Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Einkauf | Bildung & Training: 11 Jobs

Berufsfeld
  • Einkauf
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 10
  • Mit Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office möglich 6
  • Teilzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 1
Einkauf
Bildung & Training

Manager Procurement (m/w/divers)

Fr. 12.08.2022
München
Die Lufthansa Aviation Training GmbH (LAT) mit Hauptsitz am Münchner Flughafen ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG. LAT gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Flight Training und beschäftigt an Ausbildungs- und Trainingsstandorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA rund 1.000 Mitarbeiter. Zum Kundenportfolio gehören etwa 270 renommierte Airlines, darunter auch die Lufthansa Konzernfluggesellschaften. LAT verfügt über Schulungsflugzeuge für die Pilotenausbildung, Flugsimulatoren aller gängigen Flugzeugmuster für das Pilotentraining sowie Emergency- und Service Mock-ups für die Aus- und Weiterbildung von Flugbegleitern.Lust auf einen Arbeitsplatz mit Blick auf die Start- und Landebahn? Als Manager Procurement (m/w/divers) übernehmen Sie die Verantwortung für die Warengruppen Technics & Logistics sowie ggf. ähnliche Warengruppen. Sie stellen die Versorgung aller Standorte der LAT Group mit den entsprechenden Bedarfen sicher. Entwicklung von Beschaffungsalternativen und Einwirkung auf Fachbereichsanforderungen Mitarbeit bei der Erschließung von Einsparpotentialen Ausarbeitung und Verhandlung wesentlicher Rahmen- bzw. Einzelverträge unter Berücksichtigung juristischer Vorgaben aus dem LH-Konzern Bearbeitung von Bestellungen und zugehörigen Klärungen Auswahl der leistungsfähigsten und preisgünstigsten Lieferanten Optimierung des Lieferantenportfolios Sicherstellung der Transparenz und Compliance von Einkaufsentscheidungen Mitarbeit in und Leitung von Projekten Ab sofort oder nach Vereinbarung. Abgeschlossenes Hochschulstudium der BWL, Wirtschaftswissenschaften oder durch einschlägige Ausbildung und Berufserfahrung für die Aufgabe gleich zu bewertende Kenntnisse und Fähigkeiten Idealerweise erste Berufserfahrung im Einkauf Verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Verhandlungs-, Kommunikations- und Kooperationsgeschick Sicherer Umgang mit MS Office Konfliktfähigkeit, Organisationstalent sowie Teamfähigkeit Ausgeprägtes Kosten-/Nutzenbewusstsein Sprachliche Ausdrucksfähigkeit Sicheres Auftreten Bereitschaft zu Dienstreisen Altersvorsorge / Betriebsrente Gewinnbeteiligungen / LVV (Bonus) Kostenloses Parken Flugvergünstigungen Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber) Jobticket Diensthandy Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc) Mobiles Arbeiten möglich Flexible Arbeitszeiten Entwicklungsprogramme Massagen, Ruheräume etc
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Zentraler Einkauf (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Göppingen
Das CJD bietet jährlich 155.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von über 10.500 hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitenden an über 350 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet. Im Zentralen Einkauf analysieren und bündeln wir den Beschaffungsbedarf unserer dezentralen Geschäftseinheiten und gewinnen durch nationale Ausschreibungsverfahren unsere Lieferanten. Hierfür entwickeln und implementieren wir den digitalen Beschaffungsprozess und bieten den notwendigen Support an. Strategische und operative Betreuung des Projekteinkaufs von Investitionsgütern auf der Bestellplattform Analyse möglicher Beschaffungspotenziale anhand von Budgetvorgaben Beschaffungsmarktanalyse Anfragen durchführen und verhandeln Rahmenvereinbarungen nach Vorgaben mit Lieferanten verfassen und überwachen Ansprechpartner (m/w/d) für Beschaffer (m/w/d) der CJD Verbünde Weiterentwicklung Bestellplattform und des digitalen Beschaffungsprozesses Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation Weiterbildung zum Fachkaufmann (m/w/d) Einkauf/Materialwirtschaft wünschenswert Berufserfahrung im Bereich Einkauf wünschenswert Verhandlungsgeschick Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen Team- und Kommunikationsfähigkeit Flexibilität Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschlands angehört, ist wünschenswert Interessantes und vielseitiges Arbeitsumfeld in einem bundesweit führenden Bildungs- und Sozialunternehmen Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Arbeitszeitkonten Möglichkeit des Mobilen Arbeitens Persönliche Weiterentwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildungen Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Gute Erreichbarkeit mit dem Kfz und den öffentlichen Verkehrsmitteln Möglichkeit des Bike-Leasings Sonderrabatte bei über 800 Markenanbietern (Corporate Benefits) Ein vielseitiges Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit und Verantwortung Eine Gemeinschaft, deren Werte auf dem christlichen Menschenbild basiert
Zum Stellenangebot

Spezialist/in (m/w/d) für Softwareevaluierung und -beschaffung

Mi. 10.08.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für die Abteilung Service Desk der zentralen Betriebseinheit IT.SERVICES suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Teilzeit (19,915 Std./Wo. = 50,00 %) eine*n Spezialist*in (m/w/d) für Softwareevaluierung, -beschaffung und den universitätsinternen Vertrieb Die zentrale Betriebseinheit IT.SERVICES ist entlang der strategischen Ziele der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ausgerichtet und verfolgt eine synergetische IT-Strategie. Unter Berücksichtigung von Datenschutz und -sicherheit ermöglichen wir die zentrale Informations- und Kommunikationsversorgung und stellen die zentrale Medientechnik an der RUB bereit. Dabei streben wir immer die Effektivität und Effizienz von IT-Dienstleistungen an.   Durchführung der Softwareverwaltung und des -Vertriebs unter Nutzung der Schnittstellen der Softwarehersteller Koordination, Verhandlung und Abschluss von Einzel-, Campus- bis hin zu Landeslizenzen sowie organisatorische Entwicklung, Etablierung und Betreuung des Webshop-Angebotes Organisation, Planung, Erstellung und Evaluierung von Tutorials zu Installation und Nutzung von Software Evaluierung, Planung und Koordination zentral angebotener Softwarepakete an der Ruhr-Universität unter Berücksichtigung der Bedarfe zentraler Stellen und der Fakultäten Unterstützung bei der Beratung der Institute, Dekanate und der Hochschulgremien in allen Fragen zur Softwarelizenzierung Mitarbeit in regionalen sowie überregionalen Gremien und Arbeitskreisen zum Software Asset Management Aufbau und Betreuung einer Austauschplattform zu langfristigen Bedarfsplanung  Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) erfolgreich abgeschlossen Sie besitzen umfassende Kenntnisse über aktuelle Informationstechnologien und haben Erfahrung mit der Lizenzierung von Software bzw. von Softwarelizenzen an sich und kennen die dazugehörigen Standards der IT-Sicherheit und des Datenschutzes Sie haben eine sehr strukturierte Arbeitsweise, insbesondere im Bereich der Dokumentenablage und ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Sie verfügen über betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse und Erfahrungen mit dem Vertrieb von Software Sie verfügen Grundkenntnisse der öffentlichen Vergabepraxis und des damit verbundenen Vergaberechts Sie haben eine Vorstellung vom Identity Management und der Rollen und Gruppenbildung in der IT und können diese Kategorien auf praktische Anwendungen wie bspw. das Software Deployment herunterbrechen Sie haben Erfahrung mit aktuellen Technologien und Konzepten zum Einsatz von Web-Anwendungen und in den Betriebssystemen Windows, OS X und Linux, sowie in gängigen Skript- und Programmiersprachen, der einfachen Programmierung und Softwareentwicklung, auch was die Datenbankseite angeht   anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer, Kindertagesstätte auf den Campus) ein freundliches und kollegiales Umfeld Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L Wertschätzung und Honorierung von Engagement
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Postlogistik

Sa. 06.08.2022
Bochum
 Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.   Für die Postlogistik in der Abteilung Infrastrukturelles Gebäudemanagement suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Postlogistik Die Abteilung Infrastrukturelles Gebäudemanagement besteht aus über 100 Mitarbeiter*innen. Die Kernaufgaben liegen in den Hausmeisterdiensten, einem Großteil der Reinigungsdienstleistungen auf dem Campus sowie Aufgaben rund um die Sicherheit aber auch Fragen von Parkraum- und Verkehrsverwaltung, der Logistik, der Fahrbereitschaft, der Versorgung mit Druckdienstleistungen und der Bauunterhaltung. Dazu zählt auch das Sachgebiet Campuslogistik zu dem auch der Aufgabenbereich Postlogistik mit 17 Mitarbeiter*nnen gehört. Für die Abwicklung, Sortierung, Digitalisierung und Verteilung von Post- und Paketsendungen wird eine flexible und mit den Vorgängen einer Post- und Paketabwicklung vertraute Persönlichkeit gesucht. taggleiche Sortierung von Post- und Paketsendungen, in Fachanlagen oder Transportmittel nach Empfängern bzw. Bereichen der RUB, ggf. in verschiedenen Gebäuden der RUB Digitalisierung eingegangener Dokumente per Scantechnik, Kontrolle der Scannung sowie Archivierung und Vernichtung Erfassung von Sendungen und Sendungsdaten und ggf. Durchführung von Versandtätigkeiten aller Versandarten taggleich Empfängersuche bei nicht eindeutiger Adressierung Kommunikation im Kundenverkehr und ggf. Recherche bei Klärfällen ggf. Zustellung von Sendungen an interne Empfänger und Umgang mit Sendungen für den Versand eine abgeschlossene Berufsausbildung (Ausbildung zur Fachkraft für KEP-Dienstleistungen ist von Vorteil, aber keine Einstellungs-voraussetzung) nachweisbare Erfahrung von mindestens 2 Jahren in der Ausführung der operativen Post- und Paketabwicklung und Digitalisierung einschlägige Kenntnisse bei der Arbeit mit Scannertechnik (und Dokumentenscannung wünschenswert) gute Kommunikationsfähigkeit fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend erforderlich Führerschein Klasse B (Führerscheinklasse C1 ist von Vorteil, aber keine Einstellungsvoraussetzung) anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer, Kindertagesstätte auf dem Campus) Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
Zum Stellenangebot

Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek

Sa. 06.08.2022
Emden, Ostfriesland
Bodenständig, friesisch, authentisch – und in einer Spitzenposition, wenn es um zukunftsweisende Innovationen geht: Die Hochschule Emden/Leer ist Impulsgeberin für die Region. An vier Fachbereichen engagieren wir uns mit ca. 430 Beschäftigten und 4.700 Studierenden in praxisnahen Projekten für neue, nachhaltige Entwicklungen in der Wirtschaft und Gesellschaft. Bei uns sind Sie „ganz nah dran“ – an Praxis und Perspektiven, Vielfalt und Verbindungen. Entscheiden auch Sie sich für eine Arbeitgeberin, bei der Sie wirklich etwas bewegen und Ihre Ideen von einer modernen Hochschule einbringen können. An der Hochschule Emden/Leer, die sich als innovative, richtungsweisende Zukunftshochschule versteht, ist in der Hochschulbibliothek am Campus Emden zum 01.10.2022 folgende Stelle mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer Vollbeschäftigung – befristet für die Dauer von 2 Jahren – zu besetzen: Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek (entsprechend der geforderten Qualifikation bis E 6 TV-L, 100 %) Kennziffer Bib 36 Unsere moderne, 2018 umfassend renovierte Hochschulbibliothek unterstützt Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter*innen und Professor*innen bei Forschung und Lehre, Studium und Weiterbildung. Die Bibliothek versorgt ihre Nutzer*innen mit Literatur, Literaturinformationen, anderen Informationsträgern sowie mit elektronischen Fachinformationen und bietet ihnen Dienstleistungen im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens. Mitarbeit bei der Medienerwerbung und Rechnungsbearbeitung im ACQ, Katalogisierung im CBS sowie bei der Tilgung und Makulierung von Medien Mitarbeit in der Mediathek und bei der Betreuung der technischen Ausstattung und Services Kundenorientierte Beratung vor Ort, am Telefon und per E-Mail  Ortsleihe und alle damit verbundenen Aufgaben im Benutzerservice einer Ausleihbibliothek Durchführung von Ordnungsarbeiten im Medienbestand und Verwaltungsarbeiten Unterstützung/Vertretung in weiteren bibliothekarischen Tätigkeitsfeldern Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen in dem Bibliothekssystem PICA und dem neuen Katalogisierungsregelwerk RDA Sicherer Umgang mit Standard-Anwendungssoftware und Internetanwendungen Serviceorientierte, strukturierte sowie eigenverantwortliche und konzentrierte Arbeitsweise im Team Freundliches, souveränes Auftreten, kommunikative Kompetenz, Sicherheit im Umgang mit Kund*innen und gute Umgangsformen für die Arbeit im Publikumsbereich Gute Englischkenntnisse Bereitschaft zum flexiblen Einsatz innerhalb des Systems der Hochschulbibliothek Emden/Leer sowie Beteiligung am Spätdienst nach Dienstplan Betriebliche Altersvorsorge Selbstständiges Arbeiten innerhalb eines engagierten Teams im engen Kontakt mit den Lehrenden, den Mitarbeiter*innen und den Studierenden Flexible Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Notfallkinderbetreuung, Ferienbetreuung für Schulkinder etc.) Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlich Beschäftigte*r im Bereich Digitalisierung im Supply Chain Management und in der Unternehmenslogistik

Di. 02.08.2022
Dortmund
Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung. Wissenschaftlich Beschäftigte*r im Bereich „Digitalisierung im Supply Chain Management und in der Unternehmenslogistik“, E 13 TV-L Diese Stelle ist in der Fakultät Maschinenbau am Lehrstuhl für Unternehmenslogistik zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und ist zunächst befristet für die Dauer von drei Jahren. Eine Verlängerung ist beabsichtigt. Die Entgeltzah-lung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Bearbeitung von Forschungsprojekten, wobei Sie aktiv in Entwicklungsprojekten innovative und digitale Lösungen für die Logistik und das Supply Chain Management im Sinne des Managements der Industrie 4.0 auf dem Weg in die Silicon Economy gestalten Erarbeitung von Forschungsanträgen Planung, Entwicklung und Umsetzung von Lehr- und Lernkonzepten mit max. 4 SWS Abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master / Diplom) in Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-) Informatik, Logistik o. Ä. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Kenntnisse und erste Erfahrungen im Supply Chain Management und in der Unternehmenslogistik IT-Affinität und Freude an der Erarbeitung von digitalen Lösungen sowie dem interdisziplinären Arbeiten Wünschenswert sind grundlegende Programmierkenntnisse sowie erste Erfahrungen im Bereich von Distributed Ledger Technologien Schnelle Auffassungsgabe und Problemlösungskompetenz - auch bei neuen und herausfordernden Aufgaben Teamfähigkeit und eigenverantwortliche Arbeitsweise Strukturierte Promotion mit regelmäßigen Workshops Ein anspruchsvolles und wissenschaftsgetriebenes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, Verantwortung und großem Gestaltungsspielraum und vielfältigen Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung Die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule Mobiles Arbeiten Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzli-chen Regelung bevorzugt behandelt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Einkauf (UVgO) mit SAP Keyuser-Erfahrung (100 %)

Di. 02.08.2022
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Die Abteilung 5.3, Zentrale Beschaffung (Einkauf und Zoll) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Sachbearbeiter*in Einkauf (UVgO) mit SAP Keyuser- Erfahrung (100 %) Die Abteilung verantwortet die Versorgungssicherheit der Universität in ihrem sehr breiten Bedarf an Waren und Dienstleistungen im Volumen von ca. 70Mio.€/a. Sie adressiert Lieferanten auch international. Die Einkaufsteams sind nach Branchen organisiert. Gesucht wird ein*e Sachbearbeiter*in mit Kenntnissen im SAP und Einkauf. User*innensupport für SAP-MM und SRM (Schnittstelle zwischen Applikationsbetreuung und Beschaffungsstelle), Durchführung von Vergabeverfahren nach Vergaberecht (UVgO), Bearbeitung offener Obligos, Erstellung von SAP-Auswertungen, Unterstützung bei Einrichtung und Pflege von Online-Shops, Durchführung von Systemtests nach Updates, Releasewechseln etc., Durchführung von internen Schulungen zu MM, Bearbeitung von internen Rückfragen zur Beschaffung, interne Abstimmung von SAP-relevanten Sachverhalten. eine abgeschlossene kfm. Ausbildung oder nachgewiesene gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen, nachgewiesene fundierte Anwendungskenntnisse in SAP (Modul MM), idealerweise Erfahrung in der Anwendung des öffentlichen Vergaberechtes, eine natürliche Neugier, mit der Sie sich gerne Kenntnisse zum Beispiel über Produkte, Dienstleistungen und Branchen aneignen, einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache und geschäftlichen Texten, idealerweise Englischkenntnisse, eine systematische und präzise Arbeitsweise, flexibel und aufgeschlossen gegenüber den vielfältigen Aufgaben der Abteilung, fortbildungsinteressiert, eigeninitiatives und selbstständiges Arbeiten, service- und teamorientiert auch unter Zeitdruck. eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region, Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue, Einbindung in ein offenes und freundliches Team, flexible Arbeitszeiten, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung (VBL), zahlreiche Angebote des Hochschulsports, eine sehr gute Verkehrsanbindung bzw. die Möglichkeit, ein VRS-Großkundenticket zu er-werben oder kostengünstige Parkangebote zu nutzen, Entgelt nach Entgeltgruppe 9 aTV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung für den Strategischen Einkauf Schwerpunkt: Abschluss von Werk- und Honorarverträgen

Mo. 01.08.2022
Hamburg
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. SACHBEARBEITUNG FÜR DEN STRATEGISCHEN EINKAUF SCHWERPUNKT: ABSCHLUSS VON WERK- UND HONORARVERTRÄGEN Einrichtung: Abteilung Finanz- und Rechnungswesen, Referat Einkauf und Dienstreisen Wertigkeit: EGR. 9A TV-L Arbeitsbeginn: 01.10.2022, unbefristet Bewerbungsschluss: 21.08.2022 Arbeitsumfang: teilzeitgeeignete Vollzeitstelle bei Fragen zu Werk- und Honorarverträgen und den zu beachtenden rechtlichen Rahmenbedingungen (insbesondere Vergaberecht, Nebentätigkeiten, Auslandsaufenthalte) telefonisch und persönlich beraten Vergabeverfahren zu Werkvertragsleistungen durchführen sowie Vergabevermerke erstellen eingereichte Unterlagen bearbeiten und prüfen (z. B. Sozialversicherungspflicht) Verträge erstellen abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Anwendungen  idealerweise Erfahrung in Warenwirtschaftssystemen idealerweise Kenntnisse im Vertragsrecht Engagement, Flexibilität und Aufgeschlossenheit gegenüber Besonderheiten eines Universitätsbetriebes  Teamfähigkeit  Kommunikationsfähigkeit mit einem verbindlichen und überzeugenden Auftreten  Verantwortungsbewusstsein und eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung  Flexibilität und Bereitschaft, sich schnell und umfassend in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten  Sichere Vergütung nach Tarif Weiterbildungs­möglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Lage Flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie HVV-ProfiTicket und vieles mehr Gesundheits­management Beschäftigten-Laptop Mobiles Arbeiten Bildungsurlaub 30 Tage Urlaub/Jahr Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir fordern Männer gem. § 7 Abs. 1 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG) daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte behinderte Menschen haben Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten bewerbenden Personen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (m/w/d) für den operativen Einkauf

Sa. 30.07.2022
Hamburg
Der Zentrale Einkauf (PV45) ist die Beschaffungsstelle der TUHH für ihre über 90 Institute und die gesamte Verwaltung. Wir beschaffen sowohl Liefer- als auch Dienstleistungen rechtssicher und unbürokratisch. Für den Zentralen Einkauf an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sachbearbeitung (m/w/d) für den operativen Einkauf Vollzeit/Teilzeit unbefristet, die Vergütung erfolgt nach EGr. 9a TV-L Kenn-Nr. 18022TPV45 Beratung der Bedarfsträger und autorisierten Bestellern in Fragen zur Beschaffung Beschaffungssachbearbeitung (Einholen und Auswertung von Angeboten, Preisvergleiche, Prüfung und Bearbeitung von Barauslagen, Zuschlagserteilung etc.)  Erstellung der Beschaffungsaufträge mittels SAP/MM Klärung von Preisabweichungen/Differenzen zwischen Bestellung und Rechnung. Einstellungsvoraussetzung Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung. oder den Berufsausbildungen gleichwertige Fachkenntnisse Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten Nachgewiesene Berufserfahrung im Einkauf (o.ä.) unter Verwendung von SAP-MM Kenntnisse im Vergabe- und Beschaffungsrecht sowie der einschlägigen Rechtsgebiete, insbesondere in Bezug auf LHO, VV zur LHO, BO, VOL/A, VOB, Rahmenverträge oder Fähigkeit, sich diese rasch anzueignen Grundkenntnisse in Englisch Grundkenntnisse in der kaufmännischen Buchführung und der kassenrechtlichen Vorschriften (gem. LHO und VV zur LHO) Kenntnisse in SAP/SRM Verwaltungserfahrung, Organisationstalent, Flexibilität, Teamfähigkeit und Kooperationvermögen und eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Kommunikationsfähigkeit und eine hohe Belastbarkeit flexible und familienfreundliche Arbeitszeit ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst 30 Tage Urlaub pro Jahr Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs Möglichkeit zum Erwerb des HVV-ProfiTickets Umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
Zum Stellenangebot

Duales Studium Logistikmanagement (B.A.) - Rhenus High Tech

Mi. 27.07.2022
Groß-Gerau, Frankfurt am Main
Du möchtest im Logistikbereich durchstarten? Beginne Dein duales Studium beim passenden Praxispartner. Als Pionier entwickelt und realisiert Rhenus High Tech seit über 50 Jahren technische Logistiklösungen im hoch spezialisierten Markt für Hightech-Logistik. Im engen Austausch mit unseren Kunden, die zu den führenden Unternehmen am Markt gehören, gestaltet unser Team aus Spezialisten Logistik- und Transportlösungen für den Hightech-Sektor und das Gesundheitswesen.Werde auch Du Teil unseres Teams und starte bei uns zum 1. Oktober 2022.Beim Praxispartner - Rhenus High Tech:Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir von Rhenus High Tech für Dich! Du erhältst eine attraktive zusätzliche Vergütung von unsDu profitierst von Vergünstigungen Du hast flexible ArbeitszeitenDu kannst im Home-Office arbeitenDu arbeitest mit motivierten und kompetenten Kolleg:innenDu hast Entwicklungs- und WeiterbildungsmöglichkeitenBei der IU - Campus Frankfurt am Main:Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)Deine Studienberatung, Study Guides und Lehrenden sind stets für Dich daKleine Lerngruppen und moderne VorlesungsräumeDu hast die Möglichkeit BAföG zu beantragenAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte LehreDu erhältst attraktive Vergünstigungen sowie Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDu lernst an unseren Standorten alle Abteilungen wie z.B. die Niederlassungs- oder Depotleitung, den Customer Service und die Disposition kennen und bringst Dich aktiv in das Tagesgeschäft einDu unterstützt unsere operativen Führungskräfte und Projektmanager im täglichen Business und erhältst erste eigene ProjektaufgabenDich erwarten spannende Themengebiete, wie das Supply Chain Management, berufsbezogenes Recht sowie Nachhaltigkeits- und Qualitätsmanagement Du hast (Fach-)Abitur, einen qualifizierten Berufsabschluss oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:inDu ergreifst die Initiative und hilfst uns, neue Ideen und Prozesse voranzutreibenDich zeichnet Kommunikationsstärke aus und Du arbeitest gerne Hand in Hand mit deinen Kolleg:innen – dabei gehst du ebenso kreativ wie zielstrebig zu WerkeNicht zuletzt bringst Du eine ordentliche Portion Verantwortungsbewusstsein mit und hast Lust, auf eigenen Beinen zu stehenDeine Karriereaussichten: Nach Deinem Abschluss besteht die Möglichkeit auf eine Übernahme und einer Karriere bei uns im Unternehmen, egal in welche Richtung es Dich nach Deinem Studium verschlägt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: