Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 43 Jobs in Sandhofen

Berufsfeld
  • Assistenz 5
  • Sekretariat 5
  • Sozialarbeit 5
  • Leitung 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Teamleitung 4
  • Weitere: Administration und Sekretariat 3
  • Gruppenleitung 2
  • Fachhochschule 2
  • Gastronomie 2
  • Bauwesen 2
  • Hotellerie 2
  • Reiseverkehr 2
  • Touristik 2
  • Universität 2
  • Weitere: Bildung und Soziales 2
  • Abteilungsleitung 1
  • Administration 1
  • Architektur 1
  • Bereichsleitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 37
  • Teilzeit 17
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Ausbildung, Studium 10
  • Befristeter Vertrag 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Bildung & Training

W2-Professur (m/w/d) für das Lehrgebiet Airport Management

Mi. 03.03.2021
Worms
Die Hochschule Worms ist mit ihren drei Fachbereichen Informatik, Touristik / Verkehrswesen und Wirtschafts­wissen­schaften eine international ausgerichtete stark branchenorientierte Campushochschule. Ausgezeichnete Betreuungs­relationen, konsequenter Praxisbezug und eine günstige Lage zwischen der Metropolregion Rhein-Neckar und dem Rhein-Main-Gebiet machen die Hochschule Worms zu einem attraktiven Lern- und Lehrort. An der Hochschule Worms ist im Fachbereich Touristik / Verkehrswesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Position in Vollzeit zu besetzen: W2-Professur (m/w/d) für das Lehrgebiet Airport Management − Kennziffer: 2021-FBT-W2-AM − Übernahme von Lehrveranstaltungen im Bereich der Luftverkehrswirtschaft sowie von wirtschaftswissenschaftlichen Grund­lagen­ver­an­staltungen in den Studiengängen des Fachbereichs Übernahme englischsprachiger Lehrveranstaltungen, auch in Online-Formaten Bereitschaft, die Lehre über den eigenen Fachbereich hinaus anzubieten Mitwirkung in den Gremien der akademischen Selbstverwaltung sowie an Studienreformprozessen Das Land Rheinland-Pfalz und die Hochschule Worms vertreten ein Betreuungskonzept, bei dem eine hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort erwartet wird Der Ausbau von Kontakten zu externen regionalen und überregionalen Partnern ist erwünscht Der Fachbereich Touristik / Verkehrswesen der Hochschule Worms gilt mit seinen vier Management-Studiengängen für die Luft­ver­kehrs­branche als führend im deutschsprachigen Raum. Wir suchen eine Persönlichkeit mit hervorragender Fach­kompetenz und profunder beruflicher Erfahrung in der Luftverkehrswirtschaft, die entsprechend des Rufinhaltes im Bereich Airport Management besonders ausgewiesen ist. Dabei wird eine einschlägige wissenschaftliche Qualifikation sowie einschlägige Berufserfahrung in der Luftverkehrsbranche, die durch mehrjährige praktische Tätigkeiten nachzuweisen ist, erwartet. Von Vorteil sind berufliche Erfahrungen zu Entrepreneurship, Safety / Security und / oder Digitalisierung und Innovation in der Luftverkehrsbranche. Bewerberinnen und Bewerber sollen über ein geeignetes Studium verfügen, beispielsweise Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, Physik sowie ähnliche Studienrichtungen. Studium und / oder Berufs­praxis sollen zudem einen deutlichen Bezug zur Luftverkehrswirtschaft haben. Die Einstel­lungsvoraussetzungen ergeben sich im Übrigen aus § 49 Hochschulgesetz (HochSchG) des Landes Rheinland-Pfalz. Da die Hochschule Worms ihr internationales und interdisziplinäres Profil in Lehre und Forschung weiter schärfen will, erwarten wir zudem einen forschungsorientierten Hintergrund und anerkannte Publikationen sowie die Bereitschaft zur aktiven Einwerbung von Drittmitteln und zum Technologie- und Wissenstransfer sowie zur Weiterbildung. Wir bieten ein interessantes und vielfältiges Tätigkeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten und Familienfreundlichkeit. Die Einstellung erfolgt bei einer Vollzeitprofessur in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit, sofern die allgemeinen und dienstlichen Voraussetzungen erfüllt sind. Bei Besetzung der Professur in Teilzeit erfolgt die Einstellung in ein privat­rechtliches Dienstverhältnis.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) Course Material & Evaluations

Mi. 03.03.2021
Mannheim
Unter dem Dach der Universität Mannheim sind wir Deutschlands führende Business School mit einer der spannendsten Aufgaben der Zukunft: der Aus- und Weiterbildung internationaler Top-Führungskräfte. Wirtschaft und Bildung bringen wir in unseren innovativen Programmen zusammen, in einem dynamischen und teamorientierten Arbeitsumfeld. Die Mannheim Business School hat die folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter/in (m/w/d) Course Material & Evaluations in Teilzeit Abstimmung des Kursmaterials mit den Dozenten Beschaffung von benötigtem Lehrmaterial Prüfung des Materials und Veröffentlichung auf unserer Lernplattform Bereitstellung und Auswertung von Evaluationen Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation in diesem Bereich Kommunikationsstärke und teamorientiertes Arbeiten Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Microsoft Office und Outlook
Zum Stellenangebot

Duales Studium Architektur (B.A.) - hausgemacht GbR

Mi. 03.03.2021
Mannheim
Als Architekturbüro im Herzen von Landau blicken wir, hausgemacht Architekten, auf eine vielseitige Anzahl an Umsetzungen im privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereich in der Region und darüber hinaus zurück. In den letzten 12 Jahren konnte unser junges Team bereits eine Vielzahl an Konzept- und Projektentwicklungen bewältigen und darüber hinaus auch einige Wettbewerbserfolge erzielen. Werde auch Du Teil unseres Teams und starte zum 01. Oktober 2021 bei uns. Du arbeitest in allen Leistungsphasen Du lernst alle Schritte für den Entwurf und für die Konzeptionierung Du bekommst Einblicke in die Genehmigung und Ausführung Du erfährst alle wichtigen Steps bezüglich der Vergabe und der Bauleitung Karriereaussichten: Bei erfolgreich bestandener Abschlussprüfung besteht die Möglichkeit auf eine Übernahme mit zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten. Du hast (Fach-)Abitur, oder als Bewerber ohne Abitur: Deinen Meister, einen qualifizierten Berufsabschluss mit Berufserfahrung oder Du bist staatl. gepr. Techniker oder Betriebswirt Du hast eine Ausbildung als Bauzeichner/in oder Technischer Zeichner/in Du bist organisiert Du zählst Stressresistenz und Teamfähigkeit zu Deinen Stärken Bei der IUBH - Campus Mannheim: Die Studienberatung der IUBH berät Dich ausführlich, stellt den Kontakt mit dem Praxispartner her und begleitet Dich während Deines gesamten dualen Studiums Ein staatlich anerkanntes Studium, mit praxisnahen Inhalten und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Ideale Karriereperspektiven durch unser praxisorientiertes Studienmodell Kleine Lerngruppen und moderne Vorlesungsräume Du hast die Möglichkeit BAföG zu beantragen Du erhältst attraktive Vergünstigungen und Rabatte bei Amazon und weiteren Partnern der IUBH Du hast eine direkte Anbindung an den Nahverkehr Du kannst Dich kostenfrei am Wasserspender und frischen Obst bedienen Beim Praxispartner: Du musst keine Studiengebühren zahlen – das übernehmen wir für Dich! Du arbeitest in einem modernen, zukunftsorientierten sowie kollegialen Arbeitsumfeld Du erfährst bei uns flache Hierarchien Du erhältst eine hochwertige und fundierte Ausbildung bei einem der leistungsfähigsten Unternehmen für moderne Bau- und Raumlösungen Du hast sehr gute Übernahmemöglichkeiten und Karrierechancen Du wirst als vollwertiges Teammitglied von Anfang an mit eingebunden Du kannst an regelmäßigen Teambuildingsevents teilnehmen
Zum Stellenangebot

Programm Manager*in (m/w/d) Fachbereich Management, Controlling, HealthCare

Di. 02.03.2021
Ludwigshafen am Rhein
Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist mit rund 4.500 Studierenden und über 300 Beschäftigten eine wachsende Hochschule mit breit gefächertem Studienangebot. Im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie uns an mehreren Standorten in Ludwigshafen und an unserem Weincampus in Neustadt/Weinstraße. Stark in BWL, Sozial- & Gesundheitswesen Praxisorientiert International Forschungsstark Erfolgreich Verstärken Sie unser Team im Fachbereich Management, Controlling, HealthCare zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Programm Manager*in (m/w/d) Entgeltgruppe 10 TV-L | Vollzeit (39 h/Woche) | unbefristet DER FACHBEREICH Am Fachbereich Management, Controlling, HealthCare studieren derzeit rund 900 Studierende, davon etwa 200 Masterstudierende, in betriebswirtschaftlichen Studiengängen mit Schwerpunkt in den Bereichen Controlling, Internationales Management und Innovationsmanagement sowie in gesundheitsökonomischen Programmen. Besonderen Wert legt der Fachbereich auf eine ausgezeichnete persönliche Beratung und Betreuung der Studierenden, auf hohe Praxisanbindung und die internationale Ausrichtung. Sie sind verantwortlich für die administrative Betreuung und Beratung der Studierenden und  Studieninteressenten in Bachelorstudiengängen im Management- und Controlling-Bereich. Sie organisieren und betreuen die  Auslands- und Praxissemester  und führen Informationsveranstaltungen durch. Sie unterstützen den Fachbereich bei der Umsetzung eines Double Degrees und beim weiteren Ausbau internationaler Aktivitäten der Studiengänge. Sie arbeiten eng und vertrauensvoll  mit der Studiengangleitung in allen Fragen der Organisation des Studiengangs zusammen. Daneben arbeiten Sie eng mit dem Dekanat des Fachbereichs sowie dem Studierendenservice-Center zusammen. Sie pflegen die Studienganghomepage mit TYPO3. Sie übernehmen spezifische, studiengangübergreifende Aufgaben im Fachbereich und arbeiten in hochschulweiten Arbeitsgruppen und Gremien mit. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaftslehre. Sie zeichnen sich durch analytisches Denkvermögen und eine sorgfältige Arbeitsweise aus. Sie arbeiten gerne eigenständig und gehen dabei strukturiert vor. Ihre Fähigkeit zu Priorisieren und Ihr Organisationsvermögen helfen Ihnen, auch bei hohem Arbeitsaufkommen gute Ergebnisse zu erzielen. Sie zeichnen sich aus durch kundenorientiertes Denken und Handeln, und Sie haben Freude an der Arbeit im Team. Sie verfügen über sehr gute MS-Office-Kenntnisse (insb. Excel, Power Point) und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie haben eine präzise und stilsichere Ausdrucksweise in Deutsch in Wort und Schrift. Sie verfügen über Engagement, soziale Kompetenz, Teamgeist, Organisationsfähigkeit und Belastbarkeit. Sie verfügen  über Auslandserfahrung und zeigen Reisebereitschaft. Ein interessantes Aufgabengebiet und kollegiales Zusammenarbeiten in einem motivierten Team. Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexibler Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort, moderner Ausstattung und zahlreichen Angeboten im Gesundheitsmanagement. Einen attraktiven Hochschulstandort mit guter Verkehrsanbindung, kostenlosen Parkplätzen und einer Kindertagestätte. Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche Personalentwicklungsmaßnahmen Die Vergütung ist nach Entgeltgruppe 10 TV-L vorgesehen, soweit die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen. Sie erhalten eine zusätzliche Altersversorgung. Das Jahresgehalt ist abhängig von Ihrer Berufserfahrung und beträgt mind. 43.900 € brutto im 1. Jahr Daneben gelten die generellen Voraussetzungen für die Einstellung in den öffentlichen Dienst. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Qualifizierte Bewerberinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) in Teilzeit

Di. 02.03.2021
Heidelberg
Sie suchen nicht nur einen Job, sondern eine herausfordernde Aufgabe, die sinnvoll ist? Sie arbeiten gerne inmitten eines lebendigen Unicampus? Dann sollten wir uns kennenlernen! Wir bieten als öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen mit rund 470 Beschäftigten professionellen Service und kompetente Beratung rund um das Studium. Ob bei der Wohnungssuche, der Studienfinanzierung, der Verpflegung, dem Studieren mit Kind oder der Psychosozialen Beratung – wir tragen an unseren verschiedenen Standorten in der Hochschulregion Heidelberg/Heilbronn dafür Sorge, dass rund 49.000 Studierende optimal beraten und betreut werden. Als moderner Arbeitgeber handeln wir erfolgsorientiert und verantwortungsvoll. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir am Standort Heidelberg in Teilzeit (50 %) eine/n Personalsachbearbeiter/in (m/w/d) Beratung und Betreuung unserer Mitarbeitenden und Führungskräfte zu personalwirtschaftlichen, arbeits- und tarifrechtlichen Themen Übernahme aller vor- und nachgelagerten Aufgaben im Zusammenhang mit der Entgeltabrechnung  Beratung und Betreuung der Mitarbeitenden rund um das Thema Entgeltabrechnung und betrieblicher Altersversorgung Pflege und Übermittlung der Stamm- und Bewegungsdaten zur Durchführung der monatlichen Entgeltabrechnung   Bearbeitung und Prüfung von Reisekostenabrechnungen Vertrauensvolle und zielorientierte Zusammenarbeit mit Personalrat und Schwerbehindertenvertretung  Mitwirkung in HR Projekten und Übernahme von Sonderaufgaben Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Weiterbildung, z. B. als Personalfachkauffrau/-mann oder eine vergleichbare Qualifikation  Fundierte Berufserfahrung im Bereich Lohn und Gehalt sowie in der Personalbetreuung, idealerweise im Bereich des TV-L  Problemlösekompetenz, Umsetzungsstärke und die Fähigkeit, mehrere Bälle zeitgleich in der Luft zu halten Kommunikative Persönlichkeit mit hoher Kunden-/Dienstleistungsorientierung sowie Teamfähigkeit  Strukturierte Arbeitsweise und ausgeprägte Arbeitsorganisations- und Zeitmanagementfähigkeiten  Routinierter Umgang mit MS Office, idealerweise Erfahrung mit der HR Software LOGA  Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Arbeitsumfeld am Campus in der Heidelberger Altstadt Partnerschaftliche Unternehmenskultur, flache Hierarchien, familienbewusste Personalpolitik Tarifliches Entgelt mit Jahressonderzahlung (TV-L), betriebliche Altersvorsorge Flexible Arbeitszeit, Lebensarbeitszeitkonto, jährliches Qualifizierungsgespräch und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergünstigtes VRN-Jobticket, gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sowie weitere betriebliche/tarifliche Sonderleistungen
Zum Stellenangebot

Projektkoordinator / Projektmanager für HiGHmed-Konsortium (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Heidelberg
Die Universität Heidelberg ist die älteste Universität in Deutschland, eine ebenso lange Tradition haben Forschung und Lehre in der Medizin. Damals wie heute ist die Medizin in Heidelberg international hochangesehen und ein Anziehungspunkt für Studierende, Lehrende und Forscher aus der ganzen Welt. Die Medizinische Fakultät Heidelberg sucht für die Health Data Science Unit zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektkoordinator / Projektmanager für HiGHmed-Konsortium (m/w/d) Vollzeit – JobID: P0012V244 Die Stelle ist zunächst auf 21 Monate befristet, mit der Option auf Verlängerung. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag TV-UK. Das Konsortium HiGHmed ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderter innovativer Verbund der Medizininformatik-Initiative (MII). Ziel der Initiative ist es, die Digitalisierung der Medizin in Deutschland voran zu treiben. Das Konsortium HiGHmed bündelt und integriert Kompetenzen von acht Universitätsklinika und medizinischen Fakultäten sowie weiteren Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft mit dem Ziel, innovative Informationsinfrastrukturen zu entwickeln und so die Effizienz klinischer Forschung zu steigern. Wir bieten Ihnen eine hoch anspruchsvolle und spannende Tätigkeit in einem dynamischen Feld an der Schnittstelle zwischen Klinik und Forschung von klinischen Spitzeneinrichtungen. Standortübergreifende Kommunikation und Abstimmung mit allen Projektpartnern Organisation, Koordination und Durchführung von Projekt- und Gremienmeetings Unterstützung des Koordinators und der Projektpartner bei der Konzeption eines Folgeantrages für einen interinstitutionellenVerbund zur Medizininformatik Zusammenarbeit mit dem Zuwendungsgeber, den Projektträgern und anderen übergeordneten Einrichtungen Mitarbeit bei der Erstellung von Quartals- und Jahresberichten sowie Dokumentation im HiGHmed-Projekt Hochschulabschluss im Bereich Natur- und Lebenswissenschaften, Gesundheitsmanagement o. ä. mit entsprechender Erfahrung ggf. mit Promotion Berufserfahrung im Projektmanagement bzw. Wissenschaftsmanagement in Hochschule, Wirtschaft oder öffentlichem Dienst sowie im klinischen Kontext oder Medizininformatik sind von Vorteil Erfahrungen im Umgang mit Drittmittelprojekten (Berichtswesen, Antragsstellung, ggf. Finanzplanung) sind von Vorteil Ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten, selbstständiges und präzises Arbeiten sowie Teamfähigkeit Die gelegentliche Bereitschaft zu Dienstreisen und fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse setzen wir voraus Freundlicher, situationsgerechter Kommunikationsstil Anspruchsvolle Tätigkeit in einem hochspannenden, dynamischen und innovativen Bereich der Digitalisierung des Gesundheitswesens Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Medien-Laboringenieur*in (m/w/d) im Studiengang BWL – Marketing Management und im Zentrum für empirische und experimentelle BWL Fakultät für Wirtschaft

Mo. 01.03.2021
Mannheim
Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 35.000 Studierenden an 9 Studienakademien und über 9.000 kooperierenden Unternehmen sowie sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Der Standort Mannheim (über 5.800 Studierende) ist die zweitgrößte Hochschule im Stadtkreis Mannheim und drittgrößte Hochschule in der Metropolregion Rhein-Neckar. Insgesamt bietet die DHBW Mannheim in Kooperation mit rd. 2.000 Dualen Partnern in drei Studienbereichen, der Fakultäten Wirtschaft und Gesundheit und der Fakultät Technik, mehr als 45 national und international anerkannte, berufsintegrierte Bachelor-Studienrichtungen an. AN DER DHBW MANNHEIM IST FOLGENDE UNBEFRISTETE STELLE ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT ZU BESETZEN: Medien-Laboringenieur*in (m/w/d) im Studiengang BWL – Marketing Management und im Zentrum für empirische und experimentelle BWL Fakultät für Wirtschaft in Vollzeit Das ZEEB ist der zentrale Laborbereich des Studienbereichs Wirtschaft und besteht aus mehreren betriebs­wirtschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Einzellaboren. Er bietet Studierenden und Lehrenden u. a. die Möglichkeit zur Realisierung von Projekten in den Bereichen Film, Foto und Mediengestaltung. Des Weiteren können empirische Untersuchungen mit betriebswirtschaftlicher Anwendungssoftware durchgeführt werden. Ein Design Thinking Lab und ein Neuromarketing Lab sind derzeit im Aufbau. Durch die Neubesetzung soll die Position der DHBW Mannheim in der empirischen und experimentellen Forschung weiter ausgebaut und die technische Verfügbarkeit der Laborlandschaft sichergestellt werden. Konzeption und Betreuung der technischen Infrastruktur der Laborlandschaft, im IT- und Medien-Umfeld Betreuung und Weiterentwicklung des umfassenden Medienequipments und verschiedener Geräte (z. B. Plotter, 3D-Drucker, Kameras) Installation und Wartung medienspezifischer Programme für die verschiedenen Labore (z. B. Film- / Foto-, Multimedia und Design Thinking Lab) Sicherstellung der (Daten-)Sicherheit von Systemen und IT-Infrastruktur Unterweisung interner und externer Lehrender sowie Studierender Betreuung von Studierenden bei der Verwendung der technischen Ausstattung und der Software der Labore bei Lehrveranstaltungen und wissenschaftlichen Arbeiten Unterstützung der wissenschaftlichen Leitung und der Laborleitung bei der Weiterentwicklung des ZEEB Vorbereitung von Investitionsanträgen sowie Beschaffung von Laboreinrichtungen Technische Konzeption, Aufbau und Betreuung von Arbeiten im Rahmen von Lehrveranstaltungen und Forschungsprojekten Sie arbeiten eigenverantwortlich in Abstimmung mit der wissenschaftlichen Leitung und der Laborleitung des Bereiches. Hochschulabschluss (DH, FH oder Uni) im Medienbereich, der Wirtschaftsinformatik oder einer verwandten Studienrichtung und entsprechende praktische Erfahrung Ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit Kenntnisse im Umgang mit und Wartung von digitaler und analoger Medientechnik Erfahrung in der Anwendung medienspezifischer Software Erfahrung im Umgang mit Apple Clients Grundlagen in Windows und Windows-Servern Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung Unser neues Teammitglied sollte die Bereitschaft zur Weiterentwicklung des Laborbereichs und der IT-Infrastruktur mitbringen. Des Weiteren ist eine aktive Rolle im Erfahrungs- und Wissensaustausch mit anderen Standorten gewünscht. Wir bieten eine abwechslungsreiche und praxisnahe Tätigkeit sowie eine interessante Arbeitsumgebung. Daher freuen wir uns über eine analytische und selbstständige Arbeitsweise sowie über Kreativität und Flexibilität bei der täglichen Arbeit mit Studierenden und Dozent*innen. Die Stelle wird bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E 11 TV-L vergütet. Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.
Zum Stellenangebot

Leitung Kindertagesstätte w/m/d

Mo. 01.03.2021
Bammental
Lernen fürs Leben gern! Die SRH Schulen GmbH bietet besondere Pädagogik für besondere Kinder. Unsere Schulen unterstützen Kinder und Jugendliche auf dem Weg zum bestmöglichen Schulabschluss. Passende Bildungsgänge, individuelle Förderung, Therapie, Betreuung und sozialpädagogische Unterstützung sorgen für das geeignete Lernumfeld. Hinzu kommen flexible Betreuungsformen und zahlreiche Internatsplätze. Unsere Jugendhilfe gibt Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen Sicherheit durch ambulante, teilstationäre und stationäre Angebote. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zukünftig möchten wir aktiv an der Gestaltung der regionalen Bildungslandschaft im frühpädagogischen Bereich mitwirken. Mit unserer langjährigen Erfahrung, unserer Kompetenz und unseren konzeptionellen Vorstellungen sind wir ein starker Bildungspartner für Kinder, Eltern und alle Beteiligten. Gemeinsam legen wir den Grundstein für eine fundierte Bildung, die alle Chancen in unserer Gesellschaft eröffnet. Dabei trauen wir jedem Kind viel zu – von Anfang an! Sie suchen eine neue Herausforderung, unsere Kindertagesstätte sucht Sie. Wir stehen kurz vor der Eröffnung einer inklusiven Kindertagesstätte mit anfangs zwei U3-Gruppen und zwei Gruppen für Ältere. Im Endausbau kann der Neubau auf bis zu sechs Kindergartengruppen heranwachen. Zum Aufbau unserer neuen Kindertagesstätte am Wald in Bammental suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Kindertagestätte w/m/d. Leitung und Gesamtverantwortung der neuen Kita am Wald in Bammental Mitwirkung bei der konzeptionellen Entwicklung und anschließender Neueröffnung Im Endausbau Führungsverantwortung für bis zu sechs Kindergartengruppen Interdisziplinäre Zusammenarbeit Netzwerkarbeit Qualifizierte pädagogische Ausbildung mit einschlägiger mehrjähriger Berufserfahrung oder abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Diplom) im pädagogischen Bereich Erfahrung in der Führung und Entwicklung einer Kindertagesstätte und deren Mitarbeitern Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Einfühlsamkeit und Koordinationstalent Konflikt- und Kritikfähigkeit ein interessantes und entwicklungsfähiges Aufgabenfeld mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten. Vielfältige Weiterbildungsangebote, eine betriebliche Altersvorsorge (VBL) sowie eine gute Verkehrsverbindung in Kombination mit einem Jobticket ergänzen unser umfangreiches Angebot. Über unser Online-Mitarbeiterportal erhalten Sie viele Vergünstigungen bei namhaften Kooperationspartnern in den Bereichen Telekommunikation, Elektronik, Reisen oder Mode. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns sehr willkommen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Informatik (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Dresden, Ulm (Donau), Karlsruhe (Baden), Kaiserslautern, Mannheim, Dortmund, Paderborn
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Aachen, Berlin, Darmstadt, Göttingen, Hamburg, Leipzig, München oder Münster. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Informatik (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Heidelberg, Osnabrück, Ulm (Donau), Tübingen
Studydrive ist mit mehr als 850.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Heidelberg, Osnabrück, Ulm oder Tübingen Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal