Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung | Bildung & Training: 4 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
  • Feste Anstellung 1
  • Praktikum 1
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Bildung & Training

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich des technischen Forschungsdatenmanagement

Sa. 22.01.2022
Eggenstein-Leopoldshafen
Als „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“ schafft und ver­mittelt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Wissen für Gesellschaft und Umwelt. Ziel ist es, zu den globalen Herausforderungen maßgebliche Beiträge in den Feldern Energie, Mobilität und Information zu leisten. Daran arbeiten am KIT über 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf einer breiten disziplinären Basis in Forschung, Lehre und Innovation zusammen. Wir suchen für das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ab sofort befristet bis 30.09.2026 eine/einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich des technischen Forschungsdatenmanagement Die nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) soll die Datenbestände von Wissenschaft und Forschung systematisch erschließen, nachhaltig sichern und zugänglich machen. Sie wird als vernetzte Struktur eigeninitiativ agierender Konsortien aufgebaut. NFDI-MatWerk erstellt eine zuverlässige digitale Plattform für die Material- und Nanowissenschaften, welche die digitale Repräsentation von Werkstoffdaten und spezifischer Metadaten ermöglicht. Für die Forschenden werden Dienste zur einfachen Speicherung, gemeinsamen Nutzung, Suche und Analyse von Daten und Metadaten entwickelt und zur Verfügung gestellt. Weiterhin sollen über Deutschland verteilte Daten aus den wissenschaftlichen Gruppen über eine wissensgraphbasierte Infrastruktur so angesprochen werden können, dass schnelle und komplexe Suchanfragen und Auswertungen möglich werden. Im Rahmen von NFDI-MatWerk entwickeln und implementieren Sie neue Techno­logien, Datenrepositorien und Metadatenmanagement zur Handhabung wissen­schaft­licher Daten in enger Kooperation mit den Forschenden der Material­wissen­schaften. Ihre Arbeitsergebnisse veröffentlichen Sie in renommierte Fach­zeit­schriften und präsentieren diese auf (nationale / internationale) Konferenzen.über ein wissenschaftliches abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) im Bereich Informatik, Naturwissenschaften oder Material- / Nanowissenschaften. Zudem bringen Sie Erfahrung im technischen Daten- und Metadatenmanagements mit. Wünschenswerterweise besitzen Sie Erfahrung in den Bereichen der Softwareentwicklung und -provisionierung sowie sehr gute Präsentations- und Publikationsfähigkeiten. Sie denken strategisch, kreativ und zielorientiert und haben eine proaktive Arbeitsweise, die Sie in einem genauso arbeitenden Team einbringen. Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher sowie englischer Sprache (Wort / Schrift) runden Ihr Profil ab.Ihnen einen attraktiven und modernen Arbeitsplatz mit Zugang zur exzellenten Ausstattung des KIT, eine abwechslungsreiche Tätigkeit, ein breit­gefächertes Fortbildungsangebot und ein/eine Casino/Mensa. Wir streben eine möglichst gleichmäßige Besetzung der Arbeitsplätze mit Beschäftigten (w/m/d) an und würden uns daher insbesondere über Bewerbungen von Frauen freuen. Bei gleicher Eignung werden anerkannt schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Forschungsprojekt caREL

Di. 18.01.2022
Frankfurt am Main
„Chancen durch Bildung“ ist das gelebte Motto der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS). Internationalität, Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind ihre Werte. Sie versteht sich als Institution des Lebenslangen Lernens sowie als innovative Forschungs- und Entwicklungspartnerin der Region. Unsere über 16.000 Studierenden und ca. 900 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten sind ihre Gestalter/-innen. Am Fachbereich 1: Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik ist zum nächstmöglichen Zeipunkt befristet bis zum 31.12.2022 folgende Stelle zu besetzen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Forschungsprojekt caREL (Beschäftigungsumfang 100% = 40 Std./Wo.) Kennziffer: 200/2021 Mit dem "European Green Deal" verfolgt Europa das Ziel, sich zum ersten klimaneutralen Kontinent zu entwickeln. Die Identifizierung der besten, ertragreichsten Standorte für Windkraft- und Solaranlagen ist dafür eine notwendige Voraussetzung. Im Rahmen des Forschungsprojektes caREL, welches durch europäische Fördergelder sowie Mittel des Landes Hessen unterstützt wird, entwickeln wir ein digitales Werkzeug, welches durch automatisierte Potentialanalysen im Bereich Windkraft und Solar dazu beitragen soll, diese Klimaziele zu erreichen. Mittels der Methoden und Algorithmen, die bereits in den Forschungsprojekten SUN-AREA, WIND-AREA und ERNEUERBAR KOMM! entwickelt wurden, soll caREL diese mit den europaweit zugänglichen standardisierten Geodaten verschneiden und EU-weit flächendeckend verfügbar machen. Aufbau von Kooperationen mit Partnern innerhalb der EU; Unterstützung bei der Ansprache von Ministerien und anderen öffentlichen Stellen im nationalen und internationalen Kontext; Koordination und Vernetzung von politischen und wissenschaftlichen Akteuren; Konzeption von Workshops und Veranstaltungen; fachliche Führung und Einsatzplanung studentischer Hilfskräfte. Einschlägiges abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) im Bereich Umweltwissenschaften, Geographie, Stadt- oder Regionalplanung oder Energiewissenschaften; Von Vorteil und wünschenswert sind: einschlägige Berufserfahrung; Expertise im Bereich Energiewende / Nachhaltigkeit, insbesondere im Bereich Photovoltaik und Windkraft; Projekterfahrung mit öffentlicher Verwaltung und Ministerien; Projektmanagementerfahrung; Erfahrungen mit Projekten / Projektkooperationen im europäischen Ausland;sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse, Spanisch und Französisch von Vorteil.Interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld; gute Einarbeitung und regelmäßiges Feedback sowie offene und freundliche Arbeitsatmosphäre; attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten; angemessene Verdienstmöglichkeiten (Jahressonderzahlung) sowie weitere attraktive soziale Leistungen (Vertrauensarbeitszeit, Landesticket Hessen, Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen); sicherer Arbeitsplatz im Dienste des Landes Hessen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf; ein umfangreiches Angebot von Hochschulveranstaltungen zu Gesellschaft, Kultur und Sport. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-Hessen. Die Hochschule tritt für die Erhöhung des Beschäftigungsanteils von Frauen ein und fordert daher nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt. Als Trägerin des Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule ihre individuelle familiäre Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit. Grundsätzlich ist die Beschäftigung in Teilzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Betriebswirt / Naturwissenschaftler (w/m/d) als Projektassistenz (w/m/d) TUMCells

Di. 11.01.2022
München
Ihr Universitätsklinikum im Herzen Münchens Wir sind das Klinikum rechts der Isar (MRI) der Technischen Universität München (TUM) und verläss­licher Arbeitgeber für rund 6.600 Mitarbeiter*innen. Als Uni­klinikum widmen wir uns neben der Kranken­versorgung auch der For­schung und Lehre – ent­sprechend unserem Leitbild „Wissen schafft Heilung“ – und genießen national wie inter­national einen aus­gezeichneten Ruf. 160 unter­schiedliche Berufs­gruppen arbeiten Hand in Hand, um unseren Patient*innen eine opti­male Behand­lung zukommen zu lassen. TUMCells – Inter­disziplinäres Zentrum für Zelluläre Therapien – ist als Core Facility der Fakultät für Medizin der Technischen Universität München mit der pharma­zeutisch-technischen Entwicklung und GMP-konformen Her­stellung zellbasierter Arznei­mittel für die klinische Anwendung und Forschung betraut. Mit dieser pharma­zeutischen Betriebs­stätte bieten wir am Standort München neue Perspektiven für technische und therapeu­tische Innovationen als Beitrag zur Struk­turierung klinischer Forschung im akademischen Umfeld. Wir suchen in Teilzeit eine Projektassistenz (w/m/d) TUMCells Planung und Management wissenschaft­licher Projekte im Bereich der Entwicklung und Herstellung zell­basierter Arzneimittel Kapazitätsplanung und ‑management  Erstellung projekt­spezifischer Dokumente (Gantt-Charts, Project Master Files, Berichte etc.) Erarbeitung von Standardarbeits­anweisungen (SOPs) im Bereich Projektmanagement Beteiligung an der Erstellung von Kosten­kalkulationen und Verträgen  Koordination projektspezifischer Abläufe in Zusammen­arbeit mit internen und externen Partnern Mitarbeit in intern und extern finanzierten Pro­jekten (EU, BMBF etc.) Überwachung projekt­spezifischer Timelines und Kosten Rechnungsstellung und Mahn­wesen Bearbeitung von Bewerbungsunterlagen Allgemeine Assistenz­tätigkeiten Naturwissenschaftliches oder betriebs­wirtschaftliches Studium (Masterniveau) Einschlägige Berufserfahrung im Management wissen­schaftlicher Projekte Selbstständige und verantwortungs­bewusste Arbeitsweise Verhandlungssicheres Beherrschen der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Die TU München bietet ein hoch­kompetitives, inter­nationales akademisches Umfeld sowie exzellente Förderungs- und Kooperations­möglichkeiten Eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchs­volle Tätigkeit in einer modern aus­gestatteten GMP-Einrichtung  Umfassende Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kollegen Viel Raum für Eigeninitiative und ‑verantwortung Eine gute Work-Life-Balance im Rahmen einer 25-Stunden-Woche Arbeiten mitten in München am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbar­keit durch öffentliche Verkehrs­mittel und Vergünstigung durch Jobtickets Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung Leistungsgerechte Vergütung nach TV-L zuzüglich der attrak­tiven Leistungen des öffent­lichen Dienstes Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit Option auf Ver­längerung. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Vorstellungs­kosten können leider nicht erstattet werden. Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männ­liche Form gewählt, dessen ungeachtet beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Gender.
Zum Stellenangebot

Pflichtpraktikum im Bereich Umweltmanagement

Do. 06.01.2022
Berlin
Die kenic GmbH - Akademie für Wirtschaft und Umwelt - ist Anbieter von behördlich anerkannten Fach- und Sachkundeseminare aus den Bereichen Abfallmanagement Energie und Umwelt Immissionsschutz  Arbeitsschutz kenic Akademie Ab März 2022 bieten wir ein Pflichtpraktikum im Bereich Umwelt-/Energiemanagement für die Dauer von 5 bis 6 Monaten. Unterstützung bei der Erstellung & Bearbeitung der Schulungsunterlagen Inhaltliche Weiterentwicklung des Schulungs- und Seminarportfolios Recherche von gesetzlichen Grundlagen im Umweltrecht Organisatorische Begleitung (Vor- und Nachbereitung) der Lehrgänge präsenz und online Studiengang: Umweltverfahrenstechnik, Umwelt und Nachhaltigkeit, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Schnelle Auffassungsgabe, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft; Interesse am Thema Umweltrecht 600 € Vergütung / Monat (38h/Woche) Teilnahme an unseren staatlich anerkannten Fachkundelehrgängen mit Zertifikat für Deine weitere Laufbahn Wertvolle Praxiseinblicke in einem hilfsbereiten Team Anschließende Bachelor-/Masterthesis möglich
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: