Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 113 Jobs in Steinhaldenfeld

Berufsfeld
  • Berufsschule 9
  • Sachbearbeitung 8
  • Assistenz 5
  • Fachhochschule 5
  • Innendienst 5
  • Universität 5
  • Weitere: Bildung und Soziales 5
  • Teamleitung 4
  • Energie und Umwelttechnik 4
  • Erwachsenenbildung 4
  • Administration 4
  • Leitung 4
  • Sekretariat 4
  • Erzieher 4
  • Controlling 3
  • Gastronomie 3
  • Hotellerie 3
  • Sozialarbeit 3
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung 3
  • Abteilungsleitung 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 91
  • Mit Berufserfahrung 88
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 91
  • Teilzeit 52
  • Home Office möglich 31
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 55
  • Befristeter Vertrag 32
  • Ausbildung, Studium 17
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Bildung & Training

HdM - Klimaschutzmanager (m/w/d) Nationalen Klimaschutzinitiative – Kommunalrichtlinie Klimaschutzkonzepte/Klimaschutzmanagement für Hochschulen des BMVU

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet Medienspezialisten für Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit über 5.500 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. In der Hochschule ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als HdM - Klimaschutzmanager (m/w/d) in EG13 TV-L Kennziffer SoSe2262M in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle wird gefördert von der „Nationalen Klimaschutzinitiative – Kommunalrichtlinie Klimaschutzkonzepte/Klimaschutzmanagement für Hochschulen des BMVU (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz)“ und ist vorläufig befristet auf 24 Monate. Eine spätere Entfristung wird angestrebt. Entwickeln eines integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes für die HdM auf Grundlage einer fachlichen IST-Analyse Erstellen eines CO2-Fußabdrucks sowie Potentialanalyse und Szenarien insbes. in den Bereichen Strom, Wärme, Kälte und Verkehr Aktive Mitwirkung bei der Initiierung, Integration und Umsetzung entsprechender Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes in die Abläufe der Hochschule Kooperation und Koordination mit wesentlichen Stakeholdern innerhalb der Hochschule sowie den beteiligten Gremien, Einrichtungen und Behörden Konzeption und Durchführung von Informations- und Fortbildungsveranstaltungen zum Klimaschutz an der Hochschule sowie Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit Im Bereich des effizienten Flächenmanagements der Hochschule wirken Sie fachlich und konzeptionell bei der Entwicklung eines innovativen Systems mit Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Master, Diplom) mit Schwerpunkt Umwelt, Nachhaltigkeit, Energieeffizienz oder ein vergleichbares natur­wissen­schaftliches bzw. technisches Studium Idealerweise haben Sie Erfahrungen im Bereich Energiemanagement, Klima­neutralität und Vermeidung von Treibhausgasemissionen oder energe­tischer Optimierung bei baulichen/technischen Sanierungen Unterschiedliche Anforderungen bearbeiten Sie strukturiert und systematisch Eigeninitiatives und selbständiges Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Eine gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit gehört zu Ihren Stärken Sie arbeiten gerne im Team und sind bereit, komplexe Fragestellungen konzeptionell zu bearbeiten und in größeren Gremien vorzustellen und zu vertreten Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen Hochschulumfeld und in einem motivierten Umfeld Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Ein bezuschusstes Jobticket sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz in einem modernen und ansprechenden Umfeld auf dem Campus in Stuttgart-Vaihingen Verschiedene Angebote der Hochschule zur Personalentwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Familienförderung Essensangebot vor Ort, abschließbare Fahrradstellplätze und so manches mehr
Zum Stellenangebot

Leiterin/Leiter des Hausdienstes (m/w/d)

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart ist mit ca. 900 Studierenden der Kunst, der Architektur, des Designs und der Kunstwissenschaften-Restaurierung die größte Kunsthochschule desLandes Baden-Württemberg. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine/einen Leiterin / Leiter des Hausdienstes (m/w/d) Vollzeit, EG 9 TV-L Leitung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Hausdienstes Sie behalten den Überblick über den Erhalt und die Pflege unserer Gebäude und Inneneinrichtungsowie den Campus insgesamt Mit dem Haustechniker zusammen sind Sie verantwortlich für die Wartung unserer technischenAnlagen, bzw. die Überwachung unserer Wartungsverträge, das zentrale Schließsystem, dasGeräteprüfungswesen, die Seminar- und Hörsaaltechnik, das Entsorgungswesen sowie dieKoordination des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Beschaffen von Technik-, Atelier-, Werkstatt-, und Büroausstattungen Größere Tages- und Abendveranstaltungen würden Sie durch technische Unterstützung begleiten Voraussetzung für die Einstellung ist der Bildungsabschluss zum Meister / Meisterin oder Fachwirt / Fachwirtin oder eine Berufsausbildung mit mehrjähriger Führungserfahrung Fundierte Erfahrung in der Personalführung Bereitschaft und Befähigung sich zur Elektrofachkraft weiterzubilden Erfahrungen im Bereich der Veranstaltungssicherheit sind wünschenswert Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz und anspruchsvolle Aufgaben in einer kollegialen Atmosphäre Freundliches Betriebsklima sowie motivierte Kolleginnen und Kollegen Vergütung nach E 9 TV-L bei Vorliegen der tarifvertraglichen Voraussetzungen und eine Zusatzversorgung (VBL) Weiterbildung und Neues lernen liegen in unserer Natur – daher fördern wir jede/n unserer Mitarbeiter/innen gezielt und individuell Sehr gute Anbindung an den ÖPNV und ein Jobticket Bereitstellung von Arbeitskleidung Die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart hat sich in ihrem Gleichstellungsplan zur Erhöhung des Frauenanteils im nicht-wissenschaftlichen Dienst verpflichtet. Die Hochschule begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Personalreferent*in (m/w/d) / Schwerpunkt Personalbetreuung

Fr. 12.08.2022
Stuttgart
#eskommtaufmichan – sowohl unsere Pädagogik als auch unsere Firmenkultur leben durch die Menschen, die sie umsetzen. Wir sind ein innovatives und visionäres Bildungsnetzwerk, gegründet vor rund 30 Jahren, gewachsen und entwickelt dank des Herzblutes aller beteiligten Menschen. Mit unseren element-i Kinderhäusern, unseren element-i Schulen und den Fachschulen für Pädagogik leisten wir einen Beitrag für eine stabile und zukunftsfähige Gesellschaft von morgen. Unser wichtigstes Kapital hierbei sind unsere engagierten und kompetenten Mitarbeiter*innen mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung für Bildung und Betreuung. Wir suchen in Stuttgart Vaihingen eine/n Personalreferent*in (m/w/d) / Schwerpunkt PersonalbetreuungAbwechslungsreich mit viel Gestaltungsspielraum.Eigenverantwortliche Durchführung aller Aufgaben der Personalbetreuung von der Einstellung bis zum Austritt (Erstellung von Arbeitsverträgen, Vertragsänderungen, Zeugnissen und sonstigen personalrelevanten Dokumenten, Fristenüberwachung u.a.) Ansprechpartner*in bei personal- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen Erfassung und Pflege von Personalstammdaten und PersonalaktenZusammenarbeit mit dem BetriebsarztBearbeitung und Vorbereitung arbeitsrechtlicher MaßnahmenErstellung und Aufbereitung von HR-relevanten Auswertungen, Statistiken und ReportsKontinuierliche Umsetzung und Optimierung von PersonalprozessenMitarbeit an spannenden HR-ProjektenFür uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Personalbetreuung Gute Kenntnisse im ArbeitsrechtGute analytische Fähigkeiten sowie eine selbstständige und sehr genaue ArbeitsweiseSpaß an kommunikativer Arbeit und dem Kontakt mit verschiedensten Menschen Hohe Dienstleistungsorientierung und ein gutes ZeitmanagementGewissenhafter sowie diskreter Umgang mit vertraulichen Informationen ohes Maß an Selbständigkeit und Flexibilität im Hinblick auf sich ändernde Rahmenbedingungen und Zielsetzungen Routinierter Umgang mit dem MS-Office Paket Sehr gutes sprachliches AusdrucksvermögenFlexibel – innovativ – auf Augenhöhe.Ein motivierendes und familiäres Arbeitsklima mit Freiraum für die Umsetzung von eigenen Ideen in einem sinnstiftenden ArbeitsumfeldEin Team, das einen vertrauensvollen und kollegialen Umgang pflegt und viel Spaß an der gemeinsamen und interdisziplinären Arbeit hatVielfältige Arbeitszeitmodelle, damit Sie Beruf und Familie gut vereinbaren können sowie die Möglichkeit teilweise aus dem Homeoffice zu arbeitenAttraktive Arbeitgeberzuschüsse (Kinderbetreuungskosten, Altersvorsorge, Pflege von Angehörigen usw.)Fortbildungsangebote in der hauseigenen Akademie, Firmenevents, vergünstigte Konditionen in Fitnessstudios und vieles mehrEin umfassendes Mobilitäts- und Nachhaltigkeitskonzept (JobRad Leasing, Zugang zum vergünstigten Firmenticket für den ÖPNV, Fuhrpark mit Elektrofahrzeugen, Global Goals)
Zum Stellenangebot

Koordinator:in für das Referat Kommunikation zur Betreuung des hochschulweiten Studium Generale

Do. 11.08.2022
Esslingen am Neckar
Die Hochschule Esslingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Koordinator:in für das Referat Kommunikation zur Betreuung des hochschulweiten Studium Generale am Campus Stadtmitte. Koordinator:in Studium Generale Unsere Rahmenbedingungen: Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV‑L Beschäftigungsumfang beträgt bis zu 50 % Die Stelle ist zunächst bis 14.09.2024 befristet Weiterführende Konzeption, Planung, Organisation und Durchführung eines fächerübergreifenden Studium Generale an der Hochschule Esslingen Kommunikation der Veranstaltungen intern und extern Erarbeitung von Einladungen, Plakaten, etc. und Streuung und Einbinden in alle Publikationen der Hochschule Beteiligung bei der Erarbeitung von Pressemitteilungen, Publikationen, Festschriften Kommunikation mit externen Kooperationspartnern, beispielsweise der Stadt Esslingen, dem Stadtmarketing oder der VHS Mitarbeit im Referat Kommunikation im Rahmen des Veranstaltungsmanagements Abgeschlossenes Hochschulstudium im Event-, Kulturmanagement oder vergleichbare einschlägige Berufserfahrungen Erfahrungen im Projektmanagement Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift Fähigkeit mit allen Personen und Einrichtungen der Hochschule kooperativ zusammen zu arbeiten Kenntnisse im Umgang mit Agenturen und der Öffentlichkeit Sehr gutes Organisationstalent Versierter Umgang mit MS Office-Anwendungen, Erfahrungen mit DTP-Programmen (Indesign) und Datenbanken Berufserfahrungen bei der Organisation von Veranstaltungen und Events wären von Vorteil
Zum Stellenangebot

Stellvertretende Kitaleitung (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit (auch Jobsharing möglich)

Do. 11.08.2022
Stuttgart, Stuttgart
Das Anna Haag Mehrgenerationenhaus ist ein intergeneratives Sozialunternehmen, das aufgrund seines besonderen Profils weit über die Grenzen Stuttgarts hinaus bekannt ist.Der Idee einer »Großfamilie« folgend, vereinen wir unter einem Dach ein Seniorenzentrum, eine Bildungsstätte für leistungs­geminderte Jugendliche, junge Erwachsene und Frauen sowie eine Kindertagesstätte.Für unsere Kinder­tages­stätte im Anna Haag Mehr­generationen­haus suchen wir eine engagierte, fachlich und persönlich über­zeugendeStellvertretende Kitaleitung (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit (auch Jobsharing möglich)Bei uns erwartet Sie eine viel­seitige Aufgabe in einer Kinder­tages­stätte mit inter­generativem und inklusivem Schwer­punkt. Die Idee, eine lebendige Gemeinschaft von Kindern, Senioren und jungen Menschen zu bilden, wird in unserem Haus tagtäglich gelebt. Wie in einer »Großfamilie« begegnen sich die verschiedenen Generationen beim Besuch in unserer Kindertages­stätte, beim Singen auf den Wohn­gruppen oder bei gemeinschaftlichen Aktivitäten wie Backen, Theater spielen, Musizieren, Gärtnern und Werken. Bewegung, Wald- und Naturer­fahrungen gehören ebenso zu unserem Alltag.Zwei Dinge sollten wir unseren Kindern geben: Wurzeln und Flügel. Stellvertretung der Leitung der fünf­gruppigen Kita im Mehr­generationen­haus Gestaltung und Koordination der Kita-Beteiligung am inter­generativen Geschehen Weiterentwicklung unseres pädagogischen Konzepts und Sicherstellung unserer hohen Betreuungs- und Bildungs­qualität Mitwirkung an der Qualitäts­sicherung und der Organisationsentwicklung Teamführung und Personal­entwicklung (gemeinsam mit der Bereichs­leitung) Pflege der gelebten Erziehungs­partnerschaft mit Eltern und Familien Pädagogische Fachkraft im Sinne des Kinder­tages­betreuungs­gesetzes (KiTaG) Baden-Württemberg, beispiels­weise Erzieher (w/m/d), Kindheits­pädagoge (w/m/d) oder Sozial­pädagoge (w/m/d) Fähigkeit zur kooperativen und konstruktiven Zusammen­arbeit auf Leitungs­ebene Organisations­kompetenz sowie ein strukturierter Arbeits­stil Zuverlässigkeit und Eigen­initiative Ein respektvoller, wertschätzender Umgang mit Kindern und Eltern Ein außergewöhnliches Arbeits­umfeld, das durch eine auf Transparenz und Dialog ausgerichtete Führungs­kultur geprägt ist Eine viel­fältige, spannende Aufgabe mit einem hohen Maß an Eigen­verantwortung Freistellung (75 Prozent) für Leitungs­aufgaben und die Koordination der inter­generativen Arbeit Externes Führungs­coaching sowie professionell geführte Team­building­maßnahmen Attraktives Einkommen mit Sonder­leistungen (betriebliche Alters­vorsorge, ÖPNV-Zuschuss/Jobticket)
Zum Stellenangebot

Veranstaltungsmanager (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Steinheim an der Murr
Das Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft eV ist seit über 50 Jahren Partner für Unternehmen und ihre Verbände, für Schulen und Hochschulen, für Politik und Verwaltung. Mit der Akademie für Personal- und Organisationsentwicklung sowie den beiden Tochtergesellschaften Apontis GmbH und BBQ Bildung und Berufliche Qualifizierung gGmbH verstehen wir uns als strategischer Bildungs- und Personaldienstleister.   Für unser Team im Veranstaltungsmanagement suchen wir ab sofort Verstärkung im Bereich:   VERANSTALTUNGSMANAGEMENT (w/m/d)   Vollzeit / Teilzeit   In der Akademie im Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V. beraten und begleiten wir Unternehmen bei Veränderungsprozessen und unterstützen sie bei der Qualifizierung und Weiterbildung ihrer Unterstützung. Du bist Teil eines engagierten, aufgeschlossenen und erfahrenen Veranstaltungsmanagements-Teams! Bearbeitung der Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen und aktiver Ansprechpartner*in für die Anliegen und Rückfragen der Teilnehmenden und Trainer*innen. Verlässliche Pflege der geplanten Veranstaltungen in unsere digitale Datenbank. Koordinierung der Anliegen von Bildungswerk, Teilnehmenden und Referent*innen Ansprechpartner*in für Kund*innen zu unseren offenen Veranstaltungen und Seminaren. Überwachung der Anmeldungen und regelmäßige Abstimmung mit den Kolleg*innen im Veranstaltungsmanagement, Produktmanagement und Marketing. Regelmäßige Präsenz im Tagungshaus in Steinheim und Koordinierung der Abstimmung mit den Kolleg*innen im Hotelmanagement. Beratung der Interessent*innen zu unseren Veranstaltungsangeboten. Verantwortung für die Durchführung, Dokumentation und Abrechnung der offenen Veranstaltungen. Du bringst eine abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen Bereich und idealerweise bereits einige Jahre Berufserfahrung mit. Schön wäre, wenn du bereits über erste Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement verfügst. Eine offene, freundliche und verbindliche Art zeichnet dich aus. Du bist kommunikationsstark mit unterschiedlichsten Personengruppen und professionell in der Ansprache von Kunden. Du hast Freude an der Arbeit im Team mit eigenen Verantwortungsbereichen. Eine saubere und sorgfältige Arbeitsweise ist deine Stärke. Du bist sicher in Wort und Schrift in der deutschen Sprache. Das eigenständige und flexible Setzen von Prioritäten in deinem Aufgabengebiet fällt dir leicht und liegt dir. Die Arbeit mit Datenbanken und digitalen Tools wie Zoom, Teams u. Ä. ist für dich. Mit Programmen wie MS-Word, MS-PowerPoint und MS-Excel kannst du sicher und effizient umgehen. Dir bereitet es Freude, in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten und kontinuierlich zur Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen und Angebote beizutragen. eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten zur besseren Work-Life-Balance exzellente Möglichkeiten der eigenen Fort- und Weiterbildung eine wertschätzende Unternehmenskultur umfangreiche Mitarbeiterleistungen, wie z. B. Betriebliche Altersvorsorge/ Vermögenswirksame Leistungen, Vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten/ Ticketkäufe bei vielen Partnern, Business Bike, Betriebliche Gesundheitsförderung uvm
Zum Stellenangebot

Instituts- und Fremdsprachensekretär/in (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Stuttgart
INSTITUT FÜR ENERGIEWIRTSCHAFT UDN RATIONELLE ENERGIEANWENDUNG (IER) | ZUM 01.10.2022 | ENTGELTGRUPPE 9 | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Die Universität Stuttgart ist eine führende und technisch orientierte Universität mit ca. 26.000 Studierenden und mehr als 5.000 Beschäftigten. Das Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER) gestaltet das nachhaltige Energiesystem der Zukunft aktiv mit und arbeitet interdisziplinär zwischen Ingenieur‐ und Naturwissenschaften sowie Wirtschafts‐ und Sozialwissenschaften. Zum 01.10.2022 ist folgende Stelle an unserem Institut zu besetzen: Instituts‐ und Fremdsprachensekretär/in (m/w/d), Kennziffer: IER 02‐22 Organisation und Koordination des Sekretariats Erledigung der Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache Allgemeine Sekretariatsaufgaben (Telefonannahme, Büroorganisation, Terminplanung, Eingangs‐ und Ausgangspost) Planung, Organisation sowie Vor‐ und Nachbereitung von Veranstaltungen, Terminen, Dienstreisen sowie Reisekostenabrechnungen Verwaltung der Lehrveranstaltungen und Prüfungen im C@mpus‐System Inhaltliche Betreuung des Webauftritts des Instituts Sie haben eine einschlägige abgeschlossene Ausbildung (z.B. im Bereich Bürokommunikation oder ‐management) und bringen möglichst schon Sekretariats‐ / Verwaltungserfahrung mit, vorzugsweise aus dem Hochschulbereich Sie haben sehr gute EDV‐Kenntnisse mit Office‐Anwendungen (MS Word und Excel, Outlook und idealerweise auch PowerPoint) Sie verfügen über eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil Sie haben ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz Sie sind loyal und absolut vertrauenswürdig Sie arbeiten effizient und strukturiert und bleiben auch in Situationen mit hohem Arbeitsanfall gelassen Sie sind teamfähig, flexibel und verfügen über Eigeninitiative und Ergebnisorientierung Sie denken mit, haben ein gutes Zeit‐ und Terminmanagement Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und motivierten Team quer durch alle Hierarchien Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe E9 Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung Flexible Arbeitszeiten, eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Weiterbildungsmöglichkeiten Modernes und innovatives Arbeitsumfeld Einen Zuschuss für den öffentlichen Nahverkehr (JobTicketBW)
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) in der Abteilung Studentische Services

Do. 11.08.2022
Stuttgart
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet Medienspezialisten für Unternehmen, Organisationen und Institutionen aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit über 5.500 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) als tatkräftige Unterstützung in der Abteilung Studentische Services Kennziffer SoSe2256M der Freude an der Arbeit mit unterschiedlichen IT-Systemen hat, sich als kundenorientierte Servicestelle versteht und sich durch ein offenes und freundliches Auftreten auszeichnet. Zu den Aufgaben in der Abteilung „Studentische Services“ gehört u. a. die zentrale Planung der Vorlesungen sowie die Raumplanung für das gesamte akademische Lehrangebot der Hochschule der Medien. Die Vorlesungsplanung für die aktuell 3 Fakultäten wird für jedes Semester zentral neu aufgesetzt. Bereits seit dem Wintersemester 2017/18 arbeitet die HdM hierfür mit dem standardisierten und teilautomatisierten Stunden- und Raumplansystem StarPlan. Neben der semesterweisen Erstellung und Organisation der Vorlesungsplanung in enger Abstimmung mit den Fakultäten und weiteren Bereichen mit Lehr- und Weiterbildungsangeboten sowie der dazugehörigen Raumplanung unterstützen Sie Kollegen/-innen innerhalb der Abteilung bei der Aufbereitung von hochschulzentralen Informationen oder bei der Erstellung von statistischen Auswertungen. Sie werden bei Ihrer täglichen Arbeit von erfahrenen Kollegen/-innen unterstützt und erfahren eine umfassende Einarbeitung in die vorhandenen Systeme. Eine abgeschlossene kaufmännische oder verwaltungsspezifische Ausbildung sowie Berufserfahrung im Verwaltungs- oder Hochschulbereich Eine ausgeprägte IT-Affinität und routinierte Erfahrungen im Umgang mit verschiedener IT-Software Ausgeprägte Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Kunden- und Serviceorientierung Idealerweise Kenntnisse von Hochschulverwaltungen und Hochschulstrukturen Idealerweise Kenntnisse zum Aufbau von Studien- und Prüfungsordnungen Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem innovativen Hochschulumfeld Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in der Entgeltgruppe 8 TV-L Flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Verschiedene Angebote der Hochschule zur Personalentwicklung, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Familienförderung Ein bezuschusstes Jobticket
Zum Stellenangebot

Praktikant im Bereich Human Resources - HR Business Partner (m/w/d)

Do. 11.08.2022
Ludwigsburg (Württemberg)
As worldwide experts in filtration, MANN+HUMMEL develops solutions for vehicles, industrial applications, clean air inside vehicles and the sustainable use of water. With team spirit and an open culture of communication, we are continuously working towards achieving our vision of `leadership in filtration'.Ihre Herausforderung: Mitarbeit bei Recruitingaktivitäten für unsere Zentralfunktionen Unterstützung bei der Einstellung, Betreuung und Entwicklung unserer Mitarbeiter/innen Mitwirkung in der Organisation und Umsetzung von Personalprojekten (u.a. Career Pathing, Talent Retention) Unterstützung im operativen, abwechslungsreichen Tagesgeschäft Organisation von internen Events und Veranstaltungen Ihr Profil: Ausbildung: Laufendes Studium mit Fachrichtung der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaft, Psychologie mit ausgeprägtem Interesse an der Arbeit im Personalwesen oder einer vergleichbaren Studienrichtung Berufliche Erfahrung: Keine Berufserfahrung erforderlich Erste Erfahrungen im Bereich Personal durch Studienschwerpunkt oder Praktika wünschenswert Fachkompetenz: Schnelle Auffassungsgabe Analytisches Denkvermögen Gute Kenntnisse in MS Office Erste Erfahrungen mit SAP Successfactors / SAP HCM wünschenswert Sprachkenntnisse: Fließende Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse Persönlichkeit: Kommunikationsstärke Teamfähigkeit Selbständiges Arbeiten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) "Erneuerbare Energien und Energiesystemanalyse" – Wasserstoff, dezentrale Energiesysteme, intelligente Steuerungsalgorithmen, innovative Prognosemethoden

Mi. 10.08.2022
Stuttgart
Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich „Erneuerbare Energien und Energiesystemanalyse“ Themenfeld: Wasserstoff, dezentrale Energiesysteme, intelligente Steuerungsalgorithmen, innovative Prognosemethoden INSTITUT FÜR ENERGIEWIRTSCHAFT UND RATIONELLE ENERGIEANWENDUNG (IER) | AB SOFORT | TVL-E 13 | VOLL- ODER TEILZEIT (90 % ODER 100 %) | BEFRISTET AUF ZUNÄCHST 3 JAHRE (VERLÄNGERUNG MÖGLICH) Sie wollen KI nutzen, um unser zunehmend dezentraler werdendes Energiesystem nachhaltig und klimafreundlich zu machen? Sie möchten intelligente Forecasting-Methoden entwickeln zur optimierten Steuerung einer innovativen Offshore-Wasserstoff-Plattform? Sie wollen vertieft wissenschaftlich arbeiten und promovieren und scheuen vor komplexen Fragen nicht zurück? Dann sind Sie bei uns richtig! Am Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER) der Universität Stuttgart soll an Lösungen zur intelligenten Steuerung von dezentralen Energiesystemen geforscht werden. Dezentrale Energiesysteme umfassen dabei sowohl einzelne Gebäude und Quartiere als auch innovative Wasserstoffplattformen in Verbindung mit Windenergieanlagen auf See. Dafür sollen optimale Betriebsführungsstrategien entwickelt werden, sowohl aus der Perspektive des einzelnen dezentralen Energiesystems als auch in Hinblick auf die Integration ins Gesamtsystem. In Ihrer Forschungsarbeit untersuchen Sie lokale Systeme zur integrierten Erzeugung, Speicherung und Bereitstellung von Strom-, Wärme und Wasserstoff. Hierfür entwickelt das IER aufbauend auf bestehenden Modellen Lösungen zur intelligenten Steuerung. Da diese dezentralen Lösungen anders als die bislang in der Energiewirtschaft vorherrschenden Großanlagen mit Leittechnik vollautomatisch und autonom funktionsfähig sein müssen, sollen hierfür adäquate Ansätze entwickelt werden, die selbstadaptiv eine entsprechende prädiktive Betriebsführung ermöglichen, je nach Setting einschließlich der Interaktion mit anderen Elementen in einem Smart Grid. Auf Entwicklerseite können hierfür u. a. intelligente Steuerungsalgorithmen und Prognose-Methoden unter Einsatz von Machine Learning / KI zum Einsatz kommen. Diese Ergebnisse werden im Rahmen hochaktueller Forschungsprojekte wie CampUS hoch i und H2Mare erarbeitet, welche die Fragestellungen in inter- und transdisziplinären Teams inkl. Industriebeteiligung kooperativ bearbeiten und viele Möglichkeiten zu beruflich wichtigen Qualifikationen bieten. Die Möglichkeit zur Promotion ist explizit gegeben. Wir freuen uns auf Bewerberinnen und Bewerber mit Begeisterung für Erneuerbare Energien, dezentrale Energiesysteme und intelligente Forecasting- und Steuerungsansätze, die über den Tellerrand hinausblicken wollen. Abgeschlossener Masterabschluss als M.Sc. in einer technischen Fachrichtung oder Informatik bzw. Physik an einer wissenschaftlichen Hochschule oder gleichwertig Erste Erfahrungen mit anspruchsvollen mathematischen Modellen (o. ä. Bereichen der mathematischen Modellierung) auf dem Gebiet der Energiesystemmodellierung, Prognose oder auch in anderen Fachbereichen mit anspruchsvollen Systemmodellen oder kybernetischen Modellen sind erwünscht Ggf. vertiefte Kenntnisse im Bereich Serverarchitekturen, Netzwerkadministration und der dazugehörigen Betriebssoftware sind von Vorteil Kenntnisse mindestens einer gängigen Programmiersprache (z. B. C++, Java, Python) Überzeugende Kommunikation und ausgeprägtes Organisationstalent Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Selbstständiger, strukturierter, teamorientierter, pragmatischer Arbeitsstil Erkennen von Fragestellungen und Herausforderungen und Vorantreiben geeigneter Lösungsansätze Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit Eine angenehme Arbeitsatmosphäre und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen und motivierten Team quer durch alle Hierarchien Möglichkeit zur Promotion und ein breites Spektrum an zu Ihren Tätigkeitsinhalten passenden Forschungsthemen Vergütung nach TV-L E 13 (90 % oder 100 %) befristet auf zunächst 3 Jahre (Verlängerung möglich) Modernes und innovatives Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: