Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Pflege | Bildung & Training: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Pflege
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 1
Weitere: Pflege
Bildung & Training

Desinfektor / Hygienetechniker (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Mannheim
Die Universitätsmedizin Mannheim steht für qualitätsgesicherte, universitäre Maximalversorgung und zählt zu den größten medizinischen Einrichtungen und Forschungszentren der Region. Mit der Medizinischen Fakultät Mannheim der traditionsreichen Universität Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim vereinen wir zwei starke Partner. Jährlich bieten wir rund 52.000 stationär und teilstationär sowie 212.000 ambulant aufgenommenen Patienten ein breit gefächertes Spektrum modernster Diagnostik und Therapieverfahren. In 30 Fachkliniken und Instituten engagieren sich 5.000 Mitarbeiter gleichermaßen in Krankenversorgung, Forschung und Lehre. Die Stabsstelle Krankenhaushygiene (Leitung Fr. Prof. A. Heininger) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit einen Desinfektor / Hygienetechniker (m/w/d) mit abgeschlossener Weiterbildung oder zur Weiterbildung als Desinfektor oder Hygienetechniker Mitwirkung bei der Verhütung, Erkennung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen Durchführung von Umgebungsuntersuchungen im Krankenhaus, z.B.: Abklatschproben, Luftkeimuntersuchungen, Trinkwasserprobenahmen Überprüfung von Desinfektionsmitteldosieranlagen, Überprüfung hygienerelevanter Dekontaminations- und Desinfektionsanlagen Übernahme von Schulungen definierter Berufsgruppen Einen Hauptschul- oder höherwertigen Abschluss (vorzugsweise abgeschlossene Berufsausbildung) Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit sowie Eigeninitiative, Organisationstalent, Belastbarkeit und Flexibilität Gute, auch praktische Erfahrung im Umgang mit EDV-Systemen (u.a. MS-Office: Word, Excel, PowerPoint, Outlook) Ggf. den Willen und die Motivation, an einer dreiwöchigen Ausbildung zum geprüften Desinfektor teilzunehmen Ggf.die Bereitschaft zur Weiterbildung zum Hygienetechniker, sowie dem Erwerb der Qualifikation zum Trinkwasserprobenehmer teilzunehmen Eine verantwortungsvolle Tätigkeit und ein vielseitiges Aufgabenspektrum in attraktiver Lage im Herzen Mannheims Angebote zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur Förderung Ihrer Gesundheit Maßnahmen zur Unterstützung Ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung Eine gute Verkehrsanbindung sowie die vergünstigte Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs durch das Jobticket Eine Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages TVöD sowie betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Pflege- oder Medizinpädagogen bzw. Master of Education (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Berlin
In der St. Hildegard Akademie Berlin haben sich seit August 2020 vier langjährig bestehende Schulen der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Altenpflege unter dem Profil eines katholischen Bildungsverständnisses zusammengeschlossen, um 360 Ausbildungsplätze in der Generalistischen Pflegeausbildung anzubieten. Die St. Hildegard Akademie Berlin sucht Sie als Pflege- oder Medizinpädagogen bzw. Master of Education (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit   Gestaltung eines praxisnahen und handlungsorientierten Unterrichtes Weiterentwicklung der Digitalisierung und Onlineangebote in Lernsettings Entwicklung und Evaluation des schulinternen Curriculums Lernbegleitung und -beratung in Theorie und Praxis Mitwirkung am Prüfungsverfahren Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege bzw. vergleichbare Ausbildung im Gesundheitsbereich Abgeschlossenes oder in Endphase befindliches Masterstudium der Gesundheitspädagogik bzw. vergleichbarer Studienabschluss Alternativ: Bachelorabschluss in Pädagogik bzw. Diplom Freude an der Arbeit im kollegialen Team Eine Haltung, die sich an unseren christlichen Werten orientiert Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche pädagogische Tätigkeit Ein gutes Betriebsklima in einem kreativen Team Modern und innovativ ausgestattete Akademie (Smartboards) Flexible Arbeitszeitgestaltung nach Vereinbarung Unbefristeter Arbeitsvertrag Vergütung gemäß Anlage 21a AVR  Betriebliche Zusatzversorgung und Jahressonderversorgung
Zum Stellenangebot

Pflegepädagoge m/w/d / Medizinpädagoge m/w/d

Di. 19.01.2021
Erding
Wir bilden aus! An fünf Standorten in Süddeutsch­land mit insgesamt 530 Ausbildungs­plätzen. Die Rotkreuz­schulen der Schwestern­schaft München vom BRK e.V. in München, Würzburg, Wertheim, Erding und Lindenberg bieten Pflege­ausbildungen auf höchstem Niveau. Als Teil der größten humanitären Organisation der Welt vermitteln wir ein an den Rotkreuz­grund­sätzen ausgerichtetes Pflege­verständnis. Die Qualität unserer Ausbildungen ist zertifiziert und orientiert sich an den neuesten pflege­wissen­schaftlichen Er­kenntnissen. Wir suchen ab sofort in Teilzeit mit 19,50 Wochenstunden oder Vollzeit einen PFLEGEPÄDAGOGEN / MEDIZINPÄDAGOGEN M/W/D FÜR UNSERE BERUFSFACHSCHULE FÜR PFLEGE ERDING Lehrtätigkeit und Praxis­begleitung in allen Ausbildungs­kursen Führen, Beraten und Begleiten junger Menschen bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung Vermitteln und Fördern von fachlicher Professionalität und Begeisterung für den Pflege­beruf Mitwirken an der curricularen Entwicklung und Umsetzung innovativer Ausbildung und zukunfts­orientierter Ausbildungs­konzepte konstruktives Zusammen­arbeiten mit dem Kollegium und den Kooperations­partnern der praktischen Ausbildung erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwer­punkt Pädagogik (bevorzugt Pflege- oder Medizin­pädagogik) erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken­pflege Berufserfahrung im pflegerischen und idealer­weise auch im pädagogischen Umfeld hohe Fach- und Methoden­kompetenz, ausgeprägte Kommunikations­stärke sowie profes­sionelle und kooperative Arbeits­weise Fähigkeit zu Teamarbeit, Flexibilität, Initiative und eigen­ver­antwortlichem Handeln ein interessantes und abwechslungs­reiches Aufgaben­gebiet in einem aufgeschlossenen und motivierten Team ein kollegiales und menschliches Miteinander in einem profes­sionellen Arbeits­umfeld Unterstützung in der Einarbeitung und regel­mäßigen Austausch im Kollegen­kreis Vergütung nach DRK-Arbeits­bedingungen mit zusätzlicher betrieblicher Alters­vorsorge breit gefächerte Fortbildungs­angebote die Chance, einen Teil der welt­größten humanitären Organisation aktiv mitzuprägen
Zum Stellenangebot

Professuren der BesGr W 2 für das Lehrgebiet Hebammenwissenschaft

Mo. 18.01.2021
Nürnberg
Durch Vielfalt gemeinsam Innovationen schaffen: An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm arbeiten viele unter­schiedliche Menschen gemeinsam an den Heraus­forderungen der Zukunft. Wir verstehen Vielfalt als Chance, die wir konstruktiv nutzen wollen, indem wir sie anerkennen und ihr Potenzial einsetzen. Werden auch Sie Teil der TH Nürnberg, arbeiten Sie mit an neuen Projekten und Perspektiven, die Innovation in die Gesell­schaft tragen. An der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm sind zum 1. September 2021 oder später zwei Professuren der BesGr W 2 für das Lehrgebiet Hebammenwissenschaft zu besetzen.Die Hochschule bereitet derzeit die Gründung einer gesundheits­wissen­schaftlichen Organisations­einheit vor. Ziel ist die Etablierung eines innovativen, praxis­orientierten Studien­angebots an den Schnitt­stellen von Medizin, Pflege, Technik, Informatik sowie Wirtschafts- und Sozial­wissenschaften. Die ausgeschriebenen Professuren werden in die strategische und inhalt­liche Ausgestaltung der neuen Einheit eingebunden. Es wird erwartet, dass der/die Stelleninhaber/in (m/w/d) das Fachgebiet in Lehre, Forschung und Weiterbildung vertritt. Dazu gehört insbesondere die Bereitschaft, theoretische und fachpraktische Grundlagen- und Vertiefungs­veranstaltungen zu den Themen­feldern der Hebammen­wissenschaft sowie zu fachlich benachbarten Gebieten zu übernehmen. Wir möchten insbesondere Kandidatinnen und Kandidaten (m/w/d) zur Bewerbung ermutigen, die einen praxis­orientierten Ansatz in der Vermittlung entsprechender Inhalte vertreten und ein ausgeprägtes Profil in Bezug auf die Kooperation mit verschiedenen Gesundheits­berufen und Gesund­heits­wissenschaften besitzen. Die Bewerbung setzt die Bereitschaft voraus, Lehr­veranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten, sich an der akademischen Selbst­verwaltung zu beteiligen und Verantwortung bei der Organisation der Lehre in den betreffenden Modulen zu tragen. Es wird erwartet, dass der/die Bewerber/in (m/w/d) aktiv am Aufbau der gesund­heits­wissenschaftlichen Organisations­einheit mitwirkt und bereit ist, inter­disziplinär mit anderen Fakultäten, Instituten und Kompetenz­zentren der Hochschule sowie relevanten Netzwerken und Akteuren des Gesundheitswesens zusammen­zu­arbeiten. Neben einer beruflichen Ausbildung zur Hebamme (m/w/d) sowie mehrjähriger Berufs­erfahrung sollten die Bewerber/innen (m/w/d) ein Hochschul­studium der Hebammen­wissenschaft oder ein fachverwandtes Studium abgeschlossen haben. Das Aufgaben­gebiet ist gekennzeichnet durch die Einführung und Weiterentwicklung des Bachelor­studiengangs Hebammen­wissenschaft Lehre in hebammenspezifischen und inter­professionellen Modulen (Weiter-)Entwicklung und Implementierung moderner Lehr- und Lern­methoden im Simulationslabor Ausbau und Pflege von Kooperationen zu Praxispartnern Aktive Beteiligung an der Hebammenforschung und weiteren Forschungs­aktivitäten Mitarbeit bei der Entwicklung und Durch­führung weiterer gesund­heits­wissen­schaft­licher Studiengänge Ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit ist durch die Qualität einer Promotion oder durch einen anderen Nachweis (Gutachten über promotions­adäquate Leistungen) zu belegen. Die pädagogische Eignung ist darzustellen, ebenso besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschul­studiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschul­bereichs ausgeübt worden sein müssen. In besonderen Fällen kann der Nachweis der außerhalb des Hochschul­bereichs ausgeübten beruflichen Praxis dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außer­hoch­schulischer beruflicher Praxis erbracht wurde.
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter w/m/d für Tanz- und Bewegungstherapie in Teilzeit

So. 17.01.2021
Heidelberg
Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind 3.400 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Sie bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Medien und Design, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unserer Fakultät für Therapiewissenschaften suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Akademischen Mitarbeiter w/m/d in Teilzeit (50 %). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Durchführung von Lehr-Lernveranstaltungen, insbesondere im Bereich Tanz- und Bewegungstherapie, in deutscher und englischer Sprache Übernahme von Modulverantwortung Leitung des Praktikantenamts im Bereich Künstlerische Therapien Unterstützung in der Akquise und Betreuung der Studierenden Mitarbeit an der Fakultäts- und Hochschulverwaltung Abgeschlossenes Masterstudium in Tanz- und Bewegungstherapie Lehrerfahrung erwünscht sowie die Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kompetenz in interkultureller Kommunikation sowie eigenverantwortliche, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise im Team Innovationskraft zur Unterstützung unserer dynamischen Hochschule eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung an einer wachsenden, internationalen und zukunftsorientierten Hochschule. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – Sie profitieren von unserem kompletten Angebot mit Sonderkonditionen! Dazu gehören eine betriebliche Altersversorgung, die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, eine leistungsgerechte Vergütung sowie unser Jobticket. Ein schöner, gut erreichbarer Campus mit Parkplätzen, Mensa, Fitness-Studio, Bibliothek und Hotel auf dem Gelände runden das Angebot ab. Wir begrüßen ausdrücklich Vielfalt und betonen daher, dass bei uns alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität, gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Pflegepädagoge m/w/d / Medizinpädagoge m/w/d BFS

Fr. 15.01.2021
Würzburg
Wir bilden aus! An fünf Standorten in Süddeutschland mit insgesamt 530 Ausbildungs­plätzen. Die Rotkreuz­schulen der Schwesternschaft München vom BRK e.V. in München, Würzburg, Wertheim, Erding und Lindenberg bieten Pflege­ausbildungen auf höchstem Niveau. Als Teil der größten humanitären Organisation der Welt vermitteln wir ein an den Rotkreuz­grundsätzen ausgerichtetes Pflege­verständnis. Die Qualität unserer Ausbildungen ist zertifiziert und orientiert sich an den neuesten pflege­wissenschaftlichen Erkenntnissen. Wir suchen ab sofort in Vollzeit oder Teilzeit einen Pflegepädagogen / Medizinpädagogen m/w/d für unsere Berufsfachschule für Pflege in Würzburg Lehrtätigkeit und Praxisbegleitung in allen Ausbildungs­kursen Führen, Beraten und Begleiten junger Menschen bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung Vermitteln und Fördern von fachlicher Professionalität und Begeisterung für den Pflegeberuf Mitwirken an der curricularen Entwicklung und Umsetzung innovativer Ausbildung sowie zukunfts­orientierter Ausbildungs­konzepte konstruktives Zusammenarbeiten mit dem Kollegium und den Kooperationspartnern der praktischen Ausbildung erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Pädagogik (bevorzugt Pflege- oder Medizin­pädagogik) erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege Berufserfahrung im pflegerischen und idealerweise auch im pädagogischen Umfeld hohe Fach- und Methodenkompetenz, ausgeprägte Kommunikations­stärke sowie professionelle und kooperative Arbeitsweise Fähigkeit zu Teamarbeit, Flexibilität, Initiative und eigen­verantwortlichem Handeln ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgaben­gebiet in einem aufgeschlossenen und motivierten Team ein kollegiales, menschliches Miteinander in einem professionellen Arbeitsumfeld Unterstützung in der Einarbeitung und regelmäßigen Austausch im Kollegenkreis Vergütung nach DRK-Arbeits­bedingungen mit zusätzlicher betrieblicher Alters­vorsorge breit gefächerte Fortbildungsangebote die Chance, einen Teil der weltgrößten humanitären Organisation aktiv mitzuprägen
Zum Stellenangebot

Referent*in (m/w/d) für interprofessionelle medizinische Ausbildung

Di. 12.01.2021
Bielefeld
Als forschungsstarke Universität mit internationaler Ausstrahlung und innovativen Lehrkonzepten leistet die Universität Bielefeld einen wichtigen Beitrag zu einer fortschrittlichen und partizipativen Wissensgesellschaft. Sie ist ein attraktiver, familiengerechter Arbeits- und Studienort, der sich durch eine offene Kommunikations­kultur, gelebte Interdisziplinarität, Vielfalt und die Freiheit zur persönlichen Entfaltung auszeichnet. Die Universität Bielefeld wurde im Jahr 1969 mit explizitem Forschungsauftrag und hohem Anspruch an die Qualität einer forschungsorientierten Lehre gegründet. Für rund 25.000 Studierende umfasst sie heute 13 Fakultäten, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial- und Technik­wissenschaften abdecken. Darüber hinaus befindet sich eine Medizinische Fakultät in Gründung – ein entscheidender Schritt für die Universität Bielefeld auf dem Weg zur Volluniversität. Im Referat Studium und Lehre der Medizinischen Fakultät OWL ist die folgende Position zu besetzen: Referent*in (m/w/d) für interprofessionelle medizinische Ausbildung Kennziffer: Wiss20557 | Start: nächstmöglich | Vollzeit | Vergütung nach E13 TV-L | unbefristet An der Universität Bielefeld haben Sie die Chance, den Aufbau einer modernen Humanmedizinischen Fakultät mitzugestalten. Als Stelleninhaber*in werden Sie im Team des Studiendekanats der Medizinischen Fakultät OWL die Entwicklung der praxisorientierten ärztlichen Ausbildung für den Modellstudiengang Humanmedizin, der zum WS 21/22 den Studienbetrieb aufnehmen wird, maßgeblich mitgestalten, die Vorbereitungen des Studienbetriebs vorantreiben und darüber hinaus am Aufbau der Fakultät beteiligt sein. Mitkonzeption und -aufbau eines Skills Labs als Lehreinheit zum Erwerb praktischer Fertigkeiten im Rahmen der medizinischen Ausbildung, v. a. mit den Schwerpunkten Kommunikation und Interprofessionalität (20 %) Mitkonzeption und Unterstützung beim Aufbau eines Simulationspersonenprogramms (10 %) Beteiligung an der Konzeption von praxisorientierten Lehr-/Lerneinheiten sowie Prüfungen (10 %) Entwicklung und stetige Optimierung von Prozessen für die Lehr- und Forschungsaufgaben im Skills Lab (10 %) konzeptionelle und organisatorische Unterstützung beim Aufbau sowie stellvertretende Leitung eines interprofessionellen Teams (10 %) Mitwirkung an medizindidaktischer Forschung im Rahmen der praktischen Tätigkeit (10 %) Recherche- und Netzwerktätigkeit im Kontext des Aufbaus eines regionalen, interprofessionellen Kooperationsnetzwerkes (10 %) Beratung von Tutor*innen und anderen Lehrenden in der Ausbildung praktischer Fertigkeiten sowie in der interprofessionellen Lehre (20 %) Das erwarten wir abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Pflegewissenschaften, Therapiewissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Medical Simulation, Medical Education, Berufspädagogik oder vergleichbarer Studienabschluss mit Bezug zu einem nicht-ärztlichen Gesundheitsfachberuf mindestens zweijährige Berufserfahrung in einem nicht-ärztlichen Gesundheitsfachberuf ausgewiesene Erfahrung im interprofessionellen Arbeiten Kenntnisse über Curricula praktischer Fertigkeiten sowie über entsprechende Lehr- und Prüfungsformate fundierte EDV-Kenntnisse (v. a. Microsoft Office) stilsichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift hohes Maß an Teamfähigkeit, kommunikativen Fähigkeiten und sozialer Kompetenz Belastbarkeit und Flexibilität Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit in Planung und Umsetzung von Aufgaben Gender- und Diversitätskompetenz Das wünschen wir uns Erfahrungen und Kenntnisse in der Entwicklung und Organisation von Ausbildungsgängen der Gesundheitsfachberufe Berufserfahrung in der Ausbildung von Gesundheitsfachberufen, bevorzugt im Skills Lab Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten Leitungserfahrung Kenntnisse über und Interesse an den gegenwärtigen Bestrebungen zur Reform der Mediziner*innenausbildung Vergütung nach E13 TV-L unbefristet Vollzeit interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten Vereinbarkeit von Familie und Beruf fester Dienstort (Bielefeld) ohne Reisetätigkeit flexible Arbeitszeiten Möglichkeit eines Job-Tickets für den ÖPNV (regionaler Verkehrsverbund) betriebliche Zusatzversorgung (VBL) kollegiale Zusammenarbeit spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten
Zum Stellenangebot

Trainer/Berater (m/w/d) im Gesundheitsmanagement in Teilzeit (20 Std.)

Mo. 11.01.2021
Düsseldorf
Das Fürstenberg Institut zählt zu den führenden systemischen Beratungsunternehmen im deutschen Sprachraum. Seit 30 Jahren unterstützen wir Unternehmen dabei, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter, ihrer Führungskräfte und der gesamten Organisation nachhaltig zu verbessern. Dabei richtet sich unser Blick auf das systematische Ineinandergreifen von Organisations- und Individualentwicklung. Wir suchen für unser Institut in Düsseldorf zum nächstmöglichen Termin einen Trainer/Berater (m/w/d) im Gesundheitsmanagement in Festanstellung – unbefristet in Teilzeit (20 Std.) Durchführung und Moderation von Workshops, Vorträgen, Webinaren und ähnlichen Formaten -  Themenschwerpunkte: Führung und Gesundheit, Veränderungsmanagement, Stressmanagement, Resilienz, Konfliktmoderation, Teamentwicklung, etc. Durchführung von psychischen Gefährdungsbeurteilungen Beratung und Begleitung unserer Kunden im Bereich Gesundheits- und Leistungsmanagement sowie in Veränderungs- und Kulturentwicklungsprozessen Mitwirkung an der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der Region und im Fachvertrieb abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Gesundheits- oder Sozialwissenschaften, (Arbeits-) Psychologie, Pädagogik, Wirtschaftswissenschaft oder eine adäquate Ausbildung einschlägige Erfahrung in den vorgenannten Aufgaben hohe Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Flexibilität sympathisches und sicheres Auftreten, insbesondere auf Entscheiderebene und in der Zusammenarbeit mit Führungskräften Erfahrung in englischsprachigen Trainings Erfahrung in der Nutzung von digitalen Kollaborationstools Weiterbildung als Trainer*in, Berater*in oder Coach*in Reisebereitschaft einen vielseitigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich flache Hierarchien und viel Gestaltungsspielraum für eigenverantwortliches Denken und Handeln einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen im Wachstumsmarkt „Gesundheit“ ein dynamisches und motiviertes Umfeld eine kreative und wertschätzende Arbeitsatmosphäre sowie ein Team, in dem Zusammenarbeit Spaß macht diverse Zusatzleistungen, z.B. gesundheitsfördernde Angebote, Externe Mitarbeiterberatung und Work-Life- Service, betriebliche Altersvorsorge, JobRad etc.
Zum Stellenangebot

Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (w/m/d)

Sa. 09.01.2021
Bochum, Bottrop, Dortmund, Düren, Rheinland, Essen, Ruhr, Hagen (Westfalen), Hückelhoven, Siegen
maxQ. ist eine Marke im bfw-Konzern und ist auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesundheits­fachberufen spezialisiert. Unser Bildungsportfolio bietet neben staatlich anerkannten Abschlüssen in den Berufsfeldern wie Physiotherapie, Logopädie, Altenpflege etc., auch ein umfassendes Weiter­bildungs­angebot in den Bereichen wie Therapie, Prävention, Pädagogik, Pflege, Gerontopsychiatrie, Management etc. an sowie Bildungsangebote für Arbeitssuchende im Gesundheitswesen. Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Praxis orientieren und entwickeln wir unser Bildungsportfolio an den aktuellsten Standards und Trends der Gesundheits- und Sozialbranche. Für unsere staatlich anerkannten Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe möchten wir unser Team an den Standorten Bochum, Bottrop, Dortmund, Düren, Essen, Hagen, Hückelhoven und Siegen verstärken und suchen engagierte Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (w/m/d) in Voll- und Teilzeit möglich. Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge und haben die Lernfortschritte – auch im Praktikum – im Blick. Durch Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von (Abschluss-)Prüfungen tragen Sie dazu bei, dass in Ihren Lehrgängen bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Produktportfolios. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpflege und sind Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe gem. § 24 (2) KrPflG oder verfügen über ein abgeschlossenes Pflege- oder Medizinpädagogikstudium (mindestens BA). Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen in der Erwachsenbildung mit. Darüber hinaus überzeugen Sie durch Ihre Freude an der Wissensvermittlung und Ihre Intention, Menschen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum Vergütung nach Haustarifvertrag Betriebliche Altersvorsorge Individuelle Mitarbeiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten und -konten Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und vieles mehr…
Zum Stellenangebot

Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (w/m/d)

Sa. 09.01.2021
Frankfurt am Main, Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Regensburg, Saarlouis, Stuttgart
maxQ. ist eine Marke im bfw-Konzern und ist auf die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Gesundheits­fachberufen spezialisiert. Unser Bildungsportfolio bietet neben staatlich anerkannten Abschlüssen in den Berufsfeldern wie Physiotherapie, Logopädie, Altenpflege etc., auch ein umfassendes Weiter­bildungs­angebot in den Bereichen wie Therapie, Prävention, Pädagogik, Pflege, Gerontopsychiatrie, Management etc. an sowie Bildungsangebote für Arbeitssuchende im Gesundheitswesen.  Gemeinsam mit Kooperationspartnern aus der Wissenschaft, Forschung, Wirtschaft und Praxis orientieren und entwickeln wir unser Bildungsportfolio an den aktuellsten Standards und Trends der Gesundheits- und Sozialbranche. Für unsere staatlich anerkannten Schulen für Gesundheits- und Pflegeberufe möchten wir unser Team an den Standorten Frankfurt, Heidelberg, Karlsruhe, Regensburg, Saarlouis und Stuttgart verstärken und suchen engagierte Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe / Pflegepädagogen (w/m/d) in Voll- und Teilzeit möglich. Sie gestalten die Aus- und Weiterbildung, vermitteln fachspezifische Ausbildungsinhalte und geben Ihren Erfahrungsschatz und Ihre Expertise praxisorientiert weiter. Sie übernehmen die Verantwortung für Lehrgänge und haben die Lernfortschritte – auch im Praktikum – im Blick. Durch Ihre Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von (Abschluss-)Prüfungen tragen Sie dazu bei, dass in Ihren Lehrgängen bestmögliche Ergebnisse erzielt werden. Sie unterstützen uns bei der Optimierung der Aus- und Weiterbildungsprozesse und ebenso bei der Weiterentwicklung unseres Produktportfolios. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kranken-, Kinderkranken- oder Altenpflege und sind Lehrer (w/m/d) für Pflegeberufe gem. § 24 (2) KrPflG oder verfügen über ein abgeschlossenes Pflege- oder Medizinpädagogikstudium (mindestens BA). Sie bringen idealerweise erste Erfahrungen in der Erwachsenbildung mit. Darüber hinaus überzeugen Sie durch Ihre Freude an der Wissensvermittlung und Ihre Intention, Menschen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Ein routinierter Umgang mit digitalen Arbeitsmitteln und Medien ist für Sie selbstverständlich. Als Persönlichkeit zeichnen Sie sich durch Ihr sicheres Auftreten, Ihr Interesse am Umgang mit den verschiedensten Menschen, durch Ihre selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie durch Ihre sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Ihre Teamfähigkeit aus. Neben einem aufgeschlossenen und qualifizierten Team, welches sich gemeinsam mit großem Engagement jeden Tag für unsere Vision einsetzt, bieten wir eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Beschäftigung mit großem Gestaltungsspielraum Vergütung nach Haustarifvertrag Betriebliche Altersvorsorge Individuelle Mitarbeiterentwicklung Flexible Arbeitszeiten und -konten Einkaufsplattform, Fitnessstudio-Kooperation und vieles mehr…
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal