Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Rechtsabteilung | Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 9 Jobs

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
Rechtsabteilung
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Syndikusrechtsanwalt Intellectual Property (m/w/divers)

Fr. 23.10.2020
Hannover
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2018 einen Umsatz von 44,4 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 240.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und Märkten.Als zentrale Markenabteilung des Continental-Konzerns beraten wir die verschiedenen Unternehmensbereiche und Verantwortlichen auf den Gebieten des Marken-, Domain- und Designrechts sowie dem einschlägigen Vertragsrecht. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hannover suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers). Ihre Aufgaben: Sie agieren als Ansprechpartner (m/w/divers) bei der Beratung in allen Fragestellungen zu den oben genannten Rechtsgebieten Sie betreuen das internationale Markenportfolio eines Teils unseres Konzerns von der strategischen Beratung der Bereiche, über die Durchführung / rechtliche Begleitung der Anmeldeverfahren vor den Markenämtern bis hin zur gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung unserer Schutzrechte Sie koordinieren die externen Anwälte Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Fachbereichen zusammen und schulen die Ansprechpartner in den einschlägigen Rechtsgebieten Sie entwerfen und verhandeln Lizenzverträge und Koexistenzvereinbarungen Sie unterstützen bei M&A-Projekten Sie arbeiten von Beginn an eigenverantwortlich und übernehmen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sympathischen Team Was Sie mitbringen sollten: Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers) mit überdurchschnittlichem ersten und zweiten juristischen Staatsexamen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, entweder als Syndikusrechtsanwalt (w/m/divers) in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens oder als Rechtsanwalt (w/m/divers) in einer international tätigen Anwaltskanzlei, alternativ anderweitig nachgewiesene vertiefte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie eine schnelle Auffassungsgabe Eine selbstständige, sorgfältige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie ein ausgeprägtes teamorientiertes Denken und Handeln Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Datenschutzbeauftragte_r (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Kassel, Hessen
Wintershall Dea ist Europas führendes unabhängiges Erdgas- und Erdölunternehmen mit mehr als 120 Jahren Erfahrung als Betriebsführer und Projektpartner entlang der gesamten E&P-Wertschöpfungskette. Das Unternehmen mit deutschen Wurzeln und Sitz in Kassel und Hamburg sucht und fördert in 13 Ländern weltweit Gas und Öl auf effiziente und verantwortungsvolle Weise. Mit Aktivitäten in Europa, Russland, Lateinamerika und der MENA-Region (Middle East & North Africa) verfügt Wintershall Dea über ein weltweites Upstream-Portfolio und ist mit Beteiligungen im Erdgastransport zudem im Midstream-Geschäft aktiv. Wintershall Dea ist 2019 aus der Fusion der Wintershall Holding GmbH und der DEA Deutsche Erdoel AG hervorgegangen. Heute beschäftigt das Unternehmen rund 2.800 Mitarbeiter aus über 60 Nationen. Eigenverantwortliche Unterrichtung und Beratung der Unternehmensleitung, der Auftragsverarbeiter und der Beschäftigten zu Fragen des Datenschutzes Koordination des Datenschutzes in der Wintershall Dea Gruppe Überwachung der Einhaltung des Datenschutzes durch das Unternehmen Beratung und Überwachung im Zusammenhang mit Datenschutz-Folgeabschätzungen Sensibilisierung und Schulung der Beschäftigten zum Datenschutz Zusammenarbeit mit den Datenschutzbehörden als deren zentraler Ansprechpartner Erfolgreicher Studienabschluss Fundierte Berufserfahrung im Bereich Datenverarbeitung und/oder Datenschutz in der Industrie, einer Wirtschaftskanzlei oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Fundierte rechtliche Kenntnisse der für das Unternehmen relevanten datenschutzrechtlichen Bestimmungen Erfahrung im Bereich Prozessorganisation Verständnis für Unternehmensorganisation in der Industrie und deren interne Datenverarbeitungsprozesse Organisations-, Koordinations- und Kommunikationsvermögen, Mobilitätsbereitschaft und sehr gute Englischkenntnisse Verantwortung von Tag eins an in einem herausfordernden Arbeitsumfeld Vernetzung und ein familiäres Umfeld innerhalb des Unternehmens Beratung und Unterstützung durch den Work & Life Service in allen Belangen bezüglich Arbeit, Familie und Gesundheit Weltweite Karrieremöglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütungspakete
Zum Stellenangebot

Konzernjurist (m/w/d)

So. 18.10.2020
Heidelberg
Wir sind ein familiengeführtes, globales Unternehmen der Spezialitätenchemie auf den Gebieten Paintshop-Materialien und Metallbearbeitungsmedien mit Tochterunternehmen, Lizenznehmern und Partnern im In- und Ausland. Für unser Headquarter in Heidelberg suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Konzernjuristen (m/w/d) auf Teilzeitbasis (ca. 25-30 Wochenstunden) zur rechtlichen Beratung und Unterstützung des CFO im nationalen und internationalen Umfeld. Umfassende Unterstützung und Beratung der Fachabteilungen und internationalen Beteiligungen bei allen rechtlichen Fragestellungen; insbesondere im Bereich des allgemeinen Vertragsrechts, AGB- und Vertriebsrecht. Begleitung von Vertragsverhandlungen Juristische Begleitung von M&A-Transaktionen Beratung im Rahmen der DS-GVO Steuerung und Koordination externer Anwaltskanzleien Bearbeitung von Rechtsfragen aus dem Gesellschaftsrecht Zuständigkeit für Versicherungsangelegenheiten Unterstützung bei Projekten an der Schnittstelle zwischen betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen Eigenverantwortliche Übernahme von Projekten Jurist oder Volljurist (m/w/d) Erste relevante Berufserfahrung und Affinität zu wirtschaftlichen Themen und Zusammenhängen Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Stärken Schnelle Auffassungsgabe, eigenverantwortliche und gewissenhafte Arbeitsweise sowie präzises Ausdrucksvermögen Wir bieten Ihnen langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, eine attraktive Vergütung bei einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung sowie eine fundierte und umfangreiche Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Spezialist Vertragsmanagement / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

So. 18.10.2020
Niederzissen
Die AKRO-PLASTIC GmbH ist der Spezialist für innovative und anwendungsorientierte Kunststoffcompounds und hat sich auf die Veredelung von technischen Kunststoffen und Standardkunststoffen spezialisiert. Neben weiteren Produktionsstätten in China und Brasilien bietet die AKRO-PLASTIC GmbH innerhalb der K.D. Feddersen Unternehmensgruppe ein großes internationales Netzwerk von der Entwicklung bis hin zum Vertrieb. Im Rahmen unserer Nachfolgeplanung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Spezialist Vertragsmanagement / Wirtschaftsjurist (m/w/d) Prüfung und Erstellung von Verträgen und Vereinbarungen im B2B-Umfeld Zielorientiertes Führen von Vertragsverhandlungen mit inländischen und ausländischen Vertragspartnern in Abstimmung mit den jeweiligen Fachabteilungen Verantwortlichkeit für die Bearbeitung aller nationaler und internationaler markenrechtlicher Belange Behandlung wettbewerbsrechtlicher Fragestellungen sowie entsprechender Beratung der betroffenen Fachabteilungen Erstellung und Modifikation von Regularien Darstellung von Rechts- und Regelungskomplexen in Form von internen Schulungen, Präsentationen sowie Entscheidungsvorlagen Bearbeitung von verschiedenen aktuellen unternehmerischen Fragestellungen Zusammenarbeit mit anderen in- und ausländischen Gesellschaften der Feddersen-Gruppe in beratender Funktion Abgeschlossenes Studium zum Wirtschaftsjuristen (m/w/d), Volljuristen (m/w/d), Betriebswirt (m/w/d) mit juristischem Schwerpunkt oder alternativ abgeschlossenes Studium im Bereich Kunststofftechnik idealerweise verknüpft mit entsprechender Berufserfahrung im Bereich Vertragsmanagement Erste Berufserfahrung im Vertragsmanagement vorteilhaft Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, kulturelle Kompetenz, Durchsetzungsfähigkeit sowie Entscheidungskompetenz Sehr gutes Ausdrucksvermögen in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift Technisches Verständnis wünschenswert Sicherer Umgang mit MS Office Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben in einem innovativ ausgerichteten Unternehmen. Neben einer maßgeschneiderten Einarbeitung in das Aufgabengebiet erwarten Sie flexible Arbeitszeiten und ein modernes Arbeitsumfeld auf dem aktuellen Stand der Technik. Flache Hierarchieebenen sorgen für kurze Wege in der gesamten Firmengruppe. In dieser können Sie in einem kompetenten Team wachsen und sich weiterentwickeln. Dafür fördern wir Sie bei Fortbildungsmaßnahmen.
Zum Stellenangebot

General Counsel Europe & Africa / Volljurist (m/f/d)

Do. 15.10.2020
Hattersheim am Main
About Indorama Ventures: Our parent company, Indorama Ventures Limited is one of the world’s leading petrochemicals producers. The company’s portfolio comprises Integrated PET, Olefins, Fibers, Packaging and Specialty Chemicals. Indorama Ventures products serve major FMCG and automotive sectors, i.e. beverages, hygiene, personal care, tire and safety segments. Headquartered in Bangkok, Thailand, Indorama Ventures has operating sites in 31 countries and 119 manufacturing facilities on five continents in Africa, America, Asia, Europe & Eurasia. Indorama Ventures has approx. 24,000 employees worldwide and a consolidated revenue of US$ 11.4 billion in 2019.   About Trevira GmbH: Owner of Trevira GmbH is Indorama Venture PCL, Thailand. Trevira has a worldwide reputation for fibres and yarns for flame retardant polyester home textiles (Trevira CS), for its fibre specialties for hygiene products and technical applications as well as for low-pill fibres for functional apparel.   For our holding company, Indorama Germany GmbH, we are looking for an experienced General Counsel (m/f/d) located in Hattersheim (near Frankfurt/Main).Your Responsibilities: Managing regulatory / legal challenges in Europe and Africa in a proactive, timely, cost effective and professional manner in furtherance of business objectives Reviewing and providing comments on various types of commercial contracts for all business units and departments e.g. procurement agreements, service contracts and NDAs Drafting legal documents as may be requested from time to time by business units including power of attorneys and legal notices Providing general legal advice on various aspects of law including corporate & commercial law Cooperating with external lawyers on certain transactions, litigation or dispute resolutions or other legal matters as may be necessary Your Qualifications: Law degree (Master level; In Germany “Volljurist” (m/f/x)) with 5+ years' experience as a General Counsel or similar role in an international corporate legal department or as attorney in an international law firm Extensive European Cross-border corporate experience Confidence to take responsibility for counselling, negotiating and resolving legal matters Highly proficient in spoken and written English; any further European language would be a plus Willingness to travel within Europe (up to 25%).
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt mit Schwerpunkt Vertrags- und Wirtschaftsrecht (m/w/d)

Do. 15.10.2020
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 640 Standorten in 77 Ländern. Mit mehr als 17.500 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,8 Mrd. Euro (13,3 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2019. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt mit Schwerpunkt Vertrags- und Wirtschaftsrecht (m/w/d) zu besetzen. Als Teil der global verantwortlichen Rechtsabteilung mit einem breit gefächerten Aufgabenfeld stehen Sie den Konzerngesellschaften in allen rechtlichen Belangen zur Seite Schwerpunktmäßig verhandeln und gestalten Sie eigenständig komplexe Verträge mit deutschen und internationalen Kunden und Lieferanten Sie sind vertrauensvoller Ansprechpartner für Fragestellungen im Vertriebs- und Handelsrecht Bei rechtlichen Auseinandersetzungen oder regulatorischen Fragestellungen sind Sie beratend tätig und erarbeiten praxisnahe Lösungen Sie vermitteln fachspezifisches Wissen im Rahmen von internen Schulungen Schwerpunkten Ihrer bisherigen Tätigkeit versuchen wir nach Möglichkeit Rechnung zu tragen Sie arbeiten in einem dynamischen Team, dem gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung wichtig ist Abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen, vorzugsweise mir der Note befriedigend Generalistische Ausrichtung mit Berufserfahrung in den Bereichen Zivil- und Wirtschaftsrecht Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen sowie hohe Bereitschaft, sich zügig in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten und praxisnahe Lösungen zu entwickeln Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Teamfähigkeit, verbunden mit einem hohen Maß an Motivation und Begeisterungsfähigkeit Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem internationalen, agilen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: Nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit Schwerpunkt M&A

Do. 15.10.2020
Köln
Wenn die Chemie stimmt, können wir bei LANXESS viel bewegen: Sport beschleunigen, Getränke länger haltbar machen, der Freizeit mehr Farbe geben und noch vieles mehr.Als einer der führenden Spezialchemie-Konzerne entwickeln und produzieren wir chemische Zwischenprodukte, Additive, Spezialchemikalien und Hightech-Kunststoffe. Mit rund 15.500 Mitarbeitern sind wir in 33 Ländern an 59 Produktionsstandorten weltweit präsent. Gehören Sie dazu! Sie beraten das Management bei M&A-Transaktionen und öffentlichen Übernahmen im In- und Ausland Dabei strukturieren Sie die Projekte, führen selbständig die Vertragsverhandlungen, gestalten die Transaktionsdokumente und arbeiten eng mit Teams anderer Geschäfts- und Servicebereiche zusammen Sie verantworten die Due Diligence Prüfungen sowie die internen und externen Abstimmungsprozesse Das Handeln als Team und interdisziplinäre Zusammenarbeit stehen bei uns im Vordergrund LANXESS zeichnet sich durch Wachstum und Innovation aus, daher sollten Sie kreativ denken und schnell handeln können Sie bringen eine juristische Ausbildung und überdurchschnittliche Examina mit und verfügen über Auslandserfahrung Sie konnten bereits einschlägige 3-5 jährige Berufserfahrung im Bereich M&A in einem großen Industrieunternehmen oder in einer internationalen Wirtschaftskanzlei sammeln Kenntnisse im Bereich Gesellschaftsrecht und allgemeines Wirtschaftsrecht sind von Vorteil Sie verfügen über sehr gute Verhandlungsfähigkeiten sowie über hervorragende Englischkenntnisse Sie zeichnen sich durch Engagement, Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke sowie Verantwortungsbewusstsein aus Unser Angebot Vergütung: Wir sorgen für eine faire Vergütung und bieten Ihnen ein globales Bonusprogramm und eine freiwillige individuelle Bonuszahlung. Umfassende Leistungen: Wir bieten eine Mischung aus verschiedenen Leistungen zur Unterstützung Ihrer finanziellen Sicherheit, Gesundheit und Wohlbefinden, einschließlich Altersvorsorge, Gesundheitsprogramme, Lebensversicherung und medizinischer Versorgung. Arbeitsleben & Flexibilität: Wir unterstützen Sie bei der Balance zwischen Arbeitszeiten und Privatleben. Mit unserem globalen "Xwork"-Programm bieten wir den Rahmen für die Umsetzung flexibler Arbeitsregelungen. Training & Entwicklung: Wir engagieren uns für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung und ermutigen Sie, Ihre Aus- und Weiterbildung und Ihr Wissen durch formales und informelles Lernen fortzusetzen. Vielfalt: Für uns sind Ihre Fähigkeiten und Ihre Persönlichkeit wichtig - wir begrüßen jeden, der sich unseren Werten verpflichtet fühlt. Wir sind fest davon überzeugt, dass uns die Einbeziehung verschiedener Perspektiven innovativer macht und unsere Wettbewerbsfähigkeit verbessert. Deshalb nehmen wir die Einzigartigkeit jedes einzelnen Menschen an und setzen uns dafür ein, unsere Mitarbeiter bei der Entwicklung ihres individuellen Potenzials zu unterstützen.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Di. 13.10.2020
Staßfurt
CIECH Soda Deutschland (früher Sodawerk Staßfurt) ist eines der ältesten Unternehmen in Sachsen-Anhalt. Die Geschichte der Firma reicht bis in das Jahr 1882 zurück. Das Unternehmen gehört seit 2007 zum polnischen Chemiekonzern Ciech. Die Ciech-Gruppe bietet chemische Erzeugnisse auf höchstem Niveau wie Soda, Salz, Polyester- und Epoxidharze, sowie andere Chemikalien an. Diese finden Anwendung u.a. in der Glas-, Lebensmittel- und Möbelindustrie sowie bei der Herstellung von Waschmittel, in der Landwirtschaft und im Bauwesen. Am Standort Staßfurt wird Schwersoda, Leichtsoda und Natriumhydrogencarbonat hergestellt. Für unseren Standort Staßfurt in Deutschland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n: Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen aus den operativen Geschäftsbereichen der Unternehmensgruppe Deutschland in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Rechtssichere Ausgestaltung von Verträgen Unterstützung bei der Erstellung von Notfallplänen Betrieblicher Datenschutz Rechtlicher Beistand der Geschäftsleitung bei Betriebsratsrelevanten Angelegenheiten Prüfung von Verträgen im internen Genehmigungsverfahren DoA Rechtliche Betreuung von Organschaften (Gesellschafterversammlungen, Aufsichtsrats- und GF-Beschlüsse), in Abstimmung mit der Konzernzentrale Zentrales Vertragsmanagement Koordination der Zusammenarbeit mit externen Rechtsberatern Vertretung des Arbeitgebers vor Gericht Volljurist oder Wirtschaftsjurist Gute Kenntnisse im Handels- und Vertragsrecht Gute Kenntnisse im Arbeitsrecht Gute Englischkenntnisse Kenntnisse in MS-Office Hohe Belastbarkeit und effiziente, leistungsorientierte Arbeitsweise Spannende Aufgaben in einem internationalen Arbeitsumfeld mit ständig wachsenden Herausforderungen und Raum für Innovationen Ein kollegiales und professionelles Umfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Vertrauensvolle Zusammenarbeit und ein kollegiales Miteinander Leistungsgerechte Vergütung und versch. Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist oder Rechtsanwaltsfachangestellter (w/m/d)

Mo. 12.10.2020
Norderstedt
Willkommen bei tesa. Wir schaffen Klebelösungen, die die Arbeit, die Produkte und das Leben unserer Kunden verbessern. In unserem Heimatmarkt kennen uns 98% der Menschen. Innovationen und neue Technologien sind Kern unseres Erfolgs. Nicht nur im Haus und Büro, auch in Smartphones, Displays, Autos, Flugzeugen oder Photovoltaikdächern – längst klebt eines der 7.000 tesa Produkte oft unerkannt in unterschiedlichsten Anwendungen des täglichen Lebens. tesa hält die Welt zusammen. Wir sind mit rund 5.000 Mitarbeitern in 42 Ländern präsent und betreiben 14 Werke, Produktionsstätten und große Technologiecentren in Europa, Asien und Nordamerika. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG gehören wir zu einem Konzern mit großer Tradition, starken Werten und einer guten Unternehmenskultur. Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Sie haben Lust, Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten in das tesa Corporate Legal Department einzubringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten aus verschiedenen Rechtsbereichen. In Ihrer Rolle unterstützen Sie nicht nur unsere Rechtsberater, sondern übernehmen eigenverantwortlich Aufgaben innerhalb der Schwerpunkte Markenrecht, Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht und werden unverzichtbares Mitglied des dynamischen tesa Legal Teams! Ganzheitliche, eigenverantwortliche Sachbearbeitung im Markenrecht Unterstützung bei der Bearbeitung von rechtlichen Anfragen Erstellung und Gestaltung von Verträgen Mitwirkung bei strategischen Projekten Weiterentwicklung und Optimierung von unternehmensinternen Prozessen sowie Richtlinien Selbstständige Korrespondenz mit Anwälten, nationalen/ internationalen Ämtern und Behörden sowie den internationalen Tochtergesellschaften Selbstständige Aktenführung und Fristenverwaltung sowie Überwachung von Formalangelegenheiten im Markenbereich Digitale Pflege von Akten Abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist oder abgeschlossene Ausbildung zum/zur Rechts-/Patentanwaltsfachangestellte/n oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei Sehr gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und praxisgerechte Lösungen  Engagierte, kreative Persönlichkeit mit „Hands-on-Mentalität“ und hohem Verantwortungsbewusstsein Selbstständige, effiziente sowie kundenorientierte Arbeitsweise Schnelles Auffassungsvermögen und Freude an einer intensiven Lernkurve Kommunikationsstärke sowie hervorragende Deutsch-und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Lust auf Arbeit in einem Team mit flachen Hierarchien Attraktive Vergütung Flexibles Arbeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Angebote für Mitarbeiter wie Gesundheitsförderung, Sport- und Freizeitangebote, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr (u.a. tesa Bike, unternehmenseigenes Fitnessstudio, Vorsorgemöglichkeiten)
Zum Stellenangebot


shopping-portal