Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

web-entwicklung | bildung-training: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Web-Entwicklung
Branche
  • Bildung & Training
Städte
  • Bielefeld 1
  • Bochum 1
  • Kaiserslautern 1
  • Karlsruhe (Baden) 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Web-Entwicklung
Bildung & Training

Entwickler ePrüfungssoftware (m/w/d) - Teilzeit

Mo. 24.02.2020
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Die Ruhr-Universität Bochum wird einen Service zur Durchführung von elektronisch unterstützten Prüfungen für den gesamten Campus etablieren. Dazu werden spezielle Applikationen benötigt, um elektronische Prüfungen von Lerninhalten zu entwickeln, durchzuführen und auszuwerten. Auf Basis vorhandener Softwarekomponenten - insbesondere Moodle und Dynexite - sollen Applikationen für die RUB weiterentwickelt bzw. an die RUB angepasst werden. Dazu möchten wir unser Team durch einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) verstärken, der diese Entwicklungen vorantreiben kann. Für die Abteilung Studium und Lehre von IT.SERVICES suchen wir daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Entwickler (m/w/d) für eAssessment Prüfungen für eine unbefristete Stelle in Teilzeit (19,92 Std./ Wo = 50,00 %).Ihre zukünftigen Aufgabengebiete umfassen folgende Inhalte: Softwaretechnische Umsetzung angepasster Prüfungsprozesse mit Moodle Anpassungen und Weiterentwicklungen von Aufgabentypen und weiteren Prüfungsrelevanten Softwarekomponenten Einbindung von Drittsystemen zur Erweiterung der Prüfungsszenarien, Schnittstellenentwicklung (Lernplattform, Campusmanagement) Mitarbeit beim Betrieb der Prüfungssysteme Moodle und Dynexite Fehlerermittlung / Fehlerbeseitigung Entwicklung und Umsetzung von Betriebsmodellen sowie Archivierungs- und Backupstrategien Abgeschlossenes Studium der Informatik (BA/ MA) oder vergleichbare Qualifikation Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Nachgewiesene praktische Erfahrung in der Programmierung Fundierte Kenntnisse in der Programmierung und Entwicklung mit PHP, Ajax, HTML5, CSS sowie MySQL Idealerweise Kenntnisse in der Moodle-Entwicklung Sehr gute Kenntnisse bei Betrieb und Administration von LAMP-Umgebungen Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine unbefristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/er nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 11 TV-L Einen standortsicheren Arbeitsplatz mit hervorragenden sowie familienfreundlichen Rahmenbedingungen Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes Regelmäßiger Freiraum für eigene Projektideen Eine interessante, vielseitige, eigenverantwortliche und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe innerhalb eines schlagkräftigen Teams Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen sowie Qualifikation bis Entgeltgruppe 11 des TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal (nach TV-L) der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Webentwickler*in (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Sie ist ein attraktiver, familiengerechter Arbeits- und Studienort, der sich durch eine offene Kommunikations­kultur, gelebte Interdisziplinarität, Vielfalt und die Freiheit zur persönlichen Entfaltung auszeichnet. Die Universität Bielefeld wurde im Jahr 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Für rund 25.000 Studierende umfasst sie heute 13 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technik­wissenschaften abdecken. Darüber hinaus befindet sich eine Medizinische Fakultät in Gründung – ein entscheidender Schritt für die Universität Bielefeld auf dem Weg zur Volluniversität. Für das Referat für Kommunikation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine*n Webentwickler*in (m/w/d) (bis zu E13 TV-L, unbefristet)Der Internetauftritt bildet für die Außendarstellung der Universität Bielefeld eine zentrale Schnittstelle zwischen Nutzer*innen innerhalb und außerhalb der Universität. Der Bereich der Webentwicklung im Referat für Kommunikation entwickelt den Internetauftritt der Universität Bielefeld. Hier werden die CMS-Infrastruktur gepflegt und ausgebaut sowie Websites für Einrichtungen und Fakultäten angelegt. Die Aufgaben der Stelle umfassen im Einzelnen: Programmierung und Weiterentwicklung von Web-Styles und Seitentemplates nach strategischen Kriterien (60 %) konzeptionelle Weiterentwicklung der Entwicklungsprozesse und -standards (30 %) Qualitätskontrolle und technische Fehlerbehebung (10 %) Die Universität Bielefeld steht für Chancengleichheit und eine geschlechtergerechte Universitätskultur. Die Universität Bielefeld strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Handwerk, Technik und IT an und freut sich insbesondere über Bewerbungen von Frauen. Die Ausübung der Tätigkeit in Teilzeit ist möglich, soweit dem keine dienstlichen Belange entgegenstehen.Das erwarten wir einschlägiges abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise Medieninformatik, Mediengestaltung oder vergleichbar geeignete Qualifikation (beispielsweise durch langjährig erworbene vergleichbare Kenntnisse, Fähigkeiten und praktische Erfahrungen im Bereich Web-Entwicklung und Web-Design) professionelle Beherrschung wesentlicher Web-Technologien und -Standards wie HTML, JavaScript, CSS sowie CSS-Präprozessoren wie SASS, Entwicklung mit XML/XSL/XSLT-Daten Kenntnisse in Versionsverwaltungssystemen wie Git, GitHub oder Bitbucket Fähigkeit, sich in bestehendes Code-Repositorium und Web-Styles einzuarbeiten und diese konzeptionell weiterzuentwickeln und zu dokumentieren umfassende Frontend-Erfahrung mit Content-Management-Systemen Fähigkeit, sich bei Bedarf in neue Web-Frameworks einzuarbeiten selbstständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise hohes Maß an Serviceorientierung ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeit kooperativer und teamorientierter Arbeitsstil Das wünschen wir uns gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Erfahrungen mit gulp-Toolkit Kenntnisse mit Blog-Systemen und Datenbanken Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Auf Wunsch ist grundsätzlich auch eine Stellenbesetzung in Teilzeit möglich, soweit nicht im Einzelfall zwingende dienstliche Gründe entgegenstehen. Die Universität Bielefeld legt Wert auf Chancengleichheit und die Entwicklung ihrer Mitarbeiter*innen. Sie bietet attraktive interne und externe Fortbildungen und Weiterbildungsmaßnahmen. Zudem können Sie eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten nutzen. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat einen hohen Stellenwert. Die Universität Bielefeld fördert Dual-Career-Paare und unterstützt diese mit einem Serviceangebot bei der Gestaltung eines gemeinsamen Arbeits- und Lebensmittelpunktes.
Zum Stellenangebot

Web-Developer (m/w/d)

Di. 18.02.2020
Kaiserslautern
Das Lernstudio Barbarossa bietet bundesweit Nachhilfe-, Sprach- und Weiterbildungskurse für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Firmen an.Seit über 30 Jahren besteht das Unternehmen nun erfolgreich im Bildungssektor.Web-Developer (m/w/d) Programmierung, Planung und Wartung bestehender und zukünftiger Systeme Second Level Support Planung, technische Beratung und Implemen­tierung neuer Anwen­dungen und Systeme im Rahmen von Projekt­arbeiten Sicher­stellung der Funktions­fähig­keit von Applikationen erfolgreich abgeschlossene Ausbildung, Studium oder ähnliche Qualifika­tionen Kenntnisse in den Programmier­sprachen PHP, JavaScript, HTML und MySQL optional Kenntnisse in den folgenden Entwicklungs­umgebungen und Frameworks: jQuery, Codelgniter, Bootstrap, CSS, Google Cloud flexibel in der Aufgaben­bearbeitung effiziente, strukturierte und selbst­ständige Arbeits­weise mit hohem Qualitäts­bewusst­sein Sie kommen aus (dem Umkreis) Kaiserslautern, haben eine abge­schlossene Ausbildung zum Fachinformatiker (Anwendungs­entwicklung), ein Studium oder ähnliche Qualifika­tionen.Ihr gutes Organisations­talent sowie Ihre kommunikativen Fähig­keiten sorgen für einen effizienten und reibungs­losen Geschäfts­ablauf.Wenn Sie jetzt noch zuverlässig und teamfähig sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Mitarbeit in einem engagierten und gut gelaunten Team attraktiver Arbeits­platz in der Innen­stadt von Kaiserslautern sorgfältige Einarbeitung gewähr­leistet attraktive Vergütung (betriebliche Alters­vorsorge) Weiterbildungs- und Entwicklungs­möglich­keiten
Zum Stellenangebot

Web-Entwickler / Web Developer (w/m/d)

Do. 13.02.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe ist eine bildungswissen­schaftliche Hochschule mit rund 3.700 Studierenden und einem breiten Angebotsprofil an Lehrerbildungsstudiengängen sowie Bachelor- und Masterstudiengängen zu außerschulischen Bil­dungs­bereichen. Zum 1. Mai 2020 ist im Projekt „Nachhaltige Integration von fachdidaktischen digitalen Lehr-Lern-Konzepten an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (InDiKo)“ eine Vollzeitstelle (flexible Arbeitszeiten / Telearbeit möglich) eines Web-Entwicklers / Web Developers (w/m/d)Kennziffer 3/2020 vorbehaltlich der Mittelzusage des BMBF zum geförderten Projekt „Nachhaltige Integration von fachdidaktischen digitalen Lehr-Lern-Konzepten an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (InDiKo)“ zu besetzen. Die Stelle ist bis zum Projektende 31. Dezember 2023 befristet, die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 TV-L . Weiterentwicklung einer Web-basierten Lernplattform Technische Unterstützung des Projektteams Abstimmung mit der Projektkoordination und der akademischen Informatik-Stelle Erfolgreich abgeschlossene IT-orientierte Ausbildung / Studium (z. B. Bachelor Informatik) oder vergleichbare Kenntnisse Sehr gute Kenntnisse in PHP, MySQL, HTML, CSS und JavaScript Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten, Initiative, gute Arbeitsorganisation
Zum Stellenangebot


shopping-portal