Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 1.042 Jobs

Berufsfeld
  • Teamleitung 121
  • Leitung 117
  • Sachbearbeitung 73
  • Fachhochschule 65
  • Universität 65
  • Weitere: Bildung und Soziales 59
  • Abteilungsleitung 55
  • Bereichsleitung 55
  • Erzieher 51
  • Berufsschule 41
  • Niederlassungs- 35
  • Betriebs- 35
  • Filialleitung 35
  • Gruppenleitung 35
  • Assistenz 35
  • Erwachsenenbildung 31
  • Netzwerkadministration 30
  • Systemadministration 30
  • Weitere: Administration und Sekretariat 30
  • Sekretariat 29
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 984
  • Ohne Berufserfahrung 610
  • Mit Personalverantwortung 113
Arbeitszeit
  • Vollzeit 875
  • Teilzeit 428
  • Home Office 84
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 720
  • Befristeter Vertrag 255
  • Ausbildung, Studium 25
  • Studentenjobs, Werkstudent 15
  • Berufseinstieg/Trainee 14
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 10
  • Praktikum 10
  • Promotion/Habilitation 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Franchise 1
Bildung & Training

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Aufgabenabteilung

Sa. 28.11.2020
Hamburg
Das ILS ist Deutschlands größte Fernschule. Das Unternehmen gehört zur Klett Gruppe, einem der größten europäischen Bildungsanbieter, und ist seit mehr als 40 Jahren erfolgreich in der Erwachsenenbildung tätig. Unser umfangreiches Portfolio an Lehr- und Studiengangsangeboten für unsere Kunden konzeptionieren und entwickeln wir hier an unserem Standort in Hamburg. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.02.2021 eine/n MITARBEITER/IN (M/W/D) FÜR DIE AUFGABENABTEILUNG in Teilzeit (20 Stunden/Woche verteilt auf 5 Wochentage).Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit sind allgemeine Verwaltungsaufgaben (z.B. Erfassung von Anfragen und Einsendeaufgaben der Teilnehmer/innen und Weiterleitung an die Fernlehrer/innen, die Datenerfassung und -pflege in unserem Schulverwaltungssystem). Kaufmännischer Berufsabschluss und/oder entsprechende Berufserfahrung Erfahrungen mit umfangreichen Verwaltungsprogrammen (z.B. SAP) Kenntnisse über verschiedene Dateiformate Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Standardsoftware (Word, Excel, PowerPoint und Outlook) Sehr gute Rechtschreibkenntnisse Kommunikations- und Kontaktfreude Organisationstalent, Teamfähigkeit und Flexibilität Die Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Sie erwartet eine Anstellung in einem innovativen und dynamischen Bildungsunternehmen an Deutschlands größtem Fernstudienstandort. Wir sind ein motiviertes und kompetentes Team, das für moderne, hochwertige und praxisorientierte Bildungsformate steht. Wir sind ein familienfreundliches Unternehmen. Durch gleitende Arbeitszeiten sowie diverse betriebliche Sozialleistungen können Sie Berufliches und Privates gut vereinbaren.
Zum Stellenangebot

Tarifbeschäftigte bzw. Tarifbeschäftigter (m/w/d) im Geschäftszimmer in der Stabsstelle Gleichstellung

Sa. 28.11.2020
Hamburg
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. In der Stabsstelle Gleichstellung ist schnellstmöglich die Stelle einer bzw. eines Tarifbeschäftigten für das  GESCHÄFTSZIMMER – EGR. 8 TV-L – befristet für die Dauer des Mutterschutzes und der sich anschließenden Elternzeit der stelleninhabenden Person voraussichtlich bis 31.12.2021 in Teilzeit zu besetzen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.  Office-Management der administrativen Prozesse der Stabsstelle  Korrespondenz und Telefonate in Deutsch, teilweise in Englisch  Beschaffungen über SAP  Sitzungen der Gleichstellungsbeauftragten vor- und nachbereiten  Veranstaltungen der Stabsstelle unterstützend organisieren  Pflege der Homepage der Stabsstelle  Internetrecherchen zu Themen der Stabsstelle Gleichstellung: Geschlechtergerechtigkeit – Diversität – Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Studium  Präsentationen und Informationsmaterial erstellen  Prüfung der Einstellungsunterlagen von wissenschaftlichen Beschäftigten unter Gleichstellungsgesichtspunkten  abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf  Erforderliche Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten: mehrjährige qualifizierte berufliche Praxis in den genannten Aufgabenbereichen  gute MS-Office-Kenntnisse  Erfahrung in der Internetrecherche  Englischkenntnisse  Kenntnisse in Bezug auf die Organisation und Verwaltungsverfahren einer Universität  Kenntnisse zu den Themen der Stabsstelle Gleichstellung: Geschlechtergerechtigkeit – Diversität – Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Studium  Grundkenntnisse im Beschaffungswesen  Grundkenntnisse in SAP sowie im Content-Management-System Fiona sind wünschenswert  Eigenverantwortlichkeit und ergebnisorientiertes Arbeiten  Fähigkeit und Bereitschaft zu kooperativem Vorgehen  Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit  Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.  Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Studienberatung

Sa. 28.11.2020
Dortmund
Die International School of Management (ISM) – mit Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin – ist eine staatlich anerkannte private Hochschule und bildet seit 1990 in praxisorientierten Studiengängen Managementnachwuchs für die internationale Wirtschaft aus. Als erfolgreiches Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen nehmen wir die Herausforderungen eines sich dynamisch wandelnden Bildungsmarktes schnell und flexibel an. Wir suchen für unseren Campus in Dortmund ab sofort einen Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) für die Studienberatung Akquise von Praxispartnern und Pflege des bestehenden Partnernetzwerkes Entwicklung und Durchführung von Vertriebskampagnen Enge Zusammenarbeit mit der Studienberatung Durchführung der Erstberatung von Studieninteressierten (Telefon, Mail oder Chat) Administrative Abläufe, u.a. Terminkoordination, Pflege des CRM-Systems Abgeschlossenes Bachelorstudium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung mit erster Berufserfahrung  Vertriebsstark, und bevorzugt Erfahrung im Vertrieb von Bildungsprodukten Genaues, strukturiertes Arbeiten und hohe Serviceorientierung Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute EDV-Kenntnisse erforderlich (MS Office)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Professur für Fertigungstechnik

Sa. 28.11.2020
Hamburg
Seit über 45 Jahren bilden wir qualifizierte Fach- und Führungskräfte für verantwortungsvolle Positionen in Bundeswehr, Politik und Wirtschaft aus. In Aufgaben, Struktur und Rechten sind wir nach den Maßgaben des Hamburger Hochschulrechts organisiert. Wir besitzen das Promotions- und Habilitationsrecht. Alle Studiengänge sind akkreditiert und entsprechen nationalen und internationalen Vorgaben. Unsere Leitidee ist innovativ, interdisziplinär und forschungs­intensiv. An der Helmut-Schmidt-Universität / Uni­ver­si­tät der Bundeswehr Hamburg (HSU / UniBw H), Fakultät für Maschinenbau, Professur für Fertigungstechnik (Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Wulfsberg), ist zum nächstmöglichen Zeit­punkt die Stelle einer / eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiters(Entgeltgruppe 13 TVöD; 39 Stunden wöchentlich) befristet bis 31.12.2024 zu besetzen. An der Professur für Fertigungstechnik werden neuartige Ansätze lokaler Produktion untersucht, welche in vielerlei Hinsicht das Poten­zial besitzen gegenwärtigen ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Herausforderungen zu begegnen (Stärkung der Resilienz der Produktionswirtschaft, Reduzierung von Treibhausgasen durch kleinere Wirtschaftskreisläufe, Empowerment regionaler Unternehmen und Menschen). Wir suchen Verstärkung für unser interdisziplinäres Forschungsteam im Rahmen eines Projektes zur Digitalisierung urbaner Produk­tions­ketten. Das Projekt umfasst folgende Forschungsschwerpunkte: Untersuchung der Wissens- und Informationsflüsse zwischen den Akteuren (Kunde, Designer, Produzenten) in einer vernetzten, urbanen Produktion im Zuge der Produktentstehung. Erforschung und Ableitung geeigneter Methoden und Technologien zur Unterstützung der Wissensarbeit im regionalen Wert­schöpfungs­netzwerk. Erforschung und Entwicklung von Methoden zur Planung und Steuerung unternehmens­übergreifender Produktionsprozesse. Erforschung und Weiterentwicklung von Ansätzen zur Bildung und Auswertung digitaler Modelle zur Beschreibung des Produktions­prozesses, des Produktes und des Produk­tions­netzwerkes in einer vernetzten Wertschöpfung. Erforschung und Gestaltung der Funktionalität von Online-Plattformen zur Unterstützung der Entwicklung, Produktion und Vertrieb in einer vernetzten, urbanen Produktion. Sie bearbeiten Teilaufgaben aus dem genannten Forschungsprojekt in Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Partnern aus der Industrie, Forschung und der öffent­lichen Verwaltung. Sie bearbeiten Forschungsfragen zum genannten Themenfeld durch die Auswahl und Anwendung geeigneter wissenschaftlicher Methoden und entwickeln neue Lösungen. Sie überführen die entwickelten Lösungsansätze in Zusammenarbeit mit Kooperations­partnern aus der Industrie in technische Anwendungen. Sie präsentieren die Forschungsergebnisse auf wissenschaftlichen Konferenzen und publizieren sie in nationalen und inter­natio­nalen Fachzeitschriften. Vorhandenes Interesse an einer Promotion auf Grundlage der untersuchten Forschungs­fragen zur persönlichen Weiter­quali­fi­kation wird gefördert. Sie haben ein universitäres Hochschulstudium (Diplom oder Master) der Fachrichtungen Maschinenbau, Wirtschafts­ingen­ieur­wesen oder Wirtschaftsinformatik mindestens mit der Note „2,0“ abgeschlossen. Sie verfügen durch Schwerpunktbildung im Studium oder berufliche Tätigkeiten über Kenntnisse und erste Erfahrung im Bereich der Produktionstechnik und Produktions­wirtschaft. Sie beherrschen die deutsche und die englische Sprache sicher. Sie verfügen über eine strukturierte Arbeitsweise und eine innovative und kreative Denkweise. Sie haben Erfahrung mit Projektarbeit und sind in der Lage, eigene Ideen sachlich fundiert zu vertreten. Sie verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit. Sofern Sie einen ausländischen Hochschulabschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennnung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Verbindung mit dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG). Die Tätigkeiten entsprechen grundsätzlich der Entgeltgruppe 13 TVöD. Die tatsächliche Eingruppierung ist jedoch abhängig von der Erfüllung der maßgeblichen tariflichen und persönlichen Voraussetzungen. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig. Jeder Dienstposten steht Personen jeglichen Geschlechts gleichermaßen offen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich er­wünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Individuelle behin­de­rungs­spe­zi­fische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Fähigkeitsmustern für den zu besetzenden Dienstposten. Die Universität bietet eine Campus-Atmosphäre, überschaubare Studierendengruppen und eine gute Infrastruktur. Die HSU / UniBw H bietet Offizieranwärterinnen und Offizieranwärtern sowie Offizierinnen und Offizieren ein wissenschaftliches Studium mit Bachelor- und Masterabschlüssen an, das nach dem Trimestersystem durchgeführt und durch interdisziplinäre Studienanteile (ISA) ergänzt wird.
Zum Stellenangebot

Regionalleitung (m/w/d) in Teilzeit (30h)

Sa. 28.11.2020
Frankfurt am Main, Maintal, Kassel, Hessen
Mit rund 100 hauptamtlichen und 300 ehrenamtlichen Mitarbeiter*Innen ist Kaleidoskop e.V. ein kompetenter und zuverlässiger Partner für pädagogische Kinder- und Jugendarbeit im Rhein-Main Gebiet. Für Städte, Schulen und Unternehmen organisieren und betreuen wir Ferienspiele, Tages- und Wochenprojekte sowie Ganztagsangebote an Schulen.  Für unsere Schulen in der Region Frankfurt/Maintal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  Regionalleitung (m/w/d) in Teilzeit (30h)  Pädagogische Begleitung und Fachaufsicht für z.Zt. sechs Schulen Mitwirkung an Umsetzung und Weiterentwicklung des Konzepts der Ganztagsbetreuungen Anleitung und Unterstützung der Einrichtungsleitungen Zusammenarbeit mit dem Träger Zusammenarbeit mit den Familien Zusammenarbeit mit diversen Kooperationspartnern (Schulleitung, Lehrer*Innen, Sportvereine etc.) Administrative Aufgaben Akquise Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung mit staatlicher Anerkennung oder eine entsprechende Qualifikation (Sozialpädagog*Innen, Sozialarbeiter*Innen, Diplom-Pädagog*Innen, Erzieher*Innen) mindestens 3 Jahre Berufserfahrung Leitungserfahrung Erfahrung mit dem Arbeitsfeld (Grund-)Schule eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten, Kreativität und Sachverstand Motivation, Engagement, Belastbarkeit und Flexibilität Kreativität und Offenheit für die Entwicklung, Umsetzung und Evaluation der pädagogischen Konzepte Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft einen eigenen PKW zu nutzen Ein interessantes, abwechslungsreiches und zukunftsträchtiges Aufgabenfeld vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, Partizipation an der Ganztagsentwicklung 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung Vergütung in Anlehnung an TVÖD-SuE
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Schulleitung (d/w/m)

Sa. 28.11.2020
Bremen
Unser Mandant gehört zu den bedeutenden Pflegeschulen Norddeutschlands und bildet an verschiedenen Standorten innerhalb Bremens mehr als 200 Pflegefach- und Hilfskräfte aus. Er ist Mitglied in einem starken überregionalen Praxisnetzwerk mit mehr als fünfzig Trägern aus allen Pflegesettings und verfügt über modern ausgestattete Arbeits- und Schulräume. Durch die Reform der Pflegeausbildung eröffnen sich der Schule große Entwicklungspotentiale. Im Zuge einer Altersnachfolge suchen wir für unseren Mandanten eine zuverlässige und sorgfältige Persönlichkeit als Stellvertretende Schulleitung (d/w/m)Als fachliche Vertretung unterstützen Sie die Schulleitung in konzeptionellen und leitenden Aufgabenstellungen und verantworten außerdem als Standortleitung einen attraktiven Standort in der Innenstadt. Zu Ihren Hauptaufgaben an diesem Standort gehören: Ausbildungs- und Prüfungsplanung Initiierung und Entwicklung, Mitgestaltung und Umsetzung von Projekten zur Schulentwicklung (z.B. Simulationslernen, eLearning, Lerncoaching) Vernetzung mit Kooperationspartnern, Bildungsanbietern und Behörden motivierende Anleitung des Teams Unterrichtstätigkeit (in begrenztem Umfang) Ausbildung im Bereich Pflege sowie ein abgeschlossenes Studium (Master) der Pflegepädagogik; alternativ eine Zulassung als Pflegelehrkraft vor 2020 Leitungs- und Unterrichtserfahrung Fähigkeit zur Selbstorganisation, Kreativität und Freude an Kommunikation sehr großer Gestaltungsspielraum und „Platz“ für eigene Ideen die Möglichkeit einer Teilzeit- oder Vollzeittätigkeit kontinuierlicher Austausch, Unterstützung und sehr kollegiale Zusammenarbeit im Leitungsteam viele Extras wie Gesundheitsförderung, kostenlose Getränke, Teamveranstaltungen individuelles Leitungscoaching sowie die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung attraktive Vergütung nach öffentlichem Tarif und 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Lehrer (m/w/d) im Fachbereich Physiotherapie

Sa. 28.11.2020
Dortmund
Die Ludwig Fresenius Schulen zählen mit über 100 Schulen in mehr als 30 Städten zu den größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Zu unserem Bildungsangebot gehören Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um bestmögliche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben zu haben. Zur Verstärkung unseres Teams an unserem Schulstandort Dortmund ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet zu besetzen: Lehrer (m/w/d) im Fachbereich Physiotherapie Durchführung des fachpraktischen Unterrichts im Fachbereich Neurologie und PNF Unterrichtsplanung und -Durchführung in Theorie und Praxis Mitarbeit bei der Organisation der Schule und der Teilnehmerakquise Praktikumsbetreuung Examensvorbereitung- und -durchführung Mitwirkung am Aufbau des Schulnetzwerks Mitgestaltung des Schullebens am Standort Abgeschlossene Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten (m/w/d) Fundiertes Fachwissen und Freude an der Wissensvermittlung Lehrerfahrung wünschenswert Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität  Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial Flexible Einstiegsmöglichkeiten und ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Unterstützung und Förderung von Entwicklungsmöglichkeiten Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Einen Familienservice und vermögenswirksame Leistungen Mitarbeiterrabatte z.B. Vergünstigungen bei Fitness Kooperationspartnern oder corporate benefits
Zum Stellenangebot

Projektmanager B2C Prozesse (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IUBH! Die IUBH Internationale Hochschule hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu der größten privaten Hochschule für Online- und Duale Studiengänge in Europa entwickelt. Wir bieten in verschiedenen Fachrichtungen mehr als 80 karriereorientierte Bachelor- & Masterstudiengänge an. Diese englisch- und deutschsprachigen Programme sind alle akkreditiert und staatlich anerkannt. Als Vorreiter in Sachen digitaler Bildung verbessern wir mit Hilfe innovativer Technologien kontinuierlich das Lernerlebnis unserer Studierenden und fokussieren uns konsequent auf deren Zufriedenheit. Aber nur durch unser großartiges Team aus unternehmerisch denkenden & handelnden Mitarbeitern erreichen wir unsere ambitionierten Ziele und schaffen ein konstant hohes Wachstum von mehr als 50 %. Verstärke unser Team zum 01.01.2021 in Vollzeit an einem unserer deutschlandweiten Standorte als Projektmanager B2C Prozesse (m/w/d) Du bist verantwortlich für die Abstimmung, Optimierung und Dokumentation von Prozessen und Projekten der IUBH Duales Studium im Bereich B2C Du evaluierst fortlaufend die Performance der Prozesse/Projekte und bist im stetigen Austausch mit den Standorten und beteiligten Unternehmensbereichen Du leitest Ansätze zur Prozessoptimierung aus dem Feedback der Standorte ab und treibst deren kontinuierliche Verbesserung voran Du entwickelst Recruiting-Strategien für das Vertriebsteam, um erfolgreich Praxispartnerstellen zu besetzen Du identifizierst Chancen des Einsatzes von Prozessautomatisierung und setzt diese in Zusammenarbeit mit der IT um Du stellst dem Vertrieb alle relevanten Prozessinformationen in den entsprechenden Systemen und Anwendung zur Verfügung Du initiierst eigenverantwortlich Prozessoptimierungen und betreust die Einführung der neuen Prozesse von der Analyse bis zur erfolgreichen Implementierung Du bist im Vertriebsteam erster Ansprechpartner für alle Fragen der Prozessoptimierung und Prozessdokumentation im Bereich B2C Du kannst ein abgeschlossenes (betriebswirtschaftliches) Studium an einer (Fach-)Hochschule oder Universität vorweisen und verfügst über Berufserfahrung im Bereich Recruitment / Personalbeschaffung Du bist sicher in den gängigen Methoden des Prozess- und Projektmanagements und führst entsprechend routiniert Prozessdokumentationen und Optimierungsmaßnahmen durch Du besitzt die Fähigkeit komplexe Prozesse übersichtlich darzustellen und bist gleichzeitig in der Lage, Wünsche von Stakeholdern in konkrete Anforderungen zu übersetzen Du hast ein hohes Interesse und Verständnis für Digitalisierungs- und Technologiethemen, welches Dir bei der Unterstützung unserer Digitalisierungsprojekte hilft Du besitzt eine schnelle Auffassungsgabe und kannst auch aus Teilinformationen logische Verknüpfungen herstellen Dein Arbeitsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, kundenorientierte und wertschätzende Feedbackkultur Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit sowie Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität Du bist sicher im Umgang mit den gängigen O365 Applikationen (Sharepoint), MS Visio und hast idealerweise erste Erfahrungen mit CRM Systemen (Salesforce) Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Projektkoordination für Baumaßnahmen (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 300 Studierenden profitieren.Projektkoordination für Baumaßnahmen (m/w/d) - Ref.-Nr. 153/20eDiese Stelle ist im Dezernat Bau- und Facilitymanagement in  der Abteilung Baumanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen von Mutterschutz und Elternzeit befristet für die Dauer von 2 Jahren zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 12 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Koordination, Planung, Durchführung und Abrechnung von großen, komplexen Neubau-, Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen inkl. Bauüberwachung und Einhaltung des Projektrahmens Steuerung und Abrechnung der Leistungen externer Architektur- und Ingenieurbüros Aufstellung bzw. Prüfung von Raumprogrammen und Planungen Vorbereitung und Begleitung von Vergaben Durchführung des Vertrags-, Planungs- und Baucontrollings ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Hochbau, Architektur, Bauingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Steuerung, Planung und Durchführung von großen Baumaßnahmen Kenntnisse in der VOB und HOAI ausgeprägte Kommunikationsstärke in Wort und Schrift Kenntnisse der MS Office-Anwendungssoftware sowie Erfahrung mit CAD- und AVA-Programmen ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft, Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit Organisationsgeschick sowie eine selbstständige und effiziente Arbeitsweise ein spannendes Aufgabengebiet mit innovativen Baumaßnahmen für Forschung und Lehre eine verantwortungsvolle Position ohne Reisetätigkeit vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung an einer familienfreundlichen Hochschule
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Immatrikulation

Sa. 28.11.2020
Hamburg
Die Europäische Fernhochschule Hamburg GmbH ist eine staatlich anerkannte Fernhochschule, deren Studiengänge und Serviceleistungen speziell auf die Anforderungen von Berufstätigen ausgerichtet sind. So bieten wir unseren Kunden und Kundinnen neue Chancen im Beruf und im Leben. Die Hochschule ist Teil der Klett Gruppe, einem der größten europäischen Bildungsanbieter. Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt EINE/N MITARBEITER/IN (M/W/D) FÜR DEN BEREICH IMMATRIKULATION in Vollzeit (40 Stunden/Woche), befristet für 2 Jahre. die Bearbeitung von Studienanmeldungen (Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen, Kontakt mit Bewerbern/innen bei Fragen) die Vorprüfung und Beratung bei Anrechnungs- bzw. Anerkennungsfragen die Anlage von Studienverträgen im Hochschulverwaltungssystem die telefonische und schriftliche Beratung von Studieninteressierten einfache Büroarbeiten wie Ablage etc. Sie bearbeiten Ihr Aufgabengebiet selbstständig, aber in enger Abstimmung mit der Leitung Immatrikulation. Die Position erfordert ein absolut genaues und sorgfältiges Arbeiten (z. B. bei der Prüfung von Zulassungsvoraussetzungen und bei der individuellen Anrechnungsprüfung), wobei Sie gleichzeitig sehr kundenorientiert und kommunikativ auf unsere Studieninteressierten zugehen.Eine kaufmännische Ausbildung und/ oder ein abgeschlossenes Studium, möglichst relevante Berufserfahrung, sehr gute Deutschkenntnisse und organisatorische Erfahrung mit komplexen Prozessen sind unbedingt erforderlich. Den sicheren Umgang mit MS-Office setzen wir voraus, schön wären weitere Anwenderkenntnisse mit datenbankgestützten Programmen. Die Bewerbungen von Schwerbehinderten oder Gleichgestellten werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe, ein motiviertes Team mit kompetenten Kolleginnen und Kollegen, eine angenehme Arbeitsatmosphäre, diverse betriebliche Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal