Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektrotechnik | Bildung & Training: 29 Jobs

Berufsfeld
  • Elektrotechnik
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 19
Arbeitszeit
  • Vollzeit 27
  • Teilzeit 11
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 10
  • Ausbildung, Studium 3
  • Promotion/Habilitation 1
Elektrotechnik
Bildung & Training

Meister Elektrotechnik (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Ottobrunn
Mit einer tiefgreifenden Strukturreform transformiert die Technische Universität München (TUM) das traditionelle Fakultätssystem. Dafür werden seit Oktober ingenieurwissenschaftliche und gestalterische Kompetenzen der TUM unter einem gemeinsamen organisatorischen Dach als School of Engineering and Design (ED) neu aufgestellt. Für den Standortaufbau des neuen Standortes Ottobrunn und zur Unterstützung des Department of Aerospace and Geodesy sucht die TUM einen Meister Elektrotechnik (m/w/d) (Vollzeit) am Standort Ottobrunn. Technische Unterstützung bei der Planung und Ersteinrichtung für Labore und Werkstätten Planung und Realisierung von Versuchsaufbauten, Testständen und Prototypen Unterstützung und Beratung bei der Prototypen- und Einzelfertigung bei elektrotechnischen Fragestellungen in Forschungsprojekten Einweisung von Mitarbeiter*innen von studentischen Projekten und wissenschaftlichem Personal in deutscher und englischer Sprache Sicherheitsüberprüfung und –abnahmen bestehender und neuer Anlagen bzw. Koordination von Prüfungen durch externe Fachkräfte Planungsunterstützung von Gebäudeanpassungen für die universitäre Nutzung (z.B. Lüftungsanlagen, Beleuchtung, Energieversorgung, Schließsysteme, Sicherheitssysteme) und teilweise eigenständige Realisierung Unterstützung der Arbeitssicherheit Unterstützung bei der Budgeterstellung Einhaltung Wartungsbudget unter Berücksichtigung aller Kosten Sie verfügen über eine abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung mit Weiterbildung zum Elektrotechnikmeister oder haben eine vergleichbare Qualifikation Sie haben erste Erfahrungen in der Planung und Ersteinrichtung von Werkstätten und Laboren Sie haben idealerweise Erfahrung in Gebäudetechnik Sie haben idealerweise Erfahrung in internationalem Umfeld und im Umgang mit Studierenden Sie haben Durchsetzungs- und Organisationsvermögen Erfahrungen im Luft-/Raumfahrtumfeld sind von Vorteil Solide Kenntnisse in MS Office Wir wünschen uns eine sympathische, serviceorientierte und teamfähige Persönlichkeit, die einen freundlichen, professionellen Umgang pflegt und die den Aufbau eines Standorts mitgestalten möchte. Erfahrungen im universitären bzw. internationalen Wissenschaftsumfeld sind von Vorteil.Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit im Umfeld einer sich neu gründenden School, einen modernen Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima und weitere Vorzüge wie beispielsweise Betriebsrente oder eine campuseigene Kita.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) auf dem Gebiet Regelung von Invertern für Traktionsantriebe zur Effizienz- und Performancesteigerung

Di. 19.10.2021
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik an der Professur für Elektrische Antriebstechnik und Aktorik auf dem Gebiet „Regelung von Invertern für Traktionsantriebe zur Effizienz- und Performancesteigerung“ für die Forschungskooperation INI.UniBwM mit der Audi AG (Entgelt nach Entgeltgruppe 13 TVöD) ab dem 01.02.2022 befristet bis zum 31.12.2024 in Vollzeit gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungs­landschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Seit vielen Jahren kooperiert die Universität der Bundeswehr München mit der Audi AG auf dem Gebiet der elektrischen Antriebstechnik im Rahmen der Forschungskooperation INI.UniBwM. Hiermit wird das Ziel verfolgt, universitäre Spitzenforschung mit praxisorientierten Projekten der Industrie zu verknüpfen, um so Vorteile für alle Seiten zu generieren: Es werden relevante Fragestellungen wissenschaftlich fundiert bearbeitet und hochqualifizierte Nachwuchskräfte lernen frühzeitig die Industrie kennen. Konzeptionierung, Berechnung und Optimierung von Schalthandlungen von Invertern Optimierung von Effizienz und Performance in der Anwendung von Traktionsantrieben Integration dieser Schalthandlungen in das Regelgesetz der Inverter Konzeptionierung und Durchführung von Validierungstests Mitwirkung an Forschungs- und Publikationsvorhaben und eigenständige Präsentation von Forschungsergebnissen auf wissenschaftlichen Konferenzen Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten sehr gut abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) der Elektrotechnik, Mechatronik, oder eines ähnlich ausgerichteten Studienganges, vorzugsweise mit vertieften Kenntnissen aus der elektrischen Antriebstechnik (E-Maschine, Leistungselektronik, Regelungstechnik) gute Kenntnisse im Umgang mit computergestützten Simulationsprogrammen gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Was erwarten wir: sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit hohe Eigeninitiative und die Fähigkeit andere für kreative Ideen begeistern zu können Offenheit und Begeisterung für neue Herausforderungen in der Forschung Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit zur selbständigen, präzisen und eigenverantwortlichen Arbeit in einem engagierten, interdisziplinären Team mit konstruktiver Atmosphäre Sie erwerben fundierte Kenntnisse in Theorie und Praxis auf dem Gebiet der elektrischen Antriebe. eine aktive Förderung Ihrer wissenschaftlichen Entwicklung und die Möglichkeit zur Promotion Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team von hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen. modernste IT- und Labor-Ausstattung flexible Arbeitszeitgestaltung hervorragende Möglichkeiten zur Vernetzung attraktive Sport- und Freizeitmöglichkeiten auf einem familienfreundlichen Campus (betriebseigene Kinderkrippe sowie Kindergarten (Elterninitiative)) Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen. Mobiles Arbeiten ist nach Absprache mit der Projektleitung eingeschränkt möglich. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Dipl.-Ing. (Uni) oder Master (m/w/d) Elektrotechnik / Mechatronik

Sa. 16.10.2021
Rosenheim, Oberbayern
Die Technische Hochschule Rosenheim ist eine regional verwurzelte Hoch­schule mit inter­nationalem Renommee. Sie verbindet praxis­nahe Forschung mit innovativer Nachwuchs­förderung in den Bereichen Technik, Wirtschaft, Gestaltung, Gesund­heit und Soziales. Das inter­disziplinäre Miteinander der Fakultäten und Einrichtungen garantiert hoch­wertigen Erkenntnis­gewinn und ausge­zeichnete Lehre. Zu den gelebten Werten der TH Rosenheim zählen Nachhaltigkeit, Familien­freundlich­keit und Service­orientierung. Das Zentrum für Forschung, Entwicklung und Transfer sucht für das Projekt „Hochdynamische Servo­antriebs­systeme auf SoC-Basis“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Dipl.-Ing. (Uni) oder Master (m/w/d) Elektrotechnik / Mechatronik Die Stelle ist bis 31.12.2025 befristet und teilzeitfähig. Kennziffer 2021-80-FuE-PIS Mitarbeit in Forschungs­projekten im Bereich der Regelung von Servo­antriebs­systemen unter Nutzung von hoch performanten Mikro­elektroniken auf System-on-Chip- und ASIC-Basis ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur (Uni) bzw. Master im Studien­gang Elektro­technik oder Mechatronik praktische Erfahrungen in modell­basierter Entwicklung auf Basis von MATLAB® und Simulink® inklusive Rapid Control Prototyping (RCP) für prozessor- und möglichst auch FPGA-basierte Echtzeit­regelung, z.B. auf Systemen von XILINX® großes Interesse an Entwicklungs­arbeiten in der Mikro­elektronik und im Bereich der elektrischen Antriebe praktische Erfahrung mit Embedded-Linux-Echtzeit­betriebs­systemen ist wünschens­wert Teamfähigkeit in einem Forschungs­umfeld sehr gute Englisch­kenntnisse und Deutsch­kenntnisse auf Level C2 eine anspruchs­volle und eigen­verantwort­liche Tätig­keit in einem kollegialen und inno­vativen Umfeld vielfältige Möglich­keiten, Familie und Beruf zu verein­baren betriebliche Gesundheits­förderung eine Vergütung nach Entgelt­gruppe 13 des Tarif­vertrages für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L) mit allen im öffent­lichen Dienst üblichen Sonder­leistungen
Zum Stellenangebot

Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) für die Leitwarte

Fr. 15.10.2021
Erlangen
Die 1743 gegründete Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) gehört mit rund 38.800 Studierenden, 265 Studiengängen, ca. 6.400 Beschäftigten im wissen­schaftlichen und nicht­wissen­schaftlichen Bereich und mit mehr als 500 Partner­schaften mit Universitäten in aller Welt zu den großen, forschungs­starken und inter­national aus­gerichteten Universitäten in Deutschland. Die Zentrale Universitäts­verwaltung sucht zum nächst­möglichen Zeit­punkt zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren für das Referat G2 der Abteilung G – Gebäude­management einen Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) für die Leitwarte (Entgeltgruppe E 9a TV-L, Vollzeit)Als Beschäftigter (m/w/d) sind Sie erster Ansprech­partner (m/w/d) für alle Belange rund um die gesamten haus- und versorgungs­technischen Funktionen der univer­sitären Liegen­schaften. Dabei obliegen Ihnen die Über­wachung mittels Gebäude­leit­technik und Stör­melde­systemen sowie die Störungs­annahme und die damit verbundene eigen­verantwort­liche Beurteilung von Stör­meldungen, Alarmen und Nutzer­informationen. Anhand der eingehenden Meldungen leiten Sie selbst­ständig entsprechende Maßnahmen zur Störungs­beseitigung ein, indem Sie rasch und zuver­lässig die Folge­wirkungen von Betriebs­störungen für eine Vielzahl unter­schied­lichster und komplexer Anlagen der Universitäts­einrichtungen (Institute, Zentrale Einrichtungen) erkennen und einschätzen. Sie erstellen Instand­haltungs­aufträge für die verschiedenen technischen Fach­referate und über­nehmen die Einweisung und Koordination von Fremd­firmen. Weiterhin sind Sie für die Kontrolle und Aufsicht der Betriebs­gebäude und des Betriebs­geländes verant­wortlich und unter­stützen die Betriebs­führung im Bereich des Gebäude­managements. Abschluss als staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) der Fach­richtung Elektro­technik, Maschinenbau oder Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitär­technik (HKLS) Einschlägige Berufs­erfahrung und Kennt­nisse in der MSR- und Gebäude­leit­technik sind von Vorteil Sicherer Umgang mit den MS-Office-Standard­programmen Schnelle Auffassungs­gabe, Lern­fähigkeit und Bereit­schaft, sich in die intern verwendeten Programme zur Störungs­annahme einzu­arbeiten Selbstständige Arbeits­weise, sehr gutes Urteils­vermögen und Entscheidungs­freude Sehr gute Kommunikations­fähigkeit, Service­orientierung und Stress­resistenz Die Leitwarte ist an sieben Tagen der Woche ganz­jährig rund um die Uhr besetzt. Die Bereit­schaft zur Teil­nahme am Wechsel­schicht­dienst (Früh-, Spät-, Nacht- sowie Feier­tags- und Wochenend­dienst) ist Voraus­setzung. Die bei Wechsel­schicht­arbeit einzu­bringende Wochen­arbeits­zeit in Voll­zeit beträgt 38,5 Stunden. Eine vielseitige Tätig­keit, bei der Sie Menschen aus aller Welt, die auf vielen Wissens­gebieten tätig sind, kennen­lernen werden Eine gründliche Einarbeitung und ein funktionierendes Team, das Sie gerne unter­stützt Ein umfangreiches Weiter­bildungs- und Fort­bildungs­angebot sowie Gesundheits­kurse Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch Angebote unseres Familien­service (u.a. Kinder- und Ferien­betreuung) Eine Jahres­sonder­zahlung, eine betrieb­liche Alters­versorgung (VBL) sowie eine Wechsel­schicht­zulage, Zeit­zuschläge und Zusatz­urlaub nach TV-L Bei entsprechender Eignung wird eine Weiter­beschäftigung angestrebt
Zum Stellenangebot

Elektromeister (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Stuttgart
INSTITUT FÜR FAHRZEUGTECHNIK STUTTGART (IFS) | ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Die Universität Stuttgart ist eine führende technisch orientierte Universität in Deutschland mit weltweiter Ausstrahlung. Mit über 5.000 Beschäftigten ist sie ein bedeutender und familien­freundlicher Arbeitgeber in der Landeshauptstadt. Das Institut für Fahrzeugtechnik Stuttgart (IFS) der Universität Stuttgart arbeitet an der auto­mobilen Zukunft. In einer Kooperation mit dem Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart (FKFS) sind über 220 Mitarbeiter in Forschung und Lehre aktiv. Aktuelle Themen wie Fahrzeugaerodynamik, neue Antriebskonzepte, Automatisierung, Ver­netzung und Digitalisierung stehen bei uns im Mittelpunkt. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie schnellstmöglich als Elektromeister (m/w/d). Betreuung und Erweiterung der elektrischen Anlagen und Prüfstände im Institut (einschl. Überkopfarbeiten auf Leitern, Verlegen von Starkstromkabeln) Funktion der verantwortlichen Elektrofachkraft (VEFK) Wartung und Überprüfung elektrischer Geräte Führung des Elektrolagers Wahrnehmung der Kontakte zum Betriebsdienst der Universität Überwachung des Gesamtzustands des Institutsgebäudes Abgeschlossene Ausbildung als Elektromeister (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung (vorzugsweise in Gebäudetechnik) Fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsvorschriften und DIN-VDE-Normen Schaltberechtigung bis 30 kV Wünschenswert: Weiterbildung für die Funktion als verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Hohes Maß an Teamfähigkeit, Loyalität, Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit Verantwortungsbewusstes und selbstständiges Arbeiten Freundliches und kollegiales Auftreten Erfahrung in der Nutzung von Microsoft Office-Programmen Uneingeschränkte Fähigkeit, Baustellen und Tiefbauwerke zu begehen Fahrerlaubnis Klasse B Unbefristete Tätigkeit in Vollzeit Eingruppierung bis maximal Entgeltgruppe E9 TV-L (entsprechend den persönlichen Voraussetzungen) Zusätzliche Altersversorgung (VBL) Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicket BW) Zahlreiche Angebote des Hochschulsports
Zum Stellenangebot

Ingenieur:in Elektrotechnik (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Kassel, Hessen
Die Universität Kassel ist eine dynamische Universität mit rund 25.000 Studierenden. Sie hat ein außergewöhnlich breites Profil mit den Kompetenzfeldern Natur, Technik, Kultur und Gesellschaft. In der Zentralen Universitätsverwaltung – Abteilung Bau, Technik und Liegenschaften – ist baldmöglichst folgende Stelle zu besetzen: Ingenieur:in Elektrotechnik (m/w/d), EG 12 TV-H, unbefristet, Vollzeit (derzeit 40 Wochenstunden) Verantwortung für die strategische Gebäudeinstandhaltung der Elektrischen Gewerke, Beurteilung des Sanierungsbedarfs sowie der Notwendigkeit von technischen Umbauten z.B. bei neu zu besetzenden Professuren in den Elektrischen Gewerken (Stark- und Schwachstromtechnik einschl. Sicherheits-, Kommunikations- und Lichttechnik sowie Fördertechnik) Planung, Ausschreibung, Kostenberechnung, Vergabe und Bauleitung der Elektro-Gewerke für Sanierungs-, Neu- und Umbauprojekte in den Gebäuden aller Standorte neben der eigenen Bearbeitung von Projekten, die Sie in Zusammenarbeit mit unseren Architekten ausführen, sind Sie für die Betreuung und Koordination der unterstützenden Ingenieurbüros der Elektrotechnik sowie verschiedener Projektbeteiligter verantwortlich Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik (Bachelor/FH oder Diplom I) Mehrjährige Berufserfahrung in der Gebäudesanierung und Instandhaltung sowie der Projektkoordination Qualitäts-, Termin- und Kostenkontrolle als selbstverständliche Inhalte der bisherigen Tätigkeit Gute AVA-Kenntnisse, idealerweise in dem Programm California Persönliches Anforderungsprofil: Ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung Hohes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit Selbstständige und zielorientierte Projektbearbeitung Sicherheit im Auftreten und Umgang mit Personen unterschiedlicher Arbeitsebenen Sicherheit im Auftreten und Umgang mit Personen unterschiedlicher Arbeitsebenen Von Vorteil sind: Erfahrungen in der Anwendung von SAP Gute CAD-Kenntnisse, idealerweise in den Programmen Autocad und Treesoft Kenntnisse eines Hochschulbetriebes sowie Erfahrungen im Facility-Management Als Beschäftigte:r der Universität Kassel eröffnet sich Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet im Rahmen einer modernen und aufstrebenden Universität, werden Sie Teil eines interdisziplinären Teams mit guter und kollegialer Arbeitsatmosphäre, besteht für Sie die Möglichkeit, an fachlichen und überfachlichen Weiterbildungsmaßnahmen teilzunehmen, befindet sich Ihr Arbeitsplatz in zentraler Lage in der Stadt Kassel (bei einem Einsatz am Standort Holländischer Platz bzw. Wilhelmshöher Allee) mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, der derzeit für Sie kostenlos nutzbar ist. Profitieren Sie darüber hinaus von den vielfältigen Vorteilen eines Beschäftigungsverhältnisses im öffentlichen Dienst, wie u. a.: einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung (VBL), einem optionalen Kinderzuschlag gem. TV-Hessen, einer familienfreundlichen Hochschule (u. a. Kinderbetreuung für Notfälle), einer Jahressonderzahlung im Monat November, einem Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen, einer Förderung des ehrenamtlichen Engagements, einer kostengünstigen Teilnahme am Hochschulsport und am vollständigen Fitnessangebot im Rahmen von Unifit sowie der betrieblichen Gesundheitsförderung.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Institut Laser- und Anlagensystemtechnik

Do. 14.10.2021
Hamburg
Die Technische Universität Hamburg ist eine wettbewerbsorientierte, familiengerecht und nachhaltige handelnde Universität mit hohem Leistungs- und Qualitätsanspruch, die in der Grundlagenforschung und ihren Kompetenzfeldern Forschungsexzellenz anstrebt. Für das Institut Laser- und Anlagensystemtechnik an der Technischen Universität Hamburg suchen wir zum zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERIN bzw. einen WISSENSCHAFTLICHER MITARBEITER  (m/w/d). Vollzeit, auf 36 Monate befristet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L Kenn-Nr.: 25221WG2 Mitarbeit im Projekt „Künstliche Intelligenz als Mentoring-Lösung für das lebenslange Lernen“ Entwicklung einer KI-Lösung für die Trenderkennung im technisch-wissenschaftlichen Bereich Technische Vernetzung der entwickelten Lösung mit Wissenschaftsportalen Unterstützung bei der Koordination des Forschungsprojekts Vernetzung und Außendarstellung des Projekts Einstellungsvoraussetzung Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, insbesondere der Fachrichtungen Technische Informatik, Maschinenbau, Ingenieurswissenschaften o.ä. erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten Vorerfahrungen in der Erstellung von KI-Applikationen und/oder statistischer Methoden von Vorteil Praxiserfahrung in der Durchführung und Koordination von Forschungs- und Entwicklungsprojekten sind von Vorteil Englische Sprachkenntnisse sind erforderlich (technisches Englisch) Selbständige Arbeitsweise Außerhalb der Dienstaufgaben besteht die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, die Ergebnisse können für eine Promotion verwendet werden Mitarbeit in einem jungen, engagierten Team Hochinnovatives, dynamisches technisches Umfeld Möglichkeit zur aktiven Gestaltung von Themen Vielseitige Kompetenzentwicklung durch die Übernahme von Tätigkeiten in Forschung, Lehre und mit industriellen Partnern
Zum Stellenangebot

Elektroniker/in (m/w/d) in der Hauptabteilung 5 Bau-Technik-Energie

Do. 14.10.2021
Kaiserslautern
Die Technische Universität Kaiserslautern (TUK) und der Campus Landau der Universität Koblenz-Landau wachsen zu einer neuen Technischen Universität zusammen. Wir suchen Sie, um den Start unserer neuen Universität im Jahr 2023 am Standort in Kaiserslautern schon heute mitzugestalten. Die TUK steht für Forschungsstärke, gute Lehre und ein weltoffenes und familiäres Miteinander. Mit flachen Hierarchien, moderner Infrastruktur und familienfreundlichen Leistungen ist die einzige Technische Universität in Rheinland-Pfalz eine attraktive Arbeitgeberin, die ihren Beschäftigten zukunftssichere Perspektiven bietet. Das Betriebliche Gesundheits­management, der Unisport sowie CampusKultur sorgen für vielfältige Angebote rund um Sport, Gesundheit und Freizeit. Der Gebäude­bestand (derzeit 56 Gebäude / rund 190.000 m² Nutzfläche) wurde seit der Gründung der Universität im Jahr 1970 aufgebaut. Die umfangreiche technische Gebäudeausstattung (TGA) beinhaltet zahlreiche Installations- und Versorgungs­leitungen. In der Hauptabteilung 5 „Bau-Technik-Energie“ der Zentralen Verwaltung der TUK ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Stelle in Vollzeit (Entgeltgruppe 7 TV-L) zu besetzen: Elektroniker/in (m/w/d) Kennziffer: L 84 17 10 21 Wartung, Überprüfung und Instandhaltung von kälte-, klima- und lüftungstechnischen Anlagen und Einrichtungen in den unterschiedlichen Gebäuden der Universität, insbesondere der mess-, steuerungs- und regelungstechnischen Anlagen, Optimierung gebäudetechnischer Anlagen und Automationssysteme, Installationen sowie Änderungs- und Ergänzungsinstallationen bei Umbauten in den verschiedenen Fachbereichen an den kälte-, klima- und lüftungstechnischen Anlagen, Überwachung und Überprüfung von betriebstechnischen Anlagen (Druckluftkompressoren, Abwasser-Neutralisations­anlagen, Dekontaminierungsanlagen). Voraussetzung ist eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektro-, MSR- oder Automatisierungs­technik (bspw. Elektroniker/in – Gebäude und Infrastruktursysteme, Elektroniker/in - Automatisierungstechnik oder Mechatroniker/in – Kältetechnik bzw. Kälteanlagenbau) sowie mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung, fundierte Kenntnisse im Bereich Kälte- / Klima- / Lüftungstechnik im Bereich der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik insbesondere im Umgang mit modernen DDC-Steuerungen, Erfahrungen im Umgang mit GLT-Systemen, Kenntnisse in der Programmierung von Steuerungen und Reglern und im Schaltschrankbau, Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten außerhalb der Regelarbeitszeit, z. B. am Wochenende und im Rufbereitschaftsdienst, sehr hohes berufliches Engagement, hohe Flexibilität, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur ständigen beruflichen Weiter­bildung. Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 7 TV-L) Zusätzliche Altersversorgung (VBL) Vergünstigte Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel (Jobticket) Betriebliches Gesundheitsmanagement Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
Zum Stellenangebot

Duales Studium Elektrotechnik (B.Eng.)

Mi. 13.10.2021
Bremen, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Du findest elektronische Anlagen und Maschinen spannend? Lerne, wie Du sie selbst entwickelst – mit einem dualen Studium Elektrotechnik. An vielen Standorten hast Du die Wahl, ob Du ab dem Sommer- oder dem Wintersemester studieren möchtest. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem von drei Spezialgebieten zu vertiefen:  Automatisierungstechnik Energietechnik Mikroelektronik Highlights im Überblick:  Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis  Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen  Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner  Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren  Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus  Du wirkst bei der Auslegung und dem Design von Schaltungen mit Du ermittelst die Anforderungen an Schaltungen Du erstellst, modellierst und simulierst Schaltungen Du unterstützt bei der Installation, Wartung und dem Betrieb elektronischer Systeme Der Kundenkontakt gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt  Du interessierst Dich für Fächer wie Physik und Mathematik  Du verfügst über wissenschaftliche Neugier und hast ein gutes Abstraktionsvermögen Du planst und organisierst gerne und hast Freude an Teamarbeit  Du hast gute Englischkenntnisse  Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten  Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums  Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da  Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung  Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU  Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen  Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell  Karrieremöglichkeiten:  Ingenieur für Automatisierungstechnik (m/w/d)  Ingenieur für Energietechnik (m/w/d)  Ingenieur für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w/d)  und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Duales Studium Elektrotechnik (B.Eng.)

Mi. 13.10.2021
Berlin, Dortmund, Stuttgart, München, Leipzig, Nürnberg, Köln
Studieren und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln. Du willst beides? Dann mach beides! Mit einem dualen Studium an der IU. Die IU Duales Studium ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit 37 Standorten (+ virtueller Campus) in Deutschland. Unser Studienangebot umfasst Bachelorstudiengänge aus ganz unterschiedlichen Bereichen – ob Soziales, Technik, BWL, Marketing, Tourismus oder Personal. Bei uns lernst Du nicht nur die Theorie besonders praxisbezogen – Du arbeitest auch parallel dazu bei einem Unternehmen. In unserem Netzwerk von 6.000 Unternehmen finden wir den idealen Praxispartner für Dein duales Studium – passend zu Deinen Vorstellungen und aus Deiner Region. Du findest elektronische Anlagen und Maschinen spannend? Lerne, wie Du sie selbst entwickelst – mit einem dualen Studium Elektrotechnik.  Wir bieten Dir die Möglichkeit, Dein Know-how in einem von drei Spezialgebieten zu vertiefen:  Automatisierungstechnik Energietechnik Mikroelektronik Highlights im Überblick:  Du wechselst regelmäßig zwischen Theorie und Praxis  Dank 3,5 Jahren Berufserfahrung hast Du beste Karrierechancen  Du findest gemeinsam mit uns Deinen Praxispartner  Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren  Wir verzichten bewusst auf einen Numerus Clausus  Du wirkst bei der Auslegung und dem Design von Schaltungen mit Du ermittelst die Anforderungen an Schaltungen Du erstellst, modellierst und simulierst Schaltungen Du unterstützt bei der Installation, Wartung und dem Betrieb elektronischer Systeme Der Kundenkontakt gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt  Du interessierst Dich für Fächer wie Physik und Mathematik  Du verfügst über wissenschaftliche Neugier und hast ein gutes Abstraktionsvermögen Du planst und organisierst gerne und hast Freude an Teamarbeit  Du hast gute Englischkenntnisse  Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten  Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt zu Deinem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums  Du lernst in kleinen Gruppen und Deine Dozenten sind auch außerhalb der Vorlesungen für Dich da  Dein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine Vergütung  Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU  Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen  Auf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell  Karrieremöglichkeiten:  Ingenieur für Automatisierungstechnik (m/w/d)  Ingenieur für Energietechnik (m/w/d)  Ingenieur für Informations- und Telekommunikationstechnik (m/w/d)  und weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: