Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung | Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 30 Jobs

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 30
  • Mit Personalverantwortung 27
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 30
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 29
  • Befristeter Vertrag 1
Abteilungsleitung
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d)

Mi. 26.01.2022
Dietenheim (Iller)
ETIMEX ist seit mehr als 70 Jahren ein führendes Unternehmen der Kunststoffverarbeitung. Das Unternehmen ETIMEX Primary Packaging GmbH in Dietenheim entwickelt und produziert hochwertige Folien und Behälter für kundenorientierte Verpackungslösungen, hauptsächlich in den Bereichen Nahrungsmittel und Pharma. Auch in Pandemiezeiten bieten wir Ihnen als systemrelevantes Unternehmen einen langfristig sicheren Arbeitsplatz. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten  Leiter Qualitätsmanagement (m/w/d)  Fachliche und disziplinarische Führung und Förderung des Bereichs Qualitätswesen und Labor (aktuell 7 Mitarbeiter) Sicherstellung der Produkt- und Prozessqualität Analyse und Bewertung von Kundenreklamationen und Prozessabweichungen sowie Einleitung und Überwachung der Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen Betreuung, Aktualisierung und Weiterentwicklung des Managementsystems  Reporting und Nachverfolgung von Kennzahlen und Bericht an die Geschäftsführung Koordination der Umsetzung der Anforderungen von Lebensmittelrecht, Normen und unterschiedlicher Qualitätszertifikate Produktspezifikationen und Produktsicherheitsdatenblätter Durchführung von Kundenaudits Volle Kostenverantwortung im Bereich Qualität Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Kunststofftechnik oder Chemieingenieurwesen oder adäquate Qualifikation   Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position, vorzugsweise im Bereich Verpackungs- und Folienherstellung Erfahrung im Bereich Hygienemanagement nach BRCGS (HACCP-Konzepte)  Kenntnisse des Lebensmittelrechts nach EU und FDA, Reach und der Normen ISO 9001 / ISCC+ IT-Affinität sowie SAP-Kenntnisse und sehr gute MS-Office-Kenntnisse  Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft  Teamplayer mit selbständiger und strukturierter Arbeitsweise sowie ausgeprägten analytischen Fähigkeiten und Organisationstalent Starke Kommunikationsfähigkeiten Faible für Innovation und Kreativität Verantwortungsvolle und vielseitige Aufgaben in einem internationalen und zukunftsorientierten Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen Herausfordernde Projekte in einem technologisch spannenden Umfeld Eine markt- und leistungsorientierte Entlohnung mit attraktiven Zusatzleistungen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Ein von Wertschätzung geprägtes Arbeitsklima Ihre Kolleginnen und Kollegen nehmen sich Zeit für Ihre Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Director Customer Service / Leiter Vertriebsinnendienst (m/w/d)

Di. 25.01.2022
Bielefeld
Arbeiten, wo die Chemie stimmt. Wir sind ein international tätiges Familienunternehmen der chemischen Industrie. Unsere Kernkompetenz liegt in Spezialchemikalien für die dekorative und funktionale Gestaltung von Oberflächen und Verbindungen. Können nachhaltiges Handeln und Innovationen in einem international erfolgreichen Chemieunternehmen mit traditionellen Werten eine perfekte Symbiose eingehen? Mit voller Wertschätzung für jeden einzelnen Mitarbeiter? Erleben Sie es selbst. Werden Sie Teil des Follmann-Teams. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Director Customer Service / Leiter Vertriebsinnendienst (m/w/d) Sicherstellung einer leistungsstarken und verkaufsorientierten Verkaufsinnendienst-Abteilung mit einem hohen Servicelevel fachliche und disziplinarische Führung eines Teams von ca. 20 Personen Verantwortung für internationale und strategische Projekte sowie die kontinuierliche Optimierung der operativen Prozesse Verantwortung für Auftragsabwicklung, Angebotserstellung, Kundenbetreuung, interne Koordination, Retourenabwicklung, Datenpflege, Dokumentation und Reporting Zentraler Ansprechpartner und Schnittstelle zu den internen Fachabteilungen sowie zu Agenten, Händlern und Tochtergesellschaften im In- und Ausland abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder praxisnahes Studium sowie einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Funktion mit internationalem Industriekundengeschäft Organisationsstarke Führungspersönlichkeit mit pragmatischer und strukturierter Arbeitsweise Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität mit hohem Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift gute EDV-Kenntnisse (Office, CRM, SAP) sowie Kenntnisse im Projektmanagement und zur Lean Six Sigma Methodik wünschenswert Ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem innovativen, international ausgerichteten Familienunternehmen Eine umfangreiche Einarbeitung und ein motivierendes Arbeitsumfeld Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Zahlreiche Gesundheitsinitiativen wie Dienstradleasing, Sport- und Wellnessflatrate, u.v.m.
Zum Stellenangebot

HR Generalist (m/w/d) - HR-Gesamtverantwortung as Personalreferent (m/w/d) für einen Produktionsstandort in einer Alleinfunktion

Mo. 24.01.2022
Karlsruhe (Baden)
Job-Nr.: 2211436AHU Einsatzort: Großraum Karlsruhe / Baden-Baden Unser Kunde ist Teil einer weltweit präsenten familiengeführten Unternehmensgruppe mit nahezu 10.000 Mitarbeitern und knapp 30 Produktionsstandorten weltweit, davon etwa die Hälfte in Europa. Die Gruppe produziert Chemikalien, Kunststoffe, Kautschuk und Baustoffe und betreibt außerdem noch etwa 20 Recycling-Werke. Die Baustoffproduktion umfasst etwa 20 Produktionswerke, die Hälfte davon in Europa. 1.500 Mitarbeiter erzielen einen Umsatz im mittleren dreistelligen Millionenbereich. In zwei Werken in Deutschland, einem Werk im Elsaß und sechs weiteren Werken in Europa werden Dämmstoffe hergestellt. Das zu betreuende Werk in Deutschland mit einer höheren zweistelligen Beschäftigtenanzahl gilt als Know-How Zentrum für eine der Schlüsseltechnologien des Unternehmens und ist international stark verzahnt. Drei Anlagen stellen dort Wärmedämmplatten für unterschiedliche Anwendungen her.HR Generalist (m/w/d) - HR-Gesamtverantwortung as Personalreferent (m/w/d) für einen Produktionsstandort in einer Alleinfunktion Unterstützung, pro-aktive Beratung und Coaching der lokalen Führungskräfte in allen personellen Fragestellungen Betreuung der Mitarbeiter am Standort in allen HR-relevanten Fragestellungen, Bindeglied zur zentralisierten Entgeltabrechnung Komplettbearbeitung aller HR-Vorgänge außer der Entgeltabrechnung, wie z. B. Umsetzung personeller Einzelmaßnahmen sowie disziplinarischer Maßnahmen, Vertragsänderungen, Entgeltfestlegungen, Aushänge, Sozialgespräche, Vereinbarung und Umsetzung von BEM-Maßnahmen etc. Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Betriebsrat Gestaltende Mitwirkung an der mittel- bis langfristigen Personalplanung sowie Sicherstellung deren Umsetzung Personalbeschaffung aller Mitarbeitergruppen inkl. Leiharbeitnehmer, teilweise auch standortübergreifend bei Bedarf Verantwortung für das lokale Employer Branding, Planung und Durchführung entsprechender Maßnahmen und Events Mitarbeit in nationalen und internationalen HR-Projekten Stetige Entwicklung und Optimierung der HR-Prozesse in Zusammenarbeit mit dem nationalen und internationalen HR-Team Erstellen von Statistiken, Rechnungsprüfung und -Freigabe, Zuarbeiten für Personalleitung und Werksleitung, Bindeglied zu externen Institutionen, Behörden und der Gemeinde Erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Personalmanagement oder eine insgesamt vergleichbare Qualifikation Einige Jahre Berufserfahrung in der operativen Personalarbeit in einem industriellen oder logistischen Umfeld, idealerweise in einem internationalen Unternehmen Gute arbeitsrechtliche, steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Kenntnisse Hands-On Mentalität und pragmatische Herangehensweise an Probleme Selbstständige und zügige Arbeitsweise, Flexibilität, Fähigkeit zu entscheiden und zu gestalten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil Familiäres, teamorientiertes Umfeld bei dem jeder jeden kennt und einer 'Du-Kultur' mit kurzen Entscheidungswegen Exzellente Möglichkeit sich selbst zu verwirklichen, zu bewähren und sich für weitere Schritte zu empfehlen Faire Vorgesetzte, die ihre Mitarbeiter respektieren und anerkennen und für die eine ausgeglichene Work-Life-Balance wichtig ist Umfassendes abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einem hohen Gestaltungsspielraum und aktiver Projektmitarbeit Die Chance, das eigene Arbeitsumfeld selbst zu gestalten und lokale Entscheidungen maßgeblich mitzubestimmen Modernes pragmatisch ausgerichtetes familiäres Unternehmen mit attraktiven, flexiblen Arbeitsbedingungen inkl. einer Tätigkeit teilweise vom Home-Office aus
Zum Stellenangebot

Laborleiter (m/w/d) Coatings

Sa. 22.01.2022
Unser Mandant ist ein seit vielen Jahrzehnten international führender Hersteller von Spezial- und Effektlacken. Mit mehreren hundert Mitarbeitern an verschiedenen Standorten weltweit beliefert das höchst erfolgreiche Unternehmen dabei vor allem Kunden aus den Bereichen Automotive, Elektronik, Hausgeräte und Sanitär, aber auch aus der Konsumgüterbranche, Sport und Freizeit sowie der designorientierten Industrie. Das sehr breit angelegte Produktportfolio umfasst neben den Grundprodukten auch zahlreiche mögliche Variationen. Durch das umfangreiche technische Know-How ist das Unternehmen auch in der Lage, individuelle Produkte nach kundenspezifischen Vorstellungen zu entwickeln. Zentrale Komponenten der Erfolgsgeschichte sind neben der jahrzehntelangen Marktpräsenz ein hohes Kompetenzlevel, das breite Angebot an maßgeschneiderten Kundenlösungen vor allem auch der inzwischen erreichte innovative technologische Vorsprung und eine tiefe Marktkenntnis. Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen technisch versierten und persönlich überzeugenden Laborleiter (m/w/d) CoatingsSie übernehmen die fachliche und disziplinarische Leitung von zwei Entwicklungslaboren und der Qualitätssicherung und berichten in Ihrer Funktion unmittelbar an den Gesamtlaborleiter. Neben der Forschung und Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen zählt auch die Bereit- und Sicherstellung der Anwendungstechnik pro Produktebereich zu Ihren Aufgaben. Sie übernehmen die Organisation und Sicherstellung der Qualitätssicherung sowie die Sicherstellung der Produktspezifikationsblätter und der Sicherheitsdatenblätter. Darüber hinaus erstellen und planen Sie Laboraufträge und strategische Entwicklungsprojekte. In Ihrer Funktion sorgen Sie für eine kontinuierliche Erarbeitung und Optimierung der Produktionsprozesse und fungieren als kompetenter Counterpart und Sparringspartner für die Produktion und den Vertrieb.Ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Chemie oder Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Berufsausbildung. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, z.B. in einem Farben- oder Lacklabor oder einem anverwandten Bereich und bringen idealerweise auch bereits erste Führungserfahrung mit. Sie bringen gute analytische Fähigkeiten und Problemlösefähigkeit sowie eine selbstständige und sichere Arbeitsweise mit. Darüber hinaus verfügen Sie auch über gute Englischkenntnisse und gute MS-Office-Kenntnisse. Das Unternehmen bietet eine spannende Position in einem nachhaltig erfolgreichen Unternehmen. Eine offene, transparente und ergebnisorientierte Arbeitsatmosphäre, gepaart mit einem hohen Level an Eigenständigkeit und Verantwortung für die Mitarbeiter. Eine attraktive, leistungsorientierte Vergütung und hervorragende Sozialleistungen runden das interessante Angebot ab.
Zum Stellenangebot

Head of Customs / Leitung Zoll (w/m/d)

Sa. 22.01.2022
Köln
Wenn die Chemie stimmt, können wir bei LANXESS viel bewegen: Sport beschleunigen, Getränke länger haltbar machen, der Freizeit mehr Farbe geben und noch vieles mehr.Als einer der führenden Spezialchemie-Konzerne entwickeln und produzieren wir chemische Zwischenprodukte, Additive, Spezialchemikalien und Hightech-Kunststoffe. Mit rund 15.500 Mitarbeitern sind wir in 33 Ländern an 59 Produktionsstandorten weltweit präsent. Gehören Sie dazu! Disziplinarische und fachliche Leitung des Fachbereiches Zoll-Import mit Verantwortung für die operative Zollabwicklung sowie Präferenzmanagement und Tarifierung Weiterentwicklung der relevanten Prozesse sowie die Leitung von entsprechenden lokalen und globalen Projekten Beratung und Unterstützung der Geschäftsbereiche bei Geschäftsvorfällen von grundsätzlicher Bedeutung Verantwortung der rechtlichen Bewertung von anspruchsvollen Sachverhalten im Rahmen des Zollrechts Erfolgreich abgeschlossenes wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium Mehrjährige Berufserfahrung und Expertenwissen im Bereich Zoll und Außenhandel Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektleitung im Bereich Zoll und Außenhandel Gute Kenntnisse in SAP (MM, SD, GTS) wünschenswert Hohe Kommunikationskompetenz, insbesondere in der Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Unser Angebot * Vergütung: Wir sorgen für eine faire Vergütung und bieten Ihnen ein globales Bonusprogramm und eine freiwillige individuelle Bonuszahlung. · Umfassende Leistungen: Wir bieten eine Mischung aus verschiedenen Leistungen zur Unterstützung Ihrer finanziellen Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden, einschließlich Altersvorsorge, Gesundheitsprogramme, Lebensversicherung und medizinischer Versorgung. · Arbeitsleben & Flexibilität: Wir unterstützen Sie bei der Balance zwischen Arbeitszeiten und Privatleben. Mit unserem globalen "Xwork"-Programm bieten wir den Rahmen für die Umsetzung flexibler Arbeitsregelungen. · Training & Entwicklung: Wir engagieren uns für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung und ermutigen Sie, Ihre Aus- und Weiterbildung und Ihr Wissen durch formales und informelles Lernen fortzusetzen. Vielfalt: Für uns sind Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit wichtig - wir begrüßen jeden, der sich unseren Werten verpflichtet fühlt. Wir sind fest davon überzeugt, dass uns die Einbeziehung verschiedener Perspektiven innovativer macht und unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessert. Deshalb nehmen wir die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen an und setzen uns dafür ein, unsere Mitarbeiter bei der Entwicklung ihres individuellen Potenzials zu unterstützen.
Zum Stellenangebot

Leiter der Instandhaltung (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Freiburg im Breisgau
Die Cerdia Produktions GmbH am Standort Freiburg im Breisgau ist der größte Produktionsstandort der Cerdia Gruppe. Die Cerdia Gruppe mit Hauptsitz in Basel ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Chemiebranche. Cerdia ist Qualitäts- und Innovationsführer im Bereich Celluloseacetat-Flakes und -Tow. An vier Produktionsstandorten in Deutschland, Brasilien, Russland und den USA erwirtschaften rund 1.150 Mitarbeiter einen Umsatz von rund 500 Mio. US$.Für unseren Standort Freiburg suchen wir für unsere Abteilung Instandhaltung einen Leiter der Instandhaltung (m/w/d). Sicherstellung einer hohen Anlagen­verfügbarkeit durch Qualität und Effizienz bei der Vorbereitung, Planung und Durch­führung von Wartungs- sowie Instandsetzungs­aufgaben Sicherstellung der Einhaltung aller relevanten gesetzlichen Vorschriften und der betrieblichen Vorgaben zum Arbeits­schutz, der Anlagen­sicherheit, Prozess­sicherheit, des Betreibens der Anlage und des Umwelt­schutzes Regelmäßige interne Kommunikation über fest­gestellte Störungs­ursachen und technischen Zustand der Anlagen sowie Veranlassung von Maßnahmen und technischen Verbesserungen, um einen sicheren Betrieb zu gewähr­leisten Mitwirkung bei der strategischen Weiter­entwicklung der Instandhaltungs­abteilung im Hinblick auf Prozesse, Struktur und Innovation Unterstützung und Begleitung der Inbetrieb­nahmen von Neuanlagen im Rahmen der Projekt­organisation Gesamt­verantwortung für Planung, Verwaltung und Kontrolle des Instandhaltungs­budgets sowie Mitwirkung bei der Erstellung und folgenden Überwachung des Invest-Budgets Führen, Fördern und Motivieren der unterstellten Mitarbeiter Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtungen Maschinenbau, Verfahrens-, Elektro- oder Prozesstechnik oder vergleichbare AusbildungMindestens fünf Jahre Berufs­erfahrung in vergleichbarer Funktion mit Führungs­verantwortung im Bereich Produktion / Instandhaltung, idealerweise in der Chemie- oder TextilbrancheErfahrung und/oder Qualifikation in Bezug auf Arbeits­sicherheit und Maschinen­sicherheitErfahrung in der Optimierung von Prozessen und in der Organisations­entwicklungAusgeprägtes technisches Verständnis und Begeisterung für neue technische Heraus­forderungenGute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sowie einen sicheren Umgang in MS Office setzen wir voraus 
Zum Stellenangebot

Projektingenieur / Ingenieur (Maschinenbau, Mechatronik, Elektro- oder Automatisierungstechnik) als Leiter Projektmanagement (m/w/d) im Bereich Automatisierung – Spritzgusstechnik

Fr. 21.01.2022
Singen (Hohentwiel)
Seit 1986 ist Waldorf Technik mit rund 170 Mitarbeitern für Automatisierungslösungen im Spritzgießbereich mit kurzen Zykluszeiten und hohen Kavitätenzahlen spezialisiert. Im Rahmen dieser abwechslungsreichen Stelle unterstützt Du die beiden Geschäftsführer der Division Material Handling innerhalb der HAHN Group, die in Personalunion auch die Waldorf Technik verantworten. Du wirkst sowohl aktiv im Tagesgeschäft, als auch bei der Steuerung von spannenden, strategischen und technischen Projekten mit und gewinnst dabei tiefe Einblicke in die Unternehmenssteuerung, in der unsere zukünftige Entwicklung geprägt ist.Führung und Weiterentwicklung der Abteilung Projektmanagement hinsichtlich Strategie und OrganisationOptimierung der internen Abläufe und SchnittstellenDisziplinarische und fachliche Führung der ProjektmanagerSicherstellung der Projektressourcen in laufenden ProjektenBetreuung internationaler Kunden sowie Unterstützung von Vertrieb und OperationsEskalationsebene für die zugeordneten Projektleiter zu den unterschiedlichen Bereichsleitungen und der GeschäftsführungVerantwortung für die erfolgreiche Umsetzung von Kundenprojekten im Rahmen der vereinbarten ProjektzieleOptimierung und Erweiterung der Projekt - ToolboxCoach, Mentor und Motivator der ProjektleiterMehrjährige Erfahrung in der disziplinarischen Personalführung operativer BereicheErfolgreich durchgeführte Projekte im SondermaschinenbauAbgeschlossenes technisches Studium, beispielsweise im Ingenieurwesen im Fachbereich Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder wirtschaftswissenschaftliches Studium, beispielsweise Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar mit entsprechendem SchwerpunktSehr gute Projektmanagement-Kenntnisse, vorzugsweise mit Zertifizierung (GPM, PMI)Ausgeprägtes Analyse-, Konzeptions- und UmsetzungsvermögenSicheres Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit und KommunikationsgeschickHohes Maß an Eigeninitiative und KonfliktlösungsfähigkeitSehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und SchriftInternationale ReisebereitschaftSicherer Umgang mit den gängigen Projektplanungs- , Projektabwicklungs- und TaskmanagementtoolsFortgeschrittene Kenntnisse in MS - Office, Grundkenntnisse in ERP - SystemenErfolgsorientiertes und offenes ArbeitsumfeldEigenverantwortliches Arbeiten in einem dynamischen Team mit kurzen EntscheidungswegenAttraktive Vergütung & SozialleistungenBetriebliche Altersvorsorge mit ArbeitgeberzuschussFirmenwagen, auch zur privaten NutzungJOBRADModern ausgestattete Arbeitsplätze
Zum Stellenangebot

Leitung für das Fachgebiet Finanzen und Beschaffung (m/w/d)

Fr. 21.01.2022
Krefeld
Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA-RRW) sucht am Zentralstandort Krefeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit eine Leitung für das Fachgebiet Finanzen und Beschaffung (m/w/d) (bis Entgeltgruppe 13 TVöD-VKA bzw. bis A 13 BBesG) Das Chemische und Veterinäruntersuchungsamt Rhein-Ruhr-Wupper (CVUA-RRW) ist als Anstalt des öffentlichen Rechts ein amtliches Untersuchungslaboratorium im Bereich des gesundheitlichen Verbraucherschutzes. Ihr Einsatz erfolgt innerhalb des Geschäftsbereiches 10 „Verwaltung & Finanzen“ im Fachgebiet 10-2 „Finanzen und Beschaffung“ am Zentralstandort Krefeld. Sie erwartet ein hochmotiviertes Team mit sieben Mitarbeitenden, das für den gesamten Einkauf und die Finanzbuchhaltung zuständig ist. Leitung, Organisation, Koordination und Weiterentwicklung des gesamten Fachgebietes mit den Aufgaben Finanzen, Steuern und Gebühren, Controlling, Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Zahlungsverkehr sowie die kaufmännische Verwaltung der Liegenschaften Verantwortung für das Vermögens-, Liquiditäts- und Forderungsmanagement Verantwortung für öffentliche Vergabeverfahren nach den Vorschriften des GWB, der VgV, der UVgO und der LHO Aufstellung des jährlichen Wirtschaftsplans sowie die Erstellung eines prüffertigen Jahresabschlusses nach den Vorschriften des HGB eigenverantwortliche Erstellung, Bearbeitung und Überprüfung von betriebswirtschaftlichen Analysen, Berichten, Statistiken und Kalkulationen Klärung finanzwirtschaftlicher und steuerrechtlicher Grundsatzfragen in Absprache mit einem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer Umsetzungen der Regelungen des § 2b UStG erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre ((Fach)Hochschulstudium) oder abgeschlossenes Studium im Bereich der öffentlichen Verwaltung (z. B. Diplom- Finanzwirt/in, Diplom-Verwaltungswirt/in, Bachelor of Arts – Allgemeine Verwaltung, Bachelor of Arts in Public Administration) oder Fortbildungslehrgang II zum/zur Verwaltungsfachwirt/in oder sonstiger vergleichbarer Abschluss mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung nach HGB Erfahrung im Führen und Motivieren von Mitarbeiter/innen Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Kosten- und Leistungsrechnung sichere Handhabung der MS Office-Anwendungen und Buchhaltungssoftware, idealerweise DATEV Bewerbende mit einschlägiger Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung bzw. in einem der öffentlichen Verwaltung angeschlossenen Betrieb werden bevorzugt berücksichtigt. Kenntnisse im öffentlichen Vergaberecht (GWB, VgV, UVgO) und erste Erfahrungen mit elektronischen Vergabeplattformen sind wünschenswert. Darüber hinaus werden die nachfolgend auf­geführten allgemeinen Kompetenzen erwartet: Freude an neuen Aufgaben, Gestaltungswille und Organisationsgeschick gutes Urteilsvermögen verbunden mit der Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift hohe IT- und Zahlen-Affinität sowie gute analytische Fähigkeiten Fähigkeit, bei erhöhtem Arbeitsaufkommen selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten Fähigkeit zum teamorientierten Handeln, Kritikfähigkeit und Sozialkompetenz Flexibilität bei wechselnden Anforderungen und Aufgabenfeldern Bereitschaft zur ständigen Fortbildung Bildschirmarbeitsplatztauglichkeit eine attraktive Vergütung oder Besoldung nach den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen bis Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bzw. bis Besoldungsgruppe A 13 Bundesbesoldungsgesetz (das Beamtenverhältnis muss bereits bestehen) Leistungsorientiertes Entgelt vermögenswirksame Leistungen Jahressonderzahlung betriebliche Altersvorsorge betriebliches Gesundheitsmanagement flexible Arbeitszeiten im Rahmen eines Gleitzeitsystems Möglichkeit zur praxisbezogenen Weiterbildung engagierte Einarbeitung und Unterstützung durch ein erfahrenes Team
Zum Stellenangebot

Produktionslinienleiter (m/w/d)

Do. 20.01.2022
Bitterfeld
Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Produktionslinienleiter (m/w/d)Standort Bitterfeld-WolfenUnbefristetVollzeit Sie tragen die Budget- und Ergebnisverantwortung für einen definierten Produktionsbereich. Ihr Ziel: die Sicherstellung eines reibungslosen Produktionsablaufs, die Einhaltung aller internen Standards und externen Richtlinien (Umwelt- und Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit) und die Entwicklung in Richtung Weltklasse (mittels Lean, HPS). Im Tagesgeschäft koordinieren Sie die Zusammenarbeit aller an der Prozesskette beteiligten Funktionen/Personen/Ressourcen und überwachen bzw. koordinieren strukturelle Änderungen an Produktionsanlagen und -prozessen. Dazu steuern Sie abteilungsübergreifende Aufgaben bzw. Schnittstellen zu anderen Abteilungen (z. B. vor- und nachgelagerte Produktionslinien, Instandhaltung, Engineering, EHS, Qualitätsmanagement, R&D). Als Führungskraft verantworten Sie die Personalplanung und -entwicklung, setzen Ziele und ermutigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ihr volles Potential zu entfalten. Last, but not least entwickeln Sie Prozesse in Ihrem Verantwortungsbereich (weiter) – mit Blick auf die Anforderungen interner/externer Kunden. Abgeschlossenes Ingenieursstudium, idealerweise mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik oder Chemietechnik, bzw. eine Techniker-Ausbildung und entsprechende Weiterqualifizierungen/-in 1-3 Jahre Erfahrung in der Führung von Produktionsteams Idealerweise gute bis sehr gute EHS-Kenntnisse (Environment, Health, Safety) und Know-how im Lean Management Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Englischkenntnisse, mindestens Stufe B2 Sichere Anwendung von MS Office und SAP Als globales Portfolio-Unternehmen bieten wir den idealen Raum für Ihre persönliche Entwicklung und neben der Stabilität eines Familienkonzerns viele weitere Vorteile: eine attraktive Vergütung, diverse Zusatzleistungen, spannende Aufgaben und nicht zuletzt tolle, internationale Teams.
Zum Stellenangebot

SHE Manager (w/m/d)

Do. 20.01.2022
Emmerich am Rhein
Unser Unternehmen gehört zum international operierenden Konzern Kuala Lumpur Kepong Berhad („KLK“). Der Konzern ist ein global operierendes Unternehmen mit Headquarter in Malaysia. In Europa haben wir insgesamt 6 Standorte in den Ländern Schweiz, Belgien, Niederlande und Deutschland. Die KLK EMMERICH GmbH gehört zum Unternehmensbereich KLK OLEO, welcher sich anhand einer konsequenten Expansion auf neue ressourcenbasierte Produktionsbereiche zu einem der führenden Global Player im Bereich der oleochemischen Industrie entwickelt hat. Ca. 450 Mitarbeiter/innen engagieren sich täglich für den Erfolg unseres Unternehmens. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie für unseren Standort Emmerich am Rhein zur Unterstützung des Funktionsbereichs SHE (Safety, Health, Environment) als SHE Manager (w/m/d). Sicherstellung, dass die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen und intern festgelegten Standards hinsichtlich Sicherheit und Umweltschutz für die Standorte Emmerich und Düsseldorf eingehalten werden Ständige Verbesserung der Sicherheits- und Umweltschutzaspekte unter Einbeziehung der Mitarbeiter Personelle und fachliche Führung des Funktionsbereichs SHE sowie Entwicklung und Coaching der Mitarbeiter des Funktionsbereichs Verwirklichung und Kontrolle der Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften, der behördlichen Anordnungen, der Richtlinien und der Anweisungen der Geschäftsführung im Betrieb Überwachung der besonderen Gefahrenbereiche/-stellen nach einem Überwachungsplan und durch regelmäßige Betriebsbegehungen Analyse der Unfälle und Berufserkrankungen sowie Beseitigung erkannter Gefahrenquellen Kontaktpflege zu Behörden zur Umsetzung und Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und Vorschriften (Genehmigungen) Sicherstellung und Weiterentwicklung der Managementsysteme Arbeitssicherheit (ISO 45001) und Umweltschutz (ISO14001) Abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen oder Engineering-Bereich oder eine vergleichbare naturwissenschaftliche Ausbildung Mindestens 5-jährige Berufs- und Führungserfahrung im relevanten Aufgabengebiet, vorzugsweise in der chemischen Industrie Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Kenntnis der deutschen Gesetzgebung im Hinblick auf Arbeitssicherheit und Umweltschutz oder vergleichbare Ausbildung Eine herausfordernde und spannende Tätigkeit in einem aktiv nach Wachstum strebenden Unternehmen Eine teamorientierte und wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten Eine attraktive Vergütung der chemischen Industrie Eine flexible Arbeitszeitgestaltung in Gleitzeit, 30 Tage Jahresurlaub und Sonderurlaubstage Kostenlose Parkplätze, Job-Rad, Sportangebote, Betriebskantine, Betriebsrente und Firmenevents
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: