Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit | Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 5 Jobs

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Arbeitssicherheit
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Koordinator Arbeitssicherheit (m/w/d)

Sa. 05.06.2021
Warburg, Westfalen
Als wachstumsstarkes und dynamisches Familienunternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern an unserem Standort in Warburg im schönen Ostwestfalen stehen wir für eine über 140-jährige Tradition. Der Pioniergeist unserer Gründer hat sich bis heute bewahrt und immer wieder wichtige Meilensteine gesetzt. Als Hersteller von chemischen Reinigungs- und Pflegeprodukten einerseits und Großhandel von saisonalen Deko-Artikeln und Home-Accessoires andererseits bürgen wir für höchste Qualität. Brauns-Heitmann genießt in seiner design- und farborientierten Branche national und international eine hervorragende Stellung. Ziel ist es, sowohl den jungen als auch den bereits langjährig etablierten Produkten stets einen dynamischen, trendigen und allzeit präsenten Marktauftritt im Handel zu sichern. Zur Verstärkung des Bereiches Entwicklung & UQMS suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Koordinator Arbeitssicherheit (m/w/d) Sicherstellen der Einhaltung von sicherheits-, gesundheits- und menschengerechten Arbeitssystemen Gewährleistung einer ständigen Weiterentwicklung von Prozessen und Standards hinsichtlich des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung Durchführung von Sicherheitsbesprechungen und Sicherheitsbegehungen sowie deren Dokumentation und Auswertung in Zusammenarbeit mit der externen Sicherheitsfachkraft Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung identifizierter Mängel und Verantwortung für deren Umsetzung Überwachung und Kontrolle der Arbeitssicherheitsunterweisungen und Organisation der Schulungen im Dokumentations- und Unterweisungssystem sam Steuerung der beauftragten Dienstleister; insbesondere im Bereich der überwachungspflichtigen Anlagen Organisation des betrieblichen Brandschutzes Abgeschlossene technische Berufsausbildung Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Rolle in einem Unternehmen mit Produktion und Verwaltung wünschenswert Gute Kenntnisse im Arbeits- und Brandschutz von Vorteil Gute Kenntnisse in der Anwendung von MS-Office Fachkenntnisse in einschlägigen Gesetzen, Verordnungen, technischen Regeln und Normen Genaue und sorgfältige Arbeitsweise mit hohem Qualitätsbewusstsein Einen facettenreichen Job, eingebettet in ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld Familiäre Werte, die bei uns gelebt werden und die Tätigkeit in einem engagierten Team, das Sie täglich bei der Arbeit unterstützt Nachhaltigkeit ist für uns kein Modetrend, sondern essenziell Unbefristeter Arbeitsvertrag mit flexiblen Arbeitszeiten Eine attraktive und faire Vergütung sowie ein umfangreiches Paket an attraktiven Zusatzleistungen eines Familienunternehmens
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit und Störfallbeauftragter (m/w/d)

Sa. 05.06.2021
Wiesbaden
SE Tylose GmbH & Co. KG ist ein Unter­neh­men der japanischen Shin-Etsu-Gruppe mit Sitz in Wiesbaden. Als eines der füh­ren­den inter­natio­nalen Chemie­unter­neh­men beschäftigt der Shin-Etsu-Konzern welt­weit mehr als 21.700 Mit­arbei­te­rinnen und Mit­arbeiter und erzielte im Ge­schäfts­jahr 2019/2020 einen Um­satz von über 12,9 Mil­liarden Euro. SE Tylose ist welt­weit führend bei der Pro­duk­tion von Methyl­cellu­lose und Hydroxy­ethyl­cellulose. In Wiesbaden arbeiten rund 550 Be­schäf­tigte in Forschung und Ent­wicklung, Produk­tion, Ver­trieb und Ver­waltung. Verstärken Sie unsere Ab­teilung „Arbeits­sicherheit und Umwelt­schutz“ in Wiesbaden zum nächst­möglichen Termin als Fachkraft für Arbeitssicherheit und Störfallbeauftragter (m/w/d)Als Fachkraft für Arbeitssicherheit:Management aller Aktivitäten zur Arbeitssicherheit und zum GesundheitsschutzErarbeitung neuer Konzepte zur Verbesserung der ArbeitssicherheitEnge Zusammenarbeit mit den betrieblichen Vorgesetzten und dem BetriebsratUmsetzung von Maßnahmen im Rahmen der DIN ISO 45001 ZertifizierungBeratung und Mitwirkung bei allen Themen zur Anlagensicherheit, insbesondere bei Risikoanalysen und GefährdungsbeurteilungenAls Störfallbeauftragter:Beratung als StörfallbeauftragterEnger Kontakt zur Aufsichtsbehörde, vor allem zu den Inspektionen nach Störfall-VerordnungOrganisation des Sicherheitsmanagement-AuditsÜberprüfung und Mitwirkung an Sicherheitsberichten für den BetriebsbereichÜberwachung der Einhaltung der Maßnahmen zum vorbeugenden und abwehrenden BrandschutzBefähigte Person zur Explosionssicherheit Abgeschlossenes ingenieur­wissen­schaft­liches oder natur­wissen­schaft­liches Studium (Master oder Diplom) Hohe Fachkompetenz im Bereich Sicher­heits­technik Erfahrung als Fach­kraft für Arbeits­sicherheit bzw. als Störfall­beauftragter Gute englische Sprach­kenntnisse Hohe Kommunika­tions­fähigkeit Eine spannende und viel­fältige Heraus­forderung, die ein hohes Maß an Ver­antwortungs­bewusst­sein und ana­lytischem Denk­vermögen vor­aussetzt Eine umfassende Einar­beitung in ein an­spruchs­volles Auf­gabengebiet Einen offenen Dialog, damit aus einer kollegialen Gemein­schaft kreatives und konstruk­tives Ar­beiten ent­steht Ein wachstums­starkes und inno­vatives Unter­nehmen, das Ihnen hoch­wertige Sozial­leistungen garantiert Ein tarifgebundenes Unter­nehmen durch Mit­gliedschaft im Arbeit­geber­verband der chemischen Industrie Hessen Eine Kultur, die sich durch das Fordern und Fördern des Potenzials unserer Mit­arbeiter aus­zeichnet
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit, Schwerpunkt Chemikaliensicherheit & Umweltschutz (m/w/d)

Di. 01.06.2021
Düsseldorf
Freudenberg Performance Materials ist ein weltweit führender Anbieter innovativer technischer Textilien für eine große Bandbreite an Märkten und Anwendungen wie Automobil, Bauwirtschaft, Bekleidung, Energie, Filtermedien, Healthcare, Innenausbau, Schuhe und Lederwaren sowie spezielle Anwendungen. Das Unternehmen erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde Euro, hat weltweit 33 Produktionsstandorte in 14 Ländern und beschäftigt rund 5.000 Mitarbeiter. Freudenberg Performance Materials bekennt sich zu seiner sozialen und ökologischen Verantwortung als Grundlage seines unternehmerischen Erfolgs. Weitere Informationen unter www.freudenberg-pm.com Das Unternehmen ist eine Geschäftsgruppe der Freudenberg Gruppe. Im Jahr 2020 beschäftigte die Freudenberg Gruppe rund 48.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 8,8 Milliarden Euro. Zur Verstärkung unseres Teams bei unserer Tochtergesellschaft, Low & Bonar GmbH, die zu den führenden Herstellern von beschichteten Textilien zählt, suchen wir Sie als Fachkraft für Arbeitssicherheit, Schwerpunkt Chemikaliensicherheit & Umweltschutz (m/w/d) für 3 Produktionsstandorte in Deutschland und TschechienSchwerpunkt Chemikaliensicherheit: Fachliche Beratung und Unterstützung bei der Umsetzung gesetzlicher und spezifischer Anforderungen (u.a. Konzernstandards) im Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz mit dem Schwerpunkt Chemikaliensicherheit (incl. Schulung) Pflege und Weiterentwicklung des Chemikalienkatasters und Sicherstellen der Aktualität von Sicherheitsdatenblättern, sowie Erstellung von Betriebsanweisungen für Chemikalien Erfassung, Erstellung und Auswertung von Berichten im Rahmen des HSE-Reporting Mitwirken bei Audits/Compliance Checks Schwerpunkt Umweltschutz: Fachliche Beratung und Unterstützung des Unternehmers bei der Umsetzung gesetzlicher und spezifischer Anforderungen (u.a. Konzernstandards) mit dem Schwerpunkt Umweltschutz (incl. Schulung), Mitwirkung bei der Analyse von schweren Umweltereignissen Vorbereitung und Durchführung von Management-System-Zertifizierungen und Audits (z.B. ISO 14001) Sicherstellen der ordnungsgemäßen Entsorgung von Abfällen durch die Übernahme der Funktion des Abfallbeauftragten Übernahme der Funktion des Umweltschutz- und Immissionsschutzbeauftragten Abgeschlossenes Chemiestudium (Master) oder Abschluss als Techniker/in Fachrichtung Chemie bzw. vergleichbare Qualifikation und entsprechende, mehrjährige Berufserfahrung Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit; ggf. Ausbildung zum Umweltschutz-, Immissionsschutz- und Abfallbeauftragten Kenntnisse der REACH-Verordnung sowie weiterer chemierechtlicher Regelungen (z.B. CLP-Verordnung) Erfahrungen mit Genehmigungen nach dem Bundes Immissionsschutz Gesetz Gute DV-Kenntnisse (MS Office) Gute englische Sprachkenntnisse Bereitschaft zur gelegentlichen Reisetätigkeit Wir bieten Ihnen neben einer fundierten Einarbeitung spannende Aufgaben in einem globalen Technologieunternehmen. Sie erhalten ein attraktives Leistungspaket und verschiedene betriebliche Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge). Zudem warten zahlreiche Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten mit langfristiger Perspektive auf Sie. Profitieren Sie von der innovativen, offenen und dynamischen Zusammenarbeit in unseren interdisziplinären Teams mit Kollegen aus der ganzen Welt. Die Freudenberg Gruppe zeichnet sich durch Offenheit und Chancengleichheit aus. Wir begrüßen daher Bewerbungen von jeder und jedem unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Abstammung, einer Behinderung oder anderer gesetzlich geschützter Gründe. Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen ausschließlich über unser Karriere-Portal im Internet berücksichtigen können.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/d/w) Corporate Safety- & Environmental Management

Di. 01.06.2021
Norderstedt
Mit einem Klebefilm fing alles an. Heute entwickeln wir als eigenständiges Unternehmen selbstklebende Systemlösungen für Industrie, Handwerk, Büro und Haushalt. Wir unterstützen Endverbraucher, den Alltag kreativ zu gestalten und die Lebensqualität zu erhöhen. In der Automobil-, Papier- und Elektronikbranche optimieren wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden Fertigungsprozesse und Endprodukte. Als einer der weltweiten Marktführer wollen wir auch in Zukunft weiter wachsen. Und wie sieht Deine Zukunft aus? Anstellungsart: befristet auf bis zu 2 Jahre Arbeitszeit: Teilzeit - bis 18 Std. / Woche Du unterstützt bei laufenden Projekten im Bereich Arbeits- & Umweltschutzmanagement Du analysierst Kennzahlen im Arbeits- & Umweltschutz und bereitest diese für Präsentationen auf Du unterstützt bei Erstellung und Überarbeitung von Umwelt- &. Arbeitsschutz - Dokumenten / - Anweisungen / - Formularen / … Du bereitest betrieblichen Aktionen/Kampagnen im Bereich Umwelt- und Arbeitsschutz vor und begleitest diese mit dem Team Du gestaltest und aktualisierst die Intranetseiten des Bereiches Corporate Safety & Environmental Management nach Vorgaben des jeweiligen Verantwortlichen des Bereiches Du unterstützt bei der Erstellung von Schulungs- und Prüfungsunterlagen für die Verwendung im tesa E-learning (Learning Hub)   Du befindest Dich in einem kaufmännisch-technischem (z.B. Wirtschaftsingenieurswesen) oder naturwissenschaftlichem Studium (z.B. Umwelt-/ Arbeitsschutz oder  Chemieingenieurwesen) Du hast idealerweise bereits erste Arbeitserfahrungen im Projektmanagement gesammelt Du bist sicher im Umgang mit dem MS Office Paket, Teams und Sharepoint Du verfügst über eine hohe Eigenmotivation, Organisations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise Du zeigst eine hohe Einsatz-und Lernbereitschaft und arbeitest Ergebnisorientiert Du sprichst fließend Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

EHS Manager (w/m/d) - Multi Sites

Mo. 31.05.2021
Oberhausen
Imerys ist ein weltweit führender Anbieter von Speziallösungen, die den Alltag durch Mineralien verbessern. Wir bieten Lösungen mit hohem Mehrwert für viele verschiedene Branchen wie Baugewerbe, Stahlherstellung, Nahrungsmittel, Automobil und Kosmetik. Von der Prozessfertigung bis zu den Konsumgütern sind unsere Mehrwertlösungen so formuliert, dass sie die technischen Anforderungen unseres Kunden erfüllen. Unser Erfolg basiert auf unseren Mitarbeitern und schafft ein Umfeld, in dem unsere 16.300 Mitarbeiter rund um den Globus erfolgreich sein können. Wir sind davon überzeugt, dass unsere Teams am besten sind, wenn sie lernen, zusammenzuarbeiten und neue Wege zu finden, um die Herausforderungen unserer Kunden zu lösen, ganz gleich, in welchem Teil des Geschäfts sie tätig sind. Wir suchen ab sofort einen EHS Manager (w/m/d) – Multi Sites Standort OberhausenSie stellen sicher, dass alle EHS-Richtlinien und -Verfahren den Gesetzen und Unternehmensrichtlinien vollständig entsprechen und wir somit den Mitarbeitern einen Arbeitsplatz bieten, der sicher ist und die menschliche Gesundheit und die Umwelt schützt. Sie sind für eine erfolgreiche strategische und operative Umsetzung der Sicherheitsstandards des Geschäftsbereiches High Temperature Solutions in Deutschland verantwortlich. Der Geschäftsbereich hat 5 Standorte (Mannheim, Neuwied, Marl-Sinsen, Marl-Brassert und Oberhausen) und Sie werden in Ihrer Funktion direkt an den Operations Director berichten. Ihre Schlüsselaufgaben und Verantwortlichkeiten Strategisch Strategische Umsetzung einer gelebten Sicherheitskultur mit hohen Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltstandards in den Werken Unterstützung der lokalen Werkleiter, EHS Spezialisten und Mitarbeiter in der Einhaltung unserer Sicherheitsprotokolle und von rechtlichen Vorgaben, Vorschriften und Richtlinien Konzeptionierung, Priorisierung, Implementierung und Nachverfolgung von EHS-Programmen Analyse der lokalen EHS Standards und Initiierung von Korrekturmaßnahmen zur Schließung von Lücken zu den Unternehmensrichtlinien und rechtlichen Vorgaben Analyse und Dokumentation von Arbeitsunfällen und Beinahe-Unfällen sowie umgehende Implementierung von Maßnahmen zur Reduzierung der Unfallursachen Koordination eines Best Practice Austausches zwischen den Werken Operativ Operative Umsetzung der strategischen EHS Ziele im Werk Oberhausen Sichtbarer EHS Ansprechpartner durch regelmäßige Werksbegehungen und Interaktion mit den Mitarbeitern Erstellung und Pflege von arbeitsplatz- und anlagenbezogenen Gefährdungsanalysen   Vorbereitung, Planung und Umsetzung von Schulungsmaßnahmen für die Mitarbeiter  Unterstützung von Änderungs- und Beschaffungsmaßnahmen  Abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (gerne mit Schwerpunkt Arbeitssicherheit & Gesundheit und Umweltschutz) oder vergleichbares Mehrjährige Berufserfahrung in der Umsetzung von strategischen EHS-Zielen, vorzugsweise in einer internationalen Matrixorganisation Kenntnisse in EHS relevanten Managementsystemen (ISO) Konzeptionelle Fähigkeiten, Einsatzfreude, Flexibilität sowie Leidenschaft für sicherheitsbewusstes Arbeiten Gute MS-Office oder G-Suite Anwenderkenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse sind aufgrund der Berichterstattung, des internationalen Wissenstransfers und Networkings innerhalb der Gruppe zwingend erforderlich Reisebereitschaft (40 %) IMERYS ist ein Arbeitgeber für Chancengleichheit. Wir schätzen die Vielfalt. Es ist unsere Politik, Mitarbeiter oder Bewerber aufgrund von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, nationaler Herkunft, Alter, Familienstand, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität, Behinderung oder jedes anderen Status nicht zu diskriminieren. Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Aufgabe in einem wachstumsorientierten, wirtschaftlich gesunden Unternehmensumfeld. Diese Position bietet Ihnen langfristige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem erfolgreichen internationalen Unternehmensverbund.
Zum Stellenangebot


shopping-portal