Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

prozessmanagement | banken: 77 Jobs

Berufsfeld
  • prozessmanagement
Branche
  • banken
Städte
  • Frankfurt am Main 27
  • Düsseldorf 10
  • Berlin 8
  • Hamburg 6
  • München 6
  • Nürnberg 5
  • Kiel 3
  • Köln 2
  • Freiberg, Sachsen 1
  • Brandenburg an der Havel 1
  • Aachen 1
  • Halle (Saale) 1
  • Hannover 1
  • Heilbronn (Neckar) 1
  • Offenbach am Main 1
  • Pforzheim 1
  • Quickborn, Kreis Pinneberg 1
  • Saarbrücken 1
  • Schwerin, Mecklenburg 1
  • Unterschleißheim 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 67
  • Ohne Berufserfahrung 43
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 72
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 61
  • Befristeter Vertrag 5
  • Berufseinstieg/Trainee 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Praktikum 2
prozessmanagement
banken

Mitarbeiter Abrechnungsservice (m/d/w) - befristet für 1 Jahr

So. 16.02.2020
Düsseldorf
Als führende Bank im Gesundheitswesen geht es uns in erster Linie um Menschen. Nicht nur über 450.000 Heilberufler können sich in jeder Lebensphase auf uns verlassen. Wir begleiten auch Sie zu Ihren persönlichen Zielen. Unsere Tochtergesellschaft DSP Düsseldorf Securities Processing GmbH führt die Abwicklung unseres Wertpapiergeschäfts durch - werden Sie Teil unseres Teams! Vielfältige Tätigkeiten rund um die Abwicklung des Handelsgeschäftes, Schwerpunkt Wertpapier-Abwicklung Abrechnung und Settlement In- und Ausland für Privatkunden und institutionelle Anleger Kommunikation in englischer und deutscher Sprache zur Abstimmung mit anderen Back Offices (Klärung von SSis, Bearbeitung Reklamationen etc,) Projekttätigkeit: Mitarbeit im aktuellen IT-Migrationsprojekt, bei konzeptionellen Weiterentwicklungen und WP-spezifischen Themenstellungen (Umsetzung aufsichtsrechtlicher Entwicklungen, Prozessoptimierung etc.) Sie verfügen über (mehrjährige) Berufserfahrung im Bereich der Abwicklung von Wertpapieren, insbesondere im Settlement/Clearing Sie sind vertraut mit den Systemen der CBF/CBL (Cascade/Creation Online) Sie haben eine Bankausbildung absolviert, gerne erweitert um ein Studium (BWL, VWL) Kommunikationsstärke in englischer Sprache Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Handeln Flexibilität und ausgeprägter Teamgeist Analytisches Denken und konzeptionelles Arbeiten IT-Affinität Erfahrungen und Spaß an der Projektarbeit Wir fördern aktiv und zielgerichtet Ihre fachliche und persönliche Entwicklung, ob als Experte oder als Führungskraft. Mit unserer E-Learning-Welt "apoCampus" können Sie jederzeit flexibel lernen: Das Angebot ist passgenau abgestimmt auf Ihre Funktion. Zusätzlich bereiten Sie Präsenzseminare auf die Praxis vor. Nachwuchsführungskräfte gehen mit unserem Programm "apoDrive" an den Start - und besonders freuen wir uns über Frauen, die in Führung gehen wollen!
Zum Stellenangebot

Expert Rating Process (m/f/d)

Sa. 15.02.2020
München
Große Ziele erreicht man am besten gemeinsam. Dafür suchen wir Teamplayer und keine Einzelkämpfer. Denn nur wer mit anderen zusammenwächst, kann über sich selbst hinauswachsen. Deshalb bieten wir nicht nur genug Freiraum zur persönlichen Entfaltung, sondern auch für menschliche Vielfalt. Es gibt nur Eines, bei dem wir alle gleich sind: den Anspruch, besser zu werden. HypoVereinsbank is part of UniCredit, a simple, successful Pan European Commercial Bank, with a fully plugged in Corporate & Investment Banking, delivering a unique Western, Central and Eastern European network to its extensive client franchise.We offer our employees professional development all over Europe, consisting of both job and learning opportunities. UniCredit has been certified as an European Top Employer returning year-for-year consistently high employee engagement. Credit Risk Modelling & Systems (CRS) is the driving core unit charged with managing the credit risk models and the underlying IT systems. Whether developing new credit risk models with historical data, maintaining the models while being always compliant with regulation or streamlining rating processes for higher automatization, our work directly contributes to the bank’s success. The division is ideal for collaborative individuals with strong ethics and attention to detail.Within this unit we, the Credit Risk Modelling team, are responsible for managing the credit risk models for Rating and Credit Decision Engine. Leveraging its extensive expertise in risk modelling, we ensure that the single credit exposure is adequately evaluated and it contributes directly with the firm’s risk appetite. Staffed with more than 50 professionals, our unit CRS operates in an international environment with a strong cooperation with our Holding in Milan and work closely with many areas within the bank. Given this structure, we gain divers risk experience and a broad perspective on how the entire bank functions. The interaction with numerous departments and the range of projects that ensue, allow for a challenging, varied and multi-dimensional environment. Develop within a team new rating processes considering the regulatory compliance and internal rules. The process has to be fully integrated in the credit process Maintain the process and support users in special questions Document the process and all relevant topics (Working instructions) in German and English to allow the control units independent checks and a continuous document to trace decisions during development Present the results and impact analyses to the team and management in a proactive way. Be inclusive to allow the operative teams to react on model / process impacts Coordinate and be part of internal and external control functions such as internal audit or ECB (European Central Bank) Interact with other bank functions to ensure a proper understanding of key processes and to be aligned over time. Build up your network and increase the collaboration between the multi-dimensional units Degree in Business Administration, Business related discipline or relevant work experience Strong interest and familiarity with credit risk, modelling and processes, preferably already experienced in the field of credit or rating processes Strong process skills Strong documentation, presentational and communication skills required Ability to work flexibly as you will be involved in different projects and to work Fluent English knowledge Familiarity with regulatory rating requirement and application of such guidance is an advantage A corporate culture that is characterized through openness, dynamics and internationality with opportunities for your personal development Responsible and exciting activities in a dynamic market environment with a good mix between methodology and technical implementation Active contribution to the digital transformation within the finance sector especially automation of the credit processes Interdisciplinary environment with multiple interfaces, such as holding, commercial banking, Senior Risk Management, data office as well as internal and external IT providers A strong committed, high professional working atmosphere with international experienced colleagues Flexible working hours and attractive compensationIf you feel addressed by this challenge and you want to become part of our team, we are very much looking forward to receiving your application through your CV.
Zum Stellenangebot

Spezialist (m/w/d) Validierung

Fr. 14.02.2020
Saarbrücken
Die SaarLB ist die deutsch-franzö­si­sche Regionalbank. Wir bieten für beide Län­der grenzüberschreitende Kenntnis der Märkte, Geschäfts­usan­cen und Rechts­nor­men. Unsere Wur­zeln liegen neben dem Saarland (und den angrenzenden Gebieten in Deutsch­land) auch im be­nach­barten Frankreich, hier ins­be­son­dere im wirt­schafts­starken Nordosten. In dieser im besten Sinne europäisch aufgestellten Region sehen wir her­vor­ra­gende Zukunftschancen – auch für Sie. Stillstand ist Rückschritt. Genau aus diesem Grund harren wir nicht der Dinge und verfolgen zielstrebig unsere Vision. Neue Geschäftsmodelle, Digitalisierung, moderne Arbeitsmethoden – wir befinden uns auf einer inte­res­santen und spannungsvollen Reise. Genau auf dieser benötigen wir Sie. Wir suchen Verstärkung für unser Team „Risikocontrolling“ und besetzen die Position des „Spezialisten (m/w/d) Validierung“.Es erwarten Sie folgende interessante und abwechslungsreiche Aufgaben: In einem kleinen, aber schlagkräftigen Team sind Sie verantwortlich für die unabhängige Überprüfung von Modellen zur Risikomessung sowie der zugehörigen Prozesse, Daten und IT-Umsetzungen. Sie koordinieren Ihr Team fachlich und unterstützen so die Abteilungsleitung. Im Fokus Ihrer Validierungen stehen zum einen bestehende IRBA-Ratingverfahren zur Bestimmung von Ausfallwahrscheinlichkeiten sowie Modelle zur Messung der verschiedenen Risikoarten wie Adressen-, Marktpreis- und Liquiditätsrisiko sowie Operational Risk. Aber auch Modelle zur risikoadjustierten Be­preisung von Krediten. Die ausgeschriebene Position deckt ein sehr breites Themenspektrum ab und gibt Ihnen daher die Möglich­keit für eine schnelle inhaltliche Weiterentwicklung. Sie geben durch tiefgreifende Analyse und fundierte Beurteilung der Modelle Impulse dafür, dass Verbesserungspotenziale und -notwendigkeiten rechtzeitig erkannt sowie Fehlentscheidungen im Risikomanagement der Bank vermieden werden. Sie setzen bankweite Standards zur Validierung von Risikomodellen. Sie vertreten Ihre fachlichen Themen auf der Managementebene der SaarLB, in institutsübergreifenden Validierungsgremien sowie gegenüber Aufsicht, Wirtschaftsprüfern und interner Revision. Außerdem sind Sie zentraler Ansprechpartner als MaSan-Koordinator der SaarLB. Die Tätigkeiten erlauben eine flexible und eigenständige Zeiteinteilung. Sie bringen zum einen einschlägige, mehrjährige bankbezogene Berufserfahrung in der Validierung von Risiko­modellen mit. Darüber hinaus haben Sie ein quantitativ ausgerichtetes Studium mit Master bzw. Promotion ab­ge­schlos­sen. Sie verfügen zudem über eine ausgeprägte Analysefähigkeit, eine hohe Eigenverantwortung sowie Kon­zep­tions­fähigkeit und besitzen die Fähigkeit, das eigene Denken und Handeln in sich unerwartet verändernden Situ­ationen auf neue Anforderungen und Aufgaben einzustellen. IT technisch sind Sie ausgestattet mit aus­ge­zeich­ne­ten Excel Kenntnissen gerne Programmiererfahrung (bspw. mit VBA) – sowie Kenntnissen der fachspezifischen Sys­teme (bspw. LB Rating).Bei uns erhalten Sie den nötigen Raum, um sich optimal zu entfalten und aktiv mitzugestalten. Wir bieten unseren Mit­arbeitern weiterführende Qualifizierungen an, sodass Sie Ihr Wissen weiter ausbauen und Ihre Kompetenzen ausweiten können.
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent (m/w/d) Rechnungs- und Meldewesen (Schwerpunkt Rechnungswesen)

Fr. 14.02.2020
München
Der Sparkassenverband Bayern unterstützt als Spitzenverband der bayerischen Sparkassen diese bei ihren Aufgaben im strategischen sowie operativen Geschäft und vertritt deren Interessen. Er ist Ansprechpartner für die bayerischen Sparkassen und arbeitet auch mit den Verbundpartnern der Sparkassen-Finanzgruppe Bayern zusammen. Für unseren Bereich Rechnungslegung und Meldewesen der Sparkassen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder einen Referentin / Referenten (m/w/d) Rechnungs- und Meldewesen (Schwerpunkt Rechnungswesen) (G 2020-04/B7) Sie erstellen und pflegen selbstständig Bearbeitungsstandards aus dem Bereich der Rechnungslegung Sie entwickeln die dafür erforderlichen technischen Tools weiter Sie beraten und unterstützen Sparkassen und andere Fachabteilungen des SVBs in allen Fragen des Rechnungswesens Sie informieren unsere Mitgliedsinstitute über aktuelle Entwicklungen in der Rechnungslegung und in der praktischen Umsetzung derartiger Anforderungen Sie koordinieren die Erstellung der Gutachten für die Pensionsrückstellungen Sie haben mit gutem Erfolg ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Finanzen oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschossen Sie verfügen über vertiefte IT-Kenntnisse in MS Office und können damit selbstständig Anwendungen gestalten Sie waren mehrere Jahre im Rechnungswesen von Banken, bevorzugt einer Sparkasse, tätig Sie arbeiten gerne selbstständig in einem dienstleistungsorientierten Team Ein interessantes, vielseitiges Aufgabengebiet Eine der Verantwortung und der Anforderung entsprechende Vergütung Gute Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung Ein wertschätzendes, innovatives Arbeitsumfeld Ein kompetentes und dynamisches Team, das sich auf Sie freut Einen sicheren Arbeitsplatz im Zentrum von München
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Entwicklung und Betreuung Front-Office (m/w/d)

Fr. 14.02.2020
Frankfurt am Main
Die Helaba Invest Kapitalanlagegesellschaft mbH ist eine Tochtergesellschaft der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) mit Sitz im Herzen von Frankfurt. Wir zählen zu den großen deutschen Investment­gesellschaften im institutionellen Asset Management. Unser Fokus liegt im Asset Management von Wert­papieren, Immobilien und alternativen Assetklassen sowie in unserer Dienstleistung als Master-KVG. Zur Unterstützung unseres Bereichs Asset-Management Wertpapiere suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Mitarbeiter Entwicklung und Betreuung Front-Office (m/w/d) Sie sind für die Pflege sowie die Qualitäts­sicherung der Daten in unserem Front-Office System verantwortlich. Darüber hinaus gehört die Konfiguration des Front-Office Systems zu Ihren Aufgaben. Sie arbeiten als Teil des Fondsmanagements und sind maßgeblich für die technische Weiterentwicklung unserer datenbezogenen Arbeits­prozesse verantwortlich. Sie führen Prozessanalysen durch und arbeiten an der Umsetzung notwendiger Anpassungs- und (Neu-)Entwicklungsmaßnahmen. Sie sind für die Durchführung von Funktions­tests zuständig und stellen eine lückenlose Dokumentation der eingesetzten Arbeitsprozesse sicher. Sie unterstützen die Portfoliomanager und sorgen für einen reibungslosen Betrieb der eingesetzten Anwendungen. Sie fungieren als Schnittstelle zu unserer hausinternen IT sowie auch zu externen IT-Dienstleistern. Sie entwickeln die im Front-Office eingesetzten Technologien ständig fort und sorgen nachhaltig für eine hochleistungsfähige und zeitgemäße IT-Infrastruktur. Hierfür besitzen Sie ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium, vorzugsweise der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschafts­informatik oder der Naturwissenschaften – alternativ eine vergleichbare Qualifikation mit einschlägiger Berufspraxis. Sie bringen vorzugsweise erste praktische Erfahrung im Bereich Kapitalmarkt oder Portfoliomanagement mit. Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in den gängigen Front-Office Systemen wie Bloomberg, Charles River, FactSet oder ähnlichen Systemen. Erste Erfahrungen in objektorientierter Programmierung mit .Net C# und/oder Java sind erforderlich. Sie haben sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office und in mindestens einer der folgenden Programmiersprachen: VBA, Matlab, R, Python. Sie bringen ein gutes Verständnis von Oracle Datenbanken und SQL mit. Bestenfalls sind Sie vertraut mit Finanz­mathematik, Kapitalmarkt- und Portfoliotheorie. Sie haben sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine hohe Ziel- und Ergebnisorientierung. Kommunikationsstärke, Durchsetzungs­vermögen und eine ausgeprägte Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld im Herzen von Frankfurt am Main eine offene und teamorientierte Unternehmenskultur eine angemessene Vergütung mit leistungsorientierter Komponente
Zum Stellenangebot

Product Owner (m/w/d)

Fr. 14.02.2020
Hamburg
Von Business Intelligence bis Logistik. Von E-Commerce bis Finanzdienstleistungen. Vom Startup bis zur Konzernzentrale. Von Deutschland in die Welt: In der Otto Group finden Sie ganz verschiedene Unternehmen und Tätigkeitsfelder. Karriere in einem Unternehmen der Otto Group bedeutet, sich den Chancen und Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu stellen. Selbstverantwortung, Eigenständigkeit und Einsatzbereitschaft sind uns wichtig. Wir suchen Kollegen, die Spaß haben am Wandel sowie Mut, neue Ideen in die Tat umzusetzen und die digitale Zukunft aktiv zu gestalten. Die Hanseatic Bank ist die Tochtergesellschaft zweier weltweit erfolgreicher Unternehmen, der Société Générale (75%) und der Otto Group (25%).    Unsere Stärke liegt in unserer Unternehmensgröße: Wir haben flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege. Dieses Umfeld gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, über den Tellerrand hinauszublicken, sich in die Weiterentwicklung unseres Unternehmens einzubringen und so auch persönlich erfolgreich zu sein. Wir arbeiten neben klassischen Bereichsaufteilungen auch in crossfunktionalen Teams, in denen Ideen und Prototypen entwickelt und umgesetzt werden. In diesem Umfeld werden agile Methoden für die Hanseatic Bank von morgen erprobt und gelebt. Als Teil unseres crossfunktionalen Teams Versicherungen erschaffst du Lösungen, die unsere Kunden und Partner rund um das Thema Sicherheit & Schutz begeistern. Im agilen Umfeld bist du als Product Owner innerhalb unserer Flight Crew für folgende Aufgaben zuständig:   Du machst die Produkte unserer Kunden attraktiv. Dazu identifizierst du ihre Anforderungen und setzt anschließend gemeinsam mit deinem Team maßgeschneiderte Lösungen um. Du stellst sicher, dass Neuproduktentwicklungen mit der Strategie des Bereichs und Unternehmens im Einklang sind. Du sorgst für eine Harmonisierung der Gesamtportfoliostrategie und platzierst diese in der Unternehmensstrategie. Du challengst unsere Produktexperten (Meta-Blick Unternehmensstrategie vs. Tunnel-Blick eigene Versicherungsprodukte). Die Ausgestaltung, Pflege und Priorisierung des Backlogs sowie die Vermittlung zwischen Produkt- und Fachexperten zählen selbstverständlich zu deinen Aufgaben. Du sorgst für eine transparente Kommunikation in das gesamte Unternehmen, vertrittst das Team in Gremien und übernimmst die Budgetverantwortung. Dein Ausbildungsweg ist uns egal, viel wichtiger ist uns, dass du bereits mehrjährige Erfahrung als Product Owner, Projektleiter oder in ähnlichen Funktionen mitbringst. Du bist Profi in der Erhebung und Organisation von Anforderungen der verschiedenen Stakeholder und Kundenbedürfnisse. Dein Herz schlägt für die Entwicklung neuer Produkte und Services sowie für die Optimierung bestehender Prozesse und Strukturen. Dich zeichnet dein Pragmatismus aus, mit dem du kundenorientierte Lösungen schaffst. Im Mittelpunkt deines Handelns steht die Erfüllung der Kundenbedürfnisse. Du lässt nicht nur Zahlen und Daten sprechen, sondern kommunizierst sehr souverän mit allen Ebenen unseres Hauses. Die Vermittlung zwischen verschiedenen Stakeholdern liegt dir im Blut. Du bist ein Teamplayer und lebst das agile Mindset und die Scrum-Werte. Dein Bank- und speziell Versicherungs-Knowhow sichern dir Pluspunkte. Wir möchten nicht nur unsere Kunden, sondern auch unsere Mitarbeiter begeistern. Wie wir das schaffen? Zum Beispiel durch zahlreiche Angebote zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung, ein umfangreiches Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und eigene Ideen umzusetzen. Des Weiteren bieten wir:   Flexible Arbeitszeiten und Sabbatical-Angebote Kostenlose Heißgetränke sowie frisches Obst und Gemüse vom Biobauern Firmenfeiern, Sportangebote und eine Unternehmensband Ein vielfältiges Weiterbildungsangebot HVV-ProfiCard, exklusive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr   Mehr Informationen findest du unter www.hanseaticbank.de/services/karriere   Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe deiner Gehaltsvorstellung und deines frühestmöglichen Eintrittstermins. Bitte nutze hierfür das Online-Bewerbungsportal unseres Mutterkonzerns Société Générale, so können wir am besten einen schnellen Prozess für dich gewährleisten.
Zum Stellenangebot

Senior Specialist Aufsichtsrechtliches Reporting (m/w/d)

Fr. 14.02.2020
München
Die Real I.S. Gruppe ist einer der führenden deutschen Anbieter von Immobilien Investments für private und institutionelle Anleger. Wir managen Assets im Wert von über 9 Milliarden Euro - aktuelle Investitionsschwerpunkte sind Deutschland, Europa und Australien. Als aktiver Immobilienmanager legen wir großen Wert darauf, am Puls der Märkte zu sein. Daher sind wir neben unserem Firmensitz in München auch mit internationalen Repräsentanzen in Frankreich, Luxemburg, Spanien, den Niederlanden und Australien vertreten. Wir verstehen uns als Global Player mit Bodenhaftung: Als Tochterunternehmen der BayernLB und Teil des Netzwerks der Sparkassen-Finanzgruppe hat die Real I.S. ein solides Fundament, auf dem wir unser globales Engagement aufbauen. Zentrale Koordination und Steuerung des Reporting-Prozesses verbunden mit der Erstellung des Reporting-Kalenders, der Koordination der Zulieferungen, der Einholung der erforderlichen Freigaben des Fundmanagements sowie dem Upload der Berichte im Anlegerportal Verantwortung für das Anlegerreporting, u. a. Finanzreporting, BVI Reporting, Immobilienportfolioreporting, Asset Allocation Tool und jährliche Fondsberichte Definition einheitlicher Reporting-Standards zu allen Dienstleistern Umsetzung neuer Reporting-Anforderungen in Abstimmung mit den internen Fachbereichen Client Relations & Capital Funding, Anleger- und Fondssupport sowie Fundmanagement und mit der externen Fondsbuchhaltung Auswahl, Steuerung und Administration der externen Immobilien Bewerter als Key Account Einhaltung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die Bewertung Neukonzeption der bestehenden Prozesse zur Immobilienbewertung vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Effizienzgewinnung Sicherstellung einheitlicher und integrierter Prozessbeschreibungen sowie Richtlinien im Zuständigkeitsbereich Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder juristisches Studium oder vergleichbare Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung im Back Office, idealerweise in einer KVG oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bereich Prüfung von KVGen/AIF's Gute Kenntnisse in regulatorischen und weiteren fondsspezifischen Anforderungen, insbesondere KAGB, Derivateverordnung, ZAG, GWG und KAIT Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Souveräner Umgang mit MS Office Anwendungen Freude an der Projektarbeit, der Konzeption neuer Prozesse sowie der fachübergreifenden Zusammenarbeit Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise sowie hohe Flexibilität Schnelle Auffassungsgabe, Organisationstalent sowie Kommunikationsstärke Ausgeprägt analytisches Denkvermögen sowie hohe Problemlösungskompetenz Souveränes Auftreten, hohes Engagement sowie Belastbarkeit Hohe Identifikation mit unseren Unternehmenswerten "offen", "solide" & "aktiv" Flexible Arbeitszeiten und Teilzeitmodelle Möglichkeit des mobilen Arbeitens in der Arbeitswelt 4.0 30 Tage Jahresurlaub bei Vollzeitbeschäftigung (anteilig bei Teilzeitbeschäftigung) Zuschuss zum Business Lunch & freie Getränke Betriebliche Altersvorsorge Vergünstigungen beim MVV-/DB-JobTicket sowie weitere Mitarbeiterrabatte Gesundheitsmaßnahmen und interne Sportangebote   Unterstützen Sie unsere Kolleginnen und Kollegen durch Ihr Knowhow, Ihre Einsatzbereitschaft und Ihren Teamgeist und nutzen Sie die Chance, mit uns gemeinsam die Zukunft der Immobilienwelt zu gestalten!
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Prozessmanagement und -governance

Do. 13.02.2020
Offenbach am Main
Die Helaba zählt mit einem Geschäfts­volumen von rund 200 Milliar­den Euro und ca. 6.300 Mit­ar­beitern zu den führenden Banken Deutsch­lands. Wir sind eine Univer­salbank mit starkem regionalem Fokus, ausgewählter inter­nationaler Präsenz und enger Integration in die Spar­kassen­organisation. Von den drei maßgeblichen Rating-Agenturen erhalten wir hervor­ragende Ratings. Unser erfolg­reiches strate­gisches Geschäfts­modell basiert auf den drei Unter­nehmens­sparten Großkunden­geschäft, Verbund-, Privatkunden- und Mittel­standsgeschäft sowie öffentliches Förder- und Infra­struktur­geschäft. Als Spar­kassen­zentral­bank in Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg sind wir starker Partner und Dienst­leister für bundesweit 40 Prozent aller Spar­kassen. In Zukunft wollen wir unsere Markt­position weiter ausbauen. Dafür suchen wir Sie als kompetenten Mitarbeiter zur Verstärkung unserer Teams in Offenbach. Referent (m/w/d) Prozessmanagement und -governance Bereich Prozessmanagement und Informationssicherheit Pflege der Prozesslandkarte und der end-to-end-modellierten Prozesse, Begleitung von Prozessanalysen und -strukturierungen in Fachbereichen Weiterentwicklung der Standards zur Prozessgoverance (Modellierung, Steuerungsdaten, prozessbezogenen Anweisungen, Prozessverantwortlichkeiten) Konzeption und Durchführung von prozessbezogenen Auswertungen und Berichterstattung Qualitätssicherung von Prozessmodellen und -daten sowie prozessbezogenen Anweisungen Präsentation von Konzepten und Analysen Abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder abgeschlossene Bankausbildung mit Berufserfahrung Fundierte Erfahrung im Prozessmanagement und Organisation Kenntnisse in der Prozessmodellierung (BPMN, EPK) Erfahrung aus Projektleitung und -steuerung Erfahrung in der Erstellung von Präsentationen und Reportings Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Souveräner Umgang mit MS Office (Excel und PowerPoint) Überzeugendes und kommunikatives Auftreten, präsentationsstark Sehr gutes konzeptionelles und analytisches Denkvermögen Hohe Zielorientierung und Umsetzungsstärke Veränderungsbereitschaft und Gestaltungswille, Übernahme von Verantwortung Teamorientierung Strukturiertes Vorgehen, selbstständiges Arbeiten Belastbarkeit
Zum Stellenangebot

Application Manager für Process Management Tools (m/w/d)

Do. 13.02.2020
München
Große Ziele erreicht man am besten gemeinsam. Dafür suchen wir Teamplayer und keine Einzelkämpfer. Denn nur wer mit anderen zusammenwächst, kann über sich selbst hinauswachsen. Deshalb bieten wir nicht nur genug Freiraum zur persönlichen Entfaltung, sondern auch für menschliche Vielfalt. Es gibt nur Eines, bei dem wir alle gleich sind: den Anspruch, besser zu werden. Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihrem breit gefächerten Kundenstamm ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa. Unseren Mitarbeitern bieten wir europaweite berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die UniCredit wurde bereits zum wiederholten Male als europäischer Top Employer für hervorragende Mitarbeiterangebote zertifiziert. Die Abteilung “Governance and COO OpRisk Management “ in der Chief Operating Officer Division ist u.a. für die Definition bankweiter Methoden für Process-, Outsourcing- und Project Management zuständig. Im Bereich "Process Excellence" umfasst dies die Interaktion mit Process Ownern zur Definition, Dokumentation und Verbesserung der Bankprozesse. Die Tools zur Prozessdarstellung sowie -anweisung sind dabei wichtige Hilfsmittel und Erfolgsfaktoren des Process Frameworks der UCB AG. Maintenance und Weiterentwicklung der zentralen Anwendungssysteme im Prozessmanagement: ARIS Design Platform (BPM Suite/Software AG), Inxire ECM (Internes Weisungswesen/Inxire), Open Pages (Control Assessment Tool/IBM)Konkret umfasst dies: Methodische Entwicklung der IT Architektur und Systeme für das Prozessmanagement unter Einbezug verschiedener Stakeholder. Dazu Entwicklung von IT Anforderungen die dem Anwendernutzen entsprechen und deren Umsetzung, gegebenfalls mit Einbezug von IT Providern Erstellung wertschöpfender Datenanalysen und KPI Reports zur Unterstützung der Prozessarbeit und -transparenz sowie Pflege des zugrunde liegenden Daten- und Analysemodells~Maintenance und technischer User Support der Systeme Integration der Prozessmanagement Tools in die generelle IT Architektur der Bank um bankweite anwendungs - und datenrelevante Synergien zu schöpfen Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse Idealerweise technische Qualifikation / Erfahrung in einer der verwendeten Anwendungen: ARIS (Software AG), Open Pages (IBM) oder Content Management Tool (Inxire) Programmierkenntnisse von Vorteil, insbesondere ARIS script, Javascript, JAVA IT Projektmanagementerfahrung und ITIL Kenntnisse Erfahrungen im Prozessmanagement inkl. Prozessmodellierung und Prozessarchitektur Gute Deutschkenntnisse und verhandlungssicheres Englisch Sehr gute analytische Fähigkeiten Lust auf eigenverantwortliches Arbeiten und hohe Einsatzfreude und Engagement Konstruktive und kreative Problemlösungskompetenz Teamplayer (m/w/d) und Freude an Kommunikation mit verschiedensten Stakeholdern Vielfältige und spannende Aufgaben Aktive Begleitung des digitalen Wandels in der Finanzbranche Eine offene Teamkultur mit gemeinsamen Zielen Eine durch Offenheit, Dynamik und Internationalität geprägte Unternehmenskultur Ein sehr angenehmes Arbeitsklima mit engagierten Kolleginnen und Kollegen Zusammenarbeit mit verschiedensten internen und externen Stakeholdern
Zum Stellenangebot

IT Analyst (m/f/d)

Do. 13.02.2020
Berlin
Lloyds Bank GmbH, based in Berlin, which operates under the trade name Bank of Scotland in the German market, is the European hub for the financial business of the Lloyds Banking Group in the European Union. Bank of Scotland is a pure online bank with a digital strategy on the German market and has established itself as a leading provider of investment and credit products. With more than 300 employees, we provide all customers with fair products and the best services. To continue our success story, we are looking for dedicated colleagues who support us in achieving our goals with lots of enthusiasm and by following our agile and innovative vision. With immediate effect we are looking for an IT Analyst (m/f/d) Contribute to the assessment, design, testing and implementation of agreed solutions Use analysis to identify business needs and requirements Support the business by evaluating business ideas from a customer and commercial point of view validating requirements and proposed solutions with stakeholders ensuring consistent understanding of the proposed solutions translating business needs into objectives and requirements ensuring all communication between business and technical team members is clear, unambiguous and timely liaising with external suppliers for requirement clarification Ensure that support documentation and relevant knowledge transfer is available and up to date Bachelor degree or equivalent work experience in IT or the financial sector Practical experience of methodologies and techniques in Business and IT Analysis, functional and non-functional analysis, requirements elicitation, process modelling and user story definition Strong analytical and problem solving skills Experience in different project environments, driven by different methodologies, e.g. Agile, Waterfall Experience in different technologies, e.g. object-oriented programming (Java, C, C# etc), relational databases, DevOps, testing frameworks Good knowledge of JIRA, Confluence, MS Office, MS Visio and MS Project Fluency in English, German a strong plus An international team with colleagues from more than 25 different countries An excellent learning culture and opportunity to improve your professional competencies Different possibilities to flexibly organise your working hours, e.g. home office, part time, flex time Social benefits such as a company pension scheme, life insurance and capital formation contributions 30 days holiday as well as 24 and 31 December as non-working days Additional benefits such as employer contributions to BVG job ticket, fruit and salad days, free sports activities Easily accessible city centre offices, in the vicinity of many shops and restaurants to which you receive a discount
Zum Stellenangebot


shopping-portal