Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung | Baugewerbe/-industrie: 11 Jobs

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
Rechtsabteilung
Baugewerbe/-Industrie

Compliance Manager (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Frankfurt am Main
ISG ist ein internationales Baudienstleistungsunternehmen, das als Generalunternehmer schlüsselfertige Projekte für führende internationale und nationale Unternehmen umsetzt. Vom Innenausbau individueller Bürowelten über internationale Rollouts von Einzelhandelsflächen und Showrooms bis hin zur Realisierung modernster Logistik- und Distributionszentren. Seit Jahrzehnten schaffen wir Orte, in denen Menschen und Unternehmen ihr volles Potenzial entfalten können. Zudem bietet ISG neben der Bauausführung die komplette Planungsleistung im Design & Build-Verfahren an. Neben dem kontinentaleuropäischen Hauptsitz in Frankfurt a.M. ist ISG an weiteren Standorten in Deutschland wie auch in Luxemburg und in der Schweiz vertreten. Bei uns stehen die Vorzeichen klar auf Wachstum! Es sind spannende Zeiten, in denen sich jeder Einzelne aktiv einbringen und weiterentwickeln kann. Möchten Sie ein Teil davon sein? Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit für unsere Zentrale am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main einen Compliance Manager (m/w/d) in der Baubranche Koordination und Umsetzung der konzernweiten Grundsätze der Unternehmensführung und Genehmigungsprozesse auf Business Unit Ebene Überprüfung der Grundsätze und Prozesse in der täglichen Anwendung und Ableitung entsprechender Anpassungs- und Weiterentwicklungsmaßnahmen Rücksprache und Zusammenarbeit mit den Compliance-Beauftragten der Konzerngesellschaft in UK Gestaltung und Durchführung von Schulungen und Trainingsmaßnahmen hinsichtlich der Einhaltung der konzernweitern Governance-Grundätze, der Datenschutz-Richtlinien und Anti-Bribery Bestimmungen Verantwortung für die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen und gleichzeitig Schnittstelle zum externen Datenschutz-Dienstleister Direkte Berichterstattung an den Head of Legal & Compliance Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Compliance oder Audit in einer internationalen Unternehmensumgebung, gerne in der Baubranche Sehr gute Sprachkenntnisse in Wort und Schrift in Englisch Analytische und prozessorientierte Denkweise sowie tiefgehendes Verständnis für wirtschaftliche und unternehmensbezogene Zusammenhänge Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen im Spannungsfeld zwischen Risikomanagement und Serviceorientierung Eigenverantwortliche Arbeitsweise in einem Team Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen Einen Einstieg in ein wachsendes Unternehmen, das Entwicklungsmöglichkeiten bietet Internationale Teams und komplexe Bauprojekte für Kunden, wie z. B. Microsoft oder Google Ein attraktives Gehaltspaket inkl. Zusatzleistungen, wie den Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge über unseren Rahmenvertrag Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, flexible Arbeitszeiten sowie 30 Tage Urlaub Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Einen starken Teamgedanken, Welcome Days sowie regelmäßige Mitarbeiterevents Ein modernes Büro in zentraler Lage samt kostenlosem Kaffee, Wasser und Obst
Zum Stellenangebot

Jurist / Rechtsanwalt (m/w/d) als Leiter der Abteilung Baurecht und Versicherungen

Mi. 21.10.2020
Osnabrück
Die Köster GmbH ist einer der führenden Anbieter der Bauindustrie in Deutschland im Hoch- und Tiefbau. Partnerschaftlich, kompetent und lösungsorientiert werden maßgeschneidert Bauvorhaben über ein Netz von bundesweit 22 Niederlassungen und sechs Kompetenz-Centern geplant und schlüsselfertig erstellt. Die Köster GmbH mit Sitz in Osnabrück ist Teil der Köster-Gruppe mit mehr als 2.000 Mitarbeiter/innen. Jurist / Rechtsanwalt (m/w/d) als Leiter der Abteilung Baurecht und Versicherungen Standort Osnabrück Leitung der Rechtsabteilung, einschließlich der Budget- und Ressourcenverantwortung für diesen Bereich Koordinierung und Festlegung von Zielen, Prioritäten sowie von Grundsätzen der Bearbeitung im Rahmen obliegenden Aufgaben innerhalb der Abteilung Beratung der Geschäftsführung sowie unserer technischen Bereiche in allen Fragestellungen des privaten Baurechts, sowie in Versicherungsfragen, insb. im Bauversicherungs- und Haftpflichtbereich Analyse und Bewertung von Projektrisiken aus juristischer Sicht Begleitung der Geschäftsleitung zu Verhandlungen mit unseren Kunden Erfolgreich abgeschlossenes zweites Staatsexamen Fundierte Berufserfahrung im privaten Baurecht (insb. VOB/B und Bauvertragswesen) Idealerweise bereits Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise in Verbindung mit unternehmerischem Denken Technisches Verständnis sowie Interesse an bauspezifischen Zusammenhängen Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und hohe Führungskompetenz Individuelle Förderung: motivierende Ziele und persönlicher Entwicklungsplan Zukunftsweisende Arbeitsbedingungen: effizientes Arbeiten durch innovative technische Ausstattung und Köster-Prozess-System Ansprechende Rahmenbedingungen: attraktive Vergütung, tarifliche Sonderzahlungen und Firmenwagen Weitere Argumente für Ihre Karriere innerhalb der Köster-Gruppe finden Sie in unserem Unternehmensporträt.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Contract Manager (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Friedrichshafen
Die Zeppelin Systems GmbH ist spezialisiert auf den Bau von Anlagen zum Lagern, Fördern, Mischen, Dosieren und Verwiegen hochwertiger Schüttgüter. Mit weltweit mehr als 1.400 Mitarbeitern begleitet das Unternehmen seine Kunden aus unterschiedlichen Branchen von der Planung über die Realisierung bis hin zum After-Sales-Service. Die Zeppelin Systems GmbH ist Teil des Zeppelin Konzerns. Der Zeppelin Konzern bietet Lösungen in den Bereichen Baumaschinen, Bauwirtschaft, Antrieb und Energie sowie Engineering und Anlagenbau und ist mit rund 10.000 Mitarbeitern in 43 Ländern und Regionen weltweit aktiv. Zum nächstmöglichen Termin suchen wir intern für unseren Standort Friedrichshafen einen Legal Counsel/Contract Manager (m/w/d). Sie unterstützen die Kollegen im Vertrieb und Engineering zu vertraglichen Themen, unter Einbeziehung kaufmännischer Belange Sie prüfen dabei eigenständig Anlagenbau- und sonstige Projektverträge Sie führen Vertragsverhandlungen im In- und Ausland Sie unterstützen bei der Aufarbeitung und Durchsetzung berechtigter Ansprüche im Rahmen des Claim Managements Sie unterstützen den Compliance Officer bei der Optimierung des Compliance Systems Sie sind Volljurist oder haben anderweitig einschlägige Berufserfahrung in Vertragsthemen des Anlagenbaus/Projektgeschäfts Sie verfügen idealerweise über mehrjährige Berufserfahrung Sie zeichnen sich durch Loyalität, Teamfähigkeit und den Willen aus, sich schnell in Themen einzuarbeiten Sie überzeugen durch eine selbständige Arbeitsweise, sind eigenverantwortlich, dienstleistungs- und lösungsorientiert Sie sind sicher im Umgang mit MS Office Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Ihnen eine einzigartige Unternehmenskultur, die auf den Werten von Ferdinand Graf von Zeppelin basiert. Als zukunftsorientiertes Stiftungsunternehmen handeln wir sozial und nachhaltig. Als Mitarbeiter profitieren Sie von vielfältigen Entwicklungs­möglichkeiten in unseren jeweiligen Geschäfts­bereichen. Unser Angebot an Sie runden freiwillige Sozialleistungen wie Maßnahmen zur Altersvorsorge ab.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Öffentliches Recht / Planungs- und Umweltrecht

So. 18.10.2020
Berlin
Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.450 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von über 30 Milliarden Euro verantwortlich. Die über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundesländern alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunneln. Und da können Sie dabei sein. Betreuung unserer Projektleitungen in Fragen des öffentlichen Rechts Begleitung von Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren Vertretung in Verwaltungsgerichtsprozessen Bearbeitung anspruchsvoller Themen, insbesondere im Planungs- und Umweltrecht Gestaltung von öffentlich-rechtlichen Verträgen und VerwaltungsvereinbarungenVolljurist (m/w/d) mit Prädikatsexamina mindestens fünfjährige Berufserfahrung überdurchschnittlich sichere Rechtskenntnisse in den angegebenen Rechtsgebieten idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen aus der Teamarbeit mit Ingenieuren und Kaufleuten in Großprojekten wünschenswert sind zudem Erfahrungen in der Beratung von und im Umgang mit öffentlichen Auftraggebern strategische Herangehensweise an Problemstellungen sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksformen und professionelles Auftreten selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise sowieEigeninitiative und Verantwortungsbewusstseininteressante, abwechslungsreiche und komplexe Infrastrukturprojekte in einem dynamischen Umfeld ein offenes, interdisziplinär arbeitendes, fachlich sehr gut ausgebildetes und kollegiales Team individuelle und fachliche Entwicklung flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie attraktive und leistungsgerechte Bezahlung in einer unbefristeten Anstellung 
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Öffentliches Recht / Planungs- und Umweltrecht

So. 18.10.2020
Berlin
Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.450 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von über 30 Milliarden Euro verantwortlich. Die über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen im Auftrag des Bundes und von 12 Bundesländern alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunneln. Und da können Sie dabei sein. Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Öffentliches Recht / Planungs- und UmweltrechtBetreuung unserer Projektleitungen in Fragen des öffentlichen Rechts Begleitung von Genehmigungs- und Planfeststellungsverfahren Vertretung in Verwaltungsgerichtsprozessen Bearbeitung anspruchsvoller Themen, insbesondere im Planungs- und Umweltrecht Gestaltung von öffentlich-rechtlichen Verträgen und VerwaltungsvereinbarungenVolljurist (m/w/d) mit Prädikatsexamina mindestens fünfjährige Berufserfahrung überdurchschnittlich sichere Rechtskenntnisse in den angegebenen Rechtsgebieten idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen aus der Teamarbeit mit Ingenieuren und Kaufleuten in Großprojekten wünschenswert sind zudem Erfahrungen in der Beratung von und im Umgang mit öffentlichen Auftraggebern strategische Herangehensweise an Problemstellungen sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksformen und professionelles Auftreten selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise sowieEigeninitiative und Verantwortungsbewusstseininteressante, abwechslungsreiche und komplexe Infrastrukturprojekte in einem dynamischen Umfeld ein offenes, interdisziplinär arbeitendes, fachlich sehr gut ausgebildetes und kollegiales Team individuelle und fachliche Entwicklung flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie attraktive und leistungsgerechte Bezahlung in einer unbefristeten Anstellung 
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Baurecht

Fr. 16.10.2020
Köln
Sie haben bereits einschlägige Berufserfahrung im deutschen Baurecht und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Sie bearbeiten Ihre abwechslungsreichen Aufgaben gerne eigenverantwortlich und möchten sich in ein kompetentes Team einbringen? Dabei legen Sie Wert auf Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung? Dann suchen wir Sie für HOCHTIEF Infrastructure GmbH, Central Services Rechtsabteilung, am Standort Köln, in unbefristeter Anstellung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Baurecht Ihre Aufgaben Juristische Begleitung von vorwiegend deutschen Bauprojekten sowie deren juristische Steuerung Analyse und Bewertung von Projektrisiken aus juristischer Sicht Erstellung und Verhandlung von Bau-, Biege- und Arge-Verträgen Begleitung und Steuerung von Streitschlichtungs- und Gerichtsverfahren Beauftragung lokaler Rechtsberater und deren Koordination Unterstützung von Beteiligungsgesellschaften bei juristischen Fragen Vorbereitung von Gremienbeschlüssen Ihr Profil Volljurist/-in mit überdurchschnittlichen Examina, idealerweise mit Qualifikation als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Nachgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung im deutschen Baurecht (VOB, HOAI) und Vergaberecht mit eigenständiger Verhandlungsführung Verhandlungssichere Englischkenntnisse Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen Ausgeprägtes strategisches und analytisches Denkvermögen Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen bei Kunden/Projektteams, hoher kommunikativer Kompetenz und Verhandlungsgeschick Ihre Vorteile Sie erwartet ein offenes und ambitioniertes Team, welches aus qualifizierten und erfahrenen Kollegen besteht, die Sie unterstützen und mit denen Sie sich austauschen können. Außerdem bieten wir Ihnen individuell auf Sie abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen gerne die Möglichkeit, über uns ein Jobrad zu leasen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit über unser Online-Formular. Bei Fragen hilft Ihnen Kathrin Seffler (Tel.: +49 201 824 4275) gerne weiter. Die besondere aktuelle Situation erfordert Maßnahmen, bei denen der Schutz der Gesundheit im Vordergrund steht. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt Vorstellungsgespräche vor Ort nur in Einzelfällen stattfinden. Wir freuen uns, Sie vorzugsweise in einem Telefonat oder in einer Videokonferenz kennenzulernen! Wer wir sind HOCHTIEF ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa. Weitere Informationen unter www.hochtief.de. HOCHTIEF Infrastructure realisiert Verkehrs-, Energie- und Hochbauprojekte in Deutschland und Europa. Wir bieten Leistungen für alle Realisierungsphasen von Gebäuden, Brücken, Straßen, Tunneln, Häfen, Schienenwegen, Flughäfen oder Anlagen zur Erzeugung konventioneller und erneuerbarer Energie. Weitere Informationen unter www.hochtief-infrastructure.de.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Baurecht

Fr. 16.10.2020
Essen, Ruhr
Sie haben bereits einschlägige Berufserfahrung im deutschen Baurecht und sind auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Sie bearbeiten Ihre abwechslungsreichen Aufgaben gerne eigenverantwortlich und möchten sich in ein kompetentes Team einbringen? Dabei legen Sie Wert auf Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung? Dann suchen wir Sie für HOCHTIEF Infrastructure GmbH, Central Services Rechtsabteilung, am Standort Essen, in unbefristeter Anstellung als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Baurecht Ihre Aufgaben Juristische Begleitung von vorwiegend deutschen Bauprojekten sowie deren juristische Steuerung Analyse und Bewertung von Projektrisiken aus juristischer Sicht Erstellung und Verhandlung von Bau-, Biege- und Arge-Verträgen Begleitung und Steuerung von Streitschlichtungs- und Gerichtsverfahren Beauftragung lokaler Rechtsberater und deren Koordination Unterstützung von Beteiligungsgesellschaften bei juristischen Fragen Vorbereitung von Gremienbeschlüssen Ihr Profil Volljurist/-in mit überdurchschnittlichen Examina, idealerweise mit Qualifikation als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Nachgewiesene, mehrjährige Berufserfahrung im deutschen Baurecht (VOB, HOAI) und Vergaberecht mit eigenständiger Verhandlungsführung Verhandlungssichere Englischkenntnisse Teamfähigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zu Dienstreisen Ausgeprägtes strategisches und analytisches Denkvermögen Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen bei Kunden/Projektteams, hoher kommunikativer Kompetenz und Verhandlungsgeschick Ihre Vorteile Sie erwartet ein offenes und ambitioniertes Team, welches aus qualifizierten und erfahrenen Kollegen besteht, die Sie unterstützen und mit denen Sie sich austauschen können. Außerdem bieten wir Ihnen individuell auf Sie abgestimmte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen gerne die Möglichkeit, über uns ein Jobrad zu leasen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht und bewerben Sie sich unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit über unser Online-Formular. Bei Fragen hilft Ihnen Kathrin Seffler (Tel.: +49 201 824 4275) gerne weiter. Die besondere aktuelle Situation erfordert Maßnahmen, bei denen der Schutz der Gesundheit im Vordergrund steht. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt Vorstellungsgespräche vor Ort nur in Einzelfällen stattfinden. Wir freuen uns, Sie vorzugsweise in einem Telefonat oder in einer Videokonferenz kennenzulernen! Wer wir sind HOCHTIEF ist ein technisch ausgerichteter, globaler Infrastrukturkonzern mit führenden Positionen in seinen Kernaktivitäten Bau, Dienstleistungen und Konzessionen/Public-Private-Partnerships (PPP) und mit Tätigkeitsschwerpunkten in Australien, Nordamerika und Europa. Weitere Informationen unter www.hochtief.de. HOCHTIEF Infrastructure realisiert Verkehrs-, Energie- und Hochbauprojekte in Deutschland und Europa. Wir bieten Leistungen für alle Realisierungsphasen von Gebäuden, Brücken, Straßen, Tunneln, Häfen, Schienenwegen, Flughäfen oder Anlagen zur Erzeugung konventioneller und erneuerbarer Energie. Weitere Informationen unter www.hochtief-infrastructure.de.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) als Legal Counsel

Do. 15.10.2020
Kaufering
Zur Verstärkung unseres Teams der Rechtsabteilung für Zentraleuropa mit Sitz in Kaufering in der Nähe von München suchen wir einen Volljuristen (m/w/d). Gefragt sind rechtliches Verständnis ebenso wie unternehmerisches Denken und bereichsübergreifendes Arbeiten.Wer ist Hilti?Wir entwickeln, fertigen und vertreiben hochmoderne Produkte, Technologien, Software und Dienstleistungen für die Bauindustrie. Wir können auf 75 Jahre Firmenerfahrung zurückblicken und unsere bahnbrechenden Produkte und unser außergewöhnlicher Service sind in der ganzen Welt bekannt. Hilti steht für Innovation, Qualität und direkte Kundenbeziehungen. Mit 30.000 Mitarbeitenden in über 120 Ländern bieten wir Ihnen ein beeindruckendes Umfeld, in dem Sie sich beweisen, wachsen und Ihre Karriere selbst gestalten können.Eigenständig und proaktiv unterstützen Sie juristisch unsere Konzerngesellschaften in Zentraleuropa (Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Niederlande). Dabei arbeiten Sie mit Kolleginnen und Kollegen verschiedenster Fachbereiche sowie mit den Geschäftsleitungen der Gesellschaften zusammen. Der Schwerpunkt der Beratung liegt in der Beantwortung Wirtschafts-, und vertriebsrechtlicher Fragestellungen einschließlich der Bereiche Handels- und Gesellschaftsrecht, Produkthaftung, Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie Datenschutzrecht.. Hierzu gehören insbesondere die Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen mit den Schwerpunkten Vertrieb, Marketing, IT, Einkauf und Logistik, , die juristische Begleitung von interdisziplinären Projekten, die Sicherstellung der Corporate Governance, die Steuerung von externen Anwälten bei Gerichts- und Schiedsverfahren sowie die Konzeption und Durchführung von Schulungen.Kaufering ist neben der Konzernzentrale in Schaan der zweitgrößte Hilti Standort weltweit. Kaufering liegt im Dreieck Augsburg – München – Allgäu und bietet eine ideale Verkehrsanbindung sowie zahlreiche Naherholungsmöglichkeiten.Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer wirtschaftsrechtlich international ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei oder in der Rechtsabteilung eines international tätigen Wirtschaftsunternehmens Jeweils überdurchschnittlich abgeschlossene juristische Examina Internationale akademische Zusatzausbildung von Vorteil (MBA, LL.M.), vorzugsweise im englischsprachigen Ausland erworben Ausgeprägte Fachkenntnisse, insbesondere im Zivil- und Vertragsrecht und gutes Verständnis von wirtschaftlichen ZusammenhängenSehr gute und sichere Kommunikation über verschiedene Fachbereiche und Hierarchien hinweg in deutscher und englischer Sprache in Wort und SchriftSchnelle Auffassungsgabe, hohe Einsatzbereitschaft sowie verantwortungsbewusste, lösungsorientierte ArbeitsweiseFreude sowohl an Teamarbeit als auch an eigenständigem Arbeiten, hohe SozialkompetenzRoutinierter Umgang mit MS OfficeWir bieten Ihnen alle Voraussetzungen, um hervorragende Arbeit leisten zu können. Dazu gehören auch ein umfassendes Schulungsangebot und die Möglichkeit, schnell Verantwortung übernehmen zu können. Bei Hilti können Sie Ihren Aufgabenbereich kontinuierlich erweitern und verschiedene Unternehmensbereiche kennenlernen.Zudem legen wir großen Wert auf eine gute Vereinbarkeit von Beruf- und Privatleben unserer Mitarbeitenden. Deshalb bieten wir Ihnen neben einem unbefristeten Arbeitsverhältnis ein umfassendes und individuelles Benefit Paket an, wie z.B. - Betriebliche Altersversorgung (arbeitgeberfinanziert) - Mitarbeiterbeteiligung am Unternehmenserfolg - Flexible Arbeitszeitmodelle und Telearbeit - Firmencampus mit Kantine und Fitnesstudio inkl. Trainingskursen - Modern eingerichtete Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Schreibtischen - Sehr gute Verkehrsanbindung mit PKW und Bahn, Parkhaus mit kostenlosen Ladesäulen für E-AutosWarum suchen wir gerade Sie?Strategisches Denken und Handeln, Durchsetzungsvermögen und Teamfähigkeit sowie Flexibilität zeichnen Sie aus. Als kommunikationsstarke Persönlichkeit sprechen Sie kritische Punkte an und erreichen lösungsbringende Maßnahmen. Wenn Sie eine hohe Lernagilität besitzen und Sie bestrebt sind, Prozesse kontinuierlich zu verbessern, ist dies der perfekte Schritt um Ihre Karriere in einem internationalen Unternehmen fortzusetzen.
Zum Stellenangebot

Jurist / Vertragsmanager (w/m/d)

Di. 13.10.2020
Gersthofen
Die seele Gruppe gilt als Technologieführer im innovativen Dach- und Fassadenbau. Für Architekturikonen weltweit, wie z. B. die EZB in Frankfurt, die 33rd Penn Station in New York oder den King´s Cross Bahnhof in London, realisieren wir mit rund 1.000 Mitarbeiter/-innen wegweisende Gebäudehüllen und Konstruktionen. Die seele GmbH in Gersthofen, der Hauptsitz der seele Gruppe, bietet komplette Fassaden­baulösungen aus einer Hand inklusive Beratung, Engineering, Projektmanagement, Fertigung, Logistik und Montage. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Vertragsmanagement suchen wir für unseren Stand­ort in Gerst­hofen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Jurist / Vertragsmanager (w/m/d). Beratung des Vertriebsteams bei Ver­trags­verhandlungen und Entwicklung von individuellen Vertragsstrategien Unterstützung des Vertriebs bei der Ange­botslegung hinsichtlich rechtlicher und kauf­männischer Themen Rechtliche und kaufmännische Prüfung von Vertragsbedingungen Verhandlung der Vertragsbedingungen mit unseren internationalen Kunden in enger Abstimmung mit der Geschäfts­führung Prüfung von Vertraulichkeits­verein­ba­rungen Unterstützung unserer Projektleiter bei der Abwicklung unserer Projekte vom Ange­bot bis zur Endabrechnung inklusive Nachtragswesen Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, des Wirt­schafts­rechts oder vergleichbar Verständnis für technische Zusammen­hän­ge, analytisches sowie lösungs­orien­tier­tes Denken Berufserfahrung in vergleichbarer Posi­tion erwünscht Verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Teamorientierung Selbstsicheres Auftreten, ausgeprägte kom­munikative Fähigkeiten und diplo­ma­ti­sches Geschick Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu internationalen Dienst­reisen Mitarbeit bei der Realisierung weltweiter, einzigartiger Objekte in einem dynamischen und zukunftsorientierten Arbeitsumfeld Inhabergeführte Unternehmensgruppe mit internationaler Ausrichtung und ausgezeich­ne­ter Perspektive Flache Hierarchieebenen und direkte Kommunikationswege Kollegiales Klima mit gelebtem Teamgeist Zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Schulungsangebote Modernste Arbeitsplätze und Infrastruktur Leistungs- und erfolgsorientierte Bezahlung
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Recht (w/m/d)

Sa. 10.10.2020
Hannover
Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen – gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin. Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz. Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum 01.01.2021 einen Abteilungsleiter Recht (w/m/d) für unsere Niederlassung in Hannover.Leitung der Rechtsabteilung, einschließlich der Produkt-, Budget- und Ressourcenverantwortung für diese Abteilung Unterstützung der Geschäftsbereichsleitung bei der Leitung des Geschäftsbereiches; Repräsentationsaufgaben, Lenkung und Kontrolle der Aufgabenerledigung innerhalb der Abteilung Koordinierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Koordinierung und Festlegung von Strategien, Zielen und Prioritäten sowie von Grundsätzen der Bearbeitung im Rahmen obliegenden Aufgaben innerhalb der Abteilung Unterweisung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Geschäftsbereiches und der Niederlassung in rechtlichen Belangen im Rahmen von Schulungen und Dienstbesprechungen Klärung von Fach- und Rechtsfragen in Einzelfällen von besonderer Bedeutung (Grundsatzangelegenheiten) Betreuung und Bearbeitung von Fragestellungen aus dem Verwaltungsrecht (Planungs- und Umweltrecht), Baurecht, Vergaberecht, Vertragsrecht sowie Schadensersatzrecht Rechtliche Beratung der Fach- und Führungskräfte der Niederlassung und ihrer Außenstellen in besonders schwierigen Fällen Teilnahme, Prozessführung bzw. Prozessbegleitung vor allen Gerichten in besonders schwierigen Fällen Universitätsabschluss der Rechtswissenschaften Abschluss der ersten und der zweiten Staatsprüfung mit mindestens der Note befriedigend Verhandlungssicheres Auftreten Mindestens fünfjährige Berufstätigkeit im einschlägigen Bereich Mehrjährige Führungsverantwortung Hohe Führungskompetenz, die sich durch Strategiekompetenz, Zielorientierung, Einfühlungsvermögen, Integrationsfähigkeit und Verbindlichkeit auszeichnet Starkes Ausdrucksvermögen, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Informationsfähigkeit Ausgeprägte Planungs- und Organisationsfähigkeit bei hoher Flexibilität und Leistungsbereitschaft Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem Bundeseigentum Gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft Ein motiviertes, schnell wachsendes Team Die Position ist nach Entgeltgruppe 16 TV-Autobahn bewertet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal