Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 44 Jobs in Drais

Berufsfeld
  • Assistenz 4
  • Leitung 4
  • Sekretariat 4
  • Teamleitung 4
  • Netzwerkadministration 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Softwareentwicklung 3
  • Sozialarbeit 3
  • Systemadministration 3
  • Bauwesen 2
  • Abteilungsleitung 2
  • Bereichsleitung 2
  • Betriebs- 2
  • Dienstleistung und Fertigung 2
  • Event-Marketing 2
  • Filialleitung 2
  • Niederlassungs- 2
  • Projektmanagement 2
  • Weitere: Handwerk 2
  • Weitere: Vertrieb und Verkauf 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 26
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 38
  • Teilzeit 16
  • Home Office möglich 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Ausbildung, Studium 16
  • Befristeter Vertrag 7
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Bildung & Training

Systemadministratior (m/w/d) Schwerpunkt Windows – Remote möglich

So. 17.10.2021
Idstein, Köln
Die COGNOS AG ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Wir leben Bildung! Die von den Familienunternehmern Ludwig Fresenius und Dr. Arend Oetker getragene Gesellschaft betreibt berufliche Fachschulen, Hochschulen sowie Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Zur COGNOS AG gehören 17 Tochtergesellschaften, darunter die Hochschule Fresenius, die Akademie Fresenius, die Ludwig Fresenius Schulen und die LUNEX University in Luxemburg. Die Unternehmen der COGNOS AG stehen für lebenslanges Lernen, innovative Lehrangebote, Internationalität und Praxisnähe. Sie qualifizieren Menschen in einem vielfältigen Fächerspektrum – von Management über Medien, Gesundheit, Soziales, Chemie, Biologie, Technik bis hin zu Design. Zur Unterstützung unseres IT Infrastruktur Teams ist folgende Position am Standort in Idstein, Köln oder deutschlandweit (remote) ab sofort in Teil- oder Vollzeit zu besetzen: Systemadministratior (m/w/d) Schwerpunkt Windows – Remote möglich Planung, Betrieb und Weiterentwicklung der zentralen IT-Infrastruktur mit einem Team von 9 Mitarbeiter*innen, welches Teil der konzernweiten IT-Abteilung mit ca. 50 Mitarbeiter*innen ist Steuerung von Dienstleistern die unsere ausgelagerten Systeme betreuen Betrieb der Serverhardware in unseren eigenen RZ-Räumen Sicherstellung der IT-Sicherheit im Aufgabengebiet Die Chance eine große Bandbreite von IT-Technologien und Systemen kennen zu lernen, insbesondere: HyperV-Cluster mit S2D, Microsoft Terminalserver 2019, MS SQL, Exchange (OnPrem und M365), Active Directory für 50000 User und 2000 Endgeräte, Veeam Backup, Fileserver, Microsoft NPS Server, hybride AZURE Dienste und diverse Server-Dienste und Anwendungen Einschlägige Berufserfahrung im IT-Umfeld, eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Erfahrungen in der Administration von Servern, Netzwerken oder anderen Infrastrukturbereichen Verständnis für Cybersecurity und die Motivation sie in den Arbeitsalltag zu integrieren Übernahme der Automatisierung von Prozessen Die Motivation sich und das verantwortete Themengebiet kontinuierlich weiter zu entwickeln Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Flexibles Arbeitszeitmodell mit 20,30 oder 40 Stunden verteilt auf 3,4 oder 5 Wochentage? – Lassen Sie uns gerne über Ihr Wunschmodell sprechen Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen Kollegiale Unterstützungskultur, offenes Betriebsklima, Austausch auf Augenhöhe und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents und flache Hierarchien Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. Homeoffice in Form von mobile Working, einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing oder Job-Ticket Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten z.B. kontinuierliche Fort- und Weiterbildung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Assistent:in des Dekans

So. 17.10.2021
Idstein
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 17.000 Studierenden gehören wir zu den größten, ältesten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren acht Standorten in Deutschland, sowie in New York und im Fernstudium bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz und Kreativität mit. Zur Verstärkung unseres Teams am Hochschulstandort Idstein ist folgende Stelle ab dem 01.11.2021 in Vollzeit und befristet auf 2 Jahre zu besetzen: Assistent:in des Dekans Assistent:in des Dekans Unterstützung bei der operativen Arbeit des Fachbereichs Chemie & Biologie Unterstützung bei der strategischen Weiterentwicklung des Fachbereichs Chemie & Biologie Teilnahme sowie Vor- und Nachbereitung von Sitzungen inkl. Protokollführung Mitarbeit an Berufungsverfahren und in Akkreditierungsprozessen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbares Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung Eine hohe Sozialkompetenz Ausgeprägte Kundenorientierung und Dienstleistungsmentalität Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbstsichere und sympathische Persönlichkeit gegenüber Studierenden und Kolleg:innen Organisationsgeschick und Teamfähigkeit sowie schnelle Auffassungsgabe und Belastbarkeit Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Dozentenmanagement

Fr. 15.10.2021
Mainz
Praxisbezug, Internationalität und ein individuelles, projektorientiertes Studium in Kleingruppen sind die profilprägenden Schwerpunkte der Hochschule Mainz, an der rund 5.000 junge Menschen studieren und forschen. Auf dem Gebiet der angewandten Wissenschaft leisten wir in vielen Bereichen international anerkannte Spitzenarbeit. Durch die enge Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen und Forschungs- und Kulturinstitutionen sind wir in der Region Rhein-Main bestens vernetzt. Als traditionsreiche Wissenschaftsstadt mit einer hohen Dichte an Bildungseinrichtungen gehört Mainz zu den sehr gut positionierten Hochschulstandorten in Deutschland. An der Hochschule Mainz ist im Fachbereich Wirtschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle zu besetzen als Sachbearbeitung (m/w/d)  im Bereich Dozentenmanagement Teilzeitbeschäftigung von 50 % (z.Zt. 19,50 h/Woche);  Vergütung Entgeltgruppe 8 TV-L Die Stelle ist zunächst bis 31.08.2022 befristet. Eine Entfristung der Beschäftigung ist möglich. Stundenplanung Erstellung und Pflege der Stundenpläne der dualen, berufsbegleitenden Studiengänge unter Berücksichtigung prüfungsrechtlicher, räumlicher und administrativer Aspekte sowie individueller Restriktionen der Lehrenden Raumplanung für die entsprechenden Semestergruppen,  Erstellung des Klausurplans für die dualen, berufsbegleitenden Studiengänge Ansprechpartner*in aller Lehrenden in den dualen und berufsbegleitenden Studiengängen zu allen Fragen der Veranstaltungsplanung Mitwirkung in der stetigen Weiterentwicklung der digitalisierten Veranstaltungsplanung  abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare berufliche Qualifikation oder vergleichbare berufliche Erfahrungen Kenntnisse der Fach-Prüfungsordnungen und der Studienverlaufsorganisation im FB Wirtschaft hohe IT-Affinität hohe Kommunikationsbereitschaft strukturiertes Arbeiten mit komplexen Aufgaben Persönliche Anforderungen: hohe Belastbarkeit und absolute Zuverlässigkeit hohes Maß an schriftlicher und mündlicher Sprachkompetenz sicheres Auftreten und gute Auffassungsgabe Flexibilität, Teamfähigkeit, Organisationstalent, Durchsetzungsfähigkeit Wenn sie Freude am Umgang mit Menschen haben, teamfähig sind und Interesse an anspruchsvollen und vielseitigen Aufgaben haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Neben der Anstellung im öffentlichen Dienst bieten wir Ihnen umfängliche zusätzliche Leistungen wie zum Beispiel: Zahlung einer Jahressonderzahlung Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge im öffentlichen Dienst (VBL) umfangreiche Personalentwicklungsangebote Die Hochschule Mainz tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Hochschule ist als familiengerechte Dienststelle zertifiziert.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Fahrdienstleiter (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Raunheim
NÄCHSTMÖGLICHER STARTTERMIN 13.12.2021-23.09.2022 4.04.2022-06.01.2023 DAS SIND WIR dispo-Tf Education ist ein privater Bildungsträger mit Schwerpunkt im Eisenbahnverkehrswesen. Seit der Gründung im Jahr 2013 konzentriert sich das Unternehmen auf die Aus- & Weiterbildung in bahnspezifischen Berufen und betreibt, als zweitgrößter Ausbilder der Branche, inzwischen 28 Standorte in ganz Deutschland und einen im polnischen Stettin. Als Tochterfirma der stark expandierenden, national agierenden dispo-Tf Holding ist dispo-Tf Education Teil einer breiten Palette an unterschiedlichen Marktsegmenten. Die Dienstleistungen der Gruppe reichen von Erwachsenenbildung über Personaldienstleistung und Arbeitsmedizin bis hin zu Pflege und Gastronomie, Schülernachhilfe. Mittlerweile beschäftigt die gesamte dispo-Tf-Unternehmensgruppe mehr als 550 Mitarbeiter.Sie haben Lust auf einen verantwortungsvollen, abwechslungsreichen und vor allem sicheren Job? Dann starten Sie eine Ausbildung/Umschulung zum Fahrdienstleiter (m/w/d) bei der dispo-Tf Education an unserem Standort in Raunheim bei Frankfurt am Main. INHALT der 9-monatigen Ausbildung Modul “Lernen Lernen” Unfallverhütung – Theorie (Sicherheitsausrüstung, Verhalten im Gleis, Dienstwege etc.) Allgemeine Fachkenntnisse (z. B. Aufbau und Bedeutung der Signale) Wagenprüfer-Theorie (Wagenprüfer G nach Prüfstufe 1 und 2 gemäß VDV, Bremsausrüstung, Ladungssicherung etc.) Bremsprobe-Theorie (vereinfachte und volle Bremsprobe) Rangierausbildung, verschiedene Rangierbewegungen, Rangiersignale Bilden und Vorbereiten von Zügen Betriebsverfahren zur Durchführung von Zugfahrten im Regelbetrieb (Zuglenkung, Schrankenwärter, Verspätungskodierungen etc.) Bedienen von Stellwerken für Zugfahrten im Regelfall (z. B. Aufbau und Einrichtungen des Stellwerks) Betriebsverfahren und Stellwerksbedienungen im Störfall (z. B. Abweichungen vom Fahrplan, Räumungsprüfung, Arbeits- und Störungsbuch führen) Abweichen von der Fahrordnung auf der freien Strecke Sperren von Gleisen, Fahrten im gesperrten Gleis Durchführen von Fahrten (z. B. auch von außergewöhnlichen Fahrzeugen, Hilfszügen oder Schneeräumfahrzeugen) Notfallmanagement (Meldeweg und Maßnahmen bei gefährlichen Ereignissen) Unser Link zur Ausbildung: https://education.dispotf.de/lehrgang/umschulung-zum-fahrdienstleiter/ Mindestalter 18 Jahre Nachweis eines Schul- oder Berufsabschlusses körperliche Tauglichkeit (wird intern durchgeführt) mindestens Sprachniveau B2 Bereitschaft zum Wechseldienst und zur Schichtarbeit Lernbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Belastbarkeit während der Ausbildung: Fester Klassenlehrer der den Großteil des Unterrichts gestaltet und somit erster Ansprechpartner ist Übernahme aller Hotel- und Fahrtkosten in Vorkasse, auch wenn diese den SGB-Satz übersteigen Zahlreiche Praktikumsplätze in den Tochterunternehmen der Holding GmbH Ein Ausbildungsstätten-Wechsel ist jederzeit möglich DEKRA-Zertifizierte Ausbildung Bei Nicht-Bestehen kostenlose Maßnahme-Verlängerung um 2 Monate (ohne Technik) bzw. 1 Monat (mit Technik) nach der Ausbildung: Übernahme aller Fahrt- und Hotelkosten Sehr gute Job-Chancen auf dem freien Arbeitsmarkt Attraktive Vergütung nach Abschluss der Ausbildung Zahlreiche Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens (z.B. Dozent)
Zum Stellenangebot

Trainee in der Studienberatung (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Mainz
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IUBH! Du bist auf der Suche nach einem spannenden Traineeprogramm mit Gestaltungsspielraum? Dann komm in unser Team! Bei der IUBH trägst Du als Trainee aktiv dazu bei, unser Angebot kontinuierlich zu verbessern. Als private Hochschule, die auf Innovation und digitale Bildung setzt, sind wir motiviert, uns mit Dir gemeinsam weiterzuentwickeln. Innerhalb von 24 Monaten lernst Du eines unserer Studienangebote kennen und sammelst als Experte in Deinem Themenbereich Praxiserfahrung. Wir freuen uns auf Dich! Stellst Du Dir auch momentan diese eine Frage: Studium oder doch der direkte Berufseinstieg? Bei uns musst Du Dich nicht entscheiden, denn wir bieten Dir beides! Verstärke unser Team ab sofort in Teilzeit (ca. 30h/ Woche) als Trainee in der Studienberatung (m/w/d) an unserem Standort in Mainz und absolviere gleichzeitig ein Master-Fernstudium an der IUBH. Du akquirierst neue Unternehmenspartner und stellst in professionellen Beratungsgesprächen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der IUBH heraus Du rekrutierst und berätst Interessenten und Studienbewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Unternehmenspartnern zusammen Du führst Bewerbertrainings durch und machst junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums und darüber hinaus Du wirkst bei der Planung, Koordination und Durchführung von Kommunikations- und Marketingaktivitäten (z.B. Infotage, Messebesuche, Kontakte zu Schulen) mit Du verfügst über ein abgeschlossenes Erststudium (Bachelor oder Diplom) an einer (Fach-)Hochschule oder Universität Du bringst idealerweise erste Kenntnisse im Vertrieb oder in der Rekrutierung von Berufseinsteigern Du besitzt eine überdurchschnittlich hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie ein überzeugendes und empathisches Auftreten Du hast ein ausgeprägtes Interesse am sozialen Bereich Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Teamfähigkeit, eine proaktive und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Hands-On Mentalität aus Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen Eine optimale Kombination zwischen Berufseinstieg und einem finanzierten Fernstudium inkl. monatlicher Vergütung Spannende neue Aufgaben und nette Kollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven Gestaltungsfreiräume für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in dem inspirierenden Umfeld einer Bildungseinrichtung Eine sehr kollegiale Atmosphäre mit über 90% Mitarbeiterzufriedenheit in einem tollen Team Interne Weiterbildungsangebote und Entwicklungsperspektiven Flexible Arbeitszeitreglungen, 30 Tage Urlaub, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen
Zum Stellenangebot

Office Coordinator / Sekretär / Assistent w/m/d Law School

Do. 14.10.2021
Wiesbaden
Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine der führenden privaten Wirtschaftsuniversitäten mit Standorten in Oestrich-Winkel und Wiesbaden. Aktuell lernen und forschen dort 2.200 Studierende und Doktoranden an der EBS Business School, der EBS Law School und der EBS Executive School. Ziel der EBS und ihrer mehr als 300 Mitarbeiter ist es, die Studierenden zu verantwortungsbewussten Entscheidern auszubilden und sie in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Die EBS steht für Exzellenz in Forschung und Lehre, ein starkes Netzwerk und Internationalität. Mit ihrem Weiterbildungsangebot unterstützt die EBS Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Für die EBS Law School suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Office Coordinator / Sekretär / Assistenten w/m/d in Teilzeit (50 %). Büroorganisation (Telefon, Empfang, Reisekostenabrechnungen, Ablagemanagement etc.) Koordination und Organisation von Geschäftsterminen und Dienstreisen Vor- und Nachbereitung von Sitzungen inklusive Protokollführung sowie Organisation von Veranstaltungen Redaktionelle Betreuung von Unterrichtsmaterialien und wissenschaftlichen Publikationen Allgemeine administrative Tätigkeiten sowie Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z. B. Bürokaufmann, Rechtsanwaltsfachangestellter, Europasekretär oder ähnliche Ausbildung); relevante Berufserfahrung in der Büroorganisation wünschenswert Sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Programmen, insbesondere MS PowerPoint, MS Excel und MS Word Sichere Beherrschung der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Schnelle Auffassungsgabe sowie sorgfältige, strukturierte und zügige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick sowie Flexibilität eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen, internationalen und zukunftsorientierten Umfeld mit einer kooperativen Unternehmenskultur und dem hervorragenden aktiven Unternehmensnetzwerk unserer Universität. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter:in On-Site Support (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. An der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist im IT- und Medienzentrum folgende Stelle zu besetzen: Sachgebietsleiter:in On-Site Support (m/w/d) Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: EG 13 TV-H Kenn­ziffer: ITMZ-M-112/21 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 05.11.2021 Kontakt: Tamara Sass, Tamara.Sass(at)hs-rm.de Leitung des Sachgebiets einschließlich Personalführung des Teams Client Management und Ausbildung inklusive Abwicklung von Einstellungen, Planung der Fortbildungs- und Personalentwicklungsmaßnahmen, Review von Ausbildungskonzepten sowie Durchführung von Jahres- und Mitarbeitergesprächen Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Sachgebiets Methodische Weiterentwicklung und Standardisierung der IT-Prozesse im Bereich Client Management und Ausbildung sowie Mitarbeit in organisationsübergreifenden Arbeitskreisen Planung, Konzeption, Leitung und Durchführung von IT-Projekten im Bereich Client Management und Ausbildung sowie Mitarbeit in organisationsübergreifenden Arbeitskreisen Zusammenarbeit mit den hessischen Hochschulen und der zentralen Serviceeinrichtung zum Thema "On-Site Support" Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung der Telekommunikationsmöglichkeiten sowie deren Anbindung an die Videokonferenzinfrastruktur der Hochschule Administration und Betrieb der TK-Anlagen-Infrastruktur sowie Implementierung neuer TK-Dienste  Mitarbeit im operativen Geschäft sowie die Durchführung von Beschaffungsprozessen und Ausschreibungsverfahren Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem Schwerpunkt, vorzugsweise der Fachrichtung Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Langjährige Berufserfahrung im Bereich Client Mangement oder Service Management oder Delivery Management sowie Führungserfahrung und Erfahrung in den Ausbildungsvorgängen Gute Kenntnisse im Projektmanagement Erfahrung in Organisation und Moderation von Meetings Mehrjährige Erfahrung in der Administration der IT-System und in der Administration und Betrieb von TK-Anlagen-Infrastrukturen, Videokonferenzanlagen sowie Kenntnisse in: Netzprotokolle zur Daten- und Sprachübertragung (TCP/IP, HTTP, SIP) Output-Management-Systems Server, IT-Dienste und Rollen eines Windows-Servers Serverbasierten Administrationsmechanismen und deren Tools Active Directory, AD-Rechteregelungen und Gruppenrichtlinien Überwachungs- und Managementsysteme (vorzugsweise Icinga, IP-Verwaltung) Automatische Softwareverteilung Kenntnisse des Vergaberechts im öffentlichen Dienst und Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Gremien sind wünschenswert Ausgeprägte soziale Kompetenzen, insbesondere Kommunikations-, Präsentations- und Teamfähigkeit sowie ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Land Hessen Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

Software-Entwickler:in im Bereich Applikationsentwicklung / Learning-Management-Systeme & E-Learning (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. An der Hochschule RheinMain (Studienort Wiesbaden) ist im Sachgebiet Hochschuldienste und Campusmanagement des IT- und Medienzentrum folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter:in (m/w/d) im Bereich Applikationsentwicklung / Learning-Management-Systeme & E-Learning Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: EG 12 TV-Hessen Kenn­ziffer: ITMZ-M-93/21 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 12.10.2021 Kontakt: Tamara Sass, tamara.sass(at)hs-rm.de Kontinuierlicher Betrieb der Learning-Management-Systeme Eigenständige Durchführung von Sicherungsmaßnahmen sowie selbstständige Planung, Koordination und Aktualisierungen der Learning-Management-Systeme Selbstständige Vergabe und Implementierung von Rechten- und Rollensystemen Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen, u. a. Systemdokumentationen und automatisierte Testverfahren, Fehlerdiagnosen und Loganalysen Aktive Projektplanungen und externe Dienstleistersteuerungen Technische Weiterentwicklung der Learning-Management-Systeme Planung, Koordination und Durchführung von technischen Weiterentwicklungen (vor allem von neuen Plug-Ins) Koordination und Kooperation bei Neuentwicklungen mit externen Dienstleistern Integration & Weiterentwicklung von externen Projekten, Produkten & Tools Eigenständige Wartung, fachspezifische Beratung und bei Bedarf Weiterentwicklung externer Produkt-Anbindungen (z. B. Videoplattform Panopto, Campus-Management-System HISinOne, weitere hochschul- und mediendidaktische Erweiterungen) Second- und Third-Level-Support im Rahmen der betreuten Projekte und Systeme Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem Schwerpunkt, vorzugsweise der Fachrichtung Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, jeweils mit mehrjähriger Berufserfahrung (mindestens 2 Jahre) oder abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Uni-Diplom) mit technischem Schwerpunkt, vorzugsweise der Fachrichtung Informatik Umfassende Kenntnisse in der softwaretechnischen Verwaltung von komplexen und mehrstufigen Serversystemen, dem Design und der Entwicklung von moderner Softwarearchitektur sowie in der anwendungsspezifischen Datenbankadministration und -entwicklungen mit MySQL/MariaDB Gute Kenntnisse im Bereich der IT-Serveradministration, vorzugsweise unter Linux-Betriebssystemen sowie der Programmierung von webbasierten Diensten mit PHP, JavaScript und HTML Erfahrung in Entwicklung der Schnittstellenkonzepte im Bereich Learning-Management-Systeme mit LTI und/oder SCROM sowie Kenntnisse in der Schnittstellenentwicklung Kenntnisse von Learning-Management-Systemen wie z. B. Stud.IP und/oder ILIAS Grundlegende Kenntnisse im Bereich des Videostreamings Ausgeprägte Serviceorientierung, eine kreative Denkweise und gute Kommunikationsfähigkeiten Einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

IT-Medientechnik Administrator:in (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. Im IT- und Medienzentrum ist im Sachgebiet "Service-Management" folgende Stelle zu besetzen: IT-Medientechnik Administrator:in (m/w/d) Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: EG 12 TV-H Kenn­ziffer: ITMZ-M-116/21 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 05.11.2021 Kontakt: Herr Michael Schön, Michael.Schoen(at)hs-rm.de Konzeptionierung und Planung der medientechnischen Ausstattung für Hybride- und Präsenz-Lehrveranstaltungen Entwicklung, Konzeptionierung und Erstellung von Nutzungskonzepten der Medientechnik für die Lehrenden sowie Entwicklung neuer Anwendungsszenarien der Medientechnik für Lehrende und Studierende Eigenständige Entwicklung und Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen für die Bedienung der medientechnischen Geräte Marktsondierung und Erstellung von Leistungsverzeichnissen für die Ausschreibungsunterlagen sowie die Durchführung von Ausschreibungen von der Auswahl des Auftragnehmers bis zur Abnahme Konzeptionierung und Anbindung einer Video-Content-Management-Plattform an die medientechnische Ausstattung der Seminarräume Entwicklung und Erstellung von Nutzungsszenarien für die Verwendung der Plattform für Lehrende Selbstständige Programmierung von grafischen Benutzeroberflächen und Einbindung von Streaming-Server-Lösungen der Medientechnik an die Panopto-Plattform First-Level-Support für medientechnische Störungen und Bereitstellung von Schulungsangeboten Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem Schwerpunkt, vorzugsweise der Medientechnik bzw. Veranstaltungstechnik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Mehrjährige Berufserfahrung im Aufgabengebiet Umfangreiche und tiefgehende Kenntnisse der aktuellen Medientechnik-Komponenten und deren Funktionsumfang Vertiefte Kenntnisse im öffentlichen Vergabeverfahren Vertiefte Kenntnisse über die Konfigurations- und Einsatzmöglichkeiten der Medientechnik, speziell von der Firma Extron  Gute Kenntnisse bezüglich fachgerechter Installation der Medientechnik in Räumen und Gebäuden der verschiedenen Schnittstellen und deren Ansteuerung und Programmierung in der Medientechnik im Bereich Konzeptionierung, Planung und Anbindung einer Video-Content-Management-Plattform (Panopto) von Stream-Server-Lösungen in der Medientechnik und deren Anbindung an die Panopto-Plattform Kenntnisse der Programmiersprache Python und Kenntnisse im Incident-Management Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, ein ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein sowie Präsentations- und Kommunikationsfähigkeit Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Land Hessen Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter:in (m/w/d) für Informationssicherheit

Do. 14.10.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. Im IT- und Medienzentrum ist im Team Basisdienste folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter:in (m/w/d) für Informationssicherheit Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: EG 12 TV-H Kenn­ziffer: ITMZ-M-117/21 Ein­tritt: frühestmöglich Be­wer­bungs­frist: 05.11.2021 Kontakt: Tamara Sass, Tamara.Sass(at)hs-rm.deNetzwerksicherheit – Vielfältiger Raum für Entwicklungen Kontrolle von sicherheitsrelevanten Changes wie die Vergabe sensibler Nutzerrechte oder die Änderung des Firewall-Regelwerks sowie die Weiterentwicklung von Kontrollverfahren Entwicklung und Betreuung des Firewallregelwerks unter Berücksichtigung aktueller Technologien, der Weiterentwicklung der Netz- und IT-Infrastruktur sowie der allgemeinen IT-Bedrohungslage Entwicklung, Kontrolle und Evaluation von Maßnahmen zur Verbesserung der Informationssicherheit und Sicherheitsüberprüfung neu einzuführender Software unter Berücksichtigung technischer, organisatorischer und datenschutzrechtlicher Aspekte Weiterentwicklung der Endpoint-Security-Lösung der Hochschule unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen und technologischer Entwicklungen Bearbeitung von Sicherheitsvorfällen in direkter Abstimmung mit dem CISO und anderen beteiligten Stellen sowie Dokumentation und ggf. Weitermeldung Mitwirkung bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten und Richtlinien Beratung und Unterstützung der Sachgebiete des ITMZ und der Fachbereichsadministratoren bei der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen und Reaktion auf Sicherheitsvorfälle Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem Schwerpunkt, vorzugsweise der Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Mehrjährige Berufserfahrung im vorgenannten Aufgabenbereich Vertiefte Kenntnisse von Firewall- und anderen Sicherheitstechnologien (IDS/IPS, VPN, Endpoint Protection, Sandboxing, Endpoint Security, SIEM) Gute Kenntnis der aktuellen IT-Bedrohungslage und aktueller Trends bei Angriffen auf die Informationssicherheit Kenntnis des BSI-Grundschutzes, aktuelle Best Practices der Informationssicherheit und des Datenschutzes Gute Kenntnisse aktueller Betriebssysteme (Windows, Linux) und Netzwerkanwendungen Vorzugsweise Kenntnisse der Hochschulstrukturen Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beim Land Hessen Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: