Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat | Banken: 22 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Banken
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 20
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 21
  • Home Office 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 18
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Referendariat 1
Justiziariat
Banken

Spezialist Gremienbetreuung (m|w|d)

Sa. 24.10.2020
München
Wir sind eine national und international erfolgreiche Immobilienbank und Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Als eine der größten Genossenschaftsbanken in Deutschland fühlen wir uns einer nachhaltigen Geschäftspolitik in besonderer Weise verpflichtet. Unsere Finanzierungslösungen sowie unsere Pfandbriefe am Kapitalmarkt werden regelmäßig ausgezeichnet. Schätzen Sie eigenverantwortliches Arbeiten und ein kollegiales Umfeld? Dann bewerben Sie sich bei uns. Unterstützen Sie unser Team in der Abteilung Stab - Vorstandsstab und Gremienbetreuung und gestalten Sie unseren gemeinsamen Erfolg mit! Das Team Vorstandsstab und Gremienbetreuung ist verantwortlich für die effiziente Organisation der Unterstützung der Vorstands- und Aufsichtsratsarbeit sowie die Weiterentwicklung der dazugehörigen Prozesse und Verfahren. Daneben sollen die Unterstützungsleistungen zukünftig eine verstärkte Beratungsrolle der Leitungsorgane gewährleisten. Unterstützung bei der Betreuung und Koordination des Aufsichtsrats und seiner Ausschüsse Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Sitzungen (hierzu zählen u.a. die Tagesordnung, Sitzungsunterlagen bzw. Beschlussunterlagen inkl. Qualitätssicherung) und Einbindung der relevanten Fachbereiche Operative Unterstützung der Aufsichtsratsarbeit (u.a. Informationsmanagement, Eignungsbewertungen, Training) und Aktualisierung von Regelungswerken Mitwirkung bei der Gremienorganisation und Pflege des Gremienportals Vorbereitung der Vertreterversammlung sowie der Sitzungen des genossenschaftlichen Beirats Übernahme von Sonderaufträgen des Vorstands und/oder Aufsichtsrats bzw. Mitwirkung bei Projekten Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise der Rechtswissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften mit rechtlichem Schwerpunkt oder eine gleichwertige Studienrichtung Berufserfahrung in der Finanzbranche / Bankenbranche oder bei kreditwirtschaftlichen Verbänden, vorzugsweise in der Gremienbetreuung einer Bank Verständnis der einschlägigen regulatorischen und gesellschafsrechtlichen Regelungen, insbesondere betreffend die Leitungsorgane Starke Konzeptions- und Präsentationsfähigkeiten sowie eine eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise Präzision und Sicherheit im schriftlichen Ausdruck Erfahrung in der Kommunikation und im Umgang mit dem TOP-Management Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere in MS Office Das erwartet Sie: Attraktive Vergütung Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Sozialleistungen Betriebliche Altersvorsorge Fachliche und persönliche Entwicklung im Rahmen interner und externer Fortbildungen und nebenberuflicher Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
München
Die Deutsche Handelsbank AG ist eine junge Bank mit klarem Fokus. Mit unserem fundierten Marktverständnis und unserer konsequenten Ausrichtung auf Technologieunternehmen sind wir der Partner und Enabler für den digitalen Mittelstand. Wir sind ein dynamisches und zukunftsorientiertes Unternehmen und gestalten den digitalen Wandel mit. Vom Zahlungsverkehr über die Wachstumsfinanzierung bis zu Banking-as-a-Service liefern wir genau das, was Wachstumsunternehmen benötigen. Mehrheitseigentümer der Bank ist das Family Office einer alteingesessenen Industriellenfamilie. Wir sind auf der Suche nach motivierten Mitarbeitern, die bereit sind, über den eigenen Tellerrand hinauszudenken und Freude daran haben, sich einzubringen. Volljurist (m/w/d)Vollzeit, unbefristet in München Unterstützung des Legal Teams bei der umfassenden Betreuung verschiedener Fachbereiche der Bank in rechtlichen Fragestellungen Rechtliche Beratung der Abteilungen Growth Financesowie Workout (Intensiv- und Problemkunden) Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von (Kredit-) Verträgen Unterstützung des Teams bei der Beratung der einzelnen Fachabteilungen Unterstützung des Teams bei der Durchsetzung von zivilrechtlichen Ansprüchen, insbesondere aus den Kredit- und Sicherheitsverträgen Anmeldung von Forderungen in Insolvenzverfahren Enger Austausch mit Inkassobüros sowie externen Rechtsanwälten Erarbeitung und Umsetzung von Handlungsmaßnahmen im Intensiv- und Problemkreditbereich Kontinuierliche Optimierung der bestehenden Prozesse im engen Austausch mit dem Workout Team sowie anderen Fachabteilungen Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen) Zulassung als Rechtsanwalt / Rechtsanwältin Einschlägige Berufserfahrung (ca. 3 Jahre) in der Rechtsberatung im Firmenkundenkreditgeschäft (u.a. Venture Debt Produkte) sowie in der Intensiv- und Problemkreditbearbeitung von Firmenkunden innerhalb eines Kreditinstituts Fundierte, praxiserprobte Kenntnisse in der Restrukturierung und im Insolvenzrecht Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellte/n oder Bankkauffrau/-mann von Vorteil Eigenverantwortliche, lösungsorientierte, strukturierte, systematische und präzise Arbeitsweise Hohe Affinität zu IT / Internet / E-Commerce Sehr gute Kommunikationsfähigkeit sowie ausgeprägte Beraterkompetenz und hohes analytisches Denkvermögen Hohes Engagement, Verantwortungsbewusstsein und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft Organisationsgeschick Englisch: verhandlungssicher in Wort und Schrift Wir vereinen das professionelle, spannende, sich immer weiterentwickelnde Umfeld einer Bank mit der Mentalität und dem Spirit eines Start-ups. Bei uns arbeitest Du eigenverantwortlich, und wir unterstützen Dich bei Deiner beruflichen wie persönlichen Weiterentwicklung. Darüber hinaus findest Du bei uns beispielsweise kostenfreie Getränke, Obst, personalisierte Zuschüsse, eine respektvolle Duz-Kultur, 31 Tage Urlaub etc.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt/ Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) Immobilienwirtschaftsrecht

Fr. 23.10.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main. Ref.-Nr.: 50036121 / Frankfurt am Main / Vollzeit Immobilienrechtliche Beratung der Immobilienfonds betreuenden Facheinheiten Umfassende rechtliche Betreuung von Immobilientransaktionen im In- und Ausland Rechtliche Gestaltung und Verhandlung von Gewerbemietverträgen sowie selbstständige rechtliche Betreuung laufender Mietverhältnisse Rechtliche Begleitung von Bauprojekten im In- und Ausland einschl. Rechtsstreitigkeiten Rechtsanwalt oder Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit idealerweise mindestens einem vollbefriedigenden Examen Einschlägige immobilienrechtliche Expertise aus ca. dreijähriger Berufserfahrung in einer immobilienwirtschaftsrechtlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei oder entsprechendem Unternehmen Sehr gute, praxisbezogene Kenntnisse in allen wesentlichen Gebieten des Immobilienwirtschaftsrechts (insbes. gewerbliches Mietrecht und Transaktionsbetreuung einschl. Kaufvertragsverhandlungen) Hohe kommunikative Kompetenzen, Teamfähigkeit und ausgeprägte soziale Kompetenz Verhandlungssicheres Englisch Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus. Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Projektjurist (m/w/d) Organisation

Fr. 23.10.2020
Berlin
Projektjurist (m/w/d) Organisation Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 376 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, zehn Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. Für unsere Abteilung Betriebswirtschaft suchen wir befristet für die Zeit vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2022 einen Projektjuristen (m/w/d) Organisation. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Rechtliche Beratung und Begleitung im Rahmen der Konzeption sowie bei der Durchführung von Projekten und Linientätigkeiten der Abteilung Betriebswirtschaft, insbesondere im Bereich Organisation zu Themenstellungen im Aktiv- und Passivgeschäft (z. B. OSPlus_neo Geschäftsstelle, Umsetzungsunterstützung Insolvency II)  Laufende Beobachtung und Analyse von Gesetzgebung und Rechtsprechung zu für die Abteilung Betriebswirtschaft relevanten Rechtsfragen  Selbstständige Erarbeitung, Darstellung und Bewertung von Lösungsoptionen und Handlungsempfehlungen  Unterstützung bzw. Führung von Vertrags- und Einigungsverhandlungen sowie Erstellung und Prüfung von Verträgen  Leitung von Arbeitsgruppen und Erfahrungsaustauschen auf Fachebene zu betriebswirtschaftlichen Schwerpunktthemen  Beratung und Information der Verbandsleitung und der Mitglieder zu Fragen im Aufgabenbereich; Vertretung des DSGV in Gremien (z. B. DK und ESV)  Vorträge, Präsentationen und Veröffentlichungen zu den bearbeiteten Themen in Gremien, Veranstaltungen, Fachpublikationen Ihr Profil: Qualifizierter Hochschulabschluss Rechtswissenschaften, Volljurist/-in, Prädikatsexamen Ausbildung zur/zum Sparkassen- oder Bankkauffrau/-kaufmann; Mehrjährige Berufserfahrung im Bank-/Sparkassenbereich, in einer Unternehmensberatung oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre Bankfachliches bzw. betriebswirtschaftliches und IT-Grundverständnis Gute Englischkenntnisse Projektmanagementkenntnisse Vertiefte Kenntnisse u. a. im Allgemeinen Bankrecht, Bankaufsichtsrecht, Datenschutzrecht Grundwissen in weiteren Rechtsbereichen, z. B. Recht des Passiv- und Aktivgeschäfts, Insolvenzrecht Sehr gute analytische Fähigkeiten; klare Urteilsfähigkeit und sicheres Entscheidungsverhalten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sichere Argumentations-, Präsentationsfähigkeit mit einer auch bei komplexen Sachverhalten einfachen an die jeweilige Zielgruppe ausgerichteten Kommunikation Zielorientiertes Planungs- und Organisationsverhalten (Ziele definieren, Prioritäten richtig setzen, planvolle Koordination, zeitgerechte Aufgabenerledigung) Innovative und unternehmerische Orientierung, insbesondere auch im Hinblick auf machbare Lösungen Verantwortungsbewusstsein, hohe Integrität, Effizienzorientierung Problemlösungs-, Schnittstellen- und Umsetzungskompetenz Gute Repräsentationsfähigkeit und Umgangsformen Wir bieten Ihnen: Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten Attraktive, marktgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (z. B. BVG-Jobticket, Restaurantschecks) Moderner Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte nahe Gendarmenmarkt Professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.Abteilung Finanzen und PersonalCharlottenstr.47, 10117 Berlin           Bewerbungsschluss: 23.10.2020
Zum Stellenangebot

Projektjurist (m/w/d) Infrastruktur

Fr. 23.10.2020
Berlin
Projektjurist (m/w/d) Infrastruktur Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 377 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, elf Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. Für unsere Abteilung Betriebswirtschaft suchen wir befristet für die Zeit vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2022 einen Projektjuristen (m/w/d) Infrastruktur. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Rechtliche Beratung und Begleitung im Rahmen der Konzeption sowie bei der Durchführung von Projekten und Linientätigkeiten der Abteilung Betriebswirtschaft, insbesondere im Rahmen der Umsetzung regulatorischer Themen aus dem Bereich Infrastruktur (z. B. Umsetzung der EBA�Leitlinien zu Auslagerungen in der 6. MaRisk Novelle / AT9, Aufsichtsrechtliche Unterstützungsleistungen mit IT-Fokus (Novelle der BAIT))  Laufende Beobachtung und Analyse von Gesetzgebung und Rechtsprechung zu für die Abteilung Betriebswirtschaft relevanten Rechtsfragen Selbstständige Erarbeitung, Darstellung und Bewertung von Lösungsoptionen und Handlungsempfehlungen  Unterstützung bzw. Führung von Vertrags- und Einigungsverhandlungen sowie Erstellung und Prüfung von Verträgen  Leitung von Arbeitsgruppen und Erfahrungsaustauschen auf Fachebene zu betriebswirtschaftlichen Schwerpunktthemen  Beratung und Information der Verbandsleitung und der Mitglieder zu Fragen im Aufgabenbereich; Vertretung des DSGV in Gremien (z. B. DK und ESV)  Vorträge, Präsentationen und Veröffentlichungen zu den bearbeiteten Themen in Gremien, Veranstaltungen, Fachpublikationen Ihr Profil: Qualifizierter Hochschulabschluss Rechtswissenschaften, Volljurist/-in, Prädikatsexamen Ausbildung zur/zum Sparkassen- oder Bankkauffrau/-kaufmann Mehrjährige Berufserfahrung im Bank-/Sparkassenbereich, in einer Unternehmensberatung oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre Bankfachliches bzw. betriebswirtschaftliches und IT-Grundverständnis Gute Englischkenntnisse Projektmanagementkenntnisse Vertiefte Kenntnisse u. a. im Allgemeinen Bankrecht, Bankaufsichtsrecht, Datenschutzrecht Grundwissen in weiteren Rechtsbereichen, z. B. Recht des Passiv- und Aktivgeschäfts, Insolvenzrecht Sehr gute analytische Fähigkeiten; klare Urteilsfähigkeit und sicheres Entscheidungsverhalten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sichere Argumentations-, Präsentationsfähigkeit mit einer auch bei komplexen Sachverhalten einfachen an die jeweilige Zielgruppe ausgerichteten Kommunikation Zielorientiertes Planungs- und Organisationsverhalten (Ziele definieren, Prioritäten richtig setzen, planvolle Koordination, zeitgerechte Aufgabenerledigung) Innovative und unternehmerische Orientierung insbesondere auch im Hinblick auf machbare Lösungen Verantwortungsbewusstsein, hohe Integrität, Effizienzorientierung Problemlösungs-, Schnittstellen- und Umsetzungskompetenz Gute Repräsentationsfähigkeit und Umgangsformen Wir bieten Ihnen: Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten Attraktive, marktgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (z. B. BVG-Jobticket, Restaurantschecks) Moderner Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte nahe Gendarmenmarkt Professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.Abteilung Finanzen und PersonalCharlottenstr.47, 10117 Berlin           Bewerbungsschluss: 20.11.2020
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Jurist (w/m/d) Investmentrecht

Do. 22.10.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50033055 / Frankfurt am Main / Vollzeit Erstellung und Aktualisierung der gesetzlichen Pflichtdokumentationen für deutsche und Luxemburger Fonds unter Berücksichtigung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Bestimmungen Begleitung entsprechender behördlicher Genehmigungsverfahren und Abstimmungsverfahren mit den Aufsichtsbehörden Beratung der Deka-Gruppe in aufsichtsrechtlichen und investmentrechtlichen Fragestellungen Begleitung regulatorischer Umsetzungsprojekte Begleitung von Gesetzgebungsvorhaben und regulatorisches Monitoring auf nationaler und europäischer Ebene Vermittlung aufsichtsrechtlicher Anforderungen innerhalb der Deka-Gruppe Volljurist/-in oder Wirtschaftsjurist/-in, 1 Prädikatsexamen wünschenswert In einer Kanzlei, einer Behörde, einem Unternehmen oder einem Verband erworbene berufliche Erfahrung, idealerweise bis zu 3 Jahren im Bereich des Investment- bzw. Aufsichtsrechts Kenntnisse in Bezug auf deutsche und idealerweise auch luxemburgische Fondsvehikel Bereitschaft und Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue Themengebiete Aufgeschlossenheit ggü. der Übernahme von Projektaufgaben Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

IT-Jurist (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Frankfurt am Main
Deutsche WertpapierService Bank AGWir sind Deutschlands führender Dienstleister für Wertpapierservices und ein systemrelevantes Unternehmen der Finanzbranche. Vom Order Routing bis zur Verwahrung erbringen wir Services entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Drei Viertel aller Banken in Deutschland vertrauen uns ihre Wertpapierprozesse an. Mit 1.288 angeschlossenen Volks- und Raiffeisenbanken, Privat- und Geschäftsbanken sowie Sparkassen setzen Institute aus allen drei Banksektoren auf unsere Kompetenz im stark regulierten Wertpapiergeschäft. Mit rund 1.200 Mitarbeitern betreuen wir 4,7 Millionen Anlegerdepots und haben 2018 mehr als 26 Millionen Kauf- und Verkaufstransaktionen abgewickelt.Rechtsberatung im IT-RechtRechtsberatung bei Verhandlungen zu IT- und Software-Verträgen mit Providern und KundenUnterstützung des Bereichsleiters bei strategischen und bei GrundsatzfragenUnterstützung der Abteilungen für Gremienbetreuung und Interessenvertretung bei IT-rechtlichen FragestellungenRechtliche Betreuung von ProjektenÜberdurchschnittliches zweites juristisches StaatsexamenBank- oder Sparkassenausbildung bzw. Vortätigkeit in IT-Bereich von Bank oder Sparkasse ist von Vorteil5 oder mehr Jahre Berufserfahrung als Jurist Inhouse im Bank-bzw. Finanzdienstleistungsbereich und/oder GroßkanzleiMöglichst Fachanwalt für IT-RechtExpertenkenntnisse im IT-Recht und IP-Recht idealerweise mit Bezug zu Wertpapiergeschäft bzw. Bankgeschäft, Kenntnisse im Bankrecht und Gesellschaftsrecht sowie im DatenschutzrechtPraktische Erfahrungen in Projektarbeit, dazu Ausgewiesene Vernetzungs- und SchnittstellenkompetenzenVerhandlungssicheres EnglischAusgeprägtes unternehmerisches sowie strategisches Denken und HandelnWeit überdurchschnittliche Leistungsorientierung und hohe EinsatzbereitschaftHohe Zuverlässigkeit und ErgebnisorientierungAusgeprägte KommunikationskompetenzMitgestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen Unternehmen in für die Wertpapierabwicklung wichtigen ThemenfeldernKollegiales Umfeld und standortübergreifendes Expertenteam in den flachen Hierarchien eines mittelständischen UnternehmensLeistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Aufsichtsrecht Kapitalanlagen

Mo. 19.10.2020
Stuttgart
Wir suchen für unsere Hauptabteilung Kapitalanlagen Marktfolge in Stuttgart einen engagierten Volljuristen (m/w/d) Aufsichtsrecht Kapitalanlagen  Der Konzern mit rund 5.000 Mitarbeitern und mehreren Stand­orten ist Teil der Spar­kassen-Finanz­gruppe und bietet alle Arten von Ver­siche­rungen. Mit inno­va­tiven Produkten sind wir am Markt bestens posi­tioniert. Bei uns steht der Kunde im Mittel­punkt, doch auch Nach­haltig­keit und soziales Engage­ment sind uns wichtig. Sie bearbeiten aufsichts­recht­liche Frage­stellungen und Grund­satz­themen inner­halb der Ab­teilung Kapitalanlagen Marktfolge – Back­office in einem dynamischen regulatorischen Um­feld unter Solvency II Sie prüfen neue Investments hin­sicht­lich der aufsichts­recht­lichen Quali­fikation Sie optimieren bestehende Kapital­anlagen in Bezug auf das Ver­sicherungs­auf­sichts­recht, Gesell­schafts­recht und allgemeine Vertrags­recht Sie nehmen Aufgaben im Rahmen spezieller Ab­wicklungs- und KYC-Prozesse wahr Hierbei arbeiten Sie inter­disziplinär mit anderen Stabs- und Fach­ab­teilungen sowie externen Kanzleien und Spezialisten zu­sammen Ein juristisches Staats­examen sowie mehr­jährige Berufs­erfahrung in der Ver­sicherungs­wirt­schaft, idealer­weise im Finanz­bereich. Sie ver­stehen und interessieren sich für auf­sichts­recht­liche Zusammen­hänge, können praxis­ge­rechte und gleich­zeitig rechts­sichere Lösungen auch unter engen zeit­lichen Vor­gaben er­arbeiten und um­setzen. Sie sind bereit, sich der Her­aus­forderung ständig wechselnder Rechts­frage­stellungen in einem dynamischen Kapital­anlage­um­feld zu stellen. Sichere Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmen­be­dingungen durch eine leistungs­gerechte Ver­gütung und außergewöhnliche Sozial­leistungen in einem er­folg­reichen und großen Ver­sicherungs­unter­nehmen. Sie können Ihr Potenzial durch eine eigen­ständige, ver­ant­wortungs­volle und gleich­zeitig ab­wechs­lungs­reiche Tätig­keit innerhalb eines engagierten, kompetenten und kollegialen Spezialisten-Teams entfalten.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikus in Teilzeit (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Köln
Als Spezialkreditinstitut der Werhahn-Gruppe ist die abcbank zuständig für die Refinanzierung von Forderungen aus dem Leasing- und Factoringgeschäft der abcfinance GmbH, einem der führenden Leasing- und Factoring-Anbieter Deutschlands. Wir von der abcbank überzeugen unsere Kunden mit guten Serviceleistungen und attraktiven Konditionen. Dies erreichen wir mit einem Team aus kompetenten Spezialisten, die durch Professionalität, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit überzeugen. Möchten auch Sie zu unserem Team gehören? Dann begeistern Sie uns! Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche zu rechtlichen Fragestellungen und Unterstützung bei der Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen Entwicklung, Prüfung und Verhandlung von Formular- und Individualverträgen im Zusammenhang mit Finanzdienstleistungen Rechtliche Begleitung von interdisziplinären Projekten Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche zu datenschutzrechtlichen Themen in Zusammenarbeit mit dem externen Datenschutzbeauftragten Volljurist/in mit soliden Examina und mindestens dreijähriger Berufserfahrung Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Hohes Maß an Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Branchenkenntnisse in den Bereichen Leasing, Factoring und/oder im Bankrecht von Vorteil Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Produkten Eine attraktive Vergütung Die Sicherheit der traditionsreichen Werhahn-Gruppe Fachliche und persönliche Weiterentwicklung Flache Hierarchien und Raum für eigene Ideen Betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für die Abteilung Recht (w/m/d)

Fr. 16.10.2020
Bingen am Rhein
Hast Du Lust, gemeinsam mit uns die Zukunft im digitalen Banking zu gestalten? Dann bist Du in unserem dynamischen Team genau richtig! Unsere Strukturen sind schlank, die Kommunikationswege kurz und wir gehen offen miteinander um. Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung zählt die SWK Bank zu den digitalsten Banken Deutschlands. Als Direktbank ist sie hochspezialisiert auf das Kredit- und Einlagengeschäft. Die SWK Bank hat sich zudem sehr erfolgreich als White-Label Bank (Outsourcingnehmer nach KWG und MaRisk) etabliert. Seit Beginn des Digitalisierungstrends wächst die SWK Bank dynamisch: Neben ihrem eigenen erfolgreichen Geschäft unterstützt sie zurzeit 12 Bankpartner und Fintechs in verschiedenen Prozessen. Wir suchen einen Mitarbeiter für die Abteilung Recht (w/m/d) Du berätst die Geschäftsführung und Deine Kollegen/-innen aus den verschiedenen Fachbereichen zu allen rechtlichen Belangen eines Kreditinstitutes Du erstellst, prüfst und verhandelst komplexe Vertragswerke und Mustervereinbarungen Du führst die Kommunikation mit Aufsichtsbehörden, Rechtsanwälten und Kunden Du bewertest interne Abläufe und Prozesse und gestaltest diese aktiv mit Erfolgreicher Abschluss des ersten und zweiten juristischen Staatsexamens mit gutem Erfolg Idealerweise erste Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens (vorzugsweise eines Kreditinstitutes) oder in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei Generalist mit besonderem Interesse an den Themen Vertragsrecht und Datenschutzrecht Strukturierte und analytische Denk- und Arbeitsweise Sicherer Umgang mit dem MS-Office–Anwendungspaket Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Dich erwarten gute Karrierechancen, ein marktgerechtes Gehalt, flexible Arbeitszeiten, ein modernes, motiviertes Team – und abwechslungsreiche Aufgaben. Außerdem bieten wir dir folgende Benefits: Entwicklungsmöglichkeiten: Trainings, Messen & Seminare - individuell auf Dich abgestimmt. Flexible Arbeitszeiten: Unsere Gleitzeitregelung ermöglicht dir eine echte Work-Life-Balance. Urlaub: Du hast 30 Tage frei - plus Heiligabend, Silvester & Rosenmontag. Gemeinsame Events: Hab´ Spaß mit uns bei Grillfesten, Firmenläufen oder Betriebsausflügen. Moderne Büroausstattung: Helle, klimatisierte Räume und ergonomischer Arbeitsplatz für deine Gesundheit. Verkehrsanbindung: Direkter Autobahnanschluss, kostenlose Parkplätze und nur wenige Meter zum Bahnhof.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal