Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 112 Jobs in Wedel

Berufsfeld
  • Erzieher 14
  • Sachbearbeitung 8
  • Teamleitung 8
  • Leitung 7
  • Weitere: Bildung und Soziales 7
  • Sozialarbeit 6
  • Assistenz 5
  • Berufsschule 4
  • Elektronik 4
  • Elektrotechnik 4
  • Betriebs- 3
  • Bilanzbuchhaltung 3
  • Fachhochschule 3
  • Filialleitung 3
  • Finanzbuchhaltung 3
  • Gruppenleitung 3
  • Innendienst 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Niederlassungs- 3
  • Projektmanagement 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 101
  • Ohne Berufserfahrung 76
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 92
  • Teilzeit 56
  • Home Office 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 77
  • Befristeter Vertrag 22
  • Ausbildung, Studium 8
  • Praktikum 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Bildung & Training

System Administrator zur Umsetzung von IT Hochschulprojekten (gn)

Fr. 25.09.2020
Hamburg
Die Kühne Logistics University – Wissenschaftliche Hochschule für Logistik und Unternehmensführung (KLU) ist eine im Jahr 2010 gegründete private Hochschule mit Sitz in der Hamburger HafenCity. Die Schwerpunkte der unabhängigen, staatlich anerkannten Hochschule liegen in den Bereichen Logistik und Management. Die KLU bietet ihren Studierenden und Doktoranden als Boutique­Universität eine hohe Spezialisierung und exzellente Studien­ bedingungen. Weiterbildungsprogramme für Fach­ und Führungskräfte werden im Rahmen von Seminaren und Summer Schools durch die KLU Executive Education angeboten. Unseren Mitarbeiter*innen bieten wir spannende Projekte und anspruchsvolle Tätigkeiten in einem innovativen Umfeld. Bringen Sie Ihr Können in einem starken Team ein, das die Entwicklung unserer Uni­ versität entscheidend prägt und vorantreibt.WIR SUCHEN EINEN System Administrator zur  Umsetzung von IT Hochschulprojekten (gn) Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre. Eine anschließende Entfristung ist vorgesehen. Verantwortlichkeit für die erfolgreiche Umsetzung und Konzipierung von digitalen Projekten an der KLU in enger Abstimmung mit den Verantwortlichen Kompetenter Ansprechpartner im Team und Schnittstelle zwischen Fachbereichen, interner IT und externen Dienstleistern Konzeption und Umsetzung von Schnittstellen- und Portalprojekten im Zusammenhang der zentral eingesetzten Campusmanagementsoftware CAS im Zusammenarbeit mit dem Application Manager Erarbeitung und Weiterentwicklung von Teamplattformen, Dokumentenablagen und Intranet Projektmanagement für den Bereich SharePoint unter besonderer Berücksichtigung von wirtschaftlichen und konzeptionellen Aspekten Projektmanagement und Administration von M365, Exchange Online, Sharepoint Online, VMWare und Veeam Mitarbeit bei der Erstellung eines Migrationskozeptes zur Umstellung der gesamten IT Landschaft auf Server 2019 (Neuaufbau der gesamten IT Landschaft) Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich, ein Informatik Studium oder vergleichbare Qualifikation Strategisches Denken, Teamfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeiten, auch in Krisensituationen sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache sicherer Umgang im Bereich M365, Exchange Online, Sharepoint Online, VMWare und Veeam Berufserfahrung im stellenrelevanten Umfeld >5 Jahre Grundlagen im Bereich Netzwerktechnik Selbständiges, verantwortungsbewusstes und verlässliches Handeln Erfahrung mit Campusmanagementsoftware von Vorteil  An der KLU arbeiten Sie mit offenen und ambitionierten Kolleg*innen in einer internationalen, multikulturellen Atmosphäre am attraktiven Standort HafenCity. Der Campus bietet nicht nur atemberaubende Ausblicke auf die Elbphilharmonie, die Container­ terminals und die neu entstehenden Quartiere der Hamburger HafenCity, sondern auch moderne Arbeitsplätze. Unsere Mitarbeiter*innen profitieren von familienfreundlichen Arbeitszeiten, Homeoffice, betrieblicher Altersvorsorge, Sportangeboten und einem Zuschuss zum Job-Ticket des ÖPNV.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiterin bzw. Personalsachbearbeiter (m/w/d) im Referat Personalservice Professuren, Beamten- und Ausbildungsverhältnisse, studentische Beschäftigungsverhältnisse

Do. 24.09.2020
Hamburg
Die Universität Hamburg ist als Exzellenzuniversität eine der forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Mit ihrem Konzept der „Flagship University“ in der Metropol­region Hamburg pflegt sie innovative und kooperative Verbindungen zu wissenschaft­lichen und außerwissenschaftlichen Partnern. Sie produziert für den Standort – aber auch national und international – die zukunftsgerichteten gesellschaftlichen Güter Bildung, Erkenntnis und Austausch von Wissen unter dem Leitziel der Nachhaltigkeit. In der Abteilung Personal sind im Referat Personalservice Professuren, Beamten- und Ausbildungsverhältnisse, studentische Beschäftigungsverhältnisse schnellstmöglich 1,5 Stellen einer bzw. eines Tarifbeschäftigten für die PERSONALSACHBEARBEITUNG – EGR. 9A TV-L – unbefristet zu besetzen. Die Stellen sind auch teilzeitgeeignet.Sie übernehmen eigenständig die Sachbearbeitung in Personalangelegenheiten für studentische Hilfskräfte, Tutorinnen und Tutoren der Universität unter Anwendung des Personalabrechnungssystems KoPers und sind unter anderem für folgende Aufgaben zuständig: Betreuung, Unterstützung und Beratung der Beschäftigten in allen sozial- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen unter jeweiliger Berücksichtigung der hochschulrechtlichen Besonderheiten termingerechte Erstellung der monatlichen Gehaltsabrechnungen selbständige Erstellung von Arbeitsverträgen nach Prüfung der Sach- und Rechtslage Pflege der Personalakten der Beschäftigten und Kontrolle von vertrags- und abrechnungsrelevanten Fristen und Veränderungen abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf (idealerweise mit Schwerpunkt Personal) Vorteilhafte Fachkenntnisse und persönliche Fähigkeiten: Berufserfahrung in der Personalsachbearbeitung, vorzugsweise im öffentlichen Dienst Kenntnisse des Arbeitsrechts, des Sozialversicherungsrechts (insb. bei geringfügigen und studentischen Beschäftigungsverhältnissen) sowie des allgemeinen Verwaltungsrechts selbständige Arbeitsweise und hohe Dienstleistungsorientierung unter gleichzeitiger Sicherstellung rechtskonformen Verwaltungshandelns Aufgeschlossenheit gegenüber innovativen Veränderungsprozessen sowie Bereitschaft sich in neue Rechtsgrundlagen und Softwareanwendungen in angemessener Zeit einzuarbeiten gute Kommunikationsfähigkeit und Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie englische Sprachkenntnisse hohe Belastbarkeit, auch unter Termindruck sowie Teamfähigkeit Die FHH fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern. An der Universität Hamburg sind Männer in der Wertigkeit (Entgeltgruppe) der hier ausgeschriebenen Stelle, gemäß Auswertung nach den Vorgaben des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG), unterrepräsentiert. Wir fordern Männer daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Bewerbungsverfahren vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Mathematik-Lehrer (w/m/d) mit 2. Staatsexamen in Voll- oder Teilzeit

Do. 24.09.2020
Hamburg
Mathematik in der gymnasialen Oberstufe ist weder langweilig noch trocken oder weltfremd – das wissen Sie längst und haben Freude daran, Jugendliche für Mathe zu begeistern? Für die gymnasiale Oberstufe im Bildungshaus Alsterpalais suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mathematik-Lehrer (w/m/d) mit 2. Staatsexamen in Voll- oder Teilzeit Unsere Schule ist ein innovatives und lebendiges Bildungshaus. Hier lernen Kinder und Jugendliche von der Kita bis zum Schulabschluss unter einem Dach – derzeit bis Jahrgang 10, künftig bis zum Abitur. Die Flachsland Zukunftsschulen gGmbH ist ein freier Kita- und Schulträger und eine 100%-ige Tochter von Kinderwelt Hamburg e.V. Kreative Vermittlung von Lerninhalten der Sekundarstufe II Fachliche Unterstützung beim Ausbau der Oberstufe Förderung der Schüler beim selbstständigen Lernen & Forschen bieten ein innovatives Arbeitsumfeld und ein außerordentlich engagiertes Team gestalten Lernprozesse individuell und inklusiv arbeiten fächer- und jahrgangsübergreifend legen großen Wert auf die Selbst- und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen bieten vielfältige Möglichkeiten der Mitbestimmung und Mitgestaltung bauen auf mehr als 25 Jahre Erfahrung in der offenen und achtsamen Arbeit mit Kindern brennen für Ihre Themen zeichnen sich aus durch eine achtsame, offene Haltung und pädagogische Kreativität haben Interesse am Offenen Unterricht und Lernen und arbeiten gern fächerübergreifend Sind sind kommunikationsstark haben Freude an Teamarbeit in einem reformpädagogischen Umfeld bringen sich gern ein und möchten Zukunft mitgestalten teilen unsere humanistische Grundhaltung und das Interesse an innovativen Bildungskonzepten
Zum Stellenangebot

Erzieher (m/w/d) in Teilzeit (25 Stunden/ Woche)

Do. 24.09.2020
Bergstedt
Die SVE Hamburg Bildungspartner gGmbH ist als Träger der Ganztägigen Bildung und Betreuung eine 100%ige Tochtergesellschaft des SVE Hamburg von 1880 e.V. Der SVE hat rund 7.500 Mitglieder, davon rund 2.800 Kinder. Wir betreiben u. a. drei Bewegungskindergärten, eine Schwimmschule und 2 Fitness-Studios und unterhalten Deutschlands größte Inklusionsabteilung mit rund 400 Kindern. Ferner sind wir Träger an neun GBS- und GTS-Schulen und kooperieren mit sieben weiteren Schulen. Wie suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte Erzieher (m/w/d) in Teilzeit für unsere Schule am Standort Bergstedt.Ihre Aufgabe umfasst die Betreuung von Grundschulkindern. Die Arbeitszeit beträgt 25 Stunden pro Woche .Neben einer abgeschlossenen fundierten Ausbildung in den oben genannten Bereichen, verfügen Sie über erste Berufserfahrungen. Sie sind aufgeschlossen, teamfähig, kreativ und flexibel im Umgang mit Kindern sowie kompetenter Ansprechpartner für die Eltern. Abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher/ zur Erzieherin oder vergleichbare Qualifikation Einfühlungsvermögen und einen liebevollen Umgang mit Kindern Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und zuverlässiges Arbeiten Engagement, Ausdauer und Geduld Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit zur aktiven und kreativen Mitgestaltung Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (12,5 Monatsgehälter) Wöchentliche Teamsitzung HVV-ProfiCard Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Junior Manager (m/w/d) in einer internationalen Sprachschule (Marketing, Tourismus, Quereinsteiger)

Do. 24.09.2020
Hamburg
Eine Weltreise am Arbeitsplatz! Tausende Menschen aus aller Welt - zwischen 20 und 35 Jahren und gut ausgebildet - kommen täglich zur DeutschAkademie, um Deutsch zu lernen. Die DeutschAkademie wurde 1999 gegründet mit dem Motto: Mit Spaß zum Erfolg! Mittlerweile gehört die DeutschAkademie zu den führenden Sprachschulen für Deutsch als Fremdsprache in Wien, München, Berlin, Hamburg und Bratislava. Unsere Sprachschulen zeichnen sich durch hochwertige Kurse mit Qualitätsgarantie und erstklassigen Kundenservice aus. Der Kontakt zu unseren Kunden und Kundinnen aus aller Welt ist besonders erfrischend. Unsere Kunden und Kundinnen schätzen unser Preis-Leistungsverhältnis und unser tägliches Engagement für Qualität. Ein Job in unserer Sprachschule in Hamburg bietet kommunikativen und engagierten Menschen, die gerne Leistung erbringen, Perspektiven, die Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen, tolle Weiterentwicklungsmöglichkeiten und täglich viel Spaß! Du bist kontaktfreudig und hilfsbereit: Beratung, Betreuung und Einstufung unserer TeilnehmerInnen aus aller Welt in unserem Front und Back Office, Unterstützung unserer Kundenberater/innen und Filialleiter/innen Du arbeitest auch gerne administrativ: Rechnungserstellung, Datenpflege, vorbereitende Buchhaltung, Administration Du arbeitest strukturiert und organisiert: allgemeine Organisation der Sprachschule, Unterstützung und Assistenz der Standortleitung, Projektmanagement Du bist wissbegierig und offen für Neues: Durchlaufen der einzelnen Bereiche via Jobrotation (Front Office, Customer Service, Back Office, Kursmanagement, Marketing/Online Marketing, HR Management, Development Management) Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder verwandte Fachrichtung (Tourismus, Marketing…) Erste praktische Erfahrungen als Assistent/in oder in Umfeldern mit hoher Kundenorientierung Quereinsteiger (m/w/d), wie z.B. Key-Account Manager oder Manager aus dem Einzelhandel, sind ebenfalls willkommen Exzellente Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen, wie z.B. Französisch, Spanisch, Polnisch, Russisch oder Chinesisch von Vorteil Freude an der Arbeit mit Menschen und der Kundenberatung, Organisationstalent und Teamgeist Ein Arbeitsplatz im Herzen der Stadt Eine gründliche Schulung und abwechslungsreiche Aufgaben in einem internationalen Umfeld Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege, offene Kommunikation Internationales Umfeld Sympathische, überaus engagierte & herzliche KollegInnen Urlaub: über den gesetzlichen Anspruch hinaus Eintritt: ab sofort Unbefristeter Arbeitsvertrag Vollzeit oder Teilzeit möglich
Zum Stellenangebot

Pädagogisches Fachpersonal* (m/w/d) GBS- Standort und unsere Kita Redder in Hamburg-Sasel gesucht

Do. 24.09.2020
Hamburg
Der Hamburger Schulverein von 1875 e.V. ist ein freier gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe und Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtverband. In insgesamt 15 Kitas, 15 GBS- sowie fünf GTS- Standorten betreut der Verein aktuell etwa 4.800 Kinder im Hamburger Stadtgebiet. Zusätzlich betreibt der Hamburger Schulverein insgesamt sechs Kinder-, Jugend- & Gästehäuser. Zu unserem Team gehören derzeit insgesamt ca. 480 Mitarbeiter.   Ab dem 01.08.2020 suchen wir für unseren GBS- Standort und unsere Kita „Redder“ in Hamburg-Sasel pädagogisches Fachpersonal in Teilzeit mit 20 und 25 Wochenstunden. Bildung und Betreuung von Grundschulkindern Durchführung von pädagogischen Angeboten und Projekten Umsetzung der Hamburger Bildungsempfehlungen Begleitung der Schularbeiten & von Ausflügen Sprachförderung abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin, Sozialpädagogin oder vergleichbar Begeisterungsfähigkeit und Spaß an neuen Herausforderungen liebevoller und offener Umgang mit Kindern Empathie und soziale Kompetenz unbefristeter Arbeitsvertrag Vergütung nach Tarifvertrag AVH: Erzieher sind in der S8b:   je nach Erfahrung zwischen 1460,86€ und 2081,02€ brutto / Monat SPAs sind in der S4:           je nach Erfahrung zwischen 1329,72€ und 1775,62€ brutto / Monat 30 Tage Urlaub im Jahr Jahressonderzahlungen Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket Betriebliche Zusatzaltersvorsorge Vielfältiges Fortbildungsangebot bei namhaften Fortbildungsträgern Benefits, wie z.B. Ermäßigungen für Fitnessstudios oder Autovermietungen Wussten Sie schon? Seit dem 01.03.2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Dies bedeutet, dass Mitarbeiter insbesondere in Kindertagesstätten, Kinderhorten, Schulen oder sonstigen Ausbildungseinrichtungen sowie in bestimmten Formen der Kindertagespflege einer Impfpflicht unterliegen. Bitte stellen Sie sicher, dass auch Sie vor Ihrem Beschäftigungsbeginn einen entsprechenden Nachweis erbringen. Lassen Sie sich impfen! *Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher; weiblicher und diverser Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für allerlei Geschlecht.
Zum Stellenangebot

Content-Marketing-Manager (w/m/d)

Do. 24.09.2020
Hamburg
Die staatlich anerkannte HFH · Hamburger Fern-Hochschule ist mit über 11.000 Studierenden eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Als gemeinnützige Hochschule verfolgen wir das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen, Auszubildenden und Personen mit familiären Verpflichtungen den Weg zu einem akademischen Abschluss zu eröffnen. Dafür bieten wir akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge sowie akademische Weiterbildungen in den Fachbereichen Gesundheit und Pflege, Technik sowie Wirtschaft und Recht an. Unsere Studienkonzepte des präsenzgestützten Fernstudiums und des Onlinestudiums lassen sich flexibel auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele der Studierenden abstimmen, wodurch die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium gewährleistet wird. Darüber hinaus begleiten wir unsere Studierenden an mehr als 50 regionalen Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie online an unserem virtuellen Studienzentrum ganz persönlich auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss. Konzeption, Koordination und Durchführung von kreativen Kommunikationskampagnen Content-Planung und -Produktion von Online- und Offline-Inhalten Crossmediale Content-Erstellung (u. a. Website, Newsletter, Mailings, ads) Abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Digitale Medien, Kommunikation, Marketing, BWL oder vergleichbaren Themen Berufserfahrung in Marketing und Onlinekommunikation Kreativität und Gespür für Text und Grafik sowie sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen Perfekte Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und Grammatik Idealerweise gute Kenntnisse im Bewegtbildbereich Begeisterung für die Bildungsbranche und ein besonderes Gespür für digitale Kommunikationskanäle Interesse an neuen Trends und Entwicklungen sowie technische Affinität Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer qualitätsorientierten, gemeinnützi­gen Hochschule mit attraktiven Arbeitsbedingungen, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Projektleiterin bzw. Projektleiter (m/w/d) Startup Port

Do. 24.09.2020
Hamburg
Die Metropolregion Hamburg gehört bereits heute zu den gründungsstärksten Regionen in Deutschland. Gleichzeitig bietet der Innovations- und Wissenschaftsstandort Hamburg großes Potenzial für einen intensiven Ausbau der Gründungsaktivitäten. Das EXIST-geförderte Verbundprojekt „Startup Port – Wissensbasiertes Unternehmertum in der Metropolregion Hamburg” nutzt diese positive Ausgangslage und baut gemeinsam die Gründungsunterstützung aus. Die Vision der Verbundpartner*innen ist es, eine ganzheitliche hochschul- und bundeslandübergreifende Unterstützung von wissensbasierten Gründungen in der Metropolregion Hamburg zu etablieren. Integriert in den Verbund sind sieben Hochschulpartner*innen: Die FH Wedel, die Helmut-Schmidt-Universität, die Hochschule für Angewandte Wissenschaften, die Leuphana Universität Lüneburg, das Startup Dock der Technischen Universität Hamburg, die Universität Hamburg und das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Weiterführende Informationen über das Projekt und die Institutionen finden sich im Internet unter: startupport.de Für das Förderprojekt "Startup Port - Wissensbasiertes Unternehmertum in der Metropolregion Hamburg" suchen wir zum 01.10.2020 eine Projektleiterin bzw. einen Projektleiter (m/w/d) für den Startup Port in Vollzeit, die Vergütung erfolgt nach EGr. 14 TV-L. Die Stelle ist durch die Förderdauer befristet bis zum 30.06.2024 und an der Technischen Universität Hamburg angesiedelt. Kenn-Nr. SD20100 Leitung, Koordination und Mitgestaltung des Verbundvorhabens „Startup Port“ und Sicherstellung der Nachhaltigkeit des Projekts Administration und Koordination des Verbundprojekts Kontrolle von Arbeits- und Budgetpläne und Verwaltung und Zusammensetzung der Projekte (Inhalt, Qualität, Kosten, Terminierung) Vertragliche Einbindung neuer Verbundpartner Mitwirkung bei der strategischen Weiterentwicklung des Startup Ports in der hochschulübergreifenden Kooperation Aufbau einer systematischen Struktur der Zusammenarbeit sowie Konzeption und Implementierung einer digitalen Kommunikations- und Kollaborationsplattform Teamleitung abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) in den Fachrichtungen Entrepreneurship, Innovationsmanagement, Public Management oder vergleichbar sowie sonstige Beschäftigte mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen Vorteilhaft fundierte Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen auf den Gebieten der Projektkoordination und des Projektmanagements sowie in Drittmittelprojekten und der Koordination von Verbundprojekten Erfahrungen in der Hochschulpolitik Moderations- und Workshoperfahrungen Erfahrung in der Kommunikation mit Projektträgern (m/w/d) eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Kundenorientierung, mit hoher Verantwortungsbereitschaft sowie Organisationstalent hervorragende Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen selbstständiges und strukturiertes Arbeiten, Kenntnisse über das Hamburger Hochschulsystem und in der Startup-Förderung von Hochschulen Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, den Aufbau und die Entwicklung des Startup Port in der Metropolregion entscheidend mitzugestalten Arbeit in eigener Verantwortung in einem dynamischen Team ein vielseitiger Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen 30 Tage Urlaub pro Jahr Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs Möglichkeit zum Erwerb des HVV-ProfiTickets umfassendes Fort- und Weiterbildungsangebot
Zum Stellenangebot

Informatiker, Elektrotechniker, Computational Engineering Scientist (m/w/d) für wissenschaftliche Mitarbeit im Projekt Verfahrenstechnik 4.0

Do. 24.09.2020
Hamburg
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person für die WISSENSCHAFTLICHE MITARBEIT IM PROJEKT "VERFAHRENSTECHNIK 4.0" EG 13 TV-L | KENNZIFFER 131/20 Es handelt sich um eine auf 36 Monate befristete Teilzeitstelle mit 19,5 Std./Woche. Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg – Norddeutschlands führende Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hochschule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke. Die Digitalisierung verfahrenstechnischer Prozesse und Industrie 4.0 sind Ihr Metier und Sie möchten gerne Ihr Wissen mit anderen – insbesondere unseren Studierenden – teilen und uns bei der Entwicklung von digitalen Inhalten in Lehre und Laborbetrieb unterstützen? Ihr zukünftiges Aufgabenfeld wird im Department Verfahrenstechnik sowie in den zugehörigen Laboren für „Verfahrenstechnische Prozesse“ und „Prozessautomatisation“ liegen. Dort unterstützen Sie in der Umsetzung der Digitalisierungsstrategie der HAW Hamburg in der Lehre. Entwicklung von eigenen, nicht kaufbaren, speziell angepassten Laborgeräten zur Implementierung der Digitalisierung in das bestehende Lehr- und Lernangebot Aufbau von Cloud-Netzwerken, Einbindung von Sensoren und Stellgliedern/Agitatoren, Betrieb von Cloud-Plattform und -Programmen, Administration und Fehlerbehebung  Betrieb von AR-Brillen, Aufbau von kleinen Versuchsanlagen, gesteuert mit Einplatinencomputern (EPC), Mikrocontrollerplattformen und digitalen Laborjournalen, Einbindung in Netzwerke, Usersupport für Anwendungen Lehrassistenz und Beratung/Betreuung der Studierenden bei der Umsetzung von Klein-Projekten in unseren Laboren im Rahmen der Digitalisierung von Prozessen Projektkoordination, Berichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit Formale Voraussetzungen erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Universitätsdiplom oder gleichwertig) im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Computational Engineering Science (CES) oder vergleichbare Studienfachrichtung Vorteilhaft Kenntnisse in den Bereichen Programmierung, Softwarearchitekturen, Kommunikationsprotokolle, Netzwerktechnik und/oder Cloud Computing Erfahrungen mit Virtualisierungstechnologien, wie z.B. Docker, Kubernetes, OpenStack o.Ä., sowie idealerweise mit IOT, Open Data, Embedded Systems, EPC, Mikrocontrollern, Programmiersprachen, Datenbussen und Protokollen Begeisterung für technologische Herausforderungen, sowohl auf der Software- als auch auf der Hardwareseite  Kommunikationsstärke sowie Freude an interdisziplinärer Teamarbeit und kreativen Lösungen pädagogische und didaktische Kenntnisse für einen guten Umgang mit Studierenden  mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Industrie  sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (bei fehlender Qualifikation bieten wir Ihnen die Möglichkeit, innerhalb der Arbeitszeit an den HAW-internen Englisch-Fortbildungsangeboten teilzunehmen) Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich einer weltoffenen, zukunftsorientierten Hochschule. Sie werden in ein Team eingebunden, das sich über Ihre Mitarbeit freut und Ihnen bei der Einarbeitung gern zur Seite steht. Ihr Arbeitsplatz am Campus Bergedorf ist sehr zentral gelegen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln optimal zu erreichen. Als Beschäftigte*r der FHH können Sie zu vergünstigten Bedingungen ein „ProfiTicket“ des HVV erwerben. Außerdem können Sie hamburgweit von Sonderkonditionen bei zahlreichen Sport- und Fitnessanbietern profitieren. Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg hat sich eine geschlechtergerechte, diskriminierungsbewusste sowie diversitysensible Hochschulkultur zum Ziel gesetzt. Wir unterstützen unsere Beschäftigten und Studierenden bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Und befähigen unsere Führungskräfte, Teams mit unterschiedlichen Arbeitszeit- und Work-Life-Balance-Modellen sowie gemischten Altersstrukturen zu leiten.   Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund. Die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg ist am Diversity-Audit des Stifterverbandes beteiligt und wurde mehrfach als familiengerechte Hochschule ausgezeichnet. Wir wollen ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis erreichen. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Gleichstellungsbeauftragte der HAW Hamburg.  In dem Bereich, für den diese Stelle ausgeschrieben wird, sind Frauen unterrepräsentiert (§ 3 Abs. 1 und 3 des Hamburgischen Gleichstellungsgesetzes (HmbGleiG)). Wir fordern Frauen daher ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Assistenz Studierendenverwaltung (w/m/d)

Mi. 23.09.2020
Hamburg
Die staatlich anerkannte HFH · Hamburger Fern-Hochschule ist mit über 11.000 Studierenden eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Als gemeinnützige Hochschule verfolgen wir das bildungspolitische Ziel, Berufstätigen, Auszubildenden und Personen mit familiären Verpflichtungen den Weg zu einem akademischen Abschluss zu eröffnen. Dafür bieten wir akkreditierte Bachelor- und Masterstudiengänge sowie akademische Weiterbildungen in den Fachbereichen Gesundheit und Pflege, Technik sowie Wirtschaft und Recht an. Unsere Studienkonzepte des präsenzgestützten Fernstudiums und des Onlinestudiums lassen sich flexibel auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele der Studierenden abstimmen, wodurch die Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Studium gewährleistet wird. Darüber hinaus begleiten wir unsere Studierenden an mehr als 50 regionalen Studienzentren in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie online an unserem virtuellen Studienzentrum ganz persönlich auf dem Weg zum erfolgreichen Abschluss.   Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist an unserer Hochschule eine Stelle als Assistenz Studierendenverwaltung (w/m/d) zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Allgemeine Empfangstätigkeiten und administrative Aufgaben Verantwortung für die (Haus-)Post Verwaltung der Registratur (Aktenverwaltung) Organisation der Infotage für neue Mitarbeiter/innen Unterstützung Prüfungsamt und Studierendenservice (z.B. Bearbeitung von Einsichtnahmen, Erfassung von Noten, Scannen und Erfassen von Unterlagen, Verschicken von Erstkorrekturen, Bildungsgutscheine etc.) Konferenzraumbetreuung (z.B. Raumbuchungen, Cateringbestellungen, Kaffeemaschinen- und Spülmaschinendienst etc.) Vertretung im Sekretariat der Hochschulleitung Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise im Bereich Büromanagement, oder eine vergleichbare Qualifikation Interesse an dem beschriebenen Tätigkeitsfeld Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Eigenständiges, zuverlässiges und dynamisches Arbeiten sowie Eigeninitiative Hohe kommunikative Kompetenz für einen seriösen und freundlichen Umgang am Empfang der Studierendenverwaltung Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer qualitätsorientierten, gemeinnützi­gen Hochschule mit attraktiven Arbeitsbedingungen, Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal