Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Controlling | Bildung & Training: 16 Jobs

Berufsfeld
  • Controlling
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Teilzeit 6
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 1
Controlling
Bildung & Training

Kaufmännische Sachbearbeiterin Controlling & Abrechnung im Bereich Schulwesen (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Ulm (Donau)
Unser mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen - das Gemeinnützige Institut für Berufsbildung Dr. Engel GmbH (ifb) - zählt zu den führenden privaten Schulträgern in Deutschland. Das ifb betreibt neben beruflichen und allgemeinbildenden Schulen auch Kindertagesstätten. Für unsere Hauptverwaltung in Ulm suchen wir ab sofort eine Kaufmännische Sachbearbeiterin Controlling & Abrechnung im Bereich Schulwesen (w/m/d) in Vollzeit. Fortführung und Weiterentwicklung des standortbezogenen Controllings Erstellung von Wirtschaftlichkeitsanalysen für die Geschäftsleitung Auswertung der Schulstatistiken und Ermittlung der Privatschulzuschüsse Verwaltung von Verträgen mit externen Dienstleistern, Rechnungsprüfung Abrechnung mit den kommunalen KiTa-Kostenträgern und der Berufsschüler/innen von Key Account-Ausbildungsbetrieben Projektarbeit im Schulmanagement Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftlicher Bachelor-Abschluss Eine für die Position angemessene Berufserfahrung Sehr gute MS Excel Kenntnisse Sehr gute Kenntnisse in Powerpoint und vergleichbaren Präsentationstools Selbstständige und in hohem Maße eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Flexibilität und Leistungsbereitschaft Ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Freundliches, gewandtes und sicheres Auftreten Herausfordernde Tätigkeit in einem weitestgehend krisensicheren und konjunkturunabhängigen Unternehmen Umfangreiches und interessantes Aufgabengebiet Attraktive Vergütung Selbstständige und verantwortungsvolle Position mit Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/-in für das Controlling

Sa. 24.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe zählt zu den traditions­reichsten Kunst­hoch­schulen Deutschlands. Das Professorenkollegium bringt die verschiedensten künstlerischen und theoretischen Positionen sowie unter­schiedliche Künstlergenerationen zusammen. Charakteristisches Merkmal der Ausbildung ist das Studium im Klassenverbund. Die Studierenden lernen, indem sie selbst künstlerisch tätig sind. Es werden freie Künstler und Lehrer für das Gymnasium ausgebildet. Wir suchen für die Verwaltung unserer Hochschule zum 01.01.2021 eine/-n Mitarbeiter/-in für das Controlling in Teilzeit (19,75 Stunden / Woche), vorerst befristet auf zwei Jahre. Bei Vorliegen der Voraussetzungen kann die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Aussicht gestellt werden. KLR und Projektcontrolling, Erstellung der Quartalsberichte im Hochschulcontrolling mittels HIS-COB (Kostenartenberichte, Kostenstellenberichte, Kostenträgerberichte, Berichte der Querschnittsprodukte); Implemtierung der Quartals- und Jahresabschlüsse in das hochschulübergreidende SuperX; Bearbeitung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen, Statistiken; Erstellung von Kennzahlen für den produktorientierten Haushalt im Rahmen der Aufstellungen der Staatshaushaltspläne. Abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts (B.A.) Public Management bzw. Bachelor of Laws (LL.B.) Fachrichtung Allgemeine Finanzverwaltung oder Fachrichtung Rentenversicherung bzw. Dipl.-Verwaltungswirt FH, Dipl.-Betriebswirt (FH/BA) oder eine vergleichbare Ausbildung; Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Kenntnisse des öffentlichen Haushaltsrechts; selbstständiger und kooperativer Arbeitsstil; Fähigkeit zu konzeptionellem Handeln, Organisations- und Teamfähigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein; sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) je nach Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Es werden die Grundsätze des AGG beachtet. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
Zum Stellenangebot

Projektmanager (d/m/w) - internes Rechnungswesen

Sa. 24.10.2020
Erfurt
An der Fachhochschule Erfurt ist im Dezernat Finanzen und Beschaffung im Rahmen der Einführung eines strategischen und operativen Finanzcontrollings zum nächstmöglichen Zeit­punkt befristet auf 5 Jahre die Stelle eines Projektbeschäftigten (d/m/w) – internes Rechnungswesen Kennziffer: 31/2020 in Vollzeit zu besetzen. Bei Eignung ist eine Dauerbeschäftigung vorgesehen. Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts zur Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) zum Zweck der gezielten Steuerung der Fachhochschule Erfurt und ihrer Bereiche Erarbeitung und Umsetzung eines ganzheitlichen Konzepts für die Erstellung der Finanz- und Personalplanung zum Zweck der effektiven, effizienten, internen und externen Nutzung der Finanz- und Personalplanungsinstrumente (z. B. Struktur- und Entwicklungsplan, Wirt­schafts­plan, Ziel- und Leistungsvereinbarung, u. ä.) Erarbeitung und Umsetzung eines Konzepts für das standardisierte, interne Reporting Aktualisierung und erforderliche Anpassung der Konzepte während der gesamten Projekt­lauf­zeit Beratung / Unterstützung der Hochschulleitung, zentralen Verwaltungsbereiche und Fakultäten bei der Umsetzung der Konzepte im laufenden Betrieb wissenschaftlicher Hochschulabschluss im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Controlling / Kosten- und Leistungsrechnung (Master oder Diplom) mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzcontrolling Erfahrung bei der Nutzung eines ERP-Systems im Bereich Controlling Erfahrung im Bereich Projektmanagement sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse Erfahrung in der Umsetzung von Veränderungsprojekten sind von Vorteil Die Vergütung erfolgt je nach den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L. Wir wünschen uns mehr Frauen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Interessentinnen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Controller (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
München, Garching bei München, Vaterstetten
WIR SUCHEN CONTROLLER (M/W/D) ab sofort 21 Standorte in ganz München, Garching und Vaterstetten Krippen und Kindergärten Über uns Die Wichtel Akademie ist ein familiärer und moderner Betreiber von Krippen und Kindergärten in München, Garching und Vaterstetten. Im Vorder­grund steht die hochwertige pädagogische Betreuung der uns anvertrauten Kinder. Geborgen­heit ist für uns eine Grund­voraus­setzung, deshalb arbeiten bei uns alle Pädagogen Hand in Hand, um den Kindern die Wärme eines zweiten Zuhauses zu bieten. Selbstständige Erstellung des monatlichen Management Reportings und dessen laufende Weiter­entwicklung (Konzern­ebene, Gesellschaft, Profitcenter) Analyse des Betriebsergebnisses und der Aus­wertungen zur Ertrags- und Cash-Flow-Optimierung der Unternehmensgruppe Vorbereitung und Steuerung der jährlichen Budget­planung und Über­führung in monatliche Soll-Ist-Abgleiche Erstellung von betriebswirt­schaftlichen und statistischen Sonder­auswertungen sowie Analysen für die Geschäftsleitung Weiterer Ausbau eines integrierten Controlling­systems mit relevanten Kennzahlen und Analyse­möglichkeiten Mitwirkung bei Monats- und Jahres­abschluss (HGB / IFRS) Verantwortliche Mitarbeit bei der Verfolgung und Optimierung öffent­licher Zuschüsse Abgeschlossenes Studium im kauf­männischen Bereich Berufserfahrung im Controlling im Bereich Handel oder Dienst­leistungen Erfahrung mit öffentlichen Zuschüssen ist von Vorteil Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, strukturierte Arbeitsweise Gute Methoden- und Präsentations­kompetenzen und gute Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse und Affinität zur strukturierten Arbeit in Datenbanken und Systemen: Sehr gute Kenntnisse in MS Excel und MS PowerPoint Erfahrung im Umgang mit Datenbanken Erfahrung mit den ERP-Systemen Microsoft Dynamics AX/365 und Board ist von Vorteil Ein Arbeitsumfeld, in dem Du Deine Erfahrung und Persönlichkeit einbringen und Deine indivi­duellen Entwicklungs­möglichkeiten selbst mitgestalten kannst Ein Team mit Professionalität und Leidenschaft, in dem sich alle Kollegen mit gegen­seitigem Respekt begegnen Eine vielseitige, abwechslungs­reiche und verant­wortungs­volle Aufgabe Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie einen zukunfts­orientierten Arbeitsplatz Viele Mitarbeiter-Benefits
Zum Stellenangebot

Controller in der Geschäftsführung des Zentrums für Informations- und Mediendienste

Fr. 23.10.2020
Essen, Ruhr
Wir sind eine der jüngsten Universitäten Deutschlands und denken in Möglichkeiten statt in Grenzen. Mitten in der Ruhrmetropole entwickeln wir an 11 Fakultäten Ideen mit Zukunft. Wir sind stark in Forschung und Lehre, leben Vielfalt, fördern Potenziale und engagieren uns für eine Bildungsgerechtigkeit, die diesen Namen verdient. Das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) mit seinen 100 Beschäftigten ist die zentrale Serviceeinrichtung für IT, Medien und Lerntechnologien, betreibt die Rechenzentren und verantwortet die Hörsaal-IT der Universität. Eine Mitarbeit im ZIM eröffnet Ihnen die Zusammenarbeit mit einem hoch motivierten Team mit einer offenen und modernen Arbeitskultur, den Einstieg in eine Tätigkeit mit einem hohen Gestaltungsspielraum, ein spannendes Aufgabengebiet mit einem hohen kreativen und konzeptionellen Anteil und individuell auf Ihre berufliche Situation zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus setzt sich das ZIM für Familienfreundlichkeit ein und bietet flexible Arbeitszeiten. So arbeiten einige unserer Mitarbeiter/innen bereits in Teilzeit, nutzen die Möglichkeit der Telearbeit oder auch der Elternzeit. Sie haben überdies die Option auf ein vergünstigtes Job Ticket. Als Teilzeitbeschäftigte/r profitieren Sie ferner von einer betrieblichen Altersvorsorge der VBL als Basisversicherung für eine lebenslange Betriebsrente. Das Zentrum für Informations- und Mediendienste (ZIM) sucht am Campus Essen eine Controllerin/einen Controller in der Geschäftsführung des ZIM/CIO (w/m/d) (Entgeltgruppe 9b TV-L) Arbeitsort: Campus Essen; es ist jedoch die Bereitschaft notwendig, Besprechungen oder andere Termine am Campus Duisburg wahrzunehmen. Besetzungszeitpunkt: zum nächstmöglichen Termin Vertragsdauer: unbefristet Arbeitszeit: 100 % einer Vollzeitstelle Bewerbungsfrist: 3. November 2020Operatives und strategisches Controlling:  Eigenständige Kontenführung, Mittelverwaltung und Buchungsüberwachung der Personal- und Sachausgaben für Haushaltskonten, Qualitätsverbesserungsmittel (QVM) und Projektmittel Nachhalten von Budgetzuweisungen Eigenständige Anfertigung von Übersichten und Listen zur Planung des Budgets im Bereich der Sach- und Personalmittel Kalkulation von Personal- und Sachausgaben inklusive Unterbreitung von Finanzierungsvorschlägen Unterbreitung von Vorschlägen zur Verteilung zusätzlicher Mittel und zu Einsparungs-/Finanzierungsmöglichkeiten Schnittstelle zur zentralen Buchhaltung, Dezernat Wirtschaft und Finanzen Weiterentwickeln und Implementieren von internen Kostenverrechnungsmodellen (z. B. für die Bereitstellung von zentralen Diensten des ZIM an die Fakultäten und zentralen Einrichtungen) Durchführung der Budget- und Forecast-Planung sowie Mitarbeit bei der Erstellung, Analyse und Kommentierung der Monats-, Quartals- und Jahresübersichten Erstellung von Soll-Ist-Vergleichen, Abweichungsanalysen und Ad-hoc-Auswertungen Durchführen von Wirtschaftlichkeitsrechnungen als Basis für Investitionsentscheidungen und Ableitung von Handlungsempfehlungen kontinuierliche Optimierung der vorhandenen Prozesse Ermittlung von Potenzialen für die Budgetbeschaffung sowie Mitarbeit bei der Erstellung von Anträgen für Budgetbeschaffungen abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (Bachelor) mit dem Schwerpunkt Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Erfahrung im Controlling einschlägige Fachkenntnisse aus den Bereichen operatives und strategisches Controlling sehr gute Erfahrungen im Umgang mit SAP-Anwendungsprogrammen routinierter Umgang mit MS Office (insbesondere sehr gute Excel-Kenntnisse) Organisationskompetenz sowie eine lösungsorientierte, analytische und eigenverantwortliche Arbeitsweise gute Kenntnisse der englischen Sprache
Zum Stellenangebot

Associate Controlling (f/m/div)

Do. 22.10.2020
Berlin
Die Hertie School ist eine staatlich anerkannte internationale Hochschule für gute Regierungsführung mit Sitz in Berlin. Sie bereitet herausragend qualifizierte Menschen auf Führungsaufgaben an den Schnittstellen zwischen öffentlichem Sektor, Wirtschaft und Zivilgesellschaft vor und versteht sich als Impulsgeber für die öffentliche Debatte. An der Hertie School lehren und forschen international anerkannte Wirtschafts-, Sozial- und Rechtswissenschaftler. Im Jahr 2003 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gegründet, wird die Hochschule weiterhin maßgeblich von der Stiftung getragen. Zur Verstärkung unseres Finance-Teams suchen wir eine*n Associate Controlling (m/w/div) in Teilzeit (20 Stunden/Woche). Der Vertrag soll zum 01.01.2021 beginnen und ist zunächst für zwei Jahre befristet. Koordination der Planungsprozesse mit den Abteilungen und dem Management der Hertie School Optimierung der Planungs- und Berichtssystematik Koordination und Erstellen von Quartalsberichten an die Muttergesellschaft Übernahme der Schnittstellenfunktion zu Personalwesen, Drittmittelfinanzierung, Fundraising Buchhaltung, Executive Education und unseren Centres of Competence Optimierung der technischen Systeme (jedox, d.3) und Anpassung an die Bedürfnisse der Anwender*innen in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung Erstellen von allgemeinen Berichten, Deckungsbeitragsrechnungen, Business Cases, Ad-hoc-Analysen und Statistiken Abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaft oder vergleichbaren Disziplinen Erste Berufserfahrung auf dem Gebiet des Controlling Kenntnisse von BI-Werkzeugen (vorzugsweise Jedox) Sehr gute Kenntnisse in MS-Excel Fundierte Kenntnisse der Rechnungslegung nach HGB Ausgeprägte numerische, konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Fließendes Englisch und sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift, zusätzliche Sprachkenntnisse sind von Vorteil Hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit Ein anregendes internationales Arbeitsumfeld sowie eine anspruchsvolle Aufgabenvielfalt Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Fortbildungsmöglichkeiten Fahrtkostenzuschuss Dachterrasse für gemeinsame Pausen im Team Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Group Controller*in (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Berlin
Die Franz Cornelsen Bildungsgruppe zählt zu den größten Bildungsunternehmen Deutschlands. Sie erstellt und vertreibt Bildungsangebote von der schulischen Ausbildung bis zur berufsbegleitenden Weiterbildung. Für die Holding der Franz Cornelsen Bildungsgruppe suchen wir zur Unterstützung des Bereiches Group Controlling & Projects zum nächstmöglichen Termin eine*n Group Controller*in (m/w/d) Als Ansprechpartner*in der Gesellschaften und des Managements koordinieren Sie gruppenweit den Budget- und Forecast-Prozess Sie unterstützen uns bei der Zusammenführung der strategischen und mittelfristigen Unternehmensplanung Sie sind für die Performance-Analyse der Geschäftsbereiche verantwortlich und geben Handlungsempfehlungen Sie stellen auf Basis der Monatsabschlüsse der Geschäftsbereiche die fristgerechte Lieferung eines transparenten Performance-Reportings sicher Sie sind kompetente*r Sparringspartner*in der Gesellschaften hinsichtlich der Financials (GuV, Bilanz, Cashflow-Rechnung) und KPI-Definition sowie deren Tracking Sie optimieren bestehende Controlling-Prozesse und -Tools ständig weiter und unterstützen uns bei CFO-nahen Projekten und Ad-hoc-Analysen Sie haben ein Master- oder Diplomstudium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Finanzen o.Ä. mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Corporate Finance-Umfeld Sie pflegen einen professionellen Umgang mit MS Office, insbesondere mit Excel und PowerPoint und haben möglichst erste Berichte in Power BI erstellt sowie Anwenderkenntnisse in SAP Sie haben Erfahrungen und Spaß an der Zusammenarbeit mit Top-Entscheidungsträger*innen Eine Hands-On-Mentalität, analytisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit auch bei hohem Arbeitsaufkommen den Überblick zu behalten komplettieren Ihr Profil Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. C1-Level) Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Herausforderungen in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz und der Möglichkeit einer exzellenten Weiterentwicklung innerhalb der Cornelsen Gruppe Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Mitarbeiterrabatte für Mittagessen, Bücher, Musik und Spielwaren Firmeneigene Tiefgarage, flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen und Fachkonferenzen Arbeitsplatz mit aktuellster Hard- und Software in der Metropole Berlin Zeit und Raum zum Entwickeln und Umsetzen von neuen Ideen Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents
Zum Stellenangebot

Beschäftigte/r (m/w/d) für den Bereich Drittmittelcontrolling

Mi. 21.10.2020
Lübeck
Die Technische Hochschule Lübeck ist eine zukunftsorientierte Hochschule, gute Lehre und Forschung sind unser Fundament. Hier studieren, lehren und forschen ca. 5000 Studierende und 130 Professor*innen und in vier Fachbereichen, unterstützt von rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die fachlichen Schwerpunkte der Hochschule liegen in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Wirtschaft und Architektur. Mit unserer Expertise und unseren Erfahrungen sind wir in digitaler Lehre, mit internationalen Studienangeboten, sowie in Forschung und Transfer außerordentlich erfolgreich und überregional anerkannt. Hochwertige, praxisorientierte Lehre und anwendungsorientierte Forschung bereiten unsere Studierende bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vor. Wenn Sie die Technische Hochschule Lübeck gemeinsam mit uns weiterentwickeln möchten, kommen Sie an den Campus Lübeck, in eine Stadt mit ausgesprochen hoher Lebensqualität! An der Technischen Hochschule Lübeck ist in der Abteilung II – Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Beschäftigte/r (m/w/d) für den Bereich Drittmittelcontrolling – Kennziffer 0.211 – zunächst befristet bis 31.03.2023 zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9 Entgeltordnung TV-L. Die Arbeitszeit beträgt 100% einer Vollzeitbeschäftigung (derzeit 38,7 Stunden / Woche). Prüfung der Mittelverwendung entsprechend der Zuwendungsbescheide Haushaltswirksame Abwicklung der Projektmittel (z.B. EU, Bund, Land) vor dem Hintergrund vielfältiger Förderrichtlinien und rechtlicher Rahmenbedingungen Kontrolle und Erfassung des Mittelabflusses Projektabrechnungen (Mittelabrufe / Erstellen von Verwendungsnachweisen etc.) Mitwirkung an Projektverlängerungen und der Evaluation von Projekten Kommunikation nach innen und außen Terminüberwachung Projektdokumentation und Archivierung Organisatorische Unterstützung Eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbar, vorzugsweise aus dem Bereich Buchhaltung / Controlling Freude am Umgang mit Menschen und Zahlen Ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Entscheidungsfreude gepaart mit einer ausgeprägten Teamfähigkeit Erfahrung im Umgang mit Office- und Web-Anwendungen wird vorausgesetzt Erfahrung im Bereich des Projektcontrollings ist von Vorteil Eine hochinteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung in einem engagierten Team Selbstständiges Arbeiten mit Gestaltungsspielraum im eigenen Verantwortungsbereich Vielfältige Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung zur besseren Work-Life-Balance Familienfreundlichkeit und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Die Anstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung und umfangreiche innerbetriebliche Angebote Möglichkeit der Altersvorsorge (VBL)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Baubudgetcontrolling

Mi. 21.10.2020
Marburg / Lahn
Die Philipps-Universität Marburg zählt zu den traditionsreichsten deutschen Universitäten mit ca. 4.500 Beschäftigten und rund 25.000 Studierenden. In der Universitätsverwaltung, Dezernat IV Gebäudemanagement und Technik der zentralen Universitätsverwaltung, Abteilung IV B 2 Baubudgetcontrolling, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Vollzeitstelle einer/eines Mitarbeiterin / Mitarbeiters (m/w/d) für den Bereich Baubudgetcontrolling zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages des Landes Hessen.Das Aufgabengebiet umfasst das Controlling der Projektkosten für die laufende Bauunterhaltung und Instandhaltung der universitären Liegenschaften einschließlich Berichtswesen und Darstellung der Finanzflüsse sowie deren unmittelbare Zuordnung zur Mittelherkunft. Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt dabei auf dem operativ-strategischen Baubudgetcontrolling mit Budgetauswertungen, Prognoseerstellungen, Abweichungsanalysen sowie Planungen und Hochrechnungen als Entscheidungsgrundlage für die Hochschul- und Dezernatsleitung. Auch die Aufstellung des Jahresabschlusses für das Baubudget inklusive Plausibilisierung und Prognose des Folgejahres gehören zum Umfang der Stelle. Weitere Tätigkeiten liegen in der Erstellung von detaillierten, adressatengerechten Kostenberichten sowie in der Durchführung der Systempflege in SAP im Modul PM (Wartung- und Instandhaltung) als Key-User/in. Die Universität erwartet von ihren Beschäftigten die Bereitschaft und Fähigkeit, sich ggf. in andere Aufgabenfelder einzuarbeiten und sie zu übernehmen. Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes einschlägiges Studium (FH- oder Bachelorabschluss) oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechend langjähriger einschlägiger Berufserfahrung sowie Erfahrungen und fundierten Kenntnissen auf dem Gebiet des Rechnungs- und Finanzwesens sowie des Controllings. Praktische Erfahrungen im Bereich des internen und externen Rechnungswesens sind notwendig. Wir suchen eine Persönlichkeit mit ausgeprägter Zahlenaffinität, analytischem Denkvermögen sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit. Gutes Zeitmanagement und eine strukturierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise werden ebenso erwartet wie die Fähigkeit, auf neue Situationen angemessen reagieren zu können. Sehr gute Kenntnisse im Bereich SAP (Module FI, FM PM und CO) sowie ein versierter Umgang mit gängigen MS Office-Anwendungen, v. a. in MS Excel sowie in der Anwendung der Controllingmethoden sind unabdingbar. Erfahrungen mit der Software wave Facilities oder einer anderen Facility Management-Software (CAFM) sind erwünscht. Wir fördern Frauen und fordern sie deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden Frauen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Personen mit Kindern sind willkommen – die Philipps-Universität bekennt sich zum Ziel der familienfreundlichen Hochschule. Eine Besetzung des Arbeitsplatzes in Teilzeit (§ 9 Abs. 2 Satz 1 HGlG) sowie eine Reduzierung der Arbeitszeit sind grundsätzlich möglich. Menschen mit Behinderung im Sinne des SGB IX (§ 2 Abs. 2, 3) werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen, da diese nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgesandt werden. Bewerbungs- und Vorstellungskosten werden nicht erstattet.
Zum Stellenangebot

Junior-Controller (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Hamburg
Die Perspektiv-Kontor Hamburg GmbH vereinigt das Berufsförderungswerk, das Berufsbildungswerk, das Berufliche Trainingszentrum und ausblick hamburg unter einem Dach. Diese Institutionen unterstützen Menschen dabei, ihren Weg (zurück) in Beruf und Beschäftigung zu finden. Für ihre Tochtergesellschaften erbringt die PepKo zentrale Dienstleistungen. Im Rahmen eines Property-Managements verwalten wir eine Immobilie für einen externen Kunden. Wen wir suchen Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/einen Junior-Controller (m/w/d) in Vollzeit Zur Unterstützung unserer Abteilung Finanzen/Controlling freuen wir uns auf Ihr engagiertes Mitwirken zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit folgenden Arbeitsschwerpunkten: Bereitstellung eines aussagekräftigen, entscheidungsrelevanten und zuverlässigen Zahlenwerks für eine Einzelgesellschaft innerhalb der PepKo-Gruppe, verantwortliche Umsetzung der jährlichen Bilanz-, Kapitalfluss- und Ertragsplanung in Zusammenarbeit mit den Führungskräften, Erstellung, Prüfung und Plausibilisierung der Monats- und Quartalsberichte, selbstständige Entwicklung und Präsentation des monatlichen Reportings anhand entscheidungsrelevanter Kennzahlen in Unternehmensleitungskonferenzen, Erstellung von Prognosen sowie Wirtschaftlichkeits- und Abweichungsanalysen, Durchführung von Angebots- und Deckungsbeitragsrechnungen. Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkten Finanzen und Controlling oder gleichwertige Ausbildung, zwei- bis dreijährige Erfahrungen im Bereich von Bilanz-, Kapitalfluss- und Ertragsplanungen, zwei- bis dreijährige Berufserfahrung als Controller/Bilanzbuchhalter, Weiterbildung an einer Controllerakademie von Vorteil, mehrjährige Berufserfahrung in ERP-Systemen (Fortbildungsnachweise von Vorteil) sowie Kenntnisse in der Bilanzierung von Geschäftsvorfällen, sehr gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen, motivierte Persönlichkeit mit Kommunikationsgeschick und ausgesprochener Hands-on-Mentalität. Wir bieten Ihnen eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einer dynamischen Unternehmensgruppe, eine Vergütung nach TV-AVH, eine zusätzliche Altersversorgung (VBL), Zuschuss zum Profi-Ticket, 30 Urlaubstage, Gleitzeit und eine gute Zusammenarbeit in einem engagierten Team. Diese Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal