Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 62 Jobs in Ebersheim

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration 5
  • Systemadministration 5
  • Teamleitung 5
  • Leitung 5
  • Sachbearbeitung 4
  • Weitere: Administration und Sekretariat 3
  • Assistenz 3
  • Marketing-Manager 3
  • Marketingreferent 3
  • Projektmanagement 3
  • Sekretariat 3
  • Softwareentwicklung 3
  • Abteilungsleitung 2
  • Bauwesen 2
  • Bereichsleitung 2
  • Betriebs- 2
  • Dienstleistung und Fertigung 2
  • Event-Marketing 2
  • Filialleitung 2
  • Gruppenleitung 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 34
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Teilzeit 30
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 31
  • Befristeter Vertrag 17
  • Ausbildung, Studium 15
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bildung & Training

Kaufmännische Mitarbeiter (m/w/d)

Sa. 18.09.2021
Darmstadt
Die FAIN ist mit jährlich über 2.000 Meisterteilnehmern eine hochspezialisierte Bildungseinrichtung für Meisterfortbildungen und bietet seit Jahren alle Meisterabschlüsse erfolgreich in unterschiedlichen Studien- und Zeitmodellen an. Ob Vollzeit, nebenberuflich oder Live-Online bequem von zu Hause. Jahrelange Erfahrung, kompetente Dozenten und absolute Spezialisierung auf die Weiterbildung von Fach- und Führungskräften machen die Kernkompetenzen der FAIN aus. Für unsere Zentrale in Darmstadt suchen wir Verstärkung: Kaufmännische Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit Kundenbetreuung Führen von Beratungsgesprächen Kommunikation zu allen Anspruchsgruppen Telefonische und persönliche Weitergabe von Informationen an Kunden und Lieferanten Enge Zusammenarbeit mit der Zentrale und den angeschlossenen Standorten Planerische Tätigkeiten am PC mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie der hauseigenen Software Kontrolle, Erweiterung und Organisation der benötigten Standortressourcen Kommunikationsstark mit hohem Dienstleistungsbewusstsein Strukturiertes Vorgehen und eigenverantwortliche Arbeitsweise Teamplayer (m/w/d) mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein Gerne auch Berufs- und Quereinsteiger (m/w/d) mit abgeschlossener kaufmännischer Berufsausbildung Umfassende Einarbeitung in ein abwechslungsreiches Arbeitsgebiet Agiles Umfeld mit offener Kommunikation und flachen Hierarchien WIR-Gefühl, das sich in vertrauensvoller Zusammenarbeit auf allen Ebenen äußert
Zum Stellenangebot

Junior Systemmanager HPC/Data oder KI (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Darmstadt
Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der TU Darmstadt. Es plant, implementiert und betreibt zentrale IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. Im Rahmen unserer Projekte „Einführung und Etablierung von Forschungsdatenmanagement an der TU Darmstadt“ und dem weiteren Projekt „Ausbau des Lichtenberg II Hochleistungsrechners“ möchten wir unser Team erweitern mit motivierten, fachlich versierten Mitarbeiter_innen. Die Stellen sind in der Abteilung Basisdienste, Gruppe Hochleistungsrechnen, angesiedelt. In diesem Kontext sucht das Hochschulrechenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere: Junior Systemmanager HPC/Data oder KI (m/w/d) Die Stellen sind befristet bis zum 31.12.2025.Nationales HochleistungsRechnen: NHR-Security, Projektbewirtschaftung, Datenaustausch; Weiterentwicklung der bisherigen Sicherheitstechniken, Begutachtung von Projektanträgen und technische Beratung, Aufbau eines sicheren Datenaustausch-Systems. KI: Software und Hardware inklusive Container-Environment; Evaluierung neuerer Softwareversionen, Installation, Erweiterung und Anpassung vorhandener Software-Pakete. ForschungsDatenManagement: Konzeption, Planung, Implementierung von dauerhaften Speicherlösungen im Rahmen des FDM sowie die Sicherung der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Optimierung der Systemtechnik; systemübergreifende Komponenten konzipieren, technisch integrieren und evaluieren. Nutzerunterstützung, Dokumentationserstellung und Schulungen Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Informatik, einer technischen Disziplin oder den Naturwissenschaften Erste Praktische Erfahrungen in einem der nachfolgenden Bereiche: Nutzung oder Administration von Rechenclustern unter Linux Parallele oder hochverfügbare Dateisysteme Nutzung und Administration von SQL-basierten Datenbanken und Webservices Installation und Pflege von wissenschaftlicher Anwendungssoftware Kenntnisse der GPU-Programmierung Kenntnisse von Deep-Learning-/Machine-Learning-(DL/ML)-Anwendungen Administration (Installation, Konfiguration) von DL/ML-Systemen Nutzung oder Administration von JupiterHub oder Kubernetes Erste Berufserfahrung mit den folgenden Themenfeldern: Cluster-Management Batchsystem-Monitoring, Administration System-Monitoring (z. B. Incinga, Nagios, Ganglia) oder Netzwerktechnik (z. B. Infiniband, OmniPath, Ethernet) oder Storage Backup Management Grundkenntnisse in SQL-basierten Datenbanken Betriebssystem-Konfiguration (Einrichtung von Standard Services) Praktische Linux-Kenntnisse mit kommerziellen Distributionen Erste Kenntnisse in Scripting-Sprachen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Motivation, sich mit komplexen Konzepten und Techniken auseinanderzusetzen, zu entwickeln und sich auf diesen Gebieten kontinuierlich weiterzubilden Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, Erfahrungen in der interdisziplinären Arbeit Tarifgerechte Vergütung und Urlaub – nach TV-TU Darmstadt; 30 Tage Urlaub pro Jahr plus 5 Tage Bildungsurlaub Nachhaltig und Mobil – Freifahrtberechtigung im gesamten Regionalverkehr in Hessen durch das LandesTicket Hessen Entfaltung und Gestaltung – umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes etwas bewegen können und dürfen Willkommenskultur – Onboarding mit Patenmodell für eine optimale fachliche und persönliche Integration ins Team Perspektive erweitern in neuem Umfeld – geförderte EU-weite Personalaustausch-Programme an internationalen Partneruniversitäten Fit & Gesund – kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches vergünstigtes Sportangebot Work-Life-Balance – flexible Arbeitszeitmodelle, um eine perfekte Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu ermöglichen Austausch auf Augenhöhe – flache Hierarchien sowie eine kollegiale und teamorientierte Unternehmenskultur Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV-TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Senior Systemmanager HPC/Data oder KI (m/w/d)

Fr. 17.09.2021
Darmstadt
Das Hochschulrechenzentrum (HRZ) ist eine zentrale Einrichtung der TU Darmstadt. Es plant, implementiert und betreibt zentrale IT-Dienste der Universität für Forschung, Lehre und Studium und stellt sein Know-how als Kompetenzzentrum auf dem Gebiet der Informations- und Medientechnik allen Angehörigen und Mitgliedern der Universität zur Verfügung. Im Rahmen unserer Projekte „Einführung und Etablierung von Forschungsdatenmanagement an der TU Darmstadt“ und dem weiteren Projekt „Ausbau des Lichtenberg II Hochleistungsrechners“ möchten wir unser Team erweitern mit motivierten, fachlich versierten Mitarbeiter_innen. Die Stellen sind in der Abteilung Basisdienste, Gruppe Hochleistungsrechnen, angesiedelt. In diesem Kontext sucht das Hochschulrechenzentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere: Senior Systemmanager HPC/Data oder KI (m/w/d) Die Stellen sind befristet bis zum 31.12.2025.Nationales HochleistungsRechnen: NHR-Security, Projektbewirtschaftung, Datenaustausch; Weiterentwicklung der bisherigen Sicherheitstechniken, Begutachtung von Projektanträgen und technische Beratung, Aufbau eines sicheren Datenaustausch-Systems. KI: Software und Hardware inklusive Container-Environment; Evaluierung neuerer Softwareversionen, Installation, Erweiterung und Anpassung ForschungsDatenManagement: Konzeption, Planung, Implementierung von dauerhaften Speicherlösungen im Rahmen des FDM sowie die Sicherung der kontinuierlichen Weiterentwicklung. Optimierung der Systemtechnik; systemübergreifende Komponenten konzipieren, technisch integrieren und evaluieren. Nutzerunterstützung, Dokumentationserstellung und Schulungen Abgeschlossenes Hochschulstudium in der Informatik, einer technischen Disziplin oder den Naturwissenschaften Praktische Erfahrungen in einem der nachfolgenden Bereiche: Nutzung oder Administration von Rechenclustern unter Linux Parallele oder hochverfügbare Dateisysteme Nutzung und Administration von SQL-basierten Datenbanken und Webservices Installation und Pflege von wissenschaftlicher Anwendungssoftware Kenntnisse der GPU-Programmierung Kenntnisse von Deep-Learning-/Machine-Learning-(DL/ML)-Anwendungen Administration (Installation, Konfiguration) von DL/ML-Systemen Nutzung oder Administration von JupiterHub oder Kubernetes Berufserfahrung mit den folgenden Themenfeldern: Cluster-Management Batchsystem-Monitoring, Administration System-Monitoring (z. B. Incinga, Nagios, Ganglia) oder Netzwerktechnik (z. B. Infiniband, OmniPath, Ethernet) oder Storage Backup Management Grundkenntnisse in SQL-basierten Datenbanken Betriebssystem-Konfiguration (Einrichtung von Standard Services) Sehr gute praktische Linux-Kenntnisse mit kommerziellen Distributionen Gute praktische Kenntnisse in Scripting-Sprachen Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse Motivation, sich mit komplexen Konzepten und Techniken auseinanderzusetzen, zu entwickeln und sich auf diesen Gebieten kontinuierlich weiterzubilden Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, Erfahrungen in der interdisziplinären Arbeit Tarifgerechte Vergütung und Urlaub – nach TV-TU Darmstadt; 30 Tage Urlaub pro Jahr plus 5 Tage Bildungsurlaub Nachhaltig und Mobil – Freifahrtberechtigung im gesamten Regionalverkehr in Hessen durch das LandesTicket Hessen Entfaltung und Gestaltung – umfassendes Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, innerhalb eines spannenden und wissenschaftlichen Arbeitsumfeldes etwas bewegen können und dürfen Willkommenskultur – Onboarding mit Patenmodell für eine optimale fachliche und persönliche Integration ins Team Perspektive erweitern in neuem Umfeld – geförderte EU-weite Personalaustausch-Programme an internationalen Partneruniversitäten Fit & Gesund – kostenlose medizinische Vorsorgeuntersuchungen und umfangreiches vergünstigtes Sportangebot Work-Life-Balance – flexible Arbeitszeitmodelle, um eine perfekte Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu ermöglichen Austausch auf Augenhöhe – flache Hierarchien sowie eine kollegiale und teamorientierte Unternehmenskultur Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV-TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Office Coordinator / Sekretär / Assistent w/m/d Universitätsleitung

Do. 16.09.2021
Wiesbaden
Die EBS Universität für Wirtschaft und Recht ist eine der führenden privaten Wirtschaftsuniversitäten mit Standorten in Oestrich-Winkel und Wiesbaden. Aktuell lernen und forschen dort 2.200 Studierende und Doktoranden an der EBS Business School, der EBS Law School und der EBS Executive School. Ziel der EBS und ihrer mehr als 300 Mitarbeiter ist es, die Studierenden zu verantwortungsbewussten Entscheidern auszubilden und sie in ihrer individuellen Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Die EBS steht für Exzellenz in Forschung und Lehre, ein starkes Netzwerk und Internationalität. Mit ihrem Weiterbildungsangebot unterstützt die EBS Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Für unsere Universitätsleitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Office Coordinator / Sekretär / Assistenten w/m/d. Reibungslose Büroorganisation (Telefon, Empfang, Termine, Dienstreisen inkl. Reisekostenabrechnungen, Ablagemanagement etc.) sowie allgemeine administrative Tätigkeiten Koordination und Organisation von Geschäftsterminen und Dienstreisen Unterstützung der internen Kommunikation Vor- und Nachbereitung von Sitzungen inklusive Protokollführung sowie Organisation von Veranstaltungen und Projektarbeit Korrespondenz in Deutsch und Englisch Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z. B. Bürokaufmann, Rechtanwaltsfachangestellter, Europasekretär oder ähnliche Ausbildung) sowie mehrjährige Berufserfahrung Sehr gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Programmen, insbesondere MS PowerPoint, MS Excel und MS Word Fließende Englischkenntnisse (idealerweise Muttersprache) sowie sichere Beherrschung der deutschen Sprache Schnelle Auffassungsgabe sowie sorgfältige, strukturierte und zügige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick sowie Flexibilität eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen, internationalen und zukunftsorientierten Umfeld mit einer kooperativen Unternehmenskultur und dem hervorragenden aktiven Unternehmensnetzwerk unserer Universität. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Marketingmanagement (B.A.) am virtuellen Campus - Promotionservice Schmitt GmbH

Do. 16.09.2021
Dittelsheim-Heßloch
Die Promotionservice Schmitt GmbH mit Sitz in Dittelsheim-Heßloch ist eines der führenden Unternehmen im regionalen Werbemittelmarkt und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Handel von dreidimensionalen Werbeträgern. Unser Kerngeschäft befasst sich mit der Entwicklung und Umsetzung kundenspezifischer Ideen zur Stärkung sowie Unterstützung der einzelnen Marken unserer Großkunden. Zur Unterstützung unseres Marketing-Teams suchen wir einen dualen Studenten zum 01. Oktober 2021. Dein Studium absolvierst Du am virtuellen Campus der IU Internationalen Hochschule. Die IU ist die erste Hochschule, die ein komplett virtuelles duales Studium anbietet. Mit diesem innovativen Modell bist Du nicht an einen Campus gebunden und alle Lehrveranstaltungen finden online statt. So erhältst Du maximale Flexibilität und kannst selbstbestimmt lernen. Du erfährst in unserem Unternehmen weitreichendes Wissen, dadurch das Du alle Abteilungen durchläufst (Vertrieb, Fernostabteilung, Auftragsabwicklung, Buchhaltung, Lager) Du nimmst teil bei der Entwicklung und Umsetzung unseres Projekt "Blattlose Ablage" in unserem Unternehmen Du bist für grafische Visualisierungen von Kundenlogos auf verschiedenen Werbeartikeln zuständig Karriereaussichten: Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung besteht die Möglichkeit auf eine Übernahme im Aufgabenfeld Deiner persönlichen Neigung und Begabung. Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber:in ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in Du zählst hohe Service- und Kundenorientierung, Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themenbereiche und komplexe Sachverhalte zu Deinen Stärken Du verfügst über Organisationsstärke und Zuverlässigkeit Du bringst hohe Flexibilität sowie eine positive und teamfähige Persönlichkeit mit Bei der IU - am virtuellen Campus: Ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen Inhalten Dein Studienberater berät Dich ausführlich und begleitet Dich während Deines gesamten Studiums Alle Lehrveranstaltungen und auch mündliche Prüfungen finden live und interaktiv über Zoom-Videokonferenzen statt Du studierst im festen Klassenverbund, kannst Lerngruppen bilden, Dich vernetzen und an Exkursionen teilnehmen Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Beim Praxispartner: Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir von Promotionservice Schmitt GmbH für Dich! Du arbeitest in einem internationalen Team und hast ein abwechslungsreiches sowie anspruchsvolles Aufgabengebiet Du bekommst die Möglichkeit zur Realisierung eigener Ideen und kannst aktiv Mitgestalten Du hast gute berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bei entsprechendem Engagement Du erfährst eine moderen Betriebsstruktur mit flachen Hierarchien Du sitzt an ergonomisch optimierten Arbeitsplätzen Du profitierst durch Annehmlichkeiten wie z.B. kostenfreie Parkplätze, Kaffee-Vollautomat, u.ä.
Zum Stellenangebot

Duales Studium Marketingmanagement (B.A.) - Medical Airport Service GmbH

Do. 16.09.2021
Mörfelden-Walldorf
Wir, die Medical Airport Service GmbH, sind einer der führenden Dienstleister auf dem deutschen Markt für Arbeits- und Gesundheitsschutz. Mit unserem 400-köpfigen interdisziplinären Expertenteam sind wir seit 1997 bundesweit für unsere über 1.000 Kunden im Einsatz. Wir fördern Gesundheit - dabei steht für uns der Mensch in einer sich kontinuierlich verändernden Arbeitswelt im Mittelpunkt. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen für den individuellen Gesundheitsschutz. Werte wie Qualität, Vertrauen und Zufriedenheit stehen dabei für uns im Vordergrund. Begleite uns aktiv auf dem Weg in eine gesunde Zukunft! Werde auch Du Teil unseres Teams und starte zum 01. Oktober 2021 bei uns. Du entwickelst selbstständig eigene Strategien für unsere Social Media Kanäle Du bringst eigene Ideen und Impulse zur Steigerung unserer Bekanntheit ein und setzt diese eigenständig um Du bist verantwortlich für die Erstellung von kreativem Content für unser Intranet/Mitarbeiter-App und unseren firmeninternen Newsletter Du unterstützt bei der Analyse und Auswertung relevanter KPIs im Online-Marketing Du übernimmst Verantwortung für das Projekt "Implementierung eines externen Newsletters" für unsere Kunden Du hilfst bei der Konzeption und Erstellung von Werbematerialien Karriereaussichten: Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung besteht die Möglichkeit auf eine Übernahme mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber.in ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in Du verfügst über organisatorisches Talent, Stressresistenz und Teamfähigkeit Du bist sicher im Umgang mit den MS-Office-Programmen Du bringst Erfahrung in Grafikdesign (InDesign, Photoshop) mit Du begeisterst Dich für soziale Medien, digitale Trends und Kreativität und hast ein gutes Gespür für die visuelle Gestaltung multimedialer Inhalte Bei der IU - Campus Frankfurt am Main: Die Studienberatung der IU berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt mit dem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten dualen Studiums Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Kleine Lerngruppen und moderne Vorlesungsräume Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IU Du bekommst ein Semesterticket für das gesamte RMV Gebiet Du kannst von speziellen Konditionen unserer Unternehmenspartner, wie beispielsweise einem Fitnessstudio, profitieren Dich erwartet in Frankfurt ein moderner Campus inklusiver eigener, voll ausgestatteter Küche Beim Praxispartner: Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir von Medical Airport Service GmbH für Dich! Du profitierst durch ein zusätzliches Gehalt Du hast flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Homeoffice Du bekommst kostenfreies Wasser und Kaffee Du erhältst über unsere Corporate Benefits attraktive Mitarbeiterrabatte Du kannst eine kostenfreie Mitgliedschaft in unserem firmeneigenen Fitnessstudio nutzen
Zum Stellenangebot

Meister (m/w/d) für die Ausbildung/Weiterbildung im Fachbereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Do. 16.09.2021
Wiesbaden
Wir suchen Sie ab sofort für unser Berufsbildungs- und Technologiezentrum Wiesbaden II. Die Handwerkskammer Wiesbaden hat über 26.000 Mitgliedsbetriebe. Sie sorgt für eine gemeinsame und solidarische Vertretung der Anliegen aller Handwerkerinnen und Handwerker in Politik und Öffentlichkeit. Unter dem Motto „praxisnah und fachkundig“ bietet die Handwerkskammer maßgeschneiderte Beratung für ihre Mitglieder an, mit einer breiten Palette qualifizierter Dienstleistungen rund um alle Fragen, z.B. der Betriebsführung oder Aus- und Weiterbildung im Handwerk. Durchführung von Lehrgängen in der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung und  der beruflichen Erwachsenenbildung (Anpassungs- und Aufstiegsweiterbildung, z. B. Meistervorbereitungskurse) Lehrgangsprogramme und -inhalte methodisch und didaktisch zielgruppengerecht umsetzen und vermitteln Mitarbeit in fachübergreifenden Projekten Abgeschlossene Meisterprüfung Sanitär-Heizung-Klimatechnik gerne mit mehrjähriger Berufserfahrung Fachliche und pädagogische Fähigkeiten im Umgang mit Lehrgangsteilnehmern Gute Kenntnisse der einschlägigen Regel- und Normenwerte, der Angebotskalkulation, sowie der sichere Umgang mit der gängigen Standardsoftware (MS-Office-Paket) Erfahrung im Umgang mit Planungssoftware und im Erstellen und Lesen von Elektro- und Stromlaufplänen Engagement, Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein Flexibilität und Fortbildungsbereitschaft Wir bieten einen ansprechenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem kleinen Team, ein der Position entsprechendes Entgelt gemäß Tarifvertrag des Landes Hessen (Entgeltgruppe 9b), Jobticket im gesamten RMV-Gebiet und die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Vorgesehen ist eine langjährige Zusammenarbeit, die mit einer 2-jährigen Befristung beginnt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter_in für das Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
Darmstadt
Das Team Veranstaltungsmanagement im Dezernat IV-Immobilienverträge ist Anlaufstelle für alle Fragen zum Thema Veranstaltungen an der TU Darmstadt. Es ist zuständig für die Organisation und Durchführung zentraler Veranstaltungen, wie zum Beispiel Ehrungen von Studierenden und Wissenschaftler_innen, Wissenschaftstage für die interessierte Öffentlichkeit, die Erstsemesterbegrüßung o.a.. Aufgrund der aktuellen Situation liegt der Fokus zunächst vorrangig auf digitalen und hybriden Events. Zudem gehört die Vermietung von Veranstaltungsflächen nach innen und außen zu den Kernaufgaben des Teams. Derzeit befindet sich dieses Team in einem Reorganisationsprozess, im Zuge dessen eine Unterstützung im Rahmen projektbezogener Veranstaltungsformate für ein Jahr benötigt wird. Die Technische Universität Darmstadt sucht zur Unterstützung des Veranstaltungsteams zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n Mitarbeiter_in für das Veranstaltungsmanagement (m/w/d) Das Arbeitsverhältnis ist befristet auf ein Jahr. Erarbeitung der Grundsatzthemen des Veranstaltungsmanagements im Rahmen seines Reorganisationsprozesses Analyse und Erfassung der Aufgabenstellung des Veranstaltungsteams sowie Erarbeitung einer Neustrukturierung dieser Aufgaben Projektbezogene Unterstützung des Teams bei der Recherche zur Planung neuer Serviceangebote innerhalb der Universität; bei der Identifizierung neuer Tools sowie ihre Implementierung und Anwendung zur Durchführung von virtuellen oder hybriden Formaten Unterstützung des Veranstaltungsteams bei der Konzeption, Organisation, Durchführung und Nachbereitung im Rahmen projektbezogener Veranstaltungen sowohl im virtuellen Raum als auch in Präsenz Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium in den Fachrichtungen Eventmanagement oder Veranstaltungstechnik Mehrjährige, gründliche und vielseitige Fachkenntnisse, Kenntnisse in der Konzeption von neuen Veranstaltungsformaten wünschenswert Erfahrung und hohe Affinität für Social Media (Web-Seminar, Event-Portal, Livestreaming, Networking u.ä.), Technikverständnis, kreatives und innovatives Denken Hohe Organisations- und Koordinationsfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Hohes Maß an Flexibilität und Zuverlässigkeit Bereitschaft zum Dienst in den Abendstunden und am Wochenende Situationsgerechte gute Kommunikation und serviceorientierte Beratungskompetenz Fähigkeit sowohl zum selbstständigen als auch zum teamorientierten Arbeiten Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Durchschnittlich gute bis gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Interessante, vielseitige und durch persönliches Engagement zu gestaltende Aufgaben Attraktive und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und eine individuelle Personalentwicklung "LandesTicket Hessen“ für die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Hessen nach den jeweils geltenden Bestimmungen Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement Flexible Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung notwendiger dienstlicher Verpflichtungen Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber_innen mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt). Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.
Zum Stellenangebot

Architekt:in als Sachgebietsleitung des Sachgebiets Bau (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
Wiesbaden
Die Hochschule RheinMain als Hochschule für angewandte Wissenschaften mit ihren Studienorten Wiesbaden und Rüsselsheim versteht sich als weltoffene, vielfältige Hochschule. Sie ist anerkannt für ihre wissenschaftlich fundierte und berufsqualifizierende Lehre sowie für ihre anwendungsbezogene Forschung, die eng mit der Lehre verzahnt ist. Insgesamt studieren an der Hochschule RheinMain rund 14.000 Studierende. Die Hochschule RheinMain beschäftigt rund 970 Mitarbeiter:innen, davon ca. 250 Professor:innen. Das starke Wachstum, das die Hochschule RheinMain in den letzten Jahren verzeichnen konnte, soll durch die Einführung zahlreicher neuer innovativer Studiengänge fortgesetzt werden. Dieser Aufwuchs erfordert zwingend auch eine leistungsstarke Infrastruktur. Hierzu zählen in den kommenden Jahren auch Neu- und Umbaumaßnahmen im großen Umfang, die insbesondere der Entwicklung des Zentralcampus am Kurt-Schumacher-Ring in Wiesbaden dienen. In der Abteilung IV "Bau und Gebäudemanagement" ist folgende Stelle zu besetzen: Architekt:in als Sachgebietsleitung des Sachgebiets "Bau" (m/w/d) Umfang: 100 % Befristung: unbefristet Vergütung: je nach Qualifikation bis EG 13 TV-H Kenn­ziffer:  HV-M-102/21 Ein­tritt: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Be­wer­bungs­frist: 03.10.2021 Kontakt: Frau Sandra Korzeczek, sandra.korzeczek(at)hs-rm.de Leitung des Sachgebietes „Bau“ Personalverantwortung und motivierende Führung eines Teams Planung und Koordination einzelner Neu- und Umbaumaßnahmen in inhaltlicher, zeitlicher und wirtschaftlicher Hinsicht Erstellung von Vorlagen für die beteiligten Stellen und Ministerien Koordination mit den weiteren beiden Sachgebieten der Abteilung Abstimmung mit Fachbereichen, Gremien und weiteren hausinternen Beteiligten Durchführung und Begleitung von Ausschreibungsverfahren nach VOB, VOL/VgV Bauherrenvertretung gegenüber Behörden und Projektbeteiligten Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Architektur (z. B. Uni-Diplom, FH-Diplom, Master oder Bachelor) Langjährige Berufserfahrung als Architekt:in mit Erfahrungen in den Leistungsphasen 1 bis 9 der HOAI Fundierte Kenntnisse der HOAI, des VHB, der RBBau, der GABau und VOB/VOL Erfahrung in der Abwicklung öffentlicher Bauvorhaben Leitungserfahrung ist erwünscht Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie eine selbstständige Arbeitsweise Überdurchschnittliches Engagement sowie wirtschaftliches Denken und Handeln, Verhandlungsgeschick, Organisationstalent, Zuverlässigkeit Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie souveränes Auftreten und Durchsetzungsvermögen Sehr gute EDV-Kenntnisse der gängigen MS Office-Produkte, CAD-Software und AVA-Programme Einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst Flexible, familienfreundliche Arbeitszeitregelungen Kinderzulage Landesticket Hessen zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV Umfangreiche und vielseitige Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielfältiges Hochschulsportangebot Externe Mitarbeiter:innen-Beratung (Employee Assistance Program - EAP), auch für Angehörige Eine betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der VBL Wertschätzende Umgangskultur in einem aufgeschlossenen und leistungsbereiten Team Der Dienstort ist Wiesbaden. Die Bereitschaft zum Einsatz an allen Standorten der Hochschule wird erwartet.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Projekt: EUt+ - Verankerung der Initiative mit dem Schwerpunkt Campusmanagement (m/w/d)

Mi. 15.09.2021
Darmstadt
Die Hochschule Darmstadt ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland mit zwölf Fachbereichen, über 16.500 Studierenden sowie rund 1.000 Beschäftigten. Die Hochschule Darmstadt sucht in der Zentralen Organisationseinheit IT-Dienste und -Anwendungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 3 Jahre eine*n Mitarbeiter*in Projekt „EUt+ - Verankerung der Initiative“ mit dem Schwerpunkt Campusmanagement (100 %)Kennziffer: 120b/2021 2.1.1 Mitarbeit in einem europäischen Projekt zum Aufbau einer gemeinsamen Hochschule, inkl. Teilnahme an Terminen/Workshops zum Austausch mit den Kooperationspartnern Erarbeiten von Lösungen und Schnittstellen mit hochschulinternen KollegInnen und den Kooperationspartner zum Datenaustausch und Prozessabläufen zur Zusammenarbeit, um zukünftige Studierende bestmöglich zu unterstützen Konkrete Aufgabenschwerpunkte: Schnittstellen zum Campus-Management System HISinOne Prozesse zur CampusCard Integration von Moodle Verwaltungsabläufe zur Zusammenarbeit Integration der erarbeiteten Lösungen und Prozesse in das Projekt zur Einführung von HISinOne, insbesondere im Bereich der Veranstaltungs- und Prüfungsverwaltung (EXA) Identifikation zur Anpassung von hochschulinternen Prozessen und Begleitung von Organisationsentwicklung in mehreren Bereichen/Abteilungen, um die neuen Lösungen zu etablieren Unterstützung bei der Übersetzung von Projekt-Anforderungen in technische Konfiguration und umgekehrt Planung und Durchführung von Schulungen für betroffene Personen Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder FH-Diplom) in einem für das Aufgabengebiet geeigneten Studiengang wie z.B. Verwaltungsinformatik, Verwaltungsmanagement, eGovernment, Informationswissenschaften Berufserfahrung auf Basis des Studienabschlusses Mehrjährige Prozesskenntnisse, idealerweise mit Organisationsberatung Nachgewiesene Projektmanagementkenntnisse Von Vorteil sind: Erfahrungen in der Projektkoordination von IT-Projekten Hochschulerfahrung Erfahrungen mit HISinOne-EXA (Veranstaltungs- und Prüfungsmanagement) mit Kenntnissen der Verwaltungsabläufe im Fachbereich Gute Englischkenntnisse Selbständige, strukturierte und präzise Arbeitsweise sowie Organisationstalent Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Fähigkeit, sich selbständig in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten sowie die Fähigkeit zur Dokumentation der eigenen Arbeitsergebnisse Hohe Motivation, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft sowie Teamgeist Gender- und Diversitykompetenz werden vorausgesetzt Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H). Schwerbehinderte Personen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt. An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten für das Jahr 2021 für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: