Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Steuern | Bildung & Training: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Steuern
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Befristeter Vertrag 1
Steuern
Bildung & Training

Mitarbeiter*in oder eine*n Trainee im Bereich Steuern, Drittmittel

So. 10.10.2021
Darmstadt
Die Hochschule Darmstadt ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland mit zwölf Fachbereichen, über 16.500 Studierenden sowie rund 1.000 Beschäftigten. Die Hochschule Darmstadt sucht in der Zentralen Organisationseinheit Rechnungswesen ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in oder eine*n Trainee im BereichSteuern, Drittmittel (100 %)Kennziffer: 247/2021 4.1 Als Berufs- oder Quereinsteiger*in bieten wir Ihnen ein 1-jährigen Trainee-Programm an, mit dem Sie sich auf eine Tätigkeit im Bereich Drittmittel und Steuern vorbereiten können (befristete Tätigkeit für zunächst 1 Jahr). Nach erfolgreichem Absolvieren des Programms ist eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis (E 11 TV-H) angestrebt. Soweit Sie bereits Erfahrungen in der Besteuerung der öffentlichen Hand haben, können Sie direkt in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis starten. Weiterentwicklung und Betreuung Tax-Compliance-Management Bearbeitung steuerlicher Grundsatzfragen Beurteilung wirtschaftlicher Tätigkeit hinsichtlich EU-Beihilferecht und Steuerrecht, Überwachung der Einhaltung von Regeln zur Trennungsrechnung/Vollkostenrechnung Erstellen von Steuerbilanzen/Einnahme-Überschussrechnungen für die Betriebe gewerblicher Art (BgAs) der Hochschule, Durchführen und Umsetzen der Steuerbelastungsrechnung Bearbeitung von Umsatzsteuersachverhalten Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaft, Diplom-Finanzwirt oder gleichwertiges Studium (Bachelor oder FH-Diplom) Von Vorteil ist: Ein Studienschwerpunkt im Steuerrecht Sehr gute Auffassungsgabe Fähigkeit, rechtliche Texte zu verstehen und praktisch anzuwenden Hohe IT-Affinität Von Vorteil sind: Kenntnisse der SAP-Software, Module CO/FI oder FM Sehr gute Kenntnisse der Software Microsoft-Excel Gute Kenntnisse der übrigen Programme des MS-Office-Paktes Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Gender- und Diversitykompetenz werden vorausgesetzt Für einen Direkteinstieg erwarten wir zusätzlich folgende Kenntnisse: Sehr gute Kenntnisse hinsichtlich der Besteuerung der Öffentlichen Hand (KSTG, ESTG, USTG) Zusatzqualifikation zum Steuerfachwirt ist von Vorteil Gute Kenntnisse der Grundsätze der Trennungsrechnung Die Vergütung während des Trainee-Programms erfolgt nach Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H).Im Falle eines Direkteinstiegs bzw. einer späteren Übernahme erfolgt eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-H. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten im Jahr 2021 für Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.
Zum Stellenangebot

Steuersachbearbeiter*in (m/w/d)

Do. 07.10.2021
Berlin
Die 1810 gegründete Humboldt-Universität zu Berlin ist eine der führenden deutschen Hochschulen. Als Voll­universität mit über 35.000 Studierenden verbindet sie Forschungs­exzellenz mit innovativer Nachwuchs­förderung. Ihre inter­nationalen Netzwerke, interdis­ziplinären Forschungs­kooperationen sowie ihre pro­gressiven Lehrkonzepte prägen den Wissenschafts­standort Berlin. Die Humboldt-Universität verfügt über den Status einer Exzellenz­universität. Haushaltsabteilung - Stabsstelle Steuern und Abgaben 2 Stellen Steuersachbearbeiter*in (m/w/d) - E 11 TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ist möglich) Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten und Einzelfallangelegenheiten des Steuer- und Abgabenrechts, insb. in den Bereichen Umsatzsteuer, Körperschaft- und Gewerbesteuer, Künstlersozialabgabe, Mitteilungsverordnung Sicherstellung der Tax Compliance Zusammenarbeit mit dem Steuerberater steuerliche Grundsatz- und Einzelfallangelegenheiten in den Bereichen Spenden und Sponsoring, Stiftungen und Nachlassangelegenheiten abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechts-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften mit Schwerpunkt Steuern, vorzugsweise Abschluss als Diplom-Finanzwirt (FH) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen fundierte Kenntnisse des materiellen einschlägigen Steuerrechts und des Steuerverfahrensrechts sowie gute Kenntnisse des Haushaltsrechts, Handelsrechts, Beihilferechts (Unionsrahmen 2014/C 198/01) sichere Beherrschung der gängigen Office-Software sowie Anwenderkenntnisse des Moduls SAP-FI ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Bereitschaft und Fähigkeit zu kontinuierlichem Lernen, Weiterqualifikation und Austausch mit Verantwortlichen vergleichbarer Organisationen, ausgeprägte didaktische Fähigkeiten, Konfliktfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Tax Manager (m/w/d)

Mo. 04.10.2021
Bad Honnef, München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Unterstütze unser Team ab sofort in Vollzeit (40h/ Woche) als Tax Manager (m/w/d) an unserem Standort in Bad Honnef, München oder remote. Du bist verantwortlich für die Ermittlung, Darstellung und Berichterstattung steuerlicher Kennzahlen nach IFRS und HGB im Quartals-, Jahres- und Konzernabschluss Du bist Ansprechpartner:in bei allen steuerrechtlichen Fragestellungen gegen über den Steuerbehörden Du bist Ansprechpartner:in für Fachabteilungen in Fragen des nationalen sowie internationalen Steuerrechts Du bearbeitest steuerliche Sachverhalte, wirkst bei der Erstellung von Steuererklärungen mit und arbeitest mit externen Steuerberater:innen zusammen Die Betreuung, Sicherstellung und Weiterentwicklung der Tax-Reporting- und Compliance-Management-Prozesse zählt zu Deinen Aufgaben Du führst interne Schulungen rund um alle Steuer-Themen durch Du hast wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium mit Schwerpunkt Steuern oder ein Studium zum Diplom-Finanzwirt (FH); idealerweise erfolgreich abgelegtes Steuerberaterexamen Du hast Erfahrung mit der steuerlichen Gesetzgebung und deren Umsetzung in Prozesse Du hast ein Verständnis für komplexe Steuerthemenstellungen und eine rasche lösungsorientierte Auffassungsgabe Du kannst Dich in einem Team mit Deiner guten Kommunikationsfähigkeit entfalten Du zeichnest Dich durch eine sehr selbstständige und eigenverantwortliche sowie sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise aus und stellst Dich flexibel auf neue und wechselnde Anforderungen ein Du bist IT affin und die Anwendung eines modernen ERP System fällt Dir leicht, MS Office gehört für Dich zu einer Standardanwendung Du behältst auch in Situation erhöhten Arbeitsaufkommens den Überblick und trägst zum Erfolg des Teams bei Sehr gute Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab Eine herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche Viel Gestaltungsspielraum aufgrund von flachen Hierarchien und viel Dynamik Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Sehr flexible Homeoffice- und Arbeitszeitregelungen Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark wachsenden Unternehmen Interne Weiterbildungsangebote, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Referent/-in für Steuern und Tax Compliance (w/m/d)

Mo. 04.10.2021
Mannheim
Die Universität Mannheim ist eine in Forschung und Lehre hervorragend ausgewiesene wissenschaftliche Hochschule mit derzeit ca. 2.630 Beschäftigten und rund 12.000 Studierenden. Insbesondere der in Mannheim traditionell stark vertretene Bereich der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften gehört national und international zur Spitzengruppe. Ein besonderes Kennzeichen der Universität Mannheim ist der hohe Grad der Vernetzung der fünf Fakultäten untereinander. Im Dezernat Finanzen und Controlling der Universität Mannheim ist in der Abteilung Finanzbuchhaltung, Kasse, Steuern zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (derzeit 39,5 Wochenstunden) als Referent/-in für Steuern und Tax Compliance (w/m/d) TV-L E 13 / A13 unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Als juristische Person des öffentlichen Rechts und zugleich staatliche Einrichtung ist die Universität Mannheim in Forschung und Lehre überwiegend hoheitlich tätig und kooperiert mit anderen Landesuniversitäten und Einrichtungen auch außerhalb der Landesverwaltung. Daneben nimmt sie wirtschaftliche Tätigkeiten wahr, womit vielfältige steuerrechtliche Fragestellungen einhergehen. Die Universität Mannheim sucht daher eine Persönlichkeit, die steuerrechtliche Grundsatzthemen bearbeitet, das Thema Tax Compliance verantwortet sowie Vertragsabschlüsse begleitet. Bearbeiten von steuerrechtlichen Grundsatzthemen sowie Weiterentwicklung von Tax Compliance innerhalb der Universität, insbesondere durch Identifizieren und Bewerten von steuerrechtlich relevanten Sachverhalten, Geschäftsvorfällen, Verträgen und universitären Projekten sowie deren rechtssicheres Gestalten, Konzeptionieren von Musterformulierungen, Verträgen und Satzungen, Abbilden der umsatz- und körperschaftsteuerrechtlichen Risiken sowie Anpassen der notwendigen Prozesse, Erarbeiten von steuerrechtlichen Richtlinien sowie deren Umsetzung, Mitarbeiten in Arbeitsgruppen mit anderen Landesuniversitäten, Konzeptionieren, Leiten und Umsetzen von steuerrechtlichen Projekten wie aktuell die Neuregelung der Umsatzbesteuerung für Körperschaften des öffentlichen Rechts (§ 2b UStG); steuerrechtliche Vertragsgestaltung u. a. durch Beraten bei der Vertrags- und Projektgestaltung (u. a. Kooperations-, Drittmittel- und Projektverträge) in intensivem Austausch mit anderen Dezernaten und Stabsstellen als Querschnittsfunktion. (Voll-)Jurist mit steuerrechtlichen Kenntnissen oder Master-Absolvent in Rechtswissenschaften oder BWL mit Schwerpunkt Steuern. Alternativ sind Sie Absolvent einer Fachhochschule der Finanzverwaltung mit einschlägiger Fachkenntnis und entsprechender Berufserfahrung. Die Position ist grundsätzlich auch für einen Berufsanfänger geeignet, allerdings wird in diesem Fall eine steuerrechtliche Schwerpunktsetzung im Studium vorausgesetzt. Ein erfolgreich abgelegtes Steuerberaterexamen ist von Vorteil, jedoch nicht zwingende Voraussetzung; analytisches Denken, strukturiertes Arbeiten, Verständnis für komplexe Themenstellungen, kommunikative Fähigkeiten setzen wir voraus; Kenntnisse über die Besteuerung der Öffentlichen Hand (insbesondere BgA, § 2b UStG) sind vorteilhaft, jedoch nicht zwingend Voraussetzung; Engagement, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sollten Sie ebenfalls mitbringen. eine unbefristete Beschäftigung im öffentlichen Dienst im attraktiven universitären Umfeld; eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team mit Gestaltungsmöglichkeiten; ein flexibles Arbeitszeitmodell mit Telearbeits-Möglichkeit; vielfältige Angebote des Hochschulsports, der Fort- und Weiterbildung sowie des Gesundheitsmanagements
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: