Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 115 Jobs in Schonnebeck

Berufsfeld
  • Fachhochschule 11
  • Sachbearbeitung 11
  • Universität 11
  • Weitere: Bildung und Soziales 9
  • Dienstleistung und Fertigung 7
  • Weitere: Handwerk 7
  • Sozialarbeit 6
  • Innendienst 5
  • Systemadministration 4
  • Berufsschule 4
  • Bauwesen 4
  • Personalmarketing 4
  • Recruiting 4
  • Netzwerkadministration 4
  • Anwendungsadministration 3
  • Assistenz 3
  • Erwachsenenbildung 3
  • Leitung 3
  • Medien- 3
  • Pr 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 84
  • Ohne Berufserfahrung 76
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 103
  • Teilzeit 29
  • Home Office 20
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 61
  • Ausbildung, Studium 26
  • Befristeter Vertrag 25
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Promotion/Habilitation 1
Bildung & Training

Studentenjob für das Erstellen von Lernmaterialien im Bereich Informatik (m/w/d)

Mi. 12.05.2021
Dresden, Ulm (Donau), Karlsruhe (Baden), Kaiserslautern, Mannheim, Dortmund, Paderborn
Studydrive ist mit mehr als 750.000 Nutzern Europas größte Studierendenplattform. Hier findest du neben den besten Lerninhalten eine aktive und hilfsbereite Community, in der keine Frage offen bleibt! Bis heute wurden mehr als 300.000 Lernmaterialien miteinander geteilt und über 1.000.000 Fragen beantwortet. Dadurch wird das Studium für alle leichter und erfolgreicher! Studieren! Bereite dich wie gewohnt auf Kurse und Klausuren vor und lade regelmäßig Lernmaterialien wie Zusammenfassungen, Mitschriften oder Klausurlösungen auf Studydrive hoch. Du kannst ebenfalls alte Dokumente von dir teilen, anstatt sie auf deiner Festplatte verstauben zu lassen. Sei ein Vorbild für deine Kommilitonen und verbreite den „Sharing is Caring“-Gedanken. Bewirb deine Dokumente in deinem Studiengang und schau zu, wie schnell die Community wachsen wird und du dadurch hunderten Kommilitonen heute und in Zukunft das Studium erleichterst. Du bist eingeschriebener Studierender an einer Universität oder Hochschule in Aachen, Berlin, Darmstadt, Göttingen, Hamburg, Leipzig, München oder Münster. Du schreibst regelmäßig in Vorlesungen oder Übungen mit und erstellst Unterlagen, die deinen Kommilitonen weiterhelfen würden Deine Unterlagen verstauben nicht sinnlos in ihren Ordnern oder blockieren Speicherplatz, sondern helfen anderen und bringen dir ein nettes Taschengeld. So verdient ein aktiver Kurseperte bis zu 500 Euro pro Semester. Du hast eine neue Quelle der Motivation dich zu Vorlesungen aufzuraffen und schon unterm Semester am Ball zu bleiben – das wird sich natürlich auch in deinen Noten widerspiegeln!  Du bist absolut flexibel mit deiner Zeiteinteilung und der Energie, die du in dein Profil stecken möchtest. Jede Art des Engagements wird bei uns anerkannt und belohnt! Du erhältst auf Wunsch regelmäßig Benachrichtigungen über spannende Karrieremöglichkeiten (Praktika, Events), die unsere Unternehmenspartner dir exklusiv bieten. Du stehst in engem Kontakt mit unserem Team hier in Berlin und gehörst als Kursexperte mit zur Familie! Uns liegt viel daran, dass du dich wohl fühlst und wir unterstützen dich bei allen Anliegen!    Als Kursexperte kannst du zu jederzeit an jedem Ort arbeiten und teilst deine Unterlagen, studierst dabei motivierter und hilfst auch noch deinen Mitstudierenden. Ganz nebenher kannst du so bis zu 500 € im Semester verdienen.
Zum Stellenangebot

Referenten (m/w/d) für den Bereich Bildung und digitale Medien

Di. 11.05.2021
Essen, Ruhr
Die DenkArbeit.Ruhr gGmbH ist eine vom Land NRW anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Als Unternehmen der KAB (Katholische Arbeitnehmerbewegung) im Bistum Essen liegt ihr Schwerpunkt in der Qualifizierung von Arbeitnehmern* aus der Sozialwirtschaft und Bildungsorganisationen. Als traditionsbewusstes und wachsendes Unternehmen möchte die DenkArbeit.Ruhr Menschen im Rahmen des Wandels ihrer Lebens- und Arbeitssituation unterstützen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) für den Bereich „Bildung und digitale Medien“ In Teil- oder Vollzeit (mind. 29,5 Stunden in der Woche) Sie konzipieren, realisieren und evaluieren jeweils mitverantwortlich eine digitale und bedarfsgerechte Lern- und Förderplattform.  Sie entwickeln interaktive, digitale Lerninhalte in unterschiedlichen digitalen Formaten(z. B. Video, Animation, Audio).  Sie gestalten New Learning-Prozesse mit Hilfe von digitalen Technologien, Formaten- und Methoden.  Sie managen und gestalten sämtlichen Content.  Sie koordinieren Bildungsprojekte mit Kooperationspartnern.  Sie vermitteln digitales Bildungs-Know How an interne und externe Partner.  Sie unterstützen bei sämtlichen Fragestellungen und beraten Multiplikatoren.  Sie führen Bildungsangebote selbstständig online und offline durch.  Sie sind offen für und treiben innovative digitale Lernformate und -prozesse an. Sie haben ein abgeschlossenes Studium oder eine gleichwertige Ausbildung mit entsprechender Qualifikation wie bspw. Medienpädagogik, Mediendidaktik, Erziehungswissenschaften und verfügen über erste Berufserfahrung im Bildungsbereich?  Sie sind vertraut mit den neuesten und bewährten Tools und Methoden der Medienbildung wie z.B. E-Learning und deren Didaktik?  Sie haben Freude und Ehrgeiz zur Entwicklung, zum Aufbau und zur Gestaltung interaktiver Lernmedien?  Sie verstehen es Lernplattformen wie LMS 365 professionell zu verwalten?  Sie besitzen Erfahrungen im Projektmanagement und auch in der Betreuung von Projekten mit Kooperationspartnern?  Sie verfügen über konzeptionelle und analytische Fähigkeiten sowie strategisches und ergebnisorientiertes Arbeiten?  Sie organisieren Ihren Arbeitsbereich selbstverantwortlich und arbeiten gerne im Team?  Sie sind empathisch und bereit mit unterschiedlichen Zielgruppen zusammenzuarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem anspruchsvollen Arbeitsumfeld. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ermöglichen wir unter anderem durch eine gleitende Arbeitszeit. Es besteht die Möglichkeit der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Dienstort ist Essen. Die Eingruppierung erfolgt nach den Vorgaben des Tarifvertrages Kirchliche Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO). Sie erhalten eine betriebliche Altersversorgung. Ihnen stehen kostenlose Getränke zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

B2B Marketing Manager (m/w/d) Online- und Dialog-Marketing

Di. 11.05.2021
Dortmund
Die Akademie Fresenius in Dortmund gehört zur internationalen SGS Institut Fresenius Gruppe und organisiert mit hochrangigen Referenten nationale und internationale Tagungen und Konferenzen rund um die Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln, Konsumgütern und chemischen Erzeugnissen. Unser umfangreiches Präsenzangebot wird dabei ergänzt durch digitale Formate. Unsere Teilnehmer sind Fach- und Führungskräfte aus dem In- und Ausland. Zur Unterstützung unserer Marketingabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen B2B Marketing Manager (m/w/d) Online- und Dialog-Marketing Sie übernehmen die Marketingverantwortung für ein Segment aus unserem umfangreichen Veranstaltungsportfolio. Sie planen Kampagnen und setzen sie eigenverantwortlich um. Sie entwickeln und optimieren digitale Marketingmaßnahmen für unsere Produkte. Sie überwachen Projektbudget und Erfolg der von Ihnen verantworteten Kampagnen. Sie arbeiten eng mit internen Fachbereichen und externen Dienstleistern zusammen. Sie wirken aktiv an der Struktur-Optimierung unserer Datenbank (Salesforce) mit. Sie erstellen Analysen und Reports zur User-Experience auf unserer Website (Typo 3) und optimieren diese zusammen mit unserer Online-Agentur gemäß aktueller SEO-Standards. ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Marketing oder vergleichbare Ausbildung Berufserfahrung im Online- und E-Mail-Marketing sowie in der Weiterentwicklung und Optimierung von Websites Kenntnisse in SEO, SEA und Social Media sowie Expertise im Umgang mit Google Analytics Erfahrung im Umgang mit CRM-Systemen (idealerweise Salesforce) und im Kampagnenmanagement konzeptionelle und kommunikative Stärke eine gute Portion Selbstorganisation und Projektmanagement-Erfahrung sehr gutes analytisches und logisches Denkvermögen ein Gefühl für die deutsche Sprache gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Spaß am gemeinsam erzielten Erfolg in einem kleinen und engagierten Team Sie arbeiten täglich an aktuellen Themen, die Wirtschaft und Wissenschaft bewegen. Sie erhalten unmittelbare, nachvollziehbare Rückmeldung aus dem Markt auf Ihre Kampagnen und erleben so, was Sie mit Ihrer Arbeit bewirken. Sie können auf die Zusammenarbeit mit und die Einarbeitung durch erfahrene Kollegen zählen. Der Name Akademie Fresenius öffnet Ihnen viele Türen. Flexible Arbeitszeiten, 30 Urlaubstage im Jahr, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersversorgung, Familienservice, Job-Bike, Mitarbeiterrabatte, kostenfreie Getränke.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in bzw. Doktorand/in (m/w/d) im Bereich Software Engineering

Di. 11.05.2021
Dortmund
Mit über 6.300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34.500 Studierenden profitieren. Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in bzw. Doktorand/in (m/w/d) im Bereich Software Engineering Die Professur Digitale Transformation an der Fakultät Wirt-schaftswissenschaften lehrt und forscht auf dem Gebiet der Digitalisierung, insb. zu neuen, plattformbasierten Geschäftsmodellen, agilem Projektmanagement, digitalen Dienstleis-tungsinnovationen und der Digitalisierung der Arbeit. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n wissenschaftliche Mitarbeiter/in für das Forschungsprojekt „Wissensvernetzung und Kollaboration durch Augmentierung der Realität in produktionsnahen Dienstleistungen (WizARd)“.Die Stelle ist vorbehaltlich der Bewilligung der Drittmittel befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Vertragslaufzeit wird dem Qualifizierungsziel angemessen gestaltet. Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Mitarbeit im Forschungsprojekt WizARd gemeinsam mit Partnerunternehmen (Schwerpunkt Pilotierung) Konzeption von innovativen Prototypen bspw. in den Branchen Logistik und Energiewirtschaft Durchführung und Veröffentlichung empirischer Studien Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (bis zu 4 SWS) Abgeschlossenes, den Aufgaben entsprechendes wissenschaftliches Hochschulstudium, bspw. in den Bereichen Informatik, angewandte Informatik, Medieninformatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen sowie verwandte Disziplinen Erfahrung mit objektorientierter Softwareentwicklung CAD und Interesse an 3D-Engines (bspw. Unity) Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kreativität, Eigenständigkeit und Spaß an der Entwicklung eigener Ideen Offenheit für die Arbeit in internationalen, interdisziplinären Projekten Freude an der Übernahme von Verantwortung und ein ausgeprägtes Organisationstalent Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team Anspruchsvolle Tätigkeit in einem forschungsintensiven Umfeld mit internationalen Austauschmöglichkeiten Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Frühe Übernahme von Verantwortung Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und ausdrücklich erwünscht
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) -Themenfeld Wirtschaftsinformatik

Di. 11.05.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.​Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Chancengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit für Studierende und Beschäftigte sind uns ein wichtiges Anliegen Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen.​Wir suchen ab sofort im Institut Informatik eine motivierte​Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) Themenfeld Wirtschaftsinformatik Kennziffer 26-2021, Vollzeit (20 SWS), Vergütung TV-L E 13       ​Ihre Aufgaben:Durchführung von Lehrveranstaltungen im Gesamtumfanggrundlegende Module der Wirtschaftsinformatik, z.B. Grundlagen der Informatik und Programmierung, Datenbanken, Ausgewählte Kapitel der Wirtschaftsinformatik und Prozessmanagement im ECommerceBetreuung von Abschluss- und Projektarbeiten im Bachelor- und MasterstudiumAbnahme von PrüfungenMitgestaltung bei der Konzeption neuer Module und digitaler Lehr-/Lernformate​Ihr Profil:Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Abschluss Master oder Uni-Diplom) in Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarem StudiengangFachkenntnisse für das ausgeschriebene ThemengebietErfahrung in operativer Planung von E-Commerce-Geschäftsprozessen inkl. Modellierung und Nutzung/Konfiguration von IT-gestützten, webbasierten CRM-SystemenErfahrung in der Durchführung von LehrveranstaltungenIdealerweise mit Erfahrung aus der Berufspraxis​Wir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen könnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetriebliche AltersvorsorgeEin umfangreiches WeiterbildungsprogrammUnd was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen​Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.​Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: simone.krost@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. ​Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.​Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.​Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 20.05.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. ​Die Vorstellungsgespräche sind für den 21.06.2021 terminiert.Bei fachlichen Fragen:Prof. Dr. Sarah Hosell Studiengangsleiterin E-Commerce Telefon: 0208 88 254-780 E-Mail: sarah.hosell@hs-ruhrwest.de Bei allgemeinen Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung:Nadine Free Personalreferentin Telefon: 0208 882 54-979
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Fachgebiet Mechatronik, Fahrzeugelektronik, Steuerung und Regelungstechnik

Di. 11.05.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an.Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Wir suchen ab sofort für das Institut Mess- und Sensortechnik eine motivierteLehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Fachgebiet Mechatronik, Fahrzeugelektronik, Steuerung und RegelungstechnikDie ausgeschriebene Stelle ist am Institut Mess- und Sensortechnik der HRW angesiedelt. Die thematischen Schwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen der Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugelektronik und Elektromobilität und der Medizintechnik. Die HRW zeichnet sich unter anderem durch eine besondere Praxisnähe und Anwendungsorientierung aus. Innovation und Transfer von wissenschaftlichem Know-how sind Teil des Selbstverständnisses der HRW. Besonderen Wert legen wir neben der fachlichen Eignung auf eine ausgeprägte Orientierung im Bereich der Forschung und Lehre. Im Rahmen der Entwicklung der HRW kann der Aufgabenzuschnitt und -inhalt noch modifiziert werden.Ihre Aufgaben:Unterstützung in der Grundlagenausbildung im Fachgebiet Mechatronik, Fahrzeugelektronik, Steuerung und RegelungstechnikÜbernahme von Vorlesungen und Übungen, sowie Erarbeitung von LehrmaterialienUnterstützung in Laborveranstaltungen und in passenden ForschungsprojektenMitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung, sowie in der StudiengangsentwicklungIhr Profil:Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare QualifikationProgrammierkenntnisse in (z.B. C/C++, MATLAB)Organisationstalent sowie sehr gute kommunikative FähigkeitenHohes Engagement und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und teamorientiertem ArbeitenGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftWir bieten: Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringenkönnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetrieblicheAltersvorsorgeEin umfangreichesWeiterbildungsprogrammUnd was immer Sie brauchen, um sich neuen Herausforderungen zu stellenWir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: Simone.Krost@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglichBewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 14.05.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Fachgebiet Elektrotechnik und Regelungstechnik

Di. 11.05.2021
Bottrop
Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an.Wir suchen ab sofort für das Institut Mess- und Sensortechnik eine motivierte​Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) - Fachgebiet Elektrotechnik und RegelungstechnikKennziffer 46-2021, Vollzeit, Vergütung TV-L E 13​Die ausgeschriebene Stelle ist am Institut Mess- und Sensortechnik der HRW angesiedelt. Die thematischen Schwerpunkte des Instituts liegen in den Bereichen der Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugelektronik und Elektromobilität und der Medizintechnik.​Die HRW zeichnet sich unter anderem durch eine besondere Praxisnähe und Anwendungsorientierung aus. Innovation und Transfer von wissenschaftlichem Know-how sind Teil des Selbstverständnisses der HRW. Besonderen Wert legen wir neben der fachlichen Eignung auf eine ausgeprägte Orientierung im Bereich der Forschung und Lehre. Im Rahmen der Entwicklung der HRW kann der Aufgabenzuschnitt und -inhalt noch modifiziert werden.​Ihre Aufgaben:Unterstützung in der Grundlagenausbildung im Fachgebiet Elektrotechnik und RegelungstechnikÜbernahme von Vorlesungen und Übungen, sowie Erarbeitung von LehrmaterialienUnterstützung in Laborveranstaltungen und in passenden ForschungsprojektenMitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung, sowie in der Studiengangsentwicklung​Ihr Profil:Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare QualifikationProgrammierkenntnisse in (z.B. C/C++, MATLAB)Organisationstalent sowie sehr gute kommunikative FähigkeitenHohes Engagement und Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und teamorientiertem ArbeitenGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift​Wir bieten:Arbeit auf einem neuen und modernen CampusEine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem netten TeamEin gestaltbares Arbeitsfeld, in das Sie sich aktiv einbringen könnenWork-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeiten und 30 Urlaubstagen zu Ihrer persönlichen ErholungBetriebliche AltersvorsorgeEin umfangreiches WeiterbildungsprogrammUnterstützung bei einem Promotionsvorhaben​Die Stelle ist bis zum 31.03.2022 befristet.​Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber und Bewerberinnen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: Simone.Krosths-ruhrwest "«@&.de) Kontakt aufnehmen.​Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.​Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.​Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 14.05.2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de. ​Die Vorstellungsgespräche sind für den 21.06.2021 terminiert.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) für Studienberatung & Vertrieb

Mo. 10.05.2021
Dortmund
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte Hochschule und zählt zu den führenden privaten Hochschulen in Deutschland. An Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München,  Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin wird in kompakten und anwendungsbezogenen Studiengängen der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen ausgebildet. Zum Studienangebot gehören Vollzeit-Programme, berufsbegleitende und duale Studiengänge sowie ab Herbst 2021 das Fernstudium. In Hochschulrankings schafft es die ISM mit hoher Lehrqualität, Internationalität und Praxisbezug regelmäßig auf die vordersten Plätze. Ab sofort suchen wir für unseren Campus in Dortmund in Vollzeit einen   Mitarbeiter (m/w/d) für Studienberatung & Vertrieb Berufsbegleitende Studiengänge sowie Hochschulzertifikate Beratung und Betreuung von Studieninteressenten persönlich, telefonisch und per E-Mail Begleitung der Studieninteressenten vom Erstkontakt über die Beratung bis hin zum Abschluss eines Studienvertrags Betreuung von Infoveranstaltungen und Messen für Studieninteressenten Akquise und Betreuung von Unternehmenskontakten Erarbeitung von Weiterbildungskonzepten für Unternehmen Verfassen von Mailings sowie Bearbeitung und Pflege von Kundendaten im CRM Unterstützung bei der Weiterentwicklung von Marketinginstrumenten Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie Statistiken Abgeschlossenes Hochschulstudium, wünschenswert mit betriebswirtschaftlichem Bezug Erste Berufserfahrung im Vertrieb, idealerweise im B2C- und B2B-Umfeld Deutsch auf Muttersprachen-Niveau und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Sicherer Umgang mit MS Office Serviceorientierung, strukturierte sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten Eine vielfältiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum Kollegiale Arbeitsatmosphäre Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten Hochwertige und nachhaltige Bildungsprodukte 
Zum Stellenangebot

Kommunikations- & Netzwerkmanager (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Dortmund
Die International School of Management (ISM) ist eine staatlich anerkannte Hochschule und zählt zu den führenden privaten Hochschulen in Deutschland. An Standorten in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart und Berlin wird in kompakten und anwendungsbezogenen Studiengängen der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen ausgebildet. Zum Studienangebot gehören Vollzeit-Programme, berufsbegleitende und duale Studiengänge sowie ab Herbst 2021 das Fernstudium. In Hochschulrankings schafft es die ISM mit hoher Lehrqualität, Internationalität und Praxisbezug regelmäßig auf die vordersten Plätze. Ab sofort suchen wir für unseren Campus in Dortmund in Vollzeit einen   Kommunikations- & Netzwerkmanager (m/w/d) Ausbau und Pflege des Alumni-Netzwerkes der ISM Ausbau der Alumni-Kommunikation in den sozialen Netzwerken wie z.B. LinkedIn Entwicklung neuer Alumni-Formate Identifikation von Alumni und Kontaktaufnahme für z.B. Kommunikationskampagnen Konzeption und Auswertung regelmäßiger Absolventenumfragen Regelmäßige Erstellung eines Alumni-Newsletters Unterstützung bei der Konzeption, Planung und Umsetzung von bundesweiten Networking-Events und Workshops  Teilnahme an Abschlussbällen sowie Kontaktaufnahme zu abschlussnahen Semestern Abstimmung mit der PR-Abteilung für eine einheitliche Alumni-Kommunikation Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Hochschulstudium idealerweise mit dem Schwerpunkt Kommunikation oder Marketing Erste Erfahrung in den Bereichen Unternehmenskommunikation oder Content-Erstellung für Social Media  Sehr gute kommunikative und analytische Fähigkeiten Hohe Social Media-Affinität Deutsch auf Muttersprachen-Niveau und sehr gut Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Sicherer Umgang mit MS Office Serviceorientierung, strukturierte sowie ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise Eine vielfältiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsspielraum Kollegiale Arbeitsatmosphäre Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Hochwertige und nachhaltige Bildungsprodukte 
Zum Stellenangebot

W2-Professur Data Science & Data Literacy (m/w/d)

Mo. 10.05.2021
Mülheim an der Ruhr
Die Hochschule Ruhr West (HRW) ist eine junge staatliche Hochschule mit hohen Qualitätsstandards. Sie hat ihre Standorte in den Städten Mülheim an der Ruhr (Duisburger Straße 100) und Bottrop (Lützowstraße 5). Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Naturwissenschaften und Betriebswirtschaftslehre. Einzigartige und vor allem praxisorientierte Studienangebote sprechen immer mehr Studierende an. Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop bieten wir Studiengänge aus Technik und Wirtschaft an. Wir sind stolz auf die Vielfältigkeit unserer Studierenden und Beschäftigten und profitieren von ihren unterschiedlichsten Lebenserfahrungen. Diese Vielfalt ist die Basis für exzellente Studien- und Forschungsleistungen. ​ Das Institut Naturwissenschaften im Fachbereich 4 legt in allen Studiengängen der Hochschule die Grundlagen für ein erfolgreiches Studium. Professionelle Lehre und Forschung im Bereich Mathematik, Naturwissenschaft und Technik prägen unsere Arbeit als Team. Die Begleitung der Studierenden beim Übergang von Schule zur Hochschule gehört ebenfalls zu unserem Aufgabenspektrum und ist uns ein wichtiges Anliegen.  ​ Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Verstärkung durch eine W2-Professur Data Science & Data Literacy ​ Sie passen zu uns, wenn Sie einschlägig promoviert sind und berufliche Erfahrungen im Bereich der Anwendung von Methoden der Data Science (z.B. Statistik, probabilistisches / frequentistisches Machine Learning, Big Data Analytics, Deep Learning …) haben. Zu den Aufgaben der Professur gehört die engagierte und begeisterte Vermittlung von Datenkompetenz an die Studierenden der HRW. Dabei soll insbesondere der kritische Umgang mit Algorithmen vermittelt werden, zum Beispiel in Hinblick auf eine faire Verwendung personenbezogener Merkmale (wie beispielsweise Herkunft, Geschlecht, …). Zur Professur gehört weiterhin die Lehre im Bereich der Mathematik und Statistik. Sie sollten daher in der Lage sein, mathematische Inhalte verständlich und praxisnah zu vermitteln, und gerne innovative Lehrformate entwickeln. Daneben wird ein nachgewiesenes Interesse an aktiver Forschung erwartet, welche das fachliche Profil des Instituts Naturwissenschaften mit seinen Schwerpunkten weiter verstärkt. ​ Die HRW ist eine dynamisch wachsende Hochschule mit hohem Innovationspotential und bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit eigenen Ideen aktiv einzubringen und sich als Mitglied des Instituts in Lehre, Forschung, Weiterbildung und in den Selbstverwaltungsgremien unserer Hochschule zu engagieren. Unser Institut ermutigt insbesondere qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf die ausgeschriebene Stelle. Nähere Informationen über unser Institut Naturwissenschaften finden Sie unter https://www.hochschule-ruhr-west.de/forschung/fachbereich-4/institut-naturwissenschaften/ ​ Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, Sie eine Sensibilität für unsere heterogene Studierendenschaft mitbringen und Sie Freude daran haben, das Studienprogramm didaktisch und inhaltlich weiter zu entwickeln und teamorientiert zu forschen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die wesentlichen Einstellungsvoraussetzungen für Professor:innen nach § 36 Hochschulgesetz (HG) sind: abgeschlossenes Hochschulstudium besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung nach dem 1. qualifizierenden Abschluss, davon 3 Jahre außerhalb der Hochschule.  Sie finden die detaillierten Anforderungen lt. § 36 HG auf unserer Homepage. Wir begrüßen Ihre Bewerbung auch, wenn Ihre Einstellungsvoraussetzungen erst in naher Zukunft erfüllt sind. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (in einer PDF-Datei) bis zum 13-06-2021 über den Bewerben-Button oder an karriere@hs-ruhrwest.de Wir sind eine weltoffene Hochschule und freuen uns über Bewerbungen aus allen Kulturkreisen. Wir fördern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Bewerber: innen mit Kindern sind willkommen. Falls Sie hierzu Fragen haben, können Sie gern mit der Gleichstellungsbeauftragten Simone Krost (E-Mail: simone.krost@hs-ruhrwest.de) Kontakt aufnehmen Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt Weitere Hinweise zu den einzusendenden Unterlagen finden Sie auf unserer Homepage im Anhang (https://www.hochschule-ruhr-west.de/die-hrw/stellenangebote/aktuelle-stellenangebote/). Das Berufungsgespräch ist für den 23.07.2021 terminiert. Für fachliche Fragen kontaktieren Sie bitte: Prof. Dr. Christian Weiß Dekan Fachbereich 4 Vorsitzender der Berufungskommission +49 208 882 54-436 christian.weiss@hs-ruhrwest.de Für allgemeine Fragen zur Bewerbung und Beschäftigung wenden Sie sich bitte an: Karolina Trybus Berufungsbeauftragte + 49 208 88254-137 karolina.trybus@hs-ruhrwest.de
Zum Stellenangebot


shopping-portal