Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weiterbildung | Bildung & Training: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Weiterbildung
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Weiterbildung
Bildung & Training

Referent*in Personal- und Organisationsentwicklung (m/w/d)

Mi. 13.10.2021
Frankfurt am Main
Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit etwa 48.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke. Zur weiteren Verstärkung unseres Personal- und Organisationsentwicklungs-Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Personal- und Organisationsentwicklung (m/w/d) (E13 TV-G-U) befristet für die Dauer von zwei Jahren. Da die Einstellung auf Basis § 14 Absatz 2 des Teilzeit- und Befristungsgesetzes erfolgt, können Bewerber*innen, die bereits in einem Arbeitsverhältnis zur Goethe-Universität stehen oder gestanden haben, nicht berücksichtigt werden. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). Sie sind vertraut mit der Konzeption und Umsetzung von systematischen und kompetenzbasierten Personal- und Organisationsentwicklungsformaten, kennen sich mit hybrider Führungskräfteentwicklung aus, nutzen zielgerichtete und moderne Personalentwicklungsinstrumente und -methoden für diverse Zielgruppen und bringen Verständnis für gesamtorganisatorische Zusammenhänge mit? Dann möchten wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt kennenlernen! strategische Konzeption, Steuerung sowie Evaluation bedarfsgerechter gesamtuniversitärer Kompetenz- und Entwicklungsmaßnahmen für die Goethe-Universität und ihrer Beschäftigten u. a. Mitarbeitende, Führungskräfte und Professorinnen*Professoren inkl. der damit zusammenhängenden administrativen Aufgaben gesamtorganisatorische Lern- und Qualifizierungsberatungen von Beschäftigten an der Goethe-Universität u. a. Mitarbeiterinnen*Mitarbeitern und Führungskräften sowie Professorinnen*Professoren strategische Beratungen und Begleitungen von Teamentwicklungs- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen · Konzeption sowie Umsetzung von hybriden Personal- und Organisationsentwicklungsinstrumenten, ­-prozessen, -projekten und –maßnahmen für diverse Zielgruppen aus Fachbereichen und Verwaltungseinheiten strategische Konzeption und Umsetzung sowie Beratung und Begleitung der hybriden Führungskräfteentwicklung kontinuierliche gesamtuniversitäre Weiterentwicklung des gesamtheitlichen Kompetenzmanagements mit zielgerichteten Maßnahmen und im Hinblick auf Zukunftskompetenzen Mitgestaltung, Entwicklung bei der hybriden PEOE-Transformation Zusammenarbeit mit und Vermittlung von externen Dienstleistern wie Berater*innen, Coaches, Trainer*innen · Übernahme und Moderation von Workshops und Trainings Qualitätsmanagement des Angebotsportfolios inkl. Marktbeobachtung, Netzwerk- u. Kooperationsmanagement abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Psychologie, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung mehrjährige Berufserfahrung in der Personal- und Organisationsentwicklung sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen von hybriden methodischen Personalentwicklungsinstrumenten, -Prozessen und -Maßnahmen zertifizierte Zusatzqualifikationen zum/zur systemischen Berater*in o. ä. sehr gute Kenntnisse und Anwendungserfahrungen im Projektmanagement sehr gute beratende Kenntnisse sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Fähigkeiten zur Erfassung von komplexen, zielgruppenspezifischen Zusammenhängen Erfahrungen in der Erstellung und Kuratierung von hybriden Lerninhalten Erfahrungen mit modernen Lernmanagementsystem hohes Maß an strukturierten Arbeiten mit Eigeninitiative, Lösungsorientierung und Selbstständigkeit sicheres Auftreten, Teamfähigkeit sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sehr gute Kenntnisse in MS Office einen vielfältigen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten in einem modernen und offenen Universitätsumfeld auf einem der schönsten Universitäts-Campus Deutschlands mit vielfältigen Essensangeboten das LandesTicket Hessen, das Sie als Mitglied der Universität derzeit zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen berechtigt und/oder der Möglichkeit eines Parkplatzes betriebliche Zusatzversorgung Die Teilnahme an der gleitenden Arbeitszeit, Ferienbetreuungsangeboten für Kinder sowie Weiterbildungsmöglichkeiten kommen bei uns nicht zu kurz.
Zum Stellenangebot

Berater / Trainer (m/w/d)

So. 10.10.2021
Hamburg
Als erfahrenes Beratungsunternehmen unterstützt das Fürstenberg Institut Unternehmen dabei, mentale Belastungen ihrer Mitarbeiter*innen zu reduzieren, Menschen zu stärken und Zukunftskompetenzen aufzubauen. Unser Angebot umfasst die Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung (EAP), die gesundheitsorientierte Organisationsberatung, den Work-Life-Service sowie ein breitgefächertes Weiterbildungs- und Coachingangebot. Wir suchen für unser Institut in Berlin zum nächstmöglichen Termin eine/n Berater/Trainer (m/w/d) in Festanstellung – unbefristet in Teilzeit (24 oder 32 Stunden) Systemisch-lösungsorientierte Beratung von Mitarbeiter*innen und Coaching von Führungskräften unserer Kundenunternehmen Konzeption und Moderation von Workshops, Trainings und Vorträgen in den Themenschwerpunkten unserer Angebote Sicherstellung der Qualitätsstandards sowie ständige Weiterentwicklung unserer Produkte Unterstützung der Regionalleitung bei fachvertrieblichen Aktivitäten und Mitwirkung bei Kundenprojekten Ausbau und Pflege von Netzwerken und Kooperationen Präsentation unserer Dienstleistungen auf unterschiedlichen Veranstaltungen Abgeschlossenes Studium oder eine adäquate Ausbildung Umfangreiche, anerkannte systemische Zusatzausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in psychosozialer Beratung mit großem Themenspektrum oder als Trainer*in im Gesundheitsmanagement Verhandlungssichere Englischkenntnisse Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Flexibilität Hohe soziale und interkulturelle Kompetenz und Gendersensibilität Reisebereitschaft  Wir machen Sinn – Durch unsere Arbeit stärken wir die mentale Gesundheit von Mitarbeitenden und begleiten Führungskräfte und Unternehmen in herausfordernden Situationen. So tragen wir unseren Teil dazu bei, die Unternehmenswelt nachhaltig zu verbessern. Wir sind ein Team – Wir schätzen Vielfalt und Individualität und sind verbunden durch die gemeinsame Arbeit für ein Ziel. Als echte Teamplayer leisten wir alle dazu unseren Beitrag und unterstützen uns gegenseitig. Wir haben Spaß – Egal, ob bei der Kreativpause in der Kaffeeküche (oder digital), der gemeinsamen Mittagspause, abteilungsübergreifenden Projekten, besonderen Firmenfeiern oder der alltäglichen Arbeit: Wir sind herzlich, leidenschaftlich, positiv und haben ein offenes Ohr füreinander. Denn wir sind nicht nur Kolleg*innen – wir schätzen uns auch! Dir bieten wir diverse Zusatzleistungen, z.B. gesundheitsfördernde Angebote, Externe Mitarbeiterberatung und Work-Life- Service, JobRad, betriebliche Altersvorsorge etc.
Zum Stellenangebot

Trainer für Vertriebs-/Sales-Kollegen (m/w/d)

Sa. 09.10.2021
Lüdenscheid
Wir sind auf Zukunftskurs! Leidenschaftlich arbeiten wir daran durch eine klare „Digital first“-Strategie und das Nutzen der modernen Lernpsychologie überdurchschnittlich effiziente Lernangebote zu schaffen. Präsenzkurse und öde Schulungsunterlagen waren gestern – die Zukunft ist Blended-Learning! Du hast jetzt die Möglichkeit von Anfang an dabei zu sein und die Entwicklung unserer Akademie der Zukunft mit zu gestalten. Mach es zu Deinem Projekt! Schulung und Weiterentwicklung unserer Vertriebsmitarbeiter (gn) Erstellen von unterstützenden Visualisierungen (Charts, Handbücher, Arbeitsmaterialien, Tutorials/Voice Overs, Quick Guides etc.) Identifikation von Stärken und Schwächen unserer Vertriebsmitarbeiter (gn) im Rahmen von Coachings am Arbeitsplatz Einbringen eigener Ideen zum „Vertrieb der Zukunft“ Mitgestaltung unseres neuen, zukunftsorientieren Flächenvertriebskonzeptes Du bist bereits Trainer (gn) oder konntest erste Erfahrungen im Coaching von Mitarbeitern (gn) sammeln Du bringst Expertise in folgenden Vertriebsbereichen mit: Telefonie Outbound, persönlicher Vertrieb in Präsenz sowie remote Du hast Erfahrung im Umgang mit modernen, interaktiven Schulungsmethoden Du zeichnest dich durch eine strukturierte und eigenverantwortlichen Arbeitsweise aus Du bist ein praxisorientierter Macher (gn) und Motivator (gn) und kannst Menschen begeistern Du möchtest die Entwicklung und Zukunft im Bereich Blended-Learning aktiv mitgestalten Eine steile Lernkurve: Bei uns kannst Du von 50 Jahren Expertise in der Branche einiges lernen und nun die Zukunft mitgestalten Intensive Einarbeitung: Wir lassen Dich nach der Einstellung nicht im Stich, sondern helfen Dir durch eine intensive Einarbeitung das Beste aus Dir raus zu holen Leidenschaft: Wir wollen, dass unsere Akademie einfach geil wird und haben Bock auf dieses Projekt Ganz viel Wir-Gefühl: Du wirst Teil eines großen Familienunternehmens und damit auch Teil eines großartigen Teams Flexibilität: Du arbeitest auch mal gerne von Zuhause? Kein Problem! Bei uns kannst Du Dir Deine Tage selbst gestalten Faire Vergütung: Wir zahlen Dir für diese Position je nach Qualifikation bis zu 54.000€ brutto p.a. Attraktive Benefits: Wir bieten Dir eine ganze Reihe an attraktiven Benefits Deine Chance zur Selbstverwirklichung!
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Weiterbildungskoordination

Do. 07.10.2021
Berlin
Die Klax GmbH ist das organisatorische Dach der Klax Gruppe. Unsere Vision lautet: Wir sind das innovativste Kindergartenunternehmen der Welt. Unsere Kernprodukte umfassen u.a. Krippe, Kindergarten, Schule und Ausbildung sowie Vollwertcatering und Fortbildungen. Wir sind ein international aufgestelltes Bildungsunternehmen und entwickeln uns kontinuierlich weiter. Um unsere pädagogischen Produkte langfristig weiter zu entwickeln, suchen wir einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Programmgestaltung in unserer Fortbildungssparte. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Erstellung einer auf die Zielgruppe von Frühpädagogen und Lehrpersonen ausgerichteten Themen- und Veranstaltungsplanung zur Fort-und Weiterbildung im Kontext der Klax Pädagogik Entwicklung von inhaltlichen und didaktischen Vorgaben für die Trainer und Fortbildungsleiter Recherche und Aufbereitung von aktuellen Pädagogischen Konzepten und Diskursen Konzipieren von Fortbildungsmaterialien. Einbindung aktueller Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis Entwicklung von Konzepten für Veranstaltungen, nationalen und internationalen Projekten und Events Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Partnern und Institutionen Anleiten und Kontrollieren von Mitarbeitern (m/w/d) und Trainern (m/w/d)  in Bezug auf die Umsetzungsqualität Studium mit dem Schwerpunkt Frühpädagogik oder Schulpädagogik und eine Zusatzausbildung in Erwachsenenbildung Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in vergleichbarer Position Fundierte und nachweisbare Kenntnisse über den pädagogischen Markt Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres und professionelles Auftreten und Vertretung des Unternehmens gegenüber Partnern Hervorragende analytische Fähigkeiten, konzeptionelles und strategisches Denken sowie logisches Verständnis Hervorragende Führungsfähigkeiten, inklusive der Gestaltung aktiver Bereichssteuerung mittels KPIs Selbstbewusste, belastbare, umsetzungsstarke Persönlichkeit mit Teamgeist und einer strukturierten Arbeitsweise Flexibilität im Vorgehen und Fähigkeit, Aufgaben im Hinblick auf kurzfristigen Bedarf und langfristige Zielerreichung zu priorisieren Sorgfältige Einarbeitung und Unterstützung bei Ihren weiteren Schritten in der Klax Gruppe Unbefristeten Arbeitsvertrag Attraktive  Vergütung 30 Tage Urlaub Bis zu 9 Haushaltstage Spannende Betätigunsgfelder und ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterbildung Betriebliche Sozialleistungen ( z.B. vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zu Kinderbetreuungskosten)
Zum Stellenangebot

Trainer/Berater (m/w/d) im Gesundheitsmanagement

Do. 07.10.2021
Berlin
Als erfahrenes Beratungsunternehmen unterstützt das Fürstenberg Institut Unternehmen dabei, mentale Belastungen ihrer Mitarbeiter*innen zu reduzieren, Menschen zu stärken und Zukunftskompetenzen aufzubauen. Unser Angebot umfasst die Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung (EAP), die gesundheitsorientierte Organisationsberatung, den Work-Life-Service sowie ein breitgefächertes Weiterbildungs- und Coachingangebot. Für unser Institut in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Trainer/Berater (m/w/d) im Gesundheitsmanagement unbefristet in Teilzeit (30 Stunden/ Woche) Durchführung und Moderation von Workshops, Trainings und Vorträgen mit den Themenschwerpunkten: Stressmanagement & Resilienz, Führung und Gesundheit, Veränderungsmanagement und Konfliktmanagement etc. (Online & Präsenz) Teamberatung und Konfliktmoderation/ Mediation Durchführung von psychischen Gefährdungsbeurteilungen (Mitarbeiter*innenbefragung, Workshops etc.) Führungskräfteentwicklung (Coaching, Workshops) Gelegentliche Begleitung von Veränderungsprozessen in Teams und Organisationen Betreuung unserer Kund*innen von der Auftragsklärung bis zum Abschlussfeedback Mitwirkung an der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Region abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Gesundheits- oder Sozialwissenschaften, (Arbeits-) Psychologie, Pädagogik, Wirtschaftswissenschaft oder eine adäquate Ausbildung einschlägige Erfahrung in den vorgenannten Aufgaben hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Flexibilität sympathisches und sicheres Auftreten, insbesondere auf Entscheider-Ebene und in der Zusammenarbeit mit Führungskräften Erfahrung in englischsprachigen Trainings Weiterbildung als Trainer*in, Berater*in oder Coach mit systemischer Ausrichtung Reisebereitschaft Wir machen Sinn – Durch unsere Arbeit stärken wir die mentale Gesundheit von Mitarbeitenden und begleiten Führungskräfte und Unternehmen in herausfordernden Situationen. So tragen wir unseren Teil dazu bei, die Unternehmenswelt nachhaltig zu verbessern. Wir sind ein Team – Wir schätzen Vielfalt und Individualität und sind verbunden durch die gemeinsame Arbeit für ein Ziel. Als echte Teamplayer leisten wir alle dazu unseren Beitrag und unterstützen uns gegenseitig. Wir haben Spaß – Egal, ob bei der Kreativpause in der Kaffeeküche (oder digital), der gemeinsamen Mittagspause, abteilungsübergreifenden Projekten, besonderen Firmenfeiern oder der alltäglichen Arbeit: Wir sind herzlich, leidenschaftlich, positiv und haben ein offenes Ohr füreinander. Denn wir sind nicht nur Kolleg*innen – wir schätzen uns auch! Dir bieten wir diverse Zusatzleistungen, z.B. gesundheitsfördernde Angebote, Externe Mitarbeiterberatung und Work-Life- Service, JobRad, betriebliche Altersvorsorge etc.
Zum Stellenangebot

Firmenberater für die Personalentwicklung (w/m/d)

Do. 07.10.2021
Baden-Baden
Das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. ist seit über 50 Jahren Partner für Unternehmen und ihre Verbände, für Schulen und Hochschulen, für Politik und Verwaltung. Mit der Akademie für Personal- und Organisationsentwicklung sowie den beiden Tochtergesellschaften Apontis GmbH und BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH verstehen wir uns als strategischer Bildungs- und Personaldienstleister.   Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort im östlichen Baden-Württemberg einen   BERATER PERSONALENTWICKLUNG (m/w/d)  - Schwerpunkt: Aufbau von Qualifizierungsverbünden in KMU in Teilzeit 50%   In Baden-Württemberg sollen Qualifizierungsverbünde für kleine und mittelständische Unternehmen entstehen, die Unternehmen bei der Ermittlung und Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen ihrer Mitarbeitenden vor allem im Bereich der Digitalen Transformation unterstützen sollen.  Gewinnung und Beratung von Betrieben für die Qualifizierungsverbünde Baden-Württemberg Organisation und Ausbau des bestehenden Qualifizierungsverbundes in Ostwürttemberg Netzwerkarbeit zwischen den einzelnen Betrieben und regionalen Partnern/Institutionen Ermittlung und Bündelung von Qualifizierungsbedarfen innerhalb der Betriebe Förderung und Begleitung bei der Umsetzung von Qualifizierungsmaßnahmen in der Betriebspraxis Entwicklung passgenauer Qualifizierungs-/ Weiterbildungsangebote vor allem im Rahmen der Digitalen Transformation Sie bringen einen Hochschulabschluss in Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften mit oder haben eine vergleichbare Ausbildung Sie besitzen vorzugsweise einschlägige Berufserfahrung im Umfeld PE/OE-Beratung Sie kennen sich optimalerweise mit öffentlichen Fördermöglichkeiten für Qualifizierungsmaßnahmen in Unternehmen aus (z. B. QCG, BeschSiG, AZAV, FbW, ESF, etc.) Sie haben ein souveränes und gewinnendes Auftreten, Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke und verstehen es, mit Gesprächspartnern verschiedener Hierarchieebenen zu kommunizieren Sie kennen die regionalen Akteure in der Wirtschaftsregion Ostwürttemberg und haben Freude am "netzwerken" Sie bringen eine hohe Eigeninitiative, Kundenorientierung und unternehmerisches Gespür mit Sie haben ausgeprägte kreative, konzeptionelle Fähigkeiten und eine gute Umsetzungsstärke Sie haben Spaß daran, eigenverantwortlich im Team Ihren und unseren Erfolg zu gestalten eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten zur besseren Work-Life-Balance exzellente Möglichkeiten der eigenen Fort- und Weiterbildung eine wertschätzende Unternehmenskultur umfangreiche Mitarbeiterleistungen, wie z.B. Betriebliche Altersvorsorge/ Vermögenswirksame Leistungen, Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten/ Ticketkäufe bei vielen Partnern, Business Bike, Betriebliche Gesundheitsförderung u.v.m.
Zum Stellenangebot

Senior Career Counsellor (m/w/d)

Mi. 06.10.2021
Frankfurt am Main
Die Frankfurt School of Finance & Management ist eine von EQUIS, AACSB und AMBA international akkreditierte forschungsstarke Business School im Universitätsrang. Durch persönliche Beratung, einem großen Veranstaltungsangebot (angepasst an die aktuellen gesetzlichen Vorgaben), dass eigene Formate und eine der größten Karrieremessen im Rhein-Main Gebiet beinhaltet, bereiten unsere Career Services die Studierende und Absolventen erfolgreich auf den Übergang in das Arbeitsleben vor. Darüber hinaus unterstützt das Team Unternehmen dabei, FS-Studierende zu gewinnen und holt Alumni an ihre Alma Mater zurück für vielfältige Karriere-Events. So sind die Career Services das zentrale Bindeglied von Studierenden, Unternehmen und Alumni, die sich bei ihren Arbeitgebern für die FS und ihre Studierenden engagieren. Als Teil der Strategic Relations arbeiten die Career Services eng mit den Teams der Alumni Relations, der Unternehmenskommunikation und dem Fundraising zusammen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst auf 24 Monate befristet, wollen wir folgende Position neu besetzen: Senior Career Counsellor (m/w/d) individuelle Unterstützung der Studierenden bei der Jobsuche und Karriereplanung in Deutsch und Englisch, Konzeption, Planung und Durchführung von Workshops rund um das Thema Karriere mit Berufseinstieg und Anforderungen, Konzeption digitaler Angebote für Studierende mit Bezug zu Berufseinstieg und Persönlichkeitsentwicklung in Deutsch und Englisch, Einbindung in bereichsübergreifende Projekte, u. a. mit Alumni Relations, Recruiting und Studienbetreuung, Aufbereitung von Statistiken und Reports sowie Erstellung und Durchführung von Präsentationen, in der Gastgeberrolle fungieren bei Career Services- oder Alumni-Veranstaltungen, die online, hybrid oder rein in Präsenz (abhängig von den gesetzlichen Vorgaben), in den Abendstunden und am Wochenende stattfinden. Sie haben einen Hochschulabschluss sowie mehrjährige Erfahrung im Personalwesen mit Schwerpunkten wie Recruiting, Active Sourcing oder in der Personalentwicklung bzw. Karriereberatung? Idealerweise besitzen sie Kenntnisse des nationalen und internationalen Arbeitsmarktes. Einen professionellen Umgang mit MS Office (Excel, Word, PPT), Teamfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise sowie sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus. Wenn Sie darüber hinaus in einem internationalen Team arbeiten möchten, Freude an einer zielorientierten Tätigkeit haben, sich für eine Tätigkeit mit unterschiedlichen Kulturen begeistern und gerne selbstständig Dinge vorantreiben und umsetzen möchten ... sind Sie der richtige Fit für uns! vielseitige Aufgaben in einem wachsenden Unternehmen, Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen, kollegiale Arbeitsatmosphäre, flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege, moderner Campus und hervorragend ausgestattete Büros im Zentrum von Frankfurt, Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung, flexible Arbeitszeiten.
Zum Stellenangebot

Referent*in für Gleichstellungsfragen

Di. 05.10.2021
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. Im Büro für Gleichstellung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle einer*eines Referent*in für Gleichstellungsfragen zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Teilzeitstelle (75 %, zzt. 29 Stunden und 53 Minuten). Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder. Konzeption, Implementierung und Koordination von gleichstellungsrelevanten Personalentwicklungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten und anderen Abteilungen und Einrichtungen der WWU Recherche und Analyse gleichstellungsrelevanter und -rechtlicher Entwicklungen Durchführung von Gender Monitoring sowie selbstständige Bearbeitung verschiedener Projekte Evaluierung bestehender Programme und Vorschläge zu ihrer Weiterentwicklung Konzeptionelle Mitarbeit bei der Erstellung von Gleichstellungsberichten, Strategiepapieren und Konzepten Gender Consulting zu Gleichstellungsmaßnahmen in Drittmittelprojekten, Fachbereichen oder anderen Abteilungen Beratung von dezentralen Gleichstellungsbeauftragten, Fachbereichen und weiteren Einrichtungen Konzeptualisierung, Vorbereitung und Moderation verschiedener Veranstaltungsformate des Büros für Gleichstellung und Öffentlichkeitsarbeit für das Büro für Gleichstellung Abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise aus den Geistes- und Sozialwissenschaften mit Gender-Schwerpunkt Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert Umfassende Kenntnisse von Strukturen und Instrumenten im Bereich Gleichstellung an Hochschulen Idealerweise fundierte Erfahrungen im Projektmanagement Kooperationsfähigkeit und Erfahrung in der Netzwerkarbeit Praktische Erfahrungen in der Implementierung und Umsetzung von Gender-Mainstreaming sowie in der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zum Abbau von struktureller Benachteiligung sind von großem Vorteil Eigenverantwortliche, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Beratungs- und Moderationskompetenzen Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld Individuelle Einarbeitungsprogramme Attraktive betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber*innen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Teamtrainer (m/w/d) im Outdoor/Indoor-Bereich sowie für virtuelle Teamevents

Di. 05.10.2021
Rastatt, Karlsruhe (Baden), Bühl (Baden), Karlsruhe (Baden), Freiburg im Breisgau
Blackforestaction plant Aktivitäten und Veranstaltungen mit Erlebnis-Charakter. Unser Angebot reicht von Teamtrainings für Firmen über Betriebsausflüge und die Tagungsbegleitung mit Rahmenprogrammen, Kick-offs und Teamevents bis zum Outdoor-Training für Führungskräfte. Unsere Mitarbeiter setzen sich mit Begeisterung dafür ein, dass jede Veranstaltung für unsere Kunden zu einem unvergesslichen Ereignis wird. Dabei legen wir Wert auf verantwortungs­bewusstes Denken und die Verbundenheit zur Natur. Sie suchen eine neue Herausforderung? Und sind offen, engagiert sowie kommunikativ? Dann bereichern Sie unser Team als Teamtrainer (m/w/d) im Outdoor/Indoor-Bereich sowie für virtuelle Teamevents Mitarbeit bei sowie selbstständige Durchführung von Events, Teamtrainings sowie Incentives Betreuung unserer anspruchsvollen Firmenkunden Projektentwicklung Angebotserstellung Interne Mitarbeiterschulungen In den Wintermonaten Betreuung unseres Skiverleihs mit angeschlossener Schneesportschule Spaß am Umgang mit Menschen Erfahrung in der Gruppenbetreuung Outdoor-Begeisterung, Fitness und Aufgeschlossenheit Kenntnisse: Word, PowerPoint, WordPress, Zoom, Microsoft-Teams Gute Englischkenntnisse Ein Plus, aber kein Muss: Kenntnisse in der Erlebnispädagogik, Rettungsschwimmabzeichen Silber, Qualifikationen in der systemischen Beratung z. B. Ausbildung zum Prozesstrainer Langfristige Zusammenarbeit in Festanstellung/Vollzeit Ein tolles Team, das outdoorbegeistert ist und dies auch unseren Kunden vermittelt
Zum Stellenangebot

Referent / Referentin Personalentwicklung, inkl. Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fr. 01.10.2021
Tübingen
Die Eberhard Karls Universität Tübingen ist eine internationale Forschungsuniversität mit allen Fächern einer Volluniversität. Sie gehört zu den ältesten Universitäten Europas. Hier wurde während mehrerer Jahrhunderte Geistes- und Wissenschaftsgeschichte geschrieben. An der Universität Tübingen studieren rund 27.600 Studierende aus dem In- und Ausland. An den sieben Fakultäten der Universität lehren und forschen rund 450 ProfessorInnen und mehr als 4.900 WissenschaftlerInnen. Die jüngste Etappe in der Entwicklung der Universität ist bestimmt durch den wiederholten Erfolg im Exzellenzwettbewerb. Die Universität Tübingen konnte sich mit drei Exzellenzclustern sowie ihrer ExzellenzStrategie durchsetzen und gehört damit zu den elf deutschen Universitäten, die als exzellent ausgezeichnet wurden. In der Abteilung VI 3 Personalentwicklung der Zentralen Verwaltung der Universität Tübingen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Referent / Referentin Personalentwicklung, inkl. Betriebliches Gesundheitsmanagement (m/w/d, 100 %, E 13 TV-L) Die Universität Tübingen als Exzellenzuniversität sieht in einer kontinuierlichen Personalentwicklung eine wichtige Aufgabe. Ziel der Abteilung Personalentwicklung ist es, die strategische Zielerreichung der Universität zu unterstützen und dabei stets gesundheitsförderliche Strukturen und Angebote für alle Beschäftigten der Universität mitzudenken und zu gestalten. Mitarbeit an Projekten der Personalentwicklung, z. B. Übernahme von Umsetzungsprojekten der Leitlinien guter Führung Leitung Betriebliches Gesundheitsmanagement, Fortentwicklung des BGM-Konzepts (Weiter-)Entwicklung und Durchführungsbegleitung des Projekts „Teamentwicklung“ Konzeption, Umsetzung und Evaluation von Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements Kooperation und enge Zusammenarbeit mit den Fachstellen für Gesundheit der Universität Tübingen, insbesondere dem Hochschulsport (z. B. Pausenexpress) und dem Studentischen Gesundheitsmanagement, sowie externen Akteur/innen Budgetcontrolling Qualitätssicherung der Maßnahmen Interne und externe Öffentlichkeitsarbeit, Pflege der Webseite überdurchschnittlicher wissenschaftlicher Hochschulabschluss vorzugsweise der Fachrichtungen Gesund­heits­wissen­schaft/Public Health, Betriebswirtschaft (Schwerpunkt: Personalentwicklung), Psychologie, Erwachsenen­bildung oder vergleichbar fundierte Kenntnisse im Bereich Personalentwicklung und des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zertifizierte Zusatzqualifikation: Trainer/in, Coach, Teamentwickler/in, Mediator/in etc. strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, verbunden mit einer hohen Kooperations- und Orga­nisations­kompetenz ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit unterschiedlichen Statusgruppen Mitarbeit in einem motivierten Team, Onboarding-Programm, attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Altersvorsorge, gleitende Arbeitszeit, Zuschuss zum Job Ticket BW. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: