Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 57 Jobs in Waghäusel

Berufsfeld
  • Universität 8
  • Fachhochschule 8
  • Netzwerkadministration 6
  • Systemadministration 6
  • Weitere: Bildung und Soziales 6
  • Leitung 4
  • Assistenz 4
  • Sozialarbeit 4
  • Teamleitung 4
  • Weitere: Pflege 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Therapie und Assistenz 3
  • Sekretariat 3
  • Gruppenleitung 2
  • Medien- 2
  • Office-Management 2
  • Projektmanagement 2
  • Screen- 2
  • Webdesign 2
  • Weitere: Administration und Sekretariat 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 50
  • Ohne Berufserfahrung 33
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 48
  • Teilzeit 19
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Befristeter Vertrag 22
  • Ausbildung, Studium 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Bildung & Training

Ingenieur (m/w/d), Informatiker (m/w/d) / Naturwissenschaftler (m/w/d) für die Informationsarbeit an Schulen

Mo. 18.01.2021
Karlsruhe (Baden)
ALS INGENIEUR (M/W/D), INFORMATIKER (M/W/D) ODER NATURWISSENSCHAFTLER (M/W/D) FÜR DIE INFORMATIONSARBEIT AN SCHULEN nutzt du deine Erfahrungen und Motivation, um Schülerinnen und Schüler in der Berufsorientierungsphase für die spannende Welt von Naturwissenschaften und Technik zu begeistern! Die Digitalisierung wird unser Leben, die Arbeitswelt und ihre Berufsbilder verändern. Baden-Württemberg als starker Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort will auch den digitalen Wandel führend mitgestalten. Dazu müssen junge Menschen motiviert werden, die beruflichen Chancen zu erkennen und die Digitalisierung aktiv zu gestalten. expedition d – Digitale Technologien I Anwendungen I Berufe ist ein neuer Baustein des erfolgreichen außerschulischen Berufsorientierungsprogramms COACHING4FUTURE. In dem zweistöckigen Roadshow-Fahrzeug, vollbepackt mit digitalen Technologien, können Schülerinnen und Schüler spielerisch erleben, wie sich die Berufswelt mit der Digitalisierung verändert und wie sie selbst die digitale Transformation mitgestalten können.Als Coach in einem großen Nachwuchsförderungsprogramm bringst du dazu die spannende Welt der MINT-Berufe an die baden-württembergischen Schulen – entweder direkt in die Klassenräume oder an Bord eines zweistöckigen ErlebnisLern-Trucks. In interaktiven Workshops vor Ort erfahren die Schülerinnen und Schüler, wie wichtig Entwicklungen aus dem MINT-Bereich für unseren Alltag und unsere Zukunft sind und wie sie diese beruflich mitgestalten können. Du hast ein abgeschlossenes Studium in einer der MINT-Disziplinen. Eine vorausgegangene Berufsausbildung ist von Vorteil. Du hast Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen und kennst noch aus eigener Erfahrung den Unterstützungsbedarf in der beruflichen Orientierungsphase. Du hast Kommunikationstalent, präsentierst gerne vor größeren Gruppen und bist motiviert, mit Jugendlichen den Dialog über die gesellschaftliche Relevanz von modernen Technologien zu führen. Du bist bereit, über den Tellerrand deines eigenen Studienfachs zu blicken und dich in das gesamte Spektrum der MINT-Zukunftstechnologien und der relevanten Berufsfelder einzuarbeiten. Du bist flexibel und bereit für den ganzjährigen, täglichen Einsatz an wechselnden Schulstandorten in BadenWürttemberg. Bei FLAD & FLAD pflegen wir eine besondere Leidenschaft für komplexe Sachverhalte und die Inszenierung innovativer, digitaler Medien. Dich erwartet bei deiner Arbeit ein fast 100-köpfiges Team aus Kommunikationsprofis, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern unterschiedlichster Fachdisziplinen und anderen Umsetzungsexperten, die bereits vielfach für ihre kreativen, inhaltlichen oder auch didaktischen Ergebnisse ausgezeichnet wurden. Speziell in unserer Abteilung Bildungsmarketing arbeiten wir an Konzepten für Bildungsthemen der Zukunft oder die Gewinnung von Nachwuchskräften. Konzepte, die Spaß machen. Konzepte, die den Nerv der Jugendlichen treffen. Bei uns findest du flache Hierarchien, einen hohen Qualitätsanspruch und viel kreative Freiheit. Und dazu ein Gesamtpaket aus attraktivem Gehalt und zahlreichen Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Senior Systemadministrator (w/m/d) im Bereich Microsoft Server / Cloud / Clientmanagement

Mo. 18.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. Das IZ ist eine zentrale Einrichtung der Hochschule mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das IZ stellt für die Studierenden und Beschäftigten die wesentlichen zentralen Dienstleistungen der Informationsverarbeitung und Kommunikationstechnik bereit und ist zusätzlich mit dem Ausbau und Betrieb des lokalen Rechnernetzes der Hochschule beauftragt. Zum IZ gehören die Abteilungen IT-Anwendungen (insbesondere verantwortlich für die IT-Verfahren für die Studierenden- und Prüfungsverwaltung sowie der Hochschulverwaltung) und IT-Systeme (Compute- und Storage-Cloud-Infrastrukturen, hochschulweite Diensten, Planung und Betrieb des Hochschulnetzes, Planung und Weiterentwicklung von hochschulweiten Informationssystemen). Am Informationszentrum/Rechenzentrum (IZ) ist zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Senior Systemadministrator (w/m/d) im Bereich Microsoft Server / Cloud / Clientmanagement Kennzahl 4955 (Vollzeit) Entwicklung und Umsetzung von innovativen Betriebs- und Sicherheitskonzepten für Virtualisierungs- und Cloudinfrastrukturen (on-premise / off-premise) Betrieb und Weiterentwicklung des Storage- und Serverinfrastruktur Betrieb und Weiterentwicklung des Application Load Balancing Unterstützung der Weiterentwicklung des Active Directories / Domain Controller Konzepts Entwicklung und Umsetzung von innovativen Betriebs- und Sicherheitskonzepten für zentralen und verteilten Windows Clientsystemen Weiterentwicklung des delegierten Windows-Clientmanagements im Hochschulkontext Betreuung und Schulung unserer IT-Verantwortlichen, Analyse und Beseitigung von Störungen Erstellung und Pflege von Dokumentation für unsere IT-Verantwortlichen Beratung von Mitgliedern und Angehörigen der Hochschule / Second-Level Support Mitwirkung bei der Ausbildung von Fachinformatiker/-innen in Theorie und Praxis des Clientmanagements Mitarbeit in internen Projekten und Arbeitsgruppen Vertretung anderer Systemadministratoren (w/m/d) (z. B. Netzwerk, VoIP, Videokonferenzsysteme) Vertretung des Rechenzentrums in hochschulübergreifenden Arbeitskreisen Masterabschluss der Informatik oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrungen bezogen auf das Aufgabengebiet Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Aufbau / der strategischen Weiterentwicklung von Microsoft Hyper-V / Azure / Office365, insbesondere in Bezug auf IT-Sicherheit Fundierte Kenntnisse im hybriden Cloud-Umfeld mit NetApp-Storage Sicherer Umgang im Bereich Skripterstellung oder Automatisierung (PowerShell, Perl) Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Aufbau / der strategischen Weiterentwicklung von Clientinstallationen, insbesondere in Bezug auf IT-Sicherheit Sehr gute Kenntnisse mit aktuellen Windows Clientsystemen Fundierte Kenntnisse zum Betrieb eines Active Directories Fundierte Kenntnisse bei Methoden der zentralen Verwaltung von Windows Clientsystemen (Gruppenrichtlinien, PowerShell) Gute Kenntnisse mit System Center Configuration Manager (SCCM) Erfahrungen in der Administration von netzwerknahen Diensten (DHCP, DNS, VPN) Gute kommunikative Fähigkeiten, gute Deutschkenntnisse Eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Analytisches Denkvermögen und Kundenorientierung Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu verstehen und zu dokumentieren Gute Englischkenntnisse im fachlichen Umfeld Ein hohes Maß an Selbstständigkeit Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung Eine unbefristete, selbstständige und vielseitige Position im Team einer innovativen und serviceorientierten Hochschuleinrichtung Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Hohe Eigenverantwortung und Freiräume sowie einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung Die Beschäftigung ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.
Zum Stellenangebot

Professor w/m/d für Game Art

Mo. 18.01.2021
Heidelberg
Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind 3.400 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Sie bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Medien und Design, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unserer Fakultät für Information, Medien und Design suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Professor w/m/d für Game Art in Vollzeit. Die Stelle ist laut LHG BW zunächst auf 3 Jahre befristet. Übernahme von Lehr-Lernveranstaltungen in den Studienschwerpunkten „Game Development“ und „Virtuelle Realitäten“ Betreuung von studentischen Projekten, Tutoren/-innen, Abschlussarbeiten und Ausgründungen Übernahme von Vorlesungen, praxisorientierten Modulen und Tutorials in folgenden Bereichen: Gestaltung, Technical Art, 3D-Design & -Prototyping, 3D-Modellierung und Animation sowie optional Projektmanagement und Technical / Game Direction Unterstützung bei der Außendarstellung des Studienganges sowie der Gewinnung neuer Studierender und Mitarbeiter/-innen Erfüllung der Einstellungsvoraussetzungen für Professoren nach § 47 LHG BW Abgeschlossenes Hochschulstudium in einem fachlich verwandten Bereich Fachlich relevante praktische Erfahrung, z. B. als Technical Artist, Technical Animator, 3D-Artist, 3D-Animator o. Ä. Mehrjährige Projekterfahrung in der Games-Branche oder in der Gestaltung virtueller Welten, sowie Beherrschung von 3D-Tools wie Maya und Blender auf hohem Niveau Vorteilhaft sind Projektleitungs- und Teamleitungserfahrung Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Erfahrung in der Hochschullehre wünschenswert Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft und Fähigkeit, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung an einer wachsenden, internationalen und zukunftsorientierten Hochschule. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – Sie profitieren von unserem kompletten Angebot mit Sonderkonditionen! Dazu gehören eine betriebliche Altersversorgung, die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, eine leistungsgerechte Vergütung sowie unser Jobticket. Ein schöner, gut erreichbarer Campus mit Parkplätzen, Mensa, Fitness-Studio, Bibliothek und Hotel auf dem Gelände runden das Angebot ab. Wir begrüßen ausdrücklich Vielfalt und betonen daher, dass bei uns alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität, gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge w/m/d in der Beruflichen Rehabilitation

Mo. 18.01.2021
Neckargemünd
Das SRH Berufsbildungswerk Neckargemünd bietet jungen Menschen mit speziellem Förderbedarf eine außerbetriebliche Berufsausbildung sowie qualifizierte Berufsvorbereitungsmaßnahmen an. Darüber hinaus stehen den Teilnehmern medizinische, therapeutische, pflegerische und sozialpädagogische Serviceangebote zur Verfügung. Teil des Berufsbildungswerks ist eine private, staatlich anerkannte Berufsschule. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 16.000 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unseres Bereichs Kunden und Märkte suchen wir ab sofort einen Sozialpädagogen w/m/d als Casemanager in Teilzeit (50 %). Die Stelle ist zunächst für zwei Jahre befristet. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Koordination und Steuerung des Maßnahmenverlaufs der beruflichen Rehabilitation Beratung von Teilnehmenden in sozialrechtlichen Fragen Organisation und Moderation von interdisziplinären Rehaplankonferenzen Dokumentation und Berichtswesen an die Kostenträger Beratung von Bildungskunden und Durchführung von Kundenveranstaltungen Abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrung oder Erfahrung im Umgang mit Menschen mit psychischen und/oder körperlichen Einschränkungen wünschenswert Gute Kenntnisse im Bereich Gesprächsführung und Konfliktmanagement Routinierter Umgang mit MS Office Sicheres Auftreten sowie eine kundenorientierte Arbeitsweise ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem dynamischen Team, in dem Sie selbstständig, flexibel und eigenverantwortlich arbeiten. Zu unserem Angebot gehört neben einem familienfreundlichen Arbeitszeitmodell und einer tarif­vertrag­lichen Vergütung mit betrieblicher Altersversorgung, Jahres­sonderzahlung sowie 30 Urlaubstagen und drei arbeitsfreien Tagen auch das RNV Job-Ticket. Bei Bedarf können Sie über ein Wert­konto für eine spätere Auszeit ansparen. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – Sie profitieren von unserem kompletten Aus- und Weiterbildungsangebot mit Sonderkonditionen! In unserem Online-Mitarbeiterportal erhalten Sie außerdem viele Angebote und Vergünstigungen bei namhaften Kooperations­partnern in Telekommunikation, Elektronik, Reisen oder Mode. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung – gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in (m/w/d) im Back Office (Sales/Admissions)

Mo. 18.01.2021
Mannheim
Unter dem Dach der Universität Mannheim sind wir Deutschlands führende Business School mit einer der spannendsten Aufgaben der Zukunft: der Aus- und Weiterbildung internationaler Top-Führungskräfte. Wirtschaft und Bildung bringen wir in unseren innovativen Programmen zusammen, in einem dynamischen und teamorientierten Arbeitsumfeld. Die Mannheim Business School hat die folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter/in (m/w/d) im Back Office (Sales/Admissions) Tätigkeitsumfang: 40h pro Woche. Die Stelle kann grundsätzlich auch geteilt werden, zwischen 50% und 100%. Sie sind verantwortlich für das Lead- und Bewerbungsmanagement für sämtliche, größtenteils internationale Studiengänge der Mannheim Business School; hierzu gehören die Steuerung, Eingabe und Qualitätsüberwachung der Daten Sie wirken bei der Planung/Vorbereitung und bei der Durchführung von Sales-Veranstaltungen für unsere Programme mit Sie unterstützen tatkräftig die Admissions-Manager Sie arbeiten bei spannenden bereichsübergreifenden Projekten mit Sie sind für die Steuerung und Einsatzplanung der wissenschaftlichen Hilfskräfte zuständig Sie erledigen weitere Aufgaben im Bereich des Office Managements Sie berichten direkt an den Chief Market Officer   Mindestens abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich, z.B. Büromanagement Praxis im Umgang mit Salesforce wünschenswert Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägte Hands-on-Mentalität Teamorientiertes Arbeiten Qualitätsorientierung Spannende und abwechslungsreiche Aufgabe bei einem der besten Weiterbildungsanbieter der Welt Zuschuss zur Altersvorsorge Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Mitarbeit in einem dynamischen Team mit Startup-Mentalität Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege in einem mittelständischen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Akademischer Mitarbeiter w/m/d für Tanz- und Bewegungstherapie in Teilzeit

So. 17.01.2021
Heidelberg
Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind 3.400 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Sie bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Medien und Design, Ingenieurwesen und Architektur, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie Psychologie. Studierende lernen an den SRH Hochschulen zielorientiert und eigenverantwortlich nach dem eigens entwickelten Studienmodell CORE (Competence Oriented Research and Education). Aktivierende Lehre sowie kompetenzorientierte Prüfungen qualifizieren in kompakten Themenblöcken wissenschafts- und praxisbasiert optimal für das Berufsleben. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Wir gehören zur SRH – einem führenden Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen mit 15.500 Mitarbeitern. Die SRH betreibt private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser. Zur Verstärkung unserer Fakultät für Therapiewissenschaften suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Akademischen Mitarbeiter w/m/d in Teilzeit (50 %). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Durchführung von Lehr-Lernveranstaltungen, insbesondere im Bereich Tanz- und Bewegungstherapie, in deutscher und englischer Sprache Übernahme von Modulverantwortung Leitung des Praktikantenamts im Bereich Künstlerische Therapien Unterstützung in der Akquise und Betreuung der Studierenden Mitarbeit an der Fakultäts- und Hochschulverwaltung Abgeschlossenes Masterstudium in Tanz- und Bewegungstherapie Lehrerfahrung erwünscht sowie die Bereitschaft, Lernprozesse aktiv nach dem CORE-Prinzip zu gestalten Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kompetenz in interkultureller Kommunikation sowie eigenverantwortliche, zuverlässige und gewissenhafte Arbeitsweise im Team Innovationskraft zur Unterstützung unserer dynamischen Hochschule eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Eigenverantwortung an einer wachsenden, internationalen und zukunftsorientierten Hochschule. Weiterbildung wird bei der SRH großgeschrieben – Sie profitieren von unserem kompletten Angebot mit Sonderkonditionen! Dazu gehören eine betriebliche Altersversorgung, die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, eine leistungsgerechte Vergütung sowie unser Jobticket. Ein schöner, gut erreichbarer Campus mit Parkplätzen, Mensa, Fitness-Studio, Bibliothek und Hotel auf dem Gelände runden das Angebot ab. Wir begrüßen ausdrücklich Vielfalt und betonen daher, dass bei uns alle Menschen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität, gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Start Up Trainee Site Management (m/w/d) am Standort Mannheim

Sa. 16.01.2021
Mannheim
Bei Roche leisten über 98.000 Menschen in mehr als 100 Ländern Pionierarbeit im Gesundheitswesen. Gemeinsam haben wir uns zu einem weltweit führenden, forschungsorientierten Healthcare-Konzern entwickelt. Unser Erfolg baut auf Innovation, Neugier und Vielfalt. Rund 8.300 Mitarbeitenden am Standort Mannheim sind der Motor für Hightech auf höchstem Niveau. Mit Leidenschaft arbeiten wir an dem Ziel, Patienten in aller Welt mit diagnostischen Tests und Medikamenten zu helfen. Dazu setzen wir auf interdisziplinären Austausch: Forschung, Entwicklung, Produktion, Logistik und Vertrieb - der Standort Mannheim ist an der ganzen Wertschöpfungskette beteiligt. Vom ersten Tag an werden Sie bei Roche von einem kollegialen Team aufgenommen und unterstützt. Neben zahlreichen Entwicklungsmöglichkeiten, flexiblen Arbeitszeitmodellen und einer attraktiven Vergütung erwarten Sie Angebote zum Thema Familie Beruf. Job-Fakten Job ID: 202012-130428 Standort: Mannheim Firma/ Division: Diagnostics Wer wir sind - Roche Diagnostics Mannheim, Site Management Das "Biep" beim Öffnen des Drehtores. Stimmengewirr auf der Baustelle. Das Klirren von Metall auf der Werkbank. Aufsteigender Dampf aus dem Kraftwerk. Der Duft von frischen Bohnen in der Kaffeebar.  Das Site Management ist mit über 700 Mitarbeitenden der zentrale Dienstleister für die Produktions- und Supporteinheiten von Roche am Standort Mannheim. Ob als Planungs- und Umsetzungspartner, Helfer hinter den Kulissen oder direkt am Ort des Geschehens: Als kunden- und technologieorienterter Systemanbieter sorgen wir dafür, dass sich alle Bereiche der Roche Wertschöpfungskette auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Die Zukunft im Blick, gestalten wir den Standort aktiv und wettbewerbsorientiert weiter. Das ist unser Beitrag zu qualitativ hochwertigen Diagnostika und pharmazeutischen Produkten zum Wohle der Patienten. Das Start Up Programm Mit unserem Start Up Programm bieten wir Dir zum Starttermin 01.06.2021 spannende Projekte und Perspektiven innerhalb der Standortfunktionen wie bspw. Facility Management, Hospitality Services und Site Engineering. Vom ersten Tag an während Deines 24-monatigen Programms wirst Du: mutig Verantwortung übernehmen, selbständig oder mit einem Team in bis zu sechs  verschiedenen Bereichen innerhalb des Standorts arbeiten Projektschwerpunkte proaktiv wählen, selbstorganisiert planen und zum Erfolg führen Teil einer großen Traineecommunity sein und Dein persönliches internationales Netzwerk mit aktuellen und ehemaligen Trainees sowie mit Kollegen in anderen Funktionen und Bereichen aufbauen die Möglichkeit bekommen, Deine Fähigkeiten auch an einem unserer anderen Roche Standorte einzusetzen und dort ein Projekt zu übernehmen mithilfe eines persönlichen Mentors aus dem Senior Management und eines personalisierten Entwicklungsportfolios selbstverantwortlich Deine Entwicklung gestalten langfristig gefördert. Unser Start Up Programm bietet einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Wegen der aktuellen Corona-Situation arbeitet der Großteil von uns im Homeoffice. Das hält uns als Traineecommunity allerdings nicht davon ab, unsere Netzwerktreffen, Trainings und regelmäßigen Treffen in der Virtualität durchzuführen. #Standingtogether Wer du bist So vielfältig wie unsere Services, so vielfältig sind auch unsere Mitarbeitenden. Daher suchen wir Dich:  Masterstudium Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen oder Wirtschaftsingenieurwesen, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Facility Management, Energie- oder Ressourcenmanagement oder Innenarchitektur Erste praktische Erfahrungen durch Praktika im In- und Ausland, vorzugsweise in Ingenieur- oder Immobilienbüros, Unternehmensberatungen oder Dienstleistungsunternehmen Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungskompetenz in Englisch und Deutsch sowie Erfahrung im Projektmanagement Du kannst erfolgreich in komplexen Systemen agieren und hast Spaß am Finden von Lösungspaketen Du siehst Chancen, keine Risiken Serviceorientierung heißt für dich Zusammenarbeit auf Augenhöhe  Bereitschaft, die extra Meile zu gehen Haben wir dein Interesse geweckt? Zunächst möchten wir anhand Deines aktuellen Lebenslaufs einen ersten Eindruck von Dir gewinnen. Im zweiten Schritt möchten wir Dich als Person kennenlernen. Hierfür werden wir Dir Fragen via Video (TalentCube) stellen. Wenn uns Deine Antworten überzeugt haben, werden wir ein virtuelles Interview mit Dir führen, um einen noch besseren Eindruck Deiner Person zu bekommen. Der letzten Schritt stellt schließlich ein zweitägiges virtuelles Assessment Center. Hier möchten wir Dir die Möglichkeit geben, uns zu treffen und mehr über unsere aktuellen Themen sowie unsere tägliche Arbeit zu erfahren. Du hast Interesse? Dann bewirb Dich als Trainee bei uns. Wir freuen uns auf Dich. Roche is an equal opportunity employer.Vocational & Development Programs, Vocational & Development Programs > Development Program
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftlicher Laborant / Technischer Assistent (m/w/d)

Fr. 15.01.2021
Heidelberg
Das Universitätsklinikum Heidelberg ist eines der bedeutendsten medizinischen Zentren in Deutschland und steht für die Entwicklung innovativer Diagnostik und Therapien sowie ihre rasche Umsetzung für den Patienten. Mit rund 10.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 50 klinischen Fachabteilungen mit fast 2.000 Betten werden jährlich ca. 80.000 Patienten voll- bzw. teilstationär und 1.000.000 Mal Patienten ambulant behandelt. Das Institut für Rechtsmedizin und Verkehrsmedizin sucht für den Bereich der Forensischen Toxikologie im Forensisch-Toxikologischen Labor – instrumentelle Analytik – einen Naturwissenschaftlichen Laboranten / Technischen Assistenten (m/w/d) Voll-/Teilzeit – JobID: P0025V349 Die Stelle ist befristet im Rahmen einer Krankheitsvertretung. Die Vergütung erfolgt nach TV-UK. Durchführung von speziellen analytischen Untersuchungen (GC-MS, HPLC-MS/MS) im Bereich der Forensischen Toxikologie mit geeigneter Probenaufbereitung (Extraktion, Aufreinigung etc.) Selbstständige Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Methoden im Bereich der Alkohol-, Drogen- und Medikamentenanalytik in biologischen Matrices (Blut, Urin, Haar) Mitwirkung bei der Planung und Ausarbeitung von Versuchsplänen und Arbeitsanweisungen Durchführung von Methodenentwicklungen und projektrelevanten Untersuchungen Aktive Mitwirkung bei Projekten und kontinuierlichen Verbesserungen im Labor Abgeschlossene Ausbildung als Laborant oder Technischer Assistent der Naturwissenschaften oder ähnliche Berufsausbildung Gute Kenntnisse im Bereich der analytischen Chemie Berufserfahrung im chemischen (Analytik-)Labor Erfahrungen im Bereich der Massenspektrometrie wünschenswert Sorgfältigkeit und Zuverlässigkeit in der Arbeitsweise Sicherer Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen (MS Office) Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Gezielte Einarbeitung Jobticket Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Ferienbetreuung für Schulkinder Aktive Gesundheitsförderung Betriebliche Altersvorsorge Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport) Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Fr. 15.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft ist mit rund 8.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs. Im Dekanat der Fakultät für Informationsmanagement und Medien (IMM) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Öffentlichkeitsarbeit Kennzahl 4960 (50 % Teilzeit) Erstellung eines fakultätsübergreifenden Konzepts zur Bewerbung der Studiengänge der Fakultät IMM Bespielung und Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle und des Internetauftritts Selbständige Textproduktion zu den mit der Fakultät IMM assoziierten Themen Planung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen wie beispielsweise Campustagen, Absolventenfeiern und Messeauftritten (derzeit in digitaler Form) In geringerem Umfang: Kleinere Fotoshootings Erstellung von Druckerzeugnissen anhand von Vorlagen Ggf. selbständige Videoproduktion Abgeschlossene Hochschulausbildung in einem für die Tätigkeit relevanten Fach Sichere und nachweisbare Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit Hohe Internet- und Social-Media-Affinität Sprachsicherheit und ein sehr guter Schreibstil, gerne aus dem Bereich Storytelling oder kreatives Schreiben Interesse an der Vermittlung von technischen Themen Kenntnisse der digitalen Fotografie und deren Bearbeitung mit Photoshop Routinierter Umgang mit Content-Management-Systemen (idealerweise TYPO3), Adobe Suite und gängigen Office-Anwendungen Ggf. Kenntnisse in der selbständigen Vorbereitung und Durchführung von Videoproduktionen inkl. Kenntnisse in Final Cut Pro oder einem vergleichbaren Videobearbeitungsprogramm Eigeninitiative, selbständige Arbeitsweise und Flexibilität Berufserfahrung im Bereich PR-Agentur, Journalismus, Online-Redaktion oder Marketing sind von Vorteil Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zusatzrente nach VBL Zuschuss zum JobTicket BW Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen Leistungsgerechte Eingruppierung Die Beschäftigung ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 11 TV-L.
Zum Stellenangebot

Projektmanager*in (m/w/d) im Bereich E-Learning

Fr. 15.01.2021
Karlsruhe (Baden)
Das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik) ist ein Institut der Klaus Tschira Stiftung und des Karlsruher Instituts für Technologie. Das NaWik bietet Weiterbildungsseminare (Präsenzseminare, Virtuelle Seminare und E-Learning) an und vermittelt vor allem Wissenschaftler*innen die Grundlagen guter Wissenschaftskommunikation. Das NaWik baut neue E-Learning-Angebote auf und sucht hierfür eine/n Projektmanager*in für koordinatorische und operationelle Aufgaben. Das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation gGmbH (NaWik) sucht eine/n Projektmanager*in (m/w/d) im Bereich E-Learning in Vollzeit. Die Stelle ist in Karlsruhe ab dem 01. April 2021 zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Koordination der neuen E-Learning-Angebote des NaWik: Planung, Organisation und Abstimmung mit Partnern bei der Projektumsetzung von der Idee über die Produktion von Inhalten zum vermarkteten Produkt Der Vertrieb der E-Learning-Angebote an Bestands- und Neukunden: Erarbeitung und Umsetzung von Marketing- und Vertriebskonzepten in Abstimmung mit dem Team Die Entwicklung und Umsetzung aussagekräftiger Controlling-Strukturen Erfahrungen mit Content Management Systemen im Bereich E-Learning und weiterer relevanter Software Erfahrungen im Management von IT-Projekten mit mehreren Partnern und der effizienten Steuerung von externen Dienstleistern Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten Didaktisches Verständnis und ein hohes Organisationstalent Flexibilität, Lernbereitschaft und ein hohes Maß an Selbständigkeit Ein abgeschlossenes Hochschulstudium und Affinität zur Wissenschaft Die Möglichkeit, den weiteren Ausbau des Instituts mitzugestalten Die Arbeit in einem kleinen, hochmotivierten und kreativen Team Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Eine leistungsorientierte Vergütung Umfangreiche Sozialleistungen   Weitere Informationen über unser Institut finden Sie unter www.nawik.de.
Zum Stellenangebot


shopping-portal