Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

rechtsabteilung | chemie-und-erdoelverarbeitende-industrie: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Rechtsabteilung
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Städte
  • Hamburg 3
  • Regensburg 2
  • Bad Soden am Taunus 1
  • Bochum 1
  • Hannover 1
  • Heidelberg 1
  • Leverkusen 1
  • Norderstedt 1
  • Wesel 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Praktikum 1
Rechtsabteilung
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Group Legal Counsel (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Di. 25.02.2020
Bad Soden am Taunus
Messer wurde 1898 gegründet und ist heute das größte familiengeführte Industriegase-Unternehmen weltweit. In 37 Ländern in Europa, Asien und Amerika sind wir mit ca. 150 Gesellschaften und Beteiligungen aktiv tätig. Wir produzieren Industriegase wie Sauerstoff, Stickstoff, Argon, Kohlendioxid, Wasserstoff, Helium, Schweißschutzgase, Spezialgase, medizinische Gase und verschiedene Gasgemische. Ca. 11.000 Mitarbeiter weltweit erwirtschaften einen geplanten konsolidierten Umsatz von mehr als 3 Mrd. Euro. Mut haben, sich hohe Maßstäbe zu setzen. Raum haben, sie zu erreichen. Das ist Messer. Das ist unser Weg. Sie geben sich mit dem, was Sie tun, nicht schnell zufrieden, auch weil Sie fachlich immer besser werden möchten? Gestaltungsspielräume inspirieren Sie, dabei können Sie sich aber immer auf das Wesentliche konzentrieren? Sie schätzen den offenen und unkomplizierten Austausch mit Kollegen? Bei uns finden Sie den Raum dafür. Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung in der Unternehmenszentrale in Bad Soden am Taunus suchen wir einen Group Legal Counsel (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit Referenznummer: 11/2020 Das Group Legal Department ist innerhalb der Messer Gruppe der Ansprechpartner für alle Rechtsfragen - mit Ausnahme von Personal- und Steuerangelegenheiten - und unterstützt nicht nur die Zentralabteilungen, sondern koordiniert auch Rechtsangelegenheiten unserer Tochtergesellschaften.Die umfassende juristische Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen sind Kernaufgaben des Group Legal Counsels. Im Detail beinhaltet dies: Unterstützung des operativen Tagesgeschäftes in allgemeinen vertrags-, wirtschafts-  und vertriebsrechtlichen Angelegenheiten im In- und Ausland juristische Projektbegleitung Durchführung von rechtlichen Schulungen Unterstützung bei der Entwicklung digitaler Prozessabläufe in der Rechtsabteilung Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit 1. und 2. Staatsexamen und eine mehrjährige Berufserfahrung in einem Wirtschaftsunternehmen oder einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei. Darüber hinaus verfügen Sie über: Affinität zu technischen Themen für die Betreuung von Investitionsprojekten sicheren Umgang mit MS-Office- Anwendungen verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift praktisches und unternehmerisches Denken Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Dienstleistungsorientierung Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem netten Team und international agierenden Umfeld, bei der Ihr Engagement geschätzt wird und Sie sich stetig weiterentwickeln können. Sie erhalten einen unbefristeten Vertrag, eine attraktive Vergütung, 30 Tage Urlaub (bei Teilzeit anteilig), betriebliche Altersversorgung, kostenlose Parkmöglichkeit bzw. Bezuschussung von Bahntickets, Kantine, S-Bahn-Nähe, schöne Räumlichkeiten und Büroausstattung sowie weitere Extras.
Zum Stellenangebot

Tax Director Audit & Controversy (m/f/d)

Mo. 24.02.2020
Leverkusen
Bayer is a global enterprise with core competencies in the Life Science fields of health care and agriculture. Its products and services are designed to benefit people and improve their quality of life. At Bayer you have the opportunity to be part of a culture where we value the passion of our employees to innovate and give them the power to change. Tax Director Audit & Controversy (m/f/d) Work closely with and directly report to the Head of Tax Audit & Controversy Support on a global scale tax audits and respective tax litigation/appeal matters including the related risk management and risk reporting obligations of the group Actively participate in the German as well as in major international tax audits including transfer price audits and respective litigations. Contribute on tax politics matters, which includes monitoring and lobbying on national and international tax initiatives (in collaboration with Public Affairs Team) and the analysis of the corresponding group impact Tax specialist (m/f/d) with university (of applied sciences) degree in law (both state exams) Additional qualification as a certified tax advisor (m/f/d) and/or tax lawyer (m/f/d) or comparable qualification Several years of professional experience in tax, preferable in an industrial, consulting or tax administrative environment Excellent knowledge about German tax law and regulations and a high degree of understanding of international tax rules. Role model for the Bayer LIFE Values: Leadership, Integrity, Flexibility and Efficiency Very good communication and messaging skills with the ability to build long term partnerships with internal management and staff Fluent English and German skills; both written and spoken Bayer welcomes applications from all individuals, regardless of race, national origin, gender, age, physical characteristics, social origin, disability, union membership, religion, family status, pregnancy, sexual orientation, gender identity, gender expression or any unlawful criterion under applicable law. We are committed to treating all applicants fairly and avoiding discrimination.”
Zum Stellenangebot

Dipl. Chemiker/in als Patentanwalt (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Wesel
Wir wollen führend sein in allem, was wir tun. Deshalb legen wir bei ALTANA besonderen Wert auf die Menschen, die sich bei uns engagieren. Auf ihre Innovations- und Tatkraft. Und auf die Entfaltungsmöglichkeiten, die wir ihnen bieten können. Aus diesem Grund sind unsere Spezialisten nicht nur Individualisten, sondern auch Teamplayer, die ihre Ideen im offenen Gedankenaustausch zur Perfektion bringen. Möchten Sie Ihr Leben um dieses entscheidende Plus bereichern? Die ALTANA Gruppe entwickelt und produziert hochwertige, innovative Produkte der Spezialchemie. Bei uns können Sie die Welt von morgen mitgestalten. Denn unsere vier Geschäftsbereiche BYK, ECKART, ELANTAS und ACTEGA setzen weltweit Maßstäbe in ihren Märkten. Mit innovativen Produkten ermöglichen wir schon heute Technologien der Zukunft, die das Leben einfacher, sicherer und komfortabler machen. Wir gehören mit einem Umsatz von 2,3 Mrd. Euro zu den innovativsten, wachstums- und ertragsstärksten Chemieunternehmen der Welt. Wir beschäftigen aktuell rund 6.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die gute Ideen für die Welt von morgen mitbringen. Entdecken auch Sie bei uns das entscheidende Plus für Ihre Zukunft. Mit vielen Vorteilen für Sie. Dipl. Chemiker/in als Patentanwalt (m/w/d) Standort: Wesel oder Güntersthal Spannende Aufgaben erwarten Sie – als Patentanwalt (m/w/d) unterstützen Sie die ALTANA AG und ihre weltweiten Gesellschaften durch eine allgemeine patentrechtliche Beratung. Möchten Sie diese Herausforderung annehmen? Dann warten folgende Aufgaben auf Sie: die ordnungsgemäße Patentanmeldung sowie Abwicklung von Arbeitnehmererfindungen in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Gesellschaften und Fachabteilungen die Vertretung der ALTANA AG und ihrer Gesellschaften vor dem Europäischen Patentamt das Portfoliomanagement sowie die Überwachung der Patente hinsichtlich Laufzeiten und der Ergreifung notwendiger Schritte die Wettbewerbsbeobachtung, Bewertung von Patentverletzungen sowie die Einleitung und die Durchführung entsprechender Gegenmaßnahmen die Korrespondenz mit in- und ausländischen Patentanwälten Mit diesem Profil überzeugen Sie uns – als Dipl.-Chemiker/in mit mehrjähriger Berufserfahrung konnten Sie bereits praktische Kenntnisse im Patentwesen gewinnen. Die Zulassung als Vertreter/in vor dem Europäischen Patentamt (European Patent Attorney) setzen wir voraus. Darüber hinaus... sind Sie beratungssicher bei patentrechtlichen Fragestellungen besitzen Sie einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiet der Patentanmeldung, insbesondere in der Vertretung vor dem Europäischen Patentamt haben Sie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind Sie geübt im Umgang mit MS Office, insbesondere Word, Excel und Outlook bringen Sie einen selbstständigen, strukturierten und sorgfältigen Arbeitsstil sowie Teamfähigkeit und Offenheit mit In der ALTANA Gruppe arbeiten Sie in einer einzigartigen Innovationskultur, in der die Förderung individueller Ideen und Fähigkeiten und ein offenes, vertrauensvolles Miteinander großgeschrieben werden. Im Detail: vielfältige Aufgaben mit großem Entfaltungsspielraum, konstruktive Offenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Denkweisen, eine überzeugende Vergütung mit guten Sozialleistungen, attraktive Systeme der Altersversorgung, ein Lebensarbeitszeitkonto zur mittel- und langfristigen Arbeitszeitflexibilisierung, flexibles Arbeiten in Gleitzeit, eine Kantine mit einem ausgewogenen Angebot und Parkplätze in ausreichender Zahl auf dem Firmengelände.
Zum Stellenangebot

HR Professional - Employee and Industrial Relations (m/f/d)

Do. 20.02.2020
Hamburg
Job DescriptionAre you an experienced HR professional with proven knowledge of labour Law? We are seeking for a highly motivated HR Professional with focus on Employee & Industrial Relations (ER/IR) to join the HR team in Hamburg.Where you fit?One of today’s biggest challenges is to reduce emissions in times of rising demand for energy in all aspects of everyday life. As one of the largest suppliers of energy products for private individuals as well as public sectors Shell is actively contributing to providing cleaner energy solutions.In Germany we employ 3,500 colleagues who work together along the value chain from research and development to manufacturing and distribution of all our products incl. petrochemicals, fuels and lubricants, gas and power as well as an expanding new energies business.What’s the role?In this role, you will be responsible to manage and enable a healthy ER/IR environment at our Grasbrook Lubricants Centre in Hamburg, working closely with the site leadership team and local staff council. You will provide Germany specific labour law expertise and ER/IR advice while acting as trusted partner and offering coaching on quality ER, Ethics & Compliance. Furthermore, your more specific duties will be as follows: Manage local consultation processes and requirements along with risks while ensuring compliance with external legislative requirements. Run proactive interventions aimed at improving quality of leadership/ employee engagement through line managers. Execute Germany and site-specific culture and work environment programmes including health and welfare. Manage high-impact or high-risk individual or collective disciplinary, grievance or other ER/IR issues. Collaborate with HR Expertise to ensure good solid knowledge of labour practices standards internally and keeping up to date with the external news and development. RequirementsWe’re keen to hear from individuals who have a bachelor’s or master’s degree preferably in Law, Legal or any related degree. Beyond that, we’d want to hear from individuals who has the following: Substantial HR related experience with proven knowledge of Labor Law. Expertise on employee engagement, industrial relations and complex case management. Ability to identify and understand local external market trends (economic, political, social) and derive insights to drive effectively a long-term ER/IR environment. Organizational health/capability diagnostic, evaluation and design skills. Strong influencing and coaching skills. Deep subject matter expertise in country-specific ER/IR legislation, regulations, directives, practices and processes along with employee representative processes including collective labour agreements. Ability to communicate effectively with senior stakeholder as well as across all levels of the organisation including an integrative leadership approach. Company DescriptionAn innovative place to workThere’s never been a more exciting time to work at Shell. Everyone here is helping solve one of the biggest challenges facing the world today: bringing the benefits of energy to everyone on the planet, whilst managing the risks of climate change.Join us and you’ll add your talent and imagination to a business with the power to shape the future – whether by investing in renewables, exploring new ways to store energy or developing technology that helps the world to use energy more efficiently. An inclusive place to workTo power progress together, we need to attract and develop the brightest minds and make sure every voice is heard. Here are just some of the ways we’re nurturing an inclusive environment – one where you can express your ideas, extend your skills and reach your potential. We’re creating a space where people with disabilities can excel through transparent recruitment process, workplace adjustments and ongoing support in their roles. Feel free to let us know about your circumstances when you apply and we’ll take it from there. We’re closing the gender gap – whether that’s through action on equal pay or by enabling more women to reach senior roles in engineering and technology. We’re striving to be a pioneer of an inclusive and diverse workplace, promoting equality for employees regardless of sexual orientation or gender identity. We consider ourselves a flexible employer and want to support you finding the right balance. We encourage you to discuss this with us in your application. A rewarding place to workCombine our creative, collaborative environment and global operations with an impressive range of benefits and joining Shell becomes an inspired career choice. We’re huge advocates for career development. We’ll encourage you to try new roles and experience new settings. By pushing people to reach their potential, we frequently help them find skills they never knew they had, or make career moves they never thought possible.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel - Experte Commercial Law (m/w/divers)

Mi. 19.02.2020
Regensburg
Vitesco Technologies ist ein international führender Entwickler und Hersteller moderner Antriebstechnologien für nachhaltige Mobilität. Mit intelligenten Systemlösungen und Komponenten für Elektro-, Hybrid- und Verbrennungsantriebe macht Vitesco Technologies Mobilität sauber, effizient und erschwinglich. Das Produktportfolio umfasst elektrische Antriebe, elektronische Steuerungen, Sensoren und Aktuatoren sowie Lösungen zur Abgasnachbehandlung. Vitesco Technologies, eine Division der Continental AG, erzielte 2018 einen Umsatz von 7,7 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 40.000 Mitarbeiter an rund 50 Standorten. Vitesco Technologies hat seinen Hauptsitz in Regensburg.Bei Vitesco Technologies bauen wir eine eigenständige globale Rechtsabteilung auf. Innerhalb dieses Teams bieten wir Ihnen Entfaltungsmöglichkeiten, Flexibilität, Vielfalt und die Chance von Beginn an dabei zu sein. Im Detail erwarten Sie folgende Aufgaben: Selbständige Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen und Beratung in nationalen und internationalen Vertragsangelegenheiten, insbesondere mit Blick auf Einkaufs-, Vertriebs- und Entwicklungsthemen sowie wettbewerbsrechtliche Fragestellungen Verfolgen von aktuellen rechtlichen Entwicklungen und setzen von Standards sowie fachliche Unterstützung von anwaltlichen Kollegen in anderen Jurisdiktionen im vorgenannten Aufgabenbereich Sicherstellung von erstklassiger rechtlicher Beratung, eingebettet in einem globalen Team von Anwälten Erkennen und Analysieren von rechtlichen Risiken, Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen zu ihrer Vermeidung Entwerfen, Verhandeln und Prüfen von Verträgen aller Art in enger Zusammenarbeit mit den internen Stakeholdern Durchsetzen von Ansprüchen der Gesellschaften und Abwehr von Ansprüchen gegen die Gesellschaften Proaktiver Aufbau und Pflege von internen und externen Netzwerken zur pragmatischen Umsetzung rechtlicher Aspekte Abgeschlossenes volljuristisches Studium mit überdurchschnittlichem Staatsexamen, vorzugsweise mit Auslandsstudium Mehrjährige, einschlägige anwaltliche Berufserfahrung Hervorragende Kenntnisse in Wirtschaftsrecht und in der Vertragsgestaltung Wirtschaftliches Verständnis sowie ein Blick für praktische Lösungen Tiefes Verständnis der internen Prozesse und der internen Strukturen in Entwicklung, Vertrieb und Einkauf sind unabdingbar Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Mobilität, Flexibilität und Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt Intellectual Property (m/w/divers)

Mi. 19.02.2020
Hannover
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2018 einen vorläufigen Umsatz von etwa 44,4 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 244.000 Mitarbeiter in 61 Ländern und Märkten.Als zentrale Markenabteilung des Continental-Konzerns beraten wir die verschiedenen Unternehmensbereiche und Verantwortlichen auf den Gebieten des Marken-, Domain- und Designrechts sowie dem einschlägigen Vertragsrecht. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hannover suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers). Ihre Aufgaben: Sie agieren als Ansprechpartner (m/w/divers) bei der Beratung in allen Fragestellungen zu den oben genannten Rechtsgebieten Sie betreuen das internationale Markenportfolio eines Teils unseres Konzerns von der strategischen Beratung der Bereiche, über die Durchführung / rechtliche Begleitung der Anmeldeverfahren vor den Markenämtern bis hin zur gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung unserer Schutzrechte Sie koordinieren die externen Anwälte Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Fachbereichen zusammen und schulen die Ansprechpartner in den einschlägigen Rechtsgebieten Sie entwerfen und verhandeln Lizenzverträge und Koexistenzvereinbarungen Sie unterstützen bei M&A-Projekten sowie bei der Budgetplanung Sie arbeiten von Beginn an eigenverantwortlich und übernehmen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sympathischen Team Was Sie mitbringen sollten: Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers) mit überdurchschnittlichem ersten und zweiten juristischen Staatsexamen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, entweder als Syndikusrechtsanwalt (w/m/divers) in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens oder als Rechtsanwalt (w/m/divers) in einer international tätigen Anwaltskanzlei, alternativ anderweitig nachgewiesene vertiefte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie eine schnelle Auffassungsgabe Eine selbstständige, sorgfältige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie ein ausgeprägtes teamorientiertes Denken und Handeln Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Bereitschaft zu Dienstreisen Flexible Arbeitszeitprogramme und die Möglichkeit zur Arbeit im Mobile Office 30 Urlaubstage Eine hohe Work-Life Balance Eine leistungsorientierte Vergütung Vielfältige persönliche und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w) - Arbeitsrecht

Di. 18.02.2020
Bochum
Was treibt ein Unternehmen an, das weltweit für Wärme, Licht und Mobilität sorgt? Ein Team von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutsch­land. Bochum ist die Heimat unserer Tankstellenmarke Aral und hierzulande der größte Verwaltungsstandort. Viele Geschäftsbereiche steuern von hier aus ihre europaweiten Aktivitäten. Die Herausforderungen an unsere Rechtsabteilung am Standort Bochum sind dabei so vielfältig wie unsere europaweiten Aktivitäten. Als Volljurist (m/w/d) beraten Sie im internationalen Umfeld der BP Gruppe in einem dynamischen Team sämtliche Geschäftsbereiche in allen arbeitsrechtlichen Belangen. Wir suchen einen Legal Counsel (m/w/d) – Arbeitsrecht für den Standort Bochum Selbstständige und eigenverantwortliche Rechtsberatung in allen nationalen und internationalen operativen und strategischen arbeitsrechtlich geprägten Angelegenheiten und Projekten Erstellen, Überarbeiten, Prüfen und Verhandeln von Verträgen mit arbeitsrechtlichem Bezug (z.B. Arbeitsverträge, Organanstellungsverträge, Aufhebungsvereinbarungen, Betriebsvereinbarungen, Tarifverträge und anderweitige Kollektivvereinbarungen) sowie sonstigen (arbeits-)rechtlichen Dokumenten aller Art in deutscher und englischer Sprache Absichern und Durchsetzen unserer rechtlichen Ansprüche vor staatlichen Gerichten, Schiedsgerichten und gegenüber Behörden Enge Zusammenarbeit mit unserem Global Legal Functional Team „Labor, Employment and Employee Benefits“ und unserer internationalen Legal Function sowie externen, auch ausländischen Beratern Koordination von internationalen Projekten unter Einbeziehung von ausländischen Anwaltskanzleien Sicherstellung der Legal Compliance und Beobachtung der für das BP-Geschäft relevanten arbeitsrechtlichen Entwicklungen Durchführung von internen Schulungsmaßnahmen zu arbeitsrechtlichen Themen Volljurist mit überdurchschnittlichem 1. und 2. juristischen Staatsexamen (Prädikatsexamina), Promotion oder LLM erwünscht Zulassung als (Syndikus-)Rechtsanwalt Hervorragende Rechtskenntnisse insbesondere im Individual- und Kollektivarbeitsrecht, Grundkenntnisse im Arbeitnehmerdatenschutzrecht, Recht der betrieblichen Altersversorgung sowie Handels- und Gesellschaftsrecht wünschenswert Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Mehrjährige Berufserfahrung, möglichst im internationalen Umfeld (international tätige Kanzlei oder Unternehmen) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres Auftreten im Innen- und Außenverhältnis, Durchsetzungsfähigkeit Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit, interkulturelles Verständnis Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld. Wir zahlen eine überdurchschnittliche Vergütung. Wir unterstützen eine flexible Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird. Willkommen bei BP. Wir fördern Entschlossenheit. Seit 1904.
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist

So. 16.02.2020
Hamburg
Sasol in Deutschland, das sind rund 2.000 Expertinnen und Experten, die gemeinsam eine breite Palette hochspezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien entwickeln, produzieren und international vermarkten. In vielen Bereichen gehören wir zur Weltspitze und tragen maßgeblich zum Erfolg der Chemiesparte unseres Mutterkonzerns, der südafrikanischen Sasol Ltd., bei. Wir profitieren von der Internationalität des wachstumsstarken Global Players ebenso wie von den dynamischen mittelständischen Strukturen an unseren Standorten in Hamburg, Marl und Brunsbüttel. Eine Verbindung, durch die fast täglich neue Aufgaben, Herausforderungen und Entwicklungsmöglichkeiten entstehen – auch für Sie! Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Die aufgeführten personenbezogenen Formulierungen sind als geschlechtsneutral aufzufassen. Übrigens, auch qualifizierte Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger heißen wir herzlich willkommen. Sie sind Volljuristin / Volljurist und wollen Ihre Karriere in einem spannenden, dynamischen und internationalen Umfeld fortsetzen? Herzlich willkommen in unserem Headquarter in Hamburg als Mitglied unseres kollegialen Legal Teams. Wir sind zuständig für alle Rechtsangelegenheiten der Sasol in Europa und Asien. Unser Team umfasst derzeit sieben Kolleginnen und Kollegen.Sie übernehmen die juristische Unterstützung und Beratung verschiedener Vertriebsbereiche unseres Chemiegeschäfts in Europa und des Einkaufs an unseren Standorten in Deutschland in allen rechtsrelevanten Angelegenheiten. Für die im nationalen und internationalen Geschäft dieser Bereiche anfallenden Rechtsfragen erarbeiten Sie praxisnahe Lösungen. Ein Schwerpunkt liegt darin, die bereichsrelevanten Verträge zu prüfen und zu optimieren und deren Verhandlung von rechtlicher Seite zu begleiten. Für Verträge mit internationalen Kunden arbeiten Sie dabei eng mit den Mitgliedern des Sasol Legal Teams in Südafrika, den USA und Italien zusammen. Die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen in Ihrem Verantwortungsbereich gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Ferner koordinieren und verantworten Sie die Zusammenarbeit mit externen rechtlichen Berater/innen, die Sasol bei Prozessführungen, der Realisierung von Projekten und der Beantwortung rechtlicher Sonderthemen unterstützen. Die kompetente und praxisorientierte Durchführung von juristischen Inhouse-Schulungen für Ihre Kolleginnen / Kollegen aus den von Ihnen betreuten Bereichen zu Themen wie dem Wettbewerbsrecht, Sanktionsrecht oder allgemeinem Vertragsrecht rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Noten Berufserfahrung (idealerweise mindestens zwei Jahre) als Unternehmensjuristin / Unternehmensjurist oder Anwältin / Anwalt in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei Ausgeprägte Fähigkeit, juristische Sachverhalte unternehmensrelevant unter Berücksichtigung kaufmännischer und wirtschaftlicher Belange zu beurteilen Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Entscheidungsbereitschaft Hohe Eigeninitiative und eine selbstständige, ergebnisorientierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz Bereitschaft zu Dienstreisen Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse In unserem international geprägten Headquarter, ansässig in einem architektonisch beeindruckenden Bürogebäude in zentraler Lage von Hamburg, bieten wir Ihnen vielseitige Aufgaben mit großem Gestaltungsspielraum sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Freuen Sie sich außerdem auf die flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeit mit Homeoffice-Option, unsere attraktiven, zeitgemäßen Sozialleistungen sowie unser wertschätzendes und kollegiales Miteinander.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel - Corporate Law (m/w/divers)

So. 16.02.2020
Regensburg
Vitesco Technologies ist ein international führender Entwickler und Hersteller moderner Antriebstechnologien für nachhaltige Mobilität. Mit intelligenten Systemlösungen und Komponenten für Elektro-, Hybrid- und Verbrennungsantriebe macht Vitesco Technologies Mobilität sauber, effizient und erschwinglich. Das Produktportfolio umfasst elektrische Antriebe, elektronische Steuerungen, Sensoren und Aktuatoren sowie Lösungen zur Abgasnachbehandlung. Vitesco Technologies, eine Division der Continental AG, erzielte 2018 einen Umsatz von 7,7 Milliarden Euro und beschäftigt mehr als 40.000 Mitarbeiter an rund 50 Standorten. Vitesco Technologies hat seinen Hauptsitz in Regensburg.Bei Vitesco Technologies bauen wir eine eigenständige globale Rechtsabteilung auf. Innerhalb dieses Teams bieten wir Ihnen Entfaltungsmöglichkeiten, Flexibilität, Vielfalt und die Chance von Beginn an dabei zu sein. Im Detail erwarten Sie folgende Aufgaben: Unterstützung des General Counsels bei der rechtlichen Betreuung des Managements von Vitesco Technologies (Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung) Betreuung der Tochtergesellschaften im In- und Ausland bei gesellschaftsrechtlichen Themen Begleitung von M&A-Transaktionen Gestaltung und Durchführung von gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen Rechtliche Betreuung von kapitalmarktrechtlichen Themen Begleitung von Refinanzierungen Abgeschlossenes volljuristisches Studium mit überdurchschnittlichem Staatsexamen, vorzugsweise mit Auslandsstudium Zusatzausbildung im Aktien- und Kapitalmarktrecht und Erfahrungen im Bereich M&A erwünscht Mehrjährige Berufserfahrung in einer gesellschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei oder der Rechtsabteilung eines Wirtschaftsunternehmens Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Eigenständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität Schriftliche und mündliche Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und hohe Umsetzungsgeschwindigkeit Mobilität, Flexibilität und Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Vertragsrecht - Pharma

Sa. 15.02.2020
Hamburg
Für HELM zu arbeiten hat Vorteile, die über viele attraktive Leistungen hinausgehen: Wir sind weltweit eines der führenden Chemie-Marketingunternehmen. Für unsere Partner übernehmen wir die Funktion des internationalen Marketings, die Abwicklung der weltweiten Distribution, Lagerhaltung und Logistik sowie weitere Serviceleistungen. Wir verfügen über ein globales Netz von Niederlassungen und Beteiligungen in mehr als 30 Ländern. In unserem Geschäftsbereich Pharma, am Standort Hamburg, entwickeln wir generische Arzneimittel. Für unser Team in der Abteilung Patent & Contracts suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Vertragsrecht – Pharma. Ihr zukünftiges Aufgabengebiet beinhaltet die Erstellung sowie Überarbeitung unternehmensinterner Vertragsvorlagen - in deutscher und englischer Sprache - unter Berücksichtigung aktueller Gesetze und Rechtsprechungen. Fokussiert auf den Fachbereich Pharma bieten Sie Unterstützung bei der Gestaltung, Prüfung und Administration von Verträgen. Hierbei stehen Sie auch für IP-rechtliche Fragestellungen als Ansprechperson zur Verfügung. Aktiv begleiten und beraten Sie die Fachabteilungen des Geschäftsbereiches in allen juristischen Fragestellungen zum Vertragsrecht, im nationalen sowie internationalen Kontext. Ebenso bieten Sie Support bei Due Diligence Prozessen innerhalb der Business-Unit Pharma. In diesem Zusammenhang übernehmen Sie selbstständig die Erarbeitung rechtlicher Stellungnahmen, Risikobewertungen und Entscheidungsempfehlungen. Gleichzeitig fungieren Sie als zentrale Ansprechperson für interne und externe Partner, öffentliche Institutionen sowie gegnerische Anwälte. Sie unterstützen Ihre Kollegen der Abteilung Patents & Contracts bei der Definition, Erstellung und Umsetzung von Prozessen zur Vertragserstellung und zum Vertragsmanagement, sowie bei der Implementierung einer neuen Vertragsdatenbanklösung. Sie verfügen über zwei mit Erfolg abgeschlossene juristische Staatsexamina. In vorherigen Positionen innerhalb der pharmazeutischen Industrie konnten Sie bereits Kenntnisse und berufliche Erfahrung im Bereich des internationalen Vertrags- und Lizenzrechts sammeln. Darüber hinaus besitzen Sie eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise. Offen nehmen Sie neue Herausforderungen. Sie bieten die Bereitschaft, sich in wechselnde Themenfelder einzuarbeiten. Externe Partner und Stakeholder achten Sie als kompetente Ansprechperson, da Sie ein sicheres und dienstleistungsorientiertes Auftreten mit einer hohen Entscheidungssicherheit besitzen. Im Team agieren Sie als offene und kommunikative Kontaktperson. Sie haben Freude daran, Projekte innerhalb der pharmazeutischen Industrie zu begleiten. Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen herausfordernde, interessante Aufgaben mit einem hohen Verantwortungsniveau in einem wahrlich internationalen Arbeitsumfeld. Bei HELM kombinieren wir das nachhaltige Denken eines Familienbetriebs mit einer unternehmerischen Grundeinstellung, die schnelle Entscheidungsfällung und Freiheit bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit fördert. Bei HELM sind wir stolz auf unsere Geschichte und unseren internationalen wirtschaftlichen Erfolg. Wir wissen, wie wichtig für diesen Erfolg vor allem ein gesundes Betriebsklima und zufriedene Mitarbeiter sind. Wir bieten u.a.: Weiterbildungen und Sprachkurse Betriebskindergarten für Kinder von 3 bis 7 Jahren 30 Tage Urlaub 5 Ferienappartements Betriebliche Altersvorsorgung - Erhöhter Zuschuss zur betrieblich angebotenen Direktversicherung / Pensionskasse Zuschuss zum HVV-Profiticket für den öffentlichen Nahverkehr HELM-eigenes Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal