Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie und Umwelttechnik | Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 6 Jobs

Berufsfeld
  • Energie und Umwelttechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 1
Energie und Umwelttechnik
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Meister_in/ Techniker_in im Bereich Energietechnik / Elektrotechnik - Netzbetrieb (m/w/d)

Di. 19.10.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst, in einer PDF hoch. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Angie Schenkel, Tel: +49 30 2005-5166 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit und Genehmigungsrecht. Wir betreiben am Standort ein Stromnetz mit einer Anschlussleistung von 750MW und Spannungsebenen von 400V bis 220kV. Unsere Facheinheit Stromversorgung und Kabelnetze versorgt unsere Produktionsbetriebe verlässlich mit elektrischer Energie. Hier suchen wir Sie als Schaltmeister_in zur Verstärkung unseres Tagschichtteams im Netzbetrieb. Nach Ausbildung und Erwerb der erforderlichen Schaltberechtigungen planen Sie Schalthandlungen und führen diese in unseren Schaltanlagen vor Ort oder am Netzleitsystem durch. In enger Zusammenarbeit mit der Leitwarte stellen Sie die unterbrechungsfreie Versorgung der Betriebe durch Umschaltungen im Netz sicher. Sie übernehmen bei Freischaltungen im Hochspannungsbereich die Verantwortung für die elektrische Sicherheit nachfolgender Gewerke. Sie analysieren die Ursachen von Störungen und Netzqualitätsabweichungen und leiten Reparaturen und Verbesserungen ein. Elektrotechnische Ausbildung sowie weiterführende Qualifizierung zum/zur Meister_in oder Techniker_in Mehrjährige Berufserfahrung in der Elektrotechnik Bereitschaft zweijährige Zusatzqualifikation bis zur Schaltberechtigung Leitstelle abzuschließen Ausgeprägte Teamfähigkeit, Fähigkeit Kundenbedürfnisse zu berücksichtigen, Verantwortungsbewusstsein Ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten, kompetenten Team. Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Maßnahmen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Attraktive Vergütung einschließlich betrieblicher Sozialleistungen sowie hervorragende Entwicklungschancen in einem internationalen Unternehmen. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Referent_in für Anlagensicherheit, Umwelt- und Brandschutz (m/w/d)

Fr. 15.10.2021
Rudolstadt
Im Bereich Performance Materials entwickeln und produzieren wir innovative Kunststoffe und Schäume für verschiedenste Anwendungen. Ob für Autos, Gebäude oder Sportartikel - wir suchen immer die ideale Materiallösung. Dafür arbeiten wir eng mit unseren Kunden zusammen: von Produktion und Logistik über Forschung und Vertrieb bis hin zu Bauteilprüfung, Designberatung und Simulation.AUFGABEN Werden Sie ein Teil unserer Einheit und unterstützen Sie uns als Referent_in für Anlagensicherheit, Umwelt- und Brandschutz! Als Spezialist_in beraten Sie unsere betrieblichen Teams in Fragen zur Anlagensicherheit sowie zum Umwelt- und Brandschutz. Ganz vorne mit dabei! Zusammen mit unseren funktionalen Einheiten treiben Sie die kontinuierliche Weiterentwicklung des integrierten Managementsystems voran und stellen die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen sicher. Sie organisieren und überwachen die Entsorgung von Abfällen ebenso wie die Einleitung von Abwässern und sind für die Datenaufbereitung für das Managementreview verantwortlich. Sie nehmen es genau: Sie stellen die Einhaltung von externen sowie internen Anforderungen sicher und nehmen an Behördenterminen oder Audits nach ISO 14001 teil. Nicht zuletzt unterstützen Sie die Einheiten bei der Umsetzung kontinuierlicher Verbesserungsmaßnahmen sowie Projekten, führen Schulungen durch und organisieren Umwelt- sowie Sicherheitsaktionen.  QUALIFIKATIONEN abgeschlossene technische Berufsausbildung oder abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaft oder Technik mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Umweltschutz sowie idealerweise Fachkenntnisse in der Anlagensicherheit sicherer Umgang mit MS Office Anwendungen gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch und Englisch Teamplayer mit hohem Sicherheitsbewusstsein sowie strukturierter und analytischer Denkweise  BENEFITS Sie erwartet ein attraktives und leistungsbezogenes Vergütungspaket (u.a. Tarifentgelt, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Familientage, Gesundheits- und Sportangebote). Sie erhalten Unterstützung bei Ihrer individuellen Entwicklung. Ein sicheres Arbeitsumfeld, da wir Sicherheit immer Vorrang geben und Ihre Gesundheit an erster Stelle steht.  
Zum Stellenangebot

HSE - Health Safety Environment Advisor (m/w/d)

Do. 14.10.2021
Bochum
Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 klimaneutral sind. Und damit die Welt es auch werden kann. Dafür denken wir Energie neu und setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft. Wir suchen motivierte Verstärkung: HSE - Health Safety Environment Advisor (m/w/d) für den Standort Bochum Beratung und Begleitung der Fachbereiche bei HSE Fragen – schwerpunktmäßig in Projekten zur Senkung der Treibhausgasintensität (CNG, LNG, Wasserstoff etc.) an Standorten in Deutschland. Gestaltung und Umsetzung von zahlreichen (Gesundheits- und) Sicherheitsprogrammen- Verfahren- und Prozessen. Überprüfung der HSE-Richtlinien sowie Entwicklung neuer Standards und Techniken, um sicherzustellen, dass sie auf dem neuesten Stand sind, um eine Gefahren- und Risikobewertung zu entwickeln und neue Vorschriften umzusetzen. Verantwortlich für die Planung und Durchführung von Sicherheits- und Risikomanagement-Programmen. Durchführung von Sicherheitsbegehungen, Sicherheitsaudits und Risikobetrachtungen. Forschung nach Verbesserungsmöglichkeiten und innovativen Lösungen, die unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Qualifiziertes Reporting, Auswerten von Berichten, Protokollen sowie Verwaltung des Managementsystems. Einnehmen einer Vorbildfunktion, indem Werte und Verhaltensweisen von bp vorgelebt werden. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltmanagement, Ingenieurswesen, Safety Engineering, Risiko Management oder vergleichbar. Integrität, Kontaktfreudigkeit sowie Durchsetzungsvermögen runden Ihr Profil ab ebenso wie die Fähigkeit rechtliche Grundlagen und Zusammenhänge in klare, rechtssichere Handlungsempfehlungen / Anweisungen zu formulieren. Zertifizierung als Sicherheitsexperte ist wünschenswert. Mindestens fünfjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Arbeitsgebiet, idealerweise aus der Energiebranche. Breite Kenntnisse über HSE-Managementsysteme sowie entsprechende Gesetze und Normen. Systematische und konzeptionelle Vorgehensweise sowie Problemlösungsorientierung. Gute Anwenderkenntnisse in MS-Office sowie generelle IT-Affinität. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine Reisebereitschaft von bis zu 30 Prozent. bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld. Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub. Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen). Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung. Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser. Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz. Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag. Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance.
Zum Stellenangebot

EH&S Manager (m/w/d) Branche Chemie Destillation Recycling

Di. 12.10.2021
Bochum
ORM Bergold Chemie ist ein international führendes Unternehmen für die Regenerierung von Lösemitteln. Hauptsitz des Unternehmens ist der Standort Bochum. In Pfofeld-Langlau bei Nürnberg wird ein Zweigwerk betrieben. Rohstoffe für beide Werke sind gebrauchte Lösemittel und Kohlenwasserstoffe. Die Destillate werden vielfältig verwendet, wie z. B. in der chemischen Industrie zur Unterstützung chemischer und pharmazeutischer Reaktionen, bei der Farb- und Lackherstellung, Lackanwendungen im Fahrzeugbau, Druckfarbenherstellung, Möbelindustrie, Extraktion von Lebensmitteln sowie als Reinigungsflüssigkeiten für unterschiedlichste Gegenstände der industriellen Anwendung. Durch Innovation und Entwicklung von neuen Anwendungen baut ORM Bergold seine Marktstellung Jahr um Jahr aus und steuert mit der Verwendung von Destillaten einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion des CO2 footprint im industriellen Kreislauf bei. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Bochum eine(n) EH&S Manager (m/w/d) Branche Chemie Destillation Recycling Sie fördern eine Sicherheitskultur u.a. durch Aufbau und Sicherstellung eines wirkungsvollen Risikomanagementsystems an zwei Standorten Sie unterstützen das Management bei der Umsetzung von arbeits- und umweltschutzrelevanten Vorschriften sowie der Unternehmensrichtlinien Sie entwickeln die Prozesse im Bereich Umwelt, Gesundheit und Arbeitssicherheit weiter und koordinieren alle Maßnahmen im Bereich Prävention und Mitarbeiterqualifizierung Sie Koordinieren Ihre Arbeit nach Maßgabe des Unternehmens- und des Qualitätswesen Sie führen regelmäßige Begehungen bzw. Audits durch, verfolgen Abweichungen nach, leiten richtigen Korrekturmaßnahmen ein und führen Wirksamkeitskontrollen in Abstimmung der Schnittstellen mit dem Qualitätsmanagement durch Sie arbeiten mit den zuständigen Behörden und Institutionen zusammen Abgeschlossenes technisches Studium, vorrangig mit Schwerpunkt Sicherheitstechnik oder Arbeits- und Umweltschutzmanagement oder vergleichbare Berufserfahrung Fundierte Kenntnisse im Bereich Sicherheitstechnik oder Arbeits- und Umweltschutz, idealerweise in einem produzierenden Unternehmen Kommunikationsstärke, fließend in der deutschen Sprache Fähigkeit Veränderungsprozesse im Unternehmen aktiv gestalten zu können Gute Kenntnisse in Englisch sind erforderlich Äußerst selbstständige, strukturierte und engagierte Arbeitsweise ERP-Anwenderkenntnisse wären von Vorteil Vergütung nach chem. Tarif Westfalen, nach Qualifikation Weihnachts- und Urlaubsgeld Finanzielle Zusatzleistungen bei der Alters- und Pflegevorsorge Umfassende Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Elektroniker Betriebstechnik mit Schwerpunkt Stromnetze (m/w/d)

So. 10.10.2021
Dormagen
CURRENTA ist der führende Dienstleister in der chemischen und chemienahen Industrie. Wir betreiben und managen den wohl attraktivsten Chemiepark in Europa: CHEMPARK mit Standorten in Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Hier bieten wir unseren Kunden optimale Bedingungen für Forschung, Entwicklung und Produktion. DORMAGEN | VOLLZEIT | UNBEFRISTET Betriebsbetreuung von Anlagen zur Stromverteilung in Bereich der Stromnetze Wartung und Instandhaltung an Energiekabeln, Schaltanlagen und Leistungstransformatoren Berücksichtigung der Arbeitssicherheit bei der Übernahme der Arbeitsverantwortung Verantwortliche und selbstständige Ausführung der übertragenen Arbeiten im Rahmen der zugewiesenen Tätigkeiten Abgeschlossene Ausbildung zum Elektroniker im Bereich Betriebstechnik (m/w/d) Mehrjährige berufliche Tätigkeit im Betrieb von elektrischen Energieanlagen Fundierte MS-Office Kenntnisse und SAP-Grundkenntnisse sind von Vorteil Führerschein Klasse B Flexible Arbeitszeit-/ Teilzeitmodelle Betriebliche Altersversorgung Weiterbildung Betriebsrestaurants Beteiligung am Unternehmenserfolg Unterstützung bei der Kinderbetreuung Attraktive Vergütung Betriebliches Gesundheitsmanagement 30 Urlaubstage Zusätzlich bieten wir unseren Mitarbeitern individuelle Leistungszahlungen, Sonderurlaub, Sozialberatung, Zuschuss bei Krankheiten, im Tarifbereich "Weihnachtsgeld" und Urlaubsgeld, aber auch Firmenevents und kostenfreien Internetzugang. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als Elektroniker Betriebstechnik mit Schwerpunkt Stromnetze (m/w/d)
Zum Stellenangebot

Umweltingenieur oder Umwelttechniker (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit

Do. 07.10.2021
Offenburg
Mit einem Klebefilm fing alles an. Heute entwickeln wir als eigenständiges Unternehmen selbstklebende Systemlösungen für Industriekunden und Endverbraucher. In unserem Werk Offenburg, dem größten Produktionsstandort innerhalb der tesa Gruppe, produzieren wir unter anderem den tesafilm®, Kreppbänder sowie Spezialklebebänder für den Einsatz in der Automobil- und Elektronikindustrie. Als einer der weltweiten Marktführer wollen wir auch in Zukunft weiter wachsen. Und wie sieht Ihre Zukunft aus? Anstellungsart: befristet auf bis zu 1 Jahr Arbeitszeit: Vollzeit Als Umweltingenieur oder -techniker (w/m/d) betreuen Sie alle Umweltthemen am Standort vollumfänglich und arbeiten eng mit den zuständigen Behörden und konzerninternen Abteilungen zusammen. Dabei gestalten Sie aktiv die Weiterentwicklung unserer modernen Arbeits- und Umweltschutzorganisation. Hierzu gehören z.B. Immissions- und Gewässerschutz, Umwelt- und Energiemanagement, Betreuung von Genehmigungsverfahren und Zertifizierungsaudits sowie Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen. In diesem Rahmen erwarten Sie folgende Hauptaufgaben: Eigenständige Leitung und Umsetzung von Umweltprojekten Ausbau und Betreuung der Managementsysteme nach ISO 14001 und 50001 Einführung einer neuen Organisation zur Sicherstellung der Betreiberpflichten inklusive Umsetzung der Betreuung im Betrieb Ursachenanalyse von Schadensereignissen und Ableitung von Maßnahmen zu deren Verhütung Regelmäßige Begehungen des Betriebes, Feststellung von Mängeln und Erarbeitung von Vorschlägen zur Verbesserung Unterstützung und Beratung der Anlagenverantwortlichen und Führungskräfte hinsichtlich aller Umweltschutzthemen im Werk Koordination und Durchführung von Gefährdungsanalysen Enge Zusammenarbeit mit den Sicherheitsfachkräften Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Umweltingenieur/in bzw. Technikerausbildung oder vergleichbarer Abschluss Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Umwelt, zusätzlich im Bereich Arbeitssicherheit Qualifikation zum Umwelt- und Energiemanagement-, Gewässerschutz-, Immissionsschutz-, Gefahrgut-Beauftragten (w/m/d) von Vorteil Gute Kenntnisse der einschlägigen Sicherheits- und Umweltschutzgesetze, der Umweltmanagementnormen, der technischen Regelwerke und der relevanten Verordnungen Verhandlungssicheres Englisch Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise, Beratungs­kompetenz sowie Kommunikations­stärke Die Stelle ist befristet, sie bietet einen idealen Wiedereinstieg in den Beruf nach z.B. Elternzeit und ist in Voll- oder Teilzeit (mind. 60%) möglich. 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: