Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 118 Jobs in Bochold

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 8
  • Fachhochschule 7
  • Universität 7
  • Assistenz 6
  • Leitung 6
  • Sozialarbeit 6
  • Teamleitung 6
  • Weitere: Bildung und Soziales 6
  • Weitere: It 5
  • Dienstleistung und Fertigung 5
  • Betriebs- 5
  • Niederlassungs- 5
  • Sekretariat 5
  • Weitere: Handwerk 5
  • Filialleitung 5
  • Bilanzbuchhaltung 4
  • Finanzbuchhaltung 4
  • Netzwerkadministration 4
  • Softwareentwicklung 4
  • Systemadministration 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 91
  • Ohne Berufserfahrung 88
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 107
  • Teilzeit 28
  • Home Office 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 68
  • Ausbildung, Studium 26
  • Befristeter Vertrag 24
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Bildung & Training

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Bestandsmodellierung 3 Jahre - 39,83 Std. / Woche

Di. 02.03.2021
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fächerkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Ein Forschungsschwerpunkt des Lehrstuhls für Informatik im Bauwesen ist die Entwicklung von neuen Methoden zur Digitalisierung von Planungs-, Bau- und Betriebsprozessen mit Anwendungen im Hoch- und Infrastrukturbau. Anwendungsbeispiele reichen von Lean Construction, Planung der Arbeitssicherheit mit Virtual Reality, automatisierter Baufortschrittserfassung und simulationsbasierter Bauablauf- und Logistiksteuerung. Dabei wird die Brücke von der grundlagen- und methodenorientierten zu der maschinen- und anwendungsorientierten, industrienahen Forschung geschlagen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt in die Entgeltgruppe E 12/13 TV-L (Vollzeit). Es besteht die Möglichkeit zur Promotion. Der Umfang der Lehrverpflichtung richtet sich nach § 3 der Lehrverpflichtungsverordnung NRW.Zur Bearbeitung eines Forschungsvorhabens zur Bestandsmodellierung von Gebäuden und Infrastrukturbauwerken suchen wir ab 01.05.2021 einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d). Im Rahmen des Projektes soll die GAIA-X-Referenzarchitektur verwendet werden, um eine gesicherte und dezentrale Bereitstellung von Daten für die automatische Bestandsmodellierung zu ermöglichen. Hierzu sind Konzepte zur Umsetzung von einzelnen GAIA-X-Knoten für die Bereitstellung von Diensten und Daten unter Beachtung von Datensicherheit und Datensouveränität. Hierzu gehört auch die Umsetzung eines Anbieter- und Qualitätsmanagements. Des Weiteren gehören die Bearbeitung von Drittmittelprojekten öffentlicher oder privater Auftraggeber sowie die Unterstützung bei anderen Aufgaben des Lehrstuhls, beispielsweise der Organisation wissenschaftlicher Konferenzen oder der Erstellung von Forschungsanträgen (z. B. an die DFG oder an die EU), ebenfalls zum Aufgabenbereich. M.Sc. Abschluss Bauingenieurwesen/Maschinenbau, M.Sc. Abschluss Angewandte Informatik Vertiefte Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache (Java, C++, C#, etc.) Vertiefte Kenntnisse im Bereich Web-Technologien und Service-orientierte Architekturen Gute Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Pflegepädagogen/Lehrer (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Mo. 01.03.2021
Gelsenkirchen
Im Mittelpunkt unserer Arbeit bei der AWO steht immer der Mensch, schon seit 100 Jahren! Mit 6 Pflegeschulen sind wir einer der größten Pflegeschulverbünde in der Region und bilden selber in fast 60 Seniorenzentren Pflegekräfte aus. Erfolg heißt für uns in erster Linie, unseren Schülern*innen eine gute Ausbildung zu ermöglichen und diese durch die Kooperation mit unseren Ausbildungsbetrieben auf einen attraktiven Beruf vorzubereiten. Dabei ist uns gerade hier ein enger Kontakt zu allen Schülern*innen wichtig – Ziel ist es, die persönliche Weiterentwicklung und Qualifizierung jedes Einzelnen zu unterstützen und voranzubringen. Dazu benötigen wir engagierte und empathische Kursleitungen als Lehrkräfte – das ermöglichen wir durch unsere flachen Hierarchien innerhalb der Pflegeschulen. Wir suchen Sie – zum 01.10.2021 oder früher an der Pflegeschule Gelsenkirchen  als Pflegepädagogen/Lehrer (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit! Durchführung des theoretischen und fachpraktischen Unterrichts sowie Begleitung in der Praxis Übernahme der Kursleitung Organisation der theoretischen und praktischen Ausbildung Beteiligung an staatlichen Prüfungen Mitarbeit bei der Erstellung und Umsetzung neuer Konzepte in der Pflegeausbildung Master Pflegepädagogik, Diplom-Pflegepädagoge*in, Diplom-Medizinpädagoge*in oder Lehrer*in für Pflegeberufe Bereitschaft zur vertrauensvollen Zusammenarbeit im Team Motivation zur Teilnahme an Weiterbildungsangeboten/zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung Freude an der Weiterentwicklung der Schule Unbefristeter Vertrag Je nach Qualifikation bis zur EG 13 TV AWO NRW 13. Monatsgehalt 5-Tage-Woche 30 Urlaubstage Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung in Höhe von 4,5 % des Monatsgehalts Fortbildung & Qualifizierung mit vielen Karriereperspektiven Hilfe in Fragen der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen Gesundheitsförderung, Mitarbeiterrabatte und JobRad bzw. Jobticket 
Zum Stellenangebot

Werkstudent - Sales Lead Researcher (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Düsseldorf
In der Vergangenheit haben wir unsere Ausbildung irgendwann abgeschlossen - mittlerweile hört Weiterbildung niemals auf. Unsere Welt verändert sich zu schnell, genau wie unsere Jobs. Es liegt in unserer Verantwortung dazuzulernen und Neues zu entdecken. Wir sind der Überzeugung, dass jeder Mensch Zugang zu den besten Ressourcen haben sollte, um sich kontinuierlich weiterzubilden und damit ein glückliches und erfolgreiches Leben zu führen.Wir von Masterplan entwickeln eine B2B-Plattform, die es Menschen ermöglicht, die Freude am Lernen bei ihrer Arbeit neu zu entdecken. Wir helfen, die Zukunft zu gestalten, indem wir Unternehmen und Mitarbeiter befähigen, ihre Ziele zu erreichen und ungenutztes Potenzial zu erkennen. Wir revolutionieren betriebliche Weiterbildung durch digitales Lernen. Verantwortung für die Analyse, Identifikation und Vorbereitung von Sales Opportunities potenzieller Kunden Data Quality Management Lead Generierung und Qualifizierung mit Hilfe von Tools (LinkedIn Sales Navigator) Lead Umschreibung Reife bei uns vom Werkstudenten bis zum FTE.Mache es wie Gerald! aktuell eingeschriebener Student (der Wirtschaftswissenschaften) sein dich für eine spannende, langfristige Werkstudententätigkeit interessieren Organisationstalent & gutes zeitliches Management mitbringen ein hohes Maß an Aufmerksamkeit vorweisen Lernbereitschaft zeigen Zielstrebigkeit und den Ehrgeiz haben deinen ganz persönlichen Erfolg durch deine eigene Leistung zu bestimmen Eine Unternehmenskultur, die du selbst jeden Tag mitgestaltest: sei selbst der Wandel, den du leben willst! Ein Produkt, das wir auf Basis auch deiner Ideen und Feedbacks kontinuierlich weiterentwickeln Um unsere Erfolge zu feiern, organisieren wir regelmäßige Firmen- und Teamevents Die Möglichkeit den digitalen Wandel mitzugestalten, das notwendige Wissen zu erlangen und weiterzutragen und digitales Denken und Handeln voranzubringen Individuelles Coaching, gemeinsame Trainings und attraktive Weiterentwicklungsmöglichkeiten Täglich Neues voneinander lernen. Und all das in einer sehr spannenden Wachstumsphase. Was können wir von dir lernen?
Zum Stellenangebot

W2 Professur für Digitalisierung im Maschinenbau

Mo. 01.03.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen. ​ Als eines der ersten Institute der HRW gegründet, lebt das Institut Maschinenbau sehr vom etablierten interdisziplinären Austausch. Gemeinsam mit anderen Fachrichtungen vermitteln wir fundierte Fachlichkeit kombiniert mit Kompetenzen, die unsere Absolvent:innen ideal auf eine sich ändernde Arbeitswelt vorbereiten. Zudem forschen wir zukunftsorientiert in den Bereichen Industrie 4.0, Produktion und neue Mobilitätskonzepte. ​ Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung durch eine ​ W2-Professur Digitalisierung im Maschinenbau (Kennziffer 22-2021) ​ Sie passen zu uns, wenn Sie das Fach Informatik engagiert und begeistert in unseren maschinenbaulichen Studiengängen vertreten möchten und dafür Expertise im Bereich der Digitalisierung des Maschinenbaus sowie eine einschlägige Promotion mitbringen. Idealerweise haben Sie berufliche oder wissenschaftliche Erfahrungen und Kenntnisse von angrenzenden Disziplinen, insbesondere im Bereich Industrie 4.0, Automatisierung, digitale Produktion, maschinelles Lernen und/oder bei der Einführung digitaler Prozesse. Sie begleiten gerne Studierende auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft, haben ein fundiertes Diversitäts- und Genderverständnis, sowie Erfahrung in der Didaktik und lehren mit hohem Engagement und Freude in unseren Studiengängen. Daneben wird ein ernsthaftes Interesse an aktiver Forschung vorausgesetzt, welche das fachliche Profil des Instituts Maschinenbau mit seinen Schwerpunkten gut ergänzt. ​ Die HRW ist eine dynamisch wachsende Hochschule mit hohem Innovationspotential und bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit eigenen Ideen aktiv einzubringen, das Studienprogramm didaktisch und inhaltlich weiter zu entwickeln, teamorientiert zu forschen und sich als Mitglied des Instituts in den Selbstverwaltungsgremien unserer Hochschule zu engagieren. ​ Die wesentlichen Einstellungsvoraussetzungen für Professor:innen nach § 36 Hochschulgesetz (HG) sind: • abgeschlossenes Hochschulstudium • besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird • 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach dem 1. qualifizierenden Abschluss, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule. ​ Sie finden die detaillierten Anforderungen lt. § 36 HG auf unserer Homepage. Wir begrüßen Ihre Bewerbung auch, wenn Ihre Einstellungsvoraussetzungen erst in naher Zukunft erfüllt sind. ​ Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber:innen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E- Mail: birgit.weustermann@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. ​ Wenn Sie die beschriebene Aufgabe reizt und Sie uns bei dieser spannenden Aufgabe unterstützen möchten, senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 31.03.2021 über den Bewerben-Button unter Angabe der o.g. Kennziffer zu. ​ Sie können sich auch per E-Mail bei uns bewerben. Fügen Sie Ihrer Bewerbung die folgenden Unterlagen an: Anschreiben, Lebenslauf, Publikationsliste, Aufstellung Ihrer Lehrerfahrung, Evaluationsergebnisse, Promotionsurkunde, Hochschul-Abschlüsse, Arbeitszeugnisse sowie die im Anhang auf unserer Homepage aufgeführten Unterlagen. ​ Das Berufungsgespräch ist für den 11.06.2021 terminiert.  ​ Unser Institut ermutigt insbesondere qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf die ausgeschriebene Stelle. Nähere Informationen über unser Institut Maschinenbau finden Sie unter: https://www.hochschule-ruhr-west.de/forschung/forschung-in-den-instituten/institut-maschinenbau/ ​ Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. ​ Für fachliche Fragen kontaktieren Sie bitte: Prof. Dr.-Ing. Markus Schneider Vorsitzender der Berufungskommission markus.schneider@hs-ruhrwest.de ​ Für allgemeine Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung wenden Sie sich bitte an: Karolina Trybus Berufungsbeauftragte + 49 208 88254-137 karolina.trybus@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) für die psychosoziale Mitarbeiterberatung mit Schwerpunkt Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Mo. 01.03.2021
Düsseldorf
Das Fürstenberg Institut zählt zu den führenden systemischen Beratungsunternehmen im deutschen Sprachraum. Für unser Institut in Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Berater (m/w/d) für die psychosoziale Mitarbeiterberatung mit Schwerpunkt Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) unbefristet (20 Stunden / Woche) Systemische-Kurzzeit-Beratung der Mitarbeiter*innen unserer Kundenunternehmen bei persönlichen, beruflichen und/oder familiären Fragestellungen – bei Bedarf auch in Krisenintervention Externes BEM-Fallmanagement: Unterstützung für Mitarbeiter unserer Vertragsunternehmen mit BEM-Anspruch Beratung von Unternehmen zur Implementierung eines BEM-Prozesses Qualifizierung und Schulung von Führungskräften und anderen Beteiligten zum Thema BEM Durchführung von Vorträgen für Mitarbeiter und Angehörige unserer Kundenunternehmen Abgeschlossenes Studium oder eine adäquate Ausbildung Zusatzqualifikation und Erfahrung im Betrieblichen Eingliederungsmanagement mehrjährige Berufserfahrung in psychosozialer Beratung Qualifizierung als Disability Manager (CDMP) wünschenswert umfangreiche, anerkannte systemische Zusatzausbildung Erfahrung in Unternehmen der freien Wirtschaft gute Englischkenntnisse sowie ein sympathisches, sicheres und gepflegtes Äußeres Wir machen Sinn – Durch unsere Arbeit stärken wir die mentale Gesundheit von Mitarbeitenden und begleiten Führungskräfte und Unternehmen in herausfordernden Situationen. So tragen wir unseren Teil dazu bei, die Unternehmenswelt nachhaltig zu verbessern. Wir sind ein Team – Wir schätzen Vielfalt und Individualität und sind verbunden durch die gemeinsame Arbeit für ein Ziel. Als echte Teamplayer leisten wir alle dazu unseren Beitrag und unterstützen uns gegenseitig. Wir haben Spaß – Egal, ob bei der Kreativpause in der Kaffeeküche, der gemeinsamen Mittagspause, abteilungsübergreifenden Projekten, besonderen Firmenfeiern oder der alltäglichen Arbeit: Wir sind herzlich, leidenschaftlich, positiv und haben ein offenes Ohr füreinander. Denn wir sind nicht nur Kolleg*innen – wir mögen uns auch! Ihnen bieten wir diverse Zusatzleistungen, z.B. gesundheitsfördernde Angebote, Externe Mitarbeiterberatung und Work-Life- Service, JobRad, betriebliche Altersvorsorge etc.
Zum Stellenangebot

Video Content Creator (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Düsseldorf
Wir entwickeln und gestalten für unsere Markenkunden innovative Konzepte und moderne Produkte und Methoden für die Lernwelten der Zukunft. Durch unsere internationale Ausrichtung befinden sich unsere Lernlösungen weltweit im Einsatz. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für Teil- oder Vollzeit einen VIDEO CONTENT CREATOR (m/w/d) Für unseren Standort Düsseldorf oder aus dem Home-Office. Übersetzung und Vertonung der Videotrainings in unserer Bibliothek. Falls möglich: Einsprache der Übersetzung als Voice-Over. Drehbegleitungen oder eigenständige Produktion in unserem Studio in Düsseldorf oder vor Ort bei unseren Kunden. Entwicklung und Etablierung von Prozessen für den Bereich. Bei uns wärst du der Video-Pionier. Du bist ausgebildeter Film- und Videoeditor, Mediengestalter für Bild und Ton, bist ähnlich qualifiziert oder verfügst über ausreichende Kenntnisse. Deine Englischkenntnisse sind auf muttersprachlichem Niveau. Du hast Praxiserfahrung mit dem üblichen Video-Equipment sowie der Software Adobe Premiere, After Effects, Adobe Creative Cloud und/oder Photoshop. Du bringst sehr gute Kenntnisse in den Abläufen einer Videoproduktion und Postproduktion mit. Idealerweise hast du Erfahrung im Projektmanagement und/oder Erfahrung in den Bereichen Copy-Editing, Übersetzung und Transkription. Du bringst Erfahrung in der Video-Content-Produktion sowie sehr gute Kenntnisse in der Bild- und Tonerstellung sowie Schnitttechnik mit. Erfahrungen im Bereich Bildung und digitalem Lernen sind vorteilhaft. Du hast eine schnelle Lernfähigkeit und gute Auffassungsgabe und bist offen, neue Tools und Apps zur Produktivitätssteigerung kennenzulernen und anzuwenden. Du arbeitest gerne im Team an der Erreichung gemeinsamer Ziele. Du bringst gute Laune und positive Stimmung mit. PERSÖNLICHER PATE Damit Du Dich von Anfang an zu Hause fühlst WEITERBILDUNGSBUDGET & BÜCHER-FLATRATE Damit Du Deine Lernlust ausleben kannst FLEXIBLE ARBEITSZEITEN Damit Du Job und Privatleben perfekt in Einklang bringst NO DRESSCODE Damit Du immer Du selbst sein kannst SELBSTVERANTWORTUNG Damit Du Dich und Deine Projekte nach vorne bringen kannst TEAMSPIRIT & TOLLE KUNDEN Damit Du richtig was bewegen kannst GETRÄNKE & OBST Damit Du gesund und glücklich durch den Tag kommst MACBOOK Damit Du an jedem Ort gut arbeiten kannst SMARTE BÜROS Damit Du den Arbeitsplatz hast, der Deine Produktivität und Kreativität beflügelt
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter*in für das EU-Projekt Wissensregion Düsseldorf

Mo. 01.03.2021
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für die Unterstützung des im Rektorat angesiedelten EU-Projekts „Europäische Hochschulen/UNIVERSEH – European Space University of Earth and Humanity“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Projektmitarbeiter*in „Wissensregion Düsseldorf“ Das von der Europäischen Union getragene Projekt „Europäische Universitäten“ fördert länderübergreifende Allianzen von Hochschulen innerhalb der EU. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist Partner im Verbund „UNIVERSEH – European Space University of Earth and Humanity“. Konsortialführer ist die Uni Toulouse. Weitere Partner in Luxemburg, Polen und Schweden sind beteiligt. Beim Aufbau einer europäischen Raumfahrt-Universität engagiert sich die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf insbesondere in der Entwicklung von digitalen und analogen Mobilitätskonzepten für den innereuropäischen Austausch in Lehre und Forschung sowie im Bereich der Sprachenvermittlung.  Konzepterarbeitung für Veranstaltungen im Rahmen des UNIVERSEH-Programms sowie Organisation und Umsetzung der Veranstaltung Einbettung des UNIVERSEH-Projekts in die Düsseldorfer Wissensregion  Aufbauen von Netzwerken innerhalb der Düsseldorfer Wissensregion mit relevanten Unternehmen, Forschungsinstituten, Arbeitgebern etc. Öffentlichkeitsarbeit rund um das UNIVERSEH-Projekt Eigenverantwortliche Verwaltung von Projektmitteln, Einholung von Angeboten Unterstützung der Projektleitung bei anfallenden Aufgaben  Zusammenarbeit mit dem UNIVERSEH-Team sowie der Wissensregion Düsseldorf e.V. und seinen Mitgliedern in der Region Dokumentation und Berichterstattung Ein abgeschlossenes wiss. Universitätsstudium (Master, Magister, Diplom)  Nachgewiesene Erfahrung im Aufbau und Pflegen von Netzwerken Nachgewiesene Erfahrung im Projektmanagement Mehrjährige Erfahrung in der Organisation und Umsetzung von Veranstaltungen, gerne in der Wirtschafts- oder Wissensförderung Erfahrungen in universitären Projekten, vorzugsweise EU-Projekten Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit Spaß am Schreiben von Beiträgen und am eigenständigen Erarbeiten von Konzepten und an der Durchführung von Veranstaltungen Hohe organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Fach- und Statusgruppen Eigenständiges, flexibles und selbstorganisiertes Arbeiten  Was wäre wünschenswert? Erste Erfahrung in der Moderation von Veranstaltungen  Mehrmonatiger Auslandsaufenthalt  Erfahrung im Matching von Firmen und Studierenden Interesse am Thema Weltraumforschung Kenntnisse einer weiteren UNIVERSEH-Sprache: Französisch, Schwedisch und/oder Polnisch  Eine bis zum 31.10.2023 befristete Einstellung als Tarifbeschäftigte*r, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L; weitere Informationen zur Vergütung finden Sie unter finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen Eine Besetzung der Stelle in Teilzeit mit derzeit 19,98 Wochenstunden (50 %) Eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen, eine Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub und eine zusätzliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeit sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeitern*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Ausbildungsplatz als Fachangestellte*r (w/m/d) für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek

Mo. 01.03.2021
Bochum
Die Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) bietet unterschiedliche Studiengänge in Gesundheitsberufen an. Hierzu gehören klassische Gesundheitsfachberufe ebenso wie innovative Berufsfelder, die an der hsg Bochum entwickelt werden. Absolventen/-innen der hsg Bochum werden darauf vorbereitet, den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im deutschen Gesundheitswesen wirksam und professionell zu begegnen. Daher steht wissenschaftlich begründetes Handeln sowie interprofessionelle Zusammenarbeit an der staatlichen Hochschule für angewandte Wissenschaften im Vordergrund. Die Hochschule sucht engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die die Weiterentwicklung der Hochschule im Zukunftssektor Gesundheit mitgestalten möchten – interdisziplinär, innovativ und offen für neue Perspektiven. Ausbildungsplatz als Fachangestellte*r (w/m/d) für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek Die Ausbildung beginnt am 01.08.2021 und erfolgt in der Hochschulbibliothek und dauert 3 Jahre (Verkürzung möglich). Der theoretische Teil der Ausbildung wird durch den Berufsschulunterricht am Robert-Schmidt-Berufskolleg in Dortmund vermittelt.Zu den Hauptaufgaben einer*eines Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste FR: Bibliothek, kurz FaMI, zählen das Beschaffen, Erschließen, Vermitteln, Pflegen und Bereitstellen von Medien und Informationen sowie die Betreuung und Beratung von Bibliothekskunden. Schon während der Ausbildung lernst Du viele der anspruchsvollen Aufgaben kennen, die an die Bibliothek einer jungen, modernen Hochschule gestellt werden. Unsere Auszubildenden erwartet eine qualifizierte und spannende Ausbildung! einen Schulabschluss mind. der Fachoberschulreife wünschenwert sind gute Noten in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik gutes Ausdrucksvermögen und eine sichere Rechtschreibung gute EDV-Kenntnisse (MS Office) und die Bereitschaft datenbankgestützte Arbeitsabläufe zu erlernen grundsätzliches Interesse an der Arbeit mit gedruckten und elektronischen Medien sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise freundliches Auftreten und gute Umgangsformen Flexibilität, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit werden vorausgesetzt einen attraktiven Ausbildungsplatz mit vielseitigen und herausfordernden Tätigkeiten an einer modernen und jungen Hochschule stetige Unterstützung durch kompetente und engagierte Ausbilder*innen eine Ausbildungsvergütung gemäß Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVA-L BBiG) sowie alle Leistungen des öffentlichen Dienstes wie z. B. Jahressonderzahlung, Abschlussprämie bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung, Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen vergünstigtes Jobticket für den ÖPNV Teilnahme am Betriebs- und Hochschulsport Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ziel der hsg ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) IT-Administration

Mo. 01.03.2021
Oberhausen
Als Pionier und führendes Unternehmen der E-Learning Branche entwickeln wir seit 1998 webbasierte Lösungen für Qualifizierung, Feedback, Kommunikation und Kollaboration. Unser sechzigköpfiges, interdisziplinäres Team arbeitet mitten aus dem Ruhrgebiet für internationale Unternehmen wie Daimler, Ford, Kind, Targobank, und Vorwerk – um nur einige zu nennen. In unserer Rolle als Adobe Competence Center für Digital Learning Solutions sind wir erster Ansprechpartner rund um die Adobe E-Learning Lösungen. Vor uns liegt eine aufregende Zukunft, die du gerne mitgestalten kannst. Dein Herz schlägt für Netzwerkkomponenten und Infrastrukturfragen? Du hast bereits Erfahrung in der IT-Administration gesammelt und möchtest dein Know-How und deine Kreativität in einem engagierten Team unter Beweis stellen? Dann suchen wir dich. Es erwarten dich anspruchsvolle und spannende Fragestellungen für international agierende Kunden. Wir suchen dich als Mitarbeiter (m/w/d) IT-Administration ab sofort in Vollzeit am Firmensitz Oberhausen (NRW) Nach einer Einarbeitung in unsere Prozesse, Infrastruktur und Softwarelösungen wirst du unser fünfköpfiges IT-Administratoren-Team verstärken. Administration und Weiterentwicklung der Netzwerkinfrastruktur (HPE Comware Switches). Betreuung der Firewalls (pfSense) und Load-Balancer (Kemp Loadmaster, HAProxy) Überwachung des Netzwerkes und der zugehörigen Sicherheitsinfrastruktur. Einrichtung und kontinuierliche Pflege sowie Weiterentwicklung unserer technischen Infrastruktur für unsere Mitarbeiter, Entwickler und für unsere Kunden, u. a. Windows Server und Linux. Mitarbeit in typischen IT-Systemadministrationsaufgaben wie Hardwareeinrichtung, Servervirtualisierung (Xen, HyperV), Datensicherung, IT-Sicherheitsmaßnahmen, Monitoring (Zabbix, ELK) und Serverimplementierung. Mitarbeit in Projekten in Zusammenarbeit mit Teamkollegen, unseren Projektmanagern und externen Partnern. eine abgeschlossene Ausbildung oder einen Studienabschluss im Bereich IT-Administration/Informatik bzw. eine vergleichbare Vorqualifikation hast. Talentierte Berufseinsteiger sind uns willkommen. Erfahrung in der Systemadministration, insbesondere Erfahrung mit IT-Netzwerken wie Firewalls (pfSense) und anderen Netzwerkkomponenten, mitbringst. gerne im Team arbeitest und auch in stressigen Situationen die Nerven behältst. agile Arbeitsweisen liebst. Spaß an der Kommunikation mit Kunden hast und kundenorientiert denkst und handelst. zuverlässig und bereit bist, dich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten. eine hohe Problemlösungsfähigkeit mitbringst. dich gut mündlich und schriftlich ausdrücken kannst, sowohl im Deutschen als auch im Englischen. Neue Aufgabenfelder und zunehmende Verantwortung bieten viel Raum für den Aufbau neuer Kompetenzen und eine stetige persönliche Weiterentwicklung. Flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien und ein hochmotiviertes Arbeitsumfeld in dem Teamgeist, Familiensinn und Kollegialität großgeschrieben werden. Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Benefits (z. B. Homeoffice, jährliche Team Events, Betriebssport).
Zum Stellenangebot

Pflegepädagogen (w/m/d)

So. 28.02.2021
Bielefeld, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Lippstadt, Heinsberg
Wollen Sie auch ein kleines bisschen die Welt verbessern? Sind Sie engagiert, neugierig und arbeiten gerne im Team? Dann sind Sie richtig bei der apm. Die Akademie für Pflegeberufe und Management ist eine gemeinsame Bildungsoffensive des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. und der Akademie Überlingen Unternehmensgruppe. Unser Ziel ist es, die Menschen zu qualifizieren und weiterzuentwickeln, die das Gesundheitswesen langfristig als berufliche Perspektive für sich erkennen! Dazu bieten wir ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten von der Erstausbildung über die Fort- bis zur Weiterbildung. Wir suchen zum nächstmöglichen Einstieg Pflegepädagogen in Festanstellung (w/m/d) für unsere apm-Standorte in Köln, Dortmund, Duisburg, Bielefeld, Düsseldorf, Lippstadt und Heinsberg. Unterricht in den Lernfeldern des Curriculums der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung Organisatorische, verwaltungstechnische und menschliche Führung eines Ausbildungskurses Vorbereitung, Durchführung, Bewertung und Nachbereitung von fachpraktischen und schriftlichen Examensprüfungen eine abgeschlossene Ausbildung und ein Studium im Bereich Pflege oder eine Weiterbildung gem. §24 KrPflG erste Lehrerfahrungen in der Erwachsenenbildung Spaß im Umgang mit Menschen sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz Eine finanzielle Förderung des Masterstudiengangs Sie werden Teil eines familiengeführten, dynamisch wachsenden Unternehmens, in dem digitale Angebote eine sinnvolle Ergänzung zur Präsenzform darstellen. Sie bekommen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer an den TvöD angelehnten Vergütung, flexible Arbeitszeiten, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Krankenzusatzversicherung, 30 Tage Urlaub/Jahr und wechselnde Aktionsangebote für Sonderurlaub. Viel Raum für Ihre berufliche Entwicklung und Mitgestaltungsmöglichkeiten Sie werden Teil eines tollen und motivierten Teams
Zum Stellenangebot


shopping-portal