Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 9 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Betriebs- 1
  • Elektronik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Erzieher 1
  • Filialleitung 1
  • Innendienst 1
  • Leitung 1
  • Maschinenbau 1
  • Netzwerkadministration 1
  • Niederlassungs- 1
  • Personalmarketing 1
  • Recruiting 1
  • Sachbearbeitung 1
  • Systemadministration 1
  • Teamleitung 1
  • Weitere: Administration und Sekretariat 1
  • Weitere: Bildung und Soziales 1
  • Weitere: It 1
  • Weitere: Öffentlicher Dienst 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 7
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Bildung & Training

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit Promotionsmöglichkeit im Bereich Laserschweißen / Schweißtechnik / Fügetechnik

Sa. 04.04.2020
Bremen
Das BIAS liegt zentral im Technologiepark an der Universität Bremen und kooperiert eng mit Partnern aus der Industrie sowie nationalen und internationalen Universitäten und Forschungseinrichtungen. Wir erforschen und entwickeln laserbasierte Fertigungstechnologien, Systeme und Verfahren. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Laserstrahlschweißen / Schweißtechnik / Fügetechnik Übernehmen Sie Projektverantwortung in einem Forschungsprojekt zur Fügetechnik wie zum Laserschweißen von ultrahochfestem Mangan-Bor-Stahl (22MnB5), der insbesondere im Automobilbau zunehmend eingesetzt wird. Entwickeln und analysieren Sie einen Fügeprozess für moderne zukünftige (Leichtbau-) Anwendungen, führen Sie dafür umfassende experimentelle Arbeiten durch und charakterisieren Sie die erzeugten Verbindungen sowie deren Festigkeit und Versagensverhalten. Wir suchen einen*e Ingenieur*in bzw. Physiker*in mit abgeschlossenem Masterstudium, dem Wunsch zur Promotion zum „Dr.-Ing.“, Begeisterung für Forschung & Entwicklung und Lust, Erkenntnisse aus der Wissenschaft gemeinsam mit industriellen Partnern bis in die praktische Anwendung zu bringen. Den Start erleichtern Kenntnisse im Bereich der Fertigungstechnik, der Werkstofftechnik, der Fügetechnik, der Lasermaterialbearbeitung, des Leichtbaus oder des Automobil- bzw. Flugzeugbaus. Wir bieten die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung sowie zur Promotion zum „Dr.-Ing.“ in der Betreuung von Prof. Dr.-Ing. Frank Vollertsen! Nutzen Sie die WiMi-Zeit zur Mitgestaltung der produktionstechnischen Zukunft und als Sprungbrett in die Industrie, die Selbständigkeit oder eine wissenschaftliche Karriere. Nicht aus Bremen? Zweier-Büros, gemeinsame Mittagsrunden, ein offenes Bürokonzept mit zentraler Kaffeeküche als Treffpunkt, ein lebendiges Institutsleben und viele Möglichkeiten für gemeinsame nebenberufliche Aktivitäten mit den Kolleginnen und Kollegen erleichtern den Einstieg und führen – beruflich und privat –  zu einem schnellen „Ankommen“ bei uns. Faire Bezahlung nach der Entgeltgruppe TV-L E13 (Vollzeit, typischerweise aktuell 49.910,-€ Jahres-Brutto im 1. Jahr) mit Gleitzeit­regelung, Stundenkonto, 30 Urlaubstagen und Zusatzangeboten wie „QualiTrain“-Firmenfitness (Vergütung und soziale Leistungen in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder in der für das Land Bremen geltenden Fassung). Auf eine zweijährige Qualifizierungsphase zum wissenschaftlichen Arbeiten folgt eine meist dreijährige Promotionsphase; die Stelle ist daher zunächst auf zwei Jahre befristet (gemäß § 2 Abs. 1 WissZeitVG), eine längere Zusammenarbeit ist aber gewünscht. Bei uns gilt Chancengleichheit. Engagierte Menschen – gleich welchen Geschlechts (m/w/d) – sind als Kollegen*innen herzlich willkommen! Wir wollen Unterrepräsentationen, u. a. von Frauen, beseitigen. Unterrepräsentierte Personengruppen werden daher ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Erzieher*in/Sozialassistent*in (m/w/d) für die Krippe, ab sofort, 22,0 Wochenstunden

Do. 02.04.2020
Delmenhorst
Herzlich willkommen in St. Stephanus! St. Stephanus – die Familienkirche in Delmenhorst Die Kirchengemeinde St. Stephanus ist ein Ort, der Familien unterschiedlichster Prägung einladend begegnet. Hier findet Sinnvermittlung und Begegnung statt. Unter Familie wird hier mehr als eine bloße Verwandtschaftsbeziehung verstanden. Als Familienkirche entwickelt St. Stephanus verschiedene Angebote für Familien, Männer und Frauen, Kinder und Jugendliche. Dabei fragt sie nach den Bedürfnissen der Menschen und versucht, die Angebote dahingehend anzupassen. Den Menschen soll das Gefühl vermittelt werden, willkommen und wichtig zu sein. Die Ev. Kindertagesstätte St. Paulus ist einer der beiden Kindergärten der Kirchengemeinde St. Stephanus. In der Kindertagesstätte St. Paulus werden derzeit bis zu 124 Kinder im Alter von 1 – 6 Jahren in 2 Integrationsgruppen, 1 Vormittagsgruppe, 1 Ganztagsgruppe, 1 Nachmittags-  und 1 Krippengruppe betreut.   Sie übernehmen gerne Verantwortung als Tränentrockner, Mitlacher, Liedersänger, Kopfstreichler, Geborgenheitsgeber, Fragenbeantworter, Geschichtenerzähler, Entdeckungsanleiter, Großwerdehelfer und ganz vieles mehr? Erziehung der Kinder auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes in Anerkennung seiner Einzigartigkeit Sie planen und erarbeiten selbständig Projekte und werden dabei durch unsere erfahrenen Leiter-/innen betreut und unterstützt Sie dokumentieren die individuelle Lernentwicklung der Kinder (Portfolioarbeit) Sie tauschen sich fachlich im Team aus und gestalten die Zusammenarbeit mit den Eltern   Sie haben eine anerkannte Ausbildung in einem der oben genannten Berufe mit Berufserfahrung in Kindergarten oder Krippe, stehen motiviert vor dem Start ins Berufsleben oder haben als Quereinsteiger eine berufliche Anerkennung in der Erziehertätigkeit Sie möchten Teil eines freundlichen und qualifizierten Teams mit vielseitigen Kenntnissen und einem verantwortungsbewussten Träger werden Der Umgang mit Kindern ist Ihnen ein Bedürfnis und deren Wohl liegt Ihnen am Herzen Sie schaffen kreative Spielanreize, motivieren und musizieren Sie arbeiten gerne im Team, sind empathisch und übernehmen gerne Verantwortung  eine tarifgebundene Vergütung mit einer Zusatzversorgung gute Fortbildungsmöglichkeiten und Qualifizierungsmaßnahmen eine betriebliche Gesundheitsförderung Kostenbeteiligung bei der Teilnahme an Sportkursen
Zum Stellenangebot

Standortleitung / Schulleitung (m/w/d) im Fachbereich Pflege

Mi. 01.04.2020
Weyhe bei Bremen
Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um bestmögliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben zu haben. Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Schulstandort Weyhe suchen wir ab sofort in Vollzeit eine Standortleitung / Schulleitung (m/w/d) im Fachbereich Pflege Übernahme der Standortleitung Pädagogisch und didaktische Führung der Pflegelehrkräfte  Führen der Schulverwaltungsmitarbeiter Digitale und fachdidaktische Arbeit in der Lehre  Betriebswirtschaftliche Zuarbeit zur Regionalleitung z.B. Erstellen von Monatsberichten, Einhaltung und Mitgestaltung von Kennzahlen Projekte zur Standortentwicklung in Absprache mit der Regionalleitung Gestaltung eines positiven Betriebsklimas  Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Pflege oder Pflegepädagogik  Betriebswirtschaftliche Kenntnisse z.B. als Fachwirt Mehrjährige Lehr- und Berufserfahrung Erfahrung in der Mitarbeiterführung ist wünschenswert Fundierte pädagogische und pflegewissenschaftliche Kenntnisse Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenzen Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Umfeld Möglichkeit des fachlichen Austauschs durch ein großes Netzwerk von Schulen Unbefristetes Arbeitsverhältnis Mitarbeiterrabatte Familienservice Ein engagiertes Team in einem sich ständig weiterentwickelnden Business
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Verwaltung

Sa. 28.03.2020
Weyhe bei Bremen
Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir an unserem Schulstandort Weyhe ab sofort in Teilzeit (20 Wochenstunden) einen  Mitarbeiter (m/w/d) Verwaltung Betreuung von Teilnehmern und Kunden Beantwortung von E Mail und Telefonanfragen Erfassen von Umsätzen und Kennzahlen Erstellen von Verträgen Bearbeitung der Rechnungen Bestellung von Büromaterial Koordination des Postversands Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gerne im Büro- oder Verwaltungsbereich Mindestens 1-2 Jahre Berufserfahrung Sehr gute MS-Office-Kenntnisse Eigenständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit Freundliches Auftreten, gute Kommunikation Kundenorientierung Möglichkeit des fachlichen Austauschs durch ein großes Netzwerk von Schulen Unbefristetes Arbeitsverhältnis Mitarbeiterrabatte Familienservice
Zum Stellenangebot

Verwaltungsangestellte/r (w/m/d) als Assistenz (w/m/d) im Bereich Bewerbungsmanagement

Fr. 27.03.2020
Bremen
Im Institut für wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) der Hochschule Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Verwaltungsangestellte/r (w/m/d) Assistenz (m/w/d) im Bereich Bewerbungsmanagement Entgeltgruppe 6 TV-L mit der Hälfte der Arbeitszeit (19,6 Std./Woche) unbefristet zu besetzen. Das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) mit seiner etablierten Marke International Graduate Center (IGC) und der sich im Aufbau befindenden HSB Professional School ist das zentrale Weiterbildungsinstitut der Hochschule Bremen. Das IWW bietet mit seinen postgradualen Master- und MBA Studiengängen und wissenschaftlicher Weiterbildung auf Modul- und Zertifikatsbasis ein umfangreiches Bildungs- und Qualifizierungsangebot für eine Karriere in Wirtschaft und Wissenschaft. Bei dieser Stelle handelt es sich um die Tätigkeit der Assistenz im Bereich des Bewerbungsmanagements (Studiengangsbewerber*innen). Bearbeitung der Bewerbungsunterlagen der Studieninteressierten für unsere internationalen Masterstudiengänge (Datenimport, Unterlagenzusammenstellung, Prüfung auf Vollständigkeit, Nachfordern von Unterlagen) Nachverfolgung des Prozessablaufs der in die Studienbereiche weitergegebenen Bewerbungsunterlagen Kontaktpflege mit nationalen und internationalen Interessent*innen und Bewerber*innen Beantwortung von schriftlichen Standardanfragen betr. Bewerbungs- und Zahlungsprozess  Unterstützung der nationalen und internationalen Bewerber*innen im Bewerbungsprozess  Unterstützung im Zulassungsverfahren (Erstellung und Versendung von Zulassungsdokumenten)  Mitwirken bei der Ablaufoptimierung im Bewerbungsprozess Pflege des CRM Systems Auswertung von Daten und Zahlenmaterial, Erstellung von Statistiken Allgemeine Bürotätigkeiten Eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, Verwaltung oder vergleichbar Erste Berufserfahrung (mind. 1 Jahr), vorzugsweise in ähnlichen Bereichen an Hochschulen oder Weiterbildungsinstitutionen Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Ein sicheres, verbindliches und serviceorientiertes Auftreten, auch im internationalen Kontext Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Gute MS-Office Kenntnisse, wünschenswert Erfahrungen mit CRM Systemen Eine unbefristete Tätigkeit im öffentlichen Dienst Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld in einer weltoffenen Hochschule Eine offene Arbeitsatmosphäre und ein motiviertes aufgeschlossenes Team Flexible Arbeitszeiten an einer familiengerechten Hochschule Vielfältige Möglichkeiten für die persönliche und professionelle Weiterbildung Ein gefördertes Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr Geförderte Firmenfitness in allen Qualitrain-Studios
Zum Stellenangebot

Programmkoordinator*in (w/m/d) eines internationalen Masterstudiengangs

Fr. 27.03.2020
Bremen
Im International Graduate Center (IGC) der Hochschule Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/-s Programmkoordinator*in (w/m/d) eines internationalen Masterstudiengangs Entgeltgruppe 10 TV-L mit einer Arbeitszeit von 35 Stunden wöchentlich unbefristet zu besetzen. Das International Graduate Center (IGC) ist die zentrale Graduiertenschule für Master und postgraduale Weiterbildung der Hochschule Bremen. International ausgerichtete und praxisnahe Studiengänge bereiten optimal auf Führungsaufgaben und somit auf eine erfolgreiche Karriereentwicklung im lebenslangen Lernprozess vor. Bei dieser Stelle handelt es sich um die Tätigkeit der Programmkoordination für den International MBA, der als Dual-Degree-Program im Netzwerkverbund der International Business Alliance (IBSA) mit 5 Hochschulpartnern weltweit durchgeführt wird.Die Aufgabe dieser Stelle umfasst die übergreifende Koordination aller Angelegenheiten eines internationalen Masterprogramms, eigenständig und in Zusammenarbeit mit der Studiengangsleitung und den IBSA-Partnern, überwiegend in englischer Sprache. Hierzu gehört u. a., auch unter Einbeziehung der Belange der Partneruniversitäten des gesamten IBSA-Netzwerkes: Fachliche Beratung von nationalen und internationalen Studieninteressierten Eigenverantwortliche Bewertung der Bewerbungen und Entscheidung über Zulassung, Anerkennung von im Ausland und im Inland erworbenen Studienleistungen Beratung und Betreuung von Studierenden, auch bei akademischen Fragen Eigenverantwortliche Planung und Koordination von Lehrveranstaltungen Inhaltliche Gestaltung, Organisation und Durchführung von studienbezogenen Exkursionen und Konferenzen inner- und außereuropäisch Zusammenarbeit mit der Programmleitung zur Bestimmung von Lehrenden (z. T. ausländische) und deren Betreuung und Beratung während der Lehrveranstaltungen Vorbereitung und Koordination von Akkreditierungen Qualitätssicherung anhand von eigenständig durchgeführten Feedbackrunden mit Studierenden sowie die Durchführung von Studienkommissionssitzungen / Lehrendenkonferenzen - Unterstützung der Programmleitung bei der Weiterentwicklung des Programms (u.a. Curricular Planung) und Mitarbeit an Weiterentwicklungsprozessen am IGC Mitwirkung bei der Planung, Anbahnung, Entwicklung und Betreuung von Hochschulkooperationen Aufbau und Pflege der Kontakte zu Unternehmen, insbesondere für Praktika oder Gastvorträge Budgetüberwachung des Programms und Finanzierungsplanung für Studierende Mitwirkung bei der Konzeption studiengangsbezogener Marketingmaßnahmen Projektaufgaben Weiterführende Aufgaben für das IBSA-Netzwerk Konzeption und Pflege von Informationsmaterialien bzgl. des IBSA-Netzwerkes, Vorbereitung und Durchführung von Informationsveranstaltungen zu den Partnern Austausch mit den Partneruniversitäten zwecks Qualitätssicherung und Vereinheitlichung der Prozesse innerhalb des IBSA-Netzwerkes Eigenständige Planung und Durchführung von IBSA-Konferenzen in Bremen und Teilnahme an den jährlichen internationalen IBSA-Konferenzen im Ausland Weiterentwicklung der IBSA-Alumni-Arbeit und Mitwirkung an übergeordneten IBSA-Themen Zusammenarbeit mit dem Bereich International Relations (hinsichtlich IBSA Partnern) Voraussetzungen: Sie müssen über ein abgeschlossenes Studium (mindestens FH-Diplom oder Bachelor), vorzugsweise aus einem wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder mit wirtschaftswissenschaftlichen Anteilen, verfügen. Langjährige (mind. 3 Jahre), einschlägige Berufserfahrung ist ebenfalls erforderlich. Fundierte Kenntnisse in der Organisation von Studiengängen oder Erfahrungen in einer Hochschule oder Weiterbildungsorganisation, gerne auch im internationalen Bereich, sind von Vorteil. Der Aufgabenbereich erfordert ein hohes Maß an Organisations- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Engagement und Verantwortungsbewusstsein. Sicheres und verbindliches Auftreten, auch im internationalen Kontext, sind eine zwingende Voraussetzung für die Übernahme der zu besetzenden Stelle. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. B2) in Wort und Schrift sowie gute DV-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Erfahrung mit CRM und CMS Systemen erwünscht. Die Tätigkeit setzt eine Bereitschaft zu Reisen weltweit zu den jeweiligen Partneruniversitäten und den jährlichen IBSA-Konferenzen voraus.Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Bitte reichen Sie uns nur Kopien von Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen ein (keine Mappen), da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden können. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Labor für Fertigungstechnik MLFT - Fakultät Natur und Technik

Fr. 27.03.2020
Bremen
An der Hochschule Bremen ist in der Fakultät Natur und Technik im Labor für Fertigungstechnik MLFT zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/ Mitarbeiters (w/m/d) Entgeltgruppe 13 TV-L im Rahmen eines BMBF geförderten Forschungsprojektes zum Thema „Intelligentes Störungsmanagement (ISMA)“ in Vollzeit befristet für die Dauer bis einschließlich 31. Januar 2023 zu besetzen. Analyse der Prozesse des operativen Intelligenten Störungsmanagements bei industriellen Projektpartnern und Entwicklung einer Methodik zur Bewertung der quantitativen Auswirkungen von einzelnen Störungen auf den Produktionsfortschritt Entwicklung eines Konzeptes zur automatischen Erhebung und automatischen Auswertung von Umgebungsdaten durch Data Mining  Anwendung von Methoden des Machine Learnings im Intelligenten Störungsmanagement zur automatischen Generierung von Lösungsvorschlägen Entwurf und Implementierung geeigneter Eingabemasken, Oberflächen und Workflows für die Datenaufnahme, Bearbeitung und Anzeige in der Produktion Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom Universität) in Maschinenbau oder Informatik. Erfahrungen in der Analyse von Produktionsabläufen fundierte Kenntnisse in der Programmierung von Datenbanksystemen (idealerweise in Produktionsumgebungen) Erfahrungen in der Anwendung der Software MATLAB  Erfahrungen mit Softwarepaketen wie ERP-Systemen und MS-Office-Anwendungen voraus.
Zum Stellenangebot

IT-Systemadministrator (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Bookholzberg
Die INN-tegrativ gGmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen und die konsequente unternehmerische Weiterführung des bisherigen Netzwerkes der Stiftung des Landes Niedersachsen für berufliche Rehabilitation mit dem BFW Weser-Ems in Bookholzberg und dem BFW Bad Pyrmont sowie der Stiftung des BFW Goslar. Mit 400 Mitarbeitenden an drei Berufsförderungswerken in Bad Pyrmont, Goslar und Weser-Ems sowie weiteren Standorten im Norden sind wir der starke Partner für berufliche Integration und Qualifikation. Für unseren Standort in Bookholzberg (Weser-Ems) suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen IT-Systemadministrator (m/w/d) Erster Ansprechpartner für die Installation und Konfiguration sowie den Betrieb und die Überwachung aller Systeme im Netzwerk Betreuung von aktiven Netzwerk-Komponenten (CISCO/HP Infrastruktur) Support und Problemanalyse bei Störungen innerhalb der Netzwerk- und Serverumgebung sowie der Infrastruktur Eigenständige Systembetreuung, Systemadministration und -verwaltung (u. a. Installation, Konfiguration und Überwachung einer Microsoft Systemlandschaft) Sicherstellung des reibungslosen Betriebs und der Systemverfügbarkeit Eigenständige Fehleranalyse, nachhaltige Problembehebung und ggf. Konfiguration in Zusammenarbeit mit Supportpartnern Berufsausbildung als Fachinformatiker Systemintegration oder gleichwertiger Abschluss Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Netzwerkadministration, Routing, Switching und Security Erfahrung mit HP und/oder CISCO Netzwerkumgebungen und Monitoring-Lösungen (PRTG) sowie in der Installation/Administration komplexer Serverumgebungen (aktuelle Microsoft Betriebssystem-Versionen, Hyper-V, Exchange) und Applikationen im Microsoft Umfeld Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität und Kundenorientierung sowie Kommunikationsstärke und Eigenverantwortung Reisebereitschaft wird in geringem Maße vorausgesetzt Teilnehmerorientiert statt profitorientiert – erreichen Sie soziale Ziele in einem gemeinnützigen Unternehmen Etwas bewegen – gestalten Sie Inhalte und setzen Sie Ihre Ideen bei flachen Hierarchien und kurzen Kommunikationswegen um Vorsorgen – eine betriebliche Altersvorsorge sichert Sie zusätzlich Arbeit und Leben verbinden – familienfreundliche und flexible Arbeitszeitgestaltung und ein großes betriebliches Sport- und Freizeitangebot Gesundheitsbewusst ernähren – unser Küchenteam zaubert täglich gesundes und abwechslungsreiches Essen Weitere Benefits nutzen - gute Verkehrsanbindung (A28 und Bahnhof, ausreichende Parkmöglichkeiten, hausinterner Tarifvertrag (entspricht im Wesentlichen dem TV DN mit einer Eingruppierung in Entgeltgruppe E08).
Zum Stellenangebot

Nachhilfelehrer (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Berlin, Hamburg, München, Dresden, Leipzig, Nürnberg, Düsseldorf, Bremen, Bonn
Der Studienkreis ist heute mit über 1.000 Standorten bundesweit und bisher über einer Million ge­förder­ten Schülerinnen und Schülern einer der führenden privaten Nachhilfe-Anbieter in Deutschland. Wir helfen Kindern und Jugendlichen mit einem eigens entwickelten Lernkonzept, ihre Noten zu verbessern und Freude am Lernen zu gewinnen. Der Studienkreis ist Testsieger und die Nummer 1 der Nachhilfe-Institute im Vergleich. Das zeigen sowohl die neueste Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität als auch die mehrfache Auszeichnung als Service Champion. Unser Ziel ist es, mit Ihnen gemeinsam weiter zu wachsen. Die Studienkreis GmbH sucht Sie für die Standorte in Berlin, Hamburg, München, Dresden, Leipzig, Nürnberg, Düsseldorf, Bremen, Magdeburg und Bonn ab sofort als Nachhilfelehrer (m/w/d) Wir geben jeden Tag unser Bestes dafür, dass möglichst viele Schüler durch optimale Förderung ihr schulisches Potenzial voll ausschöpfen, ihre Noten verbessern und erfolgreich ins Leben starten. Wir nehmen den Druck aus den Familien, indem wir Schülern professionelle Unterstützung anbieten, die sich an ihren speziellen Bedürfnissen orientiert. Das ist unser Anspruch und darin sehen wir unsere Aufgabe. Organisation des Nachhilfeunterrichts Durchführung der Nachhilfe Evaluierung des Lernfortschrittes Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen Gute Deutschkenntnisse Sehr gute Fachkennnisse in den Schulfächern Deutsch, Mathematik und Englisch Sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit Abwechslungsreiche Arbeit Praxisbezug für Studenten oder zusätzliche wertvolle Erfahrungen für Berufstätige Die Chance, pädagogische Erfahrungen sammeln zu können und sich persönlich weiterzuentwickeln Flexible Unterrichtszeiten nach Absprache Lehr und Lernmaterial vor Ort Integration in ein engagiertes Team zuverlässige Honorarabrechnungen und ein sicheres Stundenkontingent Einen qualifizierten Tätigkeitsnachweis Ggf. anrechenbar als Praktikum für Ihr Studium Ggf. höhere Eingruppierung in der Besoldungsstufe bei Berufsbeginn Bei über 1.000 Standorten garantiert auch in Ihrer Nähe Gute Anbindung an den ÖPNV
Zum Stellenangebot


shopping-portal