Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Biotechnologie | Bildung & Training: 1 Job

Berufsfeld
  • Biotechnologie
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 1
Biotechnologie
Bildung & Training

Biologisch-technische:r Assistent:in (m/w/d) für das Institut für Mikrobiologie

Do. 22.04.2021
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine international orientierte Universität im Herzen Europas. Sie bekennt sich zur Idee der autonomen Universität als dem Zentrum der Wissensgesellschaft. Sie steht für Toleranz, Weltoffenheit und Freiheit im Geiste ihres Namenspatrons Heinrich Heine. Heute finden auf dem modernen Campus rund 35.000 Studierende beste Bedingungen für das akademische Leben. Als Campus-Universität mit kurzen Wegen sind bei uns alle Gebäude inklusive Universitätsklinikum und Fachbibliotheken zentral erreichbar. Unsere Fachbereiche genießen dank überdurchschnittlich vieler Sonderforschungsbereiche einen hervorragenden Ruf. Dazu bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf ein attraktives Umfeld mit anerkannt hoher Lebensqualität. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht zum 15.06.2021 zunächst befristet bis 11.10.2021 für das Institut für Mikrobiologie eine*n Biologisch-technische*n Assistentin*Assistenten (m/w/d) Am Institut für Mikrobiologie beschäftigen wir uns mit Aspekten der RNA-Biologie bei eukaryotischen Mikroorganismen. Als Modellorganismus verwenden wir verstärkt den Modellpilz Ustilago maydis, einen pflanzenpathogenen Pilz, der Mais befällt. Planung und Durchführung von molekularbiologischen, proteinbiochemischen und mikrobiologischen Experimenten Mikroskopie Erfahrung im Umgang sowohl mit Bakterien als auch mit eukaryotischen Mikroorganismen, im Besonderen mit Pilzen Entwicklung, Etablierung und Dokumentation von projektbezogenen mikrobiologischen, biochemischen und genetischen Methoden Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse mittels EDV und bildgebenden Programmen Eine abgeschlossene Ausbildung zur*zum biologisch-technischen Assistentin*Assistenten, biotechnologisch-technische*n Assistentin*Assistenten oder eine gleichwertige Ausbildung im Bereich der Biologie/Biotechnologie/Mikrobiologie, alternativ ein mit Bachelorgrad abgeschlossenes Hochschulstudium in Biotechnologie/Biologie/Biochemie Bereitschaft zur Betreuung und Einarbeitung von Studierenden und Mitarbeiter*innen Computerkenntnisse in MS-Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint) sowie in virtueller Klonierungssoftware wie Clonemanager Teamfähigkeit Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert Eine zweckbefristete Einstellung für die Dauer des Mutterschutzes und einer sich daran ggf. anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin als Tarifbeschäftigte*r, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 9b. Weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen. Eine Besetzung der Stelle in Vollzeit mit derzeit 33,75 Wochenstunden Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Ferienfreizeitangebote für Kinder) Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes: z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen Eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe in Düsseldorf Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeiter*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot


shopping-portal