Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 63 Jobs in Weil der Stadt

Berufsfeld
  • Weitere: Bildung und Soziales 8
  • Leitung 5
  • Teamleitung 5
  • Assistenz 4
  • Erwachsenenbildung 4
  • Projektmanagement 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Sekretariat 4
  • Ausbilder 3
  • Gruppenleitung 3
  • Erzieher 2
  • Event-Marketing 2
  • Fachhochschule 2
  • Innendienst 2
  • Marketing-Manager 2
  • Marketingreferent 2
  • Office-Management 2
  • Sozialarbeit 2
  • Universität 2
  • Weitere: Administration und Sekretariat 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 57
  • Ohne Berufserfahrung 32
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 50
  • Teilzeit 30
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 41
  • Befristeter Vertrag 19
  • Ausbildung, Studium 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
Bildung & Training

Fernsprechangestellte / Fernsprechangestellter (w/m/d) im Pfortendienst

Fr. 30.10.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Zur Verstärkung des Teams sucht das lokale Gebäudemanagement der CRONA Kliniken zum 01.12.2020 (oder früher) eine/-n Fernsprechangestellte / Fernsprechangestellten (w/m/d) im Pfortendienst Der Stellenumfang beträgt 25 % und ist unbefristet. Selbstständige und eigenverantwortliche Information und Beratung von Patientinnen / Patienten, Besuchern, Mitarbeiterinnen / Mitarbeitern und externen Personen Vermittlung von eingehenden Telefongesprächen sowie allgemeine Dienstleistungen wie das Führen der Schichtordner, Schlüsselausgabe, Entgegenahme von technischen Störungen Erteilen von Auskünften unter Berücksichtigung der gültigen Datenschutzbestimmungen Patientenaufnahme (Notfälle) zu definierten Zeiten Kontaktaufnahme mit anderen Kliniken und Institutionen Überwachung des Verkehrs sowie Bedienung und Steuerung der Schrankenanlagen Organisatorische und Verwaltungstechnische Tätigkeiten Sie sind ein den Menschen zugewandtes Organisationstalent, haben Berufserfahrung in einem gleichgearteten Tätigkeitsumfeld sammeln können und verfügen über fundierte Kenntnisse der gängigen EDV-Anwendungen. SAP-Kenntnisse sind von Vorteil. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Zuverlässigkeit, Effizienz und Selbstständigkeit Sie sind eine kommunikationsfreudige Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet und auch bei erhöhtem Arbeitsanfall den Überblick behält Sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift Englischkenntnisse sind von Vorteil Die Bereitschaft im 3-Schicht-Betrieb (Früh, Spät, Nacht) sowie an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten ist Grundvoraussetzung Es erwartet Sie ein krisensicherer Arbeitsplatz, in einem offenen und teamorientierten Arbeitsumfeld sowie eine spannende und anspruchsvolle Tätigkeit. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Sozialpädagoge*Sozialpädagogin

Fr. 30.10.2020
Asperg
Der Internationale Bund sucht Sozialpädagoge*Sozialpädagogin ab 01.12.2020 in Teilzeit mit 24 Wochenstunden, vorerst befristet bis 13.09.2021 Wir sind mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“. Für unsere Bildungsmaßnahmen der beruflichen Bildung suchen wir einen Sozialpädagogen (m/w/d) mit deutlichen Vermittlungskenntnissen für die Betreuung von Jugendlichen. Individuelle Betreuung der Jugendlichen im Rahmen der Einzelfallhilfe Sozialpädagogische Gruppenarbeit Beratung bei psychosozialen Problemen Betreuung in Krisen- und Konfliktsituationen Vermittlung von relevanten Informationen zur Arbeitsaufnahme und Berufstätigkeit Integration in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung Hilfe bei behördlichen Angelegenheiten und finanziellen Schwierigkeiten Regelmäßige Firmenbesuche im Praktikumsbetrieb der Teilnehmenden Administrative Tätigkeiten Studium der Sozialpädagogik oder der Sozialarbeit oder anderweitiges Hochschulstudium oder Ausbildung zum/zur Staatlich anerkannten Erzieher*in mit zielgruppenspezifischer Berufserfahrung Erfahrung mit der Zielgruppe umfassende Fach- und Sozialkompetenz Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten ein hohes Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Zuverlässigkeit Organisationstalent Verantwortungsbewusstsein, Aufgeschlossenheit Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung Führerschein der Klasse B eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung! Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.
Zum Stellenangebot

Bildungsreferenten*in (m/w/d)

Fr. 30.10.2020
Stuttgart
Die Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V. ist eine Einrichtung der Erwachsenenbildung und zählt zu den großen Weiterbildungsanbietern in Baden-Württemberg. Wir bieten ein flächendeckendes Angebot in Form von Studiengängen, Lehrgängen, Seminaren und Tagungen für Verwaltung und Wirtschaft. ZUR VERSTÄRKUNG SUCHEN WIR EINE/N Bildungsreferenten*in (m/w/d) Ermittlung des Fortbildungsbedarfs für die Kommunal- und Landesverwaltung Inhaltliche Konzeption, Planung und Organsation bestehender Bildungsangebote Entwicklung neuer Bildungsangebote und -formate (Präsenz/digital) Kalkulation und Vermarktung der Bildungsangebote Kommunikation mit Dozenten*innen, Interessenten*innen und Teilnehmer*innen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise als Dipl.-Verwaltungswirt*in, Bachelor in Public Management, Bachelor in Verwaltungswissenschaften Erfahrungen in der Kommunalverwaltung sind willkommen Sie sind eine Persönlichkeit mit sehr guten Umgangsformen und einem selbstsicheren, professionellem Auftreten Sie haben organisatorisches Geschick Sie verfügen über gewinnende kommunikative Kompetenzen sowie integratives Verhalten Zuverlässigkeit, Entscheidungsfreude und Teamgeist zeichnet Sie aus Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interessanten Arbeitsumfeld, eine Vergütung nach dem Tarif des privaten Bankgewerbes sowie weitere soziale Leistungen.
Zum Stellenangebot

Sonderpädagoge (m/w/d) mit Schulleitungsaufgaben

Fr. 30.10.2020
Calw
Die BruderhausDiakonie bietet in Baden-Württemberg vielfältige Assistenz- und Unterstützungsleistungen, Pflege und Beratung sowie Angebote zu Bildung, Erziehung und Arbeit. Rund 5.000 Mitarbeitende stellen die Versorgung von mehr als 10.000 Klienten und Klientinnen sicher. Für die Außenstelle der Ludwig-Haap-Schule in Calw, einem staatlich anerkannten Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung, suchen wir wegen Eintritts der bisherigen Stelleninhaberin in den Ruhestand zum Schuljahresbeginn 2021/2022 einen Sonderpädagogen (m/w/d) mit Schulleitungsaufgaben in Vollzeit – unbefristet Leitung der Außenstelle Calw mit derzeit ca. 90 Schülern und 25 Kollegen zusammen mit dem erweiterten Schulleitungsteam Sicherung der hohen Fachlichkeit der Schule und Abstimmung mit den schulnahen Jugendhilfeangeboten Pflege des Netzwerks aus Schulen und sonstigen Akteuren der Bildung in der Region Weiterentwicklung von neuen, individualisierten Lernformen im Rahmen des sonderpädagogischen Bildungskonzeptes des Landes Baden-Württemberg Zusammenarbeit mit Eltern und Unterstützungssystemen Mitgestaltung der diakonischen Prägung der Schule 2. Staatsexamen für das Lehramt Sonderpädagogik Kommunikative und kooperative Stärke bei der aktiven Gestaltung von Außen- und Innenbeziehungen Interesse in Bezug auf die Entwicklung neuer didaktischer Konzepte sowie Motivation, Engagement und Freude beim Voranbringen von Schulentwicklungsprozessen Ein motiviertes Kollegium von Sonderschul- und GHS-Lehrkräften Eine gute Einbindung in das Schulleitungsteam der Ludwig-Haap-Schule Loßburg sowie in das Leitungsteam der Jugendhilfe bei gleichzeitig hoher Eigenständigkeit vor Ort Aussicht auf Übernahme der Funktionsstelle eines Konrektors Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit mit der Möglichkeit, Neues zu gestalten Beamtete Bewerber (m/w/d) können aus dem Staatsdienst an unsere Privatschule beurlaubt werden Bezahlung entsprechend der besoldungsrechtlichen Vorgaben des Landes Baden-Württemberg oder den tariflichen Vorgaben des TV-L; unter bestimmten Voraussetzungen kann eine persönliche Zulage gewährt werden
Zum Stellenangebot

Leitenden MTA / BTA (w/m/d)

Fr. 30.10.2020
Tübingen
Das Universitätsklinikum Tübingen ist ein führendes Zentrum der deutschen Hochschulmedizin, in dem jährlich ca. 75.000 Patienten stationär und ca. 380.000 ambulant behandelt werden. Im Institut für Pathologie und Neuropathologie, Abteilung für Allgemeine und Molekulare Pathologie und Pathologische Anatomie (Direktor: Prof. Dr. F. Fend), ist ab sofort die Stelle einer/eines Leitenden MTA / BTA (w/m/d) für den Laborbereich Routinediagnostik in Vollzeit und unbefristet zu besetzen.Das Aufgabengebiet umfasst die Labororganisation, das gesamte Spektrum histologischer und zytologischer Arbeitsmethoden, Schnellschnittdienst, Zuschnittassistenz, Bedienung von Einbett- / Färbeautomaten und digitalen Zeiterfassungs- / Bestellsystemen sowie die Mitarbeit am QM-System. Wir erwarten Erfahrungen in der Personalführung, bei der Erstellung von Dienstplänen, bei der Einarbeitung von Mitarbeiterinnen / Mitarbeitern, selbstständiges, genaues und eigenverantwortliches Arbeiten sowie Teamfähigkeit und Führungskompetenz in enger Kooperation mit der ärztlichen Leitung. Wenn Sie eine abgeschlossene MTA- / BTA-Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation besitzen, ein kommunikativer und engagierter Mensch sind und Interesse an einer Führungsaufgabe im Team einer großen universitären Pathologie haben, würden wir uns freuen Sie kennenzulernen. Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

IT-Administrator/-in (w/m/d)

Fr. 30.10.2020
Tübingen
Das Technische Betriebsamt (tba) ist eine zentrale Einrichtung des Universitätsklinikum Tübingen und ist mit einem erfahrenen Team aus 160 Fachleuten, dessen Kompetenz über Jahrzehnte mit der technischen Entwicklung gewachsen ist, für die technische Betreuung und das Anlagenmanagement sowohl des Universitätsklinikums als auch der gesamten Universität Tübingen zuständig. Innerhalb der Abteilung Betriebsbüro suchen wir eine/-n IT-Administrator/-in Das Team BB-2 (Informationsmanagement) ist für die Administration und Weiterentwicklung der gesamten IT im tba zuständig. Hierzu gehören die Netzwerkinfrastruktur im Bereich Gebäudeautomation und der TK-Anlage ebenso wie Security-Systeme, Backup & Recovery, die Serverinfrastruktur samt Datenbanken etc. Betrieb und Wartung der zentralen TK-Anlagen-Server-Infrastruktur Betrieb und Wartung von Betriebssystemen und Anwendungs­software (Windows und Linux) Konfiguration und Überwachung des Backup-, Patch- und Security-Managements Unterstützung beim Erkennen von Sicherheitsvorfällen und deren Dokumentation Sie wirken an der strategischen und technischen Neuentwicklung der Netzwerkinfrastruktur im TK-Umfeld mit und sind zuständig für die Migration und später für die Betreuung dieser Komponenten Erstellung und Pflege der Server- und Netzwerk-Dokumentation sowie Troubleshooting Abgeschlossenes Informatik-Studium oder IT-bezogene Berufsausbildung bzw. vergleichbare Qualifikation Mindestens 2 Jahre Erfahrung im Bereich Server Virtualisierung, Storage, Security und Backupsystemen Freude am Aufbau von neuen Netzwerktechnologien Verständnis von Netzwerkkommunikation sowie den gängigen Netzwerkprotokollen Sicherer Umgang mit Windows-Domänen, Verzeichnisdienste, Radius, DHCP/DNS Von Vorteil sind gute Kenntnisse im Bereich TK-Anlagen ebenso Kenntnisse im Bereich ISO 27001 Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse zur Recherche bzw. zum Firmenkontakt sind wünschenswert. Außerdem sollten Sie hohe Teamfähigkeit, Engagement und Kontaktfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen, soziale Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein mitbringen Bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. CV, Zeugnissen und Nachweisen Ihrer Qualifikationen.Wir bieten Vergütung nach TV-UK (Tarifvertrag der Uniklinika Baden-Württemberg) sowie alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Einstellung erfolgt über den Geschäftsbereich Personal. Vorstellungskosten können leider nicht übernommen werden.
Zum Stellenangebot

Marketing Manager und Coordinator International (w/m/d)

Do. 29.10.2020
Stuttgart
Die Hochschule der Medien in Stuttgart bildet Medienspezialisten für Unternehmen, Organisationen und Institutionen des öffentlichen Sektors aus. In rund 30 Bachelor- und Masterstudiengängen bieten wir derzeit über 5.000 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten. Im Akademischen Auslandsamt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle als MARKETING MANAGER UND COORDINATOR INTERNATIONAL (W/M/D) Kennziffer WS202107M zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2023 befristet. Projektmanagement und redaktionelle Betreuung unserer Werbematerialien, der Inter- und Intranetseiten sowie aller Social Media-Kanäle Unterstützung bei der Vermarktung, Beratung und Zulassung zu unseren englischsprachigen Studiengängen Planung und Durchführung von Marketingmaßnahmen wie Messeauftritte und Informationsveranstaltungen an verschiedenen Orten europaweit Selbstständige und eigenverantwortliche Akquise und Verwaltung von Drittmitteln Beratung und Betreuung internationaler Programmstudierender vor, während und nach ihres Auslandsaufenthaltes in Deutschland Koordination und Betreuung von Gastdozenten und Delegationen Abgeschlossenes Hochschulstudium Verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Nachweisliche Kenntnisse in Adobe Creative Suite sowie im Bereich Marketing und Social Media Berufserfahrung im Bereich International Marketing and Recruitment sowie Admissions Fachkenntnisse auf dem Gebiet internationaler Hochschul-Kooperations­programme Erfahrung in der Arbeit mit Datenbanken (z. B. Mobility Online) und Content Management-Systemen Gute Kenntnisse in einer weiteren europäischen Fremdsprache sind von Vorteil Aufgeschlossenheit, eine hohe Einsatz- und Lernbereitschaft sowie eine rasche Auffassungsgabe Bereitschaft zu Reisen und zur Einarbeitung in komplizierte Aufgabengebiete Kommunikations- und Organisationsgeschick Ausgeprägte Service-Orientierung Interkulturelle Kompetenz durch eigene Auslandserfahrung und ein freundliches Auftreten Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einem innovativen Hochschulumfeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Verschiedene Angebote der Hochschule zur Familienförderung Eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 9b TV-L Ein bezuschusstes Jobticket sowie einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsplatz in Stuttgart-Vaihingen
Zum Stellenangebot

Pädagogischer Bildungsbegleiter (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Dortmund, Essen, Ruhr, München, Stuttgart
Dynamik und Begeisterung? Das leben und erleben wir. Und wir geben Menschen eine Perspektive. Aus voller Überzeugung machen wir uns daran, die individuellen Formen der modernen Erwachsenen­bildung auch in Zukunft entscheidend als am Markt führendes Unternehmen zu prägen. Speziell im Bereich digital unterstützter Lernformen, aber auch durch unseren Präsenzunterricht an bundes­weit über 50 Standorten. Seit mehr als 15 Jahren stehen wir für Innovation und Qualität. Ein neuer Wind treibt uns voran, motiviert uns, stärkt unsere Ambitionen. Und wir haben noch sehr viel vor. Am liebsten mit Dir. Wir geben Dir den Frei­raum, mit Deinen Erfahrungen entscheidend zum Unternehmenserfolg beizutragen. Wir fürchten uns nicht vor Fehlern, sondern lernen daraus. Lass Dich von unseren Ideen mitreißen und begeistere uns mit Deinen! Für unsere Standorte in Dortmund (in Voll- oder Teilzeit), Essen (befristet für ein Jahr), München (befristet für ein Jahr) und Stuttgart suchen wir einen empathischen und lösungsorientierten Pädagogischen Bildungsbegleiter (m/w/d). Als Bindeglied zwischen unseren Teilnehmern/-innen, den Kostenträgern (z. B. der Agentur für Arbeit) und ComCave bist Du ein/e kompetente/r Ansprechpartner/in für Anfragen, Informationen, Wünsche und Anliegen Du begleitest unsere Teilnehmer/innen während Ihrer Umschulung oder Weiterbildung in allen Belangen, die nicht die Lehre betreffen – In regelmäßigen Gruppen- und Einzelgesprächen bist Du dafür zuständig, die Anliegen präzise zu dokumentieren und lösungsorientiert zu klären Du bist im engen Kontakt mit unseren Teilnehmern/-innen – sowohl vor Ort als auch am Telefon und virtuell (Skype for Business) – und repräsentierst uns an Deinem Standort Du berätst unsere Teilnehmer/innen und unterstützt sie bei Bewerbungsprozessen und der Integration in den Arbeitsmarkt Du nimmst die Bedarfe unserer Teilnehmer/innen auf und setzt diese gemeinsam mit Deinem Team im Rahmen der Qualitätssicherung und -verbesserung um Du nimmst Beschwerden unserer Teilnehmer/innen entgegen und übernimmst eigenständig die Koordination und Steuerung des Beschwerdemanagements Du arbeitest bundesweit eng mit Deinem Team zusammen und bist ebenfalls im regelmäßigen Austausch mit Deinen Kollegen/-innen am Standort Deinem pädagogischen Wissen, welches Du Dir im Studium (z. B. der Pädagogik, Erwachsenenbildung oder Geisteswissenschaften) angeeignet hast, oder erster Berufserfahrung in den Bereichen Kundenbetreuung, Qualitäts-, Konflikt-, Beschwerdemanagement oder im Personalwesen/Coaching Deiner Fähigkeit, verantwortungsbewusst, lösungsorientiert und organisiert zu handeln Deinem sicheren Auftreten und Deinen guten Deutschkenntnissen, Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten vor Gruppen Deinem Talent, auch in herausfordernden Situationen den Überblick zu behalten sowie geduldig und freundlich mit unseren Teilnehmern/-innen zu agieren Deinem Interesse an sorgfältigen Dokumentationen sowie Deiner Freude an multimedial geprägter Arbeit und Deinen Kenntnissen in den gängigen MS-Office-Programmen Deiner Energie und Deinen Ideen, um gemeinsam Wachstum, unsere Entwicklung und Innovationen voranzutreiben Ein einzigartiges, dynamisches und stark wachsendes Mittelstands-Umfeld Eine offene „Duz-Kultur“ ab Bewerbungseingang Eine offene, dialog- und teamorientierte Firmenkultur Eine gute und zentrale Infrastruktur sowie Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Mit Jobrad eine umweltfreundliche Alternative für Deinen Arbeitsweg Flexible Arbeitszeiten 29 Urlaubstage pro Jahr
Zum Stellenangebot

Technikerin / Techniker im Forschungsprojekt Innovative, dezentrale Erzeugung von biomethanbasierten Kraftstoffen (50 %)

Do. 29.10.2020
Stuttgart
Die Landesanstalt für Agrartechnik und Bioenergie ist eine Forschungseinrichtung des Landes Baden-Württemberg an der Universität Hohenheim. Als solche verstehen wir uns als Bindeglied zwischen universitärer Forschung und der landwirtschaftlichen Praxis im Bereich der Biogas­produktion. In diesem Zusammenhang werden neue Fermentationstechnologien im Techmikums-, Pilot- und Praxismaßstab erprobt. Dies umfasst unter anderem Power-to-Gas-Konzepte, die Kombination von stofflicher und energetischer Nutzung und die Flexibilisierung von Biogasanlagen zur Bereitstellung von Regelenergie um die Zukunftsfähigkeit von Bestandsanlagen zu sichern. Die Landesanstalt für Agrartechnik und Bioenergie der Universität Hohenheim, Institut für Agrartechnik, sucht ab 01.01.2021 eine/einen Technikerin / Techniker im Forschungsprojekt „Innovative, dezentrale Erzeugung von biomethanbasierten Kraftstoffen“ Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe E9 TV-L (50 % der regelmäßigen Arbeitszeit). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Betreuung des Biogastechnikums Instandhaltung der Messtechnik Aufbau, Instandhaltung und Umbau von Fermentationsanlagen im Technikums-, Pilot- und Praxismaßstab Entwicklung von technischen Lösungsansätzen für neue Fermentationsanlagen und deren Umsetzung in Zusammenarbeit mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern und der Abteilung Prototypenbau Substratbeschaffung Abgeschlossene technische Berufsausbildung, idealerweise eine Weiterbildung zum Techniker in den Bereichen, Metallbau, Elektrik, Mechatronik, Studium mit technischem Schwerpunkt (Agrar, Nawaro) oder vergleichbare Qualifikation Kenntnisse im Schaltschrankbau, Steuerungsentwicklung (LabView) und im technischen Zeichnen sind von Vorteil Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen Gute Kenntnisse der gängigen EDV- und Office-Anwendungen Lösungsorientierte, zielgerichtete und selbstständige Arbeitsweise Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit Englischkenntnisse in Wort und Schrift wünschenswert Führerschein Klasse B Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bei gleicher Eignung werden Schwer­behinderte bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d)

Do. 29.10.2020
Ludwigsburg (Württemberg)
Die HVF Ludwigsburg ist die größte Verwaltungshochschule des Landes, sie bietet ca. 2.900 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen für den öffentlichen Dienst an. An der HVF lehren und forschen mehr als 80 Professorinnen und Professoren, die von ca. 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt werden. An der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle eines/einer Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d) zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt bis EG 13 TV-L. Die Stabsstelle ist dem Geschäftsbereich des Rektorats zugeordnet und berichtet direkt an dieses. die Leitungsebene bei der Erstellung der Leitlinie zur Informationssicherheit unterstützen und regelmäßig über den Status der Informationssicherheit berichten die Erstellung des Sicherheitskonzepts (ISMS), des Notfallvorsorgekonzepts und anderer Teilkonzepte und System-Sicherheitsrichtlinien koordinieren sowie weitere Richtlinien und Regelungen zur Informationssicherheit ausarbeiten die Realisierung von Sicherheitsmaßnahmen initiieren und überprüfen sicherheitsrelevante Projekte koordinieren und Sensibilisierungs- und Schulungsmaßnahmen zur Informationssicherheit initiieren und koordinieren bei der Einführung neuer Anwendungen und IT-Systeme mitwirken, Beachtung von Sicherheitsaspekten bei allen größeren Projekten, die deutliche Auswirkungen auf die Informationsverarbeitung haben und diese in den verschiedenen Projektphasen gewährleisten Analyse von Informationsicherheitsschwachstellen und Transfer der Erkenntnisse in bestehende Sicherheitskonzepte und -dokumentationen Abstimmung der zentralen Sicherheitsmaßnahmen mit dem Datenschutzbeauftragten Prüfung von Sicherheitsvorfällen, Bewertung der Sicherheitsrisiken, Ableitung von Sicherheitsmaßnahmen sowie die Koordination der Maßnahmen mit den Fachabteilungen abgeschlossenes Studium in einem für die Tätigkeit qualifizierenden Bereich (z. B. Informationssicherheitsmanagement, IT-Sicherheit, Informatik) oder eines vergleichbaren Studiengangs oder gleichwertige ein schlägige Fähigkeiten und Erfahrungen Kommunikations- und Organisationsfähigkeit sowie selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten ein innovatives Aufgabengebiet im attraktiven Hochschulumfeld Entwicklung beruflicher Kompetenzen bei Vorliegen aller persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 13 und richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt. Die Hochschule fördert die Chancengleichheit von Frauen und Männern.
Zum Stellenangebot


shopping-portal