Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 94 Jobs in München

Berufsfeld
  • Erzieher 8
  • Sachbearbeitung 8
  • Elektronik 6
  • Elektrotechnik 6
  • Weitere: Bildung und Soziales 6
  • Maschinenbau 5
  • Physik 5
  • Berufsschule 4
  • Fachhochschule 4
  • Universität 4
  • Assistenz 3
  • Assistenzberufe 3
  • Controlling 3
  • Innendienst 3
  • Luft- und Raumfahrttechnik 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Office-Management 3
  • Praxispersonal 3
  • Sekretariat 3
  • Systemadministration 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 92
  • Ohne Berufserfahrung 67
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 85
  • Teilzeit 50
  • Home Office 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 57
  • Befristeter Vertrag 36
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Bildung & Training

Marketingreferent (m/w/d) Schwerpunkt Online-Marketing

Mo. 26.10.2020
München
Akademie Handel – wir sind die erste Adresse für Qualifizierung und Weiterbildung im Handel und suchen für unsere Zentrale in München ab 01.01.2021 Verstärkung im Marketing: Marketingreferent (m/w/d) Schwerpunkt Online-Marketing Planung und Durchführung von Online-Marketing-Maßnahmen Pflege und kontinuierliche Weiterentwicklung der Firmen-Website Planung und Durchführung der Google Ads-Kampagnen Webcontrolling mit Google Analytics Planung und Durchführung der Social-Media-Maßnahmen, Erstellung von Videos Aufbau des E-Mail-Marketings Erstellung von Präsentationen und Werbetexten Standbesetzung bei Bildungsmessen Sie haben bereits Erfahrung im Online-Marketing und ein abgeschlossenes Studium oder einen vergleichbaren Abschluss im Bereich Marketing. Sie wissen, wie man Dienstleistungen vermarktet, sind kommunikationsstark, haben Gespür für Text und Layout, arbeiten gerne selbstständig und sind sehr engagiert. Den Umgang mit MS-Office, Google Ads und Google Analytics beherrschen Sie sicher. Zusätzlich verfügen Sie über erste Erfahrungen mit Adobe InDesign, Adobe Photoshop und einem Content-Management-System (idealerweise Weblication).Eine unbefristete Teilzeitstelle (30 - 32 Stunden/Woche), abwechslungsreiches und eigenverantwortliches Arbeiten in einem kollegialen Team, zentrale Lage (sehr gute Anbindung mit ÖPNV), übergesetzlichen Urlaubsanspruch und interessante Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Berufspädagogen / Lehrkräfte (m/w/d)

So. 25.10.2020
München
Zur Erweiterung unseres Teams der Berufsfachschulen für Pflege und Altenpflegehilfe in München suchen wir BERUFSPÄDAGOGEN (m/w/d) für die FächerPFLEGEWISSENSCHAFTEN und SOZIALKUNDE Die Hans-Weinberger-Akademie ist das Bildungsinstitut der Bayerischen Arbeiterwohlfahrt (AWO) e. V.. An insgesamt acht Standorten in Bayern eröffnen wir unseren Kund*innen praxisnahe Ausbildungen und zeitgemäße Seminare und Lehrgänge für deren berufliche Weiterentwicklung. An derzeit fünf Standorten in Bayern betreiben wir Pflegeschulen, die auf eine lange Tradition in der Ausbildung von Altenpflegekräften zurückgreifen können. In unserer Akademie engagieren sich derzeit über 200 hochqualifizierte und motivierte festangestellte Mitarbeiter*innen, um jährlich bis zu 1200 Schüler*innen erfolgreich bis zu deren Abschluss zu begleiten. Bildung verstehen wir als Zusammenwirken von Lernen und Persönlichkeitsentfaltung. Das spiegelt sich in unserem einzigartigen methodisch-didaktischen Konzept wider. Unterstützen und Motivieren der Schüler*innen beim Kompetenzerwerb im Unterricht Lernbegleiter für Schüler*innen Mitarbeit bei der Schulorganisation Mitwirkung bei der Weiterentwicklung curricularer und pädagogischer Themen Ansprechpartner für Schüler*innen und Kooperationspartner Ein erfolgreich absolviertes Studium der Berufspädagogik (1. und/ oder 2. Staatsexamen oder Master of Education) Aufgeschlossene, kompetente, neugierige und engagierte Persönlichkeit Freude an fachlich fundierter und kreativer Unterrichtsgestaltung Wertschätzende Haltung gegenüber Mitmenschen Ein Unternehmen, in dem Sie wichtig sind Möglichkeiten zur Mitgestaltung Zugehörigkeit zu einem motivierten Team Persönliche, fachliche und methodische Entwicklung durch das pädagogisch-didaktische Lernkonzept „Selbstorganisiertes Lernen (SOL)®“ mit mediativen Kompetenzen
Zum Stellenangebot

Pflegepädagogen / Lehrkräfte (m/w/d)

So. 25.10.2020
München
Zur Erweiterung unserer Teams der Berufsfachschulen für Pflege und Altenpflegehilfe in München, Fürth, Aschaffenburg, Marktl und Eichstätt suchen wir PFLEGEPÄDAGOGEN/LEHRKRÄFTE (m/w/d)in Vollzeit/Teilzeit Die Hans-Weinberger-Akademie ist das Bildungsinstitut der Bayerischen Arbeiterwohlfahrt (AWO) e.V.. An insgesamt acht Standorten in Bayern eröffnen wir unseren Kund*innen praxisnahe Ausbildungen und zeitgemäße Seminare und Lehrgänge für deren berufliche Weiterentwicklung. An derzeit fünf Standorten in Bayern betreiben wir Pflegeschulen, die auf eine lange Tradition in der Ausbildung von Altenpflegekräften zurückgreifen können. In unserer Akademie engagieren sich derzeit über 200 hochqualifizierte und motivierte festangestellte Mitarbeiter*innen, um jährlich bis zu 1200 Schüler*innen erfolgreich bis zu deren Abschluss zu begleiten. Bildung verstehen wir als Zusammenwirken von Lernen und Persönlichkeitsentfaltung. Das spiegelt sich in unserem einzigartigen methodischdidaktischen Konzept wider. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik, Lehrkräfte für Pflegeberufe Aufgeschlossene, kompetente, neugierige und engagierte Persönlichkeit Freude an fachlich fundierter und kreativer Unterrichtsgestaltung Wertschätzende Haltung Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und eine selbständige Arbeitsweise Unterricht in Theorie und Praxis/Praxisbegleitung Mitarbeit bei der Schulorganisation Mitwirkung bei der Weiterentwicklung curricularer und pädagogischer Themen Ansprechpartner für Schüler*innen und Kooperationspartner*innen Unterstützung, Begleitung und Motivation der Schüler*innen im Lernprozess Ein Unternehmen, in dem Sie wichtig sind Möglichkeiten zur Mitgestaltung Zugehörigkeit zu einem motivierten Team Persönliche, fachliche und methodische Entwicklung durch das pädagogisch-didaktische Lernkonzept „Selbstorganisiertes Lernen (SOL)®“ mit mediativen Kompetenzen
Zum Stellenangebot

W2-Professur für Sachverständigenwesen und Fahrzeugaufbau (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
München
Die Hochschule München ist eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflichtung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung durch Lehre, Forschung und Transfer. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wirtschaft und Gesellschaft ist für uns von zentraler Bedeutung. Für die nachstehend aufgeführte Professur in der Fakultät für Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik, die zum Sommersemester 2021 oder später zu besetzen ist, wird eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit gesucht, die umfassende praktische Erfahrungen in verantwortlicher Position außerhalb einer Hochschule erworben hat und diese nun in Lehre und angewandter Forschung an unsere Studierenden weitergeben möchte. W2-Professur für Sachverständigenwesen und Fahrzeugaufbau (m/w/d) Kennziffer: 0307 Sie übernehmen Lehrveranstaltungen aus den Bereichen Unfallanalyse, Fahrzeugbewertung, Recht für Sachverständige, Fahrzeugsicherheit und Fahrzeugaufbau (insbesondere Karosserietechnik) in Abstimmung mit weiteren Kolleginnen und Kollegen und Lehrbeauftragten und beteiligen sich an der Weiterentwicklung unserer Studiengänge. Neben der Lehre in grundständigen und postgradualen Studiengängen wird Engagement in Projekten der angewandten Forschung und im Bereich des Technologie- und Wissenstransfers erwartet. Wünschenswert ist ein Forschungsinteresse an einem der oben genannten Gebiete. Sie beteiligen sich am Ausbau unserer Forschungsaktivitäten beispielsweise auf den Gebieten Unfallanalyse/-forschung, Sachverständigenwesen, Automatisiertes Fahren, Simulation, KI, Fahrzeugentwicklung oder CAx. Lehrveranstaltungen aus verwandten Gebieten, auch in anderen Fakultäten, sind gegebenenfalls zu übernehmen. Es wird vorausgesetzt, dass die Bereitschaft und Fähigkeit vorhanden ist, Lehrveranstaltungen auch in englischer Sprache anzubieten. Es wird vorausgesetzt, dass die Bereitschaft vorhanden ist, moderne didaktische Lehrmethoden einzusetzen und online-Lehre zu entwickeln und anzubieten. Zum Aufgabengebiet gehört die aktive Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Fachgebiets, an der Internationalisierung der Fakultät und in der Selbstverwaltung der Hochschule. Darüber hinaus wird Engagement bei Projekten der angewandten Forschung und im Bereich des Technologie- und Wissenstransfers erwartet. Abgeschlossenes Hochschulstudium Pädagogische Eignung, der Nachweis hierzu ist u. a. durch eine Probelehrveranstaltung zu erbringen. Besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch eine Promotion oder durch ein Gutachten über promotionsadäquate Leistungen nachgewiesen wird. Besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis, die nach Abschluss des Hochschulstudiums erworben sein muss und von der mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen. Der Nachweis der außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübten beruflichen Praxis kann in besonderen Fällen dadurch erfolgen, dass über einen Zeitraum von mindestens fünf Jahren ein erheblicher Teil der beruflichen Tätigkeit in Kooperation zwischen Hochschule und außerhochschulischer beruflicher Praxis erbracht wurde. Die Hochschule München fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und strebt insbesondere im wissen-schaftlichen Bereich eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. In das Beamtenverhältnis kann berufen werden, wer das 52. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, ansonsten erfolgt eine Einstellung im Angestelltenverhältnis. BewerberInnen mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Business Development Manager (m/w/d) HR Consulting

Fr. 23.10.2020
München, Hamburg
Du brennst für den Bereich Consulting, IT und Training? Du bist ein erfahrenes Sales Talent und suchst nun den Schritt in eine neue innovative Welt, in der DU maßgeblich zum Erfolg beiträgst und deine Funktion direkt mitgestalten kannst? Then this is your shot! AW Academy hat sich mit „Accelerated Learning“ Programmen darauf fokussiert, Teilnehmer innerhalb von 12 Wochen zu IT-Consultants auszubilden. Dabei verfolgt AW Academy das Ziel, den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften in der IT-Branche zu decken, industrieübergreifende Karrierewechsel zu ermöglichen und persönliche Entwicklungen zu fördern. Nachdem AW Academy bereits über 1.800 Quereinsteiger erfolgreich ausgebildet und den Start in einem von 350 Partnerunternehmen ermöglicht hat, liegt jetzt der Fokus auf der Umschulung & Weiterbildung von bereits bestehenden Mitarbeitern. Mit diesem innovativen Konzept ist AW Academy der Gamechanger in der nachhaltigen, zukunftsorientierten Personalentwicklung. Du hast die einmalige Möglichkeit, diesen zukunftsträchtigen Markt gemeinsam mit deinen 6 Teamkollegen von Grund auf aufbauen. Dafür suchen wir dich als Business Development Manager (m/w/d) HR Consulting in München oder Hamburg. In dieser Rolle treibst du den Vertrieb von Umschulungsmaßnahmen innerhalb von Unternehmen aktiv voran.Wir bieten dir eine Position, in der du aktiv zur Weiterentwicklung von AW Academy und unserem Trainingskonzept in Deutschland beiträgst. Bring AW Academy auf das nächste Level. Aufgaben Durchführung von Off- und Online-Meetings, Webinaren, Roadshows, um die Brand der AW Academy nachhaltig zu stärken Kontinuierliche Optimierung von internen Sales Prozessen sowie Unterstützung in der Weiterentwicklung von Marketing-/PR-Initiativen & Sales Dokumenten Deutschlandweite und internationale Zusammenarbeit mit allen Kollegen der AW Academy (insbesondere der Geschäftsleitung) sowie Niederlassungsleitern, Account Managern, Teamleitern und externen Partnern Sicherstellung & Entwicklung von Prozess- sowie Vertriebsschulungen von Account Managern mit Fokus auf den Vertrieb unserer AW Academy-Lösung Mindestens 3 Jahre praktische Berufserfahrung im IT-/Tech- Projektmanagement, Consulting und/oder Vertrieb von erklärungsbedürftigen Produkten/Dienstleistungen Passion & Kompetenz im Bereich HR, insbesondere Personalentwicklungsthemen Ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung, ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie IT-Affinität Kommunikations- und Präsentationsstärke sowie Fähigkeit, vertrauensvolle Beziehungen zu Kunden, Managern und Kollegen aufzubauen und nachhaltig zu pflegen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Einzigartige Möglichkeit, ein innovatives neues Trainingskonzept national zu etablieren Uneingeschränkter Freiraum und hohe Eigenverantwortung in deiner Arbeitsweise (zeitliche und räumliche Flexibilität) Attraktives Gehaltsmodell (mit hohem Fixanteil) Budget für individuelles Training & Coaching Firmenwagen-Option Schwedische Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Studienberatung Unternehmenskooperationen (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
München
Wachse mit uns - starte deine Karrier bei der IUBH! Du bist Vertriebs-Profi, liebst es mit Menschen zu arbeiten und willst sie bei ihren ersten Schritten in Richtung Karriere unterstützen? Perfekt! Die IUBH hat als eine der am schnellsten wachsenden Bildungsgruppen für jeden das passende Studienangebot. Du hast Lust, interessierte Studierende durch unser Portfolio zu lotsen und sie auf dem Weg zu ihrem persönlichen Traumstudium zu beraten? Dann komm in unser Team!  Verstärke unser Team ab dem 01.01.21 in Vollzeit an unserem Standort in München als  Mitarbeiter Studienberatung Unternehmenskooperationen (m/w/d) Du akquirierst neue B2B Unternehmenskunden und stellst in professionellen Vertriebgesprächen die Vorteile einer Zusammenarbeit mit der IUBH heraus Darüber hinaus, betreust Du aktiv die bestehenden Kooperationen und festigst eine langfristige Zusammenarbeit Du berätst Interessenten und Bewerber zu unserem dualen Studienmodell und den Studieninhalten Im Rahmen von Bewerbertrainings machst Du junge Menschen fit für den Berufseinstieg Du gleichst Anforderungsprofile mit den Talenten unserer Bewerber ab und bringst die zukünftigen Studierenden mit den richtigen Praxispartnern zusammen Du stehst den Studierenden als Ansprechpartner zur Verfügung und begleitest diese von der ersten Kontaktaufnahme über die Immatrikulation bis zum Abschluss des Studiums und darüber hinaus Du übernimmst administrative Abläufe, erstellst Unterlagen und Verträge Du planst und betreust Messe- und Informationsveranstaltungen Du kannst eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein (betriebswirtschaftliches) Studium an einer (Fach-)Hochschule oder Universität vorweisen Du bist vertriebsstark, hast Erfahrung in der erfolgreichen Gewinnung von Unternehmenskunden und du bist es gewohnt, abschlussorientiert und nach Zielvorgaben zu arbeiten Du bist empathisch und gehst individuell auf Deine Gesprächspartner ein, kannst aktiv zuhören und erfasst Abläufe und Problemstellungen Deiner Kunden schnell und lösungsorientiert Du verfügst über sehr gute Organisationskompetenzen und kannst Prozesse effizient gestalten und steuern Dein Arbeitsstil ist geprägt durch ein gelebtes Wertebewusstsein, eine offene, kundenorientierte und wertschätzende Feedbackkultur Deine Persönlichkeit zeichnet sich durch Gewissenhaftigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit aus und Du bist ein Organisationstalent mit Hands-On Mentalität und Verhandlungsgeschick Du bist sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office Programmen, Frontoffice- oder CRM Systemen, kommunizierst verhandlungssicher in Deutsch und bringst gute Englischkenntnisse mit Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeiterrabatte
Zum Stellenangebot

Controller (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
München, Garching bei München, Vaterstetten
WIR SUCHEN CONTROLLER (M/W/D) ab sofort 21 Standorte in ganz München, Garching und Vaterstetten Krippen und Kindergärten Über uns Die Wichtel Akademie ist ein familiärer und moderner Betreiber von Krippen und Kindergärten in München, Garching und Vaterstetten. Im Vorder­grund steht die hochwertige pädagogische Betreuung der uns anvertrauten Kinder. Geborgen­heit ist für uns eine Grund­voraus­setzung, deshalb arbeiten bei uns alle Pädagogen Hand in Hand, um den Kindern die Wärme eines zweiten Zuhauses zu bieten. Selbstständige Erstellung des monatlichen Management Reportings und dessen laufende Weiter­entwicklung (Konzern­ebene, Gesellschaft, Profitcenter) Analyse des Betriebsergebnisses und der Aus­wertungen zur Ertrags- und Cash-Flow-Optimierung der Unternehmensgruppe Vorbereitung und Steuerung der jährlichen Budget­planung und Über­führung in monatliche Soll-Ist-Abgleiche Erstellung von betriebswirt­schaftlichen und statistischen Sonder­auswertungen sowie Analysen für die Geschäftsleitung Weiterer Ausbau eines integrierten Controlling­systems mit relevanten Kennzahlen und Analyse­möglichkeiten Mitwirkung bei Monats- und Jahres­abschluss (HGB / IFRS) Verantwortliche Mitarbeit bei der Verfolgung und Optimierung öffent­licher Zuschüsse Abgeschlossenes Studium im kauf­männischen Bereich Berufserfahrung im Controlling im Bereich Handel oder Dienst­leistungen Erfahrung mit öffentlichen Zuschüssen ist von Vorteil Ausgeprägtes unternehmerisches Denken, strukturierte Arbeitsweise Gute Methoden- und Präsentations­kompetenzen und gute Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse und Affinität zur strukturierten Arbeit in Datenbanken und Systemen: Sehr gute Kenntnisse in MS Excel und MS PowerPoint Erfahrung im Umgang mit Datenbanken Erfahrung mit den ERP-Systemen Microsoft Dynamics AX/365 und Board ist von Vorteil Ein Arbeitsumfeld, in dem Du Deine Erfahrung und Persönlichkeit einbringen und Deine indivi­duellen Entwicklungs­möglichkeiten selbst mitgestalten kannst Ein Team mit Professionalität und Leidenschaft, in dem sich alle Kollegen mit gegen­seitigem Respekt begegnen Eine vielseitige, abwechslungs­reiche und verant­wortungs­volle Aufgabe Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie einen zukunfts­orientierten Arbeitsplatz Viele Mitarbeiter-Benefits
Zum Stellenangebot

Ingenieur M.Sc. (m/w/d) Fachrichtung Verfahrenstechnik / Anlagenbau / Umwelttechnik / Nukleartechnik o.ä.

Fr. 23.10.2020
München
Die Technische Universität München betreibt mit der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching bei München eine der leistungsfähigsten und modernsten Neutronenquellen weltweit. Als Serviceeinrichtung für die Wissenschaft und Dienstleister für die Industrie nehmen wir eine Spitzenstellung im Bereich der Forschung mit Neutronen und deren technischer Nutzung ein. Zur Ergänzung unseres Teams Maschinentechnik suchen wir Vollzeit (40,1 Std./Woche) zum nächstmöglichen Termin eine/n Ingenieur M.Sc. (m/w/d) Fachrichtung Verfahrenstechnik / Anlagenbau / Umwelttechnik / Nukleartechnik o.ä. Ihre Aufgabe ist die Unterstützung des Teilbereichs Maschinentechnik bei ingenieurtechnischen Aufgabenstellungen. Der Teilbereich Maschinentechnik gliedert sich in die Gruppen Leichtwassersysteme, Schwerwassersysteme, Gebäudetechnik und Fördertechnik. Sie erarbeiten gruppenübergreifend maschinentechnische Verbesserungen an den vom Teilbereich Maschinentechnik betriebenen Anlagen. Weiterhin übernehmen Sie federführend die Überarbeitung und Durchführung der z. T. sehr umfangreichen und komplexen Prüfaufgaben an den betroffenen Systemen. Dazu gehört außer der Lösung der technischen Aufgabenstellungen fast immer auch die Erarbeitung der zugehörigen Dokumentation sowie die Abstimmung mit den zuständigen Sachverständigen und ggf. Fremdfirmen. Die enge Zusammenarbeit mit den Gruppenleitern des Teilbereichs und den anderen Fachabteilungen des FRM II ist dabei selbstverständlich. Nach intensiver Einarbeitung sehen wir den Schwerpunkt Ihrer Aufgaben in der Instandhaltung und Weiterentwicklung der leicht- und schwerwasserführenden Systeme mit besonderem Fokus auf den Kühltürmen des Tertiärkühlkreises des FRM II. Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Wirtschafts-)Ingenieurstudium (M.Sc. oder Dipl.-Ing.) mit einem Schwerpunkt in den Bereichen Verfahrenstechnik, Anlagenbau, Umwelttechnik, Nuklear­technik oder verwandten Gebieten. Sie begeistert die Zusammenarbeit mit Kollegen aus einem breitgefächerten technisch-wissenschaftlichen Umfeld. Wir erwarten eine engagierte und selbständige Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit, Flexibilität und eine ausgeprägte Bereitschaft zur beruflichen Weiterbildung. Berufserfahrung und Kenntnisse im Projektmanagement – idealerweise im kerntechnischen Bereich – sind von Vorteil. Gerne geben wir auch qualifizierten und engagierten Berufseinsteigern eine faire Chance. Der hohe Sicherheitsstandard unserer Einrichtung erfordert die atomrechtliche Zuverlässigkeit der Beschäftigten. Dazu werden entsprechende Überprüfungen durchgeführt. Zur Erfüllung der Aufgaben ist auch der Zugang zu Strahlenschutzbereichen erforderlich.Am FRM II gilt ein flexibles Arbeitszeitmodell mit elektronischer Zeiterfassung, in dem Mehrarbeit voll ausgeglichen wird. Weitere Vorzüge sind die betriebliche Altersvorsorge und neben 30 Urlaubstagen noch zwei weitere freie Tage (24.12. & 31.12.), sowie ein unterstützender Personalrat.   Als Mitarbeiter*in des FRM II können Sie von vielen weiteren Angeboten der TUM profitieren, wie den Gesundheitsangeboten der TUM den Sprachkursen in 11 verschiedenen Sprachen und weiteren TUM-internen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Kinderbetreuung der TUM (nach Verfügbarkeit) der Vergünstigung für das MVV Jobticket Die Stelle wird nach TV-L vergütet und ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.
Zum Stellenangebot

Referent*in (m/w/d) Finanzbuchhaltung

Fr. 23.10.2020
München
Mit 157 Goethe-Instituten in knapp 100 Ländern sind wir das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Überall wirken unsere Mitarbeiter*innen daran mit, Menschen global und nachhaltig in einem lebendigen Kultur- und Bildungsnetzwerk zu verbinden. Durch unsere Programme fördern wir den interkulturellen Dialog, die kulturelle Teilhabe und stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen. Rund um den Globus verbinden wir Menschen, Ideen und Kulturen. Dabei respektieren und fördern wir die Unterschiede, denn wir schätzen den Wert der Vielfalt. Das Goethe-Institut e.V. sucht für die Zentrale in München für den Bereich „Finanzbuchhaltung“ zum 15.12.2020 in Vollzeit (39,0 Stunden/Woche) eine*n engagierte*n Referent*in (m/w/d) Finanzbuchhaltung Weiterentwicklung der bestehenden Fachkonzeption für die Erstellung der Jahresabschlüsse (Einzelabschlüsse EM/ÖM und konsolidierter Abschluss für den Verein) Rechts- und prüfungssichere Erstellung der Jahresabschlüsse für das Goethe-Institut e.V. (Öffentliche Mittel/Eigenmittel/Gesamtverein) Pflege und Aktualisierung der bestehenden Kontierungsanweisungen Verantwortlich für die fachliche Weiterentwicklung des SAP-ERP FI Verantwortlich für Intercompany, u.a. konzeptionelle Weiterentwicklung und Automatisierung von Buchungsprozessen Vertretung der Bereichsleitung Organisatorische und andere Tätigkeiten Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium als Diplom-Kaufmann/-Kauffrau oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten Zusätzliche Ausbildung als Steuerfachgehilfe*in wünschenswert Mehrjährige fundierte Berufserfahrung im Bereich Finanz- und Rechnungswesen Erfahrung mit der Vorbereitung und Erstellung von Jahresabschlüssen Fundierte Kenntnisse der relevanten Rechts- und Steuervorschriften insbesondere HGB und Umsatzsteuerrecht Sehr gute Kenntnisse in kaufmännischer Buchführung Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen mit SAP-ERP und SAP-BI Solide Kenntnisse der Planungs- und Steuerinstrumente des Goethe-Instituts Sicherer Umgang mit MS-Office Ausgeprägte Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz Hohe Konzeptions- und Organisationsstärke Hohe Flexibilität und überdurchschnittliche Belastbarkeit eine abwechslungsreiche und sinnstiftende Aufgabe in einer freundlichen Unternehmenskultur, geprägt von Offenheit, Vielfalt und Neugierde flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Gleitzeit, Teilzeit), gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, KiTa-Belegplätze, pme-Familienservice umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD), Entgeltgruppe 13 Jahressonderzahlung, 30 Tage Urlaub, Jobticket, Tiefgaragenstellplatz, Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL), umfangreiche Gesundheitsangebote ein modern ausgestattetes Bürogebäude in zentraler Lage mit schöner Kantine Das Goethe-Institut steht für die Vielfalt aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Weltanschauung, Behinderung und sexueller Identität. Bei gleicher Eignung und Qualifikation werden Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung bevorzugt berücksichtigt. Das Goethe-Institut strebt auf allen Hierarchieebenen und Entgeltstufen ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis an. Die Stelle ist sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit möglich.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für das Forschungsprojekt Munich Mobility Research (MORE)

Fr. 23.10.2020
Neubiberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) an der Fakultät für Maschinenbau am Institut für Chemie und Umwelttechnik „Chemisch-physikalische Untersuchung von Brems- und Reifenabrieb“ für das Forschungsprojekt Munich Mobility Research (MORE) im Rahmen des Zentrums für Digitalisierungs- und Technologieforschung der Bundeswehr (DTEC.Bw) (Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TVöD) ab sofort befristet bis zum 31.12.2024 in Vollzeit gesucht. Die Universität der Bundeswehr München ist in der nationalen wie auch internationalen Forschungslandschaft fest verankert. Als Campusuniversität mit sehr guter Grundausstattung bietet sie beste Voraussetzungen für hochqualitative Lehre und Forschung. Das DTEC.Bw wird als ein von beiden Universitäten der Bundeswehr (UniBw) getragenes wissenschaftliches Zentrum an der Universität der Bundeswehr München etabliert. Es verfolgt das Ziel, an den beiden UniBw Vorhaben innovativer und interdisziplinärer universitärer Spitzenforschung in den Bereichen von Digitalisierung sowie damit verbundener Schlüssel- und Zukunftstechnologien zu fördern und strategisch zu bündeln, neue Forschungskooperationen der Bundeswehr mit Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft zu ermöglichen und den Wissens- und Technologietransfer zu stärken. Die Mitarbeiterin / der Mitarbeiter unterstützt bei der Bearbeitung des im Rahmen von DTEC.Bw geförderten Forschungsprojektes MORE. Das Forschungsvorhaben MORE ist ein einzigartiger, ganzheitlicher, interdisziplinärer Ansatz zur Entwicklung und Bewertung einer nachhaltigen, effizienten und sicheren Mobilität der Zukunft auf dem Modellcampus der Universität der Bundeswehr München. Im Rahmen der 4 Forschungsaspekte Energie und Antrieb, Raum und Verkehr, Vernetzung und Autonomie sowie Chancen und Auswirkungen werden ausgehend von dem zukünftigen Mobilitätsbedarf von Gesellschaft und Armee ganzheitliche Lösungen von der Raumplanung über die lokale Erzeugung von CO2-neutralen Energieträgern (Strom, Wasserstoff, Ethanol), innovativen Antriebssträngen über das autonome Fahren bis hin zur Vernetzung der Verkehrsinfrastruktur, Fahrzeug und Nutzer entwickelt. Inbetriebnahme und Betreuung eines Prüfstandes zur Erfassung von Brems- und Reifenabrieb Selbstständige Planung und Durchführung von Studien zur chemisch-physikalischen Charakterisierung verkehrsbedingter Aerosole aus Verbrennungs- und Nichtverbrennungsprozessen Datenauswertung mit chemometrischen Methoden Teilnahme an Messkampagnen Mitarbeit bei der Ausbildung von Studierenden in Übungen und Praktika Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) in Chemie, Physik, Ingenieur- oder Umweltwissenschaften Nachgewiesene Erfahrung in Aerosolmesstechnik, Aerosolphysik und Probenahme Sehr gute Kenntnisse in chemischer Analytik (ICP-MS, GC-MS) von Vorteil Kenntnisse in Fahrzeugtechnik Fließende Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift Was erwarten wir: Hohe Motivation, Flexibilität sowie innovatives und kreatives Denken Teamfähigkeit und soziale Kompetenz Fähigkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten Interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zu Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Mitarbeit in einem hochmotivierten, interdisziplinären und internationalen Team Modernste wissenschaftliche Ausstattung der Institute Campusuniversität mit kurzen Wegen zwischen wissenschaftlicher Arbeit und attraktiven Sport- und Freizeitmöglichkeiten direkt vor den Toren Münchens Optimales Forschungs- und Betreuungsumfeld mit der Möglichkeit zur Promotion bei entsprechender Eignung und Motivation Eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 13 erfolgt unter der Beachtung des § 12 TVöD im Hinblick auf die tatsächlich auszuübenden Tätigkeiten und der Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Anforderungen Die Beschäftigung kann auf Wunsch auch in Teilzeit erfolgen. Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Anteils von Wissenschaftlerinnen und Arbeitnehmerinnen an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal