Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

bildung-training: 67 Jobs in Böblingen

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 8
  • Gruppenleitung 6
  • Sozialarbeit 6
  • Teamleitung 6
  • Elektronik 5
  • Elektrotechnik 5
  • Leitung 5
  • Netzwerkadministration 5
  • Systemadministration 5
  • Erzieher 4
  • Weitere: Bildung und Soziales 4
  • Fachhochschule 3
  • Innendienst 3
  • Therapie und Assistenz 3
  • Universität 3
  • Weitere: Pflege 3
  • Anwendungsadministration 2
  • Assistenz 2
  • Erwachsenenbildung 2
  • Gebäude- 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Städte
  • Stuttgart 37
  • Reutlingen 6
  • Tübingen 6
  • Ludwigsburg (Württemberg) 4
  • Esslingen am Neckar 3
  • Böblingen 3
  • Saarbrücken 2
  • Berlin 2
  • Calw 2
  • Fellbach (Württemberg) 2
  • Karlsruhe (Baden) 2
  • Regensburg 2
  • Korntal-Münchingen 2
  • Aachen 1
  • Darmstadt 1
  • Ditzingen 1
  • Dortmund 1
  • Eickel 1
  • Essen, Ruhr 1
  • Frankfurt am Main 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 61
  • Ohne Berufserfahrung 45
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 52
  • Teilzeit 30
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 43
  • Befristeter Vertrag 18
  • Ausbildung, Studium 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
Bildung & Training

Gruppenleiter Fremdrechte (w/m/d)

Mi. 26.02.2020
Stuttgart
Bildung schafft Perspektiven. Die Ernst Klett Verlag GmbH ist eines der größten und erfolgreichsten Bildungsmedienunternehmen in Deutschland. Seit über 100 Jahren steht Klett damit für professionelle Lehr- und Lernmedien – von gedrucktem Material bis zu modernsten digitalen Anwendungen für Lehrer und Schüler. Wir laden Sie dazu ein, mit Ihren Kompetenzen und Qualifikationen die Bildung von heute für die Welt von morgen aktiv mitzugestalten. Sie leiten die Einheit in fachlicher und disziplinarischer Hinsicht und verantworten die zielorientierte Führung. Sie verantworten die Beschaffung von Text-, Musik-, Bild und Videorechten für die Redaktionen des Verlags, sowie die korrekte Abwicklung der Groß- und Kleinlizenzen. Sie unterstützen bei der Bearbeitung von Verbandsthemen sowie Rechts- und Streitfällen und sind Ansprechpartner für die Verwertungsgesellschaften. Sie betreuen die Datenbank zur Rechte-verwaltung und halten sich auf dem Laufenden in Bezug auf Urheberrechtsentwicklungen. Sie sind verantwortlich für die Einhaltung der festgelegten Prozesse und Standards. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Informations-, Medien-, Verlagswesen oder eine vergleichbare Qualifikation. Mehrjährige fundierte Berufserfahrung im Verlagswesen. Sehr gute Kenntnisse im Urheberrecht sowie Erfahrung im Umgang mit Verträgen. Versierter Umgang mit Datenbanken und hohe Technikaffinität. Verhandlungssichere schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse in Englisch. Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und überzeugendes sicheres Auftreten. Spaß an der Leitung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Sie erwartet ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit Spielraum für die Entwicklung eigener Ideen und deren Umsetzung. Eine gründliche Einarbeitung wird Sie auf Ihre neue Aufgabe bestens vorbereiten. Neben einem leistungsgerechten Gehalt und den Sozialleistungen eines großen Medienunternehmens bieten wir Ihnen gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Seminarorganisation (m/w/d), Vollzeit oder Teilzeit

Mi. 26.02.2020
Stuttgart
Die IHK-Exportakademie GmbH ist ein etabliertes dynamisches Unternehmen, das von den 12 IHKs in Baden-Württemberg 2010 gegründet wurde. Neben der Organisation von Seminaren und Lehrgängen im Bereich Außenwirtschaft und der Durchführung von internationalen Unternehmerreisen, erwartet Sie ein junges, engagiertes Team und viel Gestaltungsfreiraum. Wir legen Wert auf Innovation und Flexibilität bei hoher Servicequalität. Seminarorganisation (m/w/d), Vollzeit oder Teilzeit Teilnehmermanagement und Interessentenanfragen Vorbereitung, Organisation und Betreuung von Seminaren Rechnungsstellung und Buchhaltungsvorbereitung Dokumentation der ESF-Fachkursförderung Erstellung von Feedback-Auswertungen und Statistiken Pflege der Kunden- und Referentendatenbank Recherchetätigkeiten Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation Strukturierte, organisierte und selbstständige Arbeitsweise Verhandlungssicheres Deutsch und sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office Kundenorientierung und freundliches Auftreten Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Belastbarkeit und Flexibilität Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem jungen, motivierten Team  Arbeitsplatz in zentraler Lage (nur wenige Minuten vom Hauptbahnhof Stuttgart) Zuschuss zum VVS-Firmenticket oder Parkplatz an der Arbeitsstätte Moderne Büroräume inklusive freiem Kaffee, Wasser und Obst Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) Bereich Modellentwicklung

Mi. 26.02.2020
Reutlingen
Die Hochschule Reutlingen ist eine der führenden Hochschulen für eine internationale und unternehmens­nahe akademische Ausbildung. Auf unserem Campus lernen mehr als 5.500 Studierende an fünf verschiedenen Fakultäten: Angewandte Chemie, ESB Business School, Informatik, Technik, Textil & Design. Professorinnen und Professoren, Lehrbeauftragte und viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen jungen talentierten Menschen dabei, den akademischen Weg zu bestreiten. In 47 Bachelor- und Master-Studiengängen bilden wir die Spitzenkräfte von morgen aus. Dabei ist es uns ein wichtiges Anliegen, unsere Studierenden in der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu fördern und verant­wortungs­bewusste Fach- und Führungskräfte aus ihnen zu machen. Im Reutlingen Research Institute der Hochschule Reutlingen ist für das Projekt „FIDEST“ baldmöglichst die Stelle als Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) (Kennziffer 020/2020) zu besetzen. Entwicklung eines generischen Modells zur Beschreibung von Datenflüssen für sichere verteilte Systeme Entwicklung eines Moduls zur Analyse des Architekturmodells Entwicklung von generischen und skalierbaren Use Cases Entwicklung von Modellkomponenten zur Datensicherheit und Performanceanforderungen Recherche- und Analyseaufgaben in Zusammenhang mit dem Verbundforschungsvorhaben Abgeschlossenes Master-Studium (M. Sc.) in Wirtschaftsingenieurwesen, Informatik, Maschinenbau oder ein vergleichbarer Abschluss Sehr gute Analyse- und Modellierungskompetenz Praktische Erfahrungen im Bereich IKT und in industriellen Anwendungsbereichen Interesse an anwendungsorientierter wissenschaftlicher Arbeit Vorkenntnisse in den Forschungsdomänen Industrie 4.0 und insbesondere IKT, Produktionstechnik und Logistik sind von Vorteil Programmierkenntnisse sind wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet Vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung und -qualifikation Bezahlung nach TV-L E 13 Die Einstellung erfolgt für die Dauer von bis zu 2 Jahren Allgemeine Hinweise: Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Reiseberater (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Stuttgart
ESL ist einer der führenden Anbieter im Bereich Sprachaufenthalte und organisiert seit 1996 Ausbildungsprogramme für Fremdsprachen im Ausland und in der Schweiz. Wir sind international tätig und verfügen über 45 Verkaufsagenturen in Europa. Wir überwinden sprachliche, kulturelle und geographische Barrieren und haben bereits Tausende Studenten beim Erlernen einer Fremdsprache und auf ihrer Entdeckung der Welt begleitet. Anstellungsart: Vollzeit Individuelle Kundenberatung (Persönlich, telefonisch und schriftlich) Persönliche Angebotserstellung Organisation der Sprachreisen Regelmäßiger Kunden- und Geschäftskundenkontakt Teilnahme an Infoveranstaltungen und Messeauftritten Diverse administrative Aufgaben Ihre beruflichen Kompetenzen Sie verfügen über Erfahrung im kaufmännischen Bereich und Verkauf; vorzugsweise im Bereich Tourismus / Reisebüro Fließend im Deutschen und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Französisch und weitere Sprachen von Vorteil) Großes Engagement, Eigeninitiative und Flexibilität Ihre persönlichen Kompetenzen Sie sind eine offene und freundliche Person Sie sind flexibel Sie haben Teamspirit Sie haben Reiseerfahrung und entdecken gerne andere Kulturen Die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen in einem internationalen Umfeld zu entwickeln Erfahrung im spannenden Bereich der Sprachreisen Eine junge und dynamische Arbeitsatmosphäre Eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Unternehmensethik
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*n Angestellte*n im Forschungsverbund ZAFH care4care

Di. 25.02.2020
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf exzellente Lehre und fördern wissenschaftliche Qualifikation und ange­wandte Forschung. Der internationale und interkulturelle Austausch ist uns sehr wichtig. In allen Rankings in Deutschland erhalten wir sehr gute Beurteilungen. Das ist unser Ansporn. Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Wissenschaftliche*n Angestellte*n SAGP/2005 für die Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege am Campus Esslingen Flandernstraße.Sie wirken mit im Forschungsverbund „ZAFH care4care – Fachkräftesicherung in der Pflege im Zeichen von Alterung, Vielfalt und Zufriedenheit“. Innerhalb dieser Zweiten Förderphase liegt der Focus auf Handlungsansätzen und Praxistransfer: Konzeption und Durchführung von Praxisworkshops zur Validierung der Ergebnisse Ableitung und Aufbereitung von Maßnahmen und Handlungsempfehlungen Beispielhafte Erprobung und Evaluation einzelner Handlungsempfehlungen Mitwirkung an der Konzeption, Organisation und Durchführung einer Abschlussveranstaltung Mitwirkung an wiss. Publikationen und Vorträgen Mitwirkung an der Berichtserstellung Pflege-, bildungs- oder sozialwissenschaftlicher Studienabschluss (Master / Uni-Diplom) Praxiserfahrung in der beruflichen Pflege, vorzugsweise eine pflegerische Erstausbildung Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 100 % Die Stelle ist zunächst bis 31.03.2022 befristet Die Hochschule Esslingen strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Teilung der Stelle ist bei entsprechender Bewerbungslage möglich. Die Hochschule Esslingen unterstützt ihre Beschäftigten mit zahlreichen Angeboten wie der Gesundheitsförderung, Personalentwicklung oder dem Jobticket. Um Familie und Beruf noch besser in Einklang zu bekommen, werden außerdem Maßnahmen im Rahmen der familiengerechten Hochschule® angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.hs-esslingen.de/de/ Die Information zur Erhebung von personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.hs-esslingen.de/datenschutz/
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für die IT-Administration in Teilzeit (20 Std./Woche)

Di. 25.02.2020
Stuttgart
Die International School of Management (ISM) mit unsere Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin ist eine staatlich anerkannte private Hochschule und bildet seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus. Als erfolgreiches Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen nehmen wir die Herausforderungen eines sich dynamisch wandelnden Bildungsmarktes schnell und flexibel an.  Wir suchen für unseren Standort in Stuttgart zum 01.06.2020 oder später einen Mitarbeiter (m/w/d) für die IT-Administration in Teilzeit (20 Std./Woche) Betreuung der IT-Infrastruktur in Zusammenarbeit mit der zentralen IT-Abteilung Störungsbehebung bei Problemen der Hard- und Software inklusive peripherer Technik Unterstützung der Anwender durch Benutzerberatung Studium im Bereich Informatik bzw. vergleichbarem Studiengang, alternativ abgeschlossene Berufsausbildung Erste Erfahrung in der IT-Administration, ggf. in Praktika erworben Gute Sprachkenntnisse in Englisch wünschenswert Hohe Service- und Kundenorientierung Gute Team- und Organisationsfähigkeit Spaß an der selbstständigen Suche von Problemlösungen
Zum Stellenangebot

IT-Beauftragter (m/w/d) im Schulverwaltungsbereich

Di. 25.02.2020
Rottenburg am Neckar
Die Stiftung Katholische Freie Schule ist der Dachverband der Katholischen Schulen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Für die zentrale Verwaltungs­einheit, das Bischöfliche Stiftungs­schulamt, suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Informatiker / Fachinformatiker / IT-System­kaufmann als IT-Beauftragten (m/w/d) im Schulverwaltungsbereich in Vollzeit (39,5 Wochenstunden) Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.Betreuung und konzep­tionelle Weiter­entwick­lung der IT- und TK-Infra­struktur im Bischöf­lichen Stiftungs­schulamt in Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung des Bischöf­lichen Ordinariates Entwicklung und Konzeption von Reporting-Tools und BI-Lösungen für die Verwaltung sowie von IT-Betriebs­konzepten Gewähr­leistung der IT-Daten­sicherheit in Hinblick auf den kirch­lichen Datenschutz sowie Beratung bei der Umsetzung tech­nischer und organisa­torischer Maßnahmen (TOMs) in der Verwaltung und an den katholischen freien Schulen Begleitung und Beratung der katho­lischen freien Schulen bei IT-Frage­stellungen, insbesondere im Hinblick auf den Digitalpakt Organisation und Durchführung von Fortbildungs­veranstal­tungen Abgeschlossenes Studium der Informatik (FH, Universität) Erfahrung im Manage­ment von IT-Projekten und Daten­banksystemen Ausgeprägte konzep­tionelle Fähig­keiten, Teamfähigkeit, Beratungs- und Kommu­nikations­kompetenz Bereitschaft, sich mit den Zielen und Anliegen der katho­lischen freien Schulen zu identifizieren Mobilität und Fahr­bereitschaft Die Zugehörigkeit zu einer christ­lichen Kirche (Arbeits­gemeinschaft Christlicher Kirchen) wird voraus­gesetzt. Die ein­schlägigen Vorschriften des SGB IX werden im Einstellungs­verfahren berück­sichtigt. Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 11. Außer einem inte­ressanten und vielseitigen Aufgaben­gebiet bieten wir Ihnen eine Anstellung nach der Arbeits­vertrags­ordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), die im Wesent­lichen dem Tarifvertrag des öffent­lichen Dienstes der Länder entspricht.
Zum Stellenangebot

IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker-/in / Kommunikationselektroniker/-in (w/m/d)

Di. 25.02.2020
Tübingen
Das Technische Betriebsamt (tba) ist eine zentrale Einrichtung des Universitätsklinikums Tübingen und ist mit einem erfahrenen Team aus 160 Fachleuten, dessen Kompetenz über Jahrzehnte mit der technischen Entwicklung gewachsen ist, für die technische Betreuung und das Anlagemanagement sowohl des Universitätsklinikums als auch der gesamten Universität Tübingen zuständig. Das tba ist für die Gewährleistung eines reibungslosen, fehlerfreien und sicheren Betriebs der Telekommunikationseinrichtungen verantwortlich. Für die Betriebstechnik des tba (Universitätskliniken und Universität) suchen wir einen/eine IT-Systemelektroniker/-in / Systeminformatiker/-in / Kommunikationselektroniker/-in (w/m/d) Der Arbeitsbereich umfasst u. a. die Sicherstellung der telefonischen Kommunikation am Universitätsklinikum Tübingen und der Universität Tübingen. Administration, Konfiguration und Betrieb von hybride TK-Anlagen, Telefonapparaten und mobilen Endgeräten sowie deren Anwendungen Annahme und Beseitigung von Störungen Ausführung von Kundenaufträgen Erstellung und Pflege von Dokumentationen Selbstständige Bearbeitung und Abwicklung von Projekten im Bereich Telefonanlage Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur IT-Systemelektroniker/-in oder Systeminformatiker/-in oder Fachinformatiker/-in für Systemintegration oder Elektroniker/-in für Informations- und Telekommunikationstechnik oder Kommunikationselektroniker/-in oder vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger praktischer Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse im Bereich VoIP-Telefonie und Netzwerktechnik inkl. Telefondienste (UMS, CTI etc.) vorzugsweise von den Herstellern Alcatel-Lucent Sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft Office-Anwendungen Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Zuverlässigkeit, Flexibilität und hohe Leistungsbereitschaft Ausgeprägte Kundenorientierung Eine offene, kontaktfreudige und kommunikationsfähige Persönlichkeit Eine regelmäßige Teilnahme an Rufbereitschaft außerhalb der regulären Arbeitszeit wird erwartet. Führerschein Klasse B erforderlich. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) im arbeitsphysiologischen Labor mit dem Schwerpunkt Steharbeit

Mo. 24.02.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht das Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung (Ärztliche Direktorin Prof. Dr. M. Rieger) eine / einen Akademische Mitarbeiterin / Akademischen Mitarbeiter (w/m/d) mit einem Stellenumfang von 65 % ab dem 1. Mai 2020 (vorbehaltlich des Finanzierungsbeginns durch die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik). Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Die Möglichkeit zur Promotion (Dr. sc. hum.) ist gegeben und erwünscht. Langes Stehen am Arbeitsplatz gilt als Risikofaktor für die Entwicklung von Muskel-Skelett-Beschwerden im unteren Rücken oder den unteren Extremitäten. Ebenso wird das Risiko für Erkrankungen der Venen (Varizen, Chronisch venöse Insuffizienz) erhöht. Das Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Versorgungsforschung hat bereits mehrere Forschungsprojekte zu den Auswirkungen von langem arbeitsbedingten Stehen auf den Bewegungsapparat durchgeführt. Ein neues Projekt startet im März 2020. Ziel dieses Projekts ist die Validierung eines von uns entwickelten Bewertungsinstruments zur Identifizierung von Gesundheitsrisiken bei Steharbeit. Wissenschaftliche Mitarbeit im arbeitsphysiologischen Labor (Labor- und Feldstudien zu den Auswirkungen der Arbeit auf den Bewegungsapparat) – mit dem Schwerpunkt Steharbeit und ihre Auswirkungen auf den Bewegungsapparat Selbstständige Durchführung von Teilprojekten in eigener Verantwortung Teilnahme an interdisziplinären projektbezogenen Weiterbildungs- und methodischen Qualifizierungsangeboten Universitätsabschluss (Master / Diplom) in Medizintechnik / Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt Arbeitswissenschaft / Sicherheitstechnik / Ergonomie oder Sportwissenschaften Umfassende Kenntnisse des Bewegungsapparates, der Muskelphysiologie und Ergonomie Fundierte Erfahrung in der wissenschaftlichen Arbeit (Studienplanung, Standardisierung etc.) und relevante Erfahrung im Projekt-, Qualitäts- und Wissenschaftsmanagement Kenntnisse in der Datenanalyse (statistische Analyse) Erfahrung mit wissenschaftlichen Publikationen / Kongressbeiträgen, vorzugsweise auch in englischer Sprache Organisiertes, strukturiertes, selbstständiges Arbeiten, hohe Reflexionsfähigkeit, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten Hohes Engagement sowie eine hohe intrinsische Motivation Vergütung nach TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Da die Universität Tübingen eine Erhöhung des Anteils von Frauen beim wissenschaftlichen Personal anstrebt, werden Frauen nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Die Anstellung erfolgt auf Grundlage der einschlägigen hochschulrechtlichen Bestimmungen. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Regierungsinspektorin / Regierungsinspektor (m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Tübingen
Die Eberhard Karls Universität Tübingen ist eine internationale Forschungsuniversität mit allen Fächern einer Volluniversität. Sie gehört zu den ältesten Universitäten Europas. Hier wurde während mehrerer Jahrhunderte Geistes- und Wissenschaftsgeschichte geschrieben. Die Zentrale Universitätsverwaltung sucht für den Ausbau des Sachgebiets Interne Revision eine / einen Regierungsinspektorin / Regierungsinspektor (m/w/d, bei Vorliegen der Voraussetzungen bis Bes. Gr. A 11) Prüfung der Rechtmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit des Verwaltungshandelns in den vielfältigen Bereichen der Universität Eigenständige Abfassung von Prüfungsbemerkungen und Prüfungsberichten Überwachung der Beseitigung von festgestellten Beanstandungen Beratung in rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragen Studium als BA Public Management oder wirtschaftswissenschaftlicher BA Integrität, Mobilität und Flexibilität fundierte Kenntnisse der einschlägigen Rechtsvorschriften sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office sowie Erfahrungen mit SAP sorgfältiges und zuverlässiges Arbeiten gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigeninitiative und Kommunikations- und Teamfähigkeit flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem kleinen kollegialen Team ein betriebliches Gesundheitsmanagement ein Jobticket zur Unterstützung Ihrer Mobilität Die Universität Tübingen verfügt über ein breit aufgestelltes Fortbildungsprogramm. Eine Einarbeitungszeit in die fachlichen Inhalte sehen wir als selbstverständlich an. Die Stelle kann auch im Angestelltenverhältnis in E 9 b TV-L besetzt werden und ist hier grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal