Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Gehalt | Bildung & Training: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Gehalt
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Gehalt
Bildung & Training

Personalsachbearbeiterin bzw. Personalsachbearbeiter (w/m/d)

Di. 06.04.2021
Hamburg
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. PERSONALSACHBEARBEITUNG Einrichtung: Abteilung Personal, Referat Personalservice Professuren, Beamten- und Ausbildungsverhältnisse, studentische Beschäftigungsverhältnisse, Team Personalservice Professuren, Beamten- und Ausbildungsverhältnisse Wertigkeit: EGR. 9B TV-L Arbeitsbeginn: schnellstmöglich, befristet für die Dauer des Sonderurlaubs der stelleninhabenden Person, bis zum 31.07.2022 Bewerbungsschluss: 29.04.2021 Arbeitsumfang: teilzeitgeeignete Vollzeitstelle Die Personalabteilung bietet Service und Dienstleistungen in allen Themenfeldern der Personalarbeit für die Einrichtungen der Universität und ihrer Beschäftigten: vom Personalservice über die Stellenwirtschaft bis zur Personalentwicklung. Der Personalservice umfasst zwei Referate mit insgesamt sechs Teams, die im Wesentlichen für alle Belange rund um die Beschäftigung des wissenschaftlichen Personals sowie des technischen, Verwaltungs- und Bibliothekspersonals zuständig sind. Beschäftigte (Bereich Professuren, Beamten- und Ausbildungsverhältnisse) in allen beamten-, tarif-, sozial- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen unter jeweiliger Berücksichtigung der hochschulrechtlichen Besonderheiten und unter Anwendung des Personalabrechnungssystems KoPers betreuen, unterstützen und beraten monatliche Gehaltsabrechnungen termingerecht erstellen Arbeitsverträge nach Prüfung der Sach- und Rechtslage selbstständig erstellen Personalakten der Beschäftigten pflegen und vertrags- und abrechnungsrelevante Fristen und Veränderungen kontrollieren Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig), vorzugsweise im Bereich Public Management oder in einer wirtschaftswissenschaftlichen Fachrichtung (mit Schwerpunkt Personal) oder abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf (idealerweise mit Schwerpunkt Personal) mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst Vorteilhafte Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten Kenntnisse des Tarifrechts des öffentlichen Dienstes und/oder des Beamtenrechts Kenntnisse der Personalarbeit und der Rechtsanwendung, Erfahrung in der Gehaltsabrechnung selbstständige Arbeitsweise und hohe Dienstleistungsorientierung unter gleichzeitiger Sicherstellung rechtskonformen Verwaltungshandelns Aufgeschlossenheit gegenüber innovativen Veränderungsprozessen sowie Bereitschaft, sich in neue Rechtsgrundlagen und Softwareanwendungen in angemessener Zeit einzuarbeiten gute Kommunikationsfähigkeit und Ausdrucksweise in Wort und Schrift; englische Sprachkenntnisse Sichere Vergütung nach Tarif Weiterbildungs­möglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Attraktive Lage Flexible Arbeitszeiten Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie HVV-ProfiTicket und vieles mehr Gesundheits­management Beschäftigten-Laptop Mobiles Arbeiten Bildungsurlaub 30 Tage Urlaub/Jahr Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung (SAP)

Fr. 02.04.2021
Erkrath
Das bfw – Unternehmen für Bildung ist einer der führenden Bildungsdienstleister in Deutschland. Als anerkannter gemeinnütziger Träger der beruflichen Aus- und Weiterbildung qualifizieren rund 2.000 Mitarbeiter*innen jährlich mehr als 45.000 Menschen an über 200 Bildungseinrichtungen bundesweit. Durch die inhaltliche Spezialisierung über unsere Tochterunternehmen und unsere Marke maxQ. begegnen wir den vielfältigen Herausforderungen der Aus- und Weiterbildungsbranche mit Expertenwissen und passgenauen Angeboten. Verstärken Sie unser Team in der Hauptverwaltung am Standort Erkrath zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Personalsachbearbeiter (m/w/d) Entgeltabrechnung (SAP) in Vollzeit (40 Std./Wo.). Sie unterstützen unser Team und führen selbständig und eigenverantwortlich die monatlichen Entgeltabrechnungen für einen definierten Personenkreis, insbesondere im Bereich „Transfer KUG“ durch. Die Datenpflege im IT-System SAP sowie das Melde- und Bescheinigungswesen gehört ebenfalls zu Ihrem Verantwortungsbereich. Mit Ihrer Beratungskompetenz beantworten Sie souverän Anfragen von Beschäftigten, Einrichtungen und Behörden und unterstützen bei anderen administrativen Aufgaben. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Personalsachbearbeiter (Personalfachkauffrau/-mann) oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung. Mehrjährige relevante Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung mit dem Abrechnungsprogramm SAP HR ist wünschenswert. Sie bringen fundierte und aktuelle Kenntnisse im Lohnsteuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht sowie Kenntnisse im Tarif- und Betriebsverfassungsrecht mit. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Hohe Leistungsbereitschaft sowie eine termingerechte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise gehören zu Ihrem Alltag. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres und freundliches Auftreten, ergänzt mit guter Beratungskompetenz und kommunikatives Geschick über alle Hierarchieebenen hinweg sowie durch Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum und einen unbefristeten Arbeitsvertrag im Angestelltenverhältnis, Vergütung nach Haustarifvertrag, 20%-Zuschuss zur betrieblichen Altersversorgung durch Entgeltumwandlung, Individuelle Mitarbeiterentwicklung, Flexible Arbeitszeiten und -konten, Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und mehr … (Die genannten Leistungen können je nach Gesellschaft, Standort sowie Art des Beschäftigungsverhältnisses leicht variieren.)
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Fr. 02.04.2021
Potsdam
Die Hoffbauer-Stiftung wurde 1901 gegründet und setzt heute mit über 1.000 Mitarbeitenden ihren Auftrag als Trägerin von Bildungs- und Sozialeinrichtungen in Brandenburg und Berlin um. Wir wollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene stärken, ihre Potenziale zu entdecken und zu entfalten, sie zur Verantwortungsübernahme in Familie, Beruf und Gesellschaft befähigen, Werte vermitteln und Orientierung geben.Zur Erweiterung unseres Personalteams suchen wir zum 1. Juni 2021 oder später einenPersonalsachbearbeiter (m/w/d)in Teilzeit (ca. 30 Std./Woche)Bearbeitung aller personal­wirtschaftlichen Vorgänge im Rahmen der Mitarbeiter­betreuung und Durchführung der Lohn­abrechnungen für einzelne Hoffbauer-EinrichtungenErstellung von Auswertungen und Datenauf­bereitung aus dem Lohn­abrechnungs­systemPersonal­bedarfsplanung unserer Kitas und Grundschulen in Zusammen­arbeit mit dem Controllinginterne Kommunikation (mit Führungskräften, Fachabteilungen, Mitarbeitern etc.) sowie externe Abstimmung mit Ämtern, Sozial­versicherungs­trägern und KrankenkassenMitarbeit an Projekten zur Weiterent­wicklung des PersonalbereichsSie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Personal und mehrjährige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehalts­abrechnung, vorzugsweise mit der Software P&I loga.Sie besitzen sehr gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozial­versicherungs­recht und sind sicher im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel.Sie haben eine hohe Zahlen­affinität und verfügen über fundierte Erfahrung in der Erstellung von Auswertungen und Datenauf­bereitung in Excel.Sie sind selbstständiges, zielorientiertes Arbeiten gewohnt und haben Freude an einer motivierenden Zusammen­arbeit mit unterschiedlichen Ansprechpartnern.Sie identifizieren sich mit unseren christlichen Werten.eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit bei einem der größten Bildungsträger Brandenburgsein herzliches Team und ein sinnstiftendes Arbeitsumfeldflexible Arbeitszeitgestaltungeine tarifliche Vergütung nach AVR DWBO zzgl. 13. Monatsgehalt und betrieblicher Altersvorsorgeeinen idyllisch gelegenen und zugleich modernen Arbeitsplatz auf der Insel Hermanns­werder nahe dem Hbf Potsdam
Zum Stellenangebot

Lohnbuchhalter / Payroll Administrator (gn*)

Di. 30.03.2021
Berlin
Seit 2006 ist Phorms Education ein überregionales und zukunftsorientiertes Unternehmen im Bereich Bildung und Erziehung. Zurzeit betreibenwir in den Städten Berlin, Hamburg, Heilbronn, Frankfurt, Erlenbach und München bilinguale deutsch-englische Kindertagesstätten und Schulen, eine Erzieherakademie sowie eine internationale Schule in Heidelberg. Insgesamt beschäftigen wir aktuell mehr als 1.200 Mitarbeitende bundesweit. Unser Bildungsangebot ist zeitgemäß und international ausgerichtet. Damit unsere Schulen und Kindertagesstätten sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren können, bietet die Phorms Education SE ihren verschiedenen Landesgesellschaften zentrale Dienstleistungen an. Diese Services beinhalten alle wesentlichen Leistungen in den Bereichen Personalmanagement, Finanzierung, Controlling, Rechnungswesen, Recht, IT und Marketing. Kinder, Eltern und unsere Mitarbeitenden schätzen unsere Einrichtungen nicht nur als Lern-, sondern auch als Lebensraum. Dafür arbeiten wir eng und vertrauensvoll zusammen und entwickeln uns und unsere Organisation ständig weiter. Sie sind verantwortlich für die eigenständige, termingerechte Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnung und für die Pflege mitarbeitenden bezogener Daten in unserer in-House Personal-Software P&I LOGA. Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Mitarbeitende, Führungskräfte, Sozialversicherungsträger und Behörden in allen lohnsteuerund sozialversicherungsrechtlichen Angelegenheiten. Sie erstellen Auswertungen, Statistiken, Bescheinigung und sind verantwortlich für das Meldewesen. Sie arbeiten eng mit der Personalabteilung und der Buchhaltung zusammen. Sie sind Ansprechperson bei Prüfungen (Sozialversicherung, Lohnsteuer etc.). Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Schwerpunkt Personalwesen oder Lohnbuchhaltung oder alternativ eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Entgeltabrechnung mit. Erfahrung mit einer in-House Personal-Software wäre wünschenswert, idealerweise P&I LOGA. Sie haben fundierte und aktuelle Kenntnisse in den Bereichen des Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrechts. Sie verstehen sich als internen Dienstleistenden und können komplexe Sachverhalte verständlich erklären. Sie haben eine selbstständige, eigenverantwortliche sowie gewissenhafte Arbeitsweise und überzeugen mit verbindlichem Auftreten und persönlichem Engagement. Sie haben Freude an Teamarbeit und sind kommunikationsstark. Gehalt: Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlichen Arbeitgeberleistungen, wie ein monatliches Jobticket oder eine Ticketplus Card sowie die Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge. Flexibilität: Wir ermöglichen flexible und ortsunabhängige Arbeitszeitmodelle mit Präsenztagen in Berlin auch nach der Corona-Pandemie. Gesundheit: Mit einer vergünstigten Urban Sports Club-Mitgliedschaft sowie einem wöchentlichen Yoga-Angebot (im Präsenzbetrieb) tragen wir dazu bei, dass unsere Mitarbeitenden physisch und mental fit bleiben. Ernährung: Wir bieten Vergünstigungen beim Mittagessen sowie (im Präsenzbetrieb) frische Obstkörbe und Getränke im Büro. Weiterentwicklung: Bei uns besteht die Möglichkeit, der individuellen Weiterentwicklung, vor allem auch durch geförderte Weiterbildungen. Urlaub: Zur Erholung gewähren wir 30 Urlaubstage im Jahr. Umzug: Wir bieten zum leichteren Start in Berlin eine Umzugskostenpauschale bei einem Wohnortwechsel. Personalrabatt: Alle unsere Mitarbeitenden kommen in den Genuss eines Personalrabatts bei der Inanspruchnahme eines Phorms-Schulplatzes. Ausstattung: Wir bieten einen modern eingerichteten Arbeitsplatz mit einer umfassenden IT-Ausstattung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal