Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Marktforschung | Bildung & Training: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Marktforschung
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
Marktforschung
Bildung & Training

Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (w/m/d) im Bereich BWL – Schwerpunkt Marktforschung und Internationales Handelsmanagement

Do. 11.08.2022
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten in Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Bachelor- und MasterStudiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns wichtig. Auf dieser Grundlage bieten wir Studierenden und Mitarbeiter:innen beste Bedingungen, sich zu entwickeln, ihre Potentiale zu entfalten und im besten Sinne über sich hinauszuwachsen. Dafür steht unsere Leitidee „Never stop growing!“. Darauf sind wir stolz und setzen dafür auf Vielfalt und Entrepreneurship bei unseren Studierenden und Beschäftigten. Sie sind die Basis für unsere hervorragenden Ergebnisse in Lehre und Forschung. Wir suchen ab dem 01.10.2022 für das Wirtschaftsinstitut eine:n motivierte:n Wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (w/m/d) im Bereich BWL – Schwerpunkt Marktforschung und Internationales Handelsmanagement Kennziffer 106-2022, Teilzeit (75%), Vergütung TV-L E 11 Am Wirtschaftsinstitut der HRW arbeiten Sie in einem teamorientierten und dynamischen Umfeld. Unsere Lehre und Forschung sind anwendungsorientiert und interdisziplinär. Unsere Lehre wird durch ein Digitalisierungsprojekt des Landes NRW gefördert. Ihre Aufgaben: Unterstützung in der Lehre und Forschung in dem Bereich Betriebswirtschaftslehre – Internationales Handelsmanagement & Logistik, sowie in der Weiterentwicklung des BAStudiengangs “BWL – Internationales Handelsmanagement & Logistik“. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.: Erstellung und Aktualisierung von Unterrichtsmaterialien Betreuung von Studierenden bei Modulen, Exkursionen etc. Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von Modulprüfungen Unterstützung bei der Umsetzung neuer Lehrformate (E-Learning) Marketing und Organisationsaktivitäten zum Studiengang Beantragung von und Mitarbeit in Forschungsprojekten Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbarem Kenntnisse der Marktforschung sowie im Bereich Handel von Vorteil Sehr gute Anwendungskenntnisse in den gängigen Office-Programmen Kenntnisse gängiger Software zur Analyse von Daten von Vorteil Sichere schriftliche und mündliche fachbezogene Kommunikation (auch in englischer Sprache) Gerne sehen wir eine wissenschaftliche Weiterqualifizierung z.B. in Form eines Masterstudiums oder einer Promotion und bieten fachliche Unterstützung Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen können Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiger Bestandteil des Leitbildes der HRW, sie trägt wesentlich zur Motivation, dem Erfolg und der Zufriedenheit unserer Mitarbeiter:innen bei. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Kathi Mulder (E-Mail: kathi.mulder@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 22.09.2022 über unser Bewerberportal. Das Vorstellungsgespräch ist für den 25.10.2022 terminiert. Bei fachlichen Fragen: Prof. Dr. rer. pol. Ellen Roemer Lehrgebiet: Marktforschung, Internationales Marketing; Studiengangsleitung: BWL - Internationales Handelsmanagement & Logistik Telefon: 0208 882 54-354 Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Simon Kirchner Personalservice Telefon: 0208 882 54-181
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich qualitativ-psychologische Markt- und Medienforschung mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit in Lehre, Prüfungen und Forschung der Wirtschafts-psychologie

Di. 09.08.2022
Emden, Ostfriesland
Bodenständig, friesisch, authentisch – und in einer Spitzenposition, wenn es um zukunftsweisende Innovationen geht: Die Hochschule Emden/Leer ist Impulsgeberin für die Region. An vier Fachbereichen engagieren wir uns mit ca. 430 Beschäftigten und 4.700 Studierenden in praxisnahen Projekten für neue, nachhaltige Entwicklungen in der Wirtschaft und Gesellschaft. Bei uns sind Sie „ganz nah dran“ – an Praxis und Perspektiven, Vielfalt und Verbindungen. Entscheiden auch Sie sich für eine Arbeitgeberin, bei der Sie wirklich etwas bewegen und Ihre Ideen von einer modernen Hochschule einbringen können. An der Hochschule Emden/Leer, die sich als innovative, richtungsweisende Zukunftshochschule versteht, ist im Fachbereich Wirtschaft am Campus Emden zum 01.10.2022 folgende Stelle mit 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit einer Vollbeschäftigung – befristet bis zum 31.01.2024 – zu besetzen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich qualitativ-psychologische Markt- und Medienforschung mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit in Lehre, Prüfungen und Forschung der Wirtschaftspsychologie (entsprechend der geforderten Qualifikation bis E 13 TV-L, 75 %) Kennziffer W 64 Unterstützung in der Entwicklung, Durchführung und Analyse von qualitativen, empirischen Studien, welche Fragestellungen zum nachhaltigen Konsum(-verhalten) und verwandten Themen der psychologisch orientierten Nachhaltigkeitsforschung untersuchen Erstellung von Forschungsdesigns, Rekrutierungs- und Gesprächsleitfäden Eigenständige Durchführung von Tiefeninterviews und Übernahme der (Co)Moderation von Gruppendiskussionen mit Konsument*innen Auswertung der gewonnenen qualitativen Daten inhaltsanalytisch und Mitarbeit an der Interpretation, Berichtslegung und der Vorbereitung von Publikationen Unterstützung durch fachlichen Input, Desk Research wissenschaftlicher Fachliteratur und administrative Tätigkeiten bei der Erstellung von Anträgen für Drittmittelförderung Förderung der Vernetzung mit weiteren Partner*innen in der akademischen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeitsforschung Unterstützung in der Erstellung von Lehr-, Trainings- und Prüfungsmaterialien Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom Uni) in Wirtschaftspsychologie oder verwandten sozialwissenschaftlichen Studiengängen mit Expertise in Nachhaltigkeitsforschung  Methodische Kompetenzen in qualitativ-psychologischer Forschung Gute bis sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Freude am eigenständigen, selbstorganisierten Arbeiten im Kontext innerhalb eines Teams  Selbstständiges Arbeiten innerhalb eines engagierten Teams im engen Kontakt mit den Lehrenden, den Mitarbeiter*innen und den Studierenden des Fachbereiches Betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeitmodelle und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z. B. Notfallkinderbetreuung, Ferienbetreuung für Schulkinder etc.) Hochschulsport und gesundheitsfördernde Maßnahmen für Beschäftigte
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: