Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 8 Jobs in Münster

Berufsfeld
  • Teamleitung 3
  • Gruppenleitung 2
  • Leitung 2
  • Data Warehouse 1
  • Ausbilder 1
  • Außendienst 1
  • Betreuungsberufe 1
  • Betriebs- 1
  • Business Intelligence 1
  • Altenpflege 1
  • Datenbankentwicklung 1
  • Fachhochschule 1
  • Filialleitung 1
  • Niederlassungs- 1
  • Universität 1
  • Weitere: Administration und Sekretariat 1
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 1
  • Wirtschaftsinformatik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Mit Personalverantwortung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 5
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 1
Bildung & Training

Niederlassungsleitung/ Campus Leitung Münster (m/w/d) Duales Studium

Fr. 07.08.2020
Münster, Westfalen
Wachse mit uns!Starte Deine Karriere bei der IUBH!Kreativköpfe und Querdenker aufgepasst! Du brennst für das Thema Bildung, bist Führungskraft mit Kopf und Herz sowie eine starke Persönlichkeit, die geniale Ideen auch in die Realität umsetzt? Dann komm an Bord der IUBH als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen und begleite uns auf dem Weg, Marktführer in innovativer und digitaler Bildung zu werden. Für den (vertrieblichen) Aufbau unseres neuen Standortes in Münster suchen wir Dich ab sofort in Vollzeit als Niederlassungsleitung/ Campus Leitung Münster (m/w/d) Duales Studium Du bist verantwortlich für den Start, Aufbau sowie die anschließende Weiterentwicklung unseres neu zu eröffnenden Standortes für das Duale StudiumDu führst Dein Team, bestehend aus Studienberatern und administrativen Mitarbeitern eigenverantwortlich und kooperierst eng mit dem akademischen BereichIn dieser Funktion treibst und organisierst Du eigenverantwortlich das erfolgreiche Wachstum des Standortes und verantwortest Budget und Ergebnis des ProfitcentersDu organisierst die Gewinnung von Studierenden und Praxispartnern und definierst den Ablauf des Studiums sowie die nötigen ProzesseDu stellst die Einhaltung aller qualitätsrelevanten Vorgaben sowie der akademischen Vorschriften sicher und treibst die stetige Weiterentwicklung unserer Prozesse am Standort voranDu wertest regelmäßig die zur Verfügung stehenden Reportings aus und steuerst den Standort nach vertrieblichen Kennzahlen und marktbezogenen sowie strategischen AnalysenDu repräsentierst die Hochschule vor Ort nach außen, knüpfst und pflegst aktiv Partnerschaften zu regionalen Unternehmen und arbeitest hierbei eng mit den Nachbar-Standorten zusammenDu bist eingebunden in den Ausbau eines bundesweiten Netzwerkes von überregional agierenden Praxispartnern und koordinierst die Cross-Selling Prozesse an Deinem StandortDu arbeitest aktiv an der Weiterentwicklung des Unternehmens mit, übernimmst Projekte und kooperierst mit den zentralen Abteilungen wie Marketing, Produktmanagement, IT oder HRDu bringst umfassende Vertriebserfahrung und nachweisbare Erfolge im Bereich der Gewinnung von Unternehmenskunden mitDu verfügst über ausgeprägte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der Leitung, Vertriebssteuerung und Entwicklung von Standorten, Niederlassungen oder Filialen im Dienstleistungssektor (z.B. bei Hochschulen, Personaldienstleistungen, Erwachsenenbildung, Sprachen oder Training)Du hast Erfahrungen in der Rekrutierung von Mitarbeitern, Studierenden oder Teilnehmern an WeiterbildungsmaßnahmenDein Führungsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, wertschätzende Feedbackkultur und einem gesunden Verhältnis aus Zielvorgaben und begleitender UnterstützungDeine Arbeitsweise zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On MentalitätDu hast ein Grundverständnis für moderne Vermarktungsmethoden, Social Media, PR und Online-MarketingDu verfügst über ein abgeschlossenes Studium oder eine kaufmännische Ausbildung mit nachgewiesenen Zusatzqualifikationen im Bereich ManagementDu bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen (idealerweise Salesforce und Power BI) und kommunizierst sicher in Deutsch und EnglischEine sehr vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe in einem stark expandierenden internationalen, unternehmerischen UmfeldEin hoch motiviertes, sehr kollegiales Team in einem sehr interessanten und zukunftsweisenden Themengebiet  Attraktive Entwicklungsperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein EngagementEine attraktive und leistungsgerechte Vergütung sowie spannende Kooperationen30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Leiterin/Leiter der Hochschulbibliothek (m/w/d)

Fr. 07.08.2020
Münster, Westfalen
An der Deutschen Hochschule der Polizei ist zum 01.01.2021 eine Stelle als Leiterin/Leiter der Hochschulbibliothek (m/w/d) (Entgeltgruppe 12 TV-L) zu besetzen. Die Deutsche Hochschule der Polizei (DHPol) in Münster ist eine von den Ländern und dem Bund getragene verwaltungs- und polizeiwissenschaftliche Universität. Sie bietet zukünftigen Führungskräften der Polizei eine interdisziplinäre, berufsfeldbezogene und international orientierte Hochschulausbildung im Rahmen des Masterstudiums. Die Hochschulbibliothek ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek mit insgesamt vier Vollzeitstellen. Sie steht vor allem den Studierenden des Masterstudiengangs und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Hochschule zur Verfügung, kann aber auch von auswärtigen Nutzern als Präsenzbibliothek genutzt werden (weitere Informationen sind über unsere Homepage verfügbar). Die Leitung der Hochschulbibliothek der DHPol ist eine vielseitige Tätigkeit, eher etwas für Allrounder als für Spezialisten. die Personalführung die konzeptionelle Weiterentwicklung der Bibliothek die Auswahl der Medien die Medienbearbeitung die Administration von Datenbanken, E-Book-Plattformen und E-Journals Vertragswesen (Aushandlung von Konsortialverträgen) Bibliotheksführungen in deutscher und englischer Sprache Mitwirkung in Netzwerken hochschulischer und polizeilicher Bibliotheken abgeschlossene Fachausbildung für den gehobenen Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken oder abgeschlossenes Studium als Diplombibliothekarin/ Diplombibliothekar (FH) an wissenschaftlichen Bibliotheken oder Bachelor Bibliotheks- und Informationsmanagement oder vergleichbarer Abschluss mehrjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Einsatzgebieten einer wissenschaftlichen Bibliothek wären wünschenswert. Erwartet werden: Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Bibliothekssoftware – vorzugsweise Bibdia Sehr gute RDA-Kenntnisse Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sichere Anwendung der MS-Office-Programme Die Deutsche Hochschule der Polizei strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen an und begrüßt daher Bewerbungen von Frauen besonders. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung Frauen nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes  bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Deutsche Hochschule der Polizei ist weiter bestrebt, die Einstellung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung zu fördern. Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen mit Behinderung im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX sind daher ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Lehrer (gn) im Fach Histologie

Fr. 07.08.2020
Münster, Westfalen
Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.Wir suchen für die Schule für Medizinisch-Technische Laboratoriumsassistenten zum nächstmöglichen Zeitpunkt aufgrund einer Elternzeitvertretung befristet bis zum 12.09.2021 einenLehrer (gn*) im Fach HistologieTeilzeitbeschäftigt mit 10 Wochenstunden Verg. je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-LKennziffer: 05070 – *gn=ge­schlechts­neutralPlanung und Durchführung des praktischen / theoretischen Unterrichts einschließlich der LeistungskontrollenMitwirkung an staatlichen PrüfungenBetreuung der Schüler in der praktischen AusbildungBeteiligung an der Entwicklung neuer BildungskonzepteEine abgeschlossene Berufsausbildung als MTLAPädagogische Zusatzqualifikation (wäre von Vorteil)Berufserfahrung in der HistologieEinsatzbereitschaft und TeamgeistFreude an der Zusammenarbeit mit jungen MenschenEingruppierung nach TV-L sowie betriebliche AltersvorsorgeEin aufgeschlossenes und engagiertes TeamEine vielfältige und anspruchsvolle TätigkeitMöglichkeit zur Fort- und WeiterbildungSelbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
Zum Stellenangebot

Senior Account Manager B2B (m/w/d) im Außendienst

Mi. 05.08.2020
Münster, Westfalen, Hamburg, Berlin
Die AKAD University ist die älteste private Fernhochschule Deutschlands und hat sich auf das digitale Fernstudium neben dem Beruf spezialisiert. Wir bieten in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Darüber hinaus bieten wir ein duales Studium mit Fokus auf digitale Fächer an. Wir sind stolz auf unser AKAD University-Team, auf unser digitales Studienmodell – ausgezeichnet mit dem eLearning Award 2018, auf über 60 Jahre Expertise in der Erwachsenenbildung und besonders auf mehr als 66.000 Alumni. Zur Verstärkung unseres Firmenkundenteams suchen wir für die Regionen Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt Senior Account Manager B2B (m/w/d) im Außendienst in Vollzeit Sie arbeiten in einer Zukunftsbrache bei dem digitalen Vorreiter in digital education und vertreiben attraktive Hochschulprodukte Als Vertriebsprofi akquirieren Sie neue Partnerunternehmen im Vertriebsgebiet, insbesondere durch die direkte Ansprache von Unternehmen und Personalverantwortlichen Sie betreuen die bestehenden Accounts und bauen sukzessive die Anzahl der Studierenden aus Sie tragen zum Ausbau des Firmenkundenportfolios bei Erhöhung des Bekanntheitsgrades der AKAD im Vertriebsgebiet durch Teilnahme an Messen und (Firmen-)Veranstaltungen im Vertriebsgebiet Kontinuierliche Marktbeobachtung und aktive Steigerung unserer Marktanteile Platzierung und Aktualisierung der Intranetpräsenzen bei unseren Accounts Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen Vertrieb ist eine Ihrer Leidenschaften und Sie bringen bereits mehrjährige Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden mit Sie haben Kenntnisse aus der Bildungsbranche, wie z.B. Hochschulen, Akademien, Personaldienstleistungen, Erwachsenenbildung oder Training Sie zeichnen sich durch Empathie sowie starke Kunden- und Serviceorientierung aus Sie besitzen die Fähigkeit, sich schnell in neue und wechselnde Arbeitsumgebungen zu integrieren Ihre MS Office Kenntnisse sind sehr gut Sie zeichnen sich durch eine hohe soziale Kompetenz aus und wechseln souverän zwischen eigenständiger -und Teamarbeit Ein hohes Maß an Flexibilität und Reisebereitschaft sowie Ihr regionalorientierter Wohnort runden Ihr Profil ab Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Selbständigkeit und Eigenverantwortung in einem agilen Umfeld Intensive Einarbeitung vor Ort in Stuttgart Arbeitsplatz im Homeoffice Ein kollegiales und engagiertes B2B – Team Flache Hierarchien, freundschaftliches Miteinander & Firmenevents Ein lukratives Provisionsprogramm Ein Firmenfahrzeug, auch zur privaten Nutzung Ein attraktives Angebot zur betrieblichen Altersvorsorge Umfassendes Onboarding
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter*in Datenmanagement

Fr. 31.07.2020
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. Im Dezernat 6 – Forschungsangelegenheiten – ist in der Abteilung Forschungsinformationen und Forschungsberichterstattung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiter*in Datenmanagement und Unterstützung von Anwendern*innen unbefristet, in Voll- oder Teilzeit zu besetzen. Die Eingruppierung ist bis zu Entgeltgruppe 10 TV-L möglich. Wer sind wir? Das Team der Abteilung 6.4 verantwortet das universitätsweite Berichtswesen im Bereich Forschung. Neben der Koordination der prozessbegleitenden Datenerhebung und Qualitätssicherung umfasst das Tätigkeitsspektrum auch die Bereitstellung und Auswertung des Informationsbestands über die Forschungsaktivitäten und -ergebnisse der WWU für unterschiedliche Anlässe und Zielgruppen. Weiterhin stellen wir erhobene Daten bspw. zu Veröffentlichungen oder Forschungsprojekten auch für die Versorgung von Webseiten und anderen Anwendungen bereit. Als zentrales Instrument hierfür betreiben und entwickeln wir ein universitätsweites Forschungs-informationssystem (FIS) mit angeschlossenem Forschungsportal. Sie übernehmen die kontinuierliche Erfassung bzw. den turnusmäßigen Import zentraler Datenbestände (bspw. zu Drittmittelprojekten, Promotionen oder Habilitationen) für das FIS Sie entwickeln Abläufe zur regelmäßigen Kontrolle und Qualitätssicherung der verschiedenen FIS-Inhalte (bspw. externe Organisationen, Fachzeitschriften, Preisverleihungen, Vorträge, Mitgliedschaften, Rufe etc.) Sie setzen diese Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der angeschlossenen Datenquellen um Sie unterstützen die Anwender*innen des FIS insbesondere bei der Pflege größerer Datenmengen und lösen Fehlerfälle Sie entwickeln und pflegen Dokumentationen und Schulungsmaterialien zum FIS Sie führen Schulungen zum FIS durch Abgeschlossenes Fachhochschulstudium (z. B. Diplom-Bibliothekar*in, Bachelor Informationsmanagement / Bibliothekswesen) oder eine vergleichbare Qualifikation, möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung Inhaltliche Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Metadaten zu Publikationen, Projekten und deren Nutzung zur Berichterstattung Idealerweise praktische Erfahrungen in der Betreuung einer FIS-Lösung Umfassende Erfahrungen in der Betreuung und Schulung von heterogenen Anwendergruppen sowie ausgeprägte Informations- und Beratungskompetenz Kreative Problemlösungsfähigkeit und logisches Denkvermögen Initiative, Eigenverantwortung und Konfliktfähigkeit Hohes Maß an Kooperations-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt und Diskretion im Umgang mit Forschungsinformationen und Berichten Fundierte aktive Englischkenntnisse Idealerweise eine gewisse IT-Affinität Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg Attraktive betriebliche Zusatzleistungen Wir freuen uns auf eine engagierte Persönlichkeit zur Verstärkung unseres Teams! Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

IT-Spezialist*in für die Entwicklung und den Betrieb des Forschungsinformationssystems der WWU

Fr. 31.07.2020
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunftsperspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmosphäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebensqualität zieht sie mit ihrem vielfältigen Forschungsprofil und attraktiven Lehrangeboten Studierende und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem In- und Ausland an. Im Dezernat 6 ist in der Abteilung Forschungsinformationen und Forschungsberichterstattung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als IT-Spezialist*in für die Entwicklung und den Betrieb des Forschungsinformationssystems der WWU zu besetzen. Angeboten wird eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung ist bis zu Entgeltgruppe 10 TV-L möglich. Wer sind wir? Die Abteilung 6.4 verantwortet das Berichtswesen über die Forschungsaktivitäten der WWU. Neben der Koordination der prozessbegleitenden Datenerhebung und Qualitätssicherung umfasst das Tätigkeitsspektrum auch die Bereitstellung und Auswertung des Informationsbestands für unterschiedliche Anlässe und Zielgruppen. Weiterhin stellt die Abteilung die erhobenen Daten auch für die Versorgung von Webseiten und anderen Anwendungen bereit. Als zentrales Werkzeug hierfür betreibt und entwickelt die Abteilung ein universitätsweites Forschungsinformationssystem (FIS) mit angeschlossenem Forschungsportal. Wir verstehen uns hierbei als Dienstleister sowohl für die Wissenschaft als auch für die Verwaltung der WWU. Entwicklung, Administration und Betrieb des Forschungsinformationssystems (derzeit Converis von Clarivate Analytics) Technische Spezifikation und Umsetzung von Datenstrukturen, Eingabeoberflächen, Prozessabläufen und Berechtigungsstrukturen, Sichtbarkeitsregeln, Such- und Filtermöglichkeiten sowie Konfiguration weiterer funktionaler Module des FIS der WWU Entwicklung und Realisierung von eigenständigen Anwendungen zur Unterstützung der Nutzer*innen, der Qualitätssicherung sowie der Administration des FIS Unterstützung bei der Betreuung der Nutzer*innen und Fehleranalyse Abgeschlossenes Hochschulstudium mit informatischem Schwerpunkt (bspw. Wirtschaftsinformatik) oder eine vergleichbare Qualifikation, möglichst mit einschlägiger Berufserfahrung Methodische und technische Kenntnisse in der Modellierung (bspw. ERM) und Entwicklung relationaler Datenbankstrukturen (bspw. SQL) Fundierte Programmierkenntnisse (bspw. Python, PHP) sowie Kenntnisse im Umgang mit XML-Technologien Erfahrungen im Betrieb von Webanwendungen bzw. Applikationsservern wie beispielsweise Glassfish oder Wildfly Erfahrungen im Umgang mit Linux-basierten Serverumgebungen (bspw. CentOS) Von Vorteil sind erste Erfahrungen im Umgang mit ETL- und / oder Berichtswerkzeugen wie beispielsweise Kettle oder Pentaho Kreative Problemlösungsfähigkeit und logisches Denkvermögen Initiative, Eigenverantwortung und Durchsetzungsstärke Hohes Maß an Kooperations-, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Sorgfalt und Diskretion im Umgang mit Forschungsinformationen und Berichten Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld Individuelle Einarbeitungsprogramme begleiten Ihren Einstieg Attraktive betriebliche Zusatzleistungen Strukturierte Aus- und Weiterbildung Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäftigten an. Eine Stellenbesetzung in Teilzeit ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Dezernatsleitung (m/w/d) im Bereich Haushalt

Di. 28.07.2020
Münster, Westfalen
An der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) in Münster ist in der Hochschulverwaltung zum nächstmöglichen Termin die unbefristete Stelle der Dezernatsleitung (m/w/d) im Bereich Haushalt in Vollzeit zu besetzen. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Die Besoldung erfolgt entsprechend der Eignungsvoraussetzungen bis Besoldungsgruppe A 12 LBesG NRW. Die Stellenausschreibung ist ebenfalls geöffnet für Tarifbeschäftigte. Entsprechend der Eignungsvoraussetzung erfolgt die Vergütung bis Entgeltgruppe 12 TV-L. Bei entsprechenden Leistungen bestehen grundsätzlich Entwicklungsmöglichkeiten bis zu einem Amt der Besoldungsgruppe A 13 LBesG NRW, die nicht zwingend an einen Dienstpostenwechsel geknüpft sind. Die Deutsche Hochschule der Polizei (DHPol) in Münster ist als verwaltungs- und polizeiwissenschaftliche Universität eine gemeinsame auf den Polizeidienst ausgerichtete Hochschule der Länder und des Bundes. Sie bietet Führungskräften der Polizei eine interdisziplinäre, berufsfeldbezogene und international orientierte Hochschulausbildung im Rahmen eines Masterstudiums. Ansprechpartner in allen haushaltsrechtlichen Fragestellungen Steuerung und Überwachung des internen u. externen Rechnungswesens (inkl. Anlagenbuchhaltung) sowie Budgetverantwortlichkeit Planung und Aufstellung des jährlichen Hochschulhaushalts Durchführung von Perioden- und Jahresabschlüssen in EPOS.NRW (SAP) Personalverantwortlichkeit und Führung der Sachgebiete Haushalt, Trennungsentschädigung, Vergabe und Beschaffung, Beköstigungsfond und Reisekosten (ca. 6–8 Mitarbeiter) Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. erfolgreich abgeschlossenes Studium zur/zum Verwaltungswirt/-in (Dipl./B.A.) mit Schwerpunkt W-Zweig, Betriebswirt/-in (Dipl./ B.SC.) oder Finanzwirt/-in (Dipl./B.A.) Umfangreiche Kenntnisse im Haushalts- und Kassen recht sowie Rechnungswesen und Controlling Eine sichere Ausdrucksweise der deutschen Sprache in Wort und Schrift Ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Serviceorientierung, und Teamfähigkeit Bereitschaft und Fähigkeit sich engagiert in den Aufgabenbereich einzuarbeiten und Bereitschaft zum selbständigen und zielorientierten Arbeiten Fortbildungsbereitschaft sichere PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office) sowie die Bereitschaft und die Fähigkeit, sich engagiert in andere Anwenderprogramme einzuarbeiten. Wünschenswert Erfahrungen in der Sachbearbeitung Haushalt, vorzugsweise im öffentlichen Dienst bzw. an einer Hochschule Erfahrungen in der Anwendung von EPOS.NRW
Zum Stellenangebot

Pflegepädagoge (m/w/d) mit Masterabschluss

Fr. 17.07.2020
Oeynhausen, Bad Salzuflen, Emsdetten, Lippstadt, Nienburg (Weser), Olsberg
Wir suchen für unsere Pflegeschulen in Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Emsdetten, Lippstadt, Nienburg und Olsberg Pflegepädagogen mit Masterabschluss in Vollzeit oder Teilzeit. Die Fachseminare für Altenpflege bieten mit insgesamt 575 Ausbildungsplätzen die dreijährige Ausbildung zur Altenpflegerin/ zum Altenpfleger an. Ab 2020 werden wir als Pflegeschulen die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau/ zum Pflegefachmann anbieten. Den Vertiefungsschwerpunkt bieten wir in der Stationären und Ambulanten Langzeitpflege an. Planung, Durchführung und Evaluation des Unterrichts gemäß Lehrplan Verantwortung für die Kursleitung und Lernförderung der Auszubildenden Abnahme von schriftlichen und mündlichen Leistungskontrollen Planung und Begleitung der praktischen Ausbildung eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Altenpflege oder Krankenpflege ein abgeschlossenes Studium in der Pflegepädagogik Interesse an der curricularen Arbeit Mitarbeit an gesamtschulischen Aufgaben und übergreifenden Projekten Wir wünschen uns fachliche und pädagogische Kompetenzen eine innovative Persönlichkeit und hohe soziale Kompetenzen eine kooperative und kollegiale Zusammenarbeit Offenheit und Kreativität für neue Lehr- und Lernmethoden Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Aufgabengebiet im Klassen- und Fachlehrersystem. Ein gutes Arbeitsklima, in dem jeder seine Interessen und Begabungen einsetzen kann, ist uns sehr wichtig. Ein engagiertes, für neue Ideen aufgeschlossenes Team unterstützt Sie in der Einarbeitungsphase. Die Teilnahme an Fortbildungen ist gewährleistet. Gemeinsam arbeiten wir an unserem Ziel eine qualitativ hochwertige Pflegeausbildung anzubieten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal