Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Anwendungsadministration | Bildung & Training: 6 Jobs

Berufsfeld
  • Anwendungsadministration
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 1
Anwendungsadministration
Bildung & Training

Anwendungsbetreuer*in (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Freiburg im Breisgau
Das Universitätsklinikum Freiburg ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit 1.600 Betten, dessen Einzugsgebiet sich von Basel bis Karlsruhe, von der französischen Grenze bis hin zum Bodensee erstreckt. Es werden jährlich über 70.000 stationäre Patient*innen und täglich über 2.500 ambulante Patient*innen behandelt. Das Universitätsklinikum beschäftigt über 11.500 Mitarbeiter*innen und zählt zu den größten Arbeitgebern in der Region.Das Klinikrechenzentrum des Universitätsklinikums Freiburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*nAnwendungsbetreuer*in (m/w/d) Konfiguration unserer klinischen Arbeitsplatzsysteme in enger Abstimmung mit Anwender*innen zur Abbildung klinischer Prozesse, Unterstützung via Scripting Support und Pflege der Anwendung mit Releasemanagement inklusive Testing Mitarbeit in Digitalisierungsprojekten zu Point of Care Dokumentation, Schnittstellen für interoperable Prozesse, sowie intersektorale Kommunikation und elektronische Patientenakte abgeschlossenes Studium der Medizininformatik, Ausbildung als Fachinformatiker*in (m/w/d) oder äquivalente Qualifikationen Grundkenntnisse in Linux, SQL von Vorteil sind Erfahrungen in der Betreuung klinischer IT-Systeme oder eine klinische Tätigkeit mit starkem IT-Bezug eine zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Einarbeitung in viele Aufgabenbereiche des Klinikrechenzentrums eine von gegenseitiger persönlicher Wertschätzung geprägte Unternehmens- und Teamkultur einen anspruchsvollen Aufgabenbereich in einer Abteilung mit zentraler Bedeutung persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und Unterstützung beim Jobticket einen familienfreundlichen Arbeitsplatz und Kinderbetreuungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Anwendungsbetreuer*in für HISinOne

Do. 15.10.2020
Kiel
Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist das wissenschaftliche Zentrum Schleswig-Holsteins. Mehr als 2.000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und rd. 400 Professuren bilden ca. 27.000 Studierende aus. Insgesamt beschäftigt die CAU rund 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist gemeinsam mit dem Universitätsklinikum heute die größte Arbeitgeberin der Region. Das Rechenzentrum der Christian-Albrechts-Universität (CAU) zu Kiel sucht zur Verstärkung des Teams Campusmanagement ab dem 1. Januar 2021 auf Dauer eine*n Anwendungsbetreuer*in für HISinOne Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit entspricht einer Vollbeschäftigung (zz. 38,70 Stunden). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 10 TV-L. Das Team Campusmanagement in der Abteilung „Studium, Lehre und Verwaltung“ des Rechenzentrums ist mit 12 Personen für die technische Verwaltung und Weiterentwicklung der Prüfungs- und Lehrveranstaltungsverwaltung und der Bewerbungs- und Studierendenverwaltung verantwortlich. Im Arbeitsbereich HISinOne-APP/STU ist unsere Aufgabe die zuverlässige Sicherung eines hohen qualitativen Standards bezüglich der Datenkonsistenz, der Verfügbarkeit, der Anwenderfreundlichkeit, der Rechtssicherheit und der Integrität der, für eine Hochschule, geschäftskritischen Verfahren im Bereich der Bewerber- und Studierendenorganisation. Konfiguration von Programmentwicklungen für das webbasierte Campusmanagementsystem HISinOne (insbesondere APP/STU) in enger Zusammenarbeit mit den Anwendern*innen im Studierendenservice und den Fachbereichen technischer Support im Bereich des Bewerbermanagements (HISinOne-APP) und Studierendenverwaltung (HISinOne-STU) Koordination der technischen Prozesse zur regelmäßigen Einspielung von Updates und Hotfixes, inklusive der fachlichen Vorbereitung der Testsysteme, Customizing, Fehlerbehebung und Testdokumentation Organisation des integrierten Zugangs zu bestehenden Diensten, Entwicklung und Pflege von Schnittstellen, auch in der Zusammenarbeit mit Verfahrensbetreibern und externen Softwarehäusern (insbesondere HIS eG) Beratung der Anwender zum Einsatz der betreuten Datenverwaltungssysteme Vorbereitung und Durchführung von Mitarbeiterschulungen sowie Erstellung von Handreichungen und Dokumentationen Unterstützung bei der Verwaltung von Rollen, Rechten und Adressen in HISinOne (PSV) Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Campusmanagementsystemen (HISinOne), einschließlich der Mitwirkung an Maßnahmen zur Gewährleistung des Datenschutzes ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Informatikbereich (Bachelor, Diplom) oder eine Ausbildung als Fachinformatiker*in mit einer mehrjährigen Tätigkeit und entsprechenden Erfahrungen im IT-Bereich Kenntnisse und Erfahrungen in der Konfiguration von Anwendungssystemen und Webprogrammierung einschlägige Erfahrungen in relationalen Datenmodellen bzw. Datenbanken Teamfähigkeit und gute kommunikative Fähigkeiten sowie Belastbarkeit und eine serviceorientierte Arbeitsweise Wünschenswert sind: praktische Erfahrung mit Campusmanagementsystemen – insbesondere mit HISinOne-APP/STU Kenntnisse allgemeiner Hochschulstrukturen und Studiengangorganisation praktische Erfahrungen im technischen Support hochverfügbarer Datenverwaltungssysteme tarifliche Vergütung inkl. Jahressonderzahlung eine gute Work-Life Balance durch die Möglichkeit der variablen Arbeitszeit Integration in ein nettes Team, das Sie auch bei der Einarbeitung unterstützt Mitarbeiterkonditionen in diversen Einrichtungen (Mensa, Hochschulsport, Jobtickets, ...) 30 Tage Erholungsurlaub pro Jahr eine betriebliche Altersvorsorge mit hoher Zuzahlung durch den Arbeitgeber einen sicheren Arbeitsplatz beim Land sowie ein universitäres Umfeld mit seiner lebendigen, innovativen und internationalen Atmosphäre, zahlreichen Veranstaltungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten u.v.m. Die Universität ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Sie bittet deshalb geeignete Frauen, sich zu bewerben und weist daraufhin, dass Frauen bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden. Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
München
Das LMU Klinikum München ist eines der größten und leistungs­fähigsten Universitäts­klinika in Deutschland und Europa. 48 Fachkliniken, Abteilungen und Institute leisten exzellente Forschung und Lehre und ermöglichen eine inter­professionelle und inter­disziplinäre Patienten­versorgung auf höchstem Niveau. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus mehr als 100 Ländern. Die Abteilung Medizintechnik und IT am Campus Großhadern sucht für den Bereich First IT Support zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Vollzeit, einen Fachinformatiker (m/w/d) Mitverantwortung für die Einrichtung, den Betrieb und die Administration der lokalen Systeme der IT-Infrastruktur Installation/Betreuung der Anwendungssysteme, Arbeitsplatzrechner, Server und Drucker Hard- und Softwareinstallationen Kompetente Betreuung der Anwender bei Störungen und Analyse der Probleme im First- und Second-Level-Support sowie im Client-Support Pflege des Internetauftritts der Klinik Erstellung und Aktualisierung von Dokumentationen Erfolgreich abgeschlossene, technisch orientierte Berufsausbildung im IT-Bereich, z. B. als Fachinformatiker (m/w/d), möglichst mit Berufserfahrung im IT-Sektor Gute Kenntnisse in Windows-Client- und -Server-Betriebssystemen (Windows 10, Server 2012-2019) und zugehörigen Technologien Eigeninitiative und Selbstständigkeit sowie freundliches Auftreten Spaß an neuen Technologien und hohe Lernbereitschaft wie auch Verständnis komplexer Zusammenhänge Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum für selbstständiges Arbeiten in einem offenen und kommunikativen Team. Wir unterstützen Ihre berufliche Weiterentwicklung durch ein umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen. Die Bezahlung erfolgt nach TV-L entsprechend Ihrer Ausbildung und Ihren Kenntnissen. Zudem bieten wir Betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungsangebote, Jobticket, Vergünstigungen und Personalwohnraum.
Zum Stellenangebot

Applikationsadministrator*in Studierenden- und Prüfungsverwaltungssysteme-EXA-Einführung, Schwerpunkt Qualitäts- und Testmanagement

Di. 13.10.2020
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 900 Mitarbeiter*innen, davon ca. 250 Professor*innen. An der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist im IT- und Medienzentrum (ITMZ) im Sachgebiet Medien- und Hochschuldienste folgende Stelle zu besetzen: Applikationsadministrator*in Studierenden- und Prüfungsverwaltungssysteme-EXA-Einführung - Schwerpunkt Qualitäts- und Testmanagement - Umfang: 100 % Befristung: befristet auf 5 Jahre Vergütung: E 11 TV-H Kenn­ziffer: ITMZ-M-81/20 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 17.10.2020 Kontakt: Tamara Sass, Tel. 0611 9495-1715 Einführung und Fehlerbehebung von HISinOne-Modulen Etablierung des Qualitätsmanagements und Testmanagements Sicherstellung der Validität der Tests und die Erstellung eines Funktionskatalogs Technische Betreuung, Aktualisierung und Pflege der Datenbestände auf den Servern der Campus-Management-Systeme sowie Dokumentation und Auswertung der Änderungen / Anpassungen Reporterstellungen über die Tests und Qualitätseinhaltung Administration, Konfiguration und Weiterentwicklung der Campus-Management-Systeme Bearbeitung von Supportanfragen (EUS – End User Support), technische Beratung und Schulungen für die Nutzer*innen der Campus-Management-Systeme Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem Schwerpunkt, vorzugsweise der Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich Qualitätsmanagement / Testmanagement oder im Bereich Applikationsentwicklung Kenntnisse eines Hochschulinformations- bzw. Campus-Management-Systems (z. B. HISinOne bzw. HIS-GX) inkl. der Verwaltungsabläufe im Bereich der Studierenden- und Prüfungsverwaltung einer Hochschule oder der IT-Abbildung von Prozessen Fundierte Kenntnisse über Architektur und Standards in den Bereichen Applikationsadministration bzw. Applikationsentwicklung (wie z. B. V-Modell, agile Vorgehensweisen wie Scrum oder »Lean Development« wie Kanban) Berufserfahrung im Prozess-, Test- oder Qualitätsmanagement Erfahrung in den Prozessen des IT-Service-Managements Gute Kenntnisse in folgenden Gebieten: • Relationale Datenbanken (z. B. Informix, PostgreSQL) • Server-Betriebssysteme (Linux/Unix, Windows-Terminalserver) • Visual BASIC Gute Kenntnisse von komplexen Reporterstellungen in Open- bzw. LibreOffice Erfahrung bei der Implementierung und Betreuung von Verwaltungssoftware oder IT-Dienstleistungen Schnelle Auffassungsgabe der technischen Zusammenhänge und deren Auswirkungen auf das Gesamtsystem Flexibilität, ein hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit, ein ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein sowie Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Studienorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

IT-Anwendungsbetreuer w/m/d

Do. 08.10.2020
Riedlingen (Württemberg)
Die SRH Fernhochschule – The Mobile University mit 5.400 Studierenden ist Qualitätsführer im Fernstudienmarkt für orts- und zeitunabhängiges Studieren. Durch ihren herausragenden Service und ihr flexibles Fernstudienmodell ermöglicht die staatlich anerkannte Hochschule seit über 20 Jahren Studium und Weiterbildung parallel zu Beruf, Ausbildung, Leistungssport oder Familie. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen IT-Anwendungsbetreuer w/m/d. Planung und Implementierung neuer Funktionalitäten in den Hochschulsystemen Konzeption und Umsetzung von IT-Projekten in Absprache mit den Fachabteilungen Analyse, Optimierung und Dokumentierung von bestehenden und neuen Prozessen Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im datenverarbeitenden und/oder informationstechnischen Bereich Erfahrung im IT-Projektmanagement und in der Umsetzung, Pflege und Betreuung von IT-Lösungen von Vorteil Idealerweise Erfahrung mit Datenbankanwendungen und Abfragesprachen Schnelle Auffassungsgabe mit strukturierter und analytischer Denkweise eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung. Sie profitieren von unseren Sonderkonditionen wie einer betrieblichen Altersvorsorge, Fahrtkostenzuschuss und einem Bike-Leasing. Bei uns wird Weiterbildung großgeschrieben – Ihnen stehen vielfältige Weiterbildungsangebote zur Verfügung. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, flexible Arbeitszeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung runden das Paket ab.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/-in (m/w/d) Windows-Administrationim Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik

Mi. 07.10.2020
Mainz
Praxisbezug, Internationalität und ein individuelles, projektorientiertes Studium in Kleingruppen sind die profilprägenden Schwerpunkte der Hochschule Mainz, an der rund 5000 junge Menschen studieren und forschen. Auf dem Gebiet der angewandten Wissenschaft leisten wir in vielen Bereichen international anerkannte Spitzenarbeit. Durch die enge Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen und Forschungs- und Kulturinstitutionen sind wir in der Region Rhein-Main bestens vernetzt. Als traditionsreiche Wissenschaftsstadt mit einer hohen Dichte an Bildungseinrichtungen gehört Mainz zu den sehr gut positionierten Hochschulstandorten in Deutschland. In der Hochschule Mainz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle unbefristet zu besetzen Mitarbeiter/-in (m/w/d) Windows-Administration im Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik Entgeltgruppe TV-L 10; Vollzeitbeschäftigung (z. Zt. 39 h/Woche) Stichwort: 2020-49_ZIK Betrieb und Administration von Windows-Servern, Active-Directory-Servern und Remote-Desktop Lösungen (derzeit Citrix) Konzeption, Entwicklung und Implementierung von Lösungen zu aktuellen Projekten im Umfeld Communication & Collaboration Lizenzmanagement Betrieb und Administration von Windows Clients und Poolgeräten ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik oder in einem vergleichbaren Studiengang sehr gute Kenntnisse von Windows-Server, Active-Directory und Scripting, die Sie im Rahmen mehrjähriger beruflicher Tätigkeit erworben haben gute Kenntnisse der eingesetzten Applikationen, des Windows Betriebssystems, sowie einen Marktüberblick im Bereich Communication & Collaboration die Fähigkeit, konzeptionell zu denken und entsprechende Lösungen zu entwickeln und diese in deutscher Sprache in Konzepten darzustellen (mindestens Sprachniveau B2) gute Kenntnisse von Remote-Desktop-Lösungen sowie Netzwerken gute Kenntnisse von Lizenzmodellen der eingesetzten Software wünschenswert wären auch Kenntnisse im Vergaberechte und Erfahrungen mit Rahmenverträgen Wir erwarten zudem ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Selbständigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit, ebenso Teamfähigkeit, Engagement, Konfliktfähigkeit, Flexibilität und eine Serviceorientierung/bereitschaft.Wir bieten eine interessante Tätigkeit mit hoher fachlicher Verantwortung in einem sich stetig wandelnden Umfeld einer Hochschule in einem jungen, dynamischen Team. Unsere Fachbereiche führen zahlreiche Bachelor- und Master-Studiengänge in Vollzeitform sowie in berufs- oder ausbildungsintegrierender Form durch. Vorlesungen und andere Veranstaltungen finden daher auch in den Abendstunden und samstags statt. Deshalb kann es notwendig sein, in Ausnahmefällen auch in den Abendstunden und samstags an der Hochschule tätig zu sein. Die Hochschule Mainz tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Hochschule Mainz ist als familiengerechte Dienststelle zertifiziert.
Zum Stellenangebot


shopping-portal