Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht | Banken: 7 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Banken
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Praktikum 1
Weitere: Recht
Banken

Datenschutzbeauftragter (m/w/d)

Do. 24.09.2020
Hamburg
Die Hamburgische Investitions- und Förderbank ist eine Bank im Sinne des Kreditwesengesetzes. Als zentrales Förderinstitut der Stadt Hamburg sind wir kompetenter Ansprechpartner in allen Förderfragen rund um Wohnungsbau, Wirtschaft, Innovation, Umwelt und Energie. Wir vergeben Fördermittel an Unternehmen, Privatpersonen und Institutionen und unterstützen diese bei der Finanzierung ihrer Investitionsvorhaben durch Darlehen, Zuschüsse und Bürgschaften. Als familienfreundlicher Arbeitgeber von über 250 Beschäftigten bieten wir einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz im Herzen der Stadt Hamburg. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Datenschutzbeauftragten (m/w/d) Sie unterrichten und beraten die Verantwortlichen und die Beschäftigten hinsichtlich ihrer Pflichten nach der DS-GVO sowie nach sonstigen Datenschutzvorschriften. Sie überwachen die Einhaltung aller Datenschutzvorschriften sowie unserer Datenschutzstrategien. Sie beraten und unterstützen die Fachabteilungen bei der Durchführung  erforderlicher Datenschutz-Folgeabschätzungen und vertreten die IFB bei Meldungen, Konsultationen und Kontrollen gegenüber der Datenschutzaufsichtsbehörde. Sie bearbeiten interne und externe Anfragen zum Datenschutz. Sie unterstützen die Fachabteilungen bei der Weiterentwicklung des Verarbeitungsverzeichnisses, bei der Sicherstellung der Betroffenenrechte und der Erstellung von Löschkonzepten. Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation und idealerweise Weiterbildung zum Datenschutzbeauftragten (m/w/d) Fundierte Kenntnisse in der DS-GVO und im HmbDSG sowie in den daraus resultierenden Anforderungen an die Datenverarbeitungssysteme und das Datenschutzmanagement Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise sowie Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung, souveränes Auftreten und Kommunikationsstärke Herausfordernde und anspruchsvolle Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung Förderung Ihrer Kompetenzen durch unser umfangreiches Weiterbildungsangebot Unterstützung einer gesunden Work-Life-Balance und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung Attraktive Sozialleistungen (HVV-ProfiTicket, Kantine, flexible Arbeitszeiten, Freizeitausgleich etc.)
Zum Stellenangebot

Projektjurist (m/w/d) Legal Counsel Payments

Fr. 18.09.2020
Berlin
Projektjurist (m/w/d) Legal Counsel Payments Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 377 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, elf Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. Die Abteilung Digitalisierung und Payment im DSGV begleitet die Sparkassen-Finanzgruppe auf ihrem Weg zum digitalen Zahlungsverkehr der Zukunft – etwa in den Bereichen Mobile Payments, Instant Payments, Peer-to-Peer-Payments und nationaler sowie multinationaler Kooperationen. Für unsere Abteilung Digitalisierung und Payment suchen wir befristet für die Zeit vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2022 einen Projektjuristen (m/w/d). Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Rechtliche Beratung und Begleitung im Rahmen der Konzeption und Durchführung von Projekten, bei der Gestaltung neuer (Digital-) Payment-Produkte sowie nationaler und multinationaler Kooperationen u. a. Laufende Beobachtung und Analyse von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Behördenpraxis zu für die Abteilung Digitalisierung & Payment relevanten Rechtsfragen Selbstständige Erarbeitung, Darstellung und Bewertung von Lösungsoptionen und Handlungsempfehlungen sowie Positionspapieren Unterstützung bzw. Führung von Vertrags- und Einigungsverhandlungen sowie Erstellung und Prüfung von Verträgen Leitung von Erfahrungsaustauschen auf Fachebene mit Schwerpunktthemen im Bereich Digitalisierung bzw. Zahlungsverkehr/Payment Beratung und Information der Verbandsleitung und der Mitglieder zu Fragen im Aufgabenbereich; Vertretung des DSGV in Gremien (z. B. DK und ESV) Vorträge, Präsentationen und Veröffentlichungen zu den bearbeiteten Themen in Gremien, Veranstaltungen, Fachpublikationen Unterstützung bei der Organisation der Meinungsbildung in einschlägigen juristischen Fragestellungen innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe und Schnittstellenfunktion Ihr Profil: Qualifizierter Hochschulabschluss Rechtswissenschaften, Volljurist/-in Erfahrung in Rechtsanwaltskanzlei, Unternehmensberatung oder Wirtschaftsprüfergesellschaft mit Schwerpunkt auf Unternehmen der Digitalbranche bzw. im Zahlungsverkehr/Payment oder als Syndikusrechtsanwalt in einer Sparkasse, einem FinTech, einer Bank oder einem regionalen Sparkassenverband oder Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe Sehr gute themenbezogene anwaltliche Kenntnisse Sicheres Englisch in Wort und Schrift Detaillierte Kenntnisse moderner plattformbasierter Geschäftsmodelle Fundierte Kenntnisse in der Finanzdienstleistungsbranche und moderner Finanzdienstleistung Vertiefte Kenntnisse u. a. Allgemeines Bankrecht, Zahlungsverkehrsrecht, Bankaufsichtsrecht, Datenschutzrecht Sehr gute analytische Fähigkeiten; klare Urteilsfähigkeit und sicheres Entscheidungsverhalten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sichere Argumentations-, Präsentationsfähigkeit mit einer auch bei komplexen Sachverhalten einfachen an die jeweilige Zielgruppe ausgerichteten Kommunikation Zielorientiertes Planungs- und Organisationsverhalten (Ziele definieren, Prioritäten richtig setzen, planvolle Koordination, zeitgerechte Aufgabenerledigung) Innovative und unternehmerische Orientierung insbesondere auch im Hinblick auf machbare Lösungen, Situatives Gespür für zukünftige Themenstellungen (Verständnis für wirtschaftsrechtliche und geschäftspolitische sowie bankaufsichtsrechtliche Themen und deren Durchsetzbarkeit in einer Verbundorganisation) Verantwortungsbewusstsein, hohe Integrität, Effizienzorientierung Problemlösungs-, Schnittstellen- und Umsetzungskompetenz Gute Repräsentationsfähigkeit und Umgangsformen Adressatengerechte Präsentation komplexer Sachverhalte Wir bieten Ihnen: Eine von dynamischem Teamgeist geprägte Abteilung mit hohem Anspruch Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten Spannende Mandate im Zusammenhang mit der Neugestaltung des digitalen Zahlungsverkehrs Einbindung in kollaborativ strukturierte Projekte mit modernen Arbeitsmethoden (agile, scrum) in einem etablierten Umfeld Arbeitsmittel auf der Höhe der Zeit (Jira, Confluence u. a.) Die Möglichkeit, ein Netzwerk aus- oder aufzubauen Interaktion mit Juristen anderer Fachrichtungen wie Datenschutz-, Kartell- und Allgemeinem Bankrecht Am Standort Berlin Einblicke in das wichtigste Fintech-Ökosystem Europas Attraktive, marktgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (z. B. BVG-Jobticket, Restaurantschecks) Modernen Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte nahe Gendarmenmarkt Professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.Abteilung Finanzen und PersonalCharlottenstr.47, 10117 Berlin         Bewerbungsschluss: 16.10.2020
Zum Stellenangebot

Projektjurist (m/w/d) Infrastruktur

Fr. 18.09.2020
Berlin
Projektjurist (m/w/d) Infrastruktur Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist der Fach- und Spitzenverband der Sparkassen-Finanzgruppe. Das sind 377 Sparkassen, fünf Landesbank-Konzerne, die DekaBank, acht Landesbausparkassen, elf Erstversicherergruppen der Sparkassen und zahlreiche weitere Finanzdienstleistungsunternehmen. Für unsere Abteilung Betriebswirtschaft suchen wir befristet für die Zeit vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2022 einen Projektjuristen (m/w/d) Infrastruktur. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Rechtliche Beratung und Begleitung im Rahmen der Konzeption sowie bei der Durchführung von Projekten und Linientätigkeiten der Abteilung Betriebswirtschaft, insbesondere im Rahmen der Umsetzung regulatorischer Themen aus dem Bereich Infrastruktur (z. B. Umsetzung der EBA�Leitlinien zu Auslagerungen in der 6. MaRisk Novelle / AT9, Aufsichtsrechtliche Unterstützungsleistungen mit IT-Fokus (Novelle der BAIT))  Laufende Beobachtung und Analyse von Gesetzgebung und Rechtsprechung zu für die Abteilung Betriebswirtschaft relevanten Rechtsfragen Selbstständige Erarbeitung, Darstellung und Bewertung von Lösungsoptionen und Handlungsempfehlungen  Unterstützung bzw. Führung von Vertrags- und Einigungsverhandlungen sowie Erstellung und Prüfung von Verträgen  Leitung von Arbeitsgruppen und Erfahrungsaustauschen auf Fachebene zu betriebswirtschaftlichen Schwerpunktthemen  Beratung und Information der Verbandsleitung und der Mitglieder zu Fragen im Aufgabenbereich; Vertretung des DSGV in Gremien (z. B. DK und ESV)  Vorträge, Präsentationen und Veröffentlichungen zu den bearbeiteten Themen in Gremien, Veranstaltungen, Fachpublikationen Ihr Profil: Qualifizierter Hochschulabschluss Rechtswissenschaften, Volljurist/-in, Prädikatsexamen Ausbildung zur/zum Sparkassen- oder Bankkauffrau/-kaufmann Mehrjährige Berufserfahrung im Bank-/Sparkassenbereich, in einer Unternehmensberatung oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Schwerpunkt Finanzdienstleistungen Studium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre Bankfachliches bzw. betriebswirtschaftliches und IT-Grundverständnis Gute Englischkenntnisse Projektmanagementkenntnisse Vertiefte Kenntnisse u. a. im Allgemeinen Bankrecht, Bankaufsichtsrecht, Datenschutzrecht Grundwissen in weiteren Rechtsbereichen, z. B. Recht des Passiv- und Aktivgeschäfts, Insolvenzrecht Sehr gute analytische Fähigkeiten; klare Urteilsfähigkeit und sicheres Entscheidungsverhalten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sichere Argumentations-, Präsentationsfähigkeit mit einer auch bei komplexen Sachverhalten einfachen an die jeweilige Zielgruppe ausgerichteten Kommunikation Zielorientiertes Planungs- und Organisationsverhalten (Ziele definieren, Prioritäten richtig setzen, planvolle Koordination, zeitgerechte Aufgabenerledigung) Innovative und unternehmerische Orientierung insbesondere auch im Hinblick auf machbare Lösungen Verantwortungsbewusstsein, hohe Integrität, Effizienzorientierung Problemlösungs-, Schnittstellen- und Umsetzungskompetenz Gute Repräsentationsfähigkeit und Umgangsformen Wir bieten Ihnen: Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten Attraktive, marktgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge und diverse Sozialleistungen (z. B. BVG-Jobticket, Restaurantschecks) Moderner Arbeitsplatz mit bester Ausstattung in Berlin-Mitte nahe Gendarmenmarkt Professionelle Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Spezialisten Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.Abteilung Finanzen und PersonalCharlottenstr.47, 10117 Berlin           Bewerbungsschluss: 16.10.2020
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (m/w/d) – part time

Do. 17.09.2020
München
Compliance Officer (m/w/d) – part time Wir bei Vontobel wollen unsere Zukunft aktiv gestalten. Wir schaffen und verfolgen Anlagechancen, die unsere Kunden voranbringen. Als globaler Finanzdienstleister mit Schweizer Wurzeln sind wir auf Vermögensverwaltung, aktives Asset Management und maßgeschneiderte Investitionslösungen spezialisiert. Für unser Compliance Team in München suchen wir per sofort einen Compliance Officer. Sie möchten Ihre fundierte Expertise in der gesamten Palette des Compliance einsetzen und die Ergebnisse der Teamarbeit sofort spüren? Es erwartet Sie ein kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien im Herzen von München. Monitoring der rechtlichen und aufsichts­recht­lichen Entwicklungen auf nationaler und euro­päischer Ebene Tracking der relevanten regulatorischen Ent­wick­lungen Unterstützung der Fachabteilung bei Einschät­zungen hinsichtlich der relevant von regula­tor­ischen Entwicklungen Überwachungshandlungen im Rahmen von (WpHG/MiFID-Compliance) Überarbeitungen von Weisungen unter Berück­sichtigung der Gruppenweisungen Unterstützung bei der Erstellung der Risiko­analyse Geldwäscheprävention Management von Beschwerden Ausgestaltung der Prozesse / fortlaufende Über­­wachung hinsichtlich Mitarbeitergeschäfte Bearbeitung der bankinternen Verdachts­mel­dungen und Entscheidung über die Weiter­lei­tung dieser Meldungen an die zuständigen Ermittlungsbehörden; Unterstützung bei der Erstellung von Gruppen­reports bzw. Berichten an Vorstand / AR Abgeschlossenes Studium der Rechts­wissen­schaften, des Wirtschaftsrechts oder einer vergleichbaren Fachrichtung und/oder eine adäquate Berufsausbildung Einschlägige Berufserfahrung in einer Bank oder Finanzdienstleister (im Bereich Compli­ance oder Innenrevision) Kenntnisse in den Bereichen MaRisk und MiFID   Hohe analytische Kompetenz und gutes Zahlen­verständnis Sehr sorgfältige, eigenverantwortliche und struk­turierte Arbeitsweise Sehr gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
Zum Stellenangebot

HR-Experte (m/w/d) Arbeitsrecht

Sa. 12.09.2020
Nürnberg
Wir sind die Bank der grünen Generation und sitzen zentral im Herzen Nürnbergs. Mit inzwischen mehr als 200 Mitarbeitern haben wir bereits rund 23.000 Umweltprojekte finanziert, vom Solarpark über ökologische Landwirtschaft bis zum Holzhaus. Als einzige Bank Deutschlands haben wir den Umwelt­schutz in unserer Satzung fest verankert und leben unsere ökologische und soziale Verantwortung auch abseits des Kerngeschäftes. Sie fuchsen sich gern in betriebs­verfassungs­rechtliche Sachverhalte ein, erstellen Schriftsätze und gestalten Betriebs­vereinbarungen Die vertrauens­volle und konstruktive Arbeit mit den Betriebsratsgremien an arbeits­rechtlichen Frage­stellungen gehört genauso zu Ihrer Verantwortung wie die Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen Auftretende Rechtsfragen bzw. juristische Personal­grundsatz­fragen klären Sie eigenständig und unterstützen unsere Personal­abteilung in allen arbeitsrechtlichen Themen Sie wirken aktiv bei der Erarbeitung, Ver­hand­lung und Umsetzung von Regelungen und Beschäf­tigungs­bedingungen mit Die Zusammenarbeit mit externen Anwälten und Anwalts­kanzleien rundet Ihr Aufgabe­profil ab Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Jura, der Wirtschafts­wissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Erweiterte Erfahrung in einer genera­listischen HR-Position, z. B. als Personal­referent, HR Business Partner oder HR Consultant / HR Generalist Fundierte Kenntnisse im indivi­duellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie ein­schlägige Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Betriebsräten Spaß an der Kommunikation mit Menschen und ein kooperatives Auftreten Ausgeprägte analytische und konzep­tionelle Fähigkeiten sowie eine ergebnis­orientierte Arbeitsweise Familiäre, persönliche Atmosphäre Direkte Kommunikation/flache Hierarchien Ganzheitliche Tätigkeitsfelder Vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen Arbeitsplatz mit Zukunft Job-Ticket Bezuschussung der Kinderbetreuung Hoher Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Duales Studium – Bachelor of Arts (DH) Studiengang Accounting & Controlling (m/w/d)

Mo. 07.09.2020
Stuttgart
Einstiegstermin 1. Oktober 2021 Du interessierst dich für das Bankgeschäft mit dem Fokus auf Finanz- und Rechnungswesen? Du willst Theorie und Praxis miteinander verbinden und dabei finanziell unabhängig sein? Dann starte jetzt dein duales Bachelor-Studium im Studiengang Rechnungswesen, Steuern, Wirtschaftsrecht mit der Studienrichtung Accounting & Controlling bei der DZ BANK, der zweitgrößten Geschäftsbank in Deutschland. Wir sind das Spitzeninstitut der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken und Zentralbank für alle rund 850 deutschen Genossenschaftsbanken. Du studierst an der renommierten Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DH) in Stuttgart und erlebst die Praxis in der DZ BANK in Stuttgart. Die Praxisphasen kannst du eigenständig mitgestalten – und dabei sogar fachliche Wunschstationen angeben. Das erwartet dich konkret: 6 Semester im Blockmodell – BWL, VWL, Mathematik, Recht, Rechnungswesen, Controlling, Steuern Intensive Einblicke in die Fachbereiche Finanzen, Steuern und Controlling unserer Bank Umfassende Einarbeitung in das Tagesgeschäft der DZ BANK Persönliche Begleitung während des gesamten Programms Abitur Gute bis sehr gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch Ausgeprägtes Interesse im Bereich Finanz- und Rechnungswesen sowie an bankfachlichen Themen Organisations- und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit der richtigen Mischung aus Eigeninitiative und Teamgeist Eine attraktive Ausbildungsvergütung mit 1.160 € im ersten Jahr, 1.220 € im zweiten Jahr und 1.342 € im dritten Jahr. Dazu ein tarifliches 13. und 14. Gehalt sowie Urlaubsgeld, ein Fahrtkostenzuschuss sowie ein Zuschuss zu Lernmaterialien 30 Tage Urlaub pro Jahr, subventionierte Mahlzeiten in der eigenen Kantine, betriebliche Altersversorgung, My Bahncard 50 (auch zur privaten Nutzung) und gleitende Arbeitszeit Tolle Chancen für deine individuelle Entwicklung und Weiterbildung mit regelmäßigen Feedbackgesprächen und einem auf dich abgestimmten Ausbildungsplan Viele abwechslungsreiche Projekte und Herausforderungen wie z. B. unsere Nachwuchskräfte-Initiativen, beispielsweise im Bereich Trendscouting, Social Media oder ehrenamtliches Engagement Deine Perspektiven Mit deinem Studium bei uns erlangst du in 3 Jahren den Bachelor of Arts (DH), einen international anerkannten Abschluss, der dir viele Entwicklungsmöglichkeiten in der globalisierten Finanzwelt eröffnet. So bist du bestens qualifiziert für viele interessante Aufgaben im Finanz- und Rechnungswesen. Wir unterstützen dich außerdem gerne bei einem anschließenden Master-Studium – berufsbegleitend oder in Vollzeit.
Zum Stellenangebot

Praktikum (m/w/d) in Legal

Fr. 04.09.2020
Wir sind Deutschlands führende Bank mit starken europäischen Wurzeln und einem globalen Netzwerk. Unsere starke Kundenbasis ist Antrieb für weiteres Wachstum. Sie erwartet eine Karriere voller Entwicklungsmöglichkeiten. Praktikum (m/w/d) in Legal 2020 Ort: bundesweit Dauer: zwei bis sechs Monate   Über Ihr Praktikum Ein Praktikum bei der Deutschen Bank ist ganzjährig möglich. Es dauert zwei bis sechs Monate, den Zeitraum stimmen wir individuell mit Ihnen ab. Ein Praktikum in Legal ist grundsätzlich ab dem fünften Fachsemester möglich und dauert in der Regel einen Monat. Unser Praktikum bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit, sich entsprechend Ihrer individuellen Kenntnisse und Talente weiterzuentwickeln. Sie sind Teil eines teamorientierten und integrativen Arbeitsumfeldes, in dem Sie Ihre fachlichen und persönlichen Fähigkeiten entfalten können und dabei strukturiert mit Trainings unterstützt werden. Vom ersten Tag an übernehmen Sie Verantwortung, können Ihre Ideen einbringen und direkt etwas bewirken. Mit Ihren Fragen und Anliegen finden Sie immer ein offenes Ohr – bei Ihrem Manager und Ihren Teamkollegen. Über Legal (Rechtsabteilung) Legal hat die Aufgabe, die Deutsche Bank rechtlich zu beraten, mit dem Ziel, die Integrität und Reputation der Bank zu schützen. Wir sorgen dafür, dass rechtliche Risiken vermieden und Transaktionen sicher durchgeführt werden können. Wir arbeiten dabei mit anderen Bereichen wie Regulierung, Compliance, Group Audit (interne Revision) und der Risikoabteilung partnerschaftlich zusammen. Dabei verfolgen wir einen proaktiven und integrierten Risikomanagement-Ansatz. Zudem beteiligen wir uns aktiv an der Weiterentwicklung unseres rechtlichen Umfelds, etwa im Rahmen von Konsultations- und Anhörungsverfahren, und sorgen dafür, dass die Bank über die rechtlichen Rahmenbedingungen ihres Geschäfts immer aktuell informiert ist. Als Praktikant/-in in der Rechtsabteilung der Deutschen Bank lernen Sie den vielfältigen Arbeitsalltag unserer Inhouse-Juristen kennen und erhalten einen guten Einblick in den Umgang mit komplexen juristischen Themen eines weltweit agierenden Finanzdienstleisters. Sie werden Teil unserer Expertenteams, profitieren von einer praxisnahen Ausbildung und werden in spannenden, sich dynamisch entwickelnden Rechtsgebieten tätig. Dabei gewinnen Sie einen guten Überblick über die rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge des Bankgeschäfts. Sie besuchen interne Fortbildungen und Veranstaltungen der Rechtsabteilung und haben die Möglichkeit, auch an Events des allgemeinen Praktikantenprogramms der Bank teilzunehmen. Unser Praktikum vermittelt Ihnen fachliche Fähigkeiten, die Sie benötigen, um in Ihre Karriere zu starten. Bei uns zählen Kreativität und Flexibilität. Deshalb wünschen wir uns unternehmerisch denkende Talente, die in unserer vielfältigen Kultur eine Plattform finden, um sich zu verwirklichen. Sie absolvieren ein rechtswissenschaftliches Studium und verfügen idealerweise bereits über Grundkenntnisse im Wirtschaftsrecht? Sie interessieren sich für Finanzmarktthemen und besitzen ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge? Sie sind routiniert im Umgang mit MS Office-Anwendungen? Ihre kommunikativen Fähigkeiten sind ausgeprägt, Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse fließend? Sie arbeiten gerne im Team und können andere für Ihre Ideen begeistern? Sie sind eine verantwortungsbewusste, engagierte Persönlichkeit mit zuverlässiger Arbeitsweise und gutem Blick fürs Detail?
Zum Stellenangebot


shopping-portal