Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bildung & Training: 109 Jobs in Wesseling

Berufsfeld
  • Netzwerkadministration 9
  • Sachbearbeitung 9
  • Systemadministration 9
  • Leitung 5
  • Online-Marketing 5
  • Personalmarketing 5
  • Recruiting 5
  • Softwareentwicklung 5
  • Sozialarbeit 5
  • Teamleitung 5
  • Weitere: Bildung und Soziales 5
  • Assistenz 4
  • Innendienst 4
  • Ausbilder 3
  • Fachhochschule 3
  • Gastronomie 3
  • Gruppenleitung 3
  • Hotellerie 3
  • Marketing-Manager 3
  • Marketingreferent 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Bildung & Training
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 88
  • Ohne Berufserfahrung 73
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 98
  • Home Office 32
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 72
  • Ausbildung, Studium 14
  • Befristeter Vertrag 14
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Praktikum 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Bildung & Training

Systemadministrator (m/w/d) Netzwerk / Firewall – Remote möglich

So. 01.08.2021
Idstein, Köln, München, Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden, Hamburg
Die COGNOS AG ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Wir leben Bildung! Die von den Familienunternehmern Ludwig Fresenius und Dr. Arend Oetker getragene Gesellschaft betreibt berufliche Fachschulen, Hochschulen sowie Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Zur COGNOS AG gehören 17 Tochtergesellschaften, darunter die Hochschule Fresenius, die Akademie Fresenius, die Ludwig Fresenius Schulen und die LUNEX University in Luxemburg. Die Unternehmen der COGNOS AG stehen für lebenslanges Lernen, innovative Lehrangebote, Internationalität und Praxisnähe. Sie qualifizieren Menschen in einem vielfältigen Fächerspektrum – von Management über Medien, Gesundheit, Soziales, Chemie, Biologie, Technik bis hin zu Design. Zur Unterstützung unseres IT Infrastruktur Teams ist folgende Position am Standort in Idstein, Köln oder deutschlandweit (remote) ab sofort in Teil- oder Vollzeit zu besetzen: Systemadministrator (m/w/d) Netzwerk / Firewall Betrieb und Weiterentwicklung von Firewall-Infrastrukturen und WAN-Anbindungen via Site-to-Site VPN und der dazugehörigen Regelwerke (50 Standorte) Betreuung der WLAN Infrastruktur (>350 AP’s) Debugging von Netzwerkinfrastrukturen (physisch/logisch) Aufbau und Pflege einer Betriebsdokumentation Administration von aktiven und passiven Netzkomponenten (> 250 managed Switche) Zusammenarbeit innerhalb der IT Abteilung im Team von ca. 45 Mitarbeiter*innen Einschlägige Berufserfahrung im IT-Umfeld, eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Netzwerk- und Firewallumfeld Die Motivation sich und das verantwortete Themengebiet stetig weiter zu entwickeln Eigenständige und strukturierte Arbeitsorganisation Idealerweise einschlägige Zertifizierungen wie z.B. ITIL, CCNA, CCNP oder ähnliche Von Vorteil sind Erfahrungen mit den Themen: RADIUS-Authentifizierung, Network Access Control (802.1x), L4 – L7 Loadbalancern, Einsatz dynamischer Routingprotokolle wie BGP oder OSPF und dem Betrieb von WLAN-Infrastrukturen und Site Survey-Tools Sehr gute Deutschkenntnisse Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Flexibles Arbeitszeitmodell mit 20,30 oder 40 Stunden verteilt auf 3,4 oder 5 Wochentage? – Lassen Sie uns gerne über Ihr Wunschmodell sprechen Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen Kollegiale Unterstützungskultur, offenes Betriebsklima, Austausch auf Augenhöhe und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents und flache Hierarchien Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. Homeoffice in Form von mobile Working, einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing oder Job-Ticket Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten z.B. kontinuierliche Fort- und Weiterbildung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

IT Spezialist / Fachinformatiker (m/w/d) Systemadministration – Remote möglich

So. 01.08.2021
Idstein, Köln, Hamburg, München, Berlin, Frankfurt am Main, Wiesbaden
Die COGNOS AG ist eines der größten privaten und unabhängigen Bildungsunternehmen in Deutschland. Wir leben Bildung! Die von den Familienunternehmern Ludwig Fresenius und Dr. Arend Oetker getragene Gesellschaft betreibt berufliche Fachschulen, Hochschulen sowie Weiterbildungseinrichtungen im In- und Ausland. Zur COGNOS AG gehören 17 Tochtergesellschaften, darunter die Hochschule Fresenius, die Akademie Fresenius, die Ludwig Fresenius Schulen und die LUNEX University in Luxemburg. Die Unternehmen der COGNOS AG stehen für lebenslanges Lernen, innovative Lehrangebote, Internationalität und Praxisnähe. Sie qualifizieren Menschen in einem vielfältigen Fächerspektrum – von Management über Medien, Gesundheit, Soziales, Chemie, Biologie, Technik bis hin zu Design. Zur Unterstützung unseres IT Infrastruktur Teams ist folgende Position am Standort in Idstein, Köln oder deutschlandweit (remote) ab sofort in Teil- oder Vollzeit zu besetzen: IT Spezialist / Fachinformatiker (m/w/d) Systemadministration Planung, Betrieb und Weiterentwicklung der zentralen IT-Infrastruktur Unterstützung und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der IT-Strategie und IT-Infrastruktur Zusammenarbeit innerhalb der IT Abteilung im Team von ca. 45 Mitarbeiter*innen System- und Netz-Security aktiv mit gestalten Die Chance eine große Bandbreite von IT-Technologien und Systemen kennen zu lernen, wir haben u.a. Hyper-V-Cluster, Terminalserver, MS SQL, MY SQL, Exchange, M365, Postfix/Dovecot, Active Directory, Windows Server, Linux Server, Azure Einschlägige Berufserfahrung im IT-Umfeld, eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Erfahrungen in der Administration von Servern, Netzwerken oder anderen Infrastrukturbereichen Verständnis für Cybersecurity und die Motivation sie in den Arbeitsalltag zu integrieren Übernahme der Automatisierung von Prozessen Die Motivation sich und das verantwortete Themengebiet kontinuierlich weiter zu entwickeln Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Flexibles Arbeitszeitmodell mit 20,30 oder 40 Stunden verteilt auf 3,4 oder 5 Wochentage? – Lassen Sie uns gerne über Ihr Wunschmodell sprechen Einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen Kollegiale Unterstützungskultur, offenes Betriebsklima, Austausch auf Augenhöhe und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents und flache Hierarchien Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. Homeoffice in Form von mobile Working, einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing oder Job-Ticket Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten z.B. kontinuierliche Fort- und Weiterbildung zur beruflichen und persönlichen Entwicklung Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Elektromeister*in für Energie- und Gebäudetechnik für das Hochschulrechenzentrum – Kennziffer 107/21/3.42

Sa. 31.07.2021
Bonn
Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist eine internationale Forschungsuniversität mit einem breiten Fächerspektrum. 200 Jahre Geschichte, rund 35.000 Studierende, mehr als 6.000 Beschäftigte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutendsten Universitäten Deutschlands und wurde als Exzellenzuniversität ausgezeichnet. Das Hochschulrechenzentrum der Universität Bonn sucht für die Planung, Wartung und Instandhaltung der elektrischen Infrastruktur (insbesondere in den Serverräumen) einen zuverlässigen Kollegen mit der Fähigkeit zum Blick über den Tellerrand. Elektromeister*in für Energie- und Gebäudetechnik für das Hoch­schul­rechenzentrum unbefristet – TV-L 9a (100 %) Zum Aufgabenbereich gehört u. A. die Planung und Betreuung der technischen Infrastruktur mit Elektroanlagen, Klimaanlagen und USV unter Berücksichtigung von Umwelt- und Klimaschutz, die Durchführung von Elektroinstallationen und Montage von Komponenten, Netzwerkverkabelung, die elektrische Prüfung von Geräten sowie die Inventarisierung und Lagerverwaltung. Außerdem wünschen wir uns von Ihnen, dass Sie in der Lage sind, Ihre Kolleg*innen der Netz- und Serverabteilung nach den aktuellsten geltenden Normen und Vorschriften zu unterweisen. eine erfolgreich abgeschlossene Meisterprüfung im Elektroniker-Handwerk, fundierte Kenntnisse sowie Erfahrung im Bereich Installation, Wartung und Prüfung von Elektrotechnischen Anlagen, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Netzwerkverkabelung, Erfahrung in der Arbeit mit USV-Anlagen, grundlegende CAD-Kenntnisse, Spaß und Interesse an der Mitarbeit an IT-Projekten innerhalb des Betriebsteams, Interesse an kleineren IoT-Projekten wie z. B. Umweltmess- und Überwachungstechnik, Kommunikations- und Beratungskompetenz, großes Engagement und Leistungsbereitschaft, Organisationstalent und schnelle Auffassungsgabe, sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeit. Sie haben gerade Ihre Meisterprüfung abgeschlossen und verfügen noch nicht über umfassende Erfahrungen in dem Umfeld – wollen sich aber in die Themen einarbeiten? Bewerben Sie sich! eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit modernsten Technologien, Einbindung und Mitarbeit in hoch motivierte Teams, Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen, gute Arbeitsbedingungen, angenehmes Arbeitsklima, flexible, arbeitnehmerfreundliche Arbeitszeiten, vielfältige Kontakte und Kooperationsmöglichkeiten, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten in einer großen Exzellenzuniversität mit Arbeitsplatzsicherheit und Standorttreue, die Möglichkeit, ein VRS Großkunden-Ticket zu erwerben, Entgeltgruppe 9a TV-L. Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen ist besonders willkommen.
Zum Stellenangebot

HR Projektmanager Learning & Development (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
Bad Honnef, München, Bad Reichenhall
Wachse mit uns - starte Deine Karriere bei der IU! Als kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) für (Weiter-)Bildungsmaßnahmen stellst Du die inhaltliche Konzeption und konkrete Umsetzung von innovativen Trainingsangeboten für alle neuen und bestehenden Mitarbeiter und Führungskräfte unseres Unternehmens sicher. Von der Idee bis zum Roll-out übernimmst Du Verantwortung für die Lerninhalte, stellst die Qualität sicher und unterstützt die einzelnen Konzeptions- und Produktionsschritte bis hin zur Implementierung im täglichen Business. Verstärke unser Team ab sofort an unserem Standort in Bad Honnef, München oder Bad Reichenhall als HR Projektmanager Learning & Development (m/w/d). Du verantwortest maßgeblich den Auf- und Ausbau unseres unternehmensweiten Learning Management Systems (LMS365) sowie unseres Trainingsportfolios und nutzt dabei bewährte Methoden des agilen Projektmanagements Du bist die treibende Kraft hinter unserer Learning & Development Strategie und gehst ins regelmäßige Sparring mit Key Usern, Führungskräften und unserem Management - dabei diskutierst du insbesondere zahlen- und businessorientiert In deiner Verantwortung liegen zudem die Planung, Implementierung und Administration von innovativen Trainingsinhalten und Learning Journeys für neue und bestehende Mitarbeiter und Führungskräfte sowie die Zusammenarbeit mit internen und externen Trainern und Anbietern Du hast die kontinuierliche Aktualisierung und Weiterentwicklung unseres internen Trainingsangebots im Blick, berücksichtigst dabei unsere Unternehmensstrategie und antizipierst zukünftigen Kompetenzbedarf (Upskilling) Du definierst und prüfst Qualitätsstandards für eine optimale Learning Experience aller unternehmensweiten Lernangebote in unserem LMS und entwickelst zielgruppenspezifische KPI Dashboards zur Messung unseres L&D Erfolgs Du hast ein abgeschlossenes Hochschulstudium der (Erwachsenen- oder Wirtschafts-)Pädagogik, Psychologie, BWL, Instructional Design oder anderen Studiengängen mit Bezug zu innovativen Learning & Development-Themen Du verfügst über sehr gute analytische sowie konzeptionelle Fähigkeiten, bist in der Lage komplexe Inhalte in strukturierten Lernpfaden übersichtlich abzubilden und kannst jederzeit zahlenbasiert mit unterschiedlichen Stakeholdern diskutieren Du bringst Erfahrung in der digitalen Weiterbildung, speziell in der Erstellung von kompetenzbasierten Trainingskonzepten und Lerninhalten, mit und fühlst dich in allen Phasen des Projektmanagements sicher Learning & Development ist für dich kein Wohlfühl-Thema - sondern entscheidend für den Unternehmenserfolg! Du begeisterst dich für alle Trends in den Bereichen L&D, Digitalisierung und IT Du bist sicher im Umgang mit den gängigen O365 Applikationen Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Dein Profil ab Spannende neue Aufgaben und nette dynamische Teamkollegen, die Dich dabei unterstützen, Dich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln Attraktive Entwicklungs- und Karriereperspektiven mit großen Gestaltungsfreiräumen für Deine Ideen und Dein Engagement Ein tolles und innovatives Produkt in einer interessanten Branche 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeiterrabatte Leistungsgerechte Gehaltssteigerung, Mitarbeiterrabatte und Kooperationen, 30 Tage Urlaub, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m,w,d) im Vertriebsinnendienst/Angebotsmanagement

Sa. 31.07.2021
Köln
Die ML Gruppe, führendes Fullservice-Dienstleistungsunternehmen für individuelle Trainingsprojekte und gezieltes Consulting, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Hauptsitz in Köln eine/n Mitarbeiter (m,w,d) im Vertriebsinnendienst/Angebotsmanagement Die ML wurde 1989 in Köln gegründet. In den 32 Jahren ihres Bestehens hat sich die ML als eine der führenden Bildungsanbietenden für Industrieunternehmen und öffentliche Auftraggebende etabliert und ist erfolgreich in der Planung und Umsetzung von großen Bildungsprojekten tätig. Durch ein kompetentes Bildungsangebot bietet die ML maßgeschneiderte Lösungen und legt besonderen Wert auf die individuelle Betreuung ihrer Kund/-innen. Mit über 180.000 Trainingsteilnehmendentagen pro Jahr und der Entwicklung modernster digitaler Bildungslösungen ist die ML Gruppe die feste Größe für Industrie und öffentliche Hand. Angebotserstellung inkl. Preiskalkulation für Industriekunden und öffentliche Auftraggeber Ausschreibungssuche in diversen Portalen Zusammenstellung von Vertriebsmaterial Unterstützung des Vertriebsteams Vertragserstellung Vertragliche Kundenbetreuung Systempflege Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung Erste Berufserfahrung (wünschenswert) Gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket Selbständiges und strukturiertes Arbeiten Hohes Engagement Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Themenbereichen und Aufgaben Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Förderung der beruflichen Weiterentwicklung Flexibles und mobiles Arbeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag Betriebliche Krankenversicherung und Altersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen in voller Höhe Möglichkeit eines Dienstwagens/Dienstrades 30 Tage Urlaub
Zum Stellenangebot

Direktor/in (m/w/d) in der Führungs-Akademie

Sa. 31.07.2021
Köln
Die Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes ist mit ihren Geschäftsfeldern Weiterbildung, Beratung, Forum & Wissenschaft sowie Mitgliederservice eine anerkannte Institution im deutschen Sport. Als zentrale Einrichtung zu Fragen der Sportentwicklung und des Managements unterstützt sie die Führungskräfte in Sportverbänden und -vereinen in ihrer Arbeit. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1. Januar 2022 ist die Position DIREKTOR/-IN DER FÜHRUNGS-AKADEMIE (m/w/d) zu besetzen.Als Direktor/-in steuern Sie die strategischen Planungsprozesse der FA (u.a. Entwicklung der Geschäftsfelder, Jahresplanung); stellen Sie die Einhaltung von Satzung und Richtlinien sowie die Ausführung der Beschlüsse der Verbandsorgane sicher; führen Sie disziplinarisch und fachlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; akquirieren, konzipieren und leiten Sie Qualifizierungen für ehrenamtliche und hauptberufliche Führungskräfte des Sports im Bereich des Vereins- und Verbandsmanagements; begleiten und beraten Sie Verbände des deutschen Sports in Organisations-, Strategie- und Strukturfragen; wirken Sie bei der (inhaltlichen) Konzeption und Moderation von Veranstaltungen mit; erfassen und analysieren Sie Entwicklungen im Umfeld des Sports, übernehmen Vorträge, wirken in Projekten auf nationaler und europäischer Ebene mit; koordinieren Sie die Zusammenarbeit mit den Zuwendungsgebern (Stadt Köln, Land NRW und DOSB). Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium – idealerweise im Bereich Sportwissenschaft/Sportmanagement. Sie haben mehrjährige berufliche Erfahrung in verantwortlicher Position sowie in der Leitung von komplexen Beratungsprojekten von Organisationen und Verbänden. Sie sind verbunden mit dem Sport und haben weitreichende Kenntnisse über Strukturen und Aufgaben des organisierten Sports sowie des Vereins- und Verbandsmanagements. Sie sind versiert im Einsatz von Management- und wissenschaftlichen Arbeitsmethoden. Sie haben Erfahrungen in der Personalführung und verfügen über Kenntnisse des öffentlichen Haushaltsrechts. Sie zählen hohe Einsatzbereitschaft auch an wechselnden Einsatzorten, Belastbarkeit, sicheres, offenes und konstruktives Auftreten zu Ihren Stärken. ein abwechslungsreiches und forderndes Aufgabenfeld im organisierten Sport; vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten; die Leitung eines motivierten und kompetenten Teams; eine betriebliche Altersversorgung bei der VBL.
Zum Stellenangebot

Techniker*in für elektrische Prüfungen / Elektrotechnik

Fr. 30.07.2021
Köln
Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie ist Mitglied in der Hochschul-Allianz UAS 7. Wir bieten 27.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin. Techniker*in für elektrische Prüfungen / Elektrotechnik Besetzung nächstmöglich | unbefristet | Vollzeit | Hochschulreferat Bau- und Gebäudemanagement | Campus Deutz Koordination, Überwachung, Dokumentation und Begleitung von Prüforganisationen und Überwachungsbehörden Organisation und Durchführung der elektrischen Prüfung nach DGUV V3 und Betriebssicherheitsverordnung mit internen und externen Partner*innen Festlegung von Prüfanforderungen Vereinbarung und Erstellung der anlagen- und maschinenbezogenen Prüffristen und Gefährdungsbeurteilungen Beratung im Arbeitsschutz Ansprechperson für das Thema CE-Klassifizierungen erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfte*r Techniker*in Fachrichtung Elektrotechnik oder eine gleichwertige Ausbildung, alternativ eine Ausbildung zum*r geprüften Meister*in praktische Kenntnisse im Bereich der Gebäudeinstandhaltung einschließlich Prüfverfahren Erfahrung in der Prüfung von Geräten, Maschinen und Anlagen Ausbildung zur befähigten Person gemäß TRBS 1203 gerne Erfahrungen als Sicherheitsbeauftragte*r versierter Umgang mit den MS Office-Programmen, insbesondere Access hohe Sorgfalt und Kommunikationsstärke, speziell in Konfliktsituationen Vergütung nach EG 9a TV-L vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung flexible Arbeitszeiten Möglichkeit zur zeitweisen Nutzung eines Telearbeitsplatzes (Homeoffice) familienfreundliche Arbeitsbedingungen bei Bedarf ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport und an Gesundheitsförderprogrammen Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (d/m/w) im Bereich Physiologie, Immunologie und klinische Forschung

Fr. 30.07.2021
Rheinbach
Neues entdecken, Projekte vorantreiben, Verantwortung übernehmen: An der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) zählen wir auf Mitarbeitende, die genau dies tun. Gemeinsam mit unseren rund 1.000 Kolleginnen und Kollegen finden wir neue Lösungen, um daran mitzuarbeiten, passende Antworten auf die vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit zu finden. Wir tun dies, damit die H-BRS mit ihren ca. 9.500 Studierenden aus mehr als 100 Nationen in derzeit 38 Studien­gängen noch besser wird. Nehmen Sie die Herausforderung an? Wir suchen ab dem 01.09.2021 im Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften am Campus Rheinbach eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (d/m/w) im Bereich Physiologie, Immunologie und klinische ForschungSie betreuen Pratika in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs in den Bereichen Physiologie, Immunologie und klinische Forschung in englischer Sprache betreuen Bachelor- und Masterarbeiten unterstützen in Forschungsprojekten übernehmen Aufgaben in der Labororganisation und -sicherheit sowie im Bestellwesen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Biologie haben vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich klinische Forschung bringen sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich Immunologie und Physiologie mit haben Kenntnisse der einschlägigen Sicherheitsbestimmungen verfügen über Englischkenntnisse (C1-Niveau) Wir als Arbeitgeber bieten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld, in Teilzeit mit 19,92 Stunden wöchentlich, vergütet je nach Qualifikation nach Entgeltgruppe 12 TV-L und befristet zur Elternzeitvertretung bis zum 23.05.2023 fokussieren Familie mit flexibler Gleitzeit, Betreuungsmöglichkeiten für Kinder sowie Ferienkursen ermöglichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen wie persönlichen Weiterentwicklung bieten ein Jobticket für die Region Köln/Bonn, eine Bibliothek und Mensa setzen auf das lebenswerte Rheinland als optimales Hochschulumfeld – geprägt von einzigartigen Standortvorteilen, wie der Domstadt Köln, dem weltoffenen Bonn und den Naturerholungsgebieten Eifel, Siebengebirge und dem Rhein Wir wünschen uns mehr Wissenschaftlerinnen an unserer Hochschule und freuen uns daher besonders über Bewer­bungen von Frauen. Bewerber*innen mit Kindern sind uns herzlich willkommen. Die H-BRS ist eine familienfreundlich zertifizierte Hochschule – und stolz darauf. Schwerbehinderte Menschen sind Teil unserer Hochschule. Wir bevorzugen sie im Bewerbungsprozess bei gleicher Qualifikation. Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich an Prof. Dr. Martin Sieber unter der Telefonnummer +49 2241 865 533.
Zum Stellenangebot

IT Spezialist / Fachinformatiker (m/w/d) Systemadministration – Remote möglich

Fr. 30.07.2021
Köln, Idstein, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Heidelberg
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Mensch, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Heidelberg, Idstein, Köln, München und Wiesbaden bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams an den Standorten Köln, Idstein, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Heidelberg oder deutschlandweit (remote) ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit im IT Infrastruktur Team in unserer Holding (COGNOS AG) zu besetzten: IT Spezialist / Fachinformatiker (m/w/d) Systemadministration – Remote möglich Planung, Betrieb und Weiterentwicklung der zentralen IT-Infrastruktur Unterstützung und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der IT-Strategie und IT-Infrastruktur Zusammenarbeit innerhalb der IT Abteilung im Team von ca. 45 Mitarbeiter*innen System- und Netz-Security aktiv mit gestalten Die Chance eine große Bandbreite von IT-Technologien und Systemen kennen zu lernen, wir haben u.a. Hyper-V-Cluster, Terminalserver, MS SQL, MY SQL, Exchange, M365, Postfix/Dovecot, Active Directory, Windows Server, Linux Server, Azure Einschlägige Berufserfahrung im IT-Umfeld, eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise erste Erfahrungen in der Administration von Servern, Netzwerken oder anderen Infrastrukturbereichen Verständnis für Cybersecurity und die Motivation sie in den Arbeitsalltag zu integrieren Übernahme der Automatisierung von Prozessen Die Motivation sich und das verantwortete Themengebiet kontinuierlich weiter zu entwickeln Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot

Systemadministrator (m/w/d) Netzwerk / Firewall – Remote möglich

Fr. 30.07.2021
Köln, Idstein, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Heidelberg
An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit. Zur Verstärkung unseres Teams an den Standorten Köln, Idstein, Frankfurt, Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Heidelberg oder deutschlandweit (remote) ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit im IT Infrastruktur Team in unserer Holding (COGNOS AG) zu besetzten: Systemadministrator (m/w/d) Netzwerk / Firewall – Remote möglich Betrieb und Weiterentwicklung von Firewall-Infrastrukturen und WAN-Anbindungen via Site-to-Site VPN und der dazugehörigen Regelwerke (50 Standorte) Betreuung der WLAN Infrastruktur (>350 AP’s) Debugging von Netzwerkinfrastrukturen (physisch/logisch) Aufbau und Pflege einer Betriebsdokumentation Administration von aktiven und passiven Netzkomponenten (> 250 managed Switche) Zusammenarbeit innerhalb der IT Abteilung im Team von ca. 45 Mitarbeiter*innen Einschlägige Berufserfahrung im IT-Umfeld, eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Informatik oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Netzwerk- und Firewallumfeld Die Motivation sich und das verantwortete Themengebiet stetig weiter zu entwickeln Eigenständige und strukturierte Arbeitsorganisation Idealerweise einschlägige Zertifizierungen wie z.B. ITIL, CCNA, CCNP oder ähnliche Von Vorteil sind Erfahrungen mit den Themen: RADIUS-Authentifizierung, Network Access Control (802.1x), L4 – L7 Loadbalancern, Einsatz dynamischer Routingprotokolle wie BGP oder OSPF und dem Betrieb von WLAN-Infrastrukturen und Site Survey-Tools Sehr gute Deutschkenntnisse Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungspotenzial in einem sinnstiftenden Umfeld Kollegiale Unterstützungskultur und Förderung des Teamzusammenhalts z.B. durch Mitarbeiterevents   Nachhaltiger leben – wie z.B. mit unserem Bike-Leasing Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, u. a. durch einen Familienservice und 30 Tage Urlaub Betriebliche Gesundheitsförderung, z. B. Kooperationen mit Fitnesskooperationspartnern Unterstützung und Förderung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten Vergünstigte Angebote sowie vielfältige Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Corporate Benefits
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: