Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung | Bildung & Training: 24 Jobs

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Mit Personalverantwortung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 1
Bereichsleitung
Bildung & Training

Sachgebietsleitung Veranstaltungsmanagement / Veranstaltungstechnik (w/m/d) (2060-nwMA-D4)

Sa. 24.10.2020
Köln
Die Deutsche Sporthochschule Köln ist als Universität des Landes Nordrhein-Westfalen in ihrem Forschungsspektrum und mit rund 6.000 Studierenden in Deutschland einzigartig. Sie gehört auf ihrem Gebiet auch international zu den renommiertesten Universitäten und ist eine Campusuniversität mit über 40, zum Teil hochtechnisierten Gebäuden, und über 80.000 m² Nutzfläche sowie zahlreichen Sportaußenanlagen. Im Dezernat Bauangelegenheiten und Gebäudemanagement ist in der Abteilung Infrastrukturelles Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachgebietsleitung Veranstaltungsmanagement / Veranstaltungstechnik (w/m/d) in Vollzeit mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von derzeit 39 Stunden und 50 Minuten unbefristet zu besetzen. Der Arbeitseinsatz erfolgt teilweise auch an Wochenenden und Feiertagen und gelegentlich bei Abendveranstaltungen. Leitung und Organisation des Sachgebietes Personaleinsatzplanung für die Beschäftigten im Sachgebiet Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung von Veranstaltungen Gewährleistung der Sicherheit bei Veranstaltungen Steuerung und Umsetzung der Lehrraumvergabe Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartnern Sicherstellung einer funktionsfähigen Medientechnik in Hörsälen, Seminar- und Lehrräumen sowie Veranstaltungsräumen Allgemeine Verwaltungstätigkeiten Erforderlich sind Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik und mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungsmanagement und Medientechnik oder abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens drei Jahren und einer einschlägigen Zusatzqualifikation (z.B. IHK, VWA) und mindestens dreijähriger Berufserfahrung im Bereich Veranstaltungsmanagement und Medientechnik oder abgeschlossener einschlägiger Hochschulabschluss z.B. im Bereich Eventmanagement Erfahrung in der Durchführung und Betreuung von Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Versammlungsstättenverordnung Erfahrung im Umgang mit der aktuellen Medientechnik Verständnis für komplexe technische Zusammenhänge sowie lösungsorientiertes Denken Erfahrungen im Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten, insbesondere Word, Excel und Outlook Sehr gute Kommunikationskompetenz in deutscher Sprache in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Engagement, Flexibilität, Organisationstalent, Verantwortungsbereitschaft und ein verbindliches Auftreten Erwünscht sind Erfahrung in der Betreuung von Veranstaltungen im Umfeld einer Hochschule Erfahrung in der Personaleinsatzplanung und Personalführung Projektmanagementerfahrung vorzugsweise im Bereich "Multiprojektmanagement" Führerschein der Klasse B Kenntnisse der englischen Sprache Unser Angebot an Sie ist ein vielseitiges und eigenverantwortliches Aufgabenfeld in einer offenen Arbeitsatmosphäre mit professionell arbeitenden Teams und regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein breites Angebot an Möglichkeiten im Rahmen des Betriebssports und unterstützen wir Sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, unter anderem im Rahmen von flexibler Arbeitszeit. Eine zusätzliche Absicherung bietet die betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis Entgeltgruppe 9b TV-L. Nähere Information zur Höhe des Entgelts finden Sie hier. Die Stufenzuordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen beruflichen Erfahrungen. Die Deutsche Sporthochschule Köln strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind willkommen. Sie werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) Lernwerkstatt

Sa. 24.10.2020
Berlin
Innovativ, neugierig und zukunftsorientiert. Die Klax Berufsakademie mit sozial pädagogischem Schwerpunkt arbeitet nach dem international anerkannten Konzept der Klax Pädagogik. Dabei stehen kunstbetonte Projekte sowie die Methode des „selbstorganisierten Lernens“ im Vordergrund. Bei uns treffen Studierende auf eine positive und anregende Lernumgebung. Fachkräfte aus Theorie und Praxis begleiten die Studierenden (m/w/d) während ihrer Ausbildung. Wenn Sie eine verantwortungsvolle Leitungsaufgabe suchen und eigenverantwortlich zur Weiterentwicklung der Klax Lernwerkstatt beitragen wollen, dann sind Sie bei uns richtig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Klax Gruppe sucht Leitung (m/w/d) Lernwerkstatt Vollzeit | unbefristet | ab sofort | Berlin Übernahme der Gesamtverantwortung für die Klax Lernwerkstatt  Sicherstellung einer professionellen Beratung und Unterstützung der Lehrkräfte in Bezug auf die Verbindung des Klax Konzepts zwischen Theorie und Praxis  Weiterentwicklung der Lernwerkstatt  Verantwortlich für den Raumbelegungsplan der Lernwerkstatt (Raumplanung)  Raumverantwortlichkeit für die Lernwerkstatt hinsichtlich Ordnung, Sicherheit und Materialausstattung und somit Sicherstellung der Umsetzung des Raum- und Materialkonzeptes  Entwicklung, Planung und Umsetzung von Projekten  Unterstützung bei Festen und Veranstaltungen der Berufsakademie Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Erwachsenenbildung  Mehrjährige Berufserfahrung im pädagogischen Umfeld  Gutes Verständnis für die rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen  Überzeugende Führungspersönlichkeit mit hoher kommunikativer Kompetenz, die Studierende und das Kollegium gleichermaßen begeistern kann  Sehr gute pädagogische und didaktische Kenntnisse und Fähigkeiten  Sehr gute Deutsch- und sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und modernen Kommunikationsmitteln Neben einer sorgfältigen Einarbeitung und Unterstützung bei Ihren weiteren Schritten in der Klax Gruppe, erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag und zusätzlich zu Ihren 30 Tagen Urlaub bis zu neun Haushaltstage im Jahr. Wir bieten spannende Betätigungsfelder, ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team, interessante Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterbildung und umfassende betriebliche Sozialleistungen, wie vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten.
Zum Stellenangebot

Leitung (m/w/d) Dozentenkoordination

Sa. 24.10.2020
Münster, Westfalen
Als innovativer Bildungsanbieter ist unser Klient seit mehr als zehn Jahren erfolgreich in der Erwachsenen­bildung tätig und verfügt über spezifisches Know-how aus den Bereichen Hardware, Software, Forschung und Dienstleistung. Mit mehreren hundert festangestellten Mitarbeitern sowie freiberuflichen Dozenten bietet unser Klient ganzheitliche Qualifizierungskonzepte (u. a. Firmenschulungen, Umschulungen, Weiterbildungen und Seminare) in den Bereichen Informationstechnologie, Multimedia und Management. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für Nordrhein-Westfalen (Ruhrgebiet) als Leitung (m/w/d) Dozentenkoordination In der Position als Leitung (m/w/d) Dozentenkoordination umfasst Ihr Aufgabengebiet die Verantwortung für die Steuerung und Optimierung der allgemeinen Einsatzplanung der internen Dozenten und externen Honorar­lehrkräfte, die damit verbundene Koordinierung der Einsatzplanung sowie die Personalführung einer eigenen Abteilung. Zudem sind Sie für die Akquise weiterer Dozenten, für das Monitoring sowie für das Dokumentations­management gegenüber aller beteiligten Akteure zuständig. Sie optimieren Prozesse im täglichen Schulungsbetrieb, schaffen Effizienzsteigerung und vertreten den Bereich der Dozentenkoordination zu den internen Schnittstellen der Organisation, mit denen Sie im regelmäßigen Austausch stehen. In Ihrer Position arbeiten Sie eng mit der Leitung der Schulungsorganisation, Geschäftsleitung des Unternehmens und weiteren Abteilungen zusammen. Sie sind verantwortlich für Standardisierung und Qualitätskontrolle in Zusammenhang mit der Dozenteneinsatzplanung und realisieren das Wachstum der Organisation in Ihrem Zuständigkeitsbereich.Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschulstudium (bspw. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik, Informatik etc.) oder eine vergleichbare Ausbildung sowie fundierte Berufserfahrung im Bildungs- oder Schulungssektor oder aus einem vergleichbaren Umfeld mit. Idealerweise besitzen Sie einen pädagogischen, logistischen, veranstaltungstechnischen oder vertrieblichen Hintergrund und haben bereits Erfahrung in der Organisation eines Schulungsbetriebs gesammelt. Sie besitzen ausgeprägte Führungskompetenzen und Erfahrung in der personellen Koordination und Prozessoptimierung eines Dienstleistungsbetriebs. Sie arbeiten zielgerichtet und analytisch in Prozessen, besitzen informationstechnisches Verständnis und sind zudem routiniert im Umgang mit den gängigen MS-Office-Produkten sowie mit Freude bei multimedialer Arbeit. Durchsetzungsfähigkeit sowie eine verantwortungsbewusste, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise gehören zu Ihren Stärken. Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, ein ausgeprägtes logisch-analytisches Denkvermögen, sehr gute Deutsch und idealerweise Englischkenntnisse, ein professionelles Auftreten sowie eine hohe Auffassungsgabe runden Ihr Profil ab.Wenn Sie in Ihrer bisherigen Tätigkeit bewiesen haben, dass Sie die gewünschten Maßnahmen erfolgreich konzipieren und umsetzen können und an einem dynamischen Arbeitsumfeld interessiert sind, bieten wir Ihnen eine spannende Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum und ausgezeichneten Perspektiven.
Zum Stellenangebot

Head of (w/m/d) Transfer & Scouting

Fr. 23.10.2020
Köln
Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Head of (w/m/d) „Transfer & Scouting“ Abteilungsleitung im Exzellenz Start-up Center GATEWAY Das neu geschaffene Exzellenz Start-up Center GATEWAY unterstützt Wissenschaftler*innen und Studierende bei allen Fragen zu Transfer und Unternehmensgründung. Die Unit „Transfer & Scouting“ hat die Aufgabe, in den Fakultäten Forschungsergebnisse mit Transferpotential zu identifizieren und Gründungsprojekte voranzutreiben. Leitung der Unit „Transfer & Scouting“ mit Personal- und Budgetverantwortung für den Bereich (vsl. 4-6 Mitarbeitende) strategische Weiterentwicklung der Unit inkl. Entwicklung von KPIs, Qualitätsgrundsätzen und Prozessen, Koordination der Transferscouts (in Kooperation mit Fakultäten) Identifikation, Beratung und Steuerung von Verwertungsprozessen für wissens- und technologiebasierte Transfer- und Gründungsprojekte Ausbau eines internen und externen Netzwerks sowie Schnittstellenfunktion in Hochschule, Wirtschaft und Gesellschaft abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, Promotion gewünscht mehrjährige Erfahrung zu Transfer- und Gründungsaktivitäten einer Hochschule oder Forschungseinrichtung fundierte Kenntnisse zu Abläufen in Forschung und Wissenschaft, insbes. Umsetzung eigener Forschungsprojekte, Drittmittelanträge, Gremienarbeit, Schulung und Beratung von Studierenden und (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen Erfahrung in der Leitung von (Teil-)Projekten inkl. Personal- und Budgetverantwortung eigene Gründungs- oder Transfererfahrung wünschenswert sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Eigeninitiative, Organisationstalent und Kommunikationsfreudigkeit eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe beim dynamischen Aufbau einer neuen Institution ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB
Zum Stellenangebot

Head of (w/m/d) Start-ups & Accelerator

Fr. 23.10.2020
Köln
Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt. Head of (w/m/d) „Start-ups & Accelerator“ Abteilungsleitung im Exzellenz Start-up Center GATEWAY Das neu geschaffene Exzellenz Start-up Center GATEWAY unterstützt Wissenschaftler*innen und Studierende bei allen Fragen zu Transfer und Unternehmensgründung. Die Unit „Start-ups & Accelerator“ hat die Aufgabe, Gründungsinteressierte umfassend zu beraten und Unternehmensgründungen erfolgreich zu begleiten. Leitung der Unit „Start-ups & Accelerator“ mit Personal- und Budgetverantwortung für den Bereich (vsl. 3-5 Mitarbeitende) strategische Weiterentwicklung der Unit inkl. Inkubator, Koordination der Gründungsberatung, Einwerbung von Fördermitteln, Entwicklung von Qualitätsgrundsätzen und Prozessen Leitung und Weiterentwicklung eines bestehenden Accelerator-Programms zur Betreuung von Start-ups in verschiedenen Branchen und Phasen der Unternehmensgründung Schnittstellenfunktion zu internen und externen Partner*innen Ausbau des Netzwerks innerhalb des Start-up-Ökosystems (national und international) abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium auf Master-Niveau mehrjährige Erfahrung in der Beratung, Schulung und Bewertung von studentischen und wissens- und technologiebasierten Gründungsvorhaben gute Kenntnisse der Gründungs- und Transferaktivitäten innerhalb einer Hochschule oder Forschungseinrichtung, vertieftes Verständnis von Verwertungsprozessen bei technologiebasierten Gründungen Erfahrung in der Leitung von (Teil-)Projekten inkl. Personal- und Budgetverantwortung, Kenntnisse von Inkubator- und Accelerator-Strukturen Erfahrung in der Gründung und Finanzierung eines eigenen Unternehmens eigenes Netzwerk zu internen und externen Partner*innen im Ökosystem, z.B. zu Investoren und Industriepartnern sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Eigeninitiative, Organisationstalent und Kommunikationsfreudigkeit eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe beim dynamischen Aufbau einer neuen Institution ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen umfangreiches Weiterbildungsangebot Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Teilnahme am Großkundenticket der KVB
Zum Stellenangebot

Chief Product Officer (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Berlin
Die Klax GmbH ist das organisatorische Dach der Klax Gruppe. Unsere Vision lautet: Wir sind das innovativste Kindergartenunternehmen der Welt. Unsere Kernprodukte umfassen u.a. Krippe, Kindergarten, Schule und Ausbildung sowie Vollwertcatering und Fortbildungen. Wir sind ein international aufgestelltes Bildungsunternehmen und entwickeln uns kontinuierlich weiter. Um unsere Produkte langfristig erfolgreich am Markt zu positionieren, haben wir uns entschieden den Bereich Produktmanagement systematisch in unsere Unternehmensprozesse zu implementieren. Wir suchen aktuell einen Chief Product Officer (m/w/d). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Die Klax Gruppe sucht Chief Product Officer (m/w/d) Vollzeit | unbefristet | ab sofort | Berlin Aufbau und Leitung des Bereichs Produktmanagement in der Klax Gruppe mit 3 Mitarbeitern (m/w/d), der für den gesamten Produktlebenszyklus (von der Produktentwicklung bis zur Implementierung) zuständig ist Aufstellung und Durchführung einer Produktentwicklungsstrategie in Abstimmung mit den Geschäftsführungen der Klax Gruppe Entwicklung von anwendbaren, pädagogischen Produkten Sicherstellung von konkreten und umsetzbaren Produktbeschreibungen für die pädagogische Praxis Entwicklung von Einführungskonzepten (inkl. Werkzeugen, Methoden und didaktischen Materialien) Systematische Evaluierung und wirtschaftliche Analyse von Produktideen und Innovationen Kontinuierliche Beobachtung der vorhandenen Produkte und Ableitung von Optimierungsvorschlägen Entscheidung über Realisierung von Produktideen in Abstimmung mit den Geschäftsführungen der Klax Gruppe Erfolgreich abgeschlossenes (Hochschul- ) Studium mit dem Schwerpunkt Produktmanagement Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Position Fundierte und nachweisbare Kenntnisse über den pädagogischen Markt Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres und professionelles Auftreten und Vertretung des Unternehmens gegenüber externen Partnern Hervorragende analytische Fähigkeiten, konzeptionelles und strategisches Denken sowie logisches Verständnis Hervorragende Führungsfähigkeiten, inklusive der Gestaltung aktiver Bereichssteuerung mittels KPIs Selbstbewusste, belastbare, umsetzungsstarke Persönlichkeit mit Teamgeist und einer strukturierten Arbeitsweise Flexibilität im Vorgehen und die Fähigkeit, Aufgaben im Hinblick auf kurzfristigen Bedarf und langfristige Zielerreichung zu priorisieren Interesse/Motivation am Aufbau neuer Bereiche und dem aktiven Gestalten von Veränderungen Neben einer sorgfältigen Einarbeitung und Unterstützung bei Ihren weiteren Schritten in der Klax Gruppe, erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag und zusätzlich zu Ihren 30 Tagen Urlaub bis zu neun Haushaltstage im Jahr. Wir bieten spannende Betätigungsfelder, ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team, interessante Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterbildung und umfassende betriebliche Sozialleistungen, wie vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten.
Zum Stellenangebot

Verwaltungsleiter (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Köln
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams im Fachbereich Onlineplus suchen wir in Köln ab sofort in Vollzeit einen Verwaltungsleiter (m/w/d) Leitung des gesamten Verwaltungsbereichs mit Studierendenservice, Lieferantenmanagement, Abrechnung/Mahnwesen, Eventorganisation, Bewerbermanagement und Vertragsmanagement Mitarbeiterführung durch Definition von Zielvorgaben und Durchführen der Mitarbeitergespräche Schnittstelle zu Zentralbereichen und akademischen Standortleitern an den Prüfungszentren Budgetäre Planung von Studiengängen oder anderen Projekten Unterstützung bei der Budgeterstellung und Anleitung und Überwachung der zugeordneten Einheiten Überwachung und Einhaltung der Arbeitssicherheitsbestimmungen Enge Zusammenarbeit mit weiteren Verwaltungsleitern, Dekanen, Prodekanen und der Geschäftsführung Abgeschlossenes Hochschulstudium (BWL, Verwaltungswissenschaften oder vergleichbar) Erfahrung in einer Leitungsfunktion Kaufmännische Berufserfahrung im Verwaltungs-/Organisationsbereich und hohe Zahlenaffinität IT- und Anwendersoftwarekenntnisse (Datenbanken, Excel, Word, PPT, Project, Visio) Reisebereitschaft Hohe soziale Kompetenz und Sicherheit in der Kommunikation mit verschiedenen Zielgruppen Gutes Zeit- und Prioritätenmanagement Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, sowie gute Teamfähigkeit Flache Hierarchien Familienfreundlichkeit Spannende Aufgaben Austausch auf Augenhöhe Sinnstiftende Tätigkeit Kollegiale Unterstützungskultur Dynamisches Umfeld Entwicklungsmöglichkeiten Verantwortung und Gestaltungsspielraum Kantine Mitarbeiterevents
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleitung Fachbereich Politik und Gesellschaft/Digitalisierung/Grundbildung (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Wiesbaden
Die Volkshochschule der Landeshauptstadt Wiesbaden nimmt die kommunale Pflichtaufgabe öffentlicher Weiterbildung nach dem hessischen Weiterbildungsgesetz wahr und bietet qualitativ hochwertige Bildung für alle und führt pro Jahr ca. 120.000 Unterrichtsstunden bei 35.000 Belegungen durch. Verantwortliche Leitung des Fachbereichs (Programmgestaltung und - entwicklung, Mitarbeiterführung, Finanzen etc.) Planung und Umsetzung eines attraktiven, zeitgemäßen und bedarfsgerechten Programmangebots im Themenbereich „Politik und Gesellschaft“ sowie von vhs-übergreifenden Semesterschwerpunkten Konzeptionelle Entwicklung bzw. Umsetzung von Angeboten zur Digitalisierung und digital erweiterten Bildungs- und Lernangeboten Leitung des Grundbildungszentrums Kostenstellenverantwortung und Controlling im Fachbereich Auswahl und Verpflichtung von Lehrkräften Netzwerkarbeit: Aufbau und Pflege von Kooperationsbeziehungen zu relevanten städtischen, regionalen sowie überregionalen Stellen und Partnern; Vertretung des Themenfelds in örtlichen Gremien Drittmittelakquise, Ausschreibungsbearbeitung, pädagogische Konzeptionen für den Fachbereich Einschlägiges, abgeschlossenes Studium (z.B. Politikwissenschaft, Geschichte) und Berufserfahrung in den relevanten Aufgabenfeldern Fundierte Kenntnisse und nachweisbare Erfahrungen im Aufgabengebiet Erfahrungen im Bereich Drittmittelakquise und Antragswesen Kenntnisse aktueller Trends im Bereich Digitalisierung/Erweiterte Lernwelten/Dritte Ort-Konzepte, Medien und Information sowie Lernplattformen, z.B. der vhs.cloud o.ä. Erfahrung mit der Entwicklung von Bildungsangeboten, Fortbildungen und/oder mit Projekten zur Digitalisierung bzw. zur Medienkompetenzvermittlung Kenntnisse im Qualitätsmanagement und Evaluation Betriebswirtschaftliche Denkweise Führungskompetenz, Organisationstalent, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit nach innen und außen, Freude an Verantwortung und Leistung, Kundenorientierung Überdurchschnittliche Arbeitsmotivation, Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit an Abenden und Wochenenden Sehr gute IT-Kenntnisse Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD, Entgeltgruppe E13. Die vhs begrüßt Bewerbungen unabhängig von ethnischer und kultureller Herkunft, sexueller Orientierung, Alter und Religion. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die vhs Wiesbaden e.V. wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelung der Datenschutzbestimmungen einhalten.
Zum Stellenangebot

Oberarzt Gastroenterologie (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Heidelberg
Wir sind ein hoch spezialisiertes und innovatives Unternehmen im Bereich der ärztlichen Personalvermittlung. Wir sind national und international tätig. Unser Team besteht aus erfahrenen medizinischen Personalberatern, die über ein ausgezeichnetes Netzwerk verfügen. Healthbridge ist mit über 700 vakanten Stellen im verbindlichen Kundenauftrag mandatiert. Für unseren Auftraggeber in der Region Heidelberg, ein Haus der Grund- und Regelversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, sind wir auf der Suche nach einem Oberarzt (m/w/d) für die Innere Medizin und Gastroenterologie. Die Abteilung für Innere Medizin verfügt über 60 Planbetten. Jährlich werden ca. 6000 Patienten stationär oder ambulant behandelt. Die Intensivstation (8 Betten) wird interdisziplinär betreut, es stehen 4 Beatmungsplätze zur Verfügung, zusätzlich 4 IMC Überwachungsplätze. Sie verantworten die medizinische, organisatorische und wirtschaftliche Führung und Entwicklung der Abteilung Gastroenterologie Sie arbeiten in der Funktionsabteilung der Endoskopie und betreuen im Hintergrunddienst die stationären und ambulanten Patienten mit Sie fördern die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen Gemeinsam mit Ihrem Team arbeiten Sie patientenorientiert und unterstützen und vertreten den Chefarzt Sie fördern die ärztliche Weiterbildung und Entwicklung Ihres Teams Sie besitzen die Facharztanerkennung Innere Medizin Sie besitzen zudem die Zusatzbezeichnung Gastroenterologie Sie sind eine fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit, die in der Lage ist, die Abteilung weiterhin erfolgreich zu führen Erfahrung in der gastroenterologischen Funkionsdiagnostik idealerweise auch Endosonographie Sie sind organisationsstark und pflegen einen offenen und kommunikativen Führungsstil Sie arbeiten teamorientiert und wissen die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schätzen Sie erwartet eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem fortschrittlichen und modernen medizinischen Umfeld, welches von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist Die Stelle ist entsprechend der Position gut dotiert Finanzielle Unterstützung von Fortbildungsmaßnahmen Bezahlter Fortbildungsurlaub Ein sehr angenehmes interdisziplinäres und interprofessionelles Arbeitsklima
Zum Stellenangebot

Lehrer / Fachbereichsleitung (m/w/d) im Bereich der Pflege

Do. 22.10.2020
Chemnitz
Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik.  Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an unserem Schulstandort Chemnitz ab sofort in Vollzeit einen Lehrer / Fachbereichsleitung (m/w/d) im Bereich der Pflege Aufbau und Leitung des Fachbereiches "generalisierte Pflege" Planung und Durchführung des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts entsprechend der jeweiligen fachlichen Qualifikation Networking mit regionalen Kooperationspartnern aus der Praxis, Vertretung der Schule nach innen und außen Planung von Lehrgängen Begleitung der praktischen Berufsausbildung Studium der Sozialpädagogik, Medizinpädagogik, Pflegewissenschaft oder vergleichbarer Fachrichtung Fundiertes pädagogisches Wissen und pflegewissenschaftliche Kenntnisse Freude an der Vermittlung von Wissen und der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenem Entscheidungs- und Gestaltungsspielraum Eigenverantwortliche Kursleitung Sehr gute Arbeitsbedingungen Mitarbeiterrabatte Familienservice Modernes Ambiente JobRad Unbefristetes Arbeitsverhältnis
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal