen Factoring und Leasing an. Mit exzellenter Fachkompetenz betreuen über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über 20.000 Kunden und entwickeln für sie umfassende und innovative Finanzierungslösungen. TARGOBANK Firmenkunden unterstützt Unternehmen dabei, ihre Wachstumspotenziale durch intelligente Finanzierungslösungen optimal auszuschöpfen. Übernahme der Betreuung von Engagements, die unter den Segmenten „Watch List Betreuung“ und „enge Begleitung“ geführt werden Durchführung von „Quick-Checks“ zur Bestimmung relevanter Risiken sowie gegebenenfalls Einleitung geeigneter Gegenmaßnahmen bei krisenhaften Engagements Überwachung der Forderungsbestände in Abstimmung mit dem verantwortlichen Kundenbetreuer dieser Engagements und gegebenenfalls Einleitung risikoreduzierender Maßnahmen Überwachung und Kontrolle der Ertrags- und Liquiditätssituation dieser Kunden Ansprechpartner für die Geschäftsführung dieser Kunden, deren Hausbanken, Kreditversicherer und/oder externer Sanierer Durchführung von Kundenbesuchen und/oder Bankenrunden Bei Bedarf außerplanmäßige Prüfungen durch Außenrevision initiieren sowie bei Feststellung wesentlicher Auffälligkeiten Einleitung und Umsetzung geeigneter Maßnahmen Überprüfung und Überwachung der Kundenengagements (Watchlist/enge Begleitung) anhand von Scorecards Unterstützung der Kundenbetreuer bei der Erstellung von Gremienvorlagen im zuständigen Kundenbereich (Analyse der Verität der Forderungsbestände sowie der Bonität des Factoringkunden) Prüfung von Sanierungsgutachten Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbar Erfahrungen im Risikomanagement und in der Bestandskundenbetreuung einer auf Firmenkunden ausgerichteten Bank Tiefgreifende Kenntnisse im Bereich Bonitätsanalyse sowie der Analyse von Forderungsbeständen Selbstsicheres Auftreten und Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Betreuung von Kundenbeziehungen Gute Englisch- und buchhalterische Kenntnisse, Beherrschung der gängigen MS-Office-Programme (Word, Excel, PowerPoint) Selbstständiger und risikoorientierter Arbeitsstil Ein sicherer Arbeitsplatz in einem Unternehmen, in dem Ihre Leistung wertgeschätzt wird und in dem Ihre persönlichen Stärken gefördert werden Ein interessantes und herausforderndes Arbeitsumfeld, in dem Teamgeist und Kollegialität großgeschrieben werden Eine werteorientierte Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und sozialem Engagement Eine vom Arbeitgeber bezuschusste, betriebliche Altersvorsorge Sie profitieren von zahlreichen Zusatzleistungen, angefangen von umfangreichen Leistungen für Ihre Gesundheit über Vergünstigungen bei Kooperationen bis hin zu Mitarbeiter-Tarifen in Sportstudios Regelmäßige Mitarbeiterevents Eine vom Arbeitgeber bezuschusste, betriebliche Altersvorsorge sowie attraktive Zusatzleistungen Klimatisierte und gut ausgestattete Büroräume Umfangreiche Kaffee- und Teeauswahl sowie täglich frisches Obst 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Betrugsprävention

Sa. 28.03.2020
Hamburg
Die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe ist die zweitgrößte unabhängige Autobank Deutschlands. Unser Portfolio reicht von der Kfz-Finanzierung über Privat-Leasing bis hin zu Versicherungsprodukten und Händlerfinanzierung. Mit unserem Allfinanzkonzept decken wir die Bedürfnisse von Autohandel und Autokäufern gleichermaßen ab. Unsere Services der DIGEO Produktfamilie unterstützen den Autohandel aktiv im digitalen Wandel. Über 750 Mitarbeiter arbeiten in unserer Hamburger Unternehmenszentrale sowie an unserem Standort Stuttgart daran, unseren Service und das Angebot für Autohandel und Autokäufer stetig weiterzuentwickeln. Starten Sie in unserer Zentrale in Hamburg als Referent (m/w/d) Betrugsprävention Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Optimierung der Betrugsprävention Kontinuierliche Systemanalyse unserer automatisierten Entscheidungs-Workflows, Identifizierung von Optimierungspotenzialen und Ableitung geeigneter Maßnahmen zur Betrugsprävention Systematische Analyse von Kundenportfolien Identifikation von dubiosen Kundenverbindungen und Vorfällen Prüfung und Einleitung strafrechtlicher und zivilrechtlicher Verfahren Vorbereitung von Präsentationsunterlagen für unsere Entscheidungsgremien wie z.B. das Risiko- und Fraudkomitee Durchführen anlassbezogener Datenanalysen mit zielsicherer, an Adressaten ausgerichtete Ergebnisaufbereitung Abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium mit einem rechtlichen und/oder kaufmännischen Hintergrund Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Betrugsprävention Idealerweise Praktische Erfahrungen mit Methoden zur Analyse und Optimierung von automatisierten Kreditentscheidungssystemen Hohes Interesse an neuartigen Datenanalyse- und Prognosemethoden (Scoring, maschinelle Lernverfahren, etc.) Sehr gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere Excel / Access / PowerPoint) Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte und -prozesse Ein besonders hohes Maß an Teamfähigkeit Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zum Treffen von Entscheidungen Kreativität, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie verhandlungssicheres Englisch Wir bieten Ihnen ein attraktives Vergütungspaket, das neben einem marktgerechten Gehalt zahlreiche weitere Leistungen umfasst, wie: Flexible Arbeitszeitgestaltung 30 Tage Urlaub pro Jahr Sozial- und vermögenswirksame Leistungen Betriebliche Altersvorsorge Konsequente Mitarbeiterentwicklung Effektives Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Praktikum (m/w/d) in Group Governance

Sa. 28.03.2020
Frankfurt am Main
Wir sind Deutschlands führende Bank mit starken europäischen Wurzeln und einem globalen Netzwerk. Unsere starke Kundenbasis ist Antrieb für weiteres Wachstum. Sie erwartet eine Karriere voller Entwicklungsmöglichkeiten. Praktikum in Global Governance (m/w/d) Für Studierende (m/w/d) ab dem 3. Semester Ort: Frankfurt am Main Dauer: zwei bis sechs Monate Über Ihr Praktikum Ein Praktikum bei der Deutschen Bank ist ganzjährig möglich. Es dauert zwei bis sechs Monate, den Zeitraum stimmen wir individuell mit Ihnen ab. Unser Praktikum bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, sich entsprechend Ihrer individuellen Kenntnisse und Talente weiterzuentwickeln. Sie sind Teil eines teamorientierten und integrativen Arbeitsumfeldes, in dem Sie Ihre fachlichen und persönlichen Fähigkeiten entfalten können und dabei strukturiert mit Trainings unterstützt werden. Vom ersten Tag an übernehmen Sie Verantwortung, können Ihre Ideen einbringen und direkt etwas bewirken. Mit Ihren Fragen und Anliegen finden Sie immer ein offenes Ohr – bei Ihrem Manager und Ihren Teamkollegen ebenso wie bei Ihrem Trainee-Buddy. Über Global Governance Die Aufsichtsbehörden nehmen gute Unternehmensführung und klare Führungsstrukturen immer stärker in den Blick. Der Bereich Global Governance sorgt dafür, dass die Deutsche Bank die entsprechenden Regeln einhält. Unsere Verantwortung erstreckt sich auf den Deutsche-Bank-Konzern weltweit. Wir entwickeln bereichsübergreifend wirksame Führungsstrukturen. Dabei ist es wichtig, dass Aufgaben und Verantwortlichkeiten klar und konsistent geregelt sind. Sie unterstützen uns im Tagesgeschäft und bei Projekten, in denen Sie Ihr Wissen erweitern und vertiefen können. In unseren international ausgerichteten Teams gewinnen Sie einen Überblick über unsere Aufgabenfelder und lernen unsere Methoden und Systeme kennen. Ihre konkreten Einsätze und Aufgaben hängen davon ab, welches unserer Teams Sie verstärken und wie lange Ihr Praktikum bei uns dauert. Sie erhalten vielfältige Unterstützung und profitieren von der Expertise eines erfahrenen Teams. Mögliche Tätigkeitsfelder Entwicklung von Teil-Aspekten des Governance-Rahmenwerks unter Berücksichtigung von regulatorischen und internen Anforderungen Beratung von Unternehmensbereichen bei der Anwendung und Implementierung der Governance-Rahmenwerke sowie operative Umsetzung von Governance-Vorgaben Durchführung von Risk Assessments Optimierung der Governance-unterstützenden Systeme zur Effizienzsteigerunge Wir suchen Talente mit wachem Verstand und sehr guten akademischen Leistungen, die bereits über einige praktische Erfahrungen verfügen, um einen positiven Beitrag für unsere Kunden leisten zu können. Sie absolvieren ein wirtschaftswissenschaftliches Studium, insbesondere BWL, VWL, Rechtswissenschaften oder Wirtschaftsrecht? Sie haben bereits erste praktische Erfahrungen gesammelt und verfügen über erste Auslandserfahrung? Sie sind routiniert im Umgang mit MS Office und gängigen Finanzanwendungen? Ihre kommunikativen Fähigkeiten sind ausgeprägt, Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse fließend? Sie arbeiten gerne im Team und können andere für Ihre Ideen begeistern? Sie sind eine verantwortungsbewusste, engagierte Persönlichkeit mit hervorragenden analytischen Fähigkeiten und rascher Auffassungsgabe? Ihre Bewerbung Online genauer informieren und direkt bewerben unter db.com/careers Ihr Kontakt: HRdirect Telefon: +49 (0)800 3331115 Die Deutsche Bank setzt auf vielfältige Teams. Wir freuen uns auf die Bewerbung von Talenten unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Generation.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Anti Money Laundering

Fr. 27.03.2020
Frankfurt am Main
Die ING ist mit über 9 Millionen Kunden die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland.    Jetzt Spezialist (m/w/d) Anti Money Laundering am Standort Frankfurt werden.   Sie erkennen komplexe Zusammenhänge und behalten dabei stets den Überblick. Wenn es darum geht, konkrete Lösungen für abstrakte Probleme zu entwickeln, glänzen Sie nicht nur mit Fachwissen, sondern auch mit eigenen Ideen. Sie verbinden Know-how mit detektivischem Eifer und treffsicheren Instinkt mit der Fähigkeit, die richtigen Schlüsse zu ziehen? Perfekte Voraussetzungen, um in unserem Expertise Team „AML“ auf das nächste Level durchzustarten!Mit hellwacher Mustererkennung analysieren und bewerten Sie bankweit Anzeichen für Geldwäsche oder andere Arten von Wirtschaftskriminalität. Dabei setzen Sie Präventions- und Detektionssysteme ein, werten die generierten Treffer aus und interpretieren die Hinweise. Mehr noch: Sie sind Kriminellen einen Schritt voraus, weil Sie deren nächste Aktion antizipieren. Auch deswegen sind Sie in der Kommunikation mit den diversen Schnittstellen, Abteilungen, Behörden oder Drittbanken stets geschätzt. Sie möchten Ihre Skills vertiefen & Ideen ausprobieren? Am liebsten in einem internationalen und dynamischen Umfeld mit modernsten Technologien? Wir freuen uns auf Sie! Bankausbildung oder Studium mit entsprechender Weiterqualifizierung Einschlägige Berufserfahrung Fachwissen in Bezug auf die entsprechenden Systeme und Tools zur Geldwäscheprävention Schnelle Auffassungsgabe sowie ausgeprägtes Beurteilungs- und Entscheidungsvermögen Teamplayer mit starken Nerven und selbstständigem sowie systematischem Arbeitsstil Sehr gutes Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Risikocontroller (m|w|d) Kreditrisiko

Fr. 27.03.2020
München
Die Münchener Hypothekenbank eG ist seit über 120 Jahren eine der führenden Adressen für die langfristige Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Als Pfandbriefbank gehören wir international zu den führenden Emittenten von Hypothekenpfandbriefen. Risikocontroller (m|w|d) Kreditrisiko Willkommen im Team! Schätzen Sie eigenverantwortliches Arbeiten und ein kollegiales Umfeld? Dann bewerben Sie sich bei uns. Unterstützen Sie unser Team in der Abteilung Risikocontrolling | Kreditrisiko und gestalten Sie unseren gemeinsamen Erfolg mit! Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Aufgabenspektrum, das sich von der Bearbeitung von Rohdaten bis zu Berichten mit Relevanz für die Gesamtbank erstreckt. Erstellung von Berichten und Sonderauswertungen Erarbeitung und Umsetzung aufsichtsrechtlicher Vorgaben Ansprechpartner für Kreditprozesse Überarbeitung von Verfahren zur Quantifizierung der Kreditrisiken Darstellung der erarbeiteten Ergebnisse (insbesondere im Rahmen von Prüfungen) Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt in Wirtschaft (BWL, VWL, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik), Mathematik oder über eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen Kenntnisse im Bankaufsichtsrecht mit (Capital Requirements Regulation, MaRisk o. ä.) Sie besitzen gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in Excel und Access bzw. Datenbanken / Datenmodellierung Idealerweise haben Sie Programmierkenntnisse in VBA und/oder SQL Sie verfügen über gute Englischkenntnisse sowie verhandlungssichere Deutschkenntnisse Wir sind eine national und international erfolgreiche Immobilienbank und Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Als eine der größten Genossenschaftsbanken in Deutschland fühlen wir uns einer nachhaltigen Geschäftspolitik in besonderer Weise verpflichtet. Unsere Finanzierungslösungen sowie unsere Pfandbriefe am Kapitalmarkt werden regelmäßig ausgezeichnet. Das erwartet Sie: Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Sozialleistungen Betriebliche Altersvorsorge Fachliche und persönliche Entwicklung im Rahmen interner und externer Fortbildungen und nebenberuflicher Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Risk Methodologist Senior Professional (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Stuttgart
Sie möchten Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen in einer der größten Banken Deutschlands zielgerichtet weiterentwickeln? Dann sind Sie bei der LBBW genau an der richtigen Stelle. Leistungsfähige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser zentraler Erfolgsfaktor. Mit Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein schaffen wir nachhaltig Wert für unsere Kundinnen und Kunden. Risk Methodologist Senior Professional (m/w/d) In diesem Umfeld werden Sie gebraucht: Einsatzort: Stuttgart Bereich: Konzernrisikocontrolling Die Gruppe ‚Modellrisiko und Validierung‘ verantwortet innerhalb der LBBW allgemein das Modellrisikomanagement und im Besonderen die von der Modellentwicklung unabhängige Validierung der LBBW-internen Marktrisiko-, Kreditrisiko-, Rating- und Liquiditätsrisikomodelle sowie des Modells für operationelle Risiken. Anspruch und Zielsetzung ist es: • die Modelle durch eine die Modellentwicklung herausfordernde Validierung stetig weiter zu optimieren, • beim Management Transparenz über Modellrisiken zu schaffen sowie • im Rahmen von internen/externen Prüfungsaktivitäten sachkundig Auskunft über die Modellperformance zu geben.Validierung von Risikomodellen (Marktrisiko, Kreditrisiko/Rating, operationelles Risiko, Liquiditätsrisiko), d.h. im Besonderen: Neu- und Weiterentwicklung von maßgeschneiderten Validierungsverfahren, Implementierung und Durchführung von Validierungsanalysen, Identifizierung, Beurteilung und adressatengerechte Kommunikation von Modellrisiken, Begleitung von internen/externen Prüfungsaktivitäten. Konstruktive und vernetzte Arbeit im Team mit Verantwortung für die von der Modellentwicklung unabhängigen Validierung der aufgeführten Risikomodelle sowie für das Modellrisikomanagement. Studium der (Wirtschafts-)Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften mit quantitativem Schwerpunkt Idealerweise Erfahrung mit Risikomodellen (bspw. Marktrisiko, Kreditrisiko/Rating, operationelles Risiko, Liquiditätsrisiko) Hohe IT-Affinität und gute Programmierkenntnisse Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte adressatengerecht zu vermitteln Selbständige Arbeitsweise und konstruktive Arbeit im Team Modernes Talentmanagement zur Karriereentwicklung Gezielte Karriereförderung für ambitionierte Frauen mit dem Ziel eines fairen Wettbewerbs um Positionen auf allen Führungsebenen Aktive Förderung einer guten Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben (u.a. über flexible Arbeitszeiten, Sabbaticals sowie die Möglichkeit teilweise mobil oder im Homeoffice zu arbeiten) Attraktive betriebliche Altersversorgung Mehrere Kindertagesstätten Umfassendes Gesundheitsmanagement (u.a. Kooperation mit Fitnessstudios, Betriebsärztlicher Dienst, Vorsorgeuntersuchungen)
Zum Stellenangebot

Prüfungsleiterin/ Prüfungsleiter Governance & NFR

Fr. 27.03.2020
Hamburg
Die Hamburg Commercial Bank ist Ansprechpartner für den gehobenen Mittelstand in allen finan­ziellen Belangen – geschäftlich wie privat. Wir unterstützen Unternehmen und ihre Inhaber mit pass­genauen Lösungen in den Bereichen Finanzierung, Risikoabsicherung und Vermögensanlage. Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unsere Zukunft mit Tatkraft, Fachkompetenz und Quer­denken aktiv mitgestalten und starker Partner für Unternehmer werden wollen. Die beiden Hauptsitze der Bank sind in Kiel und Hamburg. Die Konzernbilanzsumme beträgt zum 30. September 2018 61,3 Milliarden Euro. Insgesamt beschäftigt die Bank rund 1.720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Prüferische Verantwortung für das Audit Cluster Governance & NFR Prüfung, Bewertung und Beratung in Fragen der Corporate und Internal Governance sowie Non Financial Risk (u.a. Rechtsrisiken, Personalrisiken) Selbstständige Bearbeitung von Arbeitspaketen im Rahmen von Teamprüfungen und kontinuierlichen Prüfungshandlungen zu allokierten Themen- und Tätigkeitsfeldern Bereichsübergreifende Vernetzung und Beurteilung der Umsetzung von bankfachlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben Herstellung von Akzeptanz beim Kunden (Führungsebene und Stakeholder) für Prüfungsergebnisse und identifizierte Handlungsbedarfe Identifikation von möglichen Schnittstellen zu anderen Arbeitspaketen und aktiver Austausch im Prüfungsteam Unterstützungsleistungen u.a. bei fachlichen Anfragen, Follow-up, Prüfungsplanung und Risikoanalyse Laufende Weiterentwicklung des fachspezifischen und Revisions-Know-hows Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation mind. 3 Jahre Berufserfahrungen im bankspezifischen Umfeld einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Rechtsanwaltskanzlei, Aufsichtsbehörde oder Bank Tiefe, vorzugsweise durch Prüfungserfahrung erweiterte Kenntnisse im Themenumfeld Corporate und Internal Governance sowie Non Financial Risk, einschließlich regulatorischer Rahmenbedingungen und aufsichtlicher Erwartungen Gute Kenntnisse über Prüfungs-/ Revisionstechniken und Standards Berufsständische Zertifizierung (z.B. CIA) oder Bereitschaft zu deren Abschluss Gute unternehmerische Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit Strukturierte, lösungsorientierte Vorgehensweise und gutes Zeitmanagement Gute Analyse- und klare, nachvollziehbare Dokumentationsfähigkeit Gute Englischkenntnisse Bereitschaft, Teil einer erfolgreichen Revision zu werden und dieses Team mit weiterzuentwickeln Die Position ist mit AT VII bewertet. Da Frauen in dieser Gehaltsstufe unterrepräsentiert sind, freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Mitarbeiterinnen.
Zum Stellenangebot

Risikomanager (w/m/d)

Fr. 27.03.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Risikomanager (w/m/d) Ref.-Nr.: 5003 4712 Frankfurt am Main / Vollzeit Modellierung und Bewertung von Kapitalmarktprodukten, u. a. Renten, Derivate und Kredite Ermittlung und Qualitätssicherung der zugehörigen Risikokennzahlen mit dem Schwerpunkt Marktpreisrisiko (Sensitivitäten, VaR, Stresstests) und Prudent Valuation Fachliche Weiterentwicklung der Bewertungsmethodik und der verwendeten Systeme unter Berücksichtigung der Veränderungen im Rahmen der Regulatorik, des NPP sowie der Marktentwicklung Regelmäßige Portfolioanalysen im Rahmen der Risikoberichtserstattung sowie Ad-hoc Analysen Unterstützung und Durchführung von Pre-Deal Analysen für den Handel Hochschulstudium der Mathematik oder Physik, Betriebswirtschafts- oder Volkswirtschaftslehre Fundierte Kenntnisse des Kapitalmarktes und der dort gehandelten Produkte (Fokus: Bonds, Kredite, Geld- und FX-Geschäfte, Repo- & Leihegeschäfte), insbesondere hinsichtlich der entsprechenden Bewertungsmethoden Fundierte Kenntnisse im Hinblick auf die für die Bewertung notwendigen Marktdaten Fundierte Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen Souveräner Umgang mit allen Anwendungen des Microsoft-Office-Paketes Ihr ausgeprägtes strukturiertes analytisches Denkvermögen führt zu einem umfassenden Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Sie haben Freude an vielseitigen Arbeitsgebieten und organisieren die anstehenden Aufgaben selbstständig. Absolute Zuverlässigkeit ist für Sie selbstverständlich. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit.Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden – vom Health Center bis zur Kinderbetreuung.
Zum Stellenangebot

Senior Kapitalmarkt Compliance Officer (m/w/d) mit Perspektive

Fr. 27.03.2020
Frankfurt am Main
Unser Kunde ist eine führende, internationale Universalbank mit Sitz im Frankfurt am Main. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Senior Kapitalmarkt Compliance Officer (m/w/d) zur Verstärkung des Teams. In dieser verantwortungsvollen und seniorigen Position agieren Sie Sparrings-Partner des Head of Compliance und sind mitverantwortlich, die Compliance-Funktion auf das nächste Level zu heben. Sie gestalten Prozesse weiter, knüpfen vertrauensvolle divisionsübergreifende Geschäftsbeziehungen und arbeiten eng mit dem Senior Management zusammen. Die Rolle bietet zudem interessante Entwicklungsmöglichkeiten.Sie sind Experte (m/w/d) im Wertpapier & Kapitalmarkt Compliance Umfeld, kennen aktuellen regulatorischen Anforderungen sowie deren Umsetzung und möchten den Compliance Bereich weitergestalten? Sie besitzen Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen, wollen etwas bewegen und haben Lust den nächsten Karriereschritt zu gehen? Dann bewerben Sie sich jetzt! Stellenbeschreibung Eigenständige Beratung der Geschäftsbereiche und des Managements hinsichtlich Compliance relevanter Sachverhalte im Kapitalmarkt und Wertpapier Bereich Regulatory Monitoring, sowie laufende Überwachung und Umsetzung regulatorischer Anforderungen (z.B. WpHG, MiFID, MAR, KWG, MaComp, MaRisk, etc.), Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen Anforderungen, wie z.B. Conflicts of Interest, Market Abuse und Insider Handel Mitwirkung bei übergreifenden, internationalen Compliance Projekten Durchführung von Compliance Risikoanalysen, Weiterentwicklung interner Kontrollsysteme und Tätigung entsprechender Überwachungshandlungen Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Compliance Standards, Policies & Procedures Weiterentwicklung einer starken Compliance-Kultur innerhalb der Bank Regelmäßiges Reporting an den Vorstand bzw. die Geschäftsführung und andere relevante Gremien, sowie externe Aufsichtsbehörden, Prüfer etc. Abgeschlossenes Studium der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften Mindestens ca. 7-9 Jahre Berufserfahrung im Compliance Bereich einer Bank, eines Finanzdienstleisters oder einer Investment Gesellschaft, mit Schwerpunkt Wertpapiere / Kapitalmarkt Fundierte Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen nach WpHG, MiFID, MAR, KWG, MaComp, MaRisk, etc. Interesse an Entwicklungsperspektiven und Übernahme eines größeren Verantwortungsbereichs Erfahrung im Projektmanagement, sowie in der Weiterentwicklung und Koordination von Prozessen Erfahrung mit Risikoanalysen, der Durchführung von Überwachungshandlungen und der Zusammenarbeit auf verschiedenen Stakeholder-Levels Hohe Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe, Integrität und Drive Proaktivität, Teamplayer, sehr starke Kommunikationsfähigkeiten Sehr gute Englischkenntnisse in Wort- und Schrift Attraktives Gehalt, sowie vielfältige Benefits High Performance Arbeitsumfeld Internationales Team, übergreifende Aufgabenbereiche & Projektarbeit Flexible Arbeitszeiten, Work-Life-Balance & Home-Office Regelung Bei sehr guten „fit" auch die Möglichkeit die Position in 80% auszuführen
Zum Stellenangebot

Risikocontroller Operationelle Risiken (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Berlin
Wir von der DKB sind immer in Bewegung und stets auf der Suche nach der besten Lösung - für unsere Kunden wie für unsere eigenen Leute. In Deutschland überzeugen wir mit smarten Lösungen bereits über 4,1 Millionen Privat- sowie Geschäftskunden und zählen 3.700 kluge Köpfe zu unserem Team. Unser Denken ist digital geprägt. Unsere Philosophie nachhaltig: Wir sind #geldverbesserer. Als größter Geldgeber der Energiewende oder mit Förderdarlehen für die heimische Landwirtschaft. Durch Investitionen in alles, was der Mensch zum Leben braucht - z.B. in Kindertagesstätten, Pflegeheime oder Krankenhäuser.Wir haben sportliche Ziele: die Zukunft der Bank gestalten. Deshalb suchen wir Leute mit Ambitionen, die Verantwortung übernehmen wollen und den Mut haben, Altbekanntes zu überdenken. Im Rahmen der Second Line of Defense-Funktion aktiv die Identifikation, Bewertung und das Management von operationellen Risiken (OpRisk) einer Bank im digitalen Wandel Risikoarten-übergreifend weiterentwickeln. Risikoinformationen in einem gemeinsamen Datenhaushalt verknüpfen und neue Wege zur Identifikation und Steuerung dieser operationellen Risiken ermöglichen. Die Früherkennung von operationellen Risiken methodisch neu denken und geeignete Prozesse und Tools implementieren. Die First Line of Defense in Risikoinventuren und Entscheidungsprozessen methodisch unterstützen, ihre Risiken noch selbstverständlicher zu steuern. DAS HAST DU Ein abgeschlossenes wirtschafts- oder naturwissenschaftliches Studium? Hast du in der Tasche. Mehrjährige Berufserfahrung und vertiefte Kenntnisse in der OpRisk-Methodik? Check! Von der Erfassung von Schadensfällen bis hin zur Definition von Maßnahmen und KRI's bist du fit? Auf jeden Fall. Kenntnisse im Design, Aufbau und fachlichen Testen von Datenbanken? Na klar. Den „Blick für das große Ganze"? Aus verschiedenen Perspektiven. DAS KANNST DU Dich vom Problem lösen und die Lösung suchen? Bis wann? Mit welchen Ressourcen? Reicht ein Prototyp? Über Teamgrenzen hinweg effektiv mit anderen zusammenarbeiten? Zuhören und konstruktiv helfen. Gewohnte Denkmuster ändern? Change the Mind, Change the Action. Schnell denken und zielorientiert handeln? Geschwindigkeit ist relativ. Flexibles und mobiles Arbeiten Wettbewerbsfähige Vergütung Duz-Kultur und kein Dresscode Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberanteil Zukunftsrelevante Qualifizierung Interdisziplinäres Arbeiten mit tollem Teamspirit Rabatte für Mitarbeitende Angebote zum gesund bleiben Zuschuss zum Lunch
Zum Stellenangebot


shopping-portal