Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

SAP/ERP-Beratung | Bildung & Training: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Sap/Erp-Beratung
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Sap/Erp-Beratung
Bildung & Training

Mitarbeiter (m/w/d) SAP HCM

Mi. 21.10.2020
Darmstadt
Die Hochschule Darmstadt ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland mit zwölf Fachbereichen, über 16.000 Studierenden sowie rund 1.000 Beschäftigten.  Die Hochschule Darmstadt sucht für die Personalabteilung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet   eine*n Mitarbeiter*in SAP HCM (100 %)Kennziffer: 191/2020 4.2Erstellung von Auswertungen (SAP-Query), Berichten und Präsentationen Wahrnehmung von Key-User-Aufgaben:Lösungsorientierte Unterstützung der Beschäftigten der Personalabteilung bei der SAP HCM-Anwendung Einführung und Umsetzung von Neuerungen Koordination und Durchführung von Tests im System SAP HCM-Customizing Berechtigungsvergabe Planung und Umsetzung von SAP HCM-Projekten (z.B. Employee-Self-Service (ESS)) Strukturierung und Optimierung der Nutzung des SAP-Organisationsmanagements sowie Datenpflege entsprechend der aktuellen Anforderungen  Optimierung von Prozessen und internen Abläufen Sicherstellen der reibungslosen Abwicklung der monatlichen Abrechnungsläufe, u.a. durch Durchführen und Veranlassen von Fehlerkorrekturen Bachelor oder FH-Diplom in einem der folgenden Studienfächer: Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), Bachelor of Arts – allgemeine Verwaltung, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Informationswissenschaften oder eine vergleichbare, für die vorgesehenen Aufgaben zweckmäßige Qualifikation  Berufserfahrung als Anwenderbetreuer*in (Key User) Gute Kenntnisse in der Erhebung und Auswertung von Daten sowie Erstellung von Übersichten  Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel- oder Access Kenntnisse im Projektmanagement Gute Anwenderkenntnisse in SAP HCM Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Logisches und analytisches Denkvermögen und die Fähigkeit, übergreifende Zusammenhänge zu erfassen, Probleme zu identifizieren und systematisch zu lösen Fähigkeit, sich zügig in Rechtsvorschriften einzuarbeiten und aus diesen alle bei der Aufgabenerledigung relevanten Aspekte herauszuarbeiten und umzusetzen Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Verhalten, auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung, sowohl im persönlichen Kontakt als auch am Telefon sowie Diskretion Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten für die kommenden Jahre für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.
Zum Stellenangebot

SAP Anwendungsbetreuung FI/CO/PSM (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 300 Studierenden profitieren. SAP Anwendungsbetreuung FI/CO/PSM (m/w/d) - Ref.-Nr.135/20e Diese zwei Stellen sind im IT & Medien Centrum (ITMC) in der Abteilung CC ERP/BI zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 11 TV-L vergütet. Es handelt sich um zwei Vollzeitstellen. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Betreuung des Dezernats Finanzen und Beschaffung bei der Anwendung von SAP FI/CO, PSM und MM Analyse und Behebung von Störungen innerhalb des 2ndund 3rd-Level-Support Beratung der Anwender/-innen bezüglich Neugestaltung und Änderung von Prozessen Entwicklung, Realisierung und Dokumentation von SAPLösungen im Umfeld Finanzen und Beschaffung Administration von Workflows und Schnittstellen Unterstützung bei Tests, Schulungen und Rollouts ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Informatik bzw. einer vergleichbaren Fachrichtung, ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt und entsprechender Berufserfahrung im SAP Bereich oder eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich IT mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Erfahrung in der IT-Anwendungsbetreuung Routine in der SAP FI/CO/PSM/MM Modulbetreuung Überblick über grundlegende Prozesse der Finanzbuchhaltung Kenntnisse in der ABAP-/FIORI-Programmierung Team- und Kommunikationsfähigkeit hohe Problemlösungskompetenz eine strukturierte, analytische und selbstständige Arbeitsweise interessante und abwechslungsreiche Aufgaben vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Business Analyst SAP (w/m/d) - 50%

Mi. 14.10.2020
Darmstadt
Mit über 25.000 Studierenden zählen wir zu den führenden Technischen Universitäten in Deutschland mit hoher internationaler Sichtbarkeit und Reputation. Hierbei bildet ein breit gefächertes Spektrum an Ingenieur- und Naturwissenschaften den Schwerpunkt, die eng mit prägnanten Geistes- und Sozialwissenschaften kooperieren. Durch herausragende Leistungen in Forschung, Lehre und Transfer erschließen wir wichtige wissenschaftliche Zukunftsfelder und eröffnen kontinuierlich neue Chancen der gesellschaftlichen Gestaltung. Unser Erfolg stützt sich auf über 4.900 Beschäftigte, die in einem attraktiven Umfeld arbeiten, forschen und lehren und ihr Know-how und ihre Kompetenzen in die jeweiligen Aufgabenbereiche individuell einbringen und sich gezielt weiterentwickeln können. An der Technischen Universität Darmstadt ist im Bereich IT- und Prozesskoordination der zentralen Verwaltung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position Business Analyst SAP (w/m/d) – 50% zu besetzen. Die IT-und Prozesskoordination unterstützt die zentrale Verwaltung der Universität darin, gute, zeitgemäße und digitalisierte Verwaltungsprozesse und -services zu entwickeln. Bei den strategisch relevanten Themen wie Prozessmanagement, Digitalisierung, Transformation und IT- Governance wirkt sie als fachliche Beraterin der Entscheider mit. Insbesondere verantwortet sie den Betrieb der SAP gestützten Verwaltungsprozesse und gestaltet maßgeblich deren Weiterentwicklung. Ihre Tätigkeit umfasst insbesondere im SAP-Umfeld die selbständige Betreuung des Anforderungsmanagements. Sie beraten die Verwaltungseinheiten in Fragen der wirtschaftlichen Prozessgestaltung, -koordination und weiteren Digitalisierung, auch unter S/4HANA. Sie verstehen die Bedürfnisse unserer Kunden und unterstützen die Fachverantwortlichen hinsichtlich der Umsetzung in SAP. Auch in technischen Fragen der digitalen Transformation sind Sie ein_e kompetente_r Berater_in.  Projektmanagement sowie Monitoring und Controlling von bereichsübergreifenden Projekten gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie konzipieren und leiten Workshops und arbeiten auch in SAP-Projekten mit. Abgeschlossenes Universitätsstudium der Betriebswirtschaft, Wirtschaftsinformatik, oder eine vergleichbare Qualifikation Langjährige Erfahrung in der Projektleitung und der inhaltlichen Gestaltung von komplexen Digitalisierungsprojekten ist von Vorteil Erfolgreiche Realisierung von komplexen Digitalisierungsprojekten ist wünschenswert Fundierte methodische Kenntnisse und praktische Erfahrung im klassischen Projektmanagement sowie agiler Methoden und Tools Sehr gute Kenntnisse und Praxisverfahrung im Anforderungsmanagement und Prozessmanagement (BPMN 2.0) und der dazugehörenden Methoden Fundierte Kenntnisse des SAP-Systems ERP oder S/4HANA, idealerweise in einem oder mehreren SAP-Modulen (FI, CO, PS, MM, REFX, PSM-FM) Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie exzellente Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit Rasche Auffassungsgabe, selbstständiges, strukturiertes und zielorientiertes Arbeiten, Innovationskraft, hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Konfliktfähigkeit Spaß an der Gestaltung von Veränderungen Freude am Formulieren in Wort und Schrift auf Deutsch sowie auf Englisch Wir bieten Ihnen vielfältige und herausfordernde Aufgaben, eigenverantwortliches Arbeiten, aktuelle Technologien, gute kollegiale und partnerschaftliche Zusammenarbeit, bedarfsorientierte Fortbildungsmöglichkeiten und eine individuelle Personalentwicklung. Die Technische Universität Darmstadt ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und bietet interne und externe Angebote zur Kinderbetreuung. Flexible Arbeitszeiten, die Möglichkeit, mobil zu arbeiten und ein betriebliches Gesundheitsmanagement sind ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit des Bezugs eines Job-Tickets (LandesTicket Hessen). Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).
Zum Stellenangebot


shopping-portal