Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 170 Jobs in Erdweg

Berufsfeld
  • Erzieher 10
  • Teamleitung 10
  • Sachbearbeitung 9
  • Leitung 8
  • Projektmanagement 8
  • Assistenz 7
  • Sekretariat 7
  • Business Development 6
  • Fachhochschule 6
  • Gruppenleitung 6
  • Universität 6
  • Personalmarketing 5
  • Prozessmanagement 5
  • Recruiting 5
  • Softwareentwicklung 5
  • Weitere: Bildung und Soziales 5
  • Berufsschule 4
  • Innendienst 4
  • Netzwerkadministration 4
  • Systemadministration 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 142
  • Ohne Berufserfahrung 112
  • Mit Personalverantwortung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 158
  • Home Office 51
  • Teilzeit 34
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 113
  • Befristeter Vertrag 27
  • Ausbildung, Studium 22
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 2
Bildung & Training

Ingenieur oder Techniker (m/w/d) Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrens- bzw. Versorgungstechnik oder Elektrotechnik

Do. 17.06.2021
Garching bei München
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n Ingenieur oder Techniker (m/w/d) Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrens- bzw. Versorgungstechnik oder ElektrotechnikWir bieten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit innerhalb unseres Teilbereiches "Dokumentation und Änderungsdienst". Nach einer angemessenen Einarbeitungszeit, stellen Sie die korrekte Abwicklung von neuen Projekten und Änderungen der Anlagentechnik unter Anwendung z. B. der technischen Regelwerke (DIN-Normen) sicher. Dazu arbeiten sie eng mit den Fachbereichen zusammen, die am FRM II technisch mit der jeweiligen Neu- bzw. Weiterentwicklung betraut sind, aber auch mit externen Sachverständigen und Genehmigungsbehörden. Dies erfolgt in direktem persönlichen Austausch sowie in schriftlicher Form. Sie begleiten die Übertragung von Modellversuchen in die betriebliche Praxis. Projekte werden bereits in der Frühphase von Ihnen beraten, dabei kommunizieren Sie sicher in unterschiedlichen Arbeitsumgebungen. Es ist Ihre Aufgabe, von der Planung bis zum Abschluss der Maßnahmen die Einhaltung der hohen Qualitätsstandards in einer kerntechnischen Anlage zu begleiten und sicherzustellen.Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Ingenieurwesen aus den Bereichen Maschinenbau, Energie- und Umwelttechnik, Verfahrens- oder Elektrotechnik. Sie begeistert die Zusammenarbeit mit Kollegen aus einem breitgefächerten technischen Umfeld und sind selbständiges Arbeiten in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit Behörden sowie Gutachtern gewohnt. Bei der Erledigung Ihrer Aufgaben zeichnet Sie eine analytische Denkweise, eine ausgeprägte Kommunikationsstärke und Sorgfalt aus. Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, Konstruktion und Montageplanung sowie Dokumentationsbearbeitung/-erstellung runden ihr Profil ab. Grundfertigkeiten im Umgang mit SOLIDWORKS, CATIA sind von Vorteil. Wir erwarten eine engagierte und selbständige Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit, Flexibilität und eine ausgeprägte Bereitschaft, sich in neue Fragestellungen einzuarbeiten. Einschlägige Berufserfahrung – idealerweise im kerntechnischen Bereich – ist von Vorteil. Gerne geben wir auch qualifizierten und engagierten Berufseinsteigern eine faire Chance.Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Der hohe Sicherheitsstandard unserer Einrichtung erfordert die atomrechtliche Zuverlässigkeit der Beschäftigten. Dazu werden entsprechende Überprüfungen durchgeführt. Am FRM II gilt ein flexibles Arbeitszeitmodell mit elektronischer Zeiterfassung, in dem Mehrarbeit voll ausgeglichen wird. Weitere Vorzüge sind die betriebliche Altersvorsorge und neben 30 Urlaubstagen noch zwei weitere freie Tage (24.12. & 31.12.), sowie ein unterstützender Personalrat.   Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wie den Gesundheitsangeboten der TUM den Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) der Vergünstigung für das MVV Jobticket
Zum Stellenangebot

(Junior) Agile Tester Marketing (m/w/d)

Do. 17.06.2021
München
Wachse mit uns - Starte Deine Karriere bei der IU! Die IU Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team ab sofort / nach Absprache als (Junior) Agile Tester Marketing (m/w/d) an unserem Standort in München (alternativ remote/ deutschlandweit). Du unterstützt unser agil arbeitendes Team beim Aufbau und Betrieb von automatisierten Testframeworks. Du evaluierst Testtools und führst automatisierte Regressionstests durch, die Du in der Wartung betreust und kontinuierlich optimierst. Du verwendest automatisierte Testfälle und führst Funktionstests, Fachtests und e2e-Tests durch. Du arbeitest im Web-Team eng mit den Softwareentwicklungs-/-architektur-Teams sowie interdisziplinär mit anderen Marketingbereichen zusammen und unterstützt bei umfangreichen Projekten. Außerdem dokumentierst Du Testergebnisse und unterstützt die Entwickler, Business Analysten und Productowner bei der Fehleranalyse. Du verfügst über gute Kenntnisse im Bereich Automatisierungs- und Testtools (z. B. Selenium, Cypress, Jest) sowie Unit-Test-Umgebungen (z. B. PHPUnit, jUnit, Mocha, Jasmin).  Du hast bereits erste Erfahrungen mit Continuous Integration (Bitbucket) und Continuous Delivery basierend auf Docker gesammelt. Du kennst die Methoden der agilen Softwareentwicklung (z. B. Scrum, test-driven-development). Du hast idealerweise Qualifizierungen / Zertifizierungen in Scrum (Developer, Master, Owner) und/oder DevOps und/oder Certified Agile Tester (CAT). Du hast idealerweise Erfahrungen als Softwareentwickler mit PHP (Laravel) und Javascript (Frameworks wie VUE oder React). Du bist User-fokussiert und hast einen guten Blick auf UX und Performance Fließende Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse. Eine vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsfreiraum in kollegialer Atmosphäre. Attraktive Karriereperspektiven in einem stark expandierenden unternehmerischen Umfeld. Die Übernahme von 100% der Studiengebühren für einen Bachelor- oder Masterstudiengang mit Tech Degree ab dem ersten Arbeitstag sowie weitere attraktive Benefits im Bereich der Weiterbildung. Ein hoher Grad an zeitlicher Flexibilität, Homeoffice (während und nach Corona auch remote möglich), 30 Tage Urlaub. Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen. Kontakt Du findest Dich in diesem Profil wieder und suchst nach einer neuen Herausforderung? Dann bewirb Dich jetzt online über unser Karriereportal. Weitere Informationen findest Du unter www.iu.de.
Zum Stellenangebot

Data Governance Manager (m/f/d)

Do. 17.06.2021
München
Grow with us - Start your career at the IU! Since its founding in 1998, IU International University of Applied Sciences has developed into the largest private university for online and dual study programmes in Europe. We offer more than 80 career-oriented Bachelor & Master programs in various fields of study. These English and German language programs are all accredited and state-approved. As a pioneer in digital education, we continuously improve the learning experience of our students with the help of innovative technologies and a constant focus on student satisfaction. Our ambitious goals and a constant growth rate of over 50% are only possible thanks to our great team of entrepreneurial thinking & acting employees. Strengthen our Munich team in full time as a Data Governance Manager. Start with immediate effect possible. Our AI and performance marketing units are the main internal data consumers. Managing the Data Quality transformation for each of the business units in a business-facing role Ensuring the agreed Data Quality framework is implemented on a data platform in a close collaboration with Data Quality Steward Defining strategy of External Data usage & ensuring its implementation Taking care of other prioritized Data Governance topics Several years of professional experience in a (leading) product/project management function in the field of data science University degree in a tech related program or with focus on quantitative methods (e.g. mathematics, informatics, statistics, data science) Knowledge of DWH and data lake interaction as well as data modelling skills (Data Vault) Deep experience in SQL Profound technical knowledge of AWS cloud DWH infrastructure (incl. Redshift) Experienced in stakeholder management (multi-stakeholder environment) and in this context very strong communication skills Pro-active and hands on approach to challenges and getting things done mindset Fluent English, German language skills are a plus A versatile and responsible job with a lot of freedom in a cooperative atmosphere. Attractive career prospects in a strongly expanding entrepreneurial environment. 100% of the tuition fees for a bachelor's or master's degree programme with a tech degree from the first day of work, as well as other attractive benefits in the area of continuing education. Remote work options (during Corona also 100% remote possible) 30 vacation days Head office in Munich, centrally located. Performance-related salary increase, employee discounts and cooperations.
Zum Stellenangebot

Referent Akkredi­tierung und Studien­gangs­entwicklung (m/w/d)

Do. 17.06.2021
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Die Stabsabteilung Qualitätsmanagement sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Akkredi­tierung und Studien­gangs­entwicklung (m/w/d) in Vollzeit mit 40,1 Std./Wo. Kennziffer: QM-04-21 Sie unterstützen, beraten und begleiten unsere Fakultäten in der Programm­akkreditierung Sie entwickeln unsere Prozesse zur Studiengangsentwicklung und -akkreditierung weiter Sie wirken bei der Weiterentwicklung und Dokumentation des Qualitätsmanagementsystems mit Sie unterstützen uns dabei, die Umstellung des Programmakkreditierungsbetriebs auf einen Systemakkreditierungsbetrieb zu realisieren Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, wünschenswert in der Fachrichtung angewandte Sozial-, Wirtschaftswissenschaften Erfahrung im Hochschulbereich und/oder Qualitätsmanagement von Vorteil Eigenständige und serviceorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und Teamfähigkeit Souveränität, Selbstbewusstsein und Umsetzungsstärke runden Ihr Profil ab Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TV-L Die Möglichkeit zur Beantragung von Homeoffice Eine vielseitige und gestaltbare Aufgabe Ein Team aus engagierten Kollegen und Kolleginnen mit einem wertschätzenden Miteinander Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit flexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Künstlerische Mitarbeit (m/w/d) Schwerpunkt Postproduktion

Do. 17.06.2021
München
Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist eine Kunst­hochschule des Freistaats Bayern. Sie ist eine der renommier­testen Filmhoch­schulen im deutsch­sprachigen Raum. Seit Gründung 1966, bzw. Aufnahme des Lehr­betriebs 1967, bildet die HFF München die Film­talente von morgen aus. Für die Abteilung II Technik unter der Leitung von Herrn Professor Dr.-Ing. Peter C. Slansky ist ab dem 1. September 2021 folgende Stelle zu besetzen: künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeit mit Schwerpunkt Postproduktionin Teilzeit mit 50%, zunächst befristet für zwei Jahrenach dem WissZeitVGGesucht wird eine kompetente, engagierte Kraft für die Lehre und die Betreuung der HFF-Studierenden. Dies beinhaltet: Durchführung von eigenen Lehr­veranstaltungen im Umfang von fünf Semester­wochenstunden Mitwirkung an der ständigen Weiter­entwicklung des Curriculums Technische Betreuung der HFF-Filmproduktionen mit Schwerpunkt Post­produktion Anleitung der Studierenden, eigene schöpferisch-gestaltende Fähigkeiten zu entwickeln Mitwirkung an Prüfungen als Prüfer (m/w/d) Mitarbeit in den Gremien der Hochschule Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen der HFF und deren künstlerisch-wissenschaftlichen Mitarbeitern Hohe zeitliche Flexibilität bei der Arbeits­einteilung Abschluss eines einschlägigen Hochschul­studiums (Diplom oder Master) Erfahrung in der praktischen Durch­führung von Seminaren Teamfähigkeit Selbstständige und gewissenhafte Arbeits­weise Freude am Umgang mit Studierenden Die tarifliche wöchent­liche Arbeits­zeit beträgt 20,05 Stunden inklusive einer regel­mäßigen Lehr­verpflichtung von derzeit fünf Semester­wochenstunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre nach dem Wissenschafts­zeitvertrags­gesetz befristet und erfordert ein eigenes Qualifi­zierungs­projekt. Wir bieten: Einen modernen Arbeitsplatz im Kunstareal der Landes­hauptstadt München Eine interessante und abwechslungs­reiche Tätigkeit Ein gutes Betriebsklima Die Eingruppierung erfolgt bis Entgelt­gruppe 13 TV-L Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Natio­nalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Welt­anschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orien­tierung und Identität der Interessierten. Auf das Antragsrecht zur Beteiligung der/des Gleichstellungs­beauftragten (Art. 18 Abs. 3 Satz 2 BayGIG) wird hingewiesen. Schwer­behinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt.
Zum Stellenangebot

Technischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Tiefbau

Mi. 16.06.2021
Garching
Die Stadt Garching b. München ist eine weltoffene, moderne und stetig wachsende Stadt im Norden Münchens, in der sich ca. 18.500 Bürgerinnen und Bürger zu Hause fühlen. Als Arbeitgeber vertrauen wir auf die Fähigkeiten unserer rund 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag mit Engagement und Tatkraft unsere Stadt schöner und besonders machen. Wir bieten vielfältige Beschäftigungs- und Karriereperspektiven in den unterschiedlichsten Berufen und Fachrichtungen an. Das ganze gepaart mit arbeitnehmerfreundlichen Rahmenbedingungen! Wir setzen unsere Schwerpunkte auf Vielfalt und Verlässlichkeit, Kollegialität und Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Gute Aufstiegschancen sowie ein abwechslungsreicher und sicherer Job machen die Stadt Garching zu einem interessanten Arbeitgeber. Die Universitätsstadt Garching b. München (18.500 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen TECHNISCHEN MITARBEITER (M/W/D) FÜR DEN BEREICH TIEFBAU zur unbefristeten Anstellung in Vollzeit Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung und Abrechnung von Maßnahmen in den Bereichen Straßenbau, Rad- und Gehwege, Straßenbeleuchtung, Gewässer, Ingenieurbauwerke, Regenbeseitigungsanlagen und Abwasser Bauherrenvertretung, Budget- und Terminüberwachung von Maßnahmen, die von beauftragten Büros geplant werden, Mitwirken im Rahmen der Koordinierung städtischer Maßnahmen Erarbeitung von Berichten und Stellungnahmen für diesen Aufgabenbereich Unterhaltungsmaßnahmen in den Bereichen Straßen, Straßenbeleuchtung, Ingenieurbauwerken Führen eines Straßenmanagementsystems für das gesamte örtliche Straßennetz Überwachung und Wartungsmanagement der öffentlichen Straßenbeleuchtung Aufnahme und Bearbeitung von Schadens- und Mängelmeldungen, Vergabe und Überwachung von Aufträgen an den Eigenbetrieb Bauhof sowie an Dritte ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Tiefbau an einer Hochschule oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechenden Kenntnissen und Berufserfahrung im Tiefbau sowie idealerweise in der öffentlichen Verwaltung fundierte Kenntnisse in den genannten Aufgabenschwerpunkten Kenntnisse im Vertragsrecht (HOAI), in der Anwendung des öffentlichen Vergaberechts (VOB, VOL, VgV) und der einschlägigen technischen Bauvorschriften Sicherer Umgang mit der Standard-EDV sowie Programmen im Bereich Bau und GIS Engagement, Teamfähigkeit, Sensibilität im Umgang mit der Öffentlichkeit, den Gremien und Vertragspartnern Bereitschaft zu Fortbildungen Eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) nach Entgeltgruppe 11 TVöD Die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie zusätzlich eine Arbeitsmarktzulage in Höhe von 140,- € / Monat Die Stelle soll frühzeitig nachbesetzt werden, um eine fundierte Einarbeitung zu gewährleisten Eine Großraumzulage München in Höhe von 135,- € / Monat Ein breites Angebot an gesundheitsfördernden und familienfreundlichen Leistungen sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Eine zusätzliche Altersvorsorge Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Qualifikation und Befähigung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (FH) / Techniker (m/w/d) im Bereich Experimentierbetrieb

Mi. 16.06.2021
Garching bei München
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin in Vollzeit (40,1 Std./Woche) für den Bereich Experimentierbetrieb Verstärkung.Wir bieten eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit innerhalb des Teams zum Experimentierbetrieb am Instrument PGAA (Analytische Verfahren). Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei Bereiche wie Entwurf und Konstruktion von präzisen mechanischen Komponenten und Apparaturen Unterstützung der Wissenschaftler beim Aufbau und Durchführung von Experimenten Mitarbeit im Projektteam bei der Organisation und Beschaffung von Komponenten Aufbau und Inbetriebnahme von komplexen Gewerken und Integration in das jeweilige Gesamtprojekt Sie arbeiten in einer kleinen Gruppe aus Wissenschaftlern, Ingenieuren und Technikern und werden durch weitere Fachabteilungen und Werkstätten bei Ihrer Arbeit unterstützt.Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Feinwerktechnik, Physikalische Technik, Elektrotechnik, Maschinenbau oder vergleichbarer Fachrichtung als Ingenieur (FH) / BSc. bzw. staatlich geprüfter Techniker mit entsprechender Berufserfahrung. Sie zeichnen sich durch präzises und selbstständiges Arbeiten aus und verfügen idealerweise über: fundierte Kenntnisse in der Konstruktion mechanischer Komponenten in 3D mit SolidWorks oder vergleichbarer moderner CAD-Software handwerkliches Geschick Kenntnisse in den Bereichen Organisation und Projektverfolgung Kenntnisse im Umgang mit pneumatischen Systemen und in den Bereichen Elektro-, Vakuum- und Kältetechnik sind ebenso von Vorteil wie ein breites Grundwissen im Bereich Werkstofftechnik / Werkstoffkunde Sie zeichnen sich durch eine teamorientierte Arbeitsweise und das Interesse aus, sich ständig weitere Kenntnisse anzueignen. Englischkenntnisse sind von Vorteil.Am FRM II gilt ein flexibles Arbeitszeitmodell mit elektronischer Zeiterfassung, in dem Mehrarbeit voll ausgeglichen wird. Weitere Vorzüge sind die betriebliche Altersvorsorge und neben 30 Urlaubstagen noch zwei weitere freie Tage (24.12. & 31.12.), sowie ein unterstützender Personalrat.   Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wiert. den Gesundheitsangeboten der TUM den Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) der Vergünstigung für das MVV Jobticket
Zum Stellenangebot

Fachberater (m/w/d) für Umschulungen und Weiterbildungen

Mi. 16.06.2021
Dortmund, Hamburg, München, Regensburg, Saarbrücken, Wiesbaden, Würzburg
Dynamik und Begeisterung? Das leben und erleben wir. Und wir geben Menschen eine Perspektive. Aus voller Überzeugung machen wir uns daran, die individuellen Formen der modernen Erwachsenen­bildung auch in Zukunft entscheidend als am Markt führendes Unternehmen zu prägen. Speziell im Bereich digital unterstützter Lernformen, aber auch durch unseren Präsenzunterricht an bundes­weit über 50 Standorten. Seit mehr als 15 Jahren stehen wir für Innovation und Qualität. Ein neuer Wind treibt uns voran, motiviert uns, stärkt unsere Ambitionen. Und wir haben noch sehr viel vor. Am liebsten mit Dir. Wir geben Dir den Frei­raum, mit Deinen Erfahrungen entscheidend zum Unternehmenserfolg beizutragen. Wir fürchten uns nicht vor Fehlern, sondern lernen daraus. Lass Dich von unseren Ideen mitreißen und begeistere uns mit Deinen! Für unsere Standorte in Dortmund, Hamburg, München, Regensburg, Saarbrücken, Wiesbaden und Würzburg suchen wir einen vertriebsorientierten Fachberater (m/w/d) für Umschulungen und Weiterbildungen. Durch Deine kompetente Beratung ermöglichst Du Menschen jeden Tag neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt und repräsentierst ComCave als Unternehmen Du stellst den Qualifizierungsbedarf von unseren potenziellen Teilnehmern fest und führst eine ganzheitliche, bedarfsgerechte und effiziente Beratung durch Im Rahmen der Fachberatung vermarktest Du unsere Bildungsangebote – sowohl Weiterbildungen als auch Umschulungen – und betreust den potenziellen Teilnehmer bis zum Abschluss des Schulungsvertrages Deine Aufgaben umfassen die Korrespondenz mit potenziellen Teilnehmern sowie aktives Networking mit Kostenträgern (z. B. der Bundesagentur für Arbeit) Du identifizierst Marktchancen, beobachtest den Wettbewerb sowie allgemeine Themen im Bereich der Erwachsenenbildung (z. B. Förderungsmöglichkeiten) Unser Kompetenzteam begleitet Dich durch ein kompaktes Einarbeitungsprogramm bis Du Dich sicher fühlst – dadurch lernst Du schnell die Organisation und unser breites Schulungsportfolio kennen Im Rahmen unseres intensiven Einarbeitungsprogramms steigst Du parallel in die Beratung ein, um das Gelernte anzuwenden und Deinen eigenen, authentischen Stil zu finden Ständiges Reisen ist Vergangenheit – Du hast geregelte und flexible Arbeitszeiten und arbeitest an einem festen Standort Deiner Fachkompetenz und Deinem Prozessdenken, welches Du Dir in Deinem Studium (z. B. Betriebs­wirtschaftslehre, Wirtschaftspädagogik) oder in Deiner kaufmännischen Ausbildung und durch 4–5-jährige Berufserfahrung in der Kundenbetreuung, im (beratungsintensiven) Vertrieb oder in der Personal­dienstleistung angeignet hast Deiner Leidenschaft für Beratung und Vertrieb von Bildung Deiner Freude am telefonischen und persönlichen Kundenkontakt sowie einer ausgeprägten Kunden- und Zielorientierung Deinem starken Gespür für Menschen, für ihre Talente und Ziele – Du weißt sie zu überzeugen und ihnen neue Perspektiven aufzuzeigen Deinen guten Deutschkenntnissen sowie mit Deiner ausgeprägten Kommunikationsstärke und empathischen und wertschätzenden Art Ein einzigartiges, dynamisches und stark wachsendes Mittelstands-Umfeld Eine offene „Duz-Kultur“ ab Bewerbungseingang Eine offene, dialog- und teamorientierte Firmenkultur Eine gute und zentrale Infrastruktur sowie Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Mit JobRad eine umweltfreundliche Alternative für Deinen Arbeitsweg Flexible Arbeitszeiten 29 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Technischen Beschäftigten für das Pflegelabor / Nursing Lab (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Die Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften sucht zum 01.10.2021 einen Technischen Beschäftigten für das Pflegelabor / Nursing Lab (m/w/d) in Teilzeit mit 20,05 Std./Wo. Kennziffer: 11-03-21 Beschaffung und Implementierung, Pflege und Updates der Anlagen/​(Simulations-)​Geräte und der zugehörigen Software Kontaktpflege zu den entsprechenden Firmen, u. a. hinsichtlich Wartungs- und Lizenzverträgen Sicherheitseinweisung und Betreuung der Labornutzer/innen und der Teilnehmer/innen von (Lehr-)Veranstaltungen/Simulationstraining Administrative Aufgaben wie z. B. Laborbelegungsplanung, Beschaffung von Verbrauchsmaterial, Nutzungsabrechnung etc. Ausbildung als technische/r Assistent/in oder staatl. geprüfte/r Techniker/in im Bereich Medizin-/Labortechnik Alternativ ein abgeschlossenes Bachelorstudium im Fachgebiet Medizintechnik oder verwandten Gebieten mit langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) Technische und methodische Kenntnisse in den Bereichen medizinische/pflegerische Simulationstechnologie und (innovative) Medizintechnik bzw. die Fähigkeit und Bereitschaft, sich diese anzueignen Erfahrung mit den Prozessen in der öffentlichen Verwaltung wünschenswert Zuverlässigkeit, Kollegialität und Eigeninitiative Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 9b TV-L Eine vielseitige und gestaltbare Aufgabe Ein nettes Team aus engagierten KollegInnen mit einem wertschätzenden Miteinander Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit fexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten JobTickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und strebt insbesondere im technischen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Wir freuen uns daher ausdrücklich über Bewerbungen von Frauen. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, einen abweichenden Teilzeitanteil einzubringen. BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter im Sachgebiet Prüfung und Praktikum mit Programmierkenntnissen (m/w/d)

Mi. 16.06.2021
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Die Abteilung Studium sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter im Sachgebiet Prüfung und Praktikum mit Programmierkenntnissen (m/w/d) in Vollzeit mit 40,1 Std./Wo. Kennziffer: ST-04-21  Beratung und Unterstützung der Studierenden der Studienfakultät MUC.DAI in allen Fragen zum Studium, zu Prüfungen und Praktika Selbstständige Bearbeitung aller Belange der Studierenden in prüfungs- und praktikumsrechtlichen Angelegenheiten, inkl. Prüfungsanmeldung und Prüfungsvollzug Entwicklung der Abläufe der Studienfakultät MUC.DAI mit dem Sachgebiet Prüfung und Praktikum Entwicklung und Realisierung innovativer Konzepte zur Digitalisierung von Prozessen Erstaufnahme von Prozessen, Entwicklung und Implementierung von dokumentenbasierten Workflow-Lösungen im Rahmen der elektronischen Studierendenakte Abgeschlossenes Hochschulstudium der Verwaltungswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder ein anderes Studium mit nachgewiesenem Bezug zur Digitalisierung von Arbeitsabläufen Kenntnisse in der Analyse, Konzeption und Implementierung von Softwarelösungen Gute technische Basis in SQL, integrierten Entwicklungsumgebungen, Workflow Systemen oder Dokumentenmanagementsystemen oder die Bereitschaft sich diese schnell anzueignen Kenntnisse von ein oder mehreren Programmiersprachen (vorzugsweise JavaScript) und die Bereitschaft sich neue anzueignen Bei bereits bestehendem Beamtenverhältnis in der 3. Qualifikationsebene (gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) und Vorliegen der laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen Übernahme im Beamtenverhältnis bzw. einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Entgeltgruppe 10 TV‑L Die Möglichkeit zur Beantragung von Homeoffice Eine vielseitige und herausfordernde Aufgabe Ein kompetentes Team Einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in zentraler und verkehrsgünstiger Lage Münchens mit fexiblen Arbeitszeiten, vergünstigten Job Tickets im ÖPNV sowie kostenfreier Nutzung unserer Tiefgarage Sozialleistungen entsprechend den Regelungen des öffentlichen Dienstes einschließlich zusätzlicher Altersversorgung Die Ausgestaltung des Arbeitsverhältnisses richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).  Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal