Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 114 Jobs in Königsdorf

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 17
  • Innendienst 8
  • Weitere: Bildung und Soziales 8
  • Leitung 7
  • Teamleitung 7
  • Erzieher 6
  • Gruppenleitung 5
  • Softwareentwicklung 5
  • Bilanzbuchhaltung 4
  • Erwachsenenbildung 4
  • Finanzbuchhaltung 4
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Fachhochschule 3
  • Kundenservice 3
  • Office-Management 3
  • Projektmanagement 3
  • Therapie und Assistenz 3
  • Universität 3
  • Weitere: Pflege 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 87
  • Ohne Berufserfahrung 85
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 93
  • Home Office möglich 56
  • Teilzeit 40
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 71
  • Ausbildung, Studium 20
  • Befristeter Vertrag 12
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Bildung & Training

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

Do. 18.08.2022
Köln
An der Deutschen Sporthochschule Köln ist im Institut für Soziologie und Genderforschung in der Abteilung Sportsoziologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) in Teilzeit mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von derzeit 19 Stunden und 55 Minuten (halbe Stelle) befristet bis zum 31. Juli 2024 zu besetzen. Die Beschäftigung erfolgt in dem Forschungsprojekt "Rassismus im Spitzensport - Problemwahrnehmungen, Erfahrungen und Handlungsperspektiven für diskriminierungsfreie Strukturen im Sport“, das in Kooperation mit der HU Berlin durchgeführt und vom Bundesinstitut für Sportwissenschaft gefördert wird.Ihre Aufgaben • Unterstützung im operativen Projektmanagement • Mitarbeit bei der Erstellung eines Scoping Reviews • Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Expert*innen Interviews zur Projektthematik • Mitarbeit bei der Entwicklung einer schriftlichen Befragung von Athlet*innen sowie Datenerhebung, Datenaufbereitung und -auswertung der Befragung • Mitarbeit bei der Erstellung von Ergebnisberichten, Präsentationen sowie wissenschaftlichen JournalbeiträgenErforderlich sind • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitätsdiplom oder Master), vorzugsweise in Soziologie, Sozialwissenschaften oder Sportwissenschaft oder ein gleichwertiges abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitätsdiplom oder Master), verbunden mit einer abgeschlossenen Promotion in einer der oben genannten Disziplinen • Erfahrungen in dem Forschungsfeld Rassismus und Diskriminierung vorzugsweise mit Bezug zum Sport • Hohes Interesse an Forschung sowie Selbstständigkeit im wissenschaftlichen Arbeiten • Sicherer Umgang mit quantitativen Methoden und gängigen Statistikprogrammen (z. B. SPSS) und/oder sicherer Umgang mit der Durchführung und Auswertung von Expert*innen Interviews (z.B. MAXQDA) Erwünscht sind • Erfahrungen in der Mitarbeit, Konzipierung und Präsentation von wissenschaftlichen Forschungsprojekten • Erfahrung in der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen für einschlägige nationale und internationale Journals • Teamfähigkeit und soziale KompetenzBei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Nähere Information zur Höhe des Entgelts finden Sie hier. Die Stufenzuordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen beruflichen Erfahrungen. Die Deutsche Sporthochschule Köln strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind willkommen. Sie werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt. Die Deutsche Sporthochschule Köln unterstützt ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Zum Stellenangebot

Office Manager (m/f/d)

Mi. 17.08.2022
Köln
For three decades the St. George’s British International School group has shown particular strengths in crafting education based on fundamental values. An innovative learning architecture paired with unlimited possibilities to nurture personal interests and the support of a thriving international community distinguish St. George’s in pioneering future-oriented schooling. Our community of dedicated teaching and administrative professionals located in Munich, Cologne and Düsseldorf Rhein-Ruhr area consists of people who embrace these values and passion, believing in our vision of developing the future of education together. Located in Cologne and joining the administration team of the school group we are looking for a full-time Office Manager (m/f/d) Your mission: The Office Manager is the first point of contact for all families, teachers and pupils, suppliers, visitors and callers. The Office Manager not only represents St. George’s School and its philosophy but also plays an active role in school life. The role requires a highly proactive individual with excellent interpersonal and communication skills. The right person will be comfortable working in a collaborative environment, enjoys providing creative people solutions and can thrive in a growing, and fast-changing environment. First and important point of contact for families, prospective families, suppliers, teachers and pupils in person, via email and on the phone Representing St. George’s School and promoting the St. George’s philosophy and values Scheduling meetings and school tours and liaising with different stakeholders across the school like Admissions, Facilities and Academic Staff Responsible for the daily pupil registration and ensuring a safe school environment Dealing with school accidents and the respective documentation To assist with event and school trip planning • Document translation (English – German / German – English) You love and live service excellence and know how to create a welcoming atmosphere You are interested in education You are used to working in a fast-paced environment You are fluent in English and German, both written and spoken You know how to organise yourself and prioritise tasks You are familiar with MS-Office Tool box You are a team player and at the same time enjoy taking on your own responsibilities You have an Apprenticeship / Education as „European Secretary“, Office Manager, Translator or Professional hotel employee
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung

Mi. 17.08.2022
Köln
Die zur börsennotierten Amadeus-FiRe Gruppe gehörende Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co KG mit Sitz in Köln ist eine seit über 70 Jahren bundesweit tätige Spezialschule auf dem Gebiet des Steuer-, Finanz- und Rechnungswesens, die jährlich an über 30 Standorten ca. 20.000 Teilnehmende auf Abschlussprüfungen vorbereitet und Seminar- sowie Inhouse-Schulungen für namhafte Firmenkunden durchführt. Ein Wort vorweg: Weiterbildung ist eine großartige Branche. Mit Menschen und Firmen zu tun zu haben, die ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten eigenständig und stetig verbessern wollen, macht Spaß und stiftet Sinn. Unser Job ist Kommunikation auf vielen Ebenen: Mit Entscheidungsträgern in Unternehmen, mit Teilnehmenden, Dozent:innen und eigenen Mitarbeiter:innen, stets von dem Ziel geleitet, die bestmögliche Lösung für unsere Kunden gemeinschaftlich zu finden. Wir brennen für Bildung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter (m/w/d) im Bereich vorbereitende Buchhaltung in Vollzeit Rechnungserstellung und -versand an Kursteilnehmer Erstellung der Dozentenabrechnungen (Honorare, Reisekosten) Forderungsmanagement (Überprüfung/Erstellung individueller Ratenzahlungspläne, Durchführung des Lastschrifteinzugsverfahrens, Bearbeitung der Offene-Posten-Listen, Durchführung des Mahnwesens) Bearbeitung von Kündigungen und Stornos Enge Zusammenarbeit im Tagesgeschäft mit angrenzenden Fachbereichen und der Finanzbuchhaltung Vorbereitende Unterstützung der Finanzbuchhaltung bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen Erstellung von Rückstellungsmeldungen/Umlageverrechnung und Umsatzabgrenzungsübersichten Erfassung von Zahlungseingängen Kassenführung Allgemeine administrative Aufgaben, (allgemeiner Schriftverkehr mit Kursteilnehmern und weiteren externen Stellen, Dokumentenablage und -archivierung, Stammdatenpflege) Kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation Relevante Berufserfahrung in den Bereichen Debitoren-/Kreditorenmanagement, vorbereitende Buchhaltung Versierter Umgang mit MS-Office (Word, Excel) und Kenntnisse in Microsoft Dynamics BC Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen in der Buchhaltung oder Verwaltung eins Weiterbildungsunternehmens Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Eigeninitiative und eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten im Team Ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung Ein vielseitiges und herausforderndes Aufgabengebiet in einem erfolgreichen Unternehmen Flache Hierarchien sowie kommunikative und hilfsbereite Team in einer wertschätzenden Unternehmenskultur                            Zielgerichtete Fortbildungsmöglichkeiten                                   Mobile Arbeitsmöglichkeit                                 Job-Ticket und die Möglichkeit zum Leasing eines Firmenfahrrad (JobRad)                                Betriebliche Altersvorsorge                               Betriebliches Gesundheitsmanagement in Form von Fitnesskooperationen                                Regelmäßige Mitarbeiterevents (Sommer/Grillfeste, Weihnachtsfeiern, Konzernevents)  
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in E-Learning

Mi. 17.08.2022
Köln
Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 27.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin. Projektleiter*in E-Learning Besetzung nächstmöglich | unbefristet | Vollzeit | Campus IT | Campus Deutz IT-Projektkoordination von hochschulweiten Projekten mit Schwerpunkt eLearning und eAssessment (Projektbeispiel: "Social Learning Environment TH Spaces") Anforderungsaufnahme und Konzeptionierung von IT-Lösungen in enger Zusammenarbeit mit Professoren*innen und Fachabteilung Planung und Steuerung von Einführungsprojekten u.a. der Lösungsentwicklung mit externen Dienstleister*innen und dem IT-Betrieb selbstständiges Erarbeiten von innovativen Konzepten und Dokumentationen Pflege und Wartung von vorhandenen eLearning und eAssessment Plattformen Mitarbeit in Gremien Hochschulabschluss (Bachelorniveau) alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Schwerpunkt IT sowie für die Stelle eine relevante, mindestens dreijährige Berufserfahrung Wissen im Projektmanagement und in Projektmanagement-Methoden erste Erfahrung in der Konzeption von IT-Lösungen   Kenntnisse von eLearning und eAssessment Plattformen wie Moodle, Ilias und EVAExam oder anderer Kompetenzen in der Anforderungsaufnahme sowie im Lieferantenmanagement sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sorgfältige sowie selbstständige Arbeitsweise ausgeprägte kooperative Stärke, ergänzt durch Analysefähigkeit Vergütung nach EG 12 TV-L flexible Arbeitszeiten und Home-Office Optionen familienfreundliche Arbeitsbedingungen und -umfeld digitale Kommunikations- und Arbeitsprozesse im Team vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr Möglichkeiten zur Teilnahme am Hochschulsport und Gesundheitsförderprogrammen vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre individuelle fachliche und persönliche Weiterentwicklung hochschulinterne Veranstaltungsangebote kostenfreie Parkmöglichkeiten am Gebäude und gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL) Jahressonderzahlung nach TV-L
Zum Stellenangebot

Werkstudent:in Veranstaltung & Marketing

Mi. 17.08.2022
Köln
Mit unseren Seminaren, Netzwerk-Veranstaltungen sowie Inhouse- und Beratungsangeboten begleiten wir unsere Kunden jeder Phase ihrer beruflichen Entwicklung vom Einsteiger bis zum Profi. Unser Miteinander und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden ist geprägt durch gegenseitiges Vertrauen, Verlässlichkeit, Flexibilität und Respekt. Wir sind neugierig, stellen uns dem stetigen Wandel! Reguvis Akademie - Mit Wissen und Leidenschaft zum beruflichen Erfolg. Du bist in erster Linie für die gesamte Organisation unserer Veranstaltungen von A-Z zuständig. Dabei trägst Du mit der Vorbereitung von Veranstaltungsunterlagen sowie Deiner Hands-On Präsenz zu einem reibungslosen Ablauf bei. Auch die Auswertung von Feedback, die Pflege unserer Cloud sowie die Pflege unserer Events im Weiterbildungsportal gehören zu Deinen täglichen Aufgaben. Du unterstützt das Team außerdem bei der Marketingrecherche sowie -auswertung und übernimmst auch eigene E-Mail-Marketingaktionen. Du bist zuständig für die interne und externe Adressrecherche, die Adresspflege wie auch Adresskorrekturen. Du bist eingeschriebene Student:in, idealerweise noch mindestens 6 Monate.  Als Teil des Teams bist Du kommunikativ, hast das große Ganze sowie die kleinen Details im Blick und kannst Dich schnell in neue Aufgaben und Situationen reinfuchsen. Die gängigen MS-Office Programme sind Dir bestens vertraut. Du zählst Teamfähigkeit und Kreativität zu Deinen Stärken und bist ein Organisationstalent. Du hast Spaß an der Arbeit, eine Hands-on-Mentalität und freust Dich auf ein motiviertes Team!   Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit – Wir bieten flexible & hybride Arbeitsgestaltung! Gesundheit liegt uns am Herzen – Wir verfügen über einen Betriebsarzt sowie Gesundheitsaktionen wie Gympass oder „DuMont bewegt sich“. Verdiente Pause – Unser kostengünstiges Bertriebsrestaurant ist Dreh- und Angelpunkt im Haus – dicht gefolgt von unserer grandiosen Baristabar. Gemeinsam lebenslang lernen – Wir tauschen uns in unseren OpenNetwork-Events aus und sind aktives Gründungsmitglied im Kölner Bündnis „Mit Frauen in Führung“. Corporate Benefits – Unsere Mitarbeiter:innen haben die Möglichkeit, bei zahlreichen Partnern von attraktiven Rabatten zu profitieren. Mobilität – Wir bieten eine sehr gute ÖPNV-Anbindung.
Zum Stellenangebot

Projektmanager/innen (w/m/d) im Bereich DFG- und Stiftungsförderungen

Mi. 17.08.2022
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Projektmanager/innen (w/m/d) im Bereich DFG- und Stiftungsförderungen Abteilung Drittmittel im Geschäftsbereich Finanzen Vollzeit; befristet auf 2 Jahre und unbefristet Der Geschäftsbereich Finanzen ist verantwortlich für das Finanz- und Rechnungswesen im Universitätsklinikum Köln und seiner Tochtergesellschaften. Das umfasst zum Beispiel die Jahresabschlüsse, steuerliche Fragestellungen sowie das Liquiditätsmanagement. Hier bilden wir alle Geschäftsvorgänge in unseren Geschäftsfeldern der Krankenversorgung, der Forschung und der Lehre ab. Der Geschäftsbereich Finanzen besteht aus den Abteilungen Rechnungswesen, Drittmittel sowie Haushalt und Sonderabrechnung und den Stabsstellen Steuern und Zoll sowie Projekte Rechnungswesen / IT. Die Stellen sind in der Abteilung Drittmittel angesiedelt, die schwerpunktmäßig mit Aufgaben der Abwicklung und Bewirtschaftung von Drittmittelprojekten gemäß § 71 Hochschulgesetz betraut wird. Unter die Zuständigkeit fallen die Unterstützung in der Antragsphase, Annahme, Abwicklung und Bewirtschaftung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die aus Mitteln unterschiedlicher Förderer finanziert werden. Finanzielle und administrative Unterstützung der Projektleitungen in der Antragsphase Projekt- und Mittelüberwachung nach Bewilligung Prüfung und Nachweis der zuwendungsrechtlich korrekten Abwicklung der Fördermaßnahmen Controlling der in den Finanzierungsplänen vorgegebenen Mittelflüsse – Einnahmen und Ausgaben – der Projekte und Abstimmung mit den Projektleitungen Mittelanforderung / Rechnungsstellung sowie administrative Beratung der Projektleitungen Erstellung der Kosten- und Verwendungsnachweise Finanzielle Prüfung, Mittelbindungen und Freigaben bei Einstellung des Projektpersonals Aufarbeitung und Abwicklung von Prüfungen durch die Mittelgeber Teilnahme an abteilungsinternen und abteilungsübergreifenden Prozessanalysen und -verbesserungen Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Gute SAP-Kenntnisse Sichere Handhabung von Microsoft Office Produkten Englische Sprachkenntnisse Kenntnisse des Haushaltsrechts sind wünschenswert Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil Ergebnis- und Serviceorientierung Engagement und Teamfähigkeit Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten Kommunikatives und gewandtes Auftreten Sie arbeiten in Köln, im innovativen Umfeld der Universitätsmedizin Neben geregelten Arbeitszeiten bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge Zusammenarbeit in einem kompetenten und offenen, interdisziplinären Team Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem hoch interessanten und anspruchsvollen Umfeld Soziale Leistungen, wie z. B. Jobticket (öffentlicher Nahverkehr) / VL Geregelte Arbeitszeiten im Rahmen einer 5-Tage-Woche Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Intern und Extern Vergütung nach TV-L
Zum Stellenangebot

Leiter Commercial Operations & Services (COO)

Mi. 17.08.2022
Köln
Die zur börsennotierten Amadeus-FiRe Gruppe gehörende Steuer-Fachschule Dr. Endriss GmbH & Co KG mit Sitz in Köln ist eine seit über 70 Jahren bundesweit tätige Spezialschule auf dem Gebiet des Steuer-, Finanz- und Rechnungswesens, die jährlich an über 30 Standorten ca. 20.000 Teilnehmende auf Abschlussprüfungen vorbereitet und Seminar- sowie Inhouse-Schulungen für namhafte Firmenkunden durchführt. Ein Wort vorweg: Weiterbildung ist eine großartige Branche. Mit Menschen und Firmen zu tun zu haben, die ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten eigenständig und stetig verbessern wollen, macht Spaß und stiftet Sinn. Unser Job ist Kommunikation auf vielen Ebenen: Mit Entscheidungsträgern in Unternehmen, mit Teilnehmenden, Dozent:innen und eigenen Mitarbeiter:innen, stets von dem Ziel geleitet, die bestmögliche Lösung für unsere Kunden gemeinschaftlich zu finden. Wir brennen für Bildung. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter Commercial Operations & Services (COO) als Mitglied des Managementteams Im Einzelnen bedeutet dies: Gewährleistung des reibungslosen Ablaufs der operativen Prozesse Verantwortung für das Auftragsmanagement (Kurs-, Teilnehmer- Standort- und Tagungsmanagement), das Contentmanagement (Lehrmaterialien) inkl. Produktion & Versand, die Commercial IT, Einkauf und Projektmanagement. Direkte und indirekte Führung eines Teams von insgesamt ca. 25 Personen Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, Mitglied im Führungskreis sowie Bindeglied zu (Teil-)Konzernabteilungen, Schnittstellenmanagement Gestaltung der Ablauf- und Aufbauorganisation sowie Optimierung von Geschäftsprozessen inkl. Digitalisierung und Automatisierung Auf- und Ausbau geeigneter KPIs inkl. zielgerichteter Steuerung und Überwachung des gesamten Auftragsabwicklungsprozesses Mitwirkung bei unternehmens- bzw. konzernweiten Projekten (ERP-Projekt MS Dynamics/ BC) Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit ökonomischer, mathematischer oder IT-Ausrichtung: z.B. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in kaufmännischen Leitungsfunktionen vorzugsweise in einem Dienstleistungsunternehmen Hohes Geschäftsverständnis, ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denken sowie lösungsorientiertes Vorgehen Hohe Expertise im Bereich des Geschäftsprozessmanagements sowie ausgeprägte IT-Affinität Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Authentische und gewinnende sowie empathische Führungspersönlichkeit mit Führungserfahrung in mittleren Teamgrößen Eine spannende Führungsaufgabe mit viel Gestaltungsfreiraum und Potenzial in einem erfolgreichen Bildungsunternehmen Attraktives und leistungsgerechtes Vergütungsmodell Mobiles Arbeiten in einem hybriden Arbeitsmodell / Firmenhandy & Laptop Firmenfahrzeug Zielorientierte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen zur Unterstützung Ihrer persönlichen Weiterentwicklung Möglichkeit zum Leasing eines Firmenfahrrads (JobRad) Verkehrsgünstige Lage im Kölner Stadtteil Ehrenfeld Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Postdoctoral research position (f/m/x) Institute of Biomedical Informatics

Mi. 17.08.2022
Köln
Working at the University Hospital Cologne and the Medical Faculty means helping to shape the future - the future of medicine, of patients and, of course, your own future. You benefit from 59 clinics and institutes as well as numerous other departments and facilities and more than 10,000 jobs. The Faculty of Medicine of the University of Cologne and the University Hospital Cologne assume important social tasks in research, teaching and patient care. A close network with many university and non-university partners guarantees an internationally successful science and the excellent education of our students. We are looking as soon as possible Postdoctoral research position (f/m/x) - Institute of Biomedical Informatics full-time; initially limited until September 30, 2024 as part of a third-party funded project The Institute of Biomedical Informatics is a newly founded and dynamic Institute at the Medical Faculty of the University of Cologne. Its mission is to support data-driven transformation in medicine and develop novel artificial intelligence technologies for personalized medicine. You will be part of an agile, innovative and interdisciplinary team that brings together expertise from different disciplines to create synergies, and will have the opportunity to work with real data and collaborate with clinicians to solve problems that can have an impact on the lives of many people. Participate and take increased responsibility for the Institute’s current and future research projects, developing a research and teaching agenda, contributing to acquisition of external funding with a special focus on: Contribution to the development of data analysis and machine learning methods, such as patient-centred clinical decision support, personalized medicine, and distributed analytics procedures with external partners Processing and integrating heterogeneous data formats, implementing semantic interoperability by applying medical standards (IHE profiles, HL7 FHIR, LOINC, SNOMED CT, etc.) Research and development in various data infrastructures such as Medical Informatics Initiative, NFDI, GAIA-X, establishing access to research, following quality assurance and curation practices compliant to the FAIR principles for care and research data Cooperation with other research groups within the University of Cologne as well as other universities and research centres in Germany and abroad, as well as with standardization organizations for the further development of FAIR data use and interoperability standards in healthcare The candidate will contribute to the teaching activities that lie under the responsibility of the Institute of Medical Informatics at the Medical Faculty of the University of Cologne. Familiarity with existing interoperability standards in the medical informatics field (HL7, SNOMED, DICOM, OpenEHR, …) and methodologies to derive, amongst others, insights from electronic health records (EHRs), disease registries, and other medical services and repositories Experience in working with traditional clinical as well as laboratory data, 'omics' markers or data from imaging procedures Relevant expertise on deploying and further developing innovative methods and IT systems, for example for the anonymisation of data sets, for AI / Machine Learning, distributed scientific computing or the support and improvement of clinical processes Expertise should be evidenced through academic achievements (publications or, if applicable, third-party funding) We offer a 2-year contract with the potential of further extension, according to the remuneration scales in the German public sector (TV-L) We guide you to acquire your own research projects and in leading a team of junior researchers Our institute promotes diversity and offers a family-friendly working environment We support to promote your scientific and research career development, with the opportunity to take part and lead initiatives in German-wide and international academic consortia Your salary will be based on TV-L
Zum Stellenangebot

Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen Management (B.Eng.)

Mi. 17.08.2022
Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München
Du interessierst Dich für ingenieurwissenschaftliche Themen – hast aber auch Lust, im kaufmännischen Bereich zu arbeiten? Dann starte Dein duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen Management. Dabei erwirbst Du breit gefächerte Fachkenntnisse aus dem Ingenieurwesen und lernst darüber hinaus die betrieblichen Funktionen eines Unternehmens kennen. Du kannst zum Wintersemester 2023 starten und hast hier die Möglichkeit, Dein Know-how in einem der zwei Spezialgebiete zu vertiefen:Sales & DistributionDigital BusinessDu kannst Dein Studium ohne Numerus clausus oder Aufnahmeprüfung startenDu absolvierst ein staatlich anerkanntes Bachelorstudium mit praxisnahen InhaltenDu lernst in kleinen Gruppen und kannst Dich mit Deinen Lehrenden persönlich austauschenDu absolvierst die Praxis bei einem Unternehmen in Deiner NäheDein Praxispartner übernimmt Deine Studiengebühren. Abhängig vom Unternehmen bekommst Du sogar zusätzlich eine VergütungDu erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUDeine Studienberatung, Study Guides und Lehrenden sind stets für Dich daAuf Dich warten ideale Karriereperspektiven durch praxisorientierte Lehre: 2 von 3 Absolvent:innen werden von ihrem Praxispartner übernommenDu unterstützt bei der Bedarfsermittlung und führst Bestellungen ausDu berechnest Kosten und kontrollierst diese Du wirkst im operativen Tagesgeschäft mitDu unterstützt bei der Optimierung von ProzessenDu hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber:in ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker:in oder Betriebswirt:in  Du verfügst über ein solides Wissen in naturwissenschaftlichen Fächern wie PhysikDu interessierst Dich sowohl für technische als auch für kaufmännische Themen   Du hast ein hohes VerantwortungsbewusstseinDu verfügst über eine selbständige Arbeitsweise, arbeitest aber auch gerne im TeamDu hast gute Englischkenntnisse  Karrieremöglichkeiten:Technischer VertriebTechnischer EinkaufSupply Chain Managementund weitere spannende Berufe
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator*in im Einführungsprojekt SAP S/4 HANA (w/m/d)

Mi. 17.08.2022
Köln
Die Deutsche Sporthochschule Köln ist als Universität des Landes Nordrhein-Westfalen in ihrem Forschungsspektrum und mit rund 6.000 Studierenden in Deutschland einzigartig. Sie gehört auf ihrem Gebiet auch international zu den renommiertesten Universitäten. Im Dezernat für Haushaltsangelegenheiten ist in der Abteilung Kaufmännische Planung und Innerer Dienst zum nächstmöglichen Zeitpunkteine Stelle als Projektkoordinator*in im Einführungsprojekt SAP S/4 HANA (w/m/d) in Teilzeit mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von derzeit 29 Stunden und 52 Minuten (75 % Stelle)befristetbis zum 31. Dezember 2024 zu besetzen. Übernahme der operativen Koordinations- und Steuerungsaktivitäten (u.a. Aufgabenmanagement) im Einführungsprojekt Interne und externe Projektkommunikation Eigenständige Planung und Durchführung von projektbezogenen Meetings (u.a. Jour Fixe, Workshops, Lenkungsrunden) Mitwirkung bei der Konzeption und Durchführung von Schulungen Eigenständiges Projektcontrolling und Berichterstattung an die Gesamtprojektleitung Mitwirkung bei der Projektplanung und Erstellung von Konzepten im Rahmen des Einführungsprojektes Erstellung und Aktualisierung von Prozessen, Schulungsunterlagen, Handbüchern und Dokumentationen Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom oder Bachelor) mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft,Personal, Organisation oder Verwaltung oder eine gleichwertige Qualifikation mit Blick auf das Aufgabengebiet Erste Berufserfahrung im ausgeschriebenen Tätigkeitsbereich Digitales Mindset und Offenheit gegenüber Veränderungen, Verständnis für die Chancen und Auswirkungen der Digitalisierung Sichere Anwendung der deutschen Sprache in Wort und Schrift Sichere Anwendung der MS-Office Programme, insbesondere Word, Excel, Power-Point und Outlook sowie der kollaborativen Anwendungen (WebEx, Stackfield oder vergleichbar, z.B. Microsoft Teams) Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine selbständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Hands-On Mentalität Kommunikationsstärke und dienstleistungsorientierte Persönlichkeit Ausgeprägte soziale Kompetenz, Teamgeist sowie Problemlösungsorientierung Gute Präsentations- und Medienkompetenz Berufserfahrung im Projektmanagement und der dazugehörigen eingesetzten Methoden, vorzugsweise in der Planung von SAP-Projekten oder vgl. Projekten im Bereich der Digitalisierung Erfahrungen in der Anwendung von SAP-Technologien (z.B. SAP FI/CO, MM, FIORI) Berufserfahrung im Öffentlichen Sektor, vorzugweise im Hochschulbereich Unser Angebot an Sie ist ein vielseitiges und eigenverantwortliches Aufgabenfeld in einer offenen Arbeitsatmosphäre mit professionell arbeitenden Teams und regelmäßigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein breites Angebot an Möglichkeiten im Rahmen des Betriebssports und unterstützen wir Sie bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, unter anderem im Rahmen von flexibler Arbeitszeit und flexiblem Arbeitsort (Homeoffice und situativ mobile Arbeit). Eine zusätzliche Absicherung bietet die betriebliche Altersversorgung bei der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL). Bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung bis 9b. Nähere Information zur Höhe des Entgelts finden Sie hier. Die Stufenzuordnung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen beruflichen Erfahrungen. Die Deutsche Sporthochschule Köln strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von qualifizierten Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind willkommen. Sie werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: