Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Business Development | Bildung & Training: 18 Jobs

Berufsfeld
  • Business Development
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 13
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office möglich 13
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Befristeter Vertrag 7
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Business Development
Bildung & Training

Projektmitarbeiter*in Hochschulgesundheitsmanagement

Fr. 27.05.2022
Wernigerode
Eine dynamische Hochschule – zwei moderne Standorte – drei innovative Fachbereiche – über 3.200 engagierte Studierende – rund 300 motivierte Mitarbeiter*innen – rund 80 Partnerhochschulen weltweit – ein stark verzweigtes Forschungsnetzwerk und eine neue Herausforderung für Sie. An der Hochschule Harz ist zum 1. September 2022 folgende Stelle zu besetzen: Projektmitarbeiter*in Hochschulgesundheitsmanagement (befristet für 2 Jahre / Teilzeit mit 50 % der wöchentlichen Arbeitszeit)Kennzeichen: 38/2022/e Entwicklung eines integrierten Betrieblichen Gesundheitsmanagements für die Hochschule Harz Planung, Organisation und Durchführung von Studierenden- und Mitarbeiterbefragungen und Projektevaluationen Ableitung, Planung und Durchführung bedarfsorientierter Maßnahmen sowie deren Umsetzung in den Bereichen Bewegung, gesunde Ernährung, Stressregulierung, Gesundheits-Check-up und bedarfsunabhängigen Gesundheitsmaßnahmen Planung, Organisation und Durchführung von Gesundheitstagen Zusammenarbeit mit den verschiedenen Steuerkreisen (z. B. Familiengerechte Hochschule, Gleichstellungsbeauftragten, Behinderten- und Schwerbehindertenbeauftragten) Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit dem Dezernat Kommunikation und Marketing der Hochschule Harz Betreuung des Webauftritts des Gesundheitsmanagements erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise in den Fächern Sportwissenschaft, Ernährungswissenschaft, Psychologie, Gesundheits- oder Pflegewissenschaft oder anderen einschlägigen Studiengängen Wünschenswert sind einschlägige Erfahrungen im Bereich des Gesundheitsmanagements, der Gesundheitsförderung oder vergleichbaren Bereichen Serviceorientierung und Teamfähigkeit sind Schlüsselqualifikationen bei der Wahrnehmung der Arbeitsaufgaben der ausgeschriebenen Stelle. Bereitschaft zur Teilnahme an fortbildenden und stellenspezifischen Arbeitskreisen Die Eingruppierung erfolgt nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TV-L. Die Befristung basiert auf § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz. Bei im Ausland erworbenen Bildungsabschlüssen bitten wir um Übersendung entsprechender Nachweise über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie auf der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB). Bei gleicher fachlicher Eignung und Leistung haben Schwerbehinderte und diesen Gleichgestellte Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Bewerberinnen und Bewerbern.
Zum Stellenangebot

(Junior) Planning and Scheduling Specialist (m/w/d)

Mi. 25.05.2022
Frankfurt am Main
Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine von EQUIS, AACSB und ABMA international akkreditierte, forschungsorientierte Business School im Universitätsrang. Für Studierende, Executives, Absolventen, Teilnehmer, Kunden und Partner aus der ganzen Welt bieten wir umfassende Bildungs- und Beratungsleistungen an. Für das Business Development innerhalb unserer „Degree Programmes“ suchen wir zum nächstmöglichen Termin, zunächst befristet für 24 Monate, einen (Junior) Planning & Scheduling Specialist(m/w/d) die Unterstützung bei der zentralen Planung unserer akademischen Studiengänge die enge Zusammenarbeit mit dem Scheduling Team und Programm Management die Betreuung interner und externer Lehrbeauftragter die Unterstützung bei der Digitalisierung der Planungsprozesse die Auswertung und Optimierung der Raum- und Einsatzplanung die interne und externe Kommunikation mit den relevanten Abteilungen und Ansprechpartnern Sie verfügen optimalerweise über einen Hochschulabschluss und vorzugsweise Berufserfahrung im Hochschulbereich oder im Projektmanagement. Sie arbeiten gerne in einem internationalen Team und Umfeld. Eine selbstständige Arbeitsweise, Organisations- und Kommunikationsstärke sowie Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Außerdem zeigen Sie Einsatzbereitschaft und ein ausgeprägtes Servicebewusstsein. Erfahrungen im Bereich IT-gestützter Planungsprozesse sind von Vorteil. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr persönliches Profil ab. Individuelle fachliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit der Möglichkeit, den eigenen Aufgabenbereich mitzugestalten Hohe Arbeitszeitflexibilität (Gleitzeit) Option auf mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Prozessoptimierung

Mi. 25.05.2022
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Kreativköpfe aufgepasst! Du brennst für das Thema Bildung, bist ein Organisationstalent sowie eine starke Persönlichkeit, die geniale Ideen auch in die Realität umsetzt? Dann komm an Bord der IU als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen und begleite uns auf dem Weg, Marktführer in innovativer und digitaler Bildung zu werden. Verstärke unser Team ab sofort als Manager (m/w/d) Prozessoptimierung remote in der Business Unit Duales Studium Du bist von der Konzeption, Planung und Organisation bis zur Durchführung unserer Prozesse im Bereich Kursmanagement und Vorlesungsplanung verantwortlich Du arbeitest hierfür eng mit unseren >35 Studienorten zusammen und entwickelst bestehende digitale Veranstaltungsformate kontinuierlich weiter Du erarbeitest die Zentralisierung der heute lokalen Prozesse und etablierst die neuen Strukturen an unseren Standorten deutschlandweit Du analysierst und modellierst Prozesse zur Identifikation von Schwachstellen und Verbesserungspotenzialen Du treibst die Digitalisierung unserer Prozesse voran und begleitest deren Umsetzung Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Marketing und verfügst über Erfahrungen im Customer Experience und Projektmanagement Du bringst erste Führungserfahrung in agilen Teams mit Du bringst Erfahrungen Bereich Prozessberatung, Prozessmanagement, Prozessmodellierung, Prozessoptimierung oder Digitalisierungsstrategien mit Du zeichnest Dich durch eine hohe Hands-On Mentalität und selbstständige Arbeitsweise aus Du verfügst über eine hohe Kooperationsfähigkeit und vernetzt Dich gern und zielgerichtet mit Deinen relevanten Schnittstellen Weiterentwicklung: Durch unser starkes Wachstum ergeben sich immer neue Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Entwicklung - zielgerichtete Trainings helfen Dir auf diesem Weg Work-Life-Balance: Durch mobiles Arbeiten und Vertrauensarbeitszeiten kannst Du Dich selbst organisieren Gewachsenes Unternehmen mit Start Up - Flair: Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung - hier erlebst Du täglich spannende neue Aufgaben und kannst ab Deinem ersten Tag Verantwortung übernehmen Werte: Ein wertschätzendes Miteinander und Du-Kultur sind bei uns keine Trenderscheinung Weitere Benefits: Eine betriebliche Altersvorsorge, Vermögenwirksame Leistungen und zahlreiche Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Referentenstelle (m/w/d) für Sustainable Business Transformation

Mi. 25.05.2022
Berlin
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Studienstandorten in Dortmund, Frankfurt, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin. Als eine der führenden Wirtschaftshochschulen Deutschlands bildet sie seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus.  Im Zuge des Wachstums der ISM ist als nächster Schritt die Gründung des Instituts „Nachhaltige Transformation & Innovative Geschäftsmodelle“ in Berlin geplant, das sich zur Aufgabe gemacht hat, in Forschung, Lehre und Weiterbildungsangeboten innovative Lösungsansätze für den nachhaltigen Transformationsprozess in Wirtschaft, Ökologie und Gesellschaft sichtbar zu machen.  Für den Aufbau und die Umsetzung des Instituts besetzen wir an unserem Standort in Berlin zum 15.06.2022 oder später in Vollzeit eine   Referentenstelle (m/w/d) für Sustainable Business Transformation   Wir suchen eine aufgeschlossene, systemisch und interdisziplinär ausgerichtete Persönlichkeit, die Freude daran hat, mit uns in Forschung, Lehre und (Weiter-)Bildung das Thema Nachhaltigkeit aktiv voranzutreiben und praktische Lösungsansätze zu entwickeln, die Unternehmen und Organisationen zukunftsfähig machen. Eigenständige Entwicklung von innovativen Kommunikations- und Lernformaten zur nachhaltigen Transformation und Nachhaltigkeitsbewertung Erarbeitung von Erfolgsfaktoren für KMU zur nachhaltigen Transformation der Geschäftsprozesse in innovative Geschäftsmodelle Aufbau und Gestaltung eines Nachhaltigkeitsnetzwerkes mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Ökologie und Zivilgesellschaft Eigenständige Entwicklung, Steuerung und Koordination von innovativen Medien- und Veranstaltungsformaten (real und digital) zu den Themen des Instituts Mitarbeit bei nachhaltigen und digitalen Forschungsaktivitäten und Publikationen (inklusive Promotions-Option) Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. BWL, Marketing, Kommunikation), vertiefendes Know-how im Bereich der Nachhaltigkeit, Transformationsforschung und Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle Praxiserfahrungen im Nachhaltigkeitsmanagement von Unternehmen/Organisationen Fundierte Erfahrungen in der Entwicklung innovativer Lernkulturen, Medien- und Veranstaltungsformate (z.B. E-Learning, didaktische Aufbereitung von Inhalten) Marketingexpertise, insbesondere Vertrieb und Kommunikation sowie Erfahrungen im Management aller Phasen eines Projekts (z.B. Veranstaltungsformate) Publikationen und/oder nachgewiesene Forschungsaktivitäten sowie Praxiskontakte in den Bereichen Ökonomie, Ökologie, Politik und Zivilgesellschaft. Vielseitige, sinnvolle Aufgaben mit großer Eigenverantwortlichkeit in einem kooperativen und teamgeprägten Umfeld Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten (praktisch wie wissenschaftlich, z.B. Möglichkeit zur Promotion) Möglichkeit einen Teil ihrer Tätigkeit im Homeoffice zu erledigen sowie 30 Tage Urlaub.
Zum Stellenangebot

Project Manager (f/m/d)

Di. 24.05.2022
Frankfurt am Main
Frankfurt School of Finance & Management is a research-led business school with university status, internationally accredited by EQUIS, AACSB and AMBA. We provide a comprehensive range of educational and advisory services to students, executives, graduates, members of the general public, customers and partners from around the world. The Corporate Development team is part of the Office of the President. It supports the President and the Managing Board with a wide array of institutional tasks, including implementing the FS strategy 2021-26. It also sets up, launches, and runs several cross-institutional strategic initiatives, such as the Indo-German Centre for Business Excellence and the European Center for Communications in cooperation with Goethe University. In support of our Corporate Development, we’re currently looking for a Project Manager (f/m/d) Reporting to the Director of Corporate Development, you will have the unique opportunity to shape the institution's future and apply your creativity and organizational acumen. This is a full-time position, initially limited to 24 months. Research and draft concept notes for strategic initiatives Monitor the progress of our cross-departmental strategic project teams and track key performance indicators Organize events for high-level participants online, in Frankfurt, and abroad Liaise with institutional stakeholders, both internally and externally, to explore new business opportunities for Frankfurt School Assist the Director in the daily operations of the different initiatives University Degree or similar qualification Ability to think creatively and strategically and cope with the ambiguity of driving innovation Natural curiosity Have both a knack for a big picture thinking and attention to detail Fluent in German and English Ability to work with modern IT tools Good organization skills and previous project management experience Excellent analytical and strategic planning skills
Zum Stellenangebot

Business Development Representative (BDR)

Mo. 23.05.2022
Du suchst eine spannende Karrieremöglichkeit, interessierst Dich für Business Development und kannst Dich für technologische Produkte und Dienstleistungen begeistern? Dann ist die SaaSLeads Academy genau das Richtige für Dich! Unsere Mission bei SaaSLeads ist es, die Vertriebsindustrie durch adäquate Bildung positiv zu verändern. Wir möchten Menschen zu einem erfolgreichen Karrierestart in einer faszinierenden Branche verhelfen und Unternehmen durch die Bereitstellung von erstklassig ausgebildeten Vertriebsmitarbeitern dabei unterstützen, wirtschaftlicher zu werden. Zu diesem Zweck haben wir die SaaSLeads Academy ins Leben gerufen, eine einzigartige Institution, die Dich in 12 Wochen zum Business Development Representative (BDR) ausbildet. So begegnen wir nicht nur der florierenden Nachfrage nach BDRs auf dem europäischen Markt, sondern sagen auch dem vorherrschenden Mangel an qualifizierten Fachkräften im B2B Sales den Kampf an. Die SaaSLeads Academy ist Großbritanniens führende Institution zur Ausbildung von BDRs und die ideale Anlaufstelle um Deiner Sales-, Tech- und Business-Karriere Flügel zu verleihen. Als eine von nur wenigen Lehreinrichtungen ist sie vom Institute of Sales Professionals (ISP) - dem international führenden gemeinnützigen Berufsverband für Vertrieb – offiziell als empfohlener Anbieter von B2B Sales Training klassifiziert. Damit ist das Lehrangebot der SaaSLeads Academy an national anerkannte Berufsstandards bzw. den ISP-Kompetenzrahmen gebunden und steht für größtmögliche Qualität in der Vertriebsausbildung. Zur Bedienung des Bedarfs unserer Kunden auf dem deutschen Markt suchen wir ambitionierte Persönlichkeiten für die nächste Kohorte an der SaaSLeads Academy. Hast Du Lust auf eine großartige Erfahrung in internationalem Umfeld, eine steile Lernkurve und bist Du bereit, Deine eigene Zukunft neu zu schreiben? Dann erobere mit uns die Welt des B2B Tech Sales und komm an Bord! Unser Programm In Deinen 12 Wochen an der SaaSLeads Academy tauchst Du in die spannende B2B Tech-Welt ein und erhältst eine umfassende theoretische Ausbildung zum BDR. Curriculum-basiert lernst Du in verschiedenen Modulen alles was es braucht, um ein BDR auf Weltklasseniveau zu werden: Vertriebsexpertise, Kenntnisse in Social Marketing, unternehmerischen Scharfsinn und Geschick im Umgang mit den gängigen Technologieplattformen. Das Training erfolgt online und in englischer Sprache. Zeitgleich zu Deiner theoretischen Ausbildung an der Academy arbeitest Du für ein führendes Unternehmen der Tech-Branche, an das wir dich individuell vermitteln. So bekommst Du die Gelegenheit, Deine erlernten Skills direkt in der Praxis einzusetzen und wertvolle Arbeitserfahrung zu sammeln. Jedes unserer Partnerunternehmen stellt aktiv neue Mitarbeiter ein, sodass Du nach erfolgreichem Durchlaufen der Academy unmittelbar die Chance auf eine Übernahme in Vollzeit hast. Einige der Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten, sind u.a. Kuration, Perkbox, Springpod, Glasbox, Penfold, Cognism und Palantir. Während Deiner gesamten Erfahrung bei uns erhältst Du eine monatliche Vergütung zuzüglich Provision, die sich sehen lassen kann!Der BDR ist elementares Mitglied eines leistungsfähigen Vertriebsteams, der vorwiegend damit betraut ist Kunden zu identifizieren, anzusprechen und Termine für das leitende Vertriebsteam zu arrangieren. Dein Verantwortungsbereich umfasst somit: Identifikation potenzieller Kunden in der Zielbranche und Kontaktaufnahme über Kaltakquise (Telefon, E-Mail und Social Media) Erkennen von Kundenbedürfnissen und Präsentieren von Produktinformationen vor potenziellen Kunden Qualifizierung von Inbound und Outbound Leads als Verkaufschance Bewegen potenzieller Kunden durch den Sales Funnel und Vereinbarung von Treffen oder Telefonaten mit dem Account Executive Zusammenarbeit mit Verkaufsleitern zur Sicherstellung der Zielerreichung des Unternehmens Verwendung von Softwaresystemen zur Messung und Verfolgung aller Verkaufsaktivitäten Absolvent oder Quereinsteiger mit Lust auf eine Karriere in den Bereichen Business Development/Sales Hochschulabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen Studiengang von Vorteil Erste Arbeitserfahrung in den Bereichen Sales, Business Development oder Marketing wünschenswert, aber nicht erforderlich Interesse an der Tech-Branche und Bereitschaft, sich in technologische Fragestellungen einzuarbeiten Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Exzellente Kommunikations- und Problemlösungskompetenzen sowie gutes Zeitmanagement Die Fähigkeit sowohl individuell als auch im Team zu arbeiten Formales Sales-Training nach höchsten Qualitätsstandards: Lehrplanbasiert eignest Du Dir in einer Kombination aus Vorlesungen, Einzelseminaren, Gastvorträgen und Selbststudium das theoretische Wissen an, um zu einem Experten im Business Development zu werden. Zertifizierung: Du erhältst Bescheinigungen für jedes bestandene Teilmodul. Nach Abschluss des Kurses werden Deine Leistungen außerdem durch ein offiziell anerkanntes Zertifikat gewürdigt. Individuelle Betreuung: Du bekommst in Deiner Zeit bei uns einen Branchenexperten als persönlichen Coach, Tutor und Mentor an Deine Seite, der Dich unterrichtet, anleitet und unterstützt. Arbeitserfahrung: Parallel zu Deiner theoretischen Ausbildung arbeitest Du für ein Tech-Unternehmen, wo Du Deine erworbenen Kompetenzen praktisch in realen Projekten anwendest und Dir ein berufliches Netzwerk aufbaust. Chancen auf ein Jobangebot: Nach Deiner Graduierung erhältst Du je nach Leistung die Chance auf eine Vollzeit-Übernahme und wirst Teil unseres SaaSLeads-Alumninetzwerks. Tritt mit unserer Hilfe mit Arbeitgebern in Kontakt, die aktiv nach BDRs suchen. Attraktive Vergütung: Anstatt für Dein Training zu bezahlen, erhältst Du für Deine geleistete Arbeit in einem unserer Partnerunternehmen ein Grundgehalt plus Provision für jedes gebuchte Meeting. Hervorragende Karriereaussichten: Eine Tätigkeit im B2B Sales erlaubt schnelle Karrierefortschritte. BDRs steigen innerhalb von 2 Jahren zum Account Executive und anschließend zum BDR Manager auf. Da es vorwiegend um Ergebnisse geht, hast Du Dein berufliches Aufstiegsszenario stets selbst in der Hand. Kontinuierliche Weiterbildung: Nutze unsere Partnerschaften und erhalte u.a. Zugang zu einem kostenlosen Kurs der Sales Impact Academy, um Dein Lernen nach Ende des Programms fortzusetzen. Lernen in internationalem und diversem Umfeld: Wir stehen für Gleichheit, Diversität und Inklusivität. Lerne zahlreiche Kommilitonen und Branchenexperten aus verschiedenen Hintergründen kennen und profitiere persönlich von einem lernförderlichen und inspirierenden Umfeld!
Zum Stellenangebot

Project Manager (m/w/d) Business Development

Sa. 21.05.2022
Köln
Die COGNOS AG ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Wir leben Bildung! Die von den Familienunternehmern Ludwig Fresenius und Dr. Arend Oetker getragene Gesellschaft betreibt berufliche Fachschulen, Hochschulen sowie Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Zur COGNOS AG gehören 17 Tochtergesellschaften, darunter die Hochschule Fresenius, die Akademie Fresenius, die Ludwig Fresenius Schulen und die LUNEX University in Luxemburg. Die Unternehmen der COGNOS AG stehen für lebenslanges Lernen, innovative Lehrangebote, Internationalität und Praxisnähe. Sie qualifizieren Menschen in einem vielfältigen Fächerspektrum – von Management über Medien, Gesundheit, Soziales, Chemie, Biologie, Technik bis hin zu Design. Die COGNOS AG hat sich einer Wachstumsstrategie verschrieben und wird Ihre Geschäftsfelder im In- und Ausland expandieren. Um dieses Wachstum zu begleiten, baut die COGNOS AG einen Bereich Business Development auf, der direkt dem Vorstandsvorsitz zugeordnet ist. Die wesentlichen Aufgaben dieses neuen Bereichs fokussieren sich auf folgenden Aktivitäten: Unterstützung des Vorstands und der operativen Bereiche des Unternehmens bei der Weiterentwicklung der strategischen Planung Begleitung der Umsetzung der strategischen Planung Frühzeitige Erkennung von Markttrends sowie Ableitung von Implikationen für die Geschäftsentwicklung durch die Analyse der Entwicklung der wesentlichen Stakeholder (Wettbewerber, Studierende und Schüler, Öffentliche Hand, Arbeitsmarkt etc.) Erarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung des Produktportfolios und der Geschäftsmodelle Unterstützung bei M&A Prozessen Im Rahmen des Aufbaus des neuen Bereichs ist folgende Position am Standort Köln in Vollzeit zu besetzen: Project Manager (m/w/d) Business Development Zielgerechte und professionelle Umsetzung von Konzernprojekten Projektsteuerung & -monitoring inkl. fachlicher Steuerung der Projektteams und der beteiligten Fachabteilungen Verantwortung für die Etablierung und Verankerung von Projektmanagementstandards Festlegen von Projektzielen und Erarbeitung von Projektstrukturplänen Controlling des Projektverlaufs hinsichtlich Kosten, Zeit, Risiken und Qualität sowie Ableitung von entsprechenden Maßnahmen Sicherstellung der Projektdokumentation Schaffung von Transparenz durch regelmäßige Projektberichterstattung Qualitätssicherung der verantworteten Projekte Koordinieren des begleitenden Change Managements der durchgeführten Projekte Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge Mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerung von Projekten Starker Wille in einem hoch dynamischen und anspruchsvollen Umfeld zu lernen und zu gestalten Exzellente analytische und konzeptionelle Fähigkeiten „Hands-on”-Mentalität, Zielstrebigkeit und Eigeninitiative Aufgeschlossene und kommunikative Art sowie hohe Serviceorientierung und Resilienz Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen Unterstützung und Förderung Ihrer Entwicklung Kollegiale Unterstützungskultur, offenes Betriebsklima, Austausch auf Augenhöhe und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents und flache Hierarchien Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. Homeoffice in Form von Mobile Working, einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Head of Business Development (m/w/d)

Sa. 21.05.2022
Köln
Die COGNOS AG ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Wir leben Bildung! Die von den Familienunternehmern Ludwig Fresenius und Dr. Arend Oetker getragene Gesellschaft betreibt berufliche Fachschulen, Hochschulen sowie Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Zur COGNOS AG gehören 17 Tochtergesellschaften, darunter die Hochschule Fresenius, die Akademie Fresenius, die Ludwig Fresenius Schulen und die LUNEX University in Luxemburg. Die Unternehmen der COGNOS AG stehen für lebenslanges Lernen, innovative Lehrangebote, Internationalität und Praxisnähe. Sie qualifizieren Menschen in einem vielfältigen Fächerspektrum – von Management über Medien, Gesundheit, Soziales, Chemie, Biologie, Technik bis hin zu Design. Die COGNOS AG hat sich einer Wachstumsstrategie verschrieben und wird Ihre Geschäftsfelder im In- und Ausland expandieren. Um dieses Wachstum zu begleiten, baut die COGNOS AG einen Bereich Business Development auf, der direkt dem Vorstandsvorsitz zugeordnet ist. Die wesentlichen Aufgaben dieses neuen Bereichs fokussieren sich auf folgenden Aktivitäten: Unterstützung des Vorstands und der operativen Bereiche des Unternehmens bei der Weiterentwicklung der strategischen Planung Begleitung der Umsetzung der strategischen Planung Frühzeitige Erkennung von Markttrends sowie Ableitung von Implikationen für die Geschäftsentwicklung durch die Analyse der Entwicklung der wesentlichen Stakeholder (Wettbewerber, Studierende und Schüler, Öffentliche Hand, Arbeitsmarkt etc.) Erarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung des Produktportfolios und der Geschäftsmodelle Unterstützung bei M&A Prozessen Im Rahmen des Aufbaus des neuen Bereichs ist folgende Position am Standort Köln in Vollzeit zu besetzen: Head of Business Development (m/w/d) Begleitung der strategischen Weiterentwicklung des Leistungs- und Produktportfolios auf Gruppenebene Fachliche und disziplinarische Führung des Business Development Teams Verantwortung für die Analyse von Markt-, Branchentrends und Überführung der Erkenntnisse in Potenziale für die Weiterentwicklung des Produktportfolios Ableitung von Innovationen sowie Implementierungsstrategien aus den Analyseergebnissen Zielgerechte und professionelle Umsetzung von Projekten Projektmanagement bei M&A oder Kooperationsprojekten Aufbereitung und Vorstellung von Konzernprojekten in Gremien auf Top Management-Ebene Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Konzern-Vorstand Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Studiengänge Fundierte Berufserfahrung in der Unternehmensberatung, einer Business Development-Abteilung größerer Unternehmensstrukturen oder im Management von Aufbau- bzw. M&A-Projekten Erfahrung in strategischen Planungen, insbesondere auch Erfahrung mit agilen Planungsansätzen (Marktstrategien und funktionale Strategien) Analytisches und kreatives Denken im systematischen Ansatz Unternehmerische Denk- und Handlungsweise „Hands-on”-Mentalität, Zielstrebigkeit und Eigeninitiative Aufgeschlossene und kommunikative Art sowie hohe Serviceorientierung und Resilienz Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen Unterstützung und Förderung Ihrer Entwicklung Kollegiale Unterstützungskultur, offenes Betriebsklima, Austausch auf Augenhöhe und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents und flache Hierarchien Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. Homeoffice in Form von Mobile Working, einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich New Work und digitale Transformation

Sa. 21.05.2022
Kleve, Niederrhein
Seit über 10 Jahren stehen wir an der Hochschule Rhein-Waal am Niederrhein für eine innovative, interdisziplinäre und internationale Ausbildung junger Menschen aus der ganzen Welt. Wir bieten insgesamt 36 Bachelor- und Masterstudiengänge an den vier interdisziplinären Fakultäten – Technologie und Bionik, Life Sciences, Gesellschaft und Ökonomie sowie Kommunikation und Umwelt. Alle Studiengänge sind wissenschaftlich, anwendungsorientiert und international ausgerichtet und zeichnen sich durch eine hohe Qualität sowie Praxisnähe in Lehre und Forschung aus. 75 Prozent der Studiengänge werden in englischer Sprache gelehrt. Über 7.300 Studierende aus 122 Nationen lernen gemeinsam in einem internationalen und interkulturellen Umfeld. Mehr als 90 Partnerhochschulen in 38 Ländern stehen für die internationale Kooperationsstärke der Hochschule Rhein-Waal. So ist die Hochschule in der EUREGIOn verwurzelt und mit der Welt vernetzt. Verstärken Sie unsere Hochschule zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Dezernat Personal und Organisation am Campus Kleve als Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich New Work und digitale Transformation EG 11 TV-L | befristet auf 2 Jahre gem. § 14 Abs. 2 (TzBfG) | Vollzeit Kennziffer 02/D2/22 Mitwirkung bei der Erarbeitung eines Konzepts zur Umsetzung von Maßnahmen des Themenkomplexes New Work und der digitalen Transformation in agilen Teams Anpassung von Prozessen zur Vorbereitung hochschulübergreifender (Software-)Projekte Erarbeitung eines neuen Kommunikationskonzeptes sowie Kommunikationsstrategien unter Berücksichtigung digitaler Collaboration Tools Planung und Durchführung interner Workshops sowie die Organisation von extern durchgeführten Veranstaltungen zu Themen wie Führungs- und Fehlerkultur, virtuelle Zusammenarbeit und agile Methoden Konzeptionelle Erarbeitung eines Fortbildungskonzeptes in den aufgezeigten Themenfeldern in enger Absprache mit den Fachabteilungen und der Personalentwicklung Berücksichtigung aktueller Trends und Entwicklungen im Bereich New Work und Digitalisierung im öffentlichen Dienst Aufbau und Pflege von Kontakten und Netzwerken im Bereich New Work und Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in BWL, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschafts­psychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie), Organisationsentwicklung, Innovationsmanagement oder ein Studiengang einer vergleichbaren Fachrichtung (E-Government, Public Administration etc.) Vertiefte Kenntnisse agiler Arbeitsmethoden sowie Erfahrungen im Projekt- und Changemanagement Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Digitalisierung und damit verbundener gesetzlicher Vorschriften (EGovG, OZG, BITV 2.0, DSGVO) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift auf mindestens B2-Niveau (gem. GeR) Vertiefte Kenntnisse in MS Office und die Bereitschaft, neue digitale Collaboration Tools kennenzulernen Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu strukturieren und verständlich darzustellen Hohe Netzwerk-, Beratungs- und Servicekompetenz sowie ein sicheres und überzeugendes Auftreten Kommunikationsstarke und teamfähige Persönlichkeit und gute Präsentations- und Moderationsfähigkeit Eigeninitiative, Kreativität und Verantwortungsbewusstsein Diversität | Internationalität | Zertifiziert als familiengerechte Hochschule | Telearbeit sowie Home Office | Hochschulsport | Aktive Pause | Kollegiale, offene Arbeitsatmosphäre | Spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet | Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum | Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Managerin / Manager (m/w/d) für Wirtschaftskooperationen

Sa. 21.05.2022
München
Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Universitäten in Europa mit einer über 500-jährigen Tradition. Sie steht für anspruchsvolle akademische Ausbildung und herausragende Forschung. Das Dezernat VIII Strategie, Forschung, Wissenschaftlicher Nachwuchs der Zentralen Universitätsverwaltung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Transfer eine / einen Managerin / Manager (m/w/d) für Wirtschaftskooperationen (Elternzeitvertretung) Das Referat Transfer berät und unterstützt die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der LMU im Aufbau und in der Pflege von Kontakten zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Es unterstützt bei der Anbahnung von Wirtschaftskooperationen und Initiierung von Projekten zum Forschungstransfer, berät hochschulnahe Unternehmensgründungen und bietet Services zur Erfinderberatung und Patentverwertung an. Sie sind Ansprechperson für Kooperationsanfragen von Unternehmen. Sie klären Projektinhalte und Kooperationsformen mit möglichen Wirtschaftspartnern. Anschließend identifizieren Sie geeignete Forschungsschwerpunkte an der LMU, vorwiegend in den naturwissenschaftlichen Fakultäten. Während des gesamten Prozesses stehen Sie LMU-Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bei der Einwerbung und Konzeption von industriellen Kooperationsprojekten beratend zur Seite. Darüber hinaus führen Sie Partnering-Meetings durch. Auch das Management einer Plattform für Technologieangebote der LMU gehört zu Ihren Aufgaben, ebenso wie die Betreuung eines LMU-internen Förderprogramms zum Technologietransfer. Sie haben ein naturwissenschaftliches Hochschulstudium abgeschlossen, vorzugsweise in Chemie, Pharmazie, Physik. Sie haben bereits Berufserfahrung, idealerweise in der Wirtschaft oder im Technologietransfer. Es macht Ihnen Freude, sich rasch in ein breites naturwissenschaftlich-technisches Themenspektrum einzuarbeiten und darin Kompetenz aufzubauen. Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement und sind selbstständiges Arbeiten gewöhnt. Sie verfügen über sicheres Auftreten, Flexibilität und die Fähigkeit zum Dialog mit unterschiedlichen internen und externen Stakeholdern. Sie können sich sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch sehr gut ausdrücken. Wir bieten Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in zentraler Lage in München und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Eingruppierung erfolgt nach TV-L bis zur Entgeltgruppe E 13 (je nach Qualifikation und Aufgabenzuschnitt). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst bis zum 31.3.2023 (Elternzeitvertretung) befristet. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig: Neben flexiblen Arbeitszeiten bieten wir auch die Möglichkeit zu Teilzeit und mobilem Arbeiten. Schwerbehinderte Personen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: