Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 43 Jobs in Esslingen am Neckar

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 6
  • Weitere: Bildung und Soziales 5
  • Bauwesen 3
  • Innendienst 3
  • Projektmanagement 3
  • Weitere: Finanzen 2
  • Fachhochschule 2
  • Kundenservice 2
  • Leitung 2
  • Sicherheit 2
  • Teamleitung 2
  • Universität 2
  • Abteilungsleitung 1
  • Altenpflege 1
  • Außendienst 1
  • Bereichsleitung 1
  • Betreuungsberufe 1
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Consulting 1
  • Controlling 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 26
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 37
  • Teilzeit 15
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 24
  • Befristeter Vertrag 14
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Bildung & Training

International Communications Officer (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Nürtingen
An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) setzt sich ein Team aus kompetenten und engagierten Lehrenden und Mitarbeitenden dafür ein, dass rund 5.200 unterschiedliche Menschen an einer innovativen und modernen Hochschule praxisorientiert studieren können. Die HfWU steht für Internationalität, ein individuelles Studium sowie Familienfreundlichkeit. Bereits seit vielen Jahren wird bei uns aus Überzeugung Nachhaltigkeit gelebt und zu diesem Thema gelehrt und geforscht. Wollen Sie dazu einen Beitrag leisten? Im International Office am Standort Nürtingen suchen wir Sie zum 01.07.2020 als International Communications Officer (m/w/d) in Teilzeit (50 %) Neugestaltung unserer internationalen Website und Einbindung in den Gesamt-Webauftritt der Hochschule Aktualisierung und Pflege der Online-Kommunikation für alle Zielgruppen des International Office Betreuung der Social Media-Kanäle des International Office Konzeption und Aktualisierung von Broschüren und Printmedien Unterstützung bei Netzwerkarbeit mit Institutionen und Hochschulen im In- und Ausland Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit internationalem oder interkulturellem Bezug, vorzugsweise der Fachrichtungen Wirtschafts-, Kommunikations- oder Kulturwissenschaften Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Fähigkeit zur Textproduktion Gute Kenntnisse in Content-Management-Systemen (vorzugsweise TYPO3) und Bildbearbeitung Praktische Erfahrung in der Gestaltung und Erstellung von Print- und Online-Medien Eigene Auslandserfahrung von mindestens 6 Monaten, vorzugsweise während des Studiums Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise Kommunikations- und Organisationsgeschick Teamfähigkeit und ausgeprägte Service-Orientierung Eine dynamische und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Eine positive und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team Flexible Arbeitszeiten, familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und ein attraktives Gesundheitsmanagement Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in einem transparenten System in der Entgeltgruppe 9b. Die Stelle ist zur Elternzeitvertretung auf drei Jahre befristet. Wir fördern aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Weiter streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an. Deshalb fordern wir qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Ihre Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet.
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für das Fach Informatik (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Asperg
Der Internationale Bund sucht Lehrkraft für das Fach Informatik (m/w/d) ab 07.09.2020 in Vollzeit, vorerst befristet bis 15.08.2021 Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. 650 Schüler*innen besuchen unsere Beruflichen Schulen. Unserem Team ist wichtig, dass wir den Schulalltag gemeinsam bewältigen, uns austauschen und unsere Schule weiter ausbauen. Ansprechbarkeit und ein engagiertes Arbeiten mit den Schülern*innen prägen seit Jahren unser Kollegium. Vermittlung von Unterricht an unseren Beruflichen Schulen (Berufliches Gymnasium, Berufskolleg und Berufsfachschule) Konzeption und Erstellung des Unterrichtmaterials Vorbereitung von Unterrichtseinheiten Tätigkeit als Klassenlehrer*in Durchführung von Prüfungen und Beurteilung von Schülerleistungen Abschluss als Lehrer*in mit 2. Staatsexamen Gymnasium oder Berufliche Schulen oder einen entsprechenden Universitätsabschluss Teamfähigkeit Ein hohes Maß an Eigeninitiative Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten Kooperationsbereitschaft Zuverlässigkeit Konfliktlösungskompetenz Verantwortungsbewusstsein Aufgeschlossenheit eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für das Fach Mathematik (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Asperg
Der Internationale Bund sucht Lehrkraft für das Fach Mathematik (m/w/d) ab 07.09.2020 in Vollzeit, vorerst befristet bis 15.08.2021 Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. 650 Schüler*innen besuchen unsere Beruflichen Schulen. Unserem Team ist wichtig, dass wir den Schulalltag gemeinsam bewältigen, uns austauschen und unsere Schule weiter ausbauen. Ansprechbarkeit und ein engagiertes Arbeiten mit den Schülern*innen prägen seit Jahren unser Kollegium. Vermittlung von Unterricht an unseren Beruflichen Schulen (Berufliches Gymnasium, Berufskolleg und Berufsfachschule) Konzeption und Erstellung des Unterrichtmaterials Vorbereitung von Unterrichtseinheiten Tätigkeit als Klassenlehrer*in Durchführung von Prüfungen und Beurteilung von Schülerleistungen Abschluss als Lehrer*in mit 2. Staatsexamen Gymnasium oder Berufliche Schulen oder einen entsprechenden Universitätsabschluss (Fachrichtung Mathematik oder Physik) Teamfähigkeit Ein hohes Maß an Eigeninitiative Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten Kooperationsbereitschaft Zuverlässigkeit Konfliktlösungskompetenz Verantwortungsbewusstsein Aufgeschlossenheit eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in für den Bereich Drittmitteladministration

Fr. 29.05.2020
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf exzellente Lehre und fördern wissenschaftliche Qualifikation und angewandte Forschung. Der internationale und interkulturelle Austausch ist uns sehr wichtig. In allen Rankings in Deutschland erhalten wir sehr gute Beurteilungen. Das ist unser Ansporn. Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in für den Bereich Drittmitteladministration für das Referat Forschung und Transfer am Campus Esslingen. Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TV‑L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 100 % Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Betreuung und finanzielle Abwicklung von Bundes- und EU-Drittmittelprojekten im Bereich Forschung & Entwicklung Erstellung von Verwendungsnachweisen, Jahres- und Schlussrechnungen im Drittmittelbereich Beratung und Unterstützung der Projektbeteiligten in finanztechnischen Fragen sowie bei der Kalkulation von Forschungsanträgen und Angeboten Umsetzung und Sicherstellung der EU-Vollkostenrechnung Entwicklung und Prüfung von Werk- und Dienstleistungsverträgen sowie Vertragsbedingungen Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten. Hochschulabschluss im Bereich Rechtswissenschaften (LL. B., Staatsexamen), Betriebswirtschaft (B. A., B. Sc.) oder zum B. A. (Public Management bzw. Allgemeine Finanzverwaltung) Gute Rechtskenntnisse – Kenntnisse des öffentlichen Haushalts- und Zuwendungsrechts oder im Steuerrecht wären von Vorteil Anwendungssichere EDV-Kenntnisse – insbesondere MS Excel Gute englische Sprachkenntnisse Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und eigenständige, kundenorientierte Arbeitsweise Bei einer entsprechenden mehrjährigen und einschlägigen Berufserfahrung besteht die Möglichkeit, Tätigkeiten der Entgeltgruppe 10 zu übertragen Die Hochschule Esslingen strebt in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Personen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Teilung der Stelle ist bei entsprechender Bewerbungslage möglich. Die Befristung erfolgt sachgrundlos nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) und setzt voraus, dass zuvor kein Arbeitsverhältnis zum Land Baden-Württemberg bestanden hat. Die Hochschule Esslingen unterstützt ihre Beschäftigten mit zahlreichen Angeboten wie der Gesundheitsförderung, Personalentwicklung oder dem Jobticket. Um Familie und Beruf noch besser in Einklang zu bekommen, werden außerdem Maßnahmen im Rahmen der familiengerechten Hochschule® angeboten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.hs-esslingen.de
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für das Fach Betriebswirtschaft und weitere kaufmännische Fächer (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Asperg
Der Internationale Bund sucht Lehrkraft für das Fach Betriebswirtschaft und weitere kaufmännische Fächer (m/w/d) ab 07.09.2020 in Vollzeit, vorerst befristet bis 15.08.2021 Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. 650 Schüler*innen besuchen unsere Beruflichen Schulen. Unserem Team ist wichtig, dass wir den Schulalltag gemeinsam bewältigen, uns austauschen und unsere Schule weiter ausbauen. Ansprechbarkeit und ein engagiertes Arbeiten mit den Schülern*innen prägen seit Jahren unser Kollegium. Vermittlung von Unterricht an unseren Beruflichen Schulen (Berufliches Gymnasium, Berufskolleg und Berufsfachschule) Konzeption und Erstellung des Unterrichtmaterials Vorbereitung von Unterrichtseinheiten Tätigkeit als Klassenlehrer*in Durchführung von Prüfungen und Beurteilung von Schülerleistungen Abschluss als Lehrer*in mit 2. Staatsexamen Gymnasium oder Berufliche Schulen Teamfähigkeit Ein hohes Maß an Eigeninitiative Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten Kooperationsbereitschaft Zuverlässigkeit Konfliktlösungskompetenz Verantwortungsbewusstsein Aufgeschlossenheit eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

IT- / Digital Manager*in

Fr. 29.05.2020
Nürtingen
An der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) fördert, entwickelt und stärkt ein Team aus kompetenten und engagierten Lehrenden und Mitarbeitenden dafür, dass rund 5.200 junge Menschen an einer innovativen und modernen Hochschule praxisorientiert studieren können. Die HfWU steht für Internationalität, ein individuelles Studium sowie Familienfreundlichkeit. Bereits seit vielen Jahren wird bei uns aus Überzeugung Nachhaltigkeit gelehrt, geforscht und gelebt. Verstärken Sie unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als IT- / Digital Manager*in in Teilzeit 50 %, ab 2021 30 % Sie betreuen, entwickeln und steuern wissenschaftlich fundiert den konzeptionellen Auf- und Ausbau einer Online-Plattform für Gründer*innen und Interessierte im Raum Neckar-Fils Sie betreuen, entwickeln und steuern wissenschaftlich fundiert den konzeptionellen Auf- und Ausbau der digitalen Infrastruktur für die interne Zusammenarbeit im Team Sie entwickeln, konzipieren und pflegen die Online-Präsenz des Zug-Projektes Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Informatik o. Ä. Sie verfügen über erste berufliche Erfahrungen im IT- / Digital Management Sie besitzen Kenntnisse in den Microsoft Office-Programmen sowie mindestens einer Programmiersprache Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und über ein hohes Maß an Selbststrukturierung Sie besitzen eine „Hands-on“-Mentalität und verfügen über ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten Ihre Tätigkeiten haben eine hohe Selbstverantwortlichkeit Sie arbeiten eigenständig Wir haben flexible und familiengerechte Arbeitszeiten Sie können unter einem umfangreichen und vielfältigen Weiterbildungsangebot auswählen Wir bieten ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2023. Das Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder bis Entgeltgruppe 12 TV-L. Die Hochschule fördert aktiv die Gleichstellung aller Beschäftigten. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.
Zum Stellenangebot

Projektleiter/in strategische Entwicklung (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Stuttgart
Sei Teil eines jungen, innovativen Start-Ups und trage maßgeblich zur strategischen Weiterentwicklung bei! Die GordonHealth Academy in Stuttgart ist eine Akademie für evidenzbasierte Seminare und Fortbildungen im Bereich der Schmerz- und Stressreduktion für Laien und Fachpersonen, sowie für betriebliches Gesundheitsmanagement (persönliche Workshops und Online-Schulungen). Die Akademie befindet sich im Aufbau und soll in den kommenden Monaten über Stuttgart hinaus in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt werden. Du hast Lust Dich in der Entwicklungsphase eines jungen Unternehmens zu engagieren? Du bist motiviert, leistungsstark und liebst ein vielseitiges Aufgabenspektrum? Dann suchen wir Dich! Du arbeitest eng mit der Geschäftsführung und den Gesellschaftern zusammen. Du planst und organisierst nach Rücksprache mit der Geschäftsführung den strategischen Aufbau der Akademie und stehst in Kontakt mit Dienstleistern, wie Grafiker, Webseitengestalter etc. Du bist strategische(r) Denker(in) und arbeitest jederzeit proaktiv mit. Du erstellst Finanzplanungen und bereitest zukunftsweisende Entscheidungsgrundlagen vor. Du kümmerst Dich eigenverantwortlich um die Planung und Organisation der Seminare und der Seminarunterlagen.   Du arbeitest eng mit Kooperationspartnern und unserem Trainerteam zusammen und repräsentierst die GordonHealth Academy nach außen.  Du übernimmst darüber hinaus eigenverantwortlich weitere Projekte. Teilweise übernimmst Du außerdem assistierende Tätigkeiten. Du hast ein abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften, Gesundheitsmanagement oder einer verwandten Fachrichtung. Du hast bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in einer Managementposition und hast Lust Dich in einem aufstrebenden Start-Up zu engagieren. Du zeichnest Dich durch sehr gute Anwenderkenntnisse in Microsoft Word, Power-Point und Excel aus. Zudem hast Du gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Du bist zuverlässig, verantwortungsbewusst, flexibel und arbeitest eigenständig. Eine unbefristete Vollzeitstelle ab sofort Eine leistungsgerechte Bezahlung  Flexible Arbeitszeiten   Dich erwartet ein junges Unternehmen mit herausragendem Spirit und großem Zukunftspotential. Bewerbe Dich jetzt und sei Teil von GORDON HEALTH! Wir freuen uns darauf Dich persönlich kennenzulernen. 
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in für den Bereich Drittmitteladministration

Do. 28.05.2020
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf exzellente Lehre und fördern wissenschaftliche Qualifikation und ange­wandte Forschung. Der internationale und interkulturelle Austausch ist uns sehr wichtig. In allen Rankings in Deutschland erhalten wir sehr gute Beurteilungen. Das ist unser Ansporn. Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sachbearbeiter*in für den Bereich Drittmitteladministration für das Referat Forschung und Transfer am Campus Esslingen. Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9b TV‑L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 100 % Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Betreuung und finanzielle Abwicklung von Bundes- und EU-Drittmittelprojekten im Bereich Forschung & Entwicklung Erstellung von Verwendungsnachweisen, Jahres- und Schlussrechnungen im Drittmittelbereich Beratung und Unterstützung der Projektbeteiligten in finanztechnischen Fragen sowie bei der Kalkulation von Forschungsanträgen und Angeboten Umsetzung und Sicherstellung der EU-Vollkostenrechnung Entwicklung und Prüfung von Werk- und Dienstleistungsverträgen sowie Vertragsbedingungen Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten. Hochschulabschluss im Bereich Rechtswissenschaften (LL. B., Staatsexamen), Betriebswirtschaft (B. A., B. Sc.) oder zum B. A. (Public Management bzw. Allgemeine Finanzverwaltung) Gute Rechtskenntnisse – Kenntnisse des öffentlichen Haushalts- und Zuwendungsrechts oder im Steuerrecht wären von Vorteil Anwendungssichere EDV-Kenntnisse – insbesondere MS Excel Gute englische Sprachkenntnisse Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und eigenständige, kundenorientierte Arbeitsweise Bei einer entsprechenden mehrjährigen und einschlägigen Berufserfahrung besteht die Möglichkeit, Tätigkeiten der Entgeltgruppe 10 zu übertragen
Zum Stellenangebot

Systemadministrator (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Stuttgart
Für ein Unternehmen aus dem Bildungswesen mit Sitz im Herzen Stuttgarts suchen wir im Rahmen der Personalvermittlung in Festanstellung Sie als Systemadministrator (m/w/d).Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und Performance der IT-Infrastruktur und des Dokumentenmanagement-Systems Optimierung und Weiterentwicklung der IT-Systemlandschaft Installation, Anpassung und Administration von Windows-Servern 2016-2019 und Exchange sowie der PC-Arbeitsplätze (Windows 7 und 10) und der dazugehörigen Peripherie Anwenderunterstützung bei auftretenden IT-Problemen und Störungen Mitarbeit bei der Einführung und Verbesserung der IT-Prozesse hinsichtlich der IT-Infrastruktur und des Dokumentenmanagement-SystemsErfolgreich abgeschlossenes Studium im IT-Bereich oder eine abgeschlossene Ausbildung/Umschulung zum Fachinformatiker bzw. eine ähnliche Qualifikation Relevante Berufserfahrung in den oben genannten Bereichen ist wünschenswert Fundierte Kenntnisse in der Administration von Windows-Servern und Clients (2016/2019) und Microsoft Exchange Idealerweise erste Erfahrung in der Datenbankadministration und im Scripting Verhandlungssichere Deutschkenntnisse sind Voraussetzung Sehr gute Englischkenntnisse sind von Vorteil Freude an der Arbeit im Team Hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Strukturierte und zielgerichtete VorgehensweiseDer Kunde bietet Ihnen: Flexible Arbeitszeiten, einen Zuschuss zum Job Ticket, eine attraktive Bezahlung nach dem TV-L, eine Betriebsrente, ein freundliches und familiäres Arbeitsklima sowie individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten. Unsere Spezialisierung: Ihre Karriere! Mit Amadeus FiRe haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, wenn Sie in den Beruf starten, eine neue berufliche Herausforderung annehmen oder sich weiterbilden wollen, denn das können wie für Sie tun: Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei. Mit Amadeus FiRe erreichen Sie die interessanten Unternehmen in Ihrer Region und durch unser Niederlassungsnetzwerk auch bundesweit. Ihr persönlicher Berater erstellt mit Ihnen Ihr aussagefähiges Kompetenzprofil Wir erstellen Ihnen eine Auswahl passgenauer Kundenvakanzen und entscheiden gemeinsam, bei welchem Unternehmen wir Sie vorstellen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihres Bewerbungsgespräches und Vertragsverhandlungen (Bewerbercoaching) und begleiten Sie auf Wunsch zu den Gesprächen. Durch das langjährige Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden unterstützt unsere Empfehlung Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Beauftragte*r für die Informationssicherheit

Do. 28.05.2020
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen ist eine Hochschule mit einer über 150-jährigen Tradition. Wir legen Wert auf exzellente Lehre und fördern wissenschaftliche Qualifikation und angewandte Forschung. Der internationale und interkulturelle Austausch ist uns sehr wichtig. In allen Rankings in Deutschland erhalten wir sehr gute Beurteilungen. Das ist unser Ansporn. Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Beauftragte*n für die Informationssicherheit gemäß Nr. 5.2.3 VwV Informationssicherheit BW für den Aufbau und zur Umsetzung eines Informations­sicher­heits­manage­ment­systems (ISMS) am Campus Esslingen. Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV‑L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 100 % Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet Entsprechend des Rahmenkonzeptes „Informationssicherheit der Hochschulen“ unterstützen Sie als Beauftragte*r für die Informationssicherheit die Hochschulleitung bei der Umsetzung ihrer gesetzlichen Aufgaben und sind verantwortlich für den Aufbau, die Implementierung sowie Umsetzung eines Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS), dazu zählen insbesondere Erstellung eines Sicherheitsgrundkonzeptes mit entsprechenden Teilkonzepten sowie Richtlinien oder weiterer Informationsmaterialien und Mustervorlagen u. a. mit dem Ziel der Integration in die zentrale Infrastruktur und Einbindung in die zentralen Informationsprozesse Etablierung von IT-Sicherheitsmaßnahmen / Informationssicherheitsmaßnahmen, Untersuchung sicherheitsrelevanter Vorfälle nach Inkraftsetzung der Meldepflicht, Kommunikation von Sicherheitsmeldungen inkl. Ausarbeitung von Notfallplänen / -maßnahmen Initiierung, Koordination und Durchführung von Nutzerschulungen / -beratungen sowie Erstellung von entsprechenden Unterlagen (Anleitungen, Flyer, Dokumentationen) Zusammenarbeit mit dem Datenschutzbeauftragten, dem Informationszentrum sowie dem Rechtsreferat; Beratung der Hochschulleitung; Teilnahme am Kooperationsverbund sowie Koordination von Arbeitsgruppen Hochschulabschluss (Master, Diplom (univ.)) der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik oder im Bereich der Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaft mit Bezug zur Informatik Berufserfahrung im Bereich der Informationstechnik, der IT-Sicherheit und im Umfeld der öffentlichen Verwaltung Ausgeprägtes Bewusstsein für IT-Sicherheit und Datenschutz Fundierte Kenntnisse der einschlägigen Methoden des Sicherheitsmanagements (IT-Grundschutz des BSI, ISO27001 etc.)
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal