Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 168 Jobs in Duissern

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 19
  • Erwachsenenbildung 11
  • Fachhochschule 10
  • Universität 10
  • Innendienst 8
  • Leitung 8
  • Teamleitung 8
  • Assistenz 7
  • Sekretariat 5
  • Sozialarbeit 5
  • Weitere: Bildung und Soziales 5
  • Außendienst 4
  • Dienstleistung und Fertigung 4
  • Erzieher 4
  • Gruppenleitung 4
  • Marketing-Manager 4
  • Marketingreferent 4
  • Weitere: Finanzen 4
  • Weitere: Handwerk 4
  • Ausbilder 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 127
  • Ohne Berufserfahrung 126
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 136
  • Teilzeit 65
  • Home Office möglich 57
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 85
  • Befristeter Vertrag 39
  • Ausbildung, Studium 31
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 4
  • Praktikum 3
  • Promotion/Habilitation 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bildung & Training

Lehrer (m/w/d) Pflege

Sa. 06.08.2022
Herten, Westfalen
Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor sowie Technik. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler (m/w/d) mit allem, was sie brauchen, um bestmögliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben zu haben. Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Schulstandort Herten suchen wir zum mächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit und unbefristet folgende Stelle: Lehrer (m/w/d) Pflege Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Unterricht in der Pflege Planung und Durchführung von Praxisbegleitungen und Leistungskontrollen inkl. staatlicher Prüfungen Kontaktpflege und Zusammenarbeit mit den Pflegeeinrichtungen Betreuung der Schülerinnen und Schüler während der Ausbildung in Theorie und Praxis Klassenlehrerfunktionen (Fehlzeitenbearbeitung, Klassenbuchführung) Inhaltlich-didaktische Weiterentwicklung des Curriculums gemeinsam mit den Kollegen (m/w/d) im Team Abgeschlossenes Studium auf Bachelor- oder Masterniveau im Bereich Pflege- /Medizinpädagogik, Pflegewissenschaft, Berufspädagogik, Pflegemanagement oder Gerontologie Alternativ einen anderen berufsspezifischen Hochschulabschluss mit pädagogischer Zusatzqualifikation (mind. 400 Stunden Umfang) Alternativ eine abgeschlossene Pflegeausbildung mit Interesse an einem weiterführenden Studium Pflegepädagogik Ausgeprägte soziale Kompetenzen Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität Freude an der Wissensvermittlung und Begeisterung für die Weiterentwicklung der Ausbildung in der Pflege Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial Flexible Einstiegsmöglichkeiten und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Unterstützung und Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen Das Angebot sich kostenlos berufsbegleitend innerhalb der Gruppe weiterzubilden, wie z.B. durch ein Bachelor- oder Masterstudium Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Einen Familienservice und vermögenswirksame Leistungen Mitarbeiterrabatte z.B. Vergünstigungen bei Fitness Kooperationspartnern oder Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer* Mitarbeiter (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Oberhausen
Die Berufstrainingszentrum Rhein-Ruhr gGmbH (BTZ) ist eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation i. S. v. § 51 SGB IX und bereitet im Auftrag der Sozialversicherungsträger Menschen nach psychischen Erkrankungen auf eine Arbeitsaufnahme oder eine Qualifizierung vor. Dazu unterhält das BTZ an zwei Standorten (Oberhausen und Düsseldorf) eigene Trainingsbetriebe für unterschiedliche Berufsfelder mit dem Angebot Berufliches Training und Arbeitserprobung/Eignungsabklärung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung für unseren Trainingsbetrieb „Wirtschaft, Verwaltung & Dienstleistung“ am Standort Oberhausen einen Kaufmännischen Allrounder (m/w/d) als Berufstrainer -d.h., einen versierten und arbeitswelterfahrenen Kaufmann mit ausgeprägter Empathie, pädagogischem Geschick, hoher EDV-Affinität, der sein umfangreiches kaufmännisches Wissen sowohl fachlich erfahrenen als auch fachfremden Rehabilitanden vermitteln kann. Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Betreuung und Begleitung von Rehabilitanden in unterschiedlichen Phasen des Trainings – beginnend bei der Vermittlung kaufmännischer Grundarbeitsfähigkeiten und -begriffe, bis hin zur Begleitung von Besprechungen der kaufmännischen Projekte. Darüber hinaus umfasst Ihr Tätigkeitsfeld u. a. folgende Aufgaben: Durchführung und Organisation des betrieblichen Trainings Anleitung von Fachaufgaben Training der Arbeitnehmerrolle Rückmeldung bzgl. fachlicher Qualifikation und sozialer Kompetenzen der Rehabilitanden Dokumentation und Berichtswesen Wir erwarten für diese Tätigkeit ein hohes Maß an Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Einsatzwillen, Teamfähigkeit sowie Anpassungsfähigkeit an die Leistungspotentiale der RehabilitandeIhr Profil umfasst eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung sowie Berufserfahrung. Von Vorteil sind arbeitspädagogische und zielgruppenspezifische Kenntnisse, die Ausbildereignung oder eine rehabilitationsspezifische Zusatzausbildung sowie sichere Kenntnisse in den gängigen Microsoft-Office AnwendungenWir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Sie sind fest in ein multiprofessionelles und engagiertes Team eingebunden, welches sich im Rahmen von wöchentlichen Teamsitzungen fallbezogen und inhaltlich austauscht. Sie erhalten eine gezielte Einarbeitung sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-TgDRV (Entgeltgruppe 9b). Eine arbeitgeberunterstützte betriebliche Altersversorgung, Vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlungen ergänzen dies. Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten zur Kompetenzentwicklung durch Fort- und Weiterbildungen und darüber hinaus einen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen im Kalenderjahr, wobei der 24.12. und 31.12 als zusätzliche freie Tage zählen. Ihre Arbeitszeit ist in ein arbeitnehmerfreundliches Gleitzeitmodell eingebettet. Im Rahmen der Gesundheitsförderung haben Sie zudem die Möglichkeit zur Nutzung von Sportanlagen und -angeboten. Die Standorte des Berufstrainingszentrums in Düsseldorf und Oberhausen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Vollzeitstelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Fachinformatiker * (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Oberhausen
Das Berufstrainingszentrum gGmbH (BTZ) ist eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation i. S. v. § 51 SGB IX und bereitet im Auftrag der Sozialversicherungsträger Menschen nach psychischen Erkrankungen auf eine Arbeitsaufnahme oder eine Qualifizierung vor. Dazu unterhält das BTZ an zwei Standorten (Oberhausen und Düsseldorf) eigene Trainingsbetriebe für unterschiedliche Berufsfelder mit dem Angebot Berufliches Training und Arbeiterprobung/Eignungsabklärung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung am Standort Oberhausen einen IT-Berufstrainer (m/w/d) Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Betreuung und Begleitung von Rehabilitanden in unterschiedlichen Phasen des Trainings – beginnend bei der Vermittlung IT-spezifischer Grundarbeitsfähigkeiten und -begriffe, bis hin zur Begleitung von Besprechungen der IT-Projekte. Darüber hinaus umfasst Ihr Tätigkeitsfeld u. a. folgende Aufgaben: Durchführung und Organisation des betrieblichen Trainings Anleitung von Fachaufgaben Training der Arbeitnehmerrolle Rückmeldung bzgl. fachlicher Qualifikation und sozialer Kompetenzen der Rehabilitanden Dokumentation und Berichtswesen Ihr Profil umfasst eine einschlägige, abgeschlossene Berufsausbildung sowie Berufserfahrung. Von Vorteil sind arbeitspädagogische und zielgruppenspezifische Kenntnisse, die Ausbildereignung oder eine rehabilitationsspezifische Zusatzausbildung sowie sichere Kenntnisse in den gängigen Microsoft-Office Anwendungen. Kaufmännische Grundkenntnisse wären wünschenswert. d.h., einen versierten und arbeitswelterfahrenen Informatiker mit ausgeprägter Empathie, pädagogischem Geschick, hoher EDV-Affinität sowie der Fähigkeit, berufliche Kompetenzen an fachlich erfahrenen als auch fachfremden Rehabilitanden vermitteln zu können. Dies unter anderem in folgenden Bereichen: Installation, Pflege und Ausbau von IT-Strukturen Aufbau von Netzwerken Anwendungssupport Windows 10 und MS-Office Pflege von Webseiten Kaufmännischer Schriftverkehr Wir erwarten für diese Tätigkeit ein hohes Maß an Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Einsatzwillen, Team- sowie Anpassungsfähigkeit an die Leistungspotentiale der Rehabilitanden.Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Sie sind fest in ein multiprofessionelles und engagiertes Team eingebunden, welches sich im Rahmen von wöchentlichen Teamsitzungen fallbezogen und inhaltlich austauscht. Sie erhalten eine gezielte Einarbeitung sowie eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-TgDRV (Entgeltgruppe 9b). Eine arbeitgeberunterstützte betriebliche Altersversorgung, Vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlungen ergänzen dies. Wir bieten Ihnen die Möglichkeiten zur Kompetenzentwicklung durch Fort- und Weiterbildungen und darüber hinaus einen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen im Kalenderjahr, wobei der 24.12. und 31.12 als zusätzliche freie Tage zählen. Ihre Arbeitszeit ist ein arbeitnehmerfreundliches Gleitzeitmodell eingebettet. Im Rahmen der Gesundheitsförderung haben Sie zudem die Möglichkeit zur Nutzung von Sportanlagen und -angeboten. Die Standorte des Berufstrainingszentrums in Düsseldorf und Oberhausen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die Vollzeitstelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Leiter* betriebliches Training (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Oberhausen
Die Berufstrainingszentrum Rhein-Ruhr gGmbH (BTZ) ist eine Einrichtung der beruflichen Rehabilitation i. S. v. § 51 SGB IX und bereitet im Auftrag der Sozialversicherungsträger Menschen nach psychischen Erkrankungen auf eine Arbeitsaufnahme oder eine Qualifizierung vor. Dazu unterhält das BTZ an zwei Standorten (Oberhausen und Düsseldorf) eigene Trainingsbetriebe für unterschiedliche Berufsfelder mit dem Angebot Berufliches Training und Arbeitserprobung/Eignungsabklärung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung einen Leiter betriebliches Training (m/w/d) für unseren Trainingsbetrieb „Wirtschaft, Verwaltung & Dienstleistung“ am Standort Oberhausen. Leitung der unterstellten Betriebsteams, inklusive der Abteilung „Vermittlung in Arbeit“ (VIA) (Fachaufsicht über Berufstrainer, Arbeitspädagogen, Ergotherapeuten und der VIA-Mitarbeiter) Effiziente Organisation der beruflichen Rehabilitation im entsprechenden Trainingsbereich Kontinuierliche Konzeptionierung und Anpassung der Trainingsprojekte Mitverantwortung für die konzeptionelle Weiterentwicklung des BTZ-Angebotes Mitverantwortung für die Organisation einer effizienten und dienstleistungsorientierten Rehabilitation in den verantworteten Bereichen Mitvertretung des BTZ in Gremien und Netzwerken sowie gegenüber Kostenträgern Eine abgeschlossene und anerkannte kaufmännische Berufsausbildung Mehrere Jahre Berufserfahrung, möglichst mit der Zielgruppe Die Fähigkeit, Teams und Abteilungen/Bereiche erfolgreich und kooperativ zu führen Möglichst Leitungserfahrung Hohes Maß an Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Einsatzwillen sowie Teamfähigkeit Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Die feste Einbindung in ein multiprofessionelles und engagiertes Team mit wöchentlichen Teamsitzungen Eine gezielte Einarbeitung Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-TgDRV (Entgeltgruppe 14) Eine arbeitgeberunterstützte betriebliche Altersversorgung, Vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlungen Möglichkeiten zur Kompetenzentwicklung durch Fort- und Weiterbildungen Einen Urlaubsanspruch von 30 Arbeitstagen im Kalenderjahr, plus 24.12. und 31.12. frei Ein arbeitnehmerfreundliches Gleitzeitmodell Die Möglichkeit zur Nutzung von Sportanlagen und -angeboten   Eine gute Anbindung an den ÖPNV Die Vollzeitstelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

W2-Professur Künstliche Intelligenz

Sa. 06.08.2022
Düsseldorf
Die HSD ist eine praxisorientierte, internationale Hochschule mit einem breiten Spektrum an Fachbereichen im Herzen der Landeshauptstadt Düsseldorf. Wir bilden in den Fachbereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- und Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften mehr als 10.000 Studierende aus und bieten fünf verschiedene kaufmännische und technische Berufsausbildungen an. Wir sind kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für weltweite Kooperationen und mit Unternehmen und Institutionen vielfältig vernetzt. Am Fachbereich Medien der Hochschule Düsseldorf suchen wir Sie zur Übernahme der W2-Professur „Künstliche Intelligenz" Kennziffer M/3-22Die Professur vertritt das Lehr- und Forschungsgebiet „Künstliche Intelligenz“ als innovatives Gebiet der angewandten Informatik im Fachbereich Medien an der Hochschule Düsseldorf sowie am interdisziplinären Forschungszentrum für Digitalisierung und Digitalität (ZDD). Das ZDD bietet einen attraktiven Gestaltungsspielraum in Forschung und Lehre. Die mit der Professur verbundenen Lehreaufgaben sind ein zentraler Bestandteil des Bachelorstudiengang „Data Science, Artificial Intelligence und Intelligent Systems“ (DAISY). Der Studiengang vermittelt digitale Basisqualifikationen mit einem speziellen Fokus auf Künstliche Intelligenz und intelligente Systeme und bereitet die Absolvent*innen auf die veränderten Arbeits- und Lebenswelten im Kontext der Digitalisierung und intelligenten Automatisierung vor. Der Forschungsschwerpunkt der Professur liegt im Bereich der anwendungsorientierten Künstlichen Intelligenz, deren Methoden, z. B. Machine Learning, Knowledge Engineering, Soft-Computing, deren anwendungsspezifischen Herausforderungen, z. B. Robustness, Trustworthiness, Transparency, sowie den verschiedenen Anwendungsdomänen, z. B. Computer Vision, Natural Language Processing, Robotik. Das Lehrgebiet „Künstliche Intelligenz“ soll durch die Professur möglichst breit vertreten werden. Sie haben Freude daran, Studierende, Mitarbeiter*innen und externe Partner für Anwendungen der Künstlichen Intelligenz zu begeistern, neue methodische und interdisziplinäre Konzepte der Künstlichen Intelligenz zu erproben und in Studierendenprojekten anwendungsorientiert fortzuentwickeln, moderne Methoden der Hochschuldidaktik in Ihren Lehrveranstaltungen einzusetzen, Forschungsideen mit Studierenden zu entwickeln und in Lehr- und Forschungsprojekten anwendungsorientiert zu verwirklichen, Ihre bisherigen Industrie- und Wissenschaftskontakte auszubauen und für die Studierenden in Lehre und angewandter Forschung attraktiv einzusetzen, sich in Gremien der Selbstverwaltung des Fachbereiches einzubringen, im Bedarfsfall Verantwortung zu übernehmen, und den Fachbereich mit innovativen Ideen voranzutreiben. Abgeschlossenes Hochschulstudium mit herausragenden Leistungen vorzugsweise in einem technisch-naturwissenschaftlichen Fach Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, in der Regel durch die Qualität der Promotion nachgewiesen, alternativ Nachweis von hervorragenden fachbezogenen Leistungen; der Bezug von Promotion bzw. fachbezogenen Leistungen zu den geforderten Anwendungs- und Forschungsgebieten ist nachzuweisen Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden, die während einer fünfjährigen berufspraktischen Tätigkeit, von denen mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen, auf einem Gebiet erbracht wurden, das dem ausgeschriebenem Themengebiet entspricht Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Lehr- und Forschungsgebietes in einem interdisziplinären Fachbereich Mitarbeit bei der weiteren Ausgestaltung des neuen Zentrums für Digitalisierung und Digitalität an der HSD) Moderne Ausstattung und Infrastruktur auf dem neuen Hochschulcampus Eine*n persönliche*n Mentor*in während der einjährigen Startphase, die*der Sie in allen professoralen Angelegenheiten begleitet und unterstützt Regelmäßige interne und externe Fortbildungsangebote zur didaktischen Weiterbildung Kollegiale Unterstützung bei der Beantragung und Realisierung Ihrer Lehr- und Forschungsprojekte
Zum Stellenangebot

Technische/r Zeichner/in (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit. Für das CAD-Büro der Abteilung Betriebsbüro suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n Technische*r Zeichner*in / (m/w/d) bzw. eine*n Konstruktionszeichner*in, Technische*r Systemplaner*in für Elektr. Systeme oder Versorgungs-o. Ausrüstungstechnik. Die Themen CAFM und CAD (und deren weiteren Ausbau) haben im Dezernat für das technische und infrastrukturelle Gebäudemanagement mit ca. 300 Mitarbeitenden eine große Bedeutung. Der mit den umfangreichen Instandhaltungs-, Bau- und Umbaumaßnahmen am gesamten Campus einhergehende Bedarf der Anlagen-, Zeichnungs-, Dokumenten- und Datenverwaltung muss abgedeckt werden. Um das Dezernat 5.I-Betriebsbüro zu unterstützen, suchen wir eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in mit guten technischen, CAD- und EDV-Kenntnissen. Abgleich von Revisionsunterlagen und Anlagendaten mit dem/im CAFM-System Begehung von technischen Anlagen in/auf allen Gebäuden Aufnahme und Abgleich von Anlagendaten vor Ort an den Anlagen Aktualisieren von Plänen (Grundrisse, Anlagen, Schemata, Listen,…) im CAD- und CAFM-System Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Technische*r Zeichner*in, Konstruktionszeichner*in, Systemplaner*in oder Produktdesigner*in (m/w/d) Fortgeschrittene Kenntnisse in einem CAD-System (bevorzugt AutoCAD) Eignung für die Begehung von nicht barrierefreien erreichbaren Anlagen (z.B. auf Dächern) auf dem gesamten Campus & Außenliegenschaften Kenntnisse in einem CAFM-System (bevorzugt Planon essentialsFM) Gewerkekenntnisse von Anlagen aus dem Bereich TGA bzw. Kostengruppe 400 der DIN 276-1 Sehr gute EDV-Kenntnisse: Sicheres Arbeiten mit dem MS-Officepaket und Kenntnisse in der Arbeit mit Datenbanken anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten ein abwechslungsreiches Sportangebot mit über 80 Sportarten und universitätseigenem Fitnessstudio Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
Zum Stellenangebot

W2-Professur Technische Informatik / Elektrotechnik

Sa. 06.08.2022
Düsseldorf
Die HSD ist eine praxisorientierte, internationale Hochschule mit einem breiten Spektrum an Fachbereichen im Herzen der Landeshauptstadt Düsseldorf. Wir bilden in den Fachbereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- und Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften mehr als 10.000 Studierende aus und bieten fünf verschiedene kaufmännische und technische Berufsausbildungen an. Wir sind kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für weltweite Kooperationen und mit Unternehmen und Institutionen vielfältig vernetzt. Am Fachbereich Medien der Hochschule Düsseldorf suchen wir Sie zur Übernahme der W2-Professur „Technische Informatik / Elektrotechnik" Kennziffer M/1-22 Sie vertreten im Fachbereich Medien das Gebiet „Technische Informatik“ in der Lehre und in der anwendungsorientierten Forschung In den Studiengängen des Fachbereichs Medien lehren Sie Grundlagen- und Vertiefungsfächer der Technischen Informatik Die Bereitschaft zur Übernahme von Grundlagenfächern im Bereich Elektrotechnik und Informatik wird vorausgesetzt Sie verfügen über ein abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium in den Ingenieur- oder Naturwissenschaften oder einer gleichwertigen Studienrichtung Sie weisen eine Promotion mit Bezug zur Technischen Informatik / Elektrotechnik als Nachweis der besonderen Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit auf Sie haben aktuelle Kenntnisse und Erfahrung auf dem Gebiet der Microcontroller- / Microprozessortechnik / Embedded Systems / hardwarenahe Programmierung oder der Steuerung unterschiedlicher Geräte aus dem Bereich Ton-, Bild- und Lichttechnik Im vorgenannten Kontext haben Sie erfolgreich Projekte geleitet und/oder den Betrieb von Anwendungen verantwortet Sie verfügen über mindestens fünf Jahre berufspraktische Tätigkeit (davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs) Die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Ebenso wird die Bereitschaft und Befähigung erwartet, die weitere Internationalisierung der Hochschule Düsseldorf durch englischsprachige Veranstaltungen zu unterstützen und aktiv die Entwicklung und Stärkung des Forschungsprofils und damit verbundene Drittmitteleinwerbungen zu verbessern. Die Einstellungsvoraussetzungen für Professorinnen und Professoren richten sich nach § 36 Hochschulgesetz NRW. Die HSD steht für Qualität und setzt sich für Demokratie, Diversität, Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit ein. Wir haben uns das strategische Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen und bitten qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe an einer der großen Hochschulen des Landes. Es erwarten Sie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und unsere attraktiven Qualifikationsmöglichkeiten begleiten Sie auf Ihrem Karriereweg. Da uns eine gute und gesunde Arbeitskultur wichtig ist, gibt es an der HSD zahlreiche Angebote zur Gestaltung von Zusammenarbeit und Führung sowie im Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus unterstützen wir als familiengerechte Hochschule die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Unser zentral gelegener Campus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen.
Zum Stellenangebot

Finance Assistant (m/w/d) – zu 100% aus dem Home Office möglich

Sa. 06.08.2022
Kleve, Niederrhein, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg
Bildungsinnovator ist eine Marke der eLearning Manufaktur GmbH. Wir gestalten für unsere Markenkunden Lernerlebnisse, die Menschen weltweit dazu befähigen, Veränderungen in ihrem Job zu meistern und dem Wandel mit einem Lächeln zu begegnen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort in Teilzeit einen Finance Assistant (m/w/d) – zu 100% aus dem Home Office möglich Als Finance Assistant (m/w/d) übernimmst Du bei uns vielseitige Verantwortungen, denn das ist Deine Mission: Du gewährleistest den stabilen und vorausschauenden finanziellen Rahmen für die Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Du arbeitest gerne eigenverantwortlich und gestaltest aktiv die anspruchsvolle Bearbeitung von Aufgaben im Rechnungswesen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Du managst eigenständig sämtliche Aufgaben im Rechnungswesen, von der Erstellung von Rechnungen über die Kosten- und Leistungsrechnung bis hin zur vorbereitenden Buchhaltung als Schnittstelle zu unserem Steuerbüro. Du bist die zentrale Stelle für unser Cashflow-Management, von der Durchführung von Zahlungen über das Mahnwesen bis hin zur Cashflow-Planung. Du unterstützt weitere Planungsaufgaben von der Budget-Erstellung bis zur Investitionsplanung. Im Controlling zählen Umsatzstrukturanalysen, Kostenkontrolle und Rentabilitätsberechnung zu deinen Aufgaben. Allgemeine Buchhaltungs- und Verwaltungsaufgaben sowie Analyse, Verbesserung und Dokumentation der Finanzprozesse Du hast mehrere Jahre wertvolle Erfahrung in einer ähnlichen Position. Du hast eine Affinität für Zahlen und beherrschst gängige Softwareprodukte (Microsoft Office, vor allem Excel). Du hast eine schnelle Lernfähigkeit und gute Auffassungsgabe, außerdem bist du offen neue Tools und Apps zur Produktivitätssteigerung kennen zu lernen. Du gehst verlässlich und diskret mit sensiblen Daten um. Du arbeitest gerne im Team beim Erreichen gemeinsamer Ziele. Du bringst idealerweise Vorerfahrung in der Nutzung von DATEV mit. Du bringst gute Laune und positive Stimmung mit. Persönlicher Pate: Damit Du Dich von Anfang an zu Hause fühlst Weiterbildungsbudget & Bücher-Flatrate: Damit Du Deine Lernlust ausleben kannst Flexible Arbeitszeiten: Damit Du Job und Privatleben perfekt in Einklang bringst No Dresscode: Damit Du immer Du selbst sein kannst Selbstverantwortung: Damit Du Dich und Deine Projekte nach vorne bringen kannst Teamspirit & tolle Kunden: Damit Du richtig was bewegen kannst Gesundheit & Fitness: Damit Du gesund und glücklich durch den Tag kommst Nachhaltigkeit: Damit auch nachfolgende Generationen den Planeten genießen können JobRad: Damit Du Dich individuell und flexibel durch Deine Stadt bewegen kannst Wir-Gefühl: trotz Home-Office Damit wir trotz räumlicher Distanz verbunden bleiben MacBook: Damit Du an jedem Ort gut arbeiten kannst Smarte Büros: Damit Du den Arbeitsplatz hast, der Deine Produktivität und Kreativität beflügelt
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Postlogistik

Sa. 06.08.2022
Bochum
 Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungs­universitäten in Deutschland. Als reform­orientierte Campus­universität vereint sie in einzig­artiger Weise die gesamte Spann­breite der großen Wissenschafts­bereiche an einem Ort. Das dynamische Mit­einander von Fächern und Fächer­kulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleicher­maßen besondere Chancen zur inter­disziplinären Zusammen­arbeit.   Für die Postlogistik in der Abteilung Infrastrukturelles Gebäudemanagement suchen wir ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39,83 Std./Wo.) eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Postlogistik Die Abteilung Infrastrukturelles Gebäudemanagement besteht aus über 100 Mitarbeiter*innen. Die Kernaufgaben liegen in den Hausmeisterdiensten, einem Großteil der Reinigungsdienstleistungen auf dem Campus sowie Aufgaben rund um die Sicherheit aber auch Fragen von Parkraum- und Verkehrsverwaltung, der Logistik, der Fahrbereitschaft, der Versorgung mit Druckdienstleistungen und der Bauunterhaltung. Dazu zählt auch das Sachgebiet Campuslogistik zu dem auch der Aufgabenbereich Postlogistik mit 17 Mitarbeiter*nnen gehört. Für die Abwicklung, Sortierung, Digitalisierung und Verteilung von Post- und Paketsendungen wird eine flexible und mit den Vorgängen einer Post- und Paketabwicklung vertraute Persönlichkeit gesucht. taggleiche Sortierung von Post- und Paketsendungen, in Fachanlagen oder Transportmittel nach Empfängern bzw. Bereichen der RUB, ggf. in verschiedenen Gebäuden der RUB Digitalisierung eingegangener Dokumente per Scantechnik, Kontrolle der Scannung sowie Archivierung und Vernichtung Erfassung von Sendungen und Sendungsdaten und ggf. Durchführung von Versandtätigkeiten aller Versandarten taggleich Empfängersuche bei nicht eindeutiger Adressierung Kommunikation im Kundenverkehr und ggf. Recherche bei Klärfällen ggf. Zustellung von Sendungen an interne Empfänger und Umgang mit Sendungen für den Versand eine abgeschlossene Berufsausbildung (Ausbildung zur Fachkraft für KEP-Dienstleistungen ist von Vorteil, aber keine Einstellungs-voraussetzung) nachweisbare Erfahrung von mindestens 2 Jahren in der Ausführung der operativen Post- und Paketabwicklung und Digitalisierung einschlägige Kenntnisse bei der Arbeit mit Scannertechnik (und Dokumentenscannung wünschenswert) gute Kommunikationsfähigkeit fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend erforderlich Führerschein Klasse B (Führerscheinklasse C1 ist von Vorteil, aber keine Einstellungsvoraussetzung) anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten faire Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. Betreuungsvermittlung, Ferienangebote, mobiles Kinderzimmer, Kindertagesstätte auf dem Campus) Bezahlung und sonstige Sozialleistungen nach TV-L
Zum Stellenangebot

Prozessmanager/in (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Gelsenkirchen
Mit dieser Leitlinie setzen wir an der Westfälischen Hochschule seit über 25 Jahren regional und international Zeichen: von gezielter Talentförderung hinein in die praxisnahe Ausbildung von Fach- und Führungskräften. An unseren drei Standorten machen sich rund 9.000 Studierende in knapp 60, vor allem technisch-ökonomisch ausgerichteten Studiengängen fit für den Fortschritt. Gemeinsam mit über 700 Beschäftigten werden mit anwendungsorientierter Forschung Impulse für Verfahren, Produkte und Dienstleistungen von morgen gegeben. Prozessmanager/in (w/m/d) Zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vollzeit befristet bis zum 31.12.2026 · bis E 11 TV-L · Campus Gelsenkirchen Die Westfälische Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen gehört zu den großen Fachhochschulen in Deutschland. Zur weiteren Digitalisierung administrativer Prozesse sowie Unterstützung bei der fachlichen Einführung eines Enterprise Content Management Systems wird in der Hochschulverwaltung Verstärkung gesucht. Koordination und Ausbau unseres Prozessmanagements Einführung und Betreuung einer Modellierungssoftware Modellierung hochschulspezifischer Geschäftsprozesse Unterstützung bei der fachlichen Einführung eines Enterprise Content Management Systems (ECMS) Abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise der Verwaltungs- oder Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Organisation/Prozessmanagement) oder gleichwertige Qualifikation aufgrund mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Prozessmodellierung und -steuerung sowie der Anwendung von BPMN-Tools/Softwarewären wünschenswert Selbstständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie logisches Denkvermögen Hohe kommunikative und soziale Kompetenz Kenntnisse im Hochschulumfeld sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: