Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 86 Jobs in Mündelheim

Berufsfeld
  • Sachbearbeitung 7
  • Fachhochschule 6
  • Leitung 6
  • Sozialarbeit 6
  • Teamleitung 6
  • Universität 6
  • Betriebs- 4
  • Filialleitung 4
  • Niederlassungs- 4
  • Softwareentwicklung 4
  • Ausbilder 3
  • Berufsschule 3
  • Bilanzbuchhaltung 3
  • Dienstleistung und Fertigung 3
  • Erzieher 3
  • Finanzbuchhaltung 3
  • Gastronomie 3
  • Hotellerie 3
  • Innendienst 3
  • Medien- 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 62
  • Ohne Berufserfahrung 62
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 78
  • Teilzeit 20
  • Home Office 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 48
  • Ausbildung, Studium 24
  • Befristeter Vertrag 15
Bildung & Training

Marketing Manager (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Düsseldorf
Das VDI Wissensforum ist ein Unternehmen der VDI Gruppe. Es bietet Ingenieuren und technischen Fach- und Führungs¬kräften mehr als 2.150 Veranstaltungen im Jahr zur beruflichen Weiterbildung. Unser Online-Team betreut die Vermarktung unserer technischen Weiterbildungen in den digitalen Kanälen, vom Webshop über das Performance Marketing bis hin zur Social Media Kommunikation. Dabei arbeiten wir eng mit den Bereichen Marketing, Produktmanagement und Unternehmenskommunikation zusammen.Wir suchen Dich in Düsseldorf als:Marketing Manager (m/w/d)Konzeptionelle Planung, Umsetzung und Auswertung von Marketingkampagnen für (digitale) Veranstaltungen.Erstellung von relevanten VermarktungsmaterialienBeauftragung und Steuerung von Druckereien, Lettershops und weiteren DienstleisternAusbau und Optimierung von bestehenden Marketingkonzepten/-kanälenEntwicklung neuer Vermarktungsmöglichkeiten/KanäleAbgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Marketing oder mehrjährige Berufserfahrung im DirektmarketingGute Kenntnisse im Bereich Online MarketingGute bis sehr gute analytische FähigkeitenDu denkst immer einen Schritt voraus und Out-of-the-box Denken gehört für Dich mit zum Arbeitsalltag. Dabei bist Du auch in stressigen Situationen nicht aus der Ruhe zu bringen.Zielstrebiger Arbeitsstil geprägt von einer klaren Servicementalität, hoher Kommunikationsstärke und einer schnellen AuffassungsgabeHohe EigenmotivationSicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Organisationstalent und TeamfähigkeitIdealerweise Erfahrungen in der Vermarktung von WeiterbildungsangebotenAffinität zu sozialen und digitalen Medien und sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-AnwendungenSpannende Marketingaufgaben mit Projektverantwortung bei einem der führenden Weiterbildungsanbieter für technische Fach- und FührungskräfteEigenverantwortliches Arbeiten mit kurzen EntscheidungswegenViel Raum für Kreativität und eigene IdeenArbeiten in interdisziplinären TeamsMöglichkeiten zum mobilen ArbeitenFlexible Arbeitszeiten und ein innovatives ArbeitsplatzkonzeptModernster Arbeitsplatz mit Einbindung in die digitale ArbeitsweltDirekter Bahn-Anschluss (Düsseldorf Flughafen)Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten am Flughafen DüsseldorfBefristung vorbehalten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter:in für die zentrale Dezernatsorganisation (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Wir suchen ab sofort für das Dezernat Studierendenservice und Internationales im Rahmen einer Vertretung eine:n motivierte:nMitarbeiter:in für die zentrale Dezernatsorganisation (m/w/d)Kennziffer 21-2021, Teilzeit (75 %), Vergütung TV-L E 9Das Dezernat Studierendenservice und Internationales ist die zentrale Schnittstelle für Studierende und Lehrende an der Hochschule. Es umfasst neben den klassischen Aufgaben in der Studierenden- und Prüfungsverwaltung auch die Themen Internationales, überfachliche Qualifikationen, Studienorientierung und Beratung, Mentoring, Alumni-Arbeit, Career Service, Talentscouting und die Arbeit mit Geflüchteten. Bei unserer Arbeit legen wir sehr viel Wert auf die enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und den Studierenden.Ihre Aufgaben:Sie sind für die Planung und Organisation von bestehenden Workshops und Veranstaltungen verantwortlich und führen selbständig Optimierungsprojekte im Dezernat durchSie verantworten die Budgetüberwachung und -bewirtschaftung für alle Mittel (auch Drittmittel) des Dezernats, dies beinhaltet auch die Bewirtschaftung des SHK-Pools des Dezernats inkl. der PersonalauswahlWeiterhin erstellen Sie Tabellen, Präsentationen und Statistiken, um aus den Ergebnissen Maßnahmen abzuleiten und schlussendlich auch diese umzusetzenZudem beschaffen und verwalten Sie Lehr- und Büromaterialien und Medien für das DezernatBei Bedarf unterstützen Sie das Dezernat bei wesentlichen Prozessen wie z.B. bei EinschreibungenNicht zuletzt übernehmen Sie die Terminkoordination und Organisation für das DezernatIhr Profil:Abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte:r oder eine vergleichbare QualifikationGute kaufmännische und betriebswirtschaftliche KenntnisseÜberdurchschnittliche Kenntnisse in MS-OfficeKenntnisse in Verwaltungs- und BüroorganisationGute EnglischkenntnisseFührerschein Klasse B und die Bereitschaft, gelegentlich ein Dienstfahrzeug zu führenWir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem motivierten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen könnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetriebliche AltersvorsorgeEin umfangreiches WeiterbildungsprogrammUnd was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellenDie Stelle ist bis zum 31.12.2022 befristet.Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Birgit Weustermann (E-Mail: birgit.weustermannhs-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen.Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 04.03.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. Die Vorstellungsgespräche sind für den 07.04.2021 terminiert.Bei fachlichen Fragen:Sven ManshonDezernent Studierendenservice und InternationalesTelefon: 0208 882 54-201 E-Mail: sven.manshon@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Katharina GipmannPersonalreferentinTelefon: 0208 882 54-883 E-Mail: katharina.gipmann@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Institutsleiter/in (w/d/m)

Fr. 26.02.2021
Hamburg, Düsseldorf
Für unsere Standorte in Hamburg & Düsseldorf suchen wir ab sofort eine/n Institutsleiter/in (w/d/m) Wir sind seit über 30 Jahren ein bundesweit erfolgreich tätiger Bildungsträger und führen in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit, den Jobcentern und der Deutschen Rentenversicherung u.a. in Hamburg Umschulungen zum/r Steuerfachangestellten sowie Bewerbungscoachings durch. In Düsseldorf planen wir aktuell die erstmalige Durchführung von Umschulungen Unsere Themen sind: Umschulung zur/m Steuerfachangestellten Coaching für Arbeitssuchende Organisation, Administration und Dokumentation Wir suchen zum nächstmöglichen Termin für unseren Standorte in Hamburg und (im Aufbau befindlichen Standort) Düsseldorf jeweils eine/n Institutsleiter/in (m/w/d) in Teilzeit oder Vollzeit. Eigenständige Betreuung der Umschulungen und Coachings Umsetzung unseres Qualitätsmanagementkonzeptes am Standort Kommunikation mit den regionalen Agenturen für Arbeit, Jobcentern und der Deutschen Rentenversicherung Akquisition und Beratung von Interessenten für die Umschulung und das Coaching Ansprechpartner für Teilnehmer, Dozenten/innen und Coaches Unterstützung der Teilnehmer bei der Suche nach Praktika und adäquaten Arbeitsplätzen Sie haben Freude im Umgang mit Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen Sie haben bereits Erfahrungen in eigenständiger und verantwortungsvoller Mitarbeit sammeln können Sie sind vertriebsstark, kommunikativ und absolut zuverlässig Sie arbeiten strukturiert und selbstständig, haben Organisations- und Koordinationstalent und verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe Sie sind sicher im Umgang mit MS Office (Word, Excel, Power-Point) Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen eine unbefristete abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit Sie haben die Möglichkeit kreative und innovative Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Sie erhalten ein der Position entsprechendes Festgehalt und berichten direkt an die Geschäftsführung
Zum Stellenangebot

Biologisch-technische*r Assistent*in (m/w/d) Institut für Molekulare Physiologie

Fr. 26.02.2021
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für das Institut für Molekulare Physiologie, Standort Max-Planck-Institut für Pflanzenzüchtungsforschung in Köln, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Biologisch-Technische*n Assistenten*Assistentin (m/w/d) als Vertretung für die Dauer des Mutterschutzes befristet bis zum 28.07.2021 und einer sich daran ggf. anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin. Die Arbeitsgruppe „Nutzpflanzenertrag in Mais“ betreibt in Kollaboration mit weltweiten Partnern Spitzenforschung auf dem Gebiet der genomweiten Analyse von Genregulation durch den Chromatinkontext, mit besonderem Augenmerk auf die Identifizierung von Kandidaten zur Verbesserung der Trockentoleranz.  Labormanagement und Unterstützung des Gruppenleiters Durchführung von molekularbiologischen, biochemischen und zellbiologischen Experimenten Erstellung von DANN-Banken (Libraries) für Hochdurchsatzsequenzierung Quantifizierung von mRNA-Mengen via quantitativer und digitaler PCR Konstruktion und Validierung von Plasmiden Anzucht diverser Model- und Nutzpflanzen (z.B. Arabidopsis, Mais, Gerste) Isolation und Transformation von Protoplasten Eine abgeschlossene Ausbildung als biologisch-technische*r Assistent*in, Biologielaborant*in oder eine vergleichbare Qualifikation im Bereich der Chemie, Biotechnologie oder Biologie Gute Organisationsfähigkeiten und die Fähigkeit, sehr präzise zu arbeiten Erfahrung in der Erstellung von DNA Libraries für Hochdurchsatzsequenzierung erwünscht Erfahrung mit Anzucht von Pflanzen ist von Vorteil Erfahrung mit Protoplasten ist von Vorteil Bereitschaft zum Erlernen neuer Techniken Fähigkeit sowohl zur Arbeit im Team als auch selbstständig zu arbeiten Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine zweckbefristete Einstellung für die Dauer des Mutterschutzes und einer sich daran ggf. anschließenden Elternzeit der Stelleninhaberin als Tarifbeschäftigte*r, je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 6. Weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter www.finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen. Eine Besetzung der Stelle in Vollzeit mit derzeit 39,83 Wochenstunden Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Ferienfreizeitangebote für Kinder) Alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. eine jährliche Sonderzahlung, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen Eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeiter*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Pädagogischer Bildungsbegleiter (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Dortmund, Duisburg, Essen, Ruhr, Köln
Dynamik und Begeisterung? Das leben und erleben wir. Und wir geben Menschen eine Perspektive. Aus voller Überzeugung machen wir uns daran, die individuellen Formen der modernen Erwachsenen­bildung auch in Zukunft entscheidend als am Markt führendes Unternehmen zu prägen. Speziell im Bereich digital unterstützter Lernformen, aber auch durch unseren Präsenzunterricht an bundes­weit über 50 Standorten. Seit mehr als 15 Jahren stehen wir für Innovation und Qualität. Ein neuer Wind treibt uns voran, motiviert uns, stärkt unsere Ambitionen. Und wir haben noch sehr viel vor. Am liebsten mit Dir. Wir geben Dir den Frei­raum, mit Deinen Erfahrungen entscheidend zum Unternehmenserfolg beizutragen. Wir fürchten uns nicht vor Fehlern, sondern lernen daraus. Lass Dich von unseren Ideen mitreißen und begeistere uns mit Deinen! Für unseren Hauptsitz in Dortmund und unsere Standorte in Duisburg/Essen (befristet für ein Jahr) und Köln (befristet für ein Jahr) suchen wir einen empathischen und lösungsorientierten Pädagogischen Bildungsbegleiter (m/w/d). Als Bindeglied zwischen unseren Teilnehmern/-innen, den Kostenträgern (z. B. der Agentur für Arbeit) und ComCave bist Du ein/e kompetente/r Ansprechpartner/in für Anfragen, Informationen, Wünsche und Anliegen Du begleitest unsere Teilnehmer/innen während Ihrer Umschulung oder Weiterbildung in allen Belangen, die nicht die Lehre betreffen – In regelmäßigen Gruppen- und Einzelgesprächen bist Du dafür zuständig, die Anliegen präzise zu dokumentieren und lösungsorientiert zu klären Du bist im engen Kontakt mit unseren Teilnehmern/-innen – sowohl vor Ort als auch am Telefon und virtuell (Skype for Business) – und repräsentierst uns an Deinem Standort Du berätst unsere Teilnehmer/innen und unterstützt sie bei Bewerbungsprozessen und der Integration in den Arbeitsmarkt Du nimmst die Bedarfe unserer Teilnehmer/innen auf und setzt diese gemeinsam mit Deinem Team im Rahmen der Qualitätssicherung und -verbesserung um Du nimmst Beschwerden unserer Teilnehmer/innen entgegen und übernimmst eigenständig die Koordination und Steuerung des Beschwerdemanagements Du arbeitest bundesweit eng mit Deinem Team zusammen und bist ebenfalls im regelmäßigen Austausch mit Deinen Kollegen/-innen am Standort Deinem pädagogischen Wissen, welches Du Dir im Studium (z. B. der Pädagogik, Erwachsenenbildung oder Geisteswissenschaften) angeeignet hast, oder erster Berufserfahrung in den Bereichen Kundenbetreuung, Qualitäts-, Konflikt-, Beschwerdemanagement oder im Personalwesen/Coaching Deiner Fähigkeit, verantwortungsbewusst, lösungsorientiert und organisiert zu handeln Deinem sicheren Auftreten und Deinen guten Deutschkenntnissen, Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten vor Gruppen Deinem Talent, auch in herausfordernden Situationen den Überblick zu behalten sowie geduldig und freundlich mit unseren Teilnehmern/-innen zu agieren Deinem Interesse an sorgfältigen Dokumentationen sowie Deiner Freude an multimedial geprägter Arbeit und Deinen Kenntnissen in den gängigen MS-Office-Programmen Deiner Energie und Deinen Ideen, um gemeinsam Wachstum, unsere Entwicklung und Innovationen voranzutreiben Ein einzigartiges, dynamisches und stark wachsendes Mittelstands-Umfeld Eine offene „Duz-Kultur“ ab Bewerbungseingang Eine offene, dialog- und teamorientierte Firmenkultur Eine gute und zentrale Infrastruktur sowie Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Mit Jobrad eine umweltfreundliche Alternative für Deinen Arbeitsweg Flexible Arbeitszeiten 29 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge/in – Sozialarbeiter/in (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Oberhausen
„die kurbel“ ist ein Bildungsträger, der Menschen aller Altersgruppen die Möglichkeit bietet, in Maßnahmen der beruflichen Orientierung und Berufsvorbereitung, in Ausbildung, Stabilisierungs- und Qualifizierungsprojekten und unterschiedlichen Beschäftigungsprogrammen mitzuarbeiten und sich für einen Übergang in den Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Zielgruppen unserer Arbeit und Angebote sind vor allem die Menschen, die aufgrund unterschiedlicher Benachteiligungen und Defizite am stärksten von Arbeitslosigkeit betroffen sind und zu den schwierigsten Zielgruppen des Arbeitsmarktes gehören. Wir suchen für mehrere Projekte und Angebote einen Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter (m/w/d) Jugendsozialarbeit Jugendberufshilfe Streetwork niederschwellige Beratung / Begleitung Jobcoaching und Integration abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit (Diplom, Bachelor oder Master) oder eine vergleichbare Ausbildung positives Menschenbild Teamfähigkeit Erfahrung mit der Zielgruppe und/oder in der Arbeit mit langzeitarbeitslosen Menschen Erfahrung oder Bereitschaft zur Einarbeitung in den Bereich sozialraumbezogene Projektarbeit hohe soziale Kompetenz sowie innovatives und kreatives Denken Methodenkompetenz Sozialpädagogische und fachbezogene Begleitung Fähigkeit zur PC- gestützten Dokumentation Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in einem Dienstleistungsbereich eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit engagierte und motivierte Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit zur regelmäßigen Fort- und Weiterbildung die Einbindung in ein bewährtes trägerübergreifendes Netzwerk sozialer Dienste und Einrichtungen in der Stadt und überregional Vergütung nach KAVO analog TVÖD Beschäftigungsumfang: Der Beschäftigungsumfang nach Absprache (Teil- oder Vollzeit). Die Stelle ist in der Regel zunächst für 2 Jahre befristet, eine Verlängerung und Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis ist möglich.
Zum Stellenangebot

Lehrkraft Innungsschule

Fr. 26.02.2021
Düsseldorf
Das überbetriebliche Ausbildungszentrum Auf`m Tetelberg 11 in 40221 Düsseldorf ist Sitz des „Berufszentrums Sanitär Heizung Klima Düsseldorf e.V.“.Aus den angrenzenden Innungsbereichen werden hier weit über 1.000 Auszubildende im Jahr aus allen Lehrjahren geschult. Der Fachbereich Sanitär- und Heizungstechnik umfasst mehr als 2.000 m² Nutzfläche, mit Lehrwerkstätten, technischen und theoretischen Unterrichtsräumen.Neben der Berufsausbildung finden in unserem Zentrum die Zwischen- und Gesellenprüfungenstatt. Außerdem dient unser Haus als Weiterbildungsstätte für Innungsmitglieder.Das überbetriebliche Ausbildungszentrum verfügt über modernste und dem aktuellentechnischen Standard angepasste Geräte und Einrichtungen.Dies bedeutet, Einsatz modernster Feuerungs- und Verbrennungstechnik, innovativer Steuerungstechnik sowie die Ausbildung von regenerativen Energien. AUSBILDER/IN GESUCHT LEHRKRAFT InnungsschuleAusbilder/in für die überbetriebliche Ausbildung zum "Anlagenmechaniker/in, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik" in Düsseldorf. Zu den wichtigsten Aufgaben der Innung gehört die qualifizierte Ausbildung des Berufsnachwuchses. Grundlage der Ausbildung ist das duale System zwischen Ausbildungsbetrieb und Berufsschule – ergänzt durch die überbetriebliche Ausbildung (ÜBL). Meisterbrief Installateur- und Heizungsbauer/in und entsprechende elektrotechnische Zusatzqualifikation. Gesellenbrief Installateur- und Heizungsbauer/in und entsprechende elektrotechnische Zusatzqualifikation. Mehrjährige Berufserfahrung als Kundendiensttechniker ist vorteilhaft und erwünscht. Wir trainieren Sie für unseren Job und bieten Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz mit guten Sozialleistungen, 13. Monatgehalt, in einem netten Team. Ein kostenloser Parkplatz ist für Sie reserviert.
Zum Stellenangebot

Software-Entwickler und/oder Teilprojektleiter (m/w/d) im Forschungsprojekt EILD.nrw

Fr. 26.02.2021
Düsseldorf
Die HSD ist eine praxisorientierte, internationale Hochschule mit einem breiten Spektrum an Fachbereichen im Herzen der Landeshauptstadt Düsseldorf. Wir bilden in den Fachbereichen Architektur, Design, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medien, Sozial- und Kulturwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften mehr als 10.000 Studierende aus und bieten fünf verschiedene kaufmännische und technische Berufsausbildungen an. Wir sind kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner für weltweite Kooperationen und mit Unternehmen und Institutionen vielfältig vernetzt. Software-Entwickler und/oder Teilprojektleiter (m/w/d) im Forschungsprojekt EILD.nrw Kennziffer 03W21F | Beginn schnellstmöglich | Befristet bis 31.05.2022 und Vollzeit (100 %) | bis EG 13 TV-L Die Hochschule Düsseldorf sucht einen Software-Entwickler (m/w/d) für das Projekt EILD.nrw. Wenn Sie über einen Masterabschluss verfügen, können Sie zudem die Teilprojektleitung übernehmen. Im vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Projekt EILD.nrw werden von vier Hochschulen gemeinsam digitale Lerninhalte für das Fach Datenbanksysteme entwickelt. Als Open Educational Resources (OER) können die Inhalte über die Digitale Hochschule NRW nutz- und änderbar als Creative Commons zur digitalen Lehre verwendet werden. Wenn Sie über ein abgeschlossenes Informatikstudium verfügen und gerne in einem innovativen Forschungsprojekt mitarbeiten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Agile Analyse, Entwicklung und Evaluation von Lernmodulen im Fach Datenbanken und von didaktischen Konzepten Auswahl von IT-Komponenten und/oder Dienstleistern (Evaluierung) Forschungs- und Entwicklungsaufgaben Mitarbeit bei der projektinternen Qualitätssicherung Koordinieren von Arbeiten im Projekt Selbstständige Anleitung von Hilfskräften zu praktischer und wissenschaftlicher Arbeit Abgeschl. Bachelorstudium/Diplom oder Master in Medieninformatik, Mediendidaktik, Informations- und Kommunikationspädagogik oder vergleichbar (Bachelor bis EG 12, Voraussetzung für Teilprojektleitung ist Master) Sehr gute Kenntnisse und Praxiserfahrungen in Software-Entwicklung, insbesondere Datenbanken und Web Sicherer Umgang mit Entwicklungsumgebungen, insbesondere UML, SQL, PL/SQL, Python, JavaScript, PHP und Oracle sowie Gestaltungs- und Office-Werkzeugen Didaktische Kenntnisse und Erfahrungen in der Unterrichtung oder Schulung im Erwachsenenbereich Teamfähigkeit und Serviceorientierung sowie zielgruppengerechte Kommunikationsfähigkeit und Beratungskompetenz Strukturierter selbstständiger Arbeitsstil und Konzeptionsstärke Fähigkeit zu wissenschaftlicher Forschung ist erforderlich bei Masterabschluss mit Teilprojektleitung Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe an einer der großen Hochschulen des Landes. Es erwarten Sie die Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes und unsere attraktiven Qualifikationsmöglichkeiten begleiten Sie auf Ihrem Karriereweg. Abhängig vom jeweiligen Arbeitsplatz bieten wir Ihnen darüber hinaus als familiengerechte Hochschule flexible Arbeitszeiten, Telearbeit und Homeoffice an. Die Hochschule Düsseldorf steht für Qualität und setzt sich für Demokratie, Diversität und Chancengleichheit sowie Familienfreundlichkeit ein. Sie hat sich das strategische Ziel gesetzt, den Frauenanteil in Forschung und Lehre deutlich zu erhöhen und bittet qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbungen. Arbeiten an der HSD Wir ermöglichen unseren etwa 700 Beschäftigten vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten. Da uns eine gute und gesunde Arbeitskultur wichtig ist, gibt es an der HSD zahlreiche Angebote zur Gestaltung von Zusammenarbeit und Führung sowie im Gesundheitsmanagement. Darüber hinaus unterstützen wir als familiengerechte Hochschule die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Unser zentral gelegener Campus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und einem Firmenticket bestens zu erreichen. Als Einrichtung des öffentlichen Dienstes bieten wir zudem ein transparentes Vergütungssystem.
Zum Stellenangebot

Pflegepädagogen (m/w/d) Masterförderung

Do. 25.02.2021
Köln, Dortmund, Duisburg, Bielefeld, Düsseldorf, Heinsberg
Wollen Sie auch ein kleines bisschen die Welt verbessern? Sind Sie engagiert, neugierig und arbeiten gerne im Team? Dann sind Sie richtig bei der apm. Die Akademie für Pflegeberufe und Management steht für viele Jahre Kompetenz und stetige Weiterentwicklung. Als eine gemeinsame Bildungsoffensive des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. und der Akademie Überlingen Unternehmensgruppe gehören wir zu den größten privaten Bildungsanbietern Deutschlands. Unser Ziel ist es, die Menschen zu qualifizieren und weiterzuentwickeln, die das Gesundheitswesen langfristig als berufliche Perspektive für sich erkennen! Dazu bieten wir ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten von der Erstausbildung über die Fort- und Weiterbildung bis hin zu umfangreichen und innovativen E-learning Angeboten rund um den Pflegealltag. Wir sind auf einem starken Wachstumspfad und formieren uns stetig neu - diesen Weg wollen wir gemeinsam mit Ihnen gehen! Wir suchen zum nächstmöglichen Einstieg Pflegepädagogen (m/w/d) Masterförderung für unsere apm-Standorte in Köln, Dortmund, Duisburg, Bielefeld, Düsseldorf, Lippstadt und Heinsberg. Sie interessieren sich für den Beruf als PflegelehrerIn, es fehlt Ihnen aber noch der notwendige Bildungsabschluss? Geld verdienen und nebenbei studieren? An 7 Standorten der apm gGmbH NRW ist dies möglich: berufsbegleitend studieren in Präsenz- oder Fernlernform – wir unterstützen Sie mit unserem Master-Förderprogramm. Unterricht in den Lernfeldern des Curriculums der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung Organisatorische, verwaltungstechnische und menschliche Führung eines Ausbildungskurses Vorbereitung, Durchführung, Bewertung und Nachbereitung von fachpraktischen und schriftlichen Examensprüfungen eine abgeschlossene Ausbildung und ein Studium im Bereich Pflege oder eine Weiterbildung gem. §24 KrPflG erste Lehrerfahrungen in der Erwachsenenbildung Spaß im Umgang mit Menschen sowie ein hohes Maß an Sozialkompetenz Die finanzielle Förderung des Masterstudiengangs: Parallel zu Ihrer beruflichen Tätigkeit können Sie berufsbegleitend einen Mastertitel im Rahmen unserer Masterförderung erlangen – damit bringen wir Sie im Rahmen Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorne! Wir fördern hier in einem Umfang von bis zu 12.000 Euro, die wahlweise als Zeitgutschrift oder in bar zur Begleichung der anfallenden Studienkosten in Anspruch genommen werden können. Sie werden Teil eines familiengeführten, dynamisch wachsenden Unternehmens, in dem digitale Angebote eine sinnvolle Ergänzung zur Präsenzform darstellen. Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer an den TvöD angelehnten Vergütung, flexible Arbeitszeiten, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, betriebliche Krankenzusatzversicherung, 30 Tage Urlaub/Jahr und wechselnde Aktionsangebote für Sonderurlaub. Die Möglichkeit eines Einsatzes in unserer Fort- und Weiterbildungsakademie sowie ggfl. eine Beteiligung an Ihren Umzugskosten
Zum Stellenangebot

Projektmitarbeiter*innen mit Schwerpunkt Customizing des operativen Reportings

Do. 25.02.2021
Düsseldorf
Die Heinrich-Heine-Universität in der Landeshauptstadt Düsseldorf ist eine international orientierte Universität im Herzen Europas. Sie bekennt sich zur Idee der autonomen Universität als dem Zentrum der Wissensgesellschaft. Sie steht für Toleranz, Weltoffenheit und Freiheit im Geiste ihres Namenspatrons Heinrich Heine. Heute finden auf dem modernen Campus rund 35.000 Studierende beste Bedingungen für das akademische Leben. Als Campus-Universität mit kurzen Wegen sind bei uns alle Gebäude inklusive Universitätsklinikum und Fachbibliotheken zentral erreichbar. Unsere Fachbereiche genießen dank überdurchschnittlich vieler Sonderforschungsbereiche einen hervorragenden Ruf. Dazu bietet die Landeshauptstadt Düsseldorf ein attraktives Umfeld mit anerkannt hoher Lebensqualität. Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf sucht für das Dezernat Studentische Angelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Projektmitarbeiter*innen mit Schwerpunkt Customizing des operativen Reportings (Dokumente) Die Studierenden- und Prüfungsverwaltung ist zuständig für die Einschreibung und die verwaltungsmäßige Abwicklung der Prüfungsverfahren von annähernd 38.000 Studierenden einschließlich der Erstellung von Zeugnissen und Urkunden. Für die Einführung einer neuen Campusmanagementsoftware (HISinOne) sind zwei Stellen für Projektmitarbeiter*innen mit Schwerpunkt Customizing des operativen Reportings (Dokumente) zu besetzen, die für die Umsetzung von Berichten, Bescheiden und Listen verantwortlich sind. Unterstützung bei der Analyse des Bescheid- und Berichtswesens im operativen Bereich Abstimmung von Aufgaben und Anforderungen bzgl. Druckerzeugnissen Erstellung bzw. Anpassung der Reports sowie deren Pflege und Wartung entsprechend den Anforderungen der Universität  Erstellung der technischen Dokumentation und Schulung von Mitarbeiter*innen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, wünschenswert: Medientechnik, (Wirtschafts-)Informatik bzw. alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich (bspw. Medien- oder Fachinformatik) Kenntnisse in der Web-Programmierung (XML, XSLT, XSL-FO, SQL) Verständnis für Corporate Identity gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten eigenständige, strukturierte Arbeitsweise sowie Entscheidungsfähigkeit und starke problemlösungsorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und Serviceorientierung Wünschenswert wären ferner: Kenntnisse in hochschulspezifischen Verwaltungsprozessen im Bereich der Bewerbung, Zulassung und Studierendenverwaltung Kenntnisse in den technischen HIS-Verfahren zur Erstellung von Berichtstemplates in LibreOffice (ODT) Grundkenntnisse in Java und VCS eine für zwei Jahre befristete Einstellung als Tarifbeschäftigte/r in EG 10 TV-L in Vollzeit (100 %); weitere Informationen zur Vergütung finden Sie u.a. unter finanzverwaltung.nrw.de/bezuegetabellen Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. Ferienfreizeitangebote für Kinder) flexible Arbeitszeiten alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z.B. betriebliche Altersversorgung der VBL zur zusätzlichen finanziellen Absicherung im Alter, eine jährliche Sonderzahlung, vergünstigte Versicherungstarife, die Zahlung der vermögenswirksamen Leistungen, eine Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub attraktive und vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine interessante, vielseitige und durch Ihr persönliches Engagement zu gestaltende Aufgabe in Düsseldorf Aufgrund einschlägiger Regelungen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes sind nur Bewerber*innen zulässig, die bislang noch nicht an der Heinrich-Heine-Universität beschäftigt waren. Die Heinrich-Heine-Universität vertritt das Prinzip „Exzellenz durch Vielfalt“. Sie hat die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet und erfolgreich am Audit „Vielfalt gestalten“ des Stifterverbandes teilgenommen. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt unter ihren Mitarbeiter*innen zu fördern. Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen von Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbung schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen ist ebenso erwünscht. Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung oder Gleichstellung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach. Für Rückfragen zum Anforderungsprofil der Stelle steht Ihnen der Leiter der Abteilung Studierenden- und Prüfungsverwaltung, Herr Beil (Tel. 0211 8114358), gerne zur Verfügung.
Zum Stellenangebot


shopping-portal