Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Netzwerkadministration | Bildung & Training: 39 Jobs

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 36
  • Ohne Berufserfahrung 26
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Teilzeit 9
  • Home Office möglich 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
  • Befristeter Vertrag 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Netzwerkadministration
Bildung & Training

Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration oder Netzwerkadministrator

Sa. 22.01.2022
Lörrach, Reutlingen, Villingen-Schwenningen
alfatraining® ist eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Ziel von alfatraining ist es, modernes berufliches Wissen zu vermitteln und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Technologien für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu qualifizieren. Lebenslanges Lernen macht Spaß! Dafür sorgen wir mit einem kompetenten Team, einem angenehmen Lern- und Arbeitsumfeld sowie hochmoderner Technik. Wir suchen ab sofort einen Fachinformatiker für Systemintegration oder Netzwerkadministrator (m/w/d) in Vollzeit für unser alfatraining Team (unbefristet; Arbeitsort wählbar aus folgenden Standorten: Lörrach, Reutlingen, Schwäbisch Gmünd oder Villingen-Schwenningen) Abwechslungsreiche Aufgaben und täglicher Kontakt zu unseren Teilnehmerinnen und Teilnehmern sorgen dafür, dass es bei alfatraining nie langweilig wird, denn du bist am Standort die direkte Ansprechpartnerin / der direkte Ansprechpartner für technische Fragen und Probleme unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Du betreust unsere Server- und Netzwerksysteme und sorgst für den reibungslosen technischen Ablauf unserer Schulungen. Über unsere inhouse entwickelte Videotechnik arbeitest du täglich mit unserem bundesweiten Administratoren-Team zusammen. Hast du Lust, unser Team am Standort zu unterstützen? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Deine Aufgaben Du betreust das gesamte EDV-Netz im Bildungszentrum und pflegst die dazugehörigen Server Die Vorbereitung der EDV für die Lehrgänge und deren reibungsloser technischer Ablauf liegen in deiner Verantwortung Du betreust die Firewall und VPN-Verbindungen am Standort 2nd Level Support für die Teilnehmer Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) oder ähnliche Ausbildung und/oder abgeschlossenes Studium (z.B. Fachrichtung Informatik) Erfahrung in der allgemeinen Netzwerkadministration und in der Administration von Windows-Systemen Gute Kenntnisse der Microsoft Netzwerktechnologien und der Windows Server Erfahrung in der Inbetriebnahme und Wartung von neuen Computersystemen Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bei uns erwartet dich eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir bieten dir eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Als Teil des alfa-Teams arbeitest du in einem engagierten und motivierten Team, das dir bei deiner Einarbeitung unterstützend zur Seite steht. Neben der Arbeit in einem angenehmen und kollegialen Betriebsklima, erhältst du eine ansprechende Vergütung sowie zusätzliche Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Unified Communications-Spezialist/in / IT-Administrator/in Telekommunikation (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Gießen, Lahn
Hochschulrechenzentrum (HRZ) – Wir sind das IT-Kompetenz- und Dienstleistungszentrum der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU). Ob Datenverarbeitung, Infrastruktur oder Telekommunikationsversorgung – wir ermöglichen rund 28.500 Studierenden und 5.700 Beschäftigten jeden Tag aufs Neue, Wissenschaft und Forschung für die Gesellschaft voranzutreiben. Das macht uns zum technischen Nervensystem der Universität – werden auch Sie ein Teil davon. Verstärken Sie unser HRZ ab 01.04.2022 unbefristet und in Vollzeit als Unified Communications-Spezialist/in / IT-Administrator/in Telekommunikation (m/w/d) Ihr Umfeld Das HRZ ermöglicht Entdeckungen von morgen mit IT von heute – begleiten Sie uns im Team Nachrichtentechnik dabei. Hier betreiben Sie zukünftig UC- und Telefonie-Lösungen mit heute vier Netzknoten und 28 abgesetzten Shelves an verschiedenen Standorten. Sie betreuen unsere 8.500 Teilnehmenden und fördern die Weiterentwicklung der Services in Verwaltung, Forschung und Lehre. Technische Konzeption, Test, Implementierung, Produktivsetzung und Weiterentwicklung der Telefonie-, VoIP- und UC-Lösungen und zugehöriger Dienste Administration der Kommunikationsanlage, deren Endgeräte und der telefonieverwandten Dienste und Systeme (Automatische Vermittlung, Call Centers, Fax-Server etc.) Ausbau, Wartung, Störungsbehebung und Sicherstellung des Operativbetriebs der o. g. Systeme und Dienste sowie technische Dokumentation Administration von Servern und Datenbanken 2nd-Level Anwendersupport/-beratung zu Telefonie- und UC-Lösungen und entsprechenden Diensten sowie fachliche Vertretung innerhalb der Gruppe Abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung aus dem IT-Bereich Langjährige praktische IT-Erfahrung, idealerweise in den Bereichen Telefonie, Unified Communication und telefonieverwandter Dienste Hervorragende Kenntnisse der klassischen Telefonie, UC-Funktionen sowie Anwendungen, idealerweise Kenntnisse der Systeme von Alcatel Lucent Enterprise Expertenwissen zu VoIP / SIP-Protokollen Souveräne Kenntnisse zu SQL- und MS Access-basierten Datenbanken, zur Serveradministration und zu Netzwerken sowie zu MS Office-Anwendungen und Visio Führerschein Klasse B Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft der Abteilung Hohe Serviceorientierung und eine schnelle Auffassungsgabe, ergänzt um Analyse- und Kommunikationstalent sowie eine lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Teamgeist und überdurchschnittliches Engagement Eine erfüllende Tätigkeit mit Mehrwert für die Gesellschaft, viel Eigenverantwortung, Gestaltungsspielraum und einem breit gefächerten Portfolio Sichere Arbeitsplätze mit flexiblen Arbeits- und Gleitzeitregelungen in einem engagierten und aufgeschlossenen Team Vielfältige Familien-, Gesundheits- und Sportangebote plus Landesticket Hessen, kostenlose Parkplätze und JLU nextbikes (Mietrad) Mehr als 100 Seminare, Workshops und E-Learnings sowie fachspezifische und individuell planbare IT-Weiterbildungen Eine Vergütung bis Entgeltgruppe 10 Tarifvertrag Hessen (TV-H), betriebliche Altersvorsorge, Kinderzulage sowie (tarifliche) Zulagen und Sonderzahlungen Die JLU strebt einen höheren Frauenanteil an; deshalb bitten wir qualifizierte Frauen nachdrücklich, sich zu bewerben. Aufgrund des Frauenförderplanes besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Die JLU versteht sich als eine familiengerechte Hochschule. Bewerberinnen und Bewerber mit Kindern sind willkommen. Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben, wenn das Ehrenamt für die vorgesehene Tätigkeit förderlich ist. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Eine Teilung der Stelle in zwei Halbtagsstellen ist nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Spezialistin/Spezialist IT-Organisation und Systembetreuung (m/w/d) in Vollzeit

Fr. 21.01.2022
Würzburg
Die FHWS bietet durch über 40 grundständige und postgraduale Studiengänge in zehn Fakultäten und acht Forschungsinstituten breite, praxisorientierte und zukunftsorientierte Studienmöglichkeiten. Mit mehr als 220 Professorinnen und Professoren und über 9.000 eingeschriebenen Studierenden gehört sie zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Die FHWS profiliert sich durch ausgeprägte Internationalisierungsmaßnahmen, unterstützt die Region durch Wissenstransfer, insbesondere bei der Entwicklung der Digitalisierung, und legt großen Wert auf hohe Qualitätsstandards. Du liebst die Vielfalt an Herausforderungen und trägst gerne Verantwortung für komplexe Aufgaben? Du willst eigenverantwortlich in einem tollen Team wirken und die IT-Infrastruktur an einer Hochschule mitgestalten? Außerdem bist Du neugierig auf Digitalisierung und internationale Kulturen? Dann haben wir etwas Spannendes für Dich: Wir suchen für unseren internationalen Campus in Würzburg kreative Köpfe mit Hands-on Mentalität als IT Service Center Spezialistin/Spezialist IT‐Organisation und Systembetreuung (m/w/d) in Vollzeit Bewerbungskennziffer: 92.1.360 Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen, der Dienstort befindet sich in Würzburg. Die Einstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit (40:06 Stunden/Woche). Es besteht ggf. bei Vorliegen aller nötigen Voraussetzungen die Möglichkeit einer Verbeamtung. Administration und Betreuung von Web-Shop-Systemen und Portallösungen Betreuung von Datenbanken und Datenbanksystemen Organisation und Durchführung von Schulungen und Workshops Betreuung der Anwenderinnen und Anwender und Second-Level-Support (Helpdesk) Ausgestaltung und Betreuung der Arbeitsplätze und der PC-Pools Mitarbeit im Lizenzmanagement (Software Asset Management) und der Softwareverteilung Planung und Koordination von IT-Beschaffungen Durchführung von hochschulweiten IT-Ausschreibungsverfahren wie z.B. zu Leasing Multifunktionsgeräten, für das FHWS-Kartensystem, zu IT-Rahmenverträgen Erarbeitung von Konzepten und Problemlösungen Mitarbeit und Teilnahme an hochschulübergreifenden Arbeitsgruppen erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Bachelor oder FH-Diplom), idealerweise in einem naturwissenschaftlich-technischen Bereich (Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik etc.) oder vergleichbar Wir erwarten von Dir praxiserprobte Kenntnisse: bei der Betreuung von Anwenderinnen und Anwendern und der zugehörigen Infrastruktur bei der Betreuung von Datenbanken und Datenbankenmanagementsystemen (PostgreSQL, MSSQL, und MySQL) bei der Installation, Administration und dem Betrieb von Microsoft Windows- und Linux Betriebssystemen/-Infrastrukturen in der Teamarbeit mit ausgeprägter Kommunikationskompetenz  Wünschenswert sind Erfahrungen mit dem Betrieb eines Lizenzmanagementsystems und in lizenzrechtlichen Fragestellungen mit Ausschreibungen und Beschaffungsprozessen im Umgang mit virtueller Infrastruktur (VMWare, Vsphere) mit MS Azure / MS365 Eigeninitiative, ein ausgeprägtes Serviceverständnis, Organisationstalent und Hands-On-Mentalität setzen wir voraus und runden Dein Profil ab. Worauf wartest Du noch? Wir freuen uns auf Dich! abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten bei flexibler Arbeitszeitgestaltung vollwertiges Mitglied in einem hochmotivierten Team auf einem internationalen Campus mit Charme eine attraktive Hochschulstadt mit hoher Lebensqualität die Vorteile einer unbefristeten Tätigkeit im öffentlichen Dienst mit Möglichkeit auf eine Verbeamtung Die Einstellung und Vergütung richtet sich nach den einschlägigen Regelungen des Tarifvertrags der Länder mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TV-L. Bei einer Verbeamtung kommen die einschlägigen Regelungen des Bayerischen Beamtenrechts zum Tragen. Der Einstieg in die 3. Qualifikationsebene erfolgt in der Besoldungsgruppe A 10. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Unsere Hochschule begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.
Zum Stellenangebot

Spezialistin/Spezialist IT-Systemarchitektur und Systemadministration (m/w/d) in Vollzeit

Fr. 21.01.2022
Schweinfurt
Die FHWS bietet durch über 40 grundständige und postgraduale Studiengänge in zehn Fakultäten und acht Forschungsinstituten breite, praxisorientierte und zukunftsorientierte Studienmöglichkeiten. Mit mehr als 220 Professorinnen und Professoren und über 9.000 eingeschriebenen Studierenden gehört sie zu den größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Bayern. Die FHWS profiliert sich durch ausgeprägte Internationalisierungsmaßnahmen, unterstützt die Region durch Wissenstransfer, insbesondere bei der Entwicklung der Digitalisierung, und legt großen Wert auf hohe Qualitätsstandards. Du liebst die Vielfalt an Herausforderungen und trägst gerne Verantwortung für komplexe Aufgaben? Du willst eigenverantwortlich in einem tollen Team wirken und die IT-Infrastruktur an einer Hochschule mitgestalten? Außerdem bist Du neugierig auf Digitalisierung und internationale Kulturen? Dann haben wir etwas Spannendes für Dich: Wir suchen für unseren internationalen Campus in Würzburg oder Schweinfurt kreative Köpfe mit Hands-on Mentalität! IT Service Center Spezialistin/Spezialist IT-Systemarchitektur und Systemadministration (m/w/d)  in Vollzeit Bewerbungskennziffer: 92.1.422 Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen, der Dienstort befindet sich in Würzburg oder Schweinfurt und wird zu Beschäftigungsbeginn individuell festgelegt. Die Einstellung erfolgt unbefristet und in Vollzeit (40:06 Stunden/Woche). Es besteht ggf. bei Vorliegen aller nötigen Voraussetzungen die Möglichkeit einer Verbeamtung. Analyse der bestehenden IT-Infrastruktur und konzeptionelle Fortentwicklung (Ablösung, Konsolidierung und Modernisierung) unter den Gesichtspunkten der IT-Sicherheit, der Betreibbarkeit, des Sizing und des Sourcing Konzeption, Planung, Inbetriebnahme und Betrieb (Konfiguration, Monitoring, Wartung) der Infrastruktur in unseren Maschinenräumen Sicherstellung des kontinuierlichen Patch-Managements für alle Komponenten Umsetzung der Ausfallsicherheit mit verschiedenen Cluster- und Loadbalancing-Technologien Umsetzung von Sicherheitskonzepten und Problemlösungen im Rahmen des IT-Betriebes Schulung und Einweisung der IT-Kollegen/innen Ausarbeitung und Pflege von Betriebs- und Prozessdokumentationen technische Projektleitung bei IT-Infrastrukturmaßnahmen Ausgestaltung und Betreuung der Arbeitsplätze und der PC-Pools Planung und Durchführen von IT-Beschaffungen und IT-Ausschreibungsverfahren Mitarbeit und Teilnahme an hochschulübergreifenden Arbeitsgruppen erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Bachelor oder FH-Diplom) in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder in vergleichbaren Studiengängen alternativ verfügen Sie über langjährige nachgewiesene, gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen im entsprechenden Berufsbild Das bringen Sie fachlich mit: Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Erstellung von strategischen IT-Architekturlösungen Erfahrung in der Konzeptionierung, Planung, Umsetzung und Fortentwicklung von IT-Architekturen Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Anwendung von Architekturvorgaben sowie Standardisierung von großen, organisationsübergreifenden und heterogenen IT-Landschaften Kenntnisse in den Bereichen Netzwerk- und Firewalltechnologie sowie Storage und Backup Kenntnisse in den Bereichen Server-Virtualisierung und der Ausfallsicherheit (Clustertechniken) Kenntnisse auf dem Gebiet der operativen IT-Sicherheit Das bringen Sie persönlich mit: analytisches Denken, schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte Teamfähigkeit systematisch-methodisches Planen und Vorgehen Initiative/ Eigenverantwortung Adressaten- und Dienstleistungsorientierung Konflikt- und Kritikfähigkeit gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative, ein ausgeprägtes Serviceverständnis, Organisationstalent und Hands-On-Mentalität setzen wir voraus und runden Ihr Profil ab. Worauf warten Sie noch? Wir freuen uns auf Sie! abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeiten bei flexibler Arbeitszeitgestaltung neuste Technologien wie VMware (VSphere und Horizon), Veeam Backup & Replication, Netapp, HPE MSA, Pure Storage, Dell-EMC, u.v.a. vollwertiges Mitglied in einem hochmotivierten Team an einem internationalen Campus mit Charme eine attraktive Hochschulstadt mit hoher Lebensqualität die Vorteile einer unbefristeten Tätigkeit im öffentlichen Dienst mit Aussicht auf eine Verbeamtung  Die Einstellung und Vergütung richtet sich nach den einschlägigen Regelungen des Tarifvertrags der Länder mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TV-L. Bei einer Verbeamtung kommen die einschlägigen Regelungen des Bayerischen Beamtenrechts zum Tragen. Der Einstieg in die 3. Qualifikationsebene (Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik) erfolgt in der Besoldungsgruppe A 10. Bitte beachten Sie, dass eine Verbeamtung nur möglich ist, wenn neben den allgemeinen beamtenrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorliegt. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Unsere Hochschule begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.
Zum Stellenangebot

Systemarchitekt Identitätsmanagement und angeschlossene Bibliothekssysteme (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Darmstadt
Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der TU Darmstadt. Es plant, implementiert und betreibt zentrale IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. Das HRZ bietet ein breites Spektrum an Services an. Diese und die darüber hinaus dezentral betriebenen Anwendungen der Fachbereiche nutzen das zentrale Nutzermanagement der TU Darmstadt. Dieses wird im HRZ betrieben. Zu diesen Nutzermanagement-Anwendungen, gehören u.a. das Identity Management (IDM) System der TU Darmstadt, eine LDAP Lösung, den IdP der TU Darmstadt sowie ein selbstentwickeltes Web-Portal mit verschiedenen Funktionen zum Identity Management. In diesem Kontext sucht das Hochschulrechenzentrum zum nächstmöglichen eine/einen: Systemarchitekt Identitätsmanagement und angeschlossene Bibliothekssysteme (m/w/d) in einem auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis. Mitarbeit in einem hochschulübergreifenden, hessenweiten Folgeprojekt im Rahmen des Aufbaus einer hessischen Nutzermanagement-Lösung Eigenständige Konzeption und Weiterentwicklung von Funktionalitäten und Schnittstellen im Kontext des Nutzermanagements und der Bibliothekssysteme Weiterentwicklung der Systemarchitektur Selbständige Konfiguration und Administration der Systemlandschaft aufgrund von technischen oder organisatorischen Entwicklungen 2nd Level Supports im Kontext der relevanten Anwendungen Abgeschlossenes universitäres Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation Systemarchitekturerfahrung und Fähigkeit, diese verbal zu vermitteln bzw. visuell darzustellen Umfangreiche Erfahrung im Bereich Identitätsmanagement Sehr gute Kenntnisse im Bereich von Verzeichnisdienstsystemen (LDAP) Sehr gute Kenntnisse im Bereich von Authentisierungssystemen (u.a. Shibboleth, SAML, CAS) Viel Erfahrung im Bereich von Java Softwareentwicklung sowie gängigen Java Frameworks Analytische sowie strukturierte Denk- und Handlungsweise Erfahrung mit Monitoring-Systemen (z.B. Zabbix) Viel Erfahrung in Linux-Administration und Konfiguration Kenntnisse im Bereich der relationalen Datenbank-Verwendung Hohes Maß an Kommunikationsbereitschaft und eine starke Kundenorientierung Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung Fähigkeit zur Abstraktion und zum selbständigen, proaktiven Arbeiten in einem interdisziplinären Team Gute Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift Urlaub/Bildungsurlaub – 30 Tage Urlaub pro Jahr + 5 Tage Bildungsurlaub Nachhaltig und Mobil – Freifahrtberechtigung im gesamten Regionalverkehr in Hessen durch das LandesTicket Hessen Entfaltung und Gestaltung – umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes etwas bewegen können und dürfen Willkommenskultur – Onboarding mit Patenmodell für eine optimale fachliche und persönliche Integration ins Team Perspektive erweitern in neuem Umfeld – geförderte EU-weite Personalaustausch-Programme an internationalen Partneruniversitäten Fit & Gesund – kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches vergünstigtes Sportangebot Work-Life Balance – flexible Arbeitszeitmodelle, um eine perfekte Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu ermöglichen, mobiles Arbeiten Austausch auf Augenhöhe – flache Hierarchien und eine kollegiale und teamorientierte Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Senior Systemmanager HPC / Data oder KI (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Darmstadt
Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der TU Darmstadt. Es plant, implementiert und betreibt zentrale IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. Im Rahmen unserer Projekte „Einführung und Etablierung von Forschungsdatenmanagement an der TU Darmstadt“ und dem weiteren Projekt „Ausbau des Lichtenberg II Hochleistungsrechners“ möchten wir unser Team erweitern mit motivierten, fachlich versierten Mitarbeiter_innen. Die Stellen sind in der Abteilung Basisdienste, Gruppe Hochleistungsrechnen, angesiedelt. In diesem Kontext sucht das Hochschulrechenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere: Senior Systemmanager HPC/Data oder KI (m/w/d) Die Stellen sind befristet bis zum 31.12.2025.Nationales HochleistungsRechnen: NHR-Security, Projektbewirtschaftung, Datenaustausch; Weiterentwicklung der bisherigen Sicherheitstechniken, Begutachtung von Projektanträgen und technische Beratung, Aufbau eines sicheren Datenaustausch-Systems. KI: Software und Hardware inklusive Container-Environment; Evaluierung neuerer Softwareversionen, Installation, Erweiterung und Anpassung vorhandener Software-Pakete. ForschungsDatenManagement: Konzeption, Planung, Implementierung von dauerhaften Speicherlösungen im Rahmen des FDM sowie die Sicherung der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Optimierung der Systemtechnik; systemübergreifende Komponenten konzipieren, technisch integrieren und evaluieren. Nutzerunterstützung, Dokumentationserstellung und Schulungen. Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, einer technischen Disziplin oder den Naturwissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung in einem/mehreren der nachfolgenden Bereiche: Nutzung oder Administration von Rechenclustern unter Linux Parallele oder hochverfügbare Dateisysteme Nutzung und Administration von SQL-basierten Datenbanken und Webservices Installation und Pflege von wissenschaftlicher Anwendungssoftware Kenntnisse der GPU-Programmierung Kenntnisse von Deep Learning/Machine Learning (DL/ML) Anwendungen Administration (Installation, Konfiguration) von DL/ML-Systemen Nutzung oder Administration von JupiterHub oder Kubernetes Cluster-Management Batchsystem - Monitoring, Administration System-Monitoring (z.B. Incinga, Nagios, Ganglia) oder Netzwerktechnik (z.B. Infiniband, OmniPath, Ethernet) oder Storage Backup Management Grundkenntnisse in SQL-basierten Datenbanken Betriebssystem-Konfiguration (Einrichtung von Standard Services) Sehr gute praktische Linux-Kenntnisse mit kommerziellen Distributionen Gute praktische Kenntnisse mehrerer Scripting-Sprachen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse Motivation, sich mit komplexen Konzepten und Techniken auseinanderzusetzen, zu entwickeln und sich auf diesen Gebieten kontinuierlich weiterzubilden Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, Erfahrungen in der interdisziplinären Arbeit Tarifgerechte Vergütung und Urlaub – nach TV-TU Darmstadt; grundsätzlich 30 Tage Urlaub pro Jahr (Basis 5-T-Woche) + bis zu 5 Tage Bildungsurlaub Familienfreundlich und sozial – Kinderbetreuungsangebote sowie Zahlung einer Kinderzulage (100 Euro für jedes berücksichtigungsfähige Kind sowie Erhöhung um 53,05 Euro für das dritte und jedes weitere Kind) sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung unter den Rahmenbedingungen der VBL Work-Life Balance – flexible Arbeitszeitmodelle für eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Nachhaltig und mobil – Freifahrtberechtigung für das Jahr 2022 im gesamten Regionalverkehr in Hessen durch das LandesTicket nach den jeweils geltenden tariflichen Bestimmungen Fit und gesund – kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches vergünstigtes Sportangebot Entfaltung und Gestaltung – umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes etwas bewegen zu können und zu dürfen Willkommenskultur – Onboarding mit Patenmodell für eine optimale fachliche und persönliche Integration ins Team Austausch auf Augenhöhe – flache Hierarchien und eine kollegiale und teamorientierte Unternehmenskultur Gelebter Teamspirit – Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen sind die Grundsätze unserer Zusammenarbeit Perspektive erweitern in neuem Umfeld – geförderte EU-weite Personalaustausch-Programme an internationalen Partneruniversitäten Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50% oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Junior Systemmanager HPC / Data oder KI (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Darmstadt
Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der TU Darmstadt. Es plant, implementiert und betreibt zentrale IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. Im Rahmen unserer Projekte „Einführung und Etablierung von Forschungsdatenmanagement an der TU Darmstadt“ und dem weiteren Projekt „Ausbau des Lichtenberg II Hochleistungsrechners“ möchten wir unser Team erweitern mit motivierten, fachlich versierten Mitarbeiter_innen. Die Stellen sind in der Abteilung Basisdienste, Gruppe Hochleistungsrechnen, angesiedelt. In diesem Kontext sucht das Hochschulrechenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere: Junior Systemmanager HPC/Data oder KI (m/w/d) Die Stellen sind befristet bis zum 31.12.2025.Nationales HochleistungsRechnen: NHR-Security, Projektbewirtschaftung, Datenaustausch; Weiterentwicklung der bisherigen Sicherheitstechniken, Begutachtung von Projektanträgen und technische Beratung, Aufbau eines sicheren Datenaustausch-Systems. KI: Software und Hardware inklusive Container-Environment; Evaluierung neuerer Softwareversionen, Installation, Erweiterung und Anpassung vorhandener Software-Pakete. ForschungsDatenManagement: Konzeption, Planung, Implementierung von dauerhaften Speicherlösungen im Rahmen des FDM sowie die Sicherung der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Optimierung der Systemtechnik; systemübergreifende Komponenten konzipieren, technisch integrieren und evaluieren. Nutzerunterstützung, Dokumentationserstellung und Schulungen Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Informatik, einer technischen Disziplin oder in den Naturwissenschaften Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse Motivation, sich mit komplexen Konzepten und Techniken auseinanderzusetzen, zu entwickeln und sich auf diesen Gebieten kontinuierlich weiterzubilden Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, Erfahrungen in der interdisziplinären Arbeit Und wenn Sie sich in einem oder mehreren der Tätigkeitsfelder wiederfinden und erste Erfahrungen mitbringen oder schon mehrjährig umfassend tätig waren, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung: Nutzung oder Administration von Rechenclustern unter Linux sowie mit kommerziellen Distributionen Parallele oder hochverfügbare Dateisysteme Nutzung und Administration von SQL-basierten Datenbanken und Webservices Installation und Pflege von wissenschaftlicher Anwendungssoftware Kenntnisse der GPU-Programmierung Kenntnisse von Deep Learning/Machine Learning (DL/ML) Anwendungen Administration (Installation, Konfiguration) von DL/ML-Systemen und der Nutzung von JupiterHub oder Kubernetes Cluster und/oder Backup-Management Batchsystem - Monitoring, Administration Grundkenntnisse in SQL-basierten Datenbanken Betriebssystem-Konfiguration (Einrichtung von Standard Services) Scripting-Sprachen Tarifgerechte Vergütung und Urlaub – nach TV-TU Darmstadt; grundsätzlich 30 Tage Urlaub pro Jahr (Basis 5-T-Woche) + bis zu 5 Tage Bildungsurlaub Familienfreundlich und sozial – Kinderbetreuungsangebote sowie Zahlung einer Kinderzulage (100 Euro für jedes berücksichtigungsfähige Kind sowie Erhöhung um 53,05 Euro für das dritte und jedes weitere Kind) sowie eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung unter den Rahmenbedingungen der VBL Work-Life Balance – flexible Arbeitszeitmodelle für eine bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Nachhaltig und mobil – Freifahrtberechtigung für das Jahr 2022 im gesamten Regionalverkehr in Hessen durch das LandesTicket nach den jeweils geltenden tariflichen Bestimmungen Fit und gesund – kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches vergünstigtes Sportangebot Entfaltung und Gestaltung – umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes etwas bewegen zu können und zu dürfen Willkommenskultur – Onboarding mit Patenmodell für eine optimale fachliche und persönliche Integration ins Team Austausch auf Augenhöhe – flache Hierarchien und eine kollegiale und teamorientierte Unternehmenskultur Gelebter Teamspirit – Wertschätzung und gegenseitiges Vertrauen sind die Grundsätze unserer Zusammenarbeit Perspektive erweitern in neuem Umfeld – geförderte EU-weite Personalaustausch-Programme an internationalen Partneruniversitäten Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Für unseren Hauptsitz in Karlsruhe suchen wir ab sofort einen Fachinformatiker (m/w/d) in Vollzeit (unbefristet). alfatraining® ist eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Ziel von alfatraining ist es, modernes berufliches Wissen zu vermitteln und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Technologien für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu qualifizieren. Lebenslanges Lernen macht Spaß! Dafür sorgen wir mit einem kompetenten Team, einem angenehmen Lern- und Arbeitsumfeld sowie hochmoderner Technik.Abwechslungsreiche Aufgaben und täglicher Kontakt mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bundesweit sorgen dafür, dass es bei alfatraining nie langweilig wird, denn du bist in unserem Team an unserem Hauptsitz in Karlsruhe insbesondere für die Betreuung und Administration der Netzwerk- und Serverlandschaft zuständig. Zudem kannst du bei uns auch Ausbilder werden und einen Auszubildenden durch die Ausbildung begleiten. Hybrides Arbeiten und bundesweite Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen über alfaview® werden bei uns großgeschrieben. Deine Aufgaben Digitales Managen und Weiterentwickeln von Ressourcen zusammen mit den Netzwerkadministratoren bundesweit Digitalisierung von Geschäftsprozessen Betreuung der IT-Infrastruktur Betreuung der Mitarbeiter/innen bei aktuellen IT-Fragen Beschaffung und Verwaltung der betrieblichen Endgeräte Mitwirken bei der Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur Planung und Durchführung von IT-Projekten Vorbereitung und Inbetriebnahme von Arbeitsplätzen neuer Kolleginnen und Kollegen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung z.B. „Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)“, Studium oder entsprechende Weiterbildung Berufserfahrung als Netzwerkadministrator erwünscht Erfahrung in der allgemeinen Netzwerkadministration und in der Administration von Windows-Systemen Gute Kenntnisse der Microsoft Netzwerktechnologien sowie der Terminal Server und Windows Server Fachkenntnisse in den Bereichen Serverlandschaft, Storage und Virtualisierung Erfahrung in der Inbetriebnahme und Wartung von neuen Computersystemen Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bei uns erwartet dich eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir bieten dir eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Als Teil des alfa-Teams arbeitest du in einem engagierten und motivierten Team, das dir bei deiner Einarbeitung unterstützend zur Seite steht. Neben der Arbeit in einem angenehmen und kollegialen Betriebsklima, erhältst du eine ansprechende Vergütung, sowie zusätzliche Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, eine betriebliche Krankenzusatzversicherung und Bike-Leasing.
Zum Stellenangebot

Helfer im Bereich IT (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Für unseren Hauptsitz in Karlsruhe suchen wir ab sofort einen Helfer im Bereich IT (m/w/d) in Vollzeit (unbefristet). alfatraining® ist eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Ziel von alfatraining ist es, modernes berufliches Wissen zu vermitteln und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Technologien für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu qualifizieren. Lebenslanges Lernen macht Spaß! Dafür sorgen wir mit einem kompetenten Team, einem angenehmen Lern- und Arbeitsumfeld sowie hochmoderner Technik.Abwechslungsreiche Aufgaben und täglicher Kontakt mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bundesweit sorgen dafür, dass es bei alfatraining nie langweilig wird, denn du bist in unserem Team an unserem Hauptsitz in Karlsruhe insbesondere für die technische Betreuung der Kolleginnen und Kollegen zuständig. Zudem kümmerst du dich um den Auf- und Abbau von PC Arbeitsplätzen und sorgst für einen technisch reibungslosen Ablauf. Hybrides Arbeiten und bundesweite Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen über alfaview® werden bei uns großgeschrieben. Deine Aufgaben Vorbereitung und Inbetriebnahme von Arbeitsplätzen neuer Kolleginnen und Kollegen Betreuung der Mitarbeiter/innen bei aktuellen IT-Fragen Beschaffung und Verwaltung der betrieblichen Endgeräte Je nach Kenntnisstand übernimmst du nach und nach weitere Aufgabenbereiche Gutes technisches Verständnis und optimalerweise eine technische Ausbildung oder Erfahrung als PC- und Netzwerkfachkraft Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Erste Erfahrung in der IT und im Kundenkontakt von Vorteil Grundkenntnisse im Aufbau von Hardware Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bei uns erwartet dich eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir bieten dir eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Als Teil des alfa-Teams arbeitest du in einem engagierten und motivierten Team, das dir bei deiner Einarbeitung unterstützend zur Seite steht. Neben der Arbeit in einem angenehmen und kollegialen Betriebsklima, erhältst du eine ansprechende Vergütung, sowie zusätzliche Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, eine betriebliche Krankenzusatzversicherung und Bike-Leasing.
Zum Stellenangebot

IT-Systemkaufleute (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Für unseren Hauptsitz in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine IT-Systemfachkraft (m/w/d) in Vollzeit (unbefristet). alfatraining® ist eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Ziel von alfatraining ist es, modernes berufliches Wissen zu vermitteln und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Technologien für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu qualifizieren. Lebenslanges Lernen macht Spaß! Dafür sorgen wir mit einem kompetenten Team, einem angenehmen Lern- und Arbeitsumfeld sowie hochmoderner Technik.Abwechslungsreiche Aufgaben und täglicher Kontakt mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen dafür, dass es bei alfatraining nie langweilig wird, denn du bist in unserem Team an unserem Hauptsitz in Karlsruhe insbesondere für die Betreuung und Administration der Netzwerk- und Serverlandschaft zuständig. Zudem kannst du bei uns auch Ausbilder/in werden und Auszubildende durch die Ausbildung begleiten. Hybrides Arbeiten und bundesweite Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen über alfaview® werden bei uns großgeschrieben. Deine Aufgaben Digitales Managen und Weiterentwickeln von Ressourcen zusammen mit den Netzwerkadministratoren bundesweit Betreuung der IT-Infrastruktur Betreuung und Support der Mitarbeiter/innen bei aktuellen IT-Fragen Beschaffung und Verwaltung der betrieblichen Endgeräte Mitwirken bei der Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur Planung und Durchführung von IT-Projekten Vorbereitung und Inbetriebnahme von Arbeitsplätzen neuer Kolleginnen und Kollegen Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung IT-Systemkaufleute (m/w/d), Studium oder entsprechende Weiterbildung Erste Berufserfahrungen sind wünschenswert Erfahrung in der allgemeinen Netzwerkadministration und in der Administration von Windows-Systemen Gute technische und kaufmännische Kenntnisse in der IT Erfahrung in der Inbetriebnahme und Wartung von neuen Computersystemen Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Bei uns erwartet dich eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Wir bieten dir eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Als Teil des alfa-Teams arbeitest du in einem engagierten und motivierten Team, das dir bei deiner Einarbeitung unterstützend zur Seite steht. Neben der Arbeit in einem angenehmen und kollegialen Betriebsklima, erhältst du eine ansprechende Vergütung, sowie zusätzliche Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, eine betriebliche Krankenzusatzversicherung und Bike-Leasing.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: