Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht | Bildung & Training: 2 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
  • Vollzeit 1
Anstellungsart
  • Befristeter Vertrag 2
Weitere: Recht
Bildung & Training

Mitarbeiter:in für rechtliche Studien- und Prüfungsangelegenheiten (m/w/d)

Di. 20.07.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen. Wir suchen ab sofort für das Dezernat Studierendenservice und Internationales eine:n motivierte:n Mitarbeiter:in für rechtliche Studien- und Prüfungsangelegenheiten (m/w/d) Kennziffer 96-2021, in Teilzeit 50 %, Vergütung TV-L E 11 Das Dezernat Studierendenservice und Internationales ist die zentrale Schnittstelle für Studierende und Lehrende an der Hochschule. Es umfasst neben den klassischen Aufgaben in der Studierenden- und Prüfungsverwaltung auch die Themen Internationales, überfachliche Qualifikationen, Studienorientierung und Beratung, Mentoring, Alumni-Arbeit, Career Service, Talentscouting und die Arbeit mit Geflüchteten. Bei unserer Arbeit legen wir sehr viel Wert auf die enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und den Studierenden. Ihre Aufgaben: Sie bearbeiten Widerspruchsverfahren im Bereich des Prüfungswesens sowie Verfahren zum Nachteilsausgleich und Bußgeldverfahre Zudem bearbeiten Sie rechtlich komplexe Einzelfälle zu den verschiedenen Themen des Prüfungsrechts und sind zuständig für außergerichtliche Streitigkeiten Sie sind Ansprechpartner:in für prüfungsrechtliche Fragestellungen und sind verantwortlich für die Prüfungsordnungswechsel und deren rechtlich qualitätsgesicherte Umsetzung Bei Bedarf unterstützen Sie das Team des Dezernats bei wesentlichen Prozessen der Studien- und Prüfungsverwaltung Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Recht oder Verwaltung oder erfolgreich abgeschlossene erste juristische Prüfung (erstes Staatsexamen) mit praxiserprobter Berufserfahrung Erfahrung in der Tätigkeit an einer Hochschule oder einer anderen öffentlichen Verwaltung ist wünschenswert Kenntnisse im Verwaltungsrecht sowie Prüfungsrecht sind wünschenswert Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen Campus Eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem agilen Team Ein gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnen Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen Erholung Möglichkeiten zur Arbeit im Home-Office Betriebliche Altersvorsorge Ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm ...und was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen! Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2022 befristet. Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: simone.krost@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 06.08.2021 an karriere@hs-ruhrwest.de. Bei fachlichen Fragen: Sven Manshon Dezernent Studierendenservice und Internationales Telefon: 0208 882 54-201 E-Mail: sven.manshon@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung: Heike Swora-Venken Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-200 E-Mail: heike.swora@hs-ruhrwest.de www.hochschule-ruhr-west.de
Zum Stellenangebot

Stabsstelle juristische Assistenz (m/w/d)

Sa. 10.07.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe ist eine rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts mit mehr als 300 Studierenden, 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einem Jahresetat von ca. 4,8 Mio. Euro. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist die Stabsstelle juristische Assistenz (m/w/d) in Teilzeit (50 %), zunächst befristet auf 2 Jahre, zu besetzen. Bearbeitung von Rechtsfragen in den Bereichen allgemeines Verwaltungsrecht, Hochschulrecht (einschließlich Zulassungs- und Prüfungsrecht), Beamtenrecht, Arbeits- und Tarifrecht Erstellung von Studien- und Prüfungsordnungen, Hochschulsatzungen, Handlungsempfehlungen, Rechtsgutachten und Vertragstexten Beratung des Rektorats, der Gremien und Organe in allen Rechtsangelegenheiten Vertretung der Akademie gegenüber Dritten und vor den Gerichten Übernahme der Aufgaben der/des behördlichen Datenschutzbeauftragten Abschluss des zweiten juristischen Staatsexamens mit mindestens der Note „befriedigend“ Nachweisbare Kenntnisse und Erfahrungen im Verwaltungs-, Hochschul- und Datenschutzrecht Kenntnisse der deutschen und internationalen Hochschullandschaft sowie der Abläufe und Strukturen einer Hochschule Sichere Urteilsfähigkeit und herausragende analytische Kompetenzen Sehr gute Deutsch- und anwendungssichere Englischkenntnisse Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen, verbunden mit der Fähigkeit, juristische Sachverhalte und Lösungen auch für juristische Laien darzustellen Kenntnisse der gängigen IT-/MS Office-Anwendungen und die Bereitschaft zur Einarbeitung in hochschuleigene Softwareprogramme Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Loyalität und Diskretion sowie hervorragende Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit Die Stelle bietet je nach Qualifikation und Berufserfahrung Entwicklungsmöglichkeiten bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Ihre Mobilität unterstützen wir mit dem JobTicket BW. Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe begrüßt die Bewerbung qualifizierter Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: