Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

weitere-administration-und-sekretariat | bildung-training: 240 Jobs

Berufsfeld
  • weitere-administration-und-sekretariat
Branche
  • bildung-training
Städte
  • Berlin 39
  • Hamburg 30
  • München 24
  • Dortmund 9
  • Frankfurt am Main 9
  • Düsseldorf 8
  • Karlsruhe (Baden) 7
  • Bochum 5
  • Köln 5
  • Stuttgart 5
  • Hamm (Westfalen) 4
  • Bonn 4
  • Aachen 3
  • Bad Honnef 3
  • Darmstadt 3
  • Dresden 3
  • Gindorf, Kreis Grevenbroich 3
  • Oldenburg in Oldenburg 3
  • Ulm (Donau) 3
  • Augsburg 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 207
  • Ohne Berufserfahrung 173
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 179
  • Teilzeit 93
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 143
  • Befristeter Vertrag 57
  • Studentenjobs, Werkstudent 17
  • Ausbildung, Studium 13
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Promotion/Habilitation 1
weitere-administration-und-sekretariat
bildung-training

Schulungsbetreuer (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
München
#ichmachkarriere DEUTSCHE POP  München Die music support group ist eine dynamisch wachsende Unternehmensgruppe, die mit ihren Hauptgeschäftsbereichen DEUTSCHE POP und UNITED POP ein breites Spektrum an Bildungsangeboten und Dienstleistungen für die Kreativwirtschaft anbietet. Wir betreiben rund 20 Akademie-Standorte in Deutschland, Europa und Australien. Zur Verstärkung unseres Standort-Teams Deutsche POP München suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen SCHULUNGSBETREUER (m/w/d) Du planst und betreust den laufenden Kursbetrieb, verantwortest die Akquise freier Dozenten und Dozentinnen und organisierst die Raum-, Technik- und Studioplanung Du bist verantwortlich für Zufriedenheitsbefragungen, die Pflege von Klassenbüchern und Ergebnislisten, die Equipment-Ausleihe und Inventarisierung sowie die Verkaufsberatung Du kümmerst dich um die Kassenabrechnung sowie die Prüfung und Freigabe von eingereichten Rechnungen Du führst die Korrespondenz mit Ämtern und Behörden Du trägst dazu bei, unser Kundenversprechen "Ausbildung auf hohem Niveau" umzusetzen Du hast eine kaufmännische oder technische Ausbildung bzw. ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen Du bist technikaffin und kennst dich mit Betriebssystemen von Microsoft und Apple aus Dein Umgang mit MS Office ist routiniert Du bist kommunikationsstark, kontaktfreudig und in der Lage, mit Fachdozenten aus verschiedenen Bereichen stabile Arbeitsbeziehungen aufzubauen und zu gestalten Neben Organisationstalent und Verantwortungsbereitschaft bringst du auch die Fähigkeit mit, dich schnell in neue Themengebiete einzudenken Du hast Spaß am Organisieren und arbeitest gerne im Team, bist strukturiert, sorgfältig, eigenverantwortlich und belastbar Als Akademie Deutsche POP bieten wir Bachelor-Studiengänge und Schulungen im Musik- und Medienbereich an Wir bieten dir eine Vollzeitanstellung mit solidem Grundgehalt, viel Gestaltungs- und Entfaltungsspielraum und ein angenehmes Arbeitsklima im Team vor Ort
Zum Stellenangebot

Verwaltungsfachkraft (m/w/d) in Teilzeit 50 %

Sa. 15.02.2020
München
An unserer privaten Fachoberschule (FOS) mit den Ausbildungsrichtungen Wirtschaft & Verwaltung und Sozialwesen bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler auf ihre Zukunft vor. In kleinen Klassen mit maximal 24 Schülerinnen und Schülern werden diese optimal auf ihrem Weg zur Fachhochschulreife unterstützt. Ein Team aus professionellen Lehrkräften, die alle auch über Erfahrungen in ihrem Fachbereich aus der freien Wirtschaft verfügen, sowie eine seit vielen Jahren im beruflichen Schulwesen tätige Schulleitung begleiten die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg ins Studium oder in die Berufsausbildung! Für die Verwaltung unserer neu gegründeten, privaten Fachoberschule für Wirtschaft & Verwaltung und Sozialwesen in München-Freimann suchen wir ab sofort für unser Schulsekretariat VERWALTUNGSFACHKRAFT (m/w/d) zur Festanstellung in Teilzeit 50 % Chiffre IB-M-S08/19 Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeiter*innen einer der größten Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet "MenschSein stärken". Das Ressort Produkte & Programme der Zentralen Geschäftsführung gestaltet das bundesweite Profil der Geschäftsfelder, wirkt an der geschäftsfeldstrategischen Ausrichtung mit und ist Bindeglied zwischen Bundes- und Europatrends, fachlichen Entwicklungen und regionaler Produktentwicklung. Übernahme des Schulsekretariats Gewährleistung funktionierender und transparenter Schulverwaltungsabläufe Einarbeitung in die Bestimmungen des beruflichen Schulwesens von Bayern Akquise von Schülerinnen und Schülern Persönliche und telefonische Beratungsgespräche von Interessenten Mitarbeit bei Messeauftritten und sonstigen Informationsveranstaltungen der Schule Abschluss zur Verwaltungsfachkraft Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Jugendlichen und ihren Eltern/Familien Ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenz Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit Verantwortungsbewusstsein Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Kollegium und in Kooperation mit der Schulleitung Eigenverantwortlicher, selbstständiger, kreativer Freiraum Unterstützende Betreuung während der Einarbeitungszeit Teilzeitbeschäftigung Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Werden Sie Teil des IB, einer der größten Träger für Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland! Einsatzort: Ellis-Kaut-Schule, FOS für Wirtschaft & Verwaltung und Sozialwesen in der Lützelsteiner Str. 1 a, 80939 München Wöchentliche Arbeitszeit: 19,5 Stunden Beginn: ab sofort
Zum Stellenangebot

Bürofachkraft (m/w/d) für Beratung, Verkauf und Büroorganisation in Teilzeit

Sa. 15.02.2020
Hamburg, Gunzenhausen am Altmühlsee
Der Studienkreis ist heute mit bundesweit rund 1.000 Standorten und bisher über einer Million geförderten Schülerinnen und Schülern einer der führenden privaten Nachhilfe-Anbieter in Deutschland. Wir helfen Kindern und Jugendlichen mit einem eigens entwickelten Lernkonzept, ihre Noten zu verbessern und Freude am Lernen zu gewinnen. Der Studienkreis ist Testsieger und die Nummer 1 der Nachhilfe-Institute im Vergleich. Das zeigen sowohl die neueste Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität als auch die mehrfache Auszeichnung als Service Champion. Unser Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam weiter zu wachsen. Sie haben Lust auf Veränderung oder suchen den Wiedereinstieg in das Berufsleben? Sie sind empathisch, kommunikativ und mögen den zwischenmenschlichen Kontakt? Dann suchen wir Sie in Hamburg-Neugraben und Gunzenhausen als Bürofachkraft (m/w/d) für Beratung, Verkauf und Büroorganisation in Teilzeit am Nachmittag (15 Std/Woche) Kaufmännische Verwaltung und Organisation des Standortes Beratung und Betreuung der Schüler, Eltern und Lehrer Durchführung von Verkaufs- und Beratungsgesprächen Auswahl und Betreuung der freiberuflichen Lehrkräfte Spaß und Freude am Umgang mit Menschen Organisationstalent und zwischenmenschliche Fähigkeiten Freundliches Auftreten und Dienstleistungsorientierung Vertriebliche und kaufmännische Vorkenntnisse wünschenswert Vertrauter Umgang mit den EDV-Standardanwendungen Verantwortungsvolle, sinnstiftende und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem dynamisch wachsenden Bildungsunternehmen Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Die Möglichkeit, ein eigenes Team zusammenzustellen und aufzubauen Gute Einarbeitung inklusive Teilnahme an Seminaren Gestaltungsspielraum und ein gutes Betriebsklima Betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote Wir belohnen gute Leistung in Form von Boni
Zum Stellenangebot

Satzspezialist Buchsatz / Publishing Technology Analyst (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
München, Fürth, Bayern
Deutschlands erste Adresse fürFach- und Führungskräfte. Satzspezialist Buchsatz / Publishing Technology Analyst (m/w/d) Job-Nr. TRI/71740 Das Unternehmen HAPEKO ist der erste Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 20 Standorten vertreten.HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Stark Verlag GmbH das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass HAPEKO Ihre Unterlagen an die Stark Verlag GmbH weiterleitet. Stellenausschreibung der Stark Verlag GmbH:Gemeinsam sind wir STARK!Bereits seit 1976 begleiten wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene durch einen entscheidenden Lebensabschnitt: ihre Schulzeit. Als Teil von Pearson, dem weltweit führenden Bildungsunternehmen, entwickeln wir Lernhilfen für Schülerinnen und Schüler und Unterrichtsmaterialien für Lehrkräfte.Bildung öffnet Türen – davon sind wir überzeugt. Dass wir mit unseren hochwertigen Lehr- und Lernhilfen einen Beitrag dazu leisten können, ist unser Ansporn. Unsere Produkte – ob auf Papier oder in digitaler Form – begleiten Schüler aller Schularten bis zum erfolgreichen Abschluss. Bei den Vorbereitungsbänden zur Abitur- und Abschlussprüfung sind wir sogar Marktführer in Deutschland.Als Satzspezialist Buchsatz / Publishing Technology Analyst (m/w/d) erwartet Sie ein vielfältiges Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen mit dem Freiraum für die Entwicklung eigener Ideen. Mit unseren Produkten helfen wir Menschen dabei, durch Lernen mehr aus ihrem Leben zu machen. Tragen auch Sie dazu bei!Stark legt Wert auf Chancengleichheit, daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Aktuell haben wir den Firmensitz in Hallbergmoos, aber im Frühjahr 2020 ziehen wir in ein kernsaniertes modernes Büro in der St. Martin Straße, München, unmittelbar neben der S-Bahn Station. Ihre Aufgaben Erstellung von Lernhilfen, Unterrichtsmaterialien und Karriere-Ratgebern in Word und InDesign (Print und Digital) Organisation des Satzes intern/extern Alle anfallenden Satzarbeiten (Neusatz, Textgestaltung, Umsetzung neuer Layouts, Korrekturen, Mathematik- und Chemie-Satz) Erstellung von Grafiken Ansprechpartner für Redakteure und externe Setzer Ihr Profil Umfassende Kenntnisse in Microsoft Word, Adobe Creative Suite und Corel Draw Gute Vernetzung mit externen Satzbüros Erfahrung mit Buchsatz in Word und InDesign (Print und Digital) Genaue und selbstständige Arbeitsweise sowie eine hohe Belastbarkeit Teamfähigkeit und eine ausgeprägte Sozialkompetenz Ihre Vorteile Attraktive Sozialleistungen und Benefits Bezuschusste Kantine Vorort Optimale Erreichbarkeit sowohl durch ÖPNV als auch PKW (Parkhaus) Kernsaniertes Büro mit moderner Ausstattung Du-Kultur mit nahezu familiärer Anbindung – dennoch Teil eines international erfolgreichen Konzerns Zugriff auf alle Pearson E-Books und Online Trainings Der Einsatzort München, Bayern Unser Kontakt Senden Sie bitte Ihre Bewerbung an den beim Hanseatischen Personalkontor zuständigen Personalberater über unser Bewerbungsformular. Weitere Informationen finden Sie auch bei Personalberatung München - HAPEKO. Mehr Karriere: Entern Sie www.hapeko.de Jetzt online bewerben
Zum Stellenangebot

Assistenz der Schulungsorganisation (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Aachen, Berlin, Ingolstadt, Donau, Lörrach
Für unsere Bildungszentren in Aachen, Berlin, Ingolstadt, Lörrach und Rosenheim suchen wir ab sofort eine Assistenz der Schulungsorganisation (m/w/d) in Vollzeit (befristet). alfatraining® ist eines der deutschlandweit führenden Bildungsunternehmen im Bereich der beruflichen Weiterbildung. Ziel von alfatraining ist es, modernes berufliches Wissen zu vermitteln und unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit neuen Technologien für den Arbeitsmarkt der Zukunft zu qualifizieren. Lebenslanges Lernen macht Spaß! Dafür sorgen wir mit einem kompetenten Team, einem angenehmen Lern- und Arbeitsumfeld sowie hochmoderner Technik.Hast du Spaß am Organisieren und am Kontakt mit Menschen? Abwechslungsreiche Tätigkeiten rund um die Vor- und Nachbereitung unserer Kurse erwarten dich bei uns. Zudem bist du Ansprechpartnerin / Ansprechpartner für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Standort in Hinblick auf Fragen zu unseren Kursen, organisatorischen Abläufen und weiteren administrativen Fragestellungen. Hast du Lust ein Teil unseres deutschlandweiten Teams zu werden? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung! Deine Aufgaben Unterstützung unserer Schulungsorganisation bei den täglichen Arbeiten im Schulungssekretariat Unterstützung bei der Korrespondenz mit unseren Kunden Selbstständige Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost Terminkoordination Durchführung administrativer Tätigkeiten Eigenständige Organisation des Sekretariats Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Berufserfahrung im administrativen Bereich von Vorteil Sicheres und verbindliches Auftreten sowie hohe Kunden- und Serviceorientierung Selbstständige Arbeitsweise, rasche Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein Hohes Maß an Teamfähigkeit sowie Organisations- und Kommunikationstalent Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Programmen Wir bieten dir eine interessante, verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit. Du arbeitest in einem kompetenten und motivierten Team. Es erwartet dich ein angenehmes, freundliches Betriebsklima, eine ansprechende Vergütung sowie zusätzliche Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

KoordinatorIn Netzwerk Landesportal (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Unter dem Dach der Digitalen Hochschule NRW (DH.NRW) und finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW wird die RUB den Aufbau eines NRW-weiten Online-Landesportals für Studium und Lehre koordinieren. Bis die Geschäftsstelle des Landesportals eingerichtet ist, ist das Projekt am Zentrum für Wissenschaftsdidaktik der RUB angesiedelt. Das Konzept für dieses Landesportal wurde im Rahmen des einjährigen Vorprojekts „Online-Landesportal für Studium und Lehre“ (Arbeitstitel: Heureka.NRW) erarbeitet. Das Online-Landesportal soll einen Beitrag dazu leisten, dass die Lehre an den NRW-Hochschulen die didaktischen Möglichkeiten einer digital geprägten Welt stärker nutzt und Studierende die Lernziele ihrer Studiengänge besser erreichen können. Das Portal wird hierfür Informationen, Services und Lehr-Lernmaterial bereitstellen. Durch ein „Netzwerk Landesportal“ werden Mitarbeiter/innen aller beteiligten Hochschulen für die intensive Nutzung des Portals miteinander verbunden. So entsteht eine in Deutschland einzigartige Kooperationsgemeinschaft für die Gestaltung des digitalen Wandels in der Hochschullehre. Am Zentrum für Wissenschaftsdidaktik/Bereich eLearning sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt - vorbehaltlich der Mittelzusage -  befristet für die Dauer von 3 Jahren zwei Stellen als KoordinatorInnen für das „Netzwerk Landesportal“ (39,83 Std./Wo. = 100 %) zu besetzen. Eine Stellenverlängerung in Abhängigkeit vom Projekt wird angestrebt. Zentrale Kontaktperson für das „Netzwerk Landesportal“, das sich aus AnsprechpartnerInnen an den NRW-Hochschulen (Universitäten, Fachhochschulen, Kunst- und Musikhochschulen) zusammensetzt Konzeption und Durchführung von regelmäßigen koordinierenden Sitzungen sowie von Qualifizierungsangeboten (z.B. mediendidaktische Workshops) für das „Netzwerk Landesportal“ Erhebung und Auswertung von Bedarfen und Rückmeldungen der NRW-Hochschulen hinsichtlich der digitalen Angebote und Services des Landesportals (unter Rückgriff auf das Netzwerk) Kommunikation mit internen und externen Projektbeteiligten (z. B. Expertinnen und Experten aus den Bereichen IT und Mediendidaktik) Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des Landesportals Berichterstattung gegenüber der Geschäftsstelle des Landesportals sowie projektrelevante Dokumentation Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom) Hervorragende kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten und ausgeprägtes Organisationsvermögen Nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Mediendidaktik oder E-Learning Erfahrungen in der Durchführung/Moderation von Veranstaltungen Sehr gute Kenntnisse von Hochschulstrukturen Idealerweise Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit an einer Hochschule Ausgeprägte Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und zielorientiertem Handeln Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu Reisen innerhalb von NRW Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten an einer der größten deutschen Universitäten Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L Faire, flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung: Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Zielgruppe: Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Studiengangsassistentin / Studiengangsassistent (m/w/d)

Sa. 15.02.2020
Freising
Applied Sciences for Life – in diesem Sinne verfügt die Hoch­schule Weihenstephan-Triesdorf über ein einzig­artiges, alle Lebens­grund­lagen umfassendes Fächer­spektrum. Ihre rund 6.000 Studierenden an drei Stand­orten (Freising, Triesdorf, Straubing) machen sie zu einer der bedeutendsten grünen Hoch­schulen im euro­päischen Raum. An der Fakultät Nachhaltige Agrar- und Energie­systeme, Campus Weihenstephan (Freising), ist folgende Teilzeit­stelle (50%) zu besetzen: Studiengangsassistentin / Studiengangs­assistent (m/w/d)für den Master­studiengang Agrar­management Kennziffer M444 Die Stelle ist auf die Dauer von zwei Jahren befristet. Die Befristung erfolgt nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungs­gesetz. Eine Befristung ist demnach nicht mehr zulässig, wenn bereits ein Arbeitsverhältnis mit dem Freistaat Bayern bestanden hat. fakultätsübergreifende Organisation des Studien­betriebes Erstellung von Studien­gangs­informationen Organisation und Durchführung von Informations­veranstaltungen Schriftwechsel mit den Studierenden (m/w/d) und der Verwaltung Beratung der Studierenden (m/w/d) Betreuung / Pflege der MAG-Website Unterstützung der Prüfungs­kommission Organisation und Durchführung der Evaluierung von Lehr­veranstaltungen Mitarbeit bei Änderungen der Studien­pläne bzw. der Prüfungs- und Studien­ordnung Koordination und Begleitung von Akkreditierungs- und Reakkreditierungs­verfahren Zu diesem Zweck arbeiten Sie eng mit der Studien­gangs­leitung sowie den beteiligten Fakultäten Nachhaltige Agrar- und Energie­systeme, Gartenbau und Lebens­mittel­technologie sowie Land­wirtschaft, Lebens­mittel und Ernährung und der Hochschul­verwaltung zusammen.Sie besitzen grundlegende Kenntnisse der Land­wirtschaft. Darüber hinaus kennen Sie die einschlägigen Berufs­felder der Agrar­branche und können in diesen Feldern ziel­gerichtet neue Kontakte knüpfen. Außerdem haben Sie Freude am Umgang mit Menschen und arbeiten gerne im Team. Auch Ihre selbst­ständige und proaktive Arbeits­weise, Ihr hohes Maß an Organgisations­fähigkeit und der sichere Umgang mit modernen Informations- und Kommunikations­technologien zeichnen Sie zudem aus. Gute Kommunikations­fähigkeiten in Wort und Schrift (Deutsch, Englisch) sowie idealerweise pädagogische Kompetenzen runden Ihr Profil ab. Einstellungsvoraussetzungen: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschul­studium (Diplom [FH] oder Bachelor) im Bereich der Land­wirtschaft, Agrar­management oder in einem vergleichbaren Studiengang. Arbeiten am größten grünen Campus Deutschlands Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) ein modernes Hochschulumfeld mit innovativen technischen, land­wirtschaftlichen und ingenieur­wissenschaftlichen Studien­gängen ein spannendes, vielseitiges und verantwortungs­volles Tätigkeitsfeld kollegiale Zusammenarbeit und vielfältige Austausch­möglichkeiten die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung Sozialleistungen nach den Regelungen des Tarif­vertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), insbesondere zusätzliche Alters­versorgung sowie Jahres­sonderzahlungen attraktive Nebenleistungen wie ein Jobticket für den öffentlichen Personen­verkehr, vermögens­wirksame Leistungen sowie Kinder­betreuungs­möglichkeiten ein wachsendes Angebot im Rahmen eines Behördlichen Gesundheits­managements ein familienfreundliches Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeits­zeiten und die Möglichkeit zur Telearbeit Hinweise: Die Einstellung soll zum nächst­möglichen Zeitpunkt erfolgen. Die Bezahlung erfolgt nach den tarif­rechtlichen Bestimmungen, bei Vorliegen der persönlichen Voraus­setzungen bis Entgelt­gruppe 10 TV-L. Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwer­behinderte bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Evaluation der Status- und Steuerregelungen

Sa. 15.02.2020
München
Mit seinen 157 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern ist das Goethe-Institut das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, kulturelle Teilhabe und wir stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Das Goethe-Institut e.V. sucht für die Zentrale in München für den Bereich „Recht“ für die Zeit vom 01.03.2020 (oder später) bis zum 30.09.2021 in Vollzeit (39,00 Stunden/Woche) eine*n engagierte*n Referent*IN (m/w/d) EVALUATION DER STATUS- UND STEUERREGELUNGEN DER GOETHE-INSTITUTE WELTWEIT Durchführung des Projekts Evaluation der Status- und Steuerregelungen der Goethe-Institute weltweit gemeinsam mit der Projektleitung Durchführung einer umfassenden Abfrage zur Erfassung des Sachstandes der Betriebsstätten weltweit Analyse und Priorisierung der Umfrageergebnisse Betreuung der Auslandsinstitute bei der Umsetzung der notwendigen Anpassungen Koordination und Kommunikation mit allen betroffenen Auslandsinstituten und  Arbeitseinheiten der Zentrale sowie enge Zusammenarbeit mit externen juristischen Berater*innen im In-und Ausland Abgeschlossenes FH- oder Bachelorstudium, bspw. Jura, BWL, Verwaltungswissenschaft oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement Hohes systematisches und analytisches Denkvermögen Hohe kommunikative und soziale Kompetenz; Teamfähigkeit Berufserfahrung und Erfahrungen im internationalen Berufsumfeld Kenntnisse im Völker- und Vereinsrecht vorteilhaft Überdurchschnittliche mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen vorteilhaft Gute EDV-Kenntnisse in MS-Office Einbeziehung fachfremder kultureller und kulturpolitischer Zusammenhänge Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer international erfolgreichen Organisation. Bei uns arbeiten Sie in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde. Flexible Arbeitszeitmodelle (Home-Office, Gleitzeit, Teilzeit) ermöglichen Ihnen eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Durch passgenaue Fortbildungsmöglichkeiten entwickeln Sie sich bei uns fachlich und persönlich ständig weiter. Darüber hinaus können Sie von verschiedenen Gesundheitsangeboten profitieren. Dies sind nur ausgewählte Beispiele aus unseren attraktiven Angeboten und Leistungen. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 12. Die persönliche Vergütung kann von der Eingruppierung der Stelle nach unten abweichen, wenn die geforderten einschlägigen Voraussetzungen nicht in vollem Umfang vorliegen. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Gründungsberater/-in (m/w/d) Digitalisierung

Sa. 15.02.2020
Oldenburg in Oldenburg
Im Referat Forschung und Transfer der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Bereich des Gründungs- und Innovationszentrums (GIZ) ab dem 01.05.2020 folgende Stelle zu besetzen: Gründungsberater/-in (m/w/d) Digitalisierung (Entgeltgruppe 13 TV-L, 75 % der regelmäßigen Arbeitszeit) Die ausgeschriebene Stelle wird im Rahmen des durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zugesagten Projektes "EXIST-Potentiale" (vorbehaltlich der finalen Bewilligung des Projektes UOL-Motor durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) vergeben. Die Stelle ist bis zum 30.04.2024 befristet und teilzeitgeeignet.Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Begleitung und Unterstützung akademischer Ausgründungen aus der Universität Oldenburg und ihren Partnereinrichtungen sowie den gründungsaktiven An-Instituten der Universität. In dem thematischen Schwerpunkt Digitalisierung ist der/die Stelleninhaber/-in zuständig für die Beratung von Gründungsteams sowie deren Betreuung bei der Beantragung gründungsbezogener Fördermittel, insbesondere im Rahmen der EXIST-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Zudem konzipiert, organisiert und realisiert der/die Stelleninhaber/-in im Zusammenspiel mit den verschiedenen Gründungsakteuren am Standort gründungsspezifische Veranstaltungen. Der/Die Stelleninhaber/-in betreut Gründungsteams und ist auch für die Pflege der Partnerschaften mit den regionalen Hochschulen und der regionalen Wirtschaft zuständig. abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl. (Uni)/Master) Erfahrung in der Beratung und Beantragung von Fördermitteln für akademische Ausgründungen Erfahrung in der Begleitung von Unternehmensgründungen Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen team- und serviceorientierte Arbeitsweise Wir wünschen uns eine kreative, einsatzfreudige und belastbare Persönlichkeit, die ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft besitzt. Eine sehr gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit runden das Profil ab.Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen, hoch motivierten Team. Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Manager/-in (m/w/d) Entrepreneurship Education Platform

Sa. 15.02.2020
Oldenburg in Oldenburg
Im Referat Forschung und Transfer der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist im Bereich des Gründungs- und Innovationszentrums (GIZ) ab dem 01.05.2020 folgende Stelle zu besetzen: Manager/-in (m/w/d) Entrepreneurship Education Platform (Entgeltgruppe 13 TV-L, 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit) Die ausgeschriebene Stelle wird im Rahmen des durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zugesagten Projektes "EXIST-Potentiale" (vorbehaltlich der finalen Bewilligung des Projektes UOL-Motor durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) vergeben. Die Stelle ist bis zum 30.04.2024 befristet und teilzeitgeeignet.Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Entwicklung und der Aufbau einer "Entrepreneurship Educational Platform" (EEP). Über den Aufbau der Plattform als Open Educational Ressource möchte die UOL den offenen Zugang zu gründungsrelevanten Studieninhalten und -materialien ermöglichen und ihr Know-how in diesem Bereich standortunabhängig zugänglich machen. Der/Die Stelleninhaber/-in ist zuständig für die Erarbeitung eines Gesamtkonzepts, das es unterschiedlichen Personengruppen (Studierenden, Lehrenden, Gründern/-innen, Gründungsberatern/-innen) erlaubt, gründungsrelevantes Material bedarfsorientiert und mit geringem organisatorischen Aufwand zu nutzen. Der/Die Stelleninhaber/-in spricht Lehrende an, die EEP-Inhalte selbst zur Verfügung stellen und/oder nutzen können, und begleitet die Erstellung von Inhalten. Zudem konzipiert, organisiert und realisiert der/die Stelleninhaber/-in die Qualitätssicherung für die EEP und macht diese in der Universität sowie bei den regionalen und internationalen Partnerhochschulen, die eingebunden werden sollen, bekannt. abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl. (Uni)/Master) Erfahrung im Bereich der Digitalen Lehre, vorzugsweise auch Kenntnisse von Plattformen für Digitale Lehre Erfahrungen im Bereich der Qualitätssicherung und/oder des Qualitätsmanagements sehr gute Kenntnisse von Hochschulstrukturen Erfahrung in internationalen Kontexten sehr gute Englischkenntnisse team- und serviceorientierte Arbeitsweise Wir wünschen uns eine kreative, einsatzfreudige und belastbare Persönlichkeit, die ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Leistungsbereitschaft besitzt. Eine sehr gute Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit rundet das Profil ab.Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen, hoch motivierten Team. Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal