Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Data Warehouse | Bildung & Training: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Data Warehouse
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 11
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Data Warehouse
Bildung & Training

Marketing Cloud Developer (m/f/d)

Do. 14.10.2021
Hamburg
Grow with us - Start your career at IU International University of Applied Sciences! Are you a Salesforce expert looking for a new professional challenge? Then become a part of our team! You will work in an interdisciplinary, technically broad-based team on the further development of our sophisticated system landscape - with the aim of expanding our educational offer and optimizing customer experience. Show what you can do in terms of code quality, testing and agile processes and inspire with your innovative ideas. Support our team immediately in full-time as Marketing Cloud Developer (m/f/d) - Berlin, Munich or Remote Build, customize, and optimize business processes based on Salesforce Marketing Cloud State of the art personalization structure while working together with the CRM team Lead and execute the implementations of process automations Assist in the creation of new marketing campaigns e.g. newsletter templating and implementation of backend requirements Completed studies in the field of computer sciences, business informatics or a comparable qualification Experience in programming with SQL in automation projects and testing Good knowledge in development with HTML, CSS 2 - 3 years work experience Experience with Salesforce Marketing Cloud or other cloud solutions as well as in the development of email templates Affinity for marketing processes and trends and best practices Good communication skills, structured way of working, analytical mindset and team spirit Experience in programming with AMPscript, in design and testing is a plus A versatile and responsible job with a lot of freedom in a cooperative atmosphere. Attractive career prospects in a strongly expanding entrepreneurial environment. 100% of the tuition fees for a bachelor's or master's degree programme with a tech degree from the first day of work, as well as other attractive benefits in the area of continuing education. A high degree of time flexibility with home office and 30 days holiday. Performance-related salary increase, employee discounts and cooperations.
Zum Stellenangebot

Data Engineer (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU Internationalen Hochschule! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Deutschland entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort / nach Absprache in Vollzeit an unserem Standort in München als Data Engineer (m/w/d) Unterstützung des Auf- und Ausbaus unserer Dateninfrastruktur, insbesondere des Data Warehouses Begleitung von Projekten unserer Business Units und Erarbeitung passender Lösungen für den sicheren und stabilen Betrieb unserer Data Science- und KI-Algorithmen Ansprechpartner, Berater und Ideengeber für unser Data Science- und KI-Team in Bezug auf Datentechnik und Betriebsabläufe Gewissenhafte Beobachtung aktueller Trends und Entwicklungen im Bereich Data Engineering und Ableitung von Best-Practice-Lösungen zur Verbesserung unseres Datenbetriebs Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Mathematik, Ingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Erfahrungen im Bereich Data Engineering oder DataOps Erfahrung als Software-Entwickler (vorzugsweise in Python, JAVA ist ein nice-to-have) Kenntnisse in mehreren AWS-Datenservices (Lambda, EC2, VPC, ECS, ECR, Glue, EMR, Redshift, DMS, RDS) Vertrautheit mit der aktuellen Datenbanktechnologie (sowohl relational als auch NoSQL), sowie ETL-Prozessen und -Tools Data Engineer (m/w/d) mit Leib und Seele und Leidenschaft, die Ziele unserer Business Units zu lösen Ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Sorgfalt sowie Liebe zum Detail Verhandlungssichere Englischkenntnisse. Deutschkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht erforderlich Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in sehr dynamischer Atmosphäre bei dem Vorreiter für digitale Bildung in Deutschland  Über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in sehr kollegialem Umfeld  Attraktive Karriereperspektiven als Teil der sehr erfolgreichen Career Partner Gruppe Interne Weiterbildungsangebote und Entwicklungsperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Ideen und Engagement  Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Volle Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung
Zum Stellenangebot

Data Governance Manager (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU Internationalen Hochschule! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Deutschland entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort / nach Absprache in Vollzeit an unserem Standort in München als: Data Governance Manager (m/w/d) Du unterstützt deine internen Kunden mit modernster Datenmanagement-Technologie und bist ihr Hauptansprechpartner, wenn es um Datenqualität, Datenschutz und Datenverfügbarkeit geht Kreativ gestaltest du funktionsübergreifende Data Governance Prozesse Du etablierst die Rahmenbedingungen der Data Governance Strukturen Du sorgst für die Umsetzung der neuen Datenprozesse in allen Geschäftsbereichen Du stellst sicher, dass die nötigen Datenmanagement-Technologien in der bestehenden IT-Infrastruktur integriert werden und an alle Datenquellen (z.B. DWH, Salesforce) angebunden sind Mehrjährige Berufserfahrung in einer (leitenden) Produkt- oder Projektmanagementrolle im Bereich Data Governance oder Data Management Hochschulabschluss in einem technisch orientierten Studiengang ( z.B. Mathematik, Informatik, Statistik, Data Science) oder mit Schwerpunkt auf quantitativen Methoden Erfahrung im Aufbau und Administration von Data Governance Strukturen Erfahrungen mit Data Catalogs und Data Warehouse/Data Lake Umgebungen sind wünschenswert Erste technische Kenntnisse der AWS Cloud Infrastruktur (inkl. Redshift) Wenn es um Data Ownership geht, denkst du an spannende Partnerschaften und funktionsübergreifende Kooperationen Erfahrung im Stakeholder-Management (Multi-Stakeholder-Umfeld) und in diesem Zusammenhang sind sehr gute Kommunikationsfähigkeiten von Vorteil Englisch verhandlungssicher, Deutschkenntnisse sind von Vorteil Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in sehr dynamischer Atmosphäre bei dem Vorreiter für digitale Bildung in Deutschland  Über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in sehr kollegialem Umfeld  Attraktive Karriereperspektiven als Teil der sehr erfolgreichen Career Partner Gruppe Interne Weiterbildungsangebote und Entwicklungsperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Ideen und Engagement  Möglichkeit eines nationalen und internationalen Arbeitsplatzwechsels Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen Volle Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung 
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Fachrichtung Informatik

Mo. 11.10.2021
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 1412/1431 Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells. An unseren fünf Fakultäten entwickeln wir mit fachbezogener und fachübergreifender Forschung zukunftsweisende Lösungen. Im Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften ist das Projekt IMPACT angesiedelt. Dieses befasst sich mit der Implementierung von KI & Trusted Learning Analytics-Anwendungen an der FernUniversität in Hagen. Wenn Sie, vorbehaltlich der Projektbewilligung, ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt diese Aufgaben mitgestalten möchten, dann bewerben Sie sich auf die Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Fachrichtung Informatik befristet in Vollzeit Entgeltgruppe 14 TV-L Befristung: Wir bieten Ihnen eine Stelle zur eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung, mit einer Vertragslaufzeit längstens bis zum 30. November 2025. Die jeweilige Vertragslaufzeit orientiert sich dabei an Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Qualifizierungsziel. Implementierung von verschiedenen Open-Source-Anwendungen der Learning Analytics und Künstlicher Intelligenz auf unterschiedlichen institutionellen Ebenen der Hochschule innerhalb einer serviceorientierten IT-Gesamtanwendungslandschaft Entwicklung und Anwendung statistischer, KI-gestützter Verfahren und von Prozessen zur Analyse großer Datenmengen Recherche vorhandener Datenstrukturen und Identifikation geeigneter Synthesemodelle Datenakquise unter Berücksichtigung hochschulischer, datenschutzrechtlicher und ethischer Vorgaben Datenanalyse mit Modellkonzeption und -anwendung Mitwirkung bei der Koordination verschiedener Akteure zur Umsetzung neuer Ansätze im Bereich „Learning Analytics & KI“ Schnittstellenkonfiguration und Anwendung von Methoden zur Anonymisierung / Pseudonymisierung und Sicherstellung des Datenschutzes Implementierung, deren Dokumentation und transparente Darstellung gegenüber Nutzenden auf der Grundlage eines Trusted Learning Analytics Frameworks Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium auf Masterniveau in Informatik, Data Science, Ingenieurswesen oder in einem verwandten Feld. Sie beherrschen mindestens eine Programmiersprache (z. B. Python, C++, Java etc.). Sie haben sehr gute Kenntnisse in Mathematik, Statistik oder maschinellem Lernen mit entsprechendem Framework (z. B. PyTorch). Die Standards SOAP und REST sind Ihnen bekannt. Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse sowie Kommunikationsstärke und Serviceorientierung. Sie interessieren sich zudem für Datenethik und den vertrauenswürdigen Einsatz von Lerntechnologien an Hochschulen und bringen idealer Weise Erfahrungen aus diesem Bereich mit. Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot

IT-Anwendungsarchitekt_in und -entwickler_in (w/m/d) 75 %

Mo. 11.10.2021
Darmstadt
Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der Technischen Universität Darmstadt (TU Darmstadt). Es plant, implementiert und betreibt die zentralen IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informationstechnologie allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. Das Konsortium für die nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften (NFID4Ing) vereint alle ingenieurwissenschaftlichen Forschungsgemeinschaften und fördert das Management ihrer Forschungsdaten. Damit werden Forschungsdaten nach den FAIR-Prinzipien unter möglichst freien Lizenzen in zitierfähiger Form nachhaltig zugänglich. Hinter NFDI4Ing stehen acht universitäre und drei außeruniversitäre, forschungsstarke Einrichtungen. Führende IngenieurwissenschaftlerInnen arbeiten in einem offenen, dynamischen und leistungsstarken Team mit erfahrenen Infrastrukturanbietern zusammen. In diesem Kontext suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n IT-Anwendungsarchitekt_in und -entwickler_in (w/m/d) – 75 % in einem bis zum 30. September 2025 befristeten Arbeitsverhältnis.Der Konzeption und Entwicklung von föderierten Storage-Lösungen Der Sammlung und Dokumentation von Best Practices und Empfehlungen für Repository- und Storage-Lösungen für die Ingenieurwissenschaften Der Konzeption von Lösungen zur Langzeitarchivierung unter Berücksichtigung der Anforderungen der Ingenieurwissenschaften Der Konzeption und Implementierung einer föderierten Authentifikations- und Autorisierungslösung (Identity Management) sowie der Entwicklung eines Rollen- und Berechtigungskonzeptes Der Realisierung von Schnittstellen für einen gemeinsamen föderierten Datenspeicher und von Lösungen zur optimierten Auffindbarkeit der Daten Dabei sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte: Selbständige Konzeption, (Weiter-)Entwicklung und Einführung von neuen Anwendungen und Systemlandschaften sowie Schnittstellen im Bereich des Forschungsdatenmanagements (FDM) Diskussion und Ausarbeitung der Konzepte mit den beteiligten Partnern im Konsortium sowie Wissenschaftlern aus den Ingenieurwissenschaften Integration von Anwendungen, Plug-ins und Umsetzung von Scripting-Lösungen Erstellung und Pflege von technischen Dokumentationen für diese Anwendungen Fachliche und technische Beratung der Nutzer aus den Ingenieurwissenschaften, inklusive Nutzersupport per E-Mail Die fachliche und technische Betreuung im Bereich FDM für die TU Darmstadt Universitätsabschluss im Bereich Informatik oder einer angrenzenden technischen Fachrichtung oder eine vergleichbare technische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung Erfahrung in der Entwicklung von Software Kenntnisse in Java, C++, Python / andere Programmiersprachen wären von Vorteil Fähigkeit und praktische Erfahrung, IT-Anforderungen selbständig zu beschreiben, zu präsentieren und umzusetzen Erfahrung im Bereich des Forschungsdatenmanagements, der Langzeitarchivierung oder dem Identity Management ist von Vorteil Sehr hohes Maß an Kommunikationsbereitschaft sowie eine starke Kundenorientierung Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten in einem interdisziplinären Team Proaktives und selbständiges Einarbeiten in neue Themenbereiche Sehr gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Großen Entfaltungs- und Gestaltungsspielraum Interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit stetigen Wachstumstendenzen Entwicklungsmöglichkeiten im Kontext einer renommierten Universität Attraktives und ansprechendes Arbeitsumfeld Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Informationstechnologie

Mo. 11.10.2021
Berlin
Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist mit rund 11.500 Studierenden eine der großen Hochschulen Berlins. Sie zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug, intensive und vielfältige Forschung, hohe Qualitätsstandards sowie eine starke internationale Ausrichtung aus. Unter einem Dach werden Wirt­schaftswissenschaften, privates und öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheits­management sowie ingenieurwissenschaftliche Studiengänge angeboten. Nahezu alle Studiengänge sind auf Bachelor und Master umgestellt, qualitätsgeprüft und tragen das Siegel des Akkreditierungsrates. Zum 01.01.2022 suchen wir eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Informationstechnologie der HWR Berlin (Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen) mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit Kennzahl 127_2021 Planung, Bereitstellung, Betreuung und Überwachung von Datenbankmanagementsystemen Administration verschiedener Datenbanken Konfiguration, Administration und Diagnose Umsetzung geeigneter Optimierungsmaßnahmen, Konfigurationsmanagement, Test und Inbetriebnahme Fehleranalyse und -behebung Rechte- und Rollenkonzepte Backup der Datenbanksysteme Konzeption, Definition und Umsetzung von Schnittstellen Entwicklung, Test- und Produktivbetrieb von Schnittstellen Dokumentation und nachvollziehbare Protokollierung Umsetzen eines effektiven Fehlerhandlings Konzept, Umsetzung und Betrieb einer zentralen Integrationsplattform Reporting - Analyse, Erstellung und Anpassung von Berichten / Reports ein dem Aufgabengebiet entsprechendes abgeschlossenes Bachelor-Studium oder eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung (Diplom) in Informatik, einem angrenzenden Fach oder relevante Arbeits­er­fah­rung von mindestens 3 Jahren Umfangreiche Kenntnisse in der Administration von Datenbanken (MS SQL, Oracle oder PostgreSQL) mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Datenbankadministration, Performanceanalyse und -Troubleshooting Umfangreiche Kenntnisse in der Konzeption und Erstellung von Berichten Gründliche Kenntnisse des Datenschutzes und der Datensicherheit Bereitschaft zur ständigen, auch autodidaktischen Weiterbildung und Erweiterung des Wissensbereiches Erfahrungen in der Projektarbeit Kenntnisse in Integrationssystemen (Talend, Magix XPI, Scheer PAS etc.) - wünschenswert Bereitschaft zur ständigen, auch autodidaktischen Weiterbildung und Erweiterung des Wissensbereiches Service- und Kundenorientierung und Teamfähigkeit Kenntnisse der Hochschulorganisation Sehr gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Leistungsbereitschaft und hohe Belastbarkeit Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Vollzeit eine Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz am Campus Schöneberg und Lichtenberg mit mobilen Arbeits­anteilen, sofern es die dienstlichen Erfordernisse zulassen Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes, bei Beschäftigten z. B. Betriebsrente (VBL) eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld und an einer familiengerechten Hochschule vergünstigtes Job Ticket im VBB
Zum Stellenangebot

Data quality manager (m/f/d) for the European Cystic Fibrosis Society Patient Registry

Fr. 08.10.2021
Gießen, Lahn
The Department of Pediatrics and Neonatology, Faculty of Medicine, invites applications for a full-time position for a Data quality manager (m/f/d) for the European Cystic Fibrosis Society Patient Registry for 2 year as of now available within a Project “Pharmacovigilance studies as part of the European Cystic Fibrosis Society Patient Registry” under supervision of PD Dr. Lutz Naehrlich. The salary of the position is determined by payment group E 13 according to the collective agreement of the State of Hessen (TV-H).The European Cystic Fibrosis Society (ECFS) is an international community of scientific and clinical professionals committed to improving survival and quality of life for people with cystic fibrosis (CF) by promoting high quality research, education and care. As part of the ECFS, the Patient Registry collects data from people with CF in Europe, to deepen the knowledge of the disease, encourage new standards of care, provide data for epidemiological research and pharmacovigilance studies, and facilitate public health-planning. The Registry’s database contains demographic and clinical data of over 50,000 patients from 39 participating countries in Europe and neighbouring countries. The Registry is recruiting a data quality manager for the Patient Registry, who will be the in-house data expert and will foster and ensure data quality across the Registry and the participating countries under the supervison of PD. Dr. Lutz Naehrlich and the international registry team. You will define and develop quality standards and procedures, in conjunction with operating staff, review existing policies and make suggestions for changes and improvements, ensure that standards and procedures are implemented and followed in the Registry and the participating countries, engage with data processors and staff to secure good data management practice, monitor performance, and present the results at the biannual international Registry meetings (January and June each year), coordinate and execute the data quality programme, which includes visits to the centres in Europe to validate the data onsite (on a spot check basis) and ensure the Registry documentation is ready for auditing in close cooperation with the international Registry tea and participating collaborators. Master’s or an equivalent degree You have at least 3 years of work experience in a data management position(s) in healthcare and/or the pharmaceutical sector You have good analytical skills and the ability to structure your work You have experience in dealing with large volumes of data You are fluent in English (written and spoken) You have good communications skills You can work independently, and are also a team player You have excellent computer skills (MS Office) and understanding of database design You have GDPR knowledge You are willing to travel abroad Opportunity to work within a small, motivated team overseeing a large international network A varied job with flexible working hours Free use of local public transport (LandesTicket Hessen) More than 100 training seminars, workshops and e-learning opportunities per year for personal development, as well as a wide range of health and sports activities Remuneration according to TV-H, company pension scheme, child allowance and special payments Good compatibility of family and career (certificate "audit familiengerechte hochschule") Justus Liebig University Giessen (JLU) is regarded as a family-friendly university. Applicants with children are very welcome. Volunteering is encouraged in Hessen. If you are active in an honorary capacity, please state this in your application documents if the honorary position is conducive to the intended work. Applications from disabled people of equal aptitude will be given preference.
Zum Stellenangebot

Data Scientist (m/w/d)

Mi. 06.10.2021
Essen, Ruhr
Mit über 57.000 Studierenden ist die FOM, Deutschlands Hochschule für Berufstätige, eine der größten Hochschulen Europas. Sie ist eine Initiative der gemeinnützigen Stiftung BildungsCentrum der Wirtschaft mit Sitz in Essen. Die FOM bietet Berufstätigen die Möglichkeit, im digitalen Live-Studium oder in Präsenz zu studieren, ohne ihre Erwerbstätigkeit dafür unterbrechen oder aufgeben zu müssen. Das Angebot umfasst mehr als 40 praxisorientierte Studiengänge aus den Hochschulbereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaft & Psychologie, Wirtschaft & Recht, Gesundheit & Soziales, IT-Management sowie Ingenieurwesen. Die Lehrveranstaltungen finden in unterschiedlichen Studienzeitmodellen entweder an einem der 35 Hochschulzentren in Deutschland sowie in Wien statt. Zum Wintersemester 2021 erweitert sie zudem ihr Studienangebot um das digitale Live-Studium, bei dem Vorlesungen online aus multifunktionalen FOM Studios gesendet werden. Dieses setzt neue Standards in der Hochschullehre. Praxisnähe wird an der FOM großgeschrieben: Die Hochschule steht in engem Kontakt zu über 1.000 Kooperationsunternehmen, darunter Konzerne wie Bertelsmann, IBM, Siemens und die Telekom und viele Mittelständler. Für unsere Zentrale in Essen (NRW) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Data Scientist (m/w/d) (Job-ID 9709) Mit Learning Analytics und Academic Analytics als Ihre fachlichen Schwerpunkte verantworten Sie die Bereitstellung und Aufbereitung der benötigten Daten unseres Campusmanagement- und Verwaltungssystems zur Steuerung von Lehre und Studium für verschiedenste interne Adressaten In Ihrem abwechslungsreichen Tagesgeschäft unterstützen Sie unterschiedliche Fachabteilungen bei der Erstellung von Auswertungen rund um Studium und Lehre In teamübergreifender Zusammenarbeit stellen Sie z.B. im Rahmen von statistischen Auswertungen, Reports und Projekten verschiedenen wissenschaftlichen und kaufmännischen Akteuren der Hochschule die benötigten Berichte zur Verfügung Sie wirken an der kontinuierlichen Optimierung von Prozessen rund um Datenqualität und -quantität mit Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Data Science, (Wirtschafts-)Informatik, Mathematik oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung Idealerweise besitzen Sie schon jetzt erste Erfahrungen im Bereich Datenanalyse und -aufbereitung Sie besitzen Kenntnisse in relationalen Datenbanksystemen wie MySQL und interessieren sich auch für alternative Datenbanksysteme, darüber hinaus sind Power BI-Kenntnisse wünschenswert Es macht Ihnen Freude, sich in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten Sie verfügen über sehr gute MS Office-Kenntnisse (insbesondere Excel) Sie zeichnet Einsatzfreude, Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Selbstständigkeit aus Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Teamfähigkeit und eine ausgeprägte Serviceorientierung runden Ihr Profil ab Es erwartet Sie eine inhaltlich herausfordernde Aufgabe im anspruchsvollen Umfeld der Weiterbildung Sie treffen ein faires und dynamisches Betriebs- und Arbeitsklima in einem engagierten Team an Neue Mitarbeiter lernen im Rahmen einer mehrtägigen Einführung sowohl ihr eigenes Tätigkeitsfeld als auch die übrigen Bereiche der Hochschule kennen Im Fachbereich erwartet Sie eine intensive Einarbeitung und Begleitung im Arbeitsalltag Die FOM eröffnet ihren Mitarbeitern verschiedene Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Entwicklung
Zum Stellenangebot

IT-Mitarbeiter*in (m/w/d) für digitale Archivierungssysteme

Mi. 06.10.2021
Frankfurt am Main
In der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle für eine*n IT-Mitarbeiter*in (m/w/d) für digitale Archivierungssysteme(E 13 TV-G-U) in der Zentrale des Bibliotheksverbunds hebis (Hessisches Bibliotheksinformationssystem) zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrags (TV-G-U). Die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg (UB JCS) ist mit 10,2 Millionen Medieneinheiten eine der größten Universitätsbibliotheken in Deutschland und zuständig für die Literaturversorgung der Goethe Universität. Rund 350 Beschäftigte unterstützen an 10 Standorten in Frankfurt die Lehrenden, Forschenden und über 48.000 Studierende. Die UB JCS verwahrt international geschätzte, einzigartige Bestände, die auch auf ihre lange Geschichte bis zurück ins Jahr 1484 verweisen. Über Fachinformationsdienste versorgt die UB JCS verschiedene Fachcommunities weit über die Grenzen Frankfurts und Deutschlands hinaus. Der Bibliotheksverbund hebis (Hessisches Bibliotheksinformationssystem) ist eine Kooperative von rund 60 vorwiegend wissenschaftlichen Bibliotheken aus Hessen und Teilen von Rheinland-Pfalz. Die hebis-Verbundzentrale fungiert als Dienstleistungszentrum und bietet innovative und umfassende Serviceleistungen für Bibliotheken und deren Benutzer*innen.   im Team Digitale Langzeitverfügbarkeit werden Sie den weiteren Ausbau der technischen Infrastruktur mitgestalten Sie implementieren und betreiben die Archivierungssoftware und entwickeln Verfahren zur sicheren Übernahme digitaler Objekte in das Langzeitarchiv Sie kümmern sich um die Entwicklung, den Aufbau und den Betrieb von Schnittstellen und Verfahren zum Import und Export von Daten in das Langzeitarchiv Sie integrieren das Archiv in die von hebis betriebenen Systeme und Dienste Sie sind für das Systemmonitoring und die Erhebung von Statistiken zuständig Master/Diplom-Abschluss in Informatik oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Informationstechnik Sie verfügen über gute Kenntnisse gängiger Datenbanksysteme und einer der Programmiersprachen Perl/PHP oder JAVA idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen im Bereich komplexer Serverkonfigurationen unter Linux (Red Hat) gesammelt Sie bringen die Befähigung zu vorausschauendem, konzeptionellem Denken mit und verfügen über die ausgeprägte Fähigkeit, kooperative Entwicklungsprozesse im Team erfolgreich zum Abschluss zu bringen eine attraktive Vergütung nach E13 TV-G-U und die tarifliche Berücksichtigung Ihrer beruflichen Vorerfahrung (sollten die tariflichen Anforderungen an die persönliche Qualifikation nicht erfüllt werden, erfolgt gemäß EGO TV-G-U die Eingruppierung in die nächstniedrigere Entgeltgruppe) ein flexibles Arbeitszeitmodell mit der Option von Home-Office Anteilen, mit dem Sie Familie und Beruf optimal vereinbaren können sowie eine Eignung der Stelle für eine Teilzeitbeschäftigung eine betriebliche Altersversorgung ein LandesTicket Hessen, das derzeit zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen berechtigt ein anspruchsvolles und interessantes Aufgabenspektrum in einem aufgeschlossenen Team mit der Möglichkeit eigene Ideen und Vorstellungen zu verwirklichen ein umfangreiches Weiterbildungsangebot Sie werden Teil der Goethe-Universität, eine der größten Universitäten Deutschlands, die sich durch ein umfangreiches Fächerspektrum, herausragende Forschung und innovative Lehre auszeichnet
Zum Stellenangebot

Senior Data Engineer (m/f/d)

Mi. 06.10.2021
München
Grow with us - Start your career at the IU! Since its founding in 1998, IU International University of Applied Sciences has developed into the largest private university for online and dual study programmes in Europe. We offer more than 80 career-oriented Bachelor & Master programs in various fields of study. These English and German language programs are all accredited and state-approved. As a pioneer in digital education, we continuously improve the learning experience of our students with the help of innovative technologies and a constant focus on student satisfaction. Our ambitious goals and a constant growth rate of over 50% are only possible thanks to our great team of entrepreneurial thinking & acting employees. Strengthen our team as Senior Data Engineer (m/f/d) in full-time. Start with immediate effect possible in Munich or Remote in Germany. You support the build-up and enhancement of our data infrastructure as a Data Architect You accompany projects of our business units and devise apposite solutions for the save and secure operation of our Data Science and AI algorithms. You design the architecture for Data Warehouse and help the team to achieve their goals You are the person of contact, advisor, and idea provider for our Data Science and AI team with respect to data technology and operation procedures. You diligently monitor current trends and developments in the field of Data Engineering and derive best practice solutions for the improvement of our data operations from them. You have successfully completed a Master's level study program in computer science or engineering or a comparable educational background. In depth knowledge in multiple AWS data services (Lambda, EC2, VPC, ECS, ECR, Glue, EMR, Redshift, DMS, RDS) You have gathered senior level of experience in Data Engineering or DataOps. Experience in Devops impletementation is a plus (Cloud formation or Terraform) You are an experienced software developer (preferably in Python, PySpark being a nice-to-have). You are familiar with current data base technology (both relational and NoSQL) and ETL processes, Microservice architecture, Dockers and Kubernetes You are interested in current trends and developments in data engineering and how they can be applied to further our business success. A high degree of reliability and diligence and attention to detail are a given for you. Your level of proficiency in English is at least C1. Knowledge of the German language at level B2 and above is desirable, but not necessary. Interesting data challenges to resolve at the heart of AI transformation with the focus on business value creation High exposure of your efforts to the business side Competitive compensation A great international working environment Attractive career prospects and development perspectives with great creative freedom for your ideas and your commitment Internal further education offers (100% tuition reimbursement for a bachelor's or master's degree program with a tech degree starting on the first day of employment) Flexible working time
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: